Londoner U-Bahn-Linie Elizabeth Line wird eröffnet

Vor 4 Stunden Nach 13 Jahren Bauzeit können am Dienstagfrüh erstmals Passagiere die neue Londoner U-Bahn-Linie Elizabeth Line nutzen. Die Verbindung ist nach Queen Elizabeth II. benannt und soll die Fahrzeit zwischen Bahnhöfen, Airports, Attraktionen und dem Finanzzentrum deutlich verkürzen. Freigegeben wird zunächst der zentrale Abschnitt unterhalb der Londoner City.

Bereits 56 Fälle von Affenpocken in Großbritannien

Vor 5 Stunden In Großbritannien ist am Montag die Zahl der bestätigten Affenpocken-Fälle bereits auf 56 gestiegen.

Roger Waters bei Vorarlberg LIVE: "Freiheit für Assange"

Vor 6 Stunden Im exklusiven Video-Interview spricht das Gründungsmitglied von Pink Floyd am Dienstag um 17 Uhr über den Kampf für die Freiheit des WikiLeaks-Gründers.

Nach Trennung: Julian Claßen beantwortet Fan-Fragen

Vor 9 Stunden Es ist aus zwischen dem Youtube-Traumpaar Bibi und Julian Claßen. Julian beantwortet nun Fragen der Fans.

15 Personen in Rom mit Affenpocken in Isolierung

Vor 9 Stunden In Rom und dessen Region Latium befinden sich 15 Patienten in Isolation wgen des Verdachts einer Affenpocken-Infektion.

Wachmann von Botschaft Katars in Paris bei Attacke getötet

Vor 12 Stunden Ein womöglich psychisch verwirrter Angreifer hat einen Wachmann der Botschaft von Katar in Paris tödlich verletzt. Der Mann sei festgenommen worden, gegen ihn werde wegen Totschlags ermittelt, teilte die Pariser Staatsanwaltschaft am Montag mit. Ob der Täter eine Waffe verwendet habe, stehe noch nicht fest. Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin sprach den Angehörigen des Opfers sein Beileid aus.

Kinderleiche in Bayern aus Donau geborgen

Vor 12 Stunden Bei einer vor wenigen Tagen in Oberbayern aus der Donau geborgenen Leiche handelt es sich um ein Kind. Wie die Polizei am Montag berichtete, ergab die Obduktion, dass es sich um einen Buben im Vorschulalter handelt. "Die Identität des Kindes ist noch nicht geklärt", berichteten die Ermittler. "Es können derzeit auch noch keine Aussagen zu den Todesumständen getroffen werden."

Fünf Tote bei Einsturz eines Einkaufszentrums im Iran

Vor 9 Stunden Beim Einsturz eines im Bau befindlichen Einkaufszentrums im Südwesten Irans sind am Montag mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. 27 weitere mussten wegen ihrer Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Nachrichtenagentur Fars berichtete. Ungefähr 80 weitere Menschen, die meistens von ihnen Bauarbeiter, sollen sich zudem unter den Trümmern des zehnstöckigen Gebäudes befinden. Mehr als 30 Menschen konnten Berichten zufolge im Laufe des Tages gerettet werden.

In Alicante ertrunken: Österreicher wollte Ehefrau retten

Vor 8 Stunden Am Samstag ein gebürtiger Österreicher bei dem Versuch, seine Eherau zu retten, im spanischen Alicante ertrunken.

Russe im ersten Kriegsverbrecherprozess in Ukraine verurteilt

Vor 12 Stunden Ein junger russischer Soldat (21) ist im ersten ukrainischen Kriegsverbrecherprozess zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

GB: Drei Wochen Quarantäne bei Affenpocken-Kontakt

Vor 14 Stunden Die britische Gesundheitsbehörde UKHSA empfiehlt für Kontaktpersonen von Affenpocken-Infizierten eine Quarantäne von drei Wochen.

Kneissl nicht mehr im Rosneft-Aufsichtsrat

Vor 11 Stunden Der russische Mineralölkonzern Rosneft hat darüber informiert, dass Ex-Außenministerin Karin Kneissl den Aufsichtsrat verlassen hat.

Erneuter Sandsturm legt öffentliches Leben im Irak lahm

Vor 15 Stunden Erneut hat ein Sandsturm das öffentliche Leben im Irak am Montag weitgehend lahmgelegt. Der Flugverkehr wurde bei Sichtweiten von wenigen hundert Metern teilweise eingestellt, Behörden blieben landesweit geschlossen. Es war bereits der neunte Sandsturm seit Mitte April. Die Straßen der Hauptstadt Bagdad waren nahezu ausgestorben, statt der üblichen morgendlichen Staus herrschte gähnende Leere.

Italien gedenkt des ermordeten Mafia-Jägers Giovanni Falcone

Vor 15 Stunden Italien hat am Montag der Ermordung des sizilianischen Mafia-Jägers Giovanni Falcone durch Killer der Cosa Nostra vor 30 Jahren gedacht. Tausende Menschen beteiligten sich in Palermo an einer großen Veranstaltung zu Ehren Falcones mit Italiens Präsidenten Sergio Mattarella, einem gebürtigen Sizilianer. Gedenkfeiern zu Ehren Falcones fanden in ganz Italien statt.

EU genehmigt AstraZeneca-Impfstoff als Booster

Vor 16 Stunden Der Covid-19-Impfstoff von AstraZeneca ist in der Europäischen Union als dritte Auffrischimpfung für Erwachsene zugelassen worden. Die Zulassung folge einer Empfehlung des zuständigen Gremiums der EU-Arzneimittelbehörde EMA für den Einsatz bei Erwachsenen, die für ihre ersten beiden Impfungen auch AstraZeneca erhielten oder einen der mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna, teilte der Konzern am Montag mit.

Belgisches Fetisch-Festival als Affenpocken-Hotspot?

Vor 13 Stunden Die Affenpocken-Fälle in Belgien hängen offenbar mit einem großen Fetisch-Festival in Antwerpen zusammen.

Sieben Tote nach Brand von Fähre auf den Philippinen

Vor 17 Stunden Bei einem Brand einer Fähre auf den Philippinen sind sieben Menschen ums Leben gekommen. Auf dem Schiff hatten sich laut Angaben der Küstenwache vom Montag 126 Passagiere und acht Crew-Mitglieder befunden. Die Küstenwache habe 127 Menschen retten können, davon seien 24 Verletzte ins Krankenhaus gebracht worden. Vermisst werde niemand mehr, hieß es weiter.

Affenpocken: UNO-Organisation kritisiert einige Berichte als homophob

Vor 17 Stunden Die UNO-Organisation UNAIDS hat einige Berichte und Kommentare über Affenpocken-Fälle als homophob und rassistisch kritisiert.

Explosion: Pro-russischer Bürgermeister verletzt

Vor 17 Stunden Dmytro Orlow, der gewählte Bürgermeister von Enerhodar (Ukraine), berichtete von einer Bestätigung, dass der pro-russische Bürgermeister Andrej "Schewtschik und seine Leibwächter bei der Explosion verletzt wurden".

Ukraine: Russland bereit zu Fortsetzung von Gesprächen

Vor 14 Stunden Russland ist laut einem Putin-Berater zur Fortsetzung der Gespräche mit der Ukraine bereit. Er sehe aber die Ukraine in Zugzwang, so Medinski am Sonntagabend laut der Agentur Interfax im belarussischen Staats-TV.

Russland will heuer neue Interkontinentalraketen in Dienst nehmen

Vor 16 Stunden Die russische Raumfahrbehörde informierte laut der Agentur Interfax darüber, dass die Herstellung der Interkontintenalraketen in Sibirien erfolgt.

Russen-Offizier packt aus: Die Wahrheit über Putins Krieg

Vor 8 Stunden Ein russischer Offizier hat jetzt über Wladimir Putin ausgepackt und seinen Dienst quittiert.

Ein Jahr seit Seilbahnunglück: Gedenkzeremonie in Italien

Vor 14 Stunden Am Montag wird in der norditalienischen Gemeinde Stresa am Lago Maggiore des großen Seilbahnunglücks am Berg Mottarone vor einem Jahr gedacht, bei dem 14 Menschen ums Leben gekommen sind.

Italien gedenkt Seilbahnunglück am Lago Maggiore

Vor 2 Tagen Ein Knall erschüttert am 23. Mai 2021 die sonntägliche Ruhe an den Hängen des Mottarone-Bergs am Lago Maggiore. Ein zischendes Geräusch, ein dumpfer Aufprall und dann Todesstille: Einige Wanderer beobachten geschockt, wie die Seilbahn, die zwischen dem Lago Maggiore und dem Mottarone-Berg verkehrt, nach einer rasanten Fahrt talabwärts abstürzt. 14 Personen kommen bei dem Unglück am Pfingstsonntag, dem schwersten Seilbahnunglück in Italien, ums Leben.

Dieses Luxushotel rottet seit 20 Jahren vor sich hin

Vor 10 Stunden 411 Zimmer, aber bis dato noch kein einziger Gast: Am Strand von El Algarrobico in Spanien verwahrlost ein riesiges Hotel, das noch nie eröffnet hat - und das wohl auch nicht mehr wird.

Kroatische Polizei schießt auf Fußball-Ultras

Vor 1 Tag Hunderte radikale Anhänger des kroatischen Fußball-Erstligisten Hajduk Split haben sich am späten Samstagabend auf einer Autobahn bei Zagreb Straßenschlachten mit der Polizei geliefert.

Kroatische Polizei soll auf randalierende Fußball-Fans geschossen haben

Vor 1 Tag Am Samstagabend lieferten sich radikale Anhänger des kroatischen Fußballklubs Hajduk Split auf einer Autobahn bei Zagreb Straßenschlachten mit der Polizei. Dabei sollen auch Schusswaffen eingesetzt worden sein.

Affenpocken: WHO erarbeitet Leitlinien

Vor 20 Stunden Nach vermehrten Fällen von Affenpocken erarbeitet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) derzeit Leitlinien zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus.

"Es wird Blut fließen!" - Musk will Hardcore-Rechtsabteilung

Vor 1 Tag Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk macht keine halben Sachen. Für seine neue Rechtsabteilung will er echte "Streetfighter"-Anwälte. Bewerbungsunterlagen kann man jetzt schicken.