AA
Für Gastronomie und Tourismus soll es Zutritttests geben.

Öffnungen im Mai: Hier wird es Zutrittstests geben

Bundeskanzler Sebastian Kurz stellt ab Mitte Mai eine einheitliche Öffnung mit Zutrittstests in bestimmten Branchen und Bereichen in Aussicht.
Live ab 12 Uhr
Statement von CSU-Chef Söder angekündigt

Söder äußert sich zu CDU-Votum für Laschet

Nach dem CDU-Vorstandsvotum für Parteichef Armin Laschet als Kanzlerkandidaten für die deutsche Bundestagswahl will sich CSU-Chef Markus Söder zu Mittag in München dazu äußern.

Wie Stefan Egger Einbrecher in Bludenz das Handwerk legte

Serie Sicherheitspreisträger: 34-Jähriger trug zur Aufklärung einer Reihe von Einbrüchen bei.

Anschober verzichtet auf 81.600 Euro

Als Ex-Minister könnte er eine sechs Monate lange Zahlung von 75 Prozent des Gehalts beantragen, das wären rund 13.600 Euro pro Monat brutto.

Treffen der weißen Sneakers: Mückstein als Impf-Assistent

Der neue Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) war an seinem ersten regulären Arbeitstag als Assistent bei Corona-Impfungen im Einsatz - zumindest für die Dauer eines kurzen Medientermins.

Causa Holzpreis: Vor Ort im größten Ländle-Sägewerk

Angesichts der Baustoff-Preisexplosion, gerade für Holz, sprach VOL.AT mit GF Joachim Erhart auf dem Betriebsgelände in Sonntag. Holzbau-Innung macht mit Schreiben Druck auf Regierung.

So wird jetzt auf Holz geklopft

Zimmerer sehen Klimaziele, Image und die Betriebe selbst durch Holzmangel in Gefahr.

Vorarlbergs Sternsinger sammelten 745.998 Euro

Dank des unglaublichen Engagements in den Pfarren klingelte es exakt 13.371.855,90 mal in Österreichs Sternsingerkassen, davon 745.998 mal in Vorarlberg.

Walla: Impfung als Weg zurück in die Normalität

Dr. Burkhard Walla, Vizepräsident der Ärztekammer, sprach bei Vorarlberg LIVE über Risiken, Nebenwirkungen und Vorteile der Impfungen gegen Covid-19.

1,7 Prozent der Schüler ließen sich nicht testen

1,7 Prozent der Schüler haben zu Beginn der Testpflicht für die Teilnahme am Präsenzunterricht Mitte Februar nicht an den anterio-nasalen Schnelltests teilgenommen.

Zwölf Intensivpatienten und weiter hohes Infektionsgeschehen

Die Zahl der Corona-Erkrankten auf den Vorarlberger Intensivstationen ist am Dienstag um zwei Fälle angestiegen.
24-Uhr-Update
1331 Menschen gelten derzeit als aktiv positiv.

Insgesamt 105 Neuinfektionen am Montag

Das Dashboard des Landes verzeichnete gestern 105 Neuinfektionen, denen 60 Genesungen gegenüber standen. Am Dienstagmorgen lag die Zahl der aktiv positiv Infizierten bei1331.
Dienstag meist sonnig
15 °C
Mittwoch meist sonnig
17 °C
Donnerstag wechselnd bewölkt
13 °C
Jetzt Deine Gemeinde auswählen!
Info text
Gemeinde auswählen
  • Alberschwende
  • Altach
  • Andelsbuch
  • Au
  • Bartholomäberg
  • Bezau
  • Bildstein
  • Bizau
  • Blons
  • Bludenz
  • Bludesch
  • Brand
  • Braz
  • Bregenz
  • Buch
  • Bürs
  • Bürserberg
  • Dalaas
  • Damüls
  • Doren
  • Dornbirn
  • Düns
  • Dünserberg
  • Egg
  • Eichenberg
  • Feldkirch
  • Fontanella
  • Frastanz
  • Fraxern
  • Fußach
  • Gaißau
  • Gaschurn
  • Göfis
  • Götzis
  • Hard
  • Hittisau
  • Höchst
  • Hohenems
  • Hohenweiler
  • Hörbranz
  • Innerbraz
  • Kennelbach
  • Klaus
  • Klösterle
  • Koblach
  • Krumbach
  • Langen
  • Langenegg
  • Laterns
  • Lauterach
  • Lech
  • Lingenau
  • Lochau
  • Lorüns
  • Ludesch
  • Lustenau
  • Mäder
  • Meiningen
  • Mellau
  • Mittelberg
  • Möggers
  • Nenzing
  • Nüziders
  • Raggal
  • Rankweil
  • Reuthe
  • Riefensberg
  • Röns
  • Röthis
  • Satteins
  • Schlins
  • Schnepfau
  • Schnifis
  • Schoppernau
  • Schröcken
  • Schruns
  • Schwarzach
  • Schwarzenberg
  • Sibratsgfäll
  • Silbertal
  • Sonntag
  • St. Anton
  • St. Gallenkirch
  • St. Gerold
  • Stallehr
  • Sulz
  • Sulzberg
  • Thüringen
  • Thüringerberg
  • Tschagguns
  • Übersaxen
  • Vandans
  • Viktorsberg
  • Warth
  • Weiler
  • Wolfurt
  • Zwischenwasser
VOL.AT TV