Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Kultur

  • Banksy kritisiert mit seinen Bildern auch den Umgang mit Flüchtlingen

    Banksy-Bild kritisiert Polizeieinsatz gegen Flüchtlinge

    25.01.2016 Der Street-Art-Künstler Banksy hat mit einem neuen Wandbild das Vorgehen der französischen Polizei im provisorischen Flüchtlingscamp bei Calais kritisiert.
    Conchita setzt sich weiter für Gleichberechtigung ein

    Conchita Wurst wirbt mit Video für Homo-Ehe in Italien

    25.01.2016 Nachdem am Samstag tausende Menschen in Italien auf die Straße gegangen sind, um die Einführung einer eingetragenen Partnerschaft für Homosexuelle zu verlangen, wirbt Conchita Wurst nun in einem Video für die Homo-Ehe in Italien.
    Lange Schlangen vor der berühmten Tretjakow-Galerie

    Ansturm auf große Serow-Ausstellung in Moskau

    25.01.2016 Lange Schlangen vor russischen Museen sind keine Seltenheit. Doch einen Ansturm wie kurz vor Ende der Werkschau von Valentin Serow (1865-1911) hat die berühmte Tretjakow-Galerie in Moskau noch nicht erlebt. Nach Tumulten vergangene Woche, bei denen sogar Türen zu Bruch gingen, wurde die Schau bis 31. Jänner verlängert. Am Wochenende warteten Tausende bei eisigem Frost auf Einlass.
    Mozarthaus Vienna: Tag der offenen Tür am 30. und 31. Jänner

    Tag der offenen Tür im Mozarthaus Vienna am 30. und 31. Jänner

    25.01.2016 Als Auftakt zum umfassenden Jahresprogramm öffnet das Wiener Mozarthaus am 30. und 31. Jänner 2016 seine Türen für alle Interessierten.

    Ausstellung "Rabenmütter" für Kuratorenpreis nominiert

    25.01.2016 Die Ausstellung "Rabenmütter. Zwischen Kraft und Krise. Mütterbilder von 1900 bis heute" im Linzer Kunstmuseum Lentos ist von der Zeitschrift "art" für den Kuratorenpreis nominiert worden. Die Auszeichnung wird heuer erstmals ausgelobt und im Rahmen der Kunstmesse Art Cologne im April 2016 überreicht.
    Österreich tritt in Stockholm im ersten Halbfinale an

    61. Song Contest: Österreich startet am 10. Mai

    25.01.2016 Österreichs Vertreter beim 61. Eurovision Song Contest wird im 1. Halbfinale am 10. Mai in Stockholm antreten. Bei der zeremoniellen Ziehung der Startreihenfolge für den weltgrößten Musikwettbewerb wurde Österreich im Goldenen Saal des Stockholmer Rathauses in die zweite Hälfte des 1. Semifinales platziert. Der exakte Startplatz wird später nach dramaturgischen Gesichtspunkten festgelegt.
    Leichter Besucherrückgang

    Festival der Alten Musik mit 89 Prozent Auslastung

    25.01.2016 Mit einem leichten Besucherrückgang im Vergleich zum Vorjahr sind am Sonntag die Resonanzen im Wiener Konzerthaus zu Ende gegangen. Insgesamt verbuchte das 24. Festival der Alten Musik eine Auslastung von 89 Prozent, wie am Montag mitgeteilt wurde. Für zwölf Konzerte wurden 9.873 Karten ausgegeben. 2015 waren es bei zehn Konzerten 92 Prozent Auslastung.

    Stephen King-Roman "Der Anschlag" wird verfilmt: James Franco in Hauptrolle

    25.01.2016 TV-Serien erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit. Nun folgt auch die Romanverfilmung "Der Anschlag" (im Original "11/22/63) dem Hype und holt sich Multi-Talent James Franco für die Hauptrolle ins Boot.
    Die weltberühmte Totenmaske

    Ägypter wegen Anklebens von Tutanchamun-Bart vor Gericht

    25.01.2016 Wegen der stümperhaften Reparatur der weltberühmten Totenmaske von Pharao Tutanchamun müssen sich acht Ägypter vor einem Disziplinargericht verantworten.
    Peter Handke: "Ich habe nie Aktuelles behandeln können"

    Peter Handke mit neuem Stück im Burgtheater: "Man darf sich nicht ausgrenzen"

    25.01.2016 Das neue Stück von Peter Handke, "Die Unschuldigen, ich und die Unbekannte am Rand der Landstraße - Ein Schauspiel in vier Jahreszeiten", wird am 27. Februar am Burgtheater zur Uraufführung gebracht.
    "Die Reise ins Labyrinth" bekommt eine Fortsetzung

    Bowie-Film "Die Reise ins Labyrinth" bekommt Fortsetzung

    25.01.2016 Der Auftritt als Koboldkönig Jareth in Jim Hensons "Die Reise ins Labyrinth" (1986) gehört zu den schillerndsten von David Bowies Filmkarriere. 30 Jahre später soll der Fantasy-Streifen neu verfilmt werden, wenn auch ohne seinen kürzlich verstorbenen Star.
    Andie MacDowell: im Flugzeug nach hinten und online ein Shitstorm

    Andie MacDowell erntet Shitstorm auf Twitter

    25.01.2016 "Erfahrung gewonnen, beschwere dich nie auf Twitter" - Andie MacDowell hat ihre Lektion gelernt, nachdem sie im Flugzeug von der ersten in die zweiten Klasse gesetzt wurde und sich auf Twitter darüber beschwert hat.
    Sehr unkonventionell, die aktuelle Inszenierung am Wiener Volkstheater.

    Buhs wie Bravos bei "Romeo und Julia" am Wiener Volkstheater

    24.01.2016 So hat man "Romeo und Julia" tatsächlich noch nie gesehen. Der Bregenzer Philipp Preuss gab sein Wiener Regiedebüt am Volkstheater: Überzeugt hat er mit drei Romeos, drei Julias und neun Klavieren allerdings nicht alle.
    Österreichisches Jugenddrama gewinnt mit 36.000 Euro dotierten Hauptpreis in Saarbrücken.

    "Einer von uns" triumphiert beim Max-Ophüls-Preis 2016

    23.01.2016 Der Max Ophüls Preis gilt als Karrieresprungbrett für den deutschsprachigen Filmnachwuchs. Heuer kann Stephan Richters österreichisches Jugenddrama "Einer von uns" den mit 36.000 Euro dotierten Hauptpreis des Saarbrücker Traditionsfestivals für sich reklamieren - nicht die einzige Auszeichnung für österreichische Filmemacher beim Festival.
    Logo des Filmfestivals Max Ophüls Preis

    Ophüls-Preis an österreichischen Film "Einer von uns"

    23.01.2016 Der Max Ophüls Preis gilt als Karrieresprungbrett für den deutschsprachigen Filmnachwuchs. Heuer kann Stephan Richters österreichisches Jugenddrama "Einer von uns" den mit 36.000 Euro dotierten Hauptpreis des Saarbrücker Traditionsfestivals für sich reklamieren - nicht die einzige Auszeichnung für österreichische Filmemacher beim Festival.
    Traditionelle Trommlergruppen in San Sebastian

    EU-Kulturhauptstadt San Sebastian zeigt baskische Identität

    23.01.2016 Mit Paukenschlägen und einem spektakulären Trommelkonzert auf dem Concha-Strand haben am Samstag die Feierlichkeiten zum Eröffnungstag des Europäischen Kulturhauptstadtjahres in San Sebastian begonnen. Zigtausende Menschen versammelten sich auf der Strandpromenade der nordspanischen Küstenstadt, um der sogenannten Tamborrada, San Sebastians traditionellem Fasstrommelfest, zuzuhören.
    Nach Kritik: Oscar-Akademie will verstärkt auf Vielfalt setzen

    "Historische" Maßnahmen bei den Oscars angekündigt

    23.01.2016 In den letzten Tagen wurde die fehlende Vielfalt bei den diesjährigen Oscars heftig diskutiert. Zahlreiche Schauspieler riefen zum Boykott der Preisverleihung auf. Nun kündigt die Akademie "historische" Maßnahmen an.
    Charlotte Rampling sieht "Rassismus gegen Weiße"

    Diskriminierung-Diskussion um eine Facette reicher: "Rassismus gegen Weiße"?

    23.01.2016 Die Diskussion um die vermeintliche Diskriminierung schwarzer Schauspieler bei den Oscars geht weiter. Die britische Schauspielerin Charlotte Rampling, heuer selbst als beste Schauspielerin nominiert, ortet "Rassismus gegen Weiße".

    Mozartwoche in Salzburg: Auftakt mit Messen des Meisters

    23.01.2016 Sie sind Mozarts wohl bekannteste kirchenmusikalischen Werke: die c-moll Messe und das Requiem. Beide blieben vom Komponisten unvollendet. In vollendeter Perfektion wurden sie allerdings Freitagabend unter der Leitung von John Eliot Gardinger im Großen Festspielhaus in Salzburg zur Eröffnung der heurigen Mozartwoche aufgeführt.
    McQueen beging 2010 Selbstmord

    Andrew Haigh inszeniert Biopic über Alexander McQueen

    22.01.2016 Regisseur Andrew Haigh lässt seinem viel gepriesenen Ehedrama "45 Years" ein nicht minder vielversprechendes Projekt nachfolgen: Der 42-jährige Brite soll bei einem geplanten Biopic über den 2010 verstorbenen, legendären Modeschöpfer Alexander McQueen Regie führen, wie das Branchenportal "Deadline" berichtet. Wann die Dreharbeiten beginnen sollen, ist noch nicht bekannt.
    Das Kreuz wird im British Museum ausgestellt

    Kreuz aus Flüchtlingsboot kommt ins British Museum

    22.01.2016 Das aus Planken gekenterter Flüchtlingsboote gefertigte Kreuz auf der Mittelmeerinsel Lampedusa, das vom Papst gesegnet worden ist, erhält einen Platz im British Museum. Museumsdirektor Neil Mac Gregor hat den von Kuratorin Jill Cook vorgeschlagenen Erwerb des Kreuzes genehmigt, das von einem Tischler aus Lampedusa, Francesco Tuccio, angefertigt wurde.
    Nauhaus übernimmt die Leitung für die nächsten sechs Jahre

    Julia Nauhaus neue Leiterin der Gemäldegalerie der Akademie

    22.01.2016 Mehr als fünf Jahre lang wurde die Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien interimistisch geführt, nachdem Renate Trnek ihren Posten Ende 2010 aufgrund von Auffassungsunterschieden zwei Jahre vor Ende der Vertragslaufzeit gekündigt hatte. Ab 1. April hat man mit der am Freitag vorgestellten 40-jährigen Deutschen Julia M. Nauhaus endlich eine Nachfolgerin gefunden.
    Tarantino hat sich als Regisseur einen Namen gemacht

    Quentin Tarantino: Ein Regisseur mit einem Faible für rohe Gewalt

    22.01.2016 Von "Reservoir Dogs" zu "The Hateful Eight": Quentin Tarantino hat sich in den letzten Namen als Regisseur, der ein Faible für Gewalt hat, gemacht.
    "Fifty Shades of Grey" mehrfach nominiert

    Goldene Himbeere 2016: "Fifty Shades of Grey" mehrfach nominiert

    22.01.2016 Hollywood begibt sich nicht nur auf die Suche nach den besten, sondern auch nach den schlechtesten Filmen des Vorjahres. Die Romanverfilmung "Fifty Shades of Grey" hat bei den Raspberry Awards die Chance mehrfach ausgezeichnet zu werden.
    Sundance Festival wurde eröffnet

    Robert Redford eröffnete das Sundance Festival

    22.01.2016 Hollywoodstar und Festivalgründer Robert Redford (79) hat am Donnerstag, den 22. Jänner  im US-Wintersportort Park City in Utah das Sundance Filmfestival eröffnet.
    Iggy Pop und Joshua Homme tun sich zusammen

    Iggy Pop und Josh Homme veröffentlichen gemeinsames Album

    22.01.2016 Punklegende Iggy Pop und JoshHomme, seines Zeichens umtriebiger Kopf der Queens Of The Stone Age, machen gemeinsame Sache.
    Kritik an der Nicht-Nominierung schwarzer Schauspieler

    Wirbel um "Weiße Oscars" geht weiter

    22.01.2016 Nach Spike Lee und Jada Pinkett Smith, wird nun auch Will Smith die diesjährigen Oscars meiden. Der Grund für den Boykott ist die Nicht-Nominierung schwarzer Schauspieler bei den Academy Awards 2016.
    Trennung von Kulturamtsleiter Wolfgang Fetz - Stadträtin Reichart hört per Ende Mai auf.

    Zwei Wechsel an der Spitze der Bregenzer Kulturpolitik

    21.01.2016 Bregenz. An der Spitze der Bregenzer Kulturpolitik gibt es zwei unerwartete Wechsel. Zum einen kündigte die seit 2005 im Amt befindliche Kulturstadträtin Judith Reichart (ÖVP) ihren Rückzug aus der Politik an. Zum anderen endet die Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem Leiter der Kulturabteilung, Wolfgang Fetz. Das Dienstverhältnis werde einvernehmlich aufgelöst, teilte die Stadt mit.
    Alles wird zugänglich gemacht, auch alte k.u.k-Fabrik-Mustertafeln

    Technisches Museum in Wien zeigt gesamte Sammlung - online

    21.01.2016 Das Technische Museum Wien (TMW) zeigt in seinem Haupthaus in Wien-Penzing nur fünf Prozent seiner Sammlung, der überwiegende Teil der Bestände lagert in drei Depots in Wien und Niederösterreich. Das Museum öffnet nun seine Objekt- und Archivdatenbank und macht damit 160.000 Datensätze über die Sammlungsobjekte via Internet zugänglich - von der Dampfmaschine bis zur Glasaugensammlung.
    61. Song Contest: Heimische Kandidaten zwischen Pop und R'n'B

    Diese Kandidaten wollen für Österreich in Stockholm singen

    21.01.2016 Von Popchanson über Dancefloor, von Soul bis zu ungeschminktem Pop reicht heuer das Spektrum, aus dem Song-Contest-Österreich am 12. Februar wählen kann.
    Die Albertina zeigt Bilder von Hans Robert Pippal.

    "Wienerischster" Maler: Albertina zeigt Ausstellung von Hans Robert Pippal

    21.01.2016 Bis 28. März sind in der Wiener Albertina die Werke des 1998 verstorbenen Künstlers Hans Robert Pippal zu bestaunen. Auch Schenkungen seiner Tocher Martina sind Teil der Ausstellung, diese werden erstmals öffentlich gezeigt.
    Jüdisches Museum Wien kann nun auch online besichtigt werden

    Jüdisches Museum Wien kann virtuell besichtigt werden

    21.01.2016 Ab sofort muss man nicht mehr nach Wien kommen, um das Jüdische Museum zu besuchen: Mit dem "Google Cultural Institute" können die Ausstellungen und die Sammlung nun von Menschen auf der ganzen Welt virtuell besichtigt werden.
    Conchita Wurst spricht über ihre Zukunft

    "Etwas Kleines, Feines" - Conchita Wurst geht auf Tournee

    21.01.2016 Lange hat es gedauert, bis die Fans der bärtigen Bühnendiva ihren Star in einem eigenen Konzert erleben können, im April startet die ESC-Gewinnerin Conchita Wurst mit kleiner Band im Gepäck nun mit einer Tournee durch zehn Städte in Österreich und Deutschland.
    DIe Gewinner beim Österreichischen Filmpreis 2016

    Österreichischer Filmpreis mit kritischen Untertönen

    21.01.2016 Zünftig und mit sozialkritischen Untertönen ging die Gala im Auditorium von Grafenegg über die Bühne, wo der Filmpreis bereits das zweite Mal stattfand.
    Sechsfach nominierter Horrorfilm "Ich seh Ich seh" holte fünf Preise.

    Österreichischer Filmpreis: "Ich seh Ich seh" großer Gewinner

    20.01.2016 Der Horrorfilm "Ich seh Ich seh" geht als großer Gewinner aus der sechsten Verleihung der Österreichischen Filmpreise hervor: Das Spielfilmdebüt von Veronika Franz und Severin Fiala konnte fünf von sechs Nominierungen in Preise ummünzen und wurde bei der Gala am Mittwochabend im Auditorium Grafenegg u.a. als bester österreichischer Film sowie für die beste Regie ausgezeichnet.
    Gratis-Kino wird geboten.

    Gratis ins Kino: Highlights bei der 6. Nacht der Programmkinos

    20.01.2016 Österreichweit findet am 22. Jänner die große "Nacht der Programmkinos". Von Wien bis Innsbruck werden dabei in 15 Kinos Überraschungsfilme, Klassiker, Vorpremieren und Kurzfilmprogramme bei freiem Eintritt gezeigt.
    Hier soll das Haus der Geschichte einziehen

    Haus der Geschichte: Kritik an Kostenschätzung, Besetzungen

    20.01.2016 Nun kritisiert auch der Rechnungshof (RH) die bisherigen Kostenschätzungen zum Projekt "Haus der Geschichte Österreich". In einer Stellungnahme zu der geplanten Novelle des Bundesmuseengesetzes, deren Begutachtungsfrist am Sonntag abgelaufen ist, moniert der RH, dass die tatsächlich anzunehmenden Gesamtkosten "nicht plausibel nachvollziehbar dargestellt" würden.
    Neue Ausstellungem in Salzburg selbst , aber auch im Louvre

    Salzburg Museum hat 2016 große Pläne

    20.01.2016 Das Salzburg Museum hat sich für 2016 viel vorgenommen. Es richtet in der Neuen Residenz nicht nur die große Landesausstellung "Bischof. Kaiser. Jedermann" aus, sondern arbeitet auch an einer Barockschau im Pariser Louvre. 
    Erste große Namen fürs Jazzfest.

    Vorfreude aufs Jazzfest 2016: Burt Bacharach und Jamie Cullum bestätigt

    20.01.2016 Musikfans freuen sich schon auf die Sommermonate: Das Jazz Fest Wien macht spielt von 29. Juni bis 11. Juli wieder in der Stadt auf. Auch sind bereits erste namhafte Acts bestätigt.
    Jamie Foxx rettete Mann das Leben

    Jamie Foxx rettete Mann aus brennendem Fahrzeug

    20.01.2016 US-Schauspieler Jamie Foxx hat mit Hilfe von Sanitätern einen verunglückten Fahrer aus einem brennenden Kleinlaster gerettet.
    Spike Lee kritisiert die diesjährigen Oscars

    Boykott wegen fehlender Vielfalt bei Academy Awards

    20.01.2016 "Wir können das nicht unterstützen", meint Filmemacher Spike Lee und trifft dabei bei vielen Schauspielern und Regisseuren auf offene Ohren. Die Nicht-Nominierung schwarzer Schauspieler bei den Oscars, zieht Boykottaufrufe nach sich.

    Österreichischer Autor Alexander Giese gestorben

    20.01.2016 Der österreichische Fernsehjournalist, Schriftsteller und Lyriker Alexander Giese ist tot. Der frühere Präsident des österreichischen PEN-Clubs verstarb am Dienstagnachmittag 94-jährig in Wien, wie seine Familie der APA am späten Dienstagabend mitteilte.
    Erste Infos rund um das Opernball-Programm.

    Das Programm am Wiener Opernball 2016: Jubiläum mit "Augenzwinkern"

    19.01.2016 Die Vorbereitungen für den diesjährigen Ball der Bälle laufen auf Hochtouren. Heuer ist der Fokus auf dem Jubiläums des Events, das zum 60. Mal nach dem Zweiten Weltkrieg stattfindet - und auf ein wenig "Augenzwinkern".
    Das stärkste Besucherplus verzeichnete das MAK

    Bundesmuseen verzeichneten 2015 erneut Rekordbesuch

    19.01.2016 Gute Zeiten für die Bundesmuseen: Bereits zum dritten Mal in Folge haben die heimischen Bundesmuseen und die musealen Bereiche der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) ein Rekordbesuchs-Jahr verzeichnet. Die am Dienstag vom Kulturministerium der APA bekannt gegebenen Besucherzahlen für 2015 brachten mit 4.970.449 Besuchern eine weitere Steigerung um rund fünf Prozent (2014: 4.715.992).
    Michel Tournier starb im Alter von 91 Jahren

    Michel Tournier ist tot: Trauer um "herausragenden Erzähler"

    19.01.2016 Mit Michel Tournier hat Frankreich einen seiner bedeutendsten Autoren verloren. Seine Werke hätten eine ganze Generation von Franzosen und Europäer geprägt, würdigte der französische Staatschef Francois Hollande den Schriftsteller und mehrfachen Preisträger. Er habe die Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts nachhaltig beeinflusst.
    Grund zur Freude beim Belvedere.

    Belvedere feiert erfolgreichstes Jahr seiner Geschichte

    19.01.2016 Mit über 1,2 Millionen Besuchern stellte das Belvedere in Wien einen neuen Rekord auf. Nur das 21er Haus verzeichnete einen Rückgang.
    Noch hat sie die Krone auf - für heuer. Desiree Treichl-Stürgkh gibt den Opernball ab.

    Desiree Treichl-Stürgkh tritt als Opernball-Organisatorin zurück

    19.01.2016 Heuer hat sie noch die Schirmherrschaft inne, danach hat es sich aber ausgewalzert: Desiree Treichl-Stürgkh legt nach dem 60. Opernball am 4. Februar 2016 ihre Funktion als Organisatorin zurück.
    Start der Fashion Week Berlin mit Steirerin Lena Hoschek

    LIVE von der Berliner Fashion Week: Lena Hoschek zeigt neue Kollektion

    19.01.2016 Berlin steht wieder ganz im Zeichen der Mode: Derzeit findet in Deutschland die Mercedes Benz Fashion Week statt. Am Dienstag, den 19. Jänner wird die Show von Lena Hoschek live übertragen.
    Tournier schrieb u.a. den Roman "Der Erlkönig"

    Schriftsteller Michel Tournier mit 91 Jahren gestorben

    18.01.2016 Der französische Schriftsteller Michel Tournier ist tot. Der renommierte Autor sei am Montagabend im Alter von 91 Jahren Zuhause in Choisel bei Paris gestorben, sagte sein Patensohn Laurent Feliculis.
    Künstlerin sorgt immer wieder für Aufsehen

    Künstlerin nach Nackt-Aktion in Pariser Museum in Polizeigewahrsam

    18.01.2016 Die luxemburgische Künstlerin Deborah de Robertis ist erneut wegen einer Nackt-Aktion mit dem Gesetz in Konflikt geraten: Weil sie im Pariser Museé d'Orsay unbekleidet vor dem Gemälde "Olympia" von Edouard Manet posierte, wurde die Performance-Künstlerin in Polizeigewahrsam genommen, teilten ihr Anwalt und das Museum am Sonntag mit.

    Grazer Bühnen mit leichtem Besucheranstieg

    18.01.2016 Die Theaterholding der Bühnen Graz hat am Montag Bilanz über die vergangene Saison gezogen. Mit einem leichten Besucheranstieg und 19 Prozent Eigenerwirtschaftung zeigte sich Holding-Chef Bernhard Rinner zufrieden. Präsentiert wurde auch eine Studie zum volkswirtschaftlichen Gesamteffekt der Bühnen. Ergebnis: Die heimische Gesamtwertschöpfung betrug für die untersuchte Saison 88,2 Mio. Euro.
    Das Theater an der Wien.

    Theater an der Wien: Rückkehr zur Oper feiert Jubiläum

    18.01.2016 Seit Jänner 2006 regiert im Theater an der Wien wieder die Oper. Die Geschichte einer ganz besonderen Kulturstätte der Bundeshauptstadt.
    Wroclaw suchte nach der guten Stimmung

    Auftakt für Kulturhauptstadt Breslau

    17.01.2016 Fiestastimmung im polnischen Winter erzeugen - das ist keine einfache Sache. Minusgrade und gelegentlicher Schneeregen waren deshalb an diesem Wochenende das wohl größte Hindernis für den Auftakt des Jahrs als Europäische Kulturhauptstadt im niederschlesischen Breslau (Wroclaw). Mehr als tausend Veranstaltungen folgen aber noch.