Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Kultur

  • Shigeru Mizuki wenige Monate vor seinem Tod im Jahr 2015

    Manga-Biografie "Hitler" von Mizuki erstmals auf Deutsch

    Vor 3 Stunden Neu und überholt gleichzeitig ist die dieser Tage erschienene Manga-Biografie "Hitler" von Shigeru Mizuki: Der rund 300 Seiten starke Band wurde 1971 in Japan erstveröffentlicht, ist aber nun erstmals auch auf Deutsch erhältlich. Dass sich ein Blick in diese fürchterliche und zigfach erzählte Geschichte lohnt, liegt vor allem am für Europäer wohl ungewohnten Blick und dem zeitlichen Abstand.
    Polanski geht gegen den Ausschluss vor

    Polanski klagt gegen Ausschluss aus Oscar-Akademie

    Vor 3 Stunden Der wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe aus der Oscar-Akademie ausgeschlossene Star-Regisseur Roman Polanski geht gerichtlich gegen den Entzug seiner Mitgliedschaft vor. Der 85-Jährige habe vor einem Gericht in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien Beschwerde gegen den Schritt der Akademie vom Mai 2018 eingereicht, wie aus dem Gerichtsdokument hervorgeht, das Medienvertretern vorliegt.
    Kulturminister Blümel (ÖVP) richtet sich mit einem Schreiben an die UNESCO

    Rechtliche Schritte bei Heumarkt-Projekt möglich

    Vor 1 Tag Kulturminister Gernot Blümel (ÖVP) hat zum umstrittenen Heumarkt-Projekt Stellung genommen. Er versprach in einem jährlichen Bericht des Bundeskanzleramts an die UNESCO, dass der Bund bereit sei, "alle Maßnahmen, inklusive rechtlicher Schritte, zu ergreifen", um Wiens historisches Zentrum auf der Welterbe-Liste zu erhalten. Derzeit befindet sich das Stadtzentrum auf der "Roten Liste" der UNESCO.
    Museumsdirektor Achim Hochdörfer hat große Pläne für sein Haus

    Museum Brandhorst will mehr Kunst aus anderen Weltregionen

    Vor 1 Tag Der Direktor des Museums Brandhorst in München, Achim Hochdörfer, will die Sammlung seines Hauses insbesondere mit Blick auf die Herkunft der Werke erweitern. Vor allem geografisch habe das zehn Jahre alte Museum Nachholbedarf, sagte Hochdörfer dem "Münchner Merkur" (Samstag).
    Plowdiw in Bulgarien ist eine der zwei Kulturhauptstädte 2019

    Plowdiw soll nach 2019 kulturelle Destination bleiben

    Vor 1 Tag Die ersten Blütenknospen sind geplatzt, Katzen sonnen sich im Antiken Theater, das Holz der Häuser aus der Ära der Nationalen Wiedergeburt Bulgariens knackt - ganz Plowdiw lässt sich von der Frühlingssonne aufwärmen. Dieses Jahr soll es in Bulgariens zweitgrößter Stadt noch betriebsamer zugehen als sonst - als Europäischer Kulturhauptstadt 2019 mit dem Motto "Together".
    Schauspieler Bradley Welsh erschossen

    Schauspieler Bradley Welsh in Edinburgh erschossen

    Vor 2 Tagen Der britische Schauspieler Bradley Welsh ("T2 Trainspotting") ist im schottischen Edinburgh mit einem Kopfschuss getötet worden. Er starb an den schweren Verletzungen direkt vor seiner Haustür, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sein Tod könnte Berichten vom Freitag zufolge mit Drogen zu tun haben.
    Beschuldigte Ballettlehrerin gab ein Interview

    Ballettakademie: Für Lehrerin wird "Sache aufgebauscht"

    19.04.2019 Bella Ratchinskaja steht seit zehn Tagen im Zentrum der vom "Falter" aufgedeckten Vorwürfe gegen die Ballettakademie der Wiener Staatsoper. Nun geht die 65-jährige Russin, der von Schülerinnen physische und psychische Übergriffigkeit vorgeworfen wurde, in die Offensive. Im Interview mit dem italienischen Tanzmedium "Giornale della Danza" sieht sie die Causa primär politisch motiviert.
    Wolfgang Maderthaner geht in Pension

    Staatsarchiv sucht neue Leitung - Direktor geht in Pension

    19.04.2019 Das Österreichische Staatsarchiv ist auf der Suche nach einem neuen Leiter. Der bisherige Generaldirektor, der 1954 geborene Historiker Wolfgang Maderthaner, wird Ende Mai in Pension gehen, wie das Kulturministerium der APA mitteilte. Die Ausschreibung des Postens erfolgte am Freitag im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" und läuft bis 19. Mai.
    Houellebecq gehört zu Frankreichs berühmtesten Schriftstellern

    Michel Houellebecq in französische Ehrenlegion aufgenommen

    19.04.2019 Der französische Starautor Michel Houellebecq ist in die Ehrenlegion aufgenommen worden. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron verlieh dem Schriftsteller ("Elementarteilchen", "Ausweitung der Kampfzone", "Unterwerfung") am Donnerstag den Orden eines Ritters der Legion d'honneur, wie der Elysee-Palast mitteilte. Unter den Gästen der Zeremonie war auch Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy.
    Netrebko soll unter einer akuten Laryngitis leiden

    Netrebko sagt wegen Kehlkopfentzündung Konzerte in Berlin ab

    18.04.2019 Starsopranistin Anna Netrebko hat wegen einer Kehlkopfentzündung zwei Konzerte am Freitag und Samstag in Berlin abgesagt. Eigentlich sollte die 47-Jährige als Solistin bei den "Festtage"-Konzerten der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim in der Philharmonie auftreten. Nun springt die Opernsängerin Aida Garifullina für sie ein.
    Untersuchungen vorerst wegen Missbrauchs eines Autoritätsverhältnisses

    Staatsanwaltschaftliche Ermittlungen in Ballettakademie

    18.04.2019 Nach den publik gewordenen Missständen an der Ballettakademie der Wiener Staatsoper hat die Staatsanwaltschaft offiziell ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Dieses richtet sich vorerst gegen drei Verdächtige, so Behördensprecherin Nina Bussek am Donnerstag. Die Sonderkommission zur Klärung der Vorwürfe leitet statt Christian Kircher nun doch Verfassungsgerichtshofpräsidentin Brigitte Bierlein.
    Vor allem die Vergoldungsarbeiten sollen betroffen sein

    Mängel bei Sanierung der "Chinesischen Kabinette"

    18.04.2019 Die 2017 abgeschlossene Sanierung der "Chinesischen Kabinette" im Schloss Schönbrunn ist offenbar nicht einwandfrei über die Bühne gegangen. Laut Nachrichtenmagazin "profil" wurde vor allem bei den Vergoldungen schleißig gearbeitet. Die Schloss-Betreiber bestätigten dies am Donnerstag auf APA-Nachfrage. Die damals festgestellten Mängel seien aber inzwischen fast gänzlich behoben worden.
    Künstler Olu Oguibe widmete seinen "Obelisken" der Flucht

    Umstrittener documenta-Obelisk wird in Kassel aufgebaut

    18.04.2019 In Kassel hat der Wiederaufbau des umstrittenen documenta-Kunstwerks Obelisk begonnen. Am Donnerstag stellten Arbeiter die ersten Teile der 16 Meter hohen Säule am Rande der Innenstadt auf. Der Obelisk des nigerianisch-amerikanischen Künstlers Olu Oguibe war eines der bekanntesten Werke der documenta 14 vor zwei Jahren.
    Hausner ist ein wohlbekannter Gast in Cannes

    Regisseurin Jessica Hausner im Wettbewerb von Cannes

    18.04.2019 Nachdem zuletzt kein Österreicher am Wettbewerb der Filmfestspiele Cannes teilnehmen konnte, hat heuer Jessica Hausner die Chance.
    Die 31-jährige Steirerin bereitet sich auf ihren ESC-Auftritt vor

    64. Song Contest: Paenda: "Muss keine Revolution starten"

    18.04.2019 Momentan kommt es Schlag auf Schlag für Paenda, Österreichs blauhaarige ESC-Kandidatin für Tel Aviv: Während die 31-Jährige sich für ihren Einsatz beim Song Contest vorbereitet, bringt sie zugleich ihr neues Album, "Evolution II", heraus. Am Dienstag (23. April) präsentiert die gebürtige Steirerin ihre Platte im Wiener Club Grelle Forelle und wird vom ORF offiziell gen Israel verabschiedet.
    Der Pianist wurde 90 Jahre alt

    Pianist Jörg Demus 90-jährig verstorben

    17.04.2019 Sein Debüt feierte er als 15-Jähriger, später wurde er zum Altmeister seiner Profession: Der österreichische Pianist Jörg Demus ist am Dienstag im Alter von 90 Jahren nach kurzer Krankheit in Wien verstorben, wie sein Assistent der APA mitteilte. Gemeinsam mit Kollegen wie Paul Badura-Skoda oder Friedrich Gulda spielte sich Demus nach 1945 in die erste Reihe der internationalen Konzertstars.
    Wim Wenders zeigt seine Kunst in Paris

    Wim Wenders zeigt Installation im Pariser Grand Palais

    17.04.2019 "Paris, Texas", "Der Himmel über Berlin" und "Der amerikanische Freund": Auszüge aus Filmen von Wim Wenders werden ab Donnerstagabend im Pariser Grand Palais zu sehen sein. "(E)motion" heißt die riesige kinematographische Installation. Das sei weder Kino noch Architektur, sagte der 73-Jährige. Man gehe in einem Film spazieren, erklärte der Autorenfilmer und Fotograf in einem Video.
    Im Zuge einer Generalsanierung wurde der Hauptturm künstlerisch verhüllt

    70-Meter-Kunstwerk verhüllt den Wiener Rathausturm

    17.04.2019 Österreichs größte Kunstinstallation verhüllt ab sofort den Hauptturm des Wiener Rathauses.
    Soloman, Bratcher und Konzelman bei der Premiere des Streifens

    "Unplanned": Anti-Abtreibungsfilm entzweit die USA

    17.04.2019 "Unplanned" ist ein Film über ungeplante Schwangerschaften und die Arbeit in einer Abtreibungsklinik. Er beruht auf einer wahren Geschichte, heißt es im Film, der in den USA eine hitzige Debatte ausgelöst hat. Eigentlich ein Stoff, den auch Teenager sehen sollten - dank der strengen R-Altersfreigabe ist er jedoch für Jugendliche unter 17 Jahren nur in Begleitung Erwachsener zugelassen.
    Conchita wird Gewinnersong 2015 "Heroes" singen

    64. Song Contest: Conchita singt in Tel Aviv

    16.04.2019 Paenda - Österreichs Vertreterin beim 64. Eurovision Song Contest - muss im Mai in Tel Aviv nicht alleine die rot-weiß-rote Flagge halten: Conchita wird in der israelischen Hafenstadt im Rahmenprogramm auftreten. Die Gewinnerin des Musikwettbewerbs 2014 ist Teil eines Promiquartetts, das bei den Shows in Tel Aviv zu hören sein wird - und jeweils Hits der anderen singt.
    Der historische Moment mit dem damaligen Außenminister Alois Mock

    NÖ feiert Jubiläum der Öffnung des Eisernen Vorhangs

    16.04.2019 Mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen begeht das Land Niederösterreich in den kommenden Monaten das 30-jährige Jubiläum der Öffnung des Eisernen Vorhangs. Im Haus der Geschichte in St. Pölten wird ab dem 6. September eine Sonderschau unter dem Titel "Spionage!" gezeigt, weitere Ausstellungen gehen in Horn, Weitra (Bezirk Gmünd) und im tschechischen Brünn über die Bühne.
    Eine weitere Auszeichnung für den 44-Jährigen

    Autor Daniel Kehlmann erhält Anton-Wildgans-Preis 2019

    16.04.2019 Der Schriftsteller Daniel Kehlmann (44) erhält heuer den mit 15.000 Euro dotierten Anton-Wildgans-Literaturpreis der Österreichischen Industrie.
    Nora Tschirner verkörpert im Film die Rolle der Emmi.

    Der "Gut gegen Nordwind"-Trailer ist da

    16.04.2019 Der Trailer zur Verfilmung des Bestsellers "Gut gegen Nordwind" mit Nora Tschirner ist endlich da!
    Noch einmal will Dohm nicht mehr heiraten

    Gaby Dohm ließ sich vor Jahren heimlich scheiden

    16.04.2019 Die deutsche Schauspielerin Gaby Dohm hat sich nach 40 Jahren Ehe heimlich von ihrem Mann scheiden lassen. "Das haben wir ganz still und leise vor sechs Jahren gemacht", sagte Dohm der Illustrierten "Bunte" laut Vorabmeldung vom Dienstag. Es sei keine große Sache gewesen, ergänzte die 75-Jährige.
    "Ganz großer Schubert" - dirigiert von Thielemann

    Thielemanns doppelt großer Schubert bei Osterfestspielen

    16.04.2019 Die "Große C-Dur-Symphonie" D 944 von Franz Schubert gehört zu den Standardwerken der Konzert-Literatur, dementsprechend oft bekommt man sie zu hören. Was die Sächsische Staatskapelle Dresden und ihr Dirigent Christian Thielemann bei den Osterfestspielen Salzburg am Montagabend im Großen Festspielhaus aus diesem Werk aber an Neuem herausgeholt haben, war umwerfend. Ganz großer Schubert.