Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Kultur

  • Bereits am 19. Juni verstorben.

    Deutscher Schauspieler Götz George mit 77 Jahren gestorben

    27.06.2016 "Tschüss, Schimmi": Der Schauspieler Götz George ist tot. Er starb bereits am 19. Juni, nach kurzer Krankheit, wie seine Agentin am späten Sonntagabend in Berlin mitteilte. George wurde 77 Jahre alt. Für Millionen Fernsehzuschauer war George vor allem Horst Schimanski, der raubeinige "Tatort"-Kommissar aus dem Ruhrgebiet. Binnen 32 Jahren verkörperte er diese Rolle 48 Mal, im Fernsehen und auf der Kinoleinwand.
    Trauer um Schauspielerin Silvia Fenz.

    Schauspielerin Silvia Fenz in Wien verstorben

    26.06.2016 Die österreichische Schauspielerin Silvia Fenz ist am Samstagabend in Wien gestorben. Das teilte das Theater Basel, an dem sie zwischen 1998 und 2005 engagiert war, mit.
    Newcomer Emma Roberts und Dave Franco in "Nerve"

    Trailer zu "Nerve": Dave Franco und Emma Roberts wollen nur spielen

    23.06.2016 Ein neues illegales Online-Game namens "Nerve" fordert seine Spieler mit riskanten Challenges heraus. Vee (Emma Roberts) und ihr mysteriöser Mitspieler Ian (Dave Franco) lassen sich zum dem Spiel ohne Tabus hinreißen und geraten dabei schnell auf gefährliche Abwege.
    Mehr über die Pflanzenwelt Shakespeares erfahren.

    Shakespeares Pflanzenwelt im Botanischen Garten der Uni Wien

    21.06.2016 Sommerlichen Kulturgenuss in ungewöhnlichem Rahmen bietet der Botanische Garten der Universität Wien: Beim geführten Spaziergang durch die Freiland-Ausstellung "Shakespeare und der Garten" kann man ausgewählte Pflanzen kennenlernen, die in den Werken des berühmten englischen Dramatikers eine tragende Rolle spielen.
    Erneuter Alien-Angriff im Sommerblockbuster "Independence Day: Wiederkehr"

    Der Kinosommer 2016: Viele Fortsetzungen, kaum Neues

    21.06.2016 Nach dem Rekordjahr 2015 versucht Hollywood auch heuer wieder, die Zuseher ins Kino zu locken. Problematisch erscheinen jedoch die Mittel, sprich: die Filme, womit dies erreicht werden soll. Abseits von aufgewärmter Nostalgie für Fortsetzungen von Klassikern bietet der Sommer nämlich kaum Überraschungen.
    Viele Highlights am Jazz Fest, etwa die Formation Empirical.

    Jazz Fest Wien 2016: Die Highlights im diesjährigen Programm

    28.06.2016 Am 28. Juni startet das diesjährige Jazz Fest Wien. Die 26. Festivalausgabe versammelt bis 11. Juli mehr als 40 Künstler, darunter so klingende Namen wie Keith Jarrett, Cyndi Lauper oder Jamie Cullum, die sich zwischen Staatsoper und Porgy & Bess die Klinke in die Hand geben. Man kann sich also auf viele Highlights freuen. Mit Auftritten von eXtracello im Alten Rathaus sowie Scott Hamilton und Dan Barrett im Jazzland startet es am Dienstag.
    Der Künstler und seine neue Skulptur

    Baselitz-Skulptur "Schwesterngruppe" in München enthüllt

    20.06.2016 Schwestern aus Bronze: Der deutsche Maler und Bildhauer Georg Baselitz hat am Montag eine neue Skulptur im Atrium der neu gebauten Siemens-Zentrale in München präsentiert. Das fast vier Meter hohe und knapp zwei Tonnen schwere Kunstwerk des gebürtigen Sachsen trägt den Namen "Schwesterngruppe".
    Eine starbesetzte TV-Adaption von "Westworld" startet im Herbst

    Mensch gegen Maschine im ersten Trailer zur kommenden TV-Serie "Westworld"

    20.06.2016 Lange bevor Regisseur James Cameron in "Terminator" dem Kinopublikum mit einem humanoiden Killer das Fürchten lehrte, konnte schon Schriftsteller Michael Crichton ("Jurassic Park") in seinem Spielfilmdebüt "Westworld" mit abtrünnigen Androiden Aufsehen erregen. Nun kommt eine starbesetzte Adaption ins Fernsehen.
    Die Wiener Sängerknaben expandieren nach Hong Kong.

    Wiener Sängerknaben eröffnen neue Schule in Hongkong

    16.06.2016 Singen, leben und lernen wie die Wiener Sängerknaben - das wird nun zum ersten Mal auch außerhalb des Augartenpalais möglich: In Hongkong entsteht die erste Auslandsdependance.
    Es wird wieder gelacht im Wiener Rathaus.

    Wiener Kabarett Festival 2016: Das Programm im Rathaus Arkadenhof

    16.06.2016 An sechs Tagen unterhalten 13 Lieblinge der heimischen Kabarett Szene, gemeinsam mit den Gewinnern der Talente Show das Publikum. Eine Fülle von Humor in den verschiedensten Facetten sorgt dafür, dass kein Auge trocken bleibt.
    Heinz Fischer machte gleich selbst einen Besuch in der Galerie.

    Galerie WestLicht zeigt Ausstellung "Bitte - Danke! Heinz Fischer im Porträt"

    15.06.2016 Die zwölfjährige Amtszeit des scheidenden Bundespräsidenten können Interessierte nun im Rahmen einer Ausstellung Revue passieren lassen. Ab Donnerstag ist die Schau "Bitte - Danke! Heinz Fischer im Porträt" im Wiener Fotomuseum WestLicht zu sehen.
    Der Bestellungsprozess wird ausgesetzt.

    Bestellungsprozess für das Belvedere wurde ausgetzt

    14.06.2016 Eigentlich sollte die neue Geschäftsführung für das Belvedere bereits im Mai veröffentlicht werden. Am Dienstag gab Hans Wehsely nun als Kuratoriumschef des Museums via Aussendung bekannt, dass der Bestellungsprozess ausgesetzt wird - nach Compliance-Vorwürfen gegen die amtierende Geschäftsführung.
    Das "Real Deal"-Festival findet in Wien statt.

    "Real Deal": Kunstfestival in Wien

    14.06.2016 Insgesamt 50 Künstler bieten dabei Performances, Installationen und Musikdarbietungen.
    Keine "Nachsicht" vom Finanzamt für das Wiener Burgtheater.

    Burgtheater: Finanzamt leht Antrag auf Schuldenerlass ab

    12.06.2016 Das Burgtheater hat beim Versuch der Konsolidierung um "Nachsicht" gebeten, das Finanzamt bleibt aber hart.
    Das MuseumsQuartier als eine der Location der Szene Bunte Wähne.

    Tanzfestival Szene Bunte Wähne in Wien

    12.06.2016 Das internatinoale Tanzfestival Szene Bunte Wähne geht kommenden Mittwoch in seine 19. Auflage.
    Glanzvoller Abend im Wiener Burgtheater.

    Red Ribbon Celebration Concert 2016 verzauberte das Burgtheater

    11.06.2016 Der Life Ball fällt heuer zwar aus, beim Red Ribbon Celebration Concert im Burgtheater wurde dafür am Freitagabend im umso feinerem Ambiente zur Unterstützung im Kampf gegen Aids aufgerufen. Die Auftritte von der Sopranistin Anna Netrebko sowie der Grammy-Gewinnerin Dionne Warwick sorgten für Furore.
    Alicia Vikander und Christoph Waltz in der Romverfilmung "Tulip Fever"

    Trailertipp der Woche: "Tulip Fever"

    11.06.2016 Ein Historiendrama rund um die "Tulpenmanie" Ende des 16. Jahrhunderts in Holland klingt recht ungewöhnlich. Wirklich interessant bei "Tulip Fever" ist jedoch die hochkarätige Besetzung und die schon im Trailer vermittelte spannend-dramatische Dreiecksbeziehung.
    Die Videospielmesse E3 wird erneut die Branche aufrütteln

    Die ersten großen Ankündigungen und Trailer der Videospielmesse E3

    10.06.2016 Bereits zum 22. Mal wird die Electronic Entertainment Expo in Los Angeles stattfinden, große Ankündigungen aller relevanter Spielehersteller und Publisher sind dabei natürlich wie immer ein Fixpunkt der Messe für Computer- und Videospiele.
    Fans freuten sich umsonst auf Auftritte von u.a. Selah Sue

    Zu wenige Tickets verkauft: Jazz Fest Wiesen abgesagt

    10.06.2016 Ausgerechnet zum 40-jährigen Jubiläum gibt es eine schlechte Nachricht für Wiesen-Fans: Das für Samstag, 18. Juni, geplante Jazz Fest findet nicht statt. Die Absage erfolge "schweren Herzens", nachdem der diesjährige Festivalkalender besonders voll sei und man bis zum heutigen Tag nicht genügend Tickets verkaufen konnte, teilte Veranstalter Arcadia Live am Freitag in einer Aussendung mit.
    Aus gesundheitlichen Gründen wird der Auftritt im Wiener Konzerthaus verschoben

    Wiener Festwochen: Konzert von Anne-Sophie Mutter verschoben

    10.06.2016 Aus gesundheitlichen Gründen muss Starviolinistin Anne-Sophie Mutter ihren geplanten Festwochen-Auftritt im Wiener Musikverein am Montag, den 13. Juni, verschieben.
    Gery Keszler im Wiener Burgtheater.

    Red Ribbon Celebration Concert: "Es ist eine Vollendung für mich"

    9.06.2016 In einem Jahr ohne Life Ball freut sich Organisator Gery Keszler umso mehr auf das Red Ribbon Celebration Concert im Burgtheater.

    Dokumente zum Auschwitz-Prozess als "Memory of the World"

    9.06.2016 Der Zeuge Walter Petzold, ein politischer Häftling, war sich sicher: Die Vergasungen im KZ Auschwitz begannen nach seiner Erinnerung im Herbst 1941.

    Neue Ausstellung zum Thema Zäune, Grenzen, Schlupflöcher

    9.06.2016 In die Ausstellung kommt man nur durch einen Maschendrahtzaun. Weil sich die Künstlerin Gabriele Sturm aber nicht nur mit Zäunen, sondern auch mit Schlupflöchern beschäftigt, gibt es in dem zwischen Boden und den alten Deckenfliesen der Brüder Schwadron gespannten Raumteiler auch zwei Löcher. Durch das größere kann der Besucher steigen. Fragt er sich dann "Where are we now?", ist er richtig.
    Vatikan erteilte erstmals eine Nachbau-Genehmigung

    Nachbau der Sixtinischen Kapelle in Mexiko-Stadt eröffnet

    9.06.2016 In der mexikanischen Hauptstadt ist ein Nachbau der Sixtinischen Kapelle eröffnet worden. Besucher können das weitgehend originalgetreue Gebäude ab sofort bis zum 30. Juni besichtigen, wie mexikanische Medien berichten. Nach Angaben der Stadtregierung von Mexiko-Stadt ist die Replik auf dem Platz der Republik 22 Meter hoch, 67 Meter lang, 28 Meter breit.
    Das steirische Festival findet von 16. bis 31. Juli statt

    Neuberger Kulturtage eröffnen heuer mit Bruckners 8.Sinfonie

    9.06.2016 Die Neuberger Kulturtage eröffnen heuer ihr Programm zum 40. Jubiläum mit der 8. Sinfonie von Anton Bruckner. Es spielt die Slowakische Philharmonie. Das steirische Festival, das heuer von 16. bis 31. Juli stattfindet, bietet unter der künstlerischen Leitung von Stefan Vladar wieder einen Mix aus Klassik und Jazz. Gäste sind u.a. Bariton Bo Skovhus und Roland Neuwirth und die Extremschrammeln.
    Wetterbedingter Abbruch bei "Rock am Ring"

    "Rock am Ring"-Besucher fordern Geld zurück

    9.06.2016 Mehrere Besucher des Musikfestivals "Rock am Ring" wollen wegen des wetterbedingten Abbruchs Geld zurück. Bisher hätten sich 21 Betroffene der Forderung angeschlossen, sagte am Donnerstag Anwalt Andreas Tryba, der die Festivalbesucher vertritt. "Die Chance auf eine Teilrückerstattung des Ticketpreises ist sehr groß." Zuvor hatte die "Rhein-Zeitung" über die Forderungen berichtet.
    Regisseur Nicolas Winding Refn präsentierte seinen neuen Film "The Neon Demon" bei der Österreich-Premiere in Wien

    "Drive"-Regisseur Nicolas Winding Refn im Interview: "Kunst ist ein Akt der Gewalt"

    9.06.2016 Anlässlich der Österreich-Premiere von "The Neon Demon" fand am Mittwoch eine Galanacht mit dem dänische Regisseur Nicolas Winding Refn ("Drive", "Bronson", "Only God Forgives") statt.

    Architekt Calatrava muss Millionen-Schadenersatz zahlen

    8.06.2016 Der spanische Architekt Santiago Calatrava muss tief in die Tasche greifen: Das Oberste Gericht in Madrid hat den 64-Jährigen wegen Mängeln am Kongresspalast der nordspanischen Stadt Oviedo zur Zahlung eines Schadenersatzes von 2,96 Millionen Euro verurteilt, wie die Nachrichtenagentur efe am Mittwoch unter Berufung auf Justizkreise berichtete.
    Museum zeigt Ausstellung zur Sozialgeschichte des bedeckten Kopfes

    "Chapeau!": Das Wien Museum nimmt den Hut - und zeigt ihn

    8.06.2016 Das Wien Museum geht gut behütet in den Sommer. Im Rahmen der Ausstellung "Chapeau! Eine Sozialgeschichte des bedeckten Kopfes" werden Aufsetz-Objekte in allen erdenklichen Varianten präsentiert. Das Ergebnis ist keineswegs nur modisch relevant. Tatsächlich war das Tragen einer Kopfbedeckung oft auch ein politisches Statement. Die Produktion derselben fungierte auch als wichtiger Wirtschaftszweig.

    Architekturzentrum Wien zeigt wieder "Europas beste Bauten"

    8.06.2016 Gute Architektur lebt und belebt. Das stellt auch die neue Konzeption der Wanderschau "Europas beste Bauten" unter Beweis, die bis Ende August im Architekturzentrum Wien gastiert und am Mittwochabend mit einem Sommerfest eröffnet wird: Die 40 Projekte von der Shortlist der 2015er-Ausgabe des Mies van der Rohe Awards werden mit so viel Original-Sound angereichert, dass es nur so summt und brummt.
    Mehr als 16.000 persönliche Gegenstände zurück in der Museumssammlung

    Gedenkstätte Auschwitz erhält letzte Habe von Ermordeten

    7.06.2016 Fast ein halbes Jahrhundert lang waren letzte persönliche Gegenstände von in Auschwitz-Birkenau ermordeten Häftlingen verschollen. Nun hat die Gedenkstätte erfolgreich nach der letzten Habe gefahndet, die 1967 bei archäologischen Ausgrabungen in der Nähe der Gaskammern des einstigen deutschen Vernichtungslagers gefunden worden war.
    Life-Ball-Gründer Gery Keszler.

    Knapp halbe Million Life-Ball-Förderung, aber kein Life Ball 2016

    7.06.2016 Obwohl der Life Ball im Jahr 2016 ausfällt, hat Organisator Gery Keszler um finanzielle Förderungen angesucht und auch bekommen.
    Die heilige Stätte wird nach Beilegung eines Streits nun renoviert

    Renovierung von Jesus-Grab in Jerusalem begonnen

    7.06.2016 Nach Beilegung eines Dauerstreits haben in der Jerusalemer Grabeskirche Renovierungen der Stätte begonnen, die Christen als Grab Jesu verehren. Die zentralen christlichen Konfessionen hätten sich darauf geeinigt, die heilige Stätte zu renovieren, bestätigte ein Sprecher der griechisch-orthodoxen Kirche, Vater Issa Musleh, am Dienstag.

    Antiker Silbermünzschatz in Israel gefunden

    7.06.2016 Israelische Forscher haben bei Ausgrabungen einen antiken Silberschatz gefunden. Die Münzen aus dem zweiten Jahrhundert vor Christus seien in der Nähe der Stadt Modiin in einer Mauerspalte entdeckt worden, teilte die israelische Altertumsbehörde am Dienstag mit. Der Schutzwall habe zur Zeit der Hasmonäer eine Hofanlage umgeben, die offenbar einer jüdischen Familie gehörte.
    Haderer trat zum "Match der spitzen Federn" an

    Karikaturmuseum Krems mit Ausstellungsprojekt in Paris

    7.06.2016 Mit dem Anpfiff zur Fußball-EM 2016 in Frankreich spielt auch die Karikatur mit. Initiiert vom Österreichischen Kulturforum Paris präsentiert das Karikaturmuseum Krems ein Ausstellungsprojekt in den Räumlichkeiten der Österreichischen Botschaft an der Seine. Unter dem Titel "Allez les Autrichiens - Frankreich, wir kommen!" werden über 50 Karikaturen und Cartoons gezeigt.
    Jonathan Meese soll inszenieren, die Festwochen bestätigten das nicht

    Festwochen: Jonathan Meese inszeniert 2017 neuen "Parsifal"

    7.06.2016 Der künftige Intendant der Wiener Festwochen, Tomas Zierhofer-Kin, wird in seinem ersten Programm 2017 eine neue "Parsifal"-Oper des Österreichers Bernhard Lang (Musik und Libretto) uraufführen und hat für die Regie den deutschen Künstler Jonathan Meese verpflichtet. Das meldet die "Wiener Zeitung" in ihrer heutigen Ausgabe.
    Hier ist der anstrengendste Teil der Anreise wohl schon vorbei

    Staus und Regenschauer drohen beim Nova Rock

    7.06.2016 Am Donnerstag startet das alljährliche Nova Rock-Festival im burgenländischen Nickelsdorf. Bereits am ersten Tag erwarten die ARBÖ Verkehrsexperten den größten Ansturm in Richtung Veranstaltungsgelände. Während der viertägigen Veranstaltung sind laut ZAMG-Prognose auch immer wieder Gewitter möglich.
    Anna Netrebko sicherte ihr Kommen zum Red Ribbon Celebration Concert zu

    Netrebko singt beim Red Ribbon Celebration Concert im Burgtheater

    7.06.2016 Für einen guten Zweck wird Starsopranistin Anna Netrebko am Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater teilnehmen. Die Aidshilfe erhält den Erlös des Konzerts.
    Der frühere Technische Direktor der Salzburger Festspiele, Klaus Kretschmer

    Strafen im Salzburger Osterfestspiel-Prozess erhöht

    6.06.2016 Das Strafmaß für die beiden Angeklagten Klaus Kretschmer und Michael Dewitte wegen Malversationen bei den Osterfestspielen Salzburg ist heute, Montag, von einem Berufungssenat des Oberlandesgerichtes Linz erhöht worden. Der teilweise geständige Kretschmer erhielt vier Jahre. Dewitte, der seine Unschuld beteuerte, bekam viereinhalb Jahre. Es handelt sich um unbedingte Freiheitsstrafen.
    Tom Hardy, einsam und allein in "No Turning Back"

    Die sieben besten Filme mit nur einem Schauspieler

    6.06.2016 "X-Men: Apocalypse", "The First Avenger: Civil War" oder auch "The Jungle Book": Gigantische Besetzunglisten, wohin das Auge reicht. Das aber auch Werke mit nur einem einzigen Schauspieler weit mehr sein können als ein gewagtes Experiment von Darstellern oder Regisseuren zeigen diese Filme doch sehr eindrucksvoll.
    Beschäftigung für verregnete Sommertage: "Mirror's Edge Catalyst"

    Fünf Videospiele, die man sich für den Sommer vormerken sollte

    6.06.2016 Der Sommer ist in Hinsicht auf Games traditionell immer ein Trauerspiel: Wenige bis keine Veröffentlichungen. Warum das angesichts der Ferienzeit so geplant ist bleibt für viele ein Mysterium.
    Hauptdarsteller Josef Hader und Regisseurin Maria Schrader

    Josef Hader im Interview zu "Vor der Morgenröte"

    4.06.2016 Am 3. Juni läuft Maria Schraders Episodenfilm "Vor der Morgenröte" zum österreichischen Schriftsteller Stefan Zweig in den heimischen Kinos an. Hauptdarsteller Josef Hader erzählt von seinen Erlebnissen in der Rolle des berühmten Autors und seiner Haltung zu Europa.
    Die 75-Jährige wurde ausgezeichnet

    Ehrenpreis für Senta Berger beim Bayerischen Fernsehpreis

    4.06.2016 Die 28. Bayerischen Fernsehpreise wurden Freitagabend in München bei einer Gala im Prinzregententheater verliehen. Ehrengast war die Schauspielerin Senta Berger. Die 75-Jährige bekam in diesem Jahr den undotierten Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten für herausragende Verdienste im deutschen Fernsehschaffen.
    Drozda war Aufsichtsrat im Burgtheater

    "News": Abgabenhinterziehungen an der "Burg" unter Drozda

    3.06.2016 Laut Finanzbehörden soll das Burgtheater von 2004 bis 2008, also unter der kaufmännischen Geschäftsführung des heutigen Kulturministers Thomas Drozda (SPÖ), bei der Abrechnung ausländischer Künstler den Steuerbehörden 457.000 Euro vorenthalten haben. Dazu kämen 400.000 Euro an hinterzogenen Abgaben bei zusätzlichen Zahlungen an Arbeitnehmer. Das berichtet "News" in seiner aktuellen Ausgabe.
    Der Rechnungshof hat das Burgtheater im Visier.

    Burgtheater: Steuerhinterziehung auch unter Drozda?

    3.06.2016 Laut Zeitungsbericht soll das Burgtheater von 2004 bis 2008 bei der Abrechnung ausländischer Künstler eine sechsstellige Summe hinterzogen haben.
    Hübsche und akkurate Wetterapp: "Yahoo Wetter"

    Die App der Woche: "Yahoo Wetter"

    3.06.2016 Ein unschätzbar praktisches Tool für unterwegs: Die Wetter-App. Wenn diese dann auch noch ziemlich genau, sinnvoll nutzbar und zudem noch ansprechend ist, kann jede Wetterlage bewältigt werden. Eine App, auf die all das zutrifft, ist "Yahoo Wetter".
    Der russische Choreograf gastiert mit "Rodin" in Wien

    Boris Eifman in Wien: "Ein Künstler ist wie ein Vampir"

    3.06.2016 Wien kennt Boris Eifman. Mit "Anna Karenina" und "Giselle Rouge" waren bereits zwei Stücke des berühmten russischen Choreografen hier zu sehen - getanzt vom Wiener Staatsballett. Mit seiner eigenen Kompanie, dem Eifman Ballett aus St. Petersburg, gastiert der 69-Jährige am 12. und 13. Juni aber erstmals in Wien - und erfüllt sich damit einen Traum, wie er am Freitag bei einem Pressegespräch sagte.