Eine von hunderten illegalen Deponien

Italien sagt Öko-Mafia und Giftmüll den Kampf an

Vor 2 Tagen Die italienische Regierung sagt der sogenannten Ökomafia den Kampