Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Sport

  • Zajc siegte beim Sommer-GP in Wisla, ÖSV-Team schwach

    Vor 1 Stunde Alles andere als wunschgemäß hat an diesem Wochenende der Sommer-Grand-Prix der Skispringer für Österreich begonnen. Nach Rang sechs im Teambewerb landeten die ÖSV-Athleten am Sonntag in Wisla im Einzel abgeschlagen. Stefan Huber war als bester Österreicher 22., Stefan Kraft hatte so wie drei andere ÖSV-Leute das Finale verpasst. Der Sieg ging an den Slowenen Timi Zajc vor Dawid Kubacki (POL).