Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Das LKA OÖ ermittelt zu dem 58-jährigen Österreicher.

Niederlande: 58-Jähriger laut Polizei kein gebürtiger Wiener

Vor 1 Stunde Das LKA Oberösterreich hat Informationen zu jenem 58-Jährigen gesammelt, der in den Niederlanden unter dem Verdacht der Freiheitsberaubung steht. Demnach wurde der Mann nicht in Wien geboren und soll auch keiner Sekte angehört haben.
Zwei tote Paketdienstmitarbeiter in Haldensleben

Deutsche Paketdienstmitarbeiter starben natürlichen Todes

Vor 3 Stunden Die Obduktion der beiden Mitarbeiter eines Paketdienstes in Haldensleben hat ergeben, dass die Männer eines natürlichen Todes gestorben sind. Die Untersuchungen in der Rechtsmedizin hätten keine Hinweise auf Vergiftungen ergeben, teilte die Polizei am Donnerstag mit.
Bauernhof in Ruinerwold wird digital erfasst

Isolierte Familie: LKA OÖ ermittelt zum Österreicher

Vor 1 Stunde Der 58-jährige Österreicher, der festgenommene Mieter eines Bauernhofs im niederländischen Ruinerwold, soll am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden. Die niederländische Staatsanwaltschaft wirft ihm Freiheitsberaubung und Benachteiligung der Gesundheit anderer vor. Das Landeskriminalamt (LKA) Oberösterreich ermittelt auf Ersuchen des Außenministeriums weitere Informationen zum Verdächtigen.

Horror-Haus in Holland: Zwei Hausdurchsuchungen in Nachbargemeinde

Vor 3 Stunden Im Zuge der Ermittlungen zum Fall einer isoliert lebenden Familie in der niederländischen Ortschaft Ruinerwold haben die Behörden in der rund 15 Kilometer entfernten Ortschaft Zwartsluis zwei Hausdurchsuchungen durchgeführt. Zudem werden die Räume auf dem Bauernhof in Ruinerwold digital erfasst, "um sich einen vollständigen Überblick zu verschaffen", schrieb die Polizei in einer Stellungnahme.
"Gammelfleischparty" war 2008 das erste Jugendwort

Kein "I bims": Kein deutsches Jugendwort des Jahres 2019

Vor 4 Stunden Es ist das Ende einer kleinen Ära: Die Wahl zum deutschen "Jugendwort des Jahres" fällt in diesem Jahr aus. Kein "Babo" mehr, kein "Smombie", kein "Yolo" und kein "I bims", bestätigte der Leiter des Pons-Verlags, Erhard Schmidt. Ob es sich um ein endgültiges Aus für die stets medienwirksam inszenierte Wahl oder nur um eine Pause handelt, "wird noch entschieden", sagte er.
Auch im September gab es zahlreiche Sonnenstunden

Vergangener Monat global wärmster September

Vor 5 Stunden Der vergangene Monat ist nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA global der wärmste September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen - gemeinsam mit dem September 2015. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen beider Monate habe mit 15,95 Grad Celsius um 0,95 Grad Celsius über dem Durchschnittswert des 20. Jahrhunderts von 15 Grad gelegen.
Die Mutter hielt ihr Kind zwei Jahre lang im Kofferraum.

Kleinkind jahrelang im Kofferraum - Mutter ins Gefängnis

Vor 5 Stunden Weil sie ihre Tochter nach deren Geburt fast zwei Jahre lang im Kofferraum ihres Autos versteckt hatte, ist eine Mutter in Frankreich in einem Berufungsprozess zu einer fünfjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Das Gericht in Limoges entzog ihr am Mittwoch außerdem das Sorgerecht für das inzwischen fast acht Jahre alte Mädchen.
60 weitere Menschen wurden verletzt

Mauer erschlug Mädchen bei Erdbeben auf Philippinen

Vor 19 Stunden Eine umstürzende Mauer hat bei einem heftigen Erdbeben auf den Philippinen ein siebenjähriges Mädchen erschlagen. Das Kind sei im Krankenhaus gestorben, nachdem die Mauer es in der Stadt Datu Paglas verschüttet habe, sagte Bürgermeister Reuel Limbungan aus dem benachbarten Tulunan zu Reportern.
337 Nutzer der Plattform wurden festgenommen und angeklagt

Ermittler stoppten bisher größte Kinderpornoseite im Darknet

Vor 18 Stunden Ermittler aus den USA, Südkorea, Deutschland und anderen Staaten haben nach eigenen Angaben die bisher größte Webseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt.
Der Wiener hta den Bauernhof gemietet und die darin lebende Familie versorgt.

