Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Bezirke in Vorarlberg
  • Bezirke in Vorarlberg: Übersicht, Karte und Infos

    Bezirke in Vorarlberg: Von Stadt bis Natur
    Auf dieser Seite sind alle Informationen rund um die Bezirke in Vorarlberg zu finden. Von der Zahl der Einwohner, den Bezirksämter, der Fläche, den Gemeinden bis hin zu einer Karte und vielen nützlichen Informationen.

    Übersicht der Bezirke in Vorarlberg

    Vorarlberg, das flächenmäßig zweitkleinste Bundesland in Österreich, gliedert sich in vier politische Bezirke, die gleichzeitig auch die Verwaltungsbezirke sind. In Vorarlberg gibt es keine Statutarstadt, damit ist das Ländle das einzige Bundesland ohne eine Stadt mit eigenem Statut.

    Bezirke in Vorarlberg:
    • Bludenz
    • Bregenz
    • Dornbirn
    • Feldkirch

    Der nördlichste Bezirk ist Bregenz, der südlichste Bludenz und dazwischen liegen an der westlichen Seite Dornbirn und Feldkirch, der auch der westlichste Bezirk Österreichs ist. Über Bregenz und Bludenz ist das Ländle mit Österreich verbunden, sie grenzen an das Bundesland Tirol. Alle Vorarlberger Bezirke grenzen an die Schweiz, Feldkirch auch an das Fürstentum Liechtenstein und Bregenz auch an Deutschland. Auf der Karte sind die vier Bezirke aus Vorarlberg und deren Lage zu sehen.

    Bezirke in Vorarlberg auf einer Karte

    Einwohner in den Bezirken

    Im Ländle leben laut Statistik Austria (Stand 1. Jänner 2018) 391.741 Personen. Der Bezirk in Vorarlberg mit den meisten Einwohnern ist Bregenz, insgesamt leben 133.781 Personen in Bregenz. Die größte Einwohnerdichte hat aber Dornbirn, mit 513 Einwohnern pro km2. Mit 63.490 Einwohnern ist der Bezirk Bludenz jener, in dem die wenigsten Personen leben. Bludenz hat auch die geringste Einwohnerdichte mit 49 Einwohnern pro km2. Im Bezirk Dornbirn leben 88.416 Personen und der Bezirk Feldkirch hat 106.054 Einwohner.

    Einwohner in Vorarlberger Bezirken
    Bezirk
    Einwohner
    • Bludenz
      63.490
    • Bregenz
      133.781
    • Dornbirn
      88.416
    • Feldkirch
      106.054

    Fläche der Vorarlberger Bezirke

    Der flächenmäßig größte Bezirk ist Bludenz mit 1.286 km2, der kleinste ist Dornbirn mit 172 km2. Die Fläche von Bregenz beträgt 865 km2 und die Fläche von Feldkirch 278 km2. Während die Gebiete in den westlichen Bezirken rund um das Rheintal das politische und gesellschaftliche Zentrum Vorarlbergs bilden und dadurch auch stärker besiedelt sind, haben die anderen Bereiche auch viel Natur und Erholungsraum zu bieten.

    Fläche der Bezirke in Vorarlberg
    Bezirk
    Fläche
    • Bludenz
      1.286 km2
    • Bregenz
      865 km2
    • Dornbirn
      172 km2
    • Feldkirch
      278 km2

    Die Bezirke und ihre Gemeinden

    In den Vorarlberger Bezirken gibt es insgesamt 96 Gemeinden, somit ist Vorarlberg, abgesehen von Wien, das Bundesland mit den wenigsten eigenständigen Gemeinden. Während es in Dornbirn lediglich drei Gemeinden gibt, sind es in Bregenz 40. Im Bezirk Bludenz sind es 29 Gemeinden um in Feldkirch 24. Hier eine Liste mit allen Bezirken und deren Gemeinden. Die Bezirkshauptstädte sind fett markiert und die Marktgemeinden kursiv.

    Gemeinden pro Bezirk
    Bezirk
    Gemeinden
    • Bludenz
      (29 Gemeinden)
      Bartholomäberg, Blons, Bludenz, Bludesch, Brand, Bürs, Bürserberg, Dalaas, Fontanella, Gaschurn, Innerbraz, Klösterle, Lech, Lorüns, Ludesch, Nenzing, Nüziders, Raggal, Schruns, Silbertal, Sonntag, Stallehr, St. Anton im Montafon, St. Gallenkirch, St. Gerold, Thüringen, Thüringerberg, Tschagguns, Vandans
    • Bregenz
      (40 Gemeinden)
      Alberschwende, Andelsbuch, Au, Bezau, Bildstein, Bizau, Bregenz, Buch, Damüls, Doren, Egg, Eichenberg, Fußach, Gaißau, Hard, Hittisau, Höchst, Hörbranz, Hohenweiler, Kennelbach, Krumbach, Langen, Langenegg, Lauterach, Lingenau, Lochau, Mellau, Mittelberg, Möggers, Reuthe, Riefensberg, Schnepfau, Schoppernau, Schröcken, Schwarzach, Schwarzenberg, Sibratsgfäll, Sulzberg, Warth, Wolfurt
    • Dornbirn
      (3 Gemeinden)
      Dornbirn, Hohenems, Lustenau
    • Feldkirch
      (24 Gemeinden)
      Altach, Düns, Dünserberg, Feldkirch, Frastanz, Fraxern, Göfis, Götzis, Klaus, Koblach, Laterns, Mäder, Meiningen, Rankweil, Röns, Röthis, Satteins, Schlins, Schnifis, Sulz, Übersaxen, Viktorsberg, Weiler, Zwischenwasser

    Bezirkshauptmannschaften in Vorarlberg

    In Vorarlberg gibt es pro Bezirk eine zuständige Bezirkshauptmannschaft. Diese übernehmen viele Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger und sind somit Anlaufstelle für eine Reihe von Amtswegen. Unter anderem übernehmen die Bezirksämter in Vorarlberg folgende Aufgaben:

    • Austellung/Verlängerung von Identitätsausweis
    • Austellung/Verlängerung von Führerschein
    • Austellung/Verlängerung von Personalausweis
    • Austellung/Verlängerung von Reisepass
    • Austellung/Verlängerung von Waffenrechtliche Urkunden
    • Forst-, Jagd- und Fischereiverwaltung
    • Gemeindeaufsicht
    • Gewerberecht
    • Verkehrsrecht
    • Verwaltungsstrafsachen
    • Wasserrecht

    Wie bereits erwähnt, gibt es pro Bezirk eine zuständige Bezirkshauptmannschaft. In der folgenden Liste sind die zuständigen Bezirkshauptmannschaften aufgelistet.

    Bezirkshauptmannschaften
    Bezirk
    Adresse, Telefon, E-Mail

    Häufig gestellte Fragen - FAQ

    • Frage: Wie viele Bezirke hat Vorarlberg?
      Antwort: Vorarlberg hat vier Bezirke.
    • Frage: Welcher Bezirk ist der größte in Vorarlberg?
      Antwort: Der flächenmäßg größte Bezirk ist Bludenz mit 1.286 km2.
    • Frage: Welcher Bezirk ist der kleinste?
      Antwort: Mit 172 km2 ist Dornbirn der kleinste Bezirk.
    • Frage: Welcher Bezirk hat die meisten Einwohner?
      Antwort: Die meisten Einwohner hat der Bezirk Bregenz, nämlich 133.781. (Quelle: Statistik Austria, Stand 1.1.2018)
    • Frage: Welcher Bezirk hat die wenigsten Einwohner?
      Antwort: Mit 63.490 Einwohnern hat der Bezirk Bludenz wenigsten Einwohner. (Quelle: Statistik Austria, Stand 1.1.2018)