Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Elternpaar wegen veganer Ernährung der Tochter verurteilt

Vor 59 Minuten Wegen der streng veganen Ernährung seiner kleinen Tochter ist ein Elternpaar aus Australien zu jeweils 300 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Um eine Gefängnisstrafe kamen die 33-jährige Mutter und der 35-jährige Vater am Donnerstag in Sydney herum.
Ein bestimmtes Produkt wurde nicht ausfindig gemacht

Zahl der US-Lungenkranken nach E-Zigaretten-Gebrauch steigt

Vor 3 Stunden Die Zahl der in den Vereinigten Staaten gemeldeten Fälle schwerer Lungenprobleme nach der Benutzung von E-Zigaretten steigt an. Die Gesundheitsbehörde CDC berichtete am Mittwoch (Ortszeit) von insgesamt 153 Verdachtsfällen von Ende Juni bis zum 20. August in insgesamt 16 Bundesstaaten.
Andrew Morgan und Kollege Nick Hague installierten den Adapter

ISS bekommt neuen Landungssteg für private Raumschiffe

Vor 9 Stunden An der Internationalen Raumstation ISS werden künftig mehr private Transporter andocken können. Zwei US-Astronauten installierten am Mittwoch bei einem Außeneinsatz einen weiteren Adapter zum Ankoppeln solcher Flüge. Bilder der US-Raumfahrtbehörde NASA zeigten, wie die Raumfahrer nach sechseinhalb Stunden im All wieder in die Raumstation in mehr als 400 Kilometer Höhe über der Erde zurückkehrten.
Freiwillige reinigen nun die Seine vom E-Scooter-Schrott.

Paris: Freiwillige fischen E-Scooter aus der Seine

Vor 18 Stunden E-Scooter werden in Frankreich häufig Opfer von Vandalismus. Besonders der Fluss Seine wird dabei oft zum Grab für die Geräte. Wer sie hineingeworfen hat, darüber lässt sich nur spekulieren.

Zahl der Waldbrände in Brasilien drastisch gestiegen

Vor 17 Minuten Die Zahl der Waldbrände in Brasilien hat in den ersten acht Monaten 2019 drastisch zugenommen.
Die neuen Erkenntnisse belasten Prinz Andrew schwer.

Neue Erkenntnisse: Prinz Andrew schwer belastet

Vor 19 Stunden Der Sohn von Queen Elizabeth hatte in der Vergangenheit zwar immer wieder abgestritten, in einen Missbrauchsskandal um Multimillionär Jeffrey Epstein (der sich erhängt hat) verwickelt zu sein, doch nun kommen neue Details ans Tageslicht.
Die Polizei musste einschreiten

Neun Verletzte nach Schlägerei vor deutschem Ankerzentrum

Vor 23 Stunden Bei einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen vor dem Ankerzentrum in Deggendorf im deutschen Bundesland Bayern sind neun Menschen verletzt worden - darunter ein Polizist und drei Wachleute. Die Beamten seien am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr zu dem Ankerzentrum gerufen worden, teilte die Polizei mit. Etwa 20 bis 30 Personen hätten sich dort lautstark gestritten.

Hirte und 19 Büffel in Indonesien von Blitz erschlagen

Vor 24 Stunden Ein Blitz hat einen Hirten auf der indonesischen Insel Sumatra erschlagen. Mit dem 23-Jährigen wurden während eines schweren Gewitters auch 19 Büffel getötet, teilte die Polizei des Bezirks Tapanuli im Norden der Insel mit. Der Mann hielt sich nach einem Bericht der Tageszeitung "Kompas" während des Unwetters mit seiner Herde in einem Gebäude ohne Dach auf.
Alles läuft gut

Jacht "Malizia" mit Greta Thunberg kommt planmäßig voran

Vor 23 Stunden Die Segeljacht "Malizia" mit der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg an Bord ist knapp eine Woche nach ihrem Start im englischen Plymouth gut vorangekommen und befindet sich im Zeitplan auf ihrer Fahrt nach New York. "Wir sind happy mit dem Wetter und den weiteren Aussichten", sagte der Hamburger Skipper Boris Herrmann.
Die Schäden sind geringer als erwartet

Feuerwehr bekommt Waldbrand auf Gran Canaria unter Kontrolle

Vor 21 Stunden Auf der spanischen Ferieninsel Gran Canaria bekommen die Einsatzkräfte den verheerenden Waldbrand in den Bergen allmählich unter Kontrolle. Mehr als 4.500 Menschen konnten in der Nacht auf Mittwoch wieder in ihre Häuser zurückkehren, teilte der Notfalldienst der Insel am Mittwoch mit. Damit habe sich die Zahl der Menschen in den Notfallunterkünften auf die Hälfte reduziert.

Tote bei Hubschrauber-Absturz vor griechischer Insel Poros

Vor 1 Tag Vor der griechischen Insel Poros südlich von Athen ist am Dienstagmittag ein Privathubschrauber ins Meer gestürzt. Drei Menschen kamen dabei ums Leben, berichtete der griechische Nachrichtensender Skai am Abend. Der Hubschrauber sei sofort gesunken, an Bord seien ein griechischer Pilot und zwei russische Passagiere gewesen, deren Leichen geborgen worden seien.
12.500 Fahrräder können in dem Parkhaus abgestellt werden

Niederlande stolz auf wohl größtes Fahrradparkhaus der Welt

Vor 2 Tagen Platz für 12.500 Fahrräder auf drei Etagen - damit verfügt Utrecht nun nach eigenen Angaben über das größte Fahrradparkhaus der Welt.
Wenige Wochen nach der Eröffnung wurde das Fahrgeschäft wieder geschlossen.

Freizeitpark "Tatzmania": Hakenkreuz-Karussell musste stillgelegt werden

Vor 2 Tagen Das Karussell "Adlerflug" im Freizeitpark "Tatzmania" im Schwarzwald musst nur wenige Wochen nach der Eröffnung wieder geschlossen werden. Der Grund: Während dem Betrieb erinnern die "Arme" an drehende Hakenkreuze.
Die Feuer wurden durch Brandrodung verursacht

471.000 Hektar durch zahlreiche Feuer in Bolivien zerstört

Vor 2 Tagen Durch zahlreiche Brände in Bolivien sind binnen weniger Tage Hunderttausende Hektar Land zerstört worden. Innerhalb von fünf Tagen seien 471.000 Hektar Wald, Weiden und Felder niedergebrannt, teilte die Leiterin der Brandaufsicht der Waldbehörde (ATB), Tania Gutierrez, am Montag mit. Einer der Brände nähere sich derzeit der Grenze zum Nachbarland Paraguay.

Entführung in Turin: Kärntner will Einspruch einreichen

Vor 2 Tagen Der Anwalt des 58-jährigen Kärntners, der sich wegen Beihilfe bei der Entführung einer Frau in Turin in Untersuchungshaft befindet, will Einspruch gegen seine Inhaftierung einreichen. Ein Untersuchungsrichter in Turin hatte am Sonntag die Haft für den Kärntner und seine drei mutmaßlichen deutschen Komplizen bestätigt.
Litt jahrelang unter Schmerzen

17-jährige Inderin trug toten Zwilling im Bauch

Vor 2 Tagen Eine 17-jährige Inderin hat ihr Leben lang einen deformierten toten Fötus in sich getragen.
Indiens Raumsonde in Mondumlaufbahn eingetreten

Indische Raumsonde in Mondumlaufbahn eingetreten

Vor 2 Tagen Die unbemannte indische Raumsonde "Chandrayaan-2" ist nach einer vierwöchigen Reise durch das Weltall in die Mondumlaufbahn eingetreten. Das knapp 29-minütige Manöver sei Dienstagfrüh "erfolgreich abgeschlossen worden", teilte die indische Weltraumbehörde Isro mit. Wenn alles planmäßig verläuft, soll der Orbiter am 7. September auf dem Südpol des Mondes landen.
Löschflugzeuge und Hubschrauber kämpfen weiter gegen die Flammen

Waldbrand auf Gran Canaria schwächte sich leicht ab

Vor 2 Tagen Der verheerende Waldbrand in den Bergen von Gran Canaria hat sich leicht abgeschwächt. "Gute Nachrichten", so der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Victor Torres, am Dienstag. "Das Feuer verliert an Potenzial", so Torres. In der Früh waren wieder zahlreiche Löschflugzeuge und Hubschrauber in die Luft gestiegen, um gegen die Flammen in den Bergen der spanischen Urlaubsinsel zu kämpfen.
Die Erderwärmung wird zu immer längeren Wetterextremen führen

Mehr Tote und längere Hitzeperioden durch Klimakrise

Vor 2 Tagen Die Länder der Nordhalbkugel müssen infolge der Erderwärmung nicht nur mit intensiveren, sondern auch mit längeren Hitzeperioden rechnen. Das geht aus einer Studie der Humboldt-Universität (HU) und des Climate Analytics Instituts in Berlin hervor, die in der Fachzeitschrift "Nature Climate Change" veröffentlicht wurde. Auch bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen wurde vor der Klimakrise gewarnt.
Quo Vadis, Italia? Auch für die europäische Politik von großem Interesse

Wie geht es weiter mit Italiens Regierung?

Vor 2 Tagen Hintergrund: Die Anti-Salvini-Allianz. Kommen nun die Technokraten an die Macht? Oder geht es mit der "Zombie"-Regierung weiter.
Epstein wurde tot in seiner New Yorker Gefängniszelle gefunden

Epstein unterschrieb zwei Tage vor seinem Tod ein Testament

Vor 2 Tagen Der wegen Sexualverbrechen angeklagte Multimillionär Jeffrey Epstein hat einem Medienbericht zufolge zwei Tage vor seinem mutmaßlichen Suizid ein Testament unterschrieben. Darin habe er sein Vermögen in Höhe von 578 Millionen Dollar (521,7 Millionen Euro) einem Treuhandfonds übertragen, schrieb die "New York Post" am Montag. Dies könnte die Entschädigung von Opfern erschweren.
Nach Epsteins Suizid erfolgt Personalwechsel

Personalwechsel in US-Gefängnisbehörde nach Epstein-Suizid

19.08.2019 Nach dem Suizid des US-Unternehmers Jeffrey Epstein in einer Gefängniszelle in New York kommt es an der Spitze der US-Bundesgefängnisbehörde zu einem Personalwechsel. Der geschäftsführende Leiter Hugh Hurwitz soll eine andere Aufgabe übernehmen, wie Justizminister William Barr am Montag bekanntgab.