Niederlande: Wiener wird der Freiheitsberaubung verdächtigt

Vor 19 Stunden Der 58-jähriger Wiener, der im holländischen Ruinerwold eine Familie auf einem Bauernhof versorgt hat, wird der Freiheitsberaubung verdächtigt. Der Mann wurde am Dienstag festgenommen.

Isolierte Familie: Viele Fragen offen, Österreicher in Haft

Vor 7 Stunden Zu dem Fall der auf einem niederländischen Bauernhof isolierten Familie sind noch viele Fragen offen.
Kaum reine Luft in europäischen Städten

Laut EU-Umweltagentur 400.000 Feinstaub-Todesfälle pro Jahr

Vor 24 Stunden Feinstaub und andere Luftschadstoffe führen nach Angaben der Europäische Umweltagentur (EEA) dazu, dass jährlich Hunderttausende Menschen in Europa vorzeitig sterben. Trotz einer Verbesserung der Luftqualität auf dem Kontinent hat die Luftbelastung durch Feinstaub, Stickstoffdioxid und bodennahem Ozon im Jahr 2016 rund 400.000 vorzeitige Todesfälle in der EU verursacht, 5.300 davon in Österreich.

Das sind Reinhard Hallers zwei Thesen für die Tat

Vor 19 Stunden Was könnte in einem Kopf vorgehen, der so etwas macht? Der Vorarlberger Gerichtspsychiater analysiert den mutmaßlicher Täter, aber auch seine Opfer.
Die Brände waren in Folge einer Hitzewelle ausgebrochen

Schwerste Waldbrände im Libanon seit Jahrzehnten

Vor 1 Tag Feuerwehrleute kämpfen im Libanon gegen die schwersten Waldbrände seit Jahrzehnten. Behörden hatten am Montag und Dienstag rund 140 Brände gemeldet, die in Folge einer Hitzewelle und starker Winde ausgebrochen waren. Regenfälle hatten geholfen, die Flammen teilweise zu löschen.
Die Frau kratzte einen Hilfeschrei in den Boden

Verirrte Australierin alarmierte Retter durch SOS-Schriftzug

Vor 1 Tag Nach drei Tagen im australischen Busch hat eine Frau durch einen in den Boden gekratzten SOS-Schriftzug auf sich aufmerksam gemacht. Er habe den stummen Hilfeschrei der auf einer Campingtour mit Freunden vom Weg abgekommenen Australierin Deborah Pilgrim auf Überwachungskameras entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert, sagte der Besitzer der Kameras, Neil Marriot, dem Sender ABC am Mittwoch.
Josef Fritzl 2009

Krimi in den Niederlanden erinnert an Fall Fritzl

Vor 24 Stunden Oder an den Fall Kampusch. In Drenthe ist schon wieder ein Österreicher maßgeblich an einem schlimmen Familiendrama beteiligt.
Der Österreicher starb noch an der Unfallstelle.

Österreicher starb in Ungarn nach Kollision mit Zug

Vor 1 Tag Am Dienstag starb ein Österreicher (60) im ungarischen Körmend nach einer Kollision mit einem Zug.
Die Frau wurde vergangene Woche getötet

Von US-Polizist durch Fenster Erschossene war wohl bewaffnet

Vor 1 Tag Die von einem weißen US-Polizisten bei einem Einsatz erschossene schwarze Frau war laut Zeugenaussagen während des Vorfalls bewaffnet. Die 28-jährige Atatiana Jefferson, die am Fenster ihres Hauses im texanischen Fort Worth getötet wurde, hatte eine Handfeuerwaffe bei sich, heißt es in am Dienstag (Ortszeit) veröffentlichten ersten Ermittlungsergebnissen.
Es soll die vorzeitige Haftentlassung unter Auflagen bewirkt werden

Gericht prüft Antrag von Kindermörder Dutroux auf Gutachten

Vor 1 Tag Ist der belgische Kindermörder Marc Dutroux weiterhin eine Gefahr für die Allgemeinheit? Mit dieser Frage soll sich nach dem Willen seiner Anwälte ein Expertengremium befassen. Mit ihrem Antrag verfolgen die Anwälte ein in Belgien höchst umstrittenes Ziel: Die vorzeitige Haftentlassung unter Auflagen des mehrfachen Mörders und Vergewaltigers im Jahr 2021.
Auf dieser Farm lebte die Familie jahrelang im Keller

Isolierte Familie in Holland: Jetzt spricht der Barkeeper

Vor 22 Stunden Die Kinder haben offenbar nicht gewusst, dass es außer ihnen noch Menschen auf der Welt gibt.
In Mexiko gab es im vergangenen Jahr fast 36.000 Morde

Gewalt zwischen Armee und mutmaßlichen Gangstern in Mexiko

Vor 1 Tag Bei einer Auseinandersetzung zwischen Soldaten und mutmaßlichen Kriminellen sind in Mexiko 15 Menschen getötet worden. Darunter waren nach Angaben der örtlichen Sicherheitsbehörden 14 bewaffnete Zivilisten und ein Soldat.
Der Oscar-Preisträger sieht sich mit vielen Vorwürfen konfrontiert

Cuba Gooding Jr. wies Belästigungsvorwürfe zurück

Vor 2 Tagen Der wegen sexueller Übergriffe beschuldigte US-Schauspieler Cuba Gooding Jr. hat die Vorwürfe zweier Frauen vor Gericht zurückgewiesen. Der 51-jährige Oscar-Preisträger erschien am Dienstag zur Verlesung der Anklage vor einem Richter in New York. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft erhoben inzwischen zwölf weitere Frauen Belästigungsvorwürfe gegen den Schauspieler.
Auf diesem Grundstück in den Niederlanden soll die junge Gruppe mit dem Wiener in einem Keller gelebt haben.

Niederlande: Wiener lebte mit jungen Menschen in Keller - festgenommen

Vor 1 Tag Ein 58-jähriger Wiener und sechs junge Menschen haben gut neun Jahre lang in einem Keller eines Bauernhofes gehaust. Die Polizei entdeckte die Gruppe auf dem abgelegenen Hof in den Niederlanden. Die Menschen würden nun versorgt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 58-jährige Österreicher wurde laut Polizei vorläufig festgenommen.
Paula ist das wohl älteste Faultier der Welt

Ältestes Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch

Vor 2 Tagen Das mit 50 Jahren älteste bekannte Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch der Rekorde. "Wir haben das für Paula beantragt und es wurde bestätigt", sagte Jutta Heuer, die das Zuchtbuch für Europa führt, vor dem Faultier-Tag (20. Oktober). Die Zweifingerfaultier-Dame lebt seit 1971 im deutschen Bergzoo Halle (Saale) und feierte im Juni Geburtstag.
Die Familie soll auf den Weltuntergang gewartet haben

Niederländische Gruppe lebte jahrelang im Keller

Vor 1 Tag Total isoliert von der Außenwelt haben ein Mann und sechs junge Menschen gut neun Jahre lang in einem Keller eines Bauernhofes in den Niederlanden gehaust.

13 kg Heroin in Zug nach Österreich beschlagnahmt

Vor 2 Tagen Die slowenische Polizei hat an der Grenze zu Kroatien in einem Passagierzug in Richtung Österreich 13 Kilo Heroin im Wert von mehr als 1,3 Millionen Euro sichergestellt. Die Beamten hätten am Samstag die Drogen im Abteil des Zugpersonals in einem Seesack gefunden, teilte die Polizei in Novo Mesto am Dienstag mit. Ein Verdächtiger, ein 35-jähriger serbischer Bahnmitarbeiter, wurde festgenommen
Die Kirche Notre Dame in Paris wurde bei einem Brand im April zerstört

922 Millionen Euro Spenden für Wiederaufbau von Notre-Dame

Vor 2 Tagen Sechs Monate nach dem Großbrand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame belaufen sich die Spenden und Spendenzusagen für ihren Wiederaufbau auf 922 Millionen Euro. 104.000 Euro seien bereits eingetroffen, sagte Kulturminister Franck Riester am Dienstag in Paris. Ob der Wiederaufbau allein mit den Spenden finanziert werden könne, sei aber noch unklar. Notfalls werde der Staat den Rest übernehmen.