Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg

  • Vorarlbergische Doppelmayr hat schon vor knapp einem Jahr abgesagt

    Doppelmayr liefert nicht nach Nordkorea

    11.10.2013 Das stalinistische Nordkorea will dieser Tage ein Luxusskiressort in der Ostküstenstadt bei Wonsan eröffnen. Das Regime von Kim Jong-un hat Interesse am Wintersport, seit klar ist, dass Südkorea 2018 olympische Winterspiele ausrichten wird. Doch es gibt ein großes Problem - weder österreichische Firmen noch welche aus der Schweiz liefern Seilbahnen oder Lifte.
    Der Motor und Gründungsobmann des Werkraum Bregenzerwald ist der KMU-Preisträger des Jahres 2013

    Die Kleinen ins Rampenlicht: Die besten Klein- und Mittelbetriebe Vorarlbergs

    11.10.2013 Schwarzach - Fünfter Wettbewerb für Vorarlberger Klein- und Mittelbetriebe: Die VN und die Wirtschaftskammer Vorarlberg haben am Donnerstagabend in der Otten Gravour in Hohenems die besten kleinen und mittleren Betriebe des Landes ausgezeichnet.
    Gibt es bald eine Skikarte für ganz Vorarlberg? - © Ludwig Berchtold

    V-Skicard: "Liegen hinter Tirol zurück"

    9.10.2013 Bregenz - Auch prominente Vorarlberger Wintersportler verfolgen die Diskussionen um die Vorarlberg-Ski-Card. WANN & WO hat bei ihnen nachgehakt.
    LH Markus Wallner mit EU-Regionalkommissar Johannes Hahn in Brüssel.

    28 Millionen Euro aus Regionalförderung für Vorarlberg

    8.10.2013 Bregenz, Brüssel - Landeshauptmann Wallner führte erfolgreiche Gespräche mit EU-Regionalkommissar Hahn über Förderungsmittel in der neuen Finanzperiode.
    Die Vorarlberger Mühlen wurden wegen Preisabsprachung zu einer Strafzahlung verurteilt.

    Strafe gegen Vorarlberger Mühlen wegen Preisabsprachen

    7.10.2013 Für die Vorarlberger Mühlen- und Mischfutterwerke GmbH heißt es Strafe zahlen. Das Oberlandesgericht Wien hat als Kartellgericht laut der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) rechtskräftig eine Strafe gegen das Unternehmen in Höhe von 58.500 Euro verhängt.
    Hilti beschäftigt in Schaan (im Bild das neue Innovationszentrum) zahlreiche Arbeitskräfte.

    8300 Vorarlberger arbeiten in Liechtenstein

    7.10.2013 Schwarzach, Vaduz - Der Anteil der Vorarlberger, die nach Liechtenstein pendeln, hat weiter zugenommen.
    Laut KSV rund 1,5 Millionen Euro Passiva.

    Vorarlberger Rund-Stahl-Bau in Konkurs

    5.10.2013 Fußach - Am Landesgericht Feldkirch ist am Freitag das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma RUND-STAHL-BAU Gesellschaft m.b.H., 6972 Fußach, eröffnet worden.
    Nächstes spitzar business event im Februar 2014: "Time to change faster. Megatrends – und wie Vorarlbergs Wirtschaft davon profitieren kann."

    Online zu neuen Märkten: Potenziale nutzen, Chancen ergreifen

    4.10.2013 Dornbirn - So nutzen KMU den digitalen Wandel zur Eroberung ausländischer Märkte: Die Experten Dr. Omer Rehman und Sergej Kreibich zeigten beim zweiten spitzar business-event "hello world" Trends und Möglichkeiten.
    Noch bis 21. Oktober können Ländle Firmen nominiert werden.

    Bester Arbeitgeber: Bereits mehr als 200 Firmen nominiert!

    3.10.2013 Jetzt werden sie von der Arbeiterkammer und VOL.AT gesucht: Die besten Arbeitgeber Vorarlbergs. Nominiert wurden schon mehr als 200 Ländle Unternehmen. Wer der Meinung ist, dass „seine" Firma Anspruch auf den Titel hat, kann diese noch bis 21. Oktober anmelden!
    Nachdenklich: US-Präsiden Barack Obama.

    US-Haushaltskrise: Kaum Auswirkungen auf Vorarlberger Firmen

    2.10.2013 Schwarzach - Die amerikanische Haushaltskrise lässt Vorarlbergs Exportunternehmen bisher kalt. Auswirkungen werden erst befürchtet, wenn längere Zeit keine Lösung gefunden werden kann.
    Handwerk hat in Vorarlberg goldenen Boden.

    Das Kreuz mit dem Papierkram: Handwerk ächzt unter Bürokratie

    2.10.2013 Schwarzach - Gewerbe und Handwerk sieht Auftragslage positiv. Bürokratieabbau hat oberste Priorität.
    Regulator E-Control: Kunden profitieren von stärkerem Wettbewerb am Gasmarkt.

    Neues Gasmarkt-Modell für Tirol und Vorarlberg ab 1. Oktober

    30.09.2013 Bregenz, Wien - Von mehr Wettbewerb können laut E-Control ab 1. Oktober Gaskunden in Tirol und Vorarlberg profitieren: Es tritt ein neues Gasmarktmodell in Kraft, das den beiden westlichsten Bundesländern einen direkten Zugang zum deutschen Gasmarkt garantiert.
    Die Regionalfluggesellschaft InterSky hat ihre Flotte auf insgesamt sieben Flugzeuge erweitert.

    InterSky erweitert Flotte - so viele Flugzeuge wie nie zuvor

    27.09.2013 Bregenz - Erstmals seit ihrer Gründung sind bei der Regionalfluggesellschaft InterSky mit Sitz in Bregenz sieben Flugzeuge im Einsatz. Daneben setzt der Winterflugplan 2013/14 auf ein unverändertes Streckennetz.
    Manuela Auer übergibt Werner Faymann die Unterschriften der Petition "Stoppt die Abzocke".

    AK-Vizepräsidentin Auer fordert Obergrenze für Mangager-Gehältern

    27.09.2013 Bregenz - Ausufernde Managergehälter sollen bald der Vergangenheit angehören. Das zumindest fordert AK-Vizepräsidentin Manuela Auer, die die Online-Petition "Stoppt die Abzocke" ins Leben gerufen hat. Insgesamt wurden bislang 3.000 Unterschriften gesammelt, die Bundeskanzler Faymann übergeben wurden.
    „business events“ am 2. Oktober mit Omar Rehman und Sergej Kreibich (v.l.)

    business events: So sichern sich KMUs Chancen im Ausland

    27.09.2013 Dornbirn - Die Eroberung ausländischer Märkte wird für Vorarlbergs Wirtschaft immer wichtiger. Die Experten Omer Rehman und Sergej Kreibich verraten, wie die richtige Strategie zum Erfolg verhilft.
    Wenn trotz einer Lohnerhöhung letztlich weniger in der Tasche bleibt, kann die „kalte Progression“ schuld daran sein.

    77 Millionen: So viel kostet Vorarlbergs Beschäftigte die "kalte Progression"

    27.09.2013 Schwarzach - Die schleichende Erhöhung der Einkommensteuer kostet die Vorarlberger eine Menge Geld.
    Christof Abbrederis (l.) und Daniel Marte (r.).

    Rupp ernennt zwei neue Prokuristen

    26.09.2013 Hörbranz - Am 19. September konnte der Vorstand der Rupp AG ihre Mitarbeiter DI (FH) Daniel Marte, MBA und Mag. (FH) Christof Abbrederis zum Prokuristen ernennen.
    HEAD, internationaler Sportartikelhersteller mit Sitz in Amsterdam und Kennelbach.

    Head stockt Anleihe von 45 auf 60 Mio. Euro auf

    26.09.2013 Kennelbach - Der in Wien börsenotierte Sportartikelhersteller Head NV und seine Tochter HTM Sport GmbH erhöhen ihre Anleihe von 45 Mio. Euro auf 60 Mio. Euro. Auslöser dafür sei die verstärkte Nachfrage der Investoren gewesen, teilten die Unternehmen am Donnerstag mit.
    In den nächsten Jahren sollen allein in Tirol 8.000 Kunden gewonnen werden.

    Gutmann will im Tiroler und Vorarlberger Erdgasmarkt Fuß fassen

    26.09.2013 Schwarzach - Der Energiehändler Gutmann will im Tiroler und Vorarlberger Erdgasmarkt Fuß fassen. "Seit heute sind wir in Tirol und Vorarlberg der erste private Anbieter von Erdgas", erklärte Geschäftsführer Albert Gutmann in einer Aussendung am Donnerstag.
    Arbeiterkammer Präsident Hubert Hämmerle

    Vorarlberger Arbeiterkammer: „Ehre, wem Ehre gebührt!“

    26.09.2013 Zum ersten Mal wird in diesem Jahr der Titel „Bester Arbeitgeber Vorarlbergs“ verliehen. VOL.AT und die Arbeiterkammer möchten mit dem Titel die Leistungen der Ländle-Firmen um die Arbeitnehmer aufzeigen und ebenso honorieren, wie Arbeiterkammer Präsident Hubert Hämmerle betont.
    488 Aussteller aus 20 Nationen präsentieren noch bis Sonntag ihre Produkte auf der Interboot.

    Sommer, Sonne und ein Boot

    26.09.2013 Friedrichshafen (VN-ht) - Voller Optimismus zeigt sich die Bodensee-Bootsbranche anlässlich der Interboot in Friedrichshafen.
    Investition von 35 bis 40 Mio. Euro.

    Seilbahnfirma Doppelmayr baut neues Verwaltungsgebäude

    25.09.2013 Wolfurt - Der Vorarlberger Seilbahnbauer Doppelmayr investiert in seiner Stammsitzgemeinde Wolfurt 35 bis 40 Mio. Euro in ein neues Firmengebäude. Baubeginn für das Neubauprojekt soll im Herbst 2014 sein, die Fertigstellung des Gebäudes ist für Mitte 2016 vorgesehen.
    Emil Flückiger zum AR-Vorsitzenden gewählt.

    Änderungen im Wolford-Aufsichtsrat nach Tod der Vorsitzenden

    25.09.2013 Der Aufsichtsrat des Vorarlberger Strumpfherstellers Wolford setzt sich nach dem Tod der Aufsichtsratsvorsitzenden Theresa Jordis neu zusammen: Den Vorsitz des Kontrollgremiums übernimmt der langjährige stellvertretende Vorsitzende Emil Flückiger, gab Wolford am Mittwoch bekannt.
    Das neue Frachtterminal in Tiflis.

    Gebrüder Weiss: Neues Logistikzentrum im Kaukasus geht in Betrieb

    24.09.2013 Nach achtmonatiger Bauphase nahm Gebrüder Weiss am vergangenen Freitag seine Logistikanlage in der georgischen Hauptstadt Tiflis offiziell in Betrieb. Der neue GW-Standort soll sich als Drehscheibe zwischen Europa und Vorderasien sowie perspektivisch in Richtung Zentralasien etablieren.
    Anton Mathis, Betriebsratsvorsitzender Firma Wolford, Wolfgang Fritz, stellv. Betriebsratsvorsitzender Firma Grass, Norbert Loacker, PRO-GE-Landesvorsitzender und Siegfried Birnleitner, PRO-GE-Landessekretär.

    Kalte Progression: Gewerkschaft fordert Lohnsteuersenkung

    23.09.2013 Bregenz - Bei den jetzt beginnenden Herbstlohnrunden wird wieder um jedes Prozent mehr Lohn und Gehalt für die Beschäftigten gerungen. Die Gewerkschaft macht darauf aufmerksam, dass von der Lohnerhöhung am Ende aber gerade einmal die Hälfte bei den Arbeitnehmern ankommt.
    Vizekanzler Spindelegger und Bundeskanzler Faymann mit Zeugnis. Der Notenschnitt? Musterschüler sind sie nicht.

    Zeugnisverteilung: Mehr versprochen als gehalten

    23.09.2013 Schwarzach - Die Bilanz der Bundesregierung in der Wirtschaftspolitik ist durchwachsen.
    Bartels Aktien-Paket ist rund 25 Mio. Euro Wert.

    Ralph Bartel wird mit 25,38 Prozent größter Aktionär von Wolford

    19.09.2013 Der in der Schweiz lebende Geschäftsmann Ralph Bartel ist nun größter Aktionär des Vorarlberger Strumpf- und Wäscheherstellers Wolford. Bartel überschritt vor wenigen Tagen die 25-Prozent-Schwelle und hält nun 25,38 Prozent an Wolford, in Summe 1.268.804 Aktien.
    Der 35-jährige Dornbirner Daniel Mutschlechner wird ab Oktober neuer Geschäftsführer der Messe Dornbirn.

    Messe Dornbirn bestellt Daniel Mutschlechner zum neuen Geschäftsführer

    19.09.2013 Dornbirn - Einstimmig hat die Gesellschaftsversammlung der Messe Dornbirn den Prokuristen Daniel Mutschlechner zum Geschäftsführer bestellt. Er folgt damit auf Dietmar Stefani, der Ende August aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.
    nflation sank dank Ölpreisrückgangs

    Inflation in Vorarlberg bei 1,8 Prozent

    17.09.2013 Bregenz - Der Vorarlberger Lebenshaltungskostenindex für August 2013 beträgt 130,3 Punkte und hat damit im Jahresabstand um 1,8 Prozent zugelegt.
    Geschäftsführer Rhomberg Holding: Ernst Thurnher und Hubert Rhomberg (v.l.n.r.)

    Umsatzrekord: Rhomberg Gruppe übertrifft 350 Millionen Euro-Marke

    16.09.2013 Bregenz - Die Rhomberg Gruppe mit Firmensitz in Bregenz hat im Geschäftsjahr 2012/13 (bis 31. März) einen neuen Umsatzrekord erzielt.
    Budgetgespräche gestartet: Land Vorarlberg will auch 2014 ohne Neuverschuldung auskommen

    Vorarlberger Landtagsparteien nahmen Budgetgespräche auf

    16.09.2013 Bregenz - Das Land Vorarlberg werde 2014 erneut ohne Neuverschuldung auskommen, und auch der Zugriff auf Rücklagen müsse "moderat" erfolgen.
    Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum befinden sich derzeit weniger Jugendliche in Vorarlberg auf Lehrstellensuche.

    Weniger Lehrstellensuchende in Vorarlberg

    16.09.2013 Bregenz - Aktuell sind in Vorarlberg 189 Personen - 99 Jungen und 90 Mädchen - auf der Suche nach einer Lehrstelle. Damit ist die Zahl der Lehrstellensuchenden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18,2 Prozent gesunken.
    Der umstrittene "intelligente" Stromzähler: Bis 2019 zollen 95 Prozent umgestellt sein.

    Umstrittene Stromzählerumstellung: Illwerke erheben Bedarf

    12.09.2013 Bregenz - Die Illwerke VKW erheben derzeit per Umfrage den Bedarf an Smart Metern in Vorarlberg. Damit will man mehr Planungssicherheit erreichen.
    Weiter "Neutral".

    Goldman Sachs erhöht Zumtobel-Kursziel von 9,5 auf 10,5 Euro

    11.09.2013 Die Analysten von Goldman Sachs haben ihr Kursziel für die Aktie des Vorarlberger Leuchtenherstellers Zumtobel von 9,50 auf 10,50 Euro erhöht. Ihr Votum bleibt weiterhin bei "Neutral".
    VOL.AT sagt allen LeserInnen Danke für die Treue.

    Trotz Super-Sommer ständig im Netz: Reichweitenzuwachs für VOL.AT

    10.09.2013 Wien. VOL.AT konnte im August gegenüber dem Vorjahr 13 Prozent  mehr an Besuchen verzeichnen. Das berichtet die ÖWA (Österrreichische Webanalyse) in der heutigen Veröffentlichung der jüngsten Reichweitenzahlen.
    Umfrage: Mieten steigen stärker als die Einkommen.

    Mieten steigen stärker als die Einkommen

    9.09.2013 Die Mieten steigen vielfach rasanter als die Einkommen: Der Anteil der Wohnkosten am Haushaltsbudget habe sich in den vergangenen fünf Jahren erhöht, gibt die überwiegende Mehrheit (71 Prozent) einer Umfrage zufolge an. 16 Prozent sprechen sogar von einem "starken Anstieg".

    Jetzt gesucht: Die besten Arbeitgeber Vorarlbergs!

    9.09.2013 Bregenz - Wo „verstecken" sich die besten Arbeitgeber im Ländle? Wo die nettesten Arbeitskollegen? Und das angenehmste Betriebsklima? Wo wartet die aussichtsreichste Zukunft. Hat Ihr Betrieb die Auszeichnung „Bester Arbeitgeber Vorarlbergs" und den Pokal verdient? Ja! Dann nominieren Sie – als begeisterter Mitarbeiter oder engagierter Chef – Ihre Firma jetzt. Die Arbeiterkammer Vorarlberg und VOL.AT freuen sich über viele Anmeldungen.
    Einstufung auf "Neutral" belassen - Kursziel von 11,0 Euro unverändert.

    J.P.Morgan senkt Zumtobel-Gewinnschätzungen

    5.09.2013 Die Wertpapierexperten von J.P.Morgan haben die Gewinnschätzungen je Zumtobel-Aktie für die Geschäftsjahre 2013/14 und 2014/15 gesenkt. Das Votum für die Anteilsscheine blieb mit "Neutral" unverändert. Das Kursziel von 11,0 Euro wurde von den Experten ebenfalls bestätigt.  
    Quartalszahlen zeigen positive Entwicklung des Komponentengeschäfts.

    RCB erhöht Zumtobel-Kursziel von 9,0 auf 10,0 Euro

    4.09.2013 Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktie des Vorarlberger Leuchtenherstellers Zumtobel von 9,0 auf 10,0 Euro erhöht. Auch die Gewinnprognosen wurden in Reaktion auf die gemeldeten Quartalszahlen des Konzerns leicht erhöht.
    Zumtobel-Kursziel von acht auf elf Euro erhöht

    Erste Group hebt Zumtobel-Aktien von "Hold" auf "Accumulate"

    4.09.2013 Dornbirn, Wien – Die Wertpapierexperten von Erste Group haben auf die Quartalszahlen des Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel mit einer Kaufempfehlung und einem höheren Kursziel reagiert.
    Magnesit-Ausstieg belastete Ergebnis - Bereinigtes Ebit legte zu - Ausblick verhalten.

    Zumtobel im ersten Quartal mit weniger Umsatz und Gewinneinbruch

    3.09.2013 Dornbirn - Der börsenotierte Leuchtenhersteller Zumtobel hat im ersten Quartal 2013/14 erneut Federn lassen müssen. Der Umsatz des Vorarlberger Konzerns, der vor einem Chefwechsel steht, ging um 4,4 Prozent auf 309,3 Mio. Euro zurück, was in etwa den Analystenerwartungen entsprach. Der Gewinn sackte um 22,7 Prozent auf 6,7 Mio. Euro ab, teilte Zumtobel am Dienstag mit. Der Ausblick fällt äußerst verhalten aus, Umsatz- und Ergebnisprognose fürs Gesamtjahr gibt es keine.
    Umsatz nur leicht rückläufig gesehen - Restrukturierungsaufwand belastet.

    Zumtobel: Analysten erwarten in Q1 Gewinneinbruch

    30.08.2013 Dornbirn - Die Wertpapierspezialisten von UBS, Erste Group und Raiffeisen Centrobank (RCB) rechnen für die am kommenden Dienstag angesetzte Zahlenvorlage für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2013/14 von Zumtobel mit schwächeren Ergebnissen.
    VKW-Lehrlinge bei der Arbeit.

    Handel mit Aktien der Vorarlberger Kraftwerke endgültig eingestellt

    30.08.2013 Bregenz - Die Aktien der Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) werden ab dem heutigen 30. August 2013 nicht mehr an der Börse gehandelt. Die Hauptversammlung genehmigte am 27. Juni 2013 die Verschmelzung der VKW auf die Illwerke Unternehmensverwaltungs AG.
    Das Installateursunternehmen steht mit 2,8 Mio. Euro in der Kreide.

    Wolfurter Installateur verursacht zweitgrößte Pleite des Jahres

    29.08.2013 Über das Vermögen der "HEAT-TEC GmbH" mit Sitz in Wolfurt ist am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch das Konkursverfahren eröffnet worden. Mit 2,8 Millionen Euro Passiva stellt dies die bislang zweitgrößte Pleite des Jahres dar.
    Getzner Werkstoffe expandiert in die USA.

    Getzner eröffnet Standort in den USA

    29.08.2013 Bürs/Charlotte (NC). Das Vorarlberger Unternehmen Getzner Werkstoffe GmbH aus Bürs hat im August eine Niederlassung in den USA eröffnet. Man rechne mit einem Umsatz von 1,5 Mio. US-Dollar (1,12 Mio. Euro) im ersten Jahr.
    VKW baut Position als günstigster Landesversorger in Österreich aus.

    VKW scheut Wettbewerb beim Erdgas nicht

    28.08.2013 Bregenz - Die VKW biete den günstigsten Erdgasgesamtpreis aller österreichischen Landesversorger und scheue auch den Wettbewerb mit neuen Anbietern aus Deutschland nicht.
    Vorstandsvorsitzender Betriebsökonom Wilfried Hopfner.

    Raiffeisenlandesbank Vorarlberg im Halbjahr mit rückläufigem EGT

    28.08.2013 Bregenz - Die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg hat für das erste Halbjahr 2013 einen Rückgang des Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von 16,6 Mio. Euro (1. Halbjahr 2012) auf 13,9 Mio. Euro vermeldet.
    Die Gäste im Österreicher-Haus erwartet bei Olympia 2014 ein perfekter Service der Marke Seidl Catering.

    Seidl tischt in Sotschi auf

    27.08.2013 Schwarzach - Seidl Catering bewirtet das Österreicher-Haus bei den Winterspielen 2014 in Sotschi.
    AR-Vorsitzender Jürg Zumtobel. „Entscheidung wurde von allen Aufsichtsratsmitglieder gemeinsam getroffen.

    "Langfristig orientiert"

    24.08.2013 Dornbirn - Der neue Vorstand Ulrich Schumacher mache den Lichtkonzern Zumtobel fit für die Zukunft, sagt Jürg Zumtobel im VN-Gespräch.
    Ulrich Schumacher mit Wirkung zum 1. Oktober 2013 zum neuen CEO sowie interimistischen CFO der Zumtobel AG bestellt.

    Vorstandswechsel bei der Zumtobel AG

    22.08.2013 Dornbirn - Der börsenotierte Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel tauscht den Vorstand aus. Ursache sind unterschiedliche Auffassungen über die operative Umsetzung der Unternehmensstrategie, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend ad hoc mit.
    Maßnahme im Zuge des Ausstiegs aus Magnetik-Technologie.

    Zumtobel-Tochter Tridonic verkauft Werk in Melbourne

    21.08.2013 Die zur börsenotierten Vorarlberger Zumtobel-Gruppe gehörende Tridonic hat ihr Magnetik-Werk im australischen Melbourne verkauft. Zum 1. September 2013 übernehme der Kunststoffkomponentenhersteller und bisherige Tridonic-Zulieferer "Custom Mould Plastic Pty Ltd" alle Anteile an der "Tridonic Manufacturing Pty Ltd".
    KMU-Förderungen ohne übergeordneter Strategie

    Rechnungshof kritisiert Vorarlberger Konjunkturpaket

    23.01.2014 Bregenz/Wien - Der Bundesrechnungshof hat das 58 Mio. Euro schwere Vorarlberger Konjunkturpaket 2008/09 unter die Lupe genommen. Dieses sei ohne Bedarfserhebung, Strategie und konkrete Wirkungsziele lanciert worden, bemängelte der RH.
    Nach Ägypten gibt es keine Flüge mehr - nur zurück.

    Ägypten-Traum für viele Vorarlberger geplatzt

    20.08.2013 Feldkirch - Mit der Reisewarnung für Ägypten hat das Außenministerium klargestellt, dass die Gefahr für Urlauber derzeit zu groß ist. Mit großen Folgen für die Vorarlberger Reisebüros.
    Atelier d’architecture autogérée (Frankreich) gewann 2012 in der Kategorie "Forschung & Initiative" mit dem Projekt "R-URBAN" in Paris.

    Zumtobel Group schreibt hoch dotierten Architekturpreis aus

    19.08.2013 Dornbirn - Der Vorarlberger Lichtkonzern Zumtobel Group schreibt für 2014 zum vierten Mal den Architekturpreis "Zumtobel Group Award" aus. Mit dem insgesamt mit 140.000 Euro dotierten Preis sollen zukunftsfähige und menschliche Innovationen in gebauter Umwelt gefördert werden.
    39,8 Mio. Euro nach 91,5 Mio. Euro - leichte Konjunkturerholung im zweiten Halbjahr.

    Hypo-Vorarlberg-Ergebnis im Halbjahr deutlich unter Vorjahr

    19.08.2013 Bregenz - Die Landes- und Hypothekenbank Vorarlberg (Hypo Vorarlberg) hat zum Halbjahr 2013 ein Ergebnis vor Steuern von 39,03 Mio. Euro erzielt.
    Inflation in Österreich spürbar über Euro-Schnitt.

    Nahrungsmittel bleiben teuer, Kleidung günstiger

    17.08.2013 Schwarzach, Wien - Inflationsrate sank im Juli auf 2,0 Prozent. Typischer Tageseinkauf 3,3 % teurer.
    Die Bauwirtschaft hat sich erfolgreich gegen den konjunkturellen Gegenwind gestemmt. F

    Vorarlbergs Wirtschaft hat sich wacker geschlagen

    15.08.2013 Bregenz - Stabiles Wirtschaftsniveau trotz schwierigem Halbjahr. 2014 kräftiges Wachstum erwartet.
    Im Halbjahr wegen Sondereffekten im ersten Quartal deutlich mehr Gewinn als im Vorjahr.

    VKW im zweiten Quartal mit stabilem Ergebnis zum Vorjahr

    13.08.2013 Die Vorarlberger Kraftwerke (VKW) haben im zweiten Quartal 2013 einen Periodengewinn nach Steuern von 12,1 Mio. Euro ausgewiesen, nach 12,5 Mio. Euro in der Vorjahresperiode.