Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Kultur

  • Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

    Vor 6 Stunden Die Frankfurter Buchmesse soll in diesem Herbst trotz Corona-Pandemie stattfinden. Das hat der Aufsichtsrat der Buchmesse am Mittwoch entschieden. Geplant sei, die Bücherschau vom 14. bis 18. Oktober 2020 auf dem Messegelände, dezentral in der Stadt und zeitgleich virtuell stattfinden zu lassen.

    Kinos können ab Freitag wieder öffnen

    Vor 8 Stunden Noch vor kurzem hatte es geheißen, dass die Kinos erst mit dem nächsten Kultur-Öffnungsschritt Anfang Juli ihre Pforten öffnen können, nun ist es schon am Freitag soweit.

    Bis zu 25 Mio. Euro Ausfallzuschüsse für Filmbranche

    Vor 9 Stunden Einen Neustart nach dem coronabedingten Lockdown legt ab kommender Woche die heimische Filmbranche hin. So sollen gestoppte Dreharbeiten unter Einhaltung eines Sicherheitskonzepts wieder aufgenommen werden können, zudem stellt die Bundesregierung bis zu 25 Mio. Euro an nicht rückzahlbaren Ausfallzuschüssen zur Verfügung, wie Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) am Mittwoch bekannt gab.

    Wiener Konzerttempel starten im Juni neu durch

    Vor 14 Stunden Jetzt ging letztlich doch alles sehr schnell: Kaum hatte die Bundesregierung am Montag die konkreten Lockerungsregeln für den Kulturbereich verkündet, die am Freitag in Kraft treten, schon haben die beiden Wiener Klassiktanker Musikverein und Konzerthaus ein Programm für Juni respektive Juli auf die Beine gestellt. In beiden Häusern startet man am 5. Juni durch.

    Statements nach dem Filmwirtschaftsgipfel 2020

    Vor 13 Stunden Ab 10: 40 Uhr findet eine Pressekonferenz mit Finanzminister Gernot Blümel, Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer, ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz und AAFP-Präsident John Lüftner statt. VOL.AT berichtet live.

    New Yorker Museum bekommt Sammlung von New-York-Werken

    Vor 19 Stunden Eine Sammlung mit rund 130 New-York-Werken von Künstlern wie Marc Chagall, David Hockney und Andy Warhol hat ein Museum in Manhattan geschenkt bekommen. Die Sammlung sei ein Geschenk des Immobilienmoguls Elie Hirschfeld und seiner Frau Sarah, teilte die New-York Historical Society mit.

    Meyer: "Kaum noch Politiker mit Leidenschaft für Kultur"

    Vor 1 Tag Es ist eine spannende Zeit für die Wiener Volksoper. Direktor Robert Meyer rechnet ob der Corona-Sperren alleine bis 30. Juni mit 3,5 Mio. Euro Einnahmen-Entgang. Dennoch plant der Chef des Hauses mit September in die neue Saison zu starten - die mit insgesamt neun szenischen Premieren aufwartet. Zuvor sprach Meyer mit der APA u.a. über seine Pläne für Outdoorkonzerte im Juni.

    Ausgrabungen von Pompeji wieder zugänglich

    Vor 2 Tagen Nach einer zweieinhalbmonatigen Sperrung ist die archäologische Ausgrabungsstätte im süditalienischen Pompeji wieder Besuchern zugänglich. Allerdings müssen strenge Regeln eingehalten werden, berichtete der Direktor des archäologischen Parks, Massimo Osanna, am Dienstag. Lediglich 40 Besucher können in Schichten von je 15 Minuten das Gelände betreten.

    Joyce Carol Oates erhält hoch dotierten Literaturpreis

    Vor 2 Tagen Die US-Schriftstellerin Joyce Carol Oates ist in Frankreich ausgezeichnet worden. Die 81-jährige Autorin erhält den mit 200.000 Euro dotierten internationalen Preis Cino del Duca für ihr Lebenswerk, wie die Jury in Paris bekannt gab. Die Auszeichnung gilt als Sprungbrett für den Literatur-Nobelpreis, für den Oates schon seit Langem als Kandidatin gilt.

    Versuch eines Kanons: "The Beginning" in Albertina modern

    Vor 2 Tagen Elf Wochen lang lag die "Albertina modern" im Dornröschenschlaf, ab Mittwoch stehen die 2.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche am Karlsplatz nun später als geplant für Besucher offen - ohne große Eröffnung, die im März aufgrund der Coronakrise ausfallen musste. Immerhin ist der Titel der ersten Ausstellung jetzt um eine weitere Bedeutung reicher, lautet er doch "The Beginning".

    Diagonale-Produktionspreise an "Die Dohnal" und "Little Joe"

    Vor 2 Tagen Die Filme "Die Dohnal" und "Little Joe" sind mit dem Preis "Außergewöhnliche Produktionsleistungen" der Verwertungsgesellschaft für Audiovisuelle Medien (VAM) ausgezeichnet worden. Der Preis wird üblicherweise im Rahmen der Diagonale übergeben, durch die Coronakrise muss damit bis Herbst gewartet werden. Die restlichen Diagonale-Preise werden am 30. Juni verliehen, hieß es am Dienstag.

    Salzburger Festspiele finden heuer verkürzt statt

    25.05.2020 Die Salzburger Festspiele werden im 100. Jahr ihres Bestehens in gestutzter Form stattfinden.

    Burgtheater widmet sich 2020/21 der "Politik der Körper"

    25.05.2020 Trotz aller Unsicherheiten hat man am Burgtheater Pläne für 2020/21 geschmiedet und sie heute der Presse vorgestellt. "Ich hoffe, dass die Zeit für uns arbeitet und dass wir im Herbst anfangen können zu spielen, mit möglichst wenig Einschränkungen", sagte Martin Kusej bei einem Pressegespräch im Kasino. Eröffnet werden soll am 11. September im Burgtheater mit Calderons "Das Leben ist ein Traum".

    Elbphilharmonie-Plaza wieder für Besucher geöffnet

    25.05.2020 Nach zehn Wochen Coronapause ist die Plaza der Hamburger Elbphilharmonie seit Montag wieder für Besucher geöffnet. Es gelten aber besondere Schutzmaßnahmen, wie das Konzerthaus mitteilte. Deshalb sei die Anzahl der Personen begrenzt, die sich gleichzeitig auf der Plaza aufhalten können. Es werde dringend zu einer Online-Vorbuchung der Tickets geraten.

    Abstandsregel im Kulturbereich mit Maskenpflicht aufgeweicht

    Vor 2 Tagen Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Neo-Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (beide Grüne) haben am Montag neue Lockerungspläne für den Kulturbereich präsentiert.

    Autokino in Linz startet am Samstag über den Corona-Sommer

    25.05.2020 Kommenden Samstag um 18 Uhr startet auf dem Gelände des Urfahraner Jahrmarktes in Linz ein Autokino für bis zu 220 Pkw. Auf einer 16 Meter breiten und neun Meter hohen LED-Leinwand werden über den Sommer bis 30. August täglich zwei Filme gezeigt. "Die Stadt Linz hatte das Luxusproblem, aus drei Bewerbern auszuwählen", meinte Vizebürgermeister und Infrastrukturreferent Markus Hein (FPÖ) am Montag.

    Gründer des Cirque du Soleil will Unternehmen zurückkaufen

    25.05.2020 Der Gründer des legendären Cirque du Soleil, Guy Laliberte, will das durch die Coronakrise schwer angeschlagene Zirkusunternehmen zurückkaufen. Die Zirkustruppe habe ihm "so viel gegeben", dass er ihr nun helfen wolle, kündigte der 60-jährige Milliardär am Sonntag im kanadischen Radio an. Genauere Angaben zu seinen Übernahmeplänen machte der Kanadier nicht. Er sagte nur, er habe einen guten Plan.

    Zehn Millionen Besuche im virtuellen Louvre in Corona-Krise

    24.05.2020 Die virtuellen Angebote des Pariser Louvre sind während der Corona-Krise millionenfach angeklickt worden. Zwischen dem 12. März und dem 22. Mai seien 10,5 Millionen virtuelle Besuche verzeichnet worden, teilte das Museum am Sonntag der Nachrichtenagentur AFP mit. Ein großer Teil der Nutzer (17 Prozent) stammte aus den USA.

    Filmfestival von Venedig findet statt, mit Einschränkungen

    24.05.2020 Der Präsident der norditalienischen Region Venetien, Luca Zaia, hat am Sonntag bestätigt, dass das Filmfestival von Venedig nach Plan vom 2. bis zum 12. September stattfinden wird. Allerdings werde es zu einigen Einschränkungen kommen.

    Felix Mitterer arbeitet nach Causa Ischgl an "Piefke-Saga 5"

    25.05.2020 Felix Mitterer arbeitet nach der Causa Ischgl an einem fünften Teil der "Piefke-Saga".

    Chefdirigent-Suche für BR-Symphonieorchester läuft weiter

    24.05.2020 Für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (BR) könnte sich die Suche nach einem neuen Chefdirigenten noch ein ganzes Jahr hinziehen. Der Auswahlprozess nach dem Tod von Chefdirigent Mariss Jansons verlängert sich auch wegen der Coronakrise, wie BR-Intendant Ulrich Wilhelm der Deutschen Presse-Agentur in München sagte.

    Romy 2020: Preise an Makatsch, Karl und Strauss

    23.05.2020 Bereits zum 31. Mal sind am Samstagabend die Gewinner der "Kurier Romy" präsentiert worden. Weil die traditionelle Gala in der Hofburg wegen der Coronakrise nicht stattfinden konnte, wurden die Träger der prestigeträchtigen Film- und Fernsehpreise im Rahmen einer für das Fernsehen konzipierten Überraschungsshow präsentiert. Ausgezeichnet wurden unter anderem Heike Makatsch und Fritz Karl.

    Athen fordert erneut die Rückgabe von Parthenon-Friesteilen

    23.05.2020 Die griechische Kulturministerin Lina Mendoni hat erneut die Rückgabe der Parthenon-Friesteile aus dem Britischen Museum in London an das Akropolis Museum in Athen gefordert. Die in London ausgestellten Friesteile seien gestohlen worden, erklärte die Ministerin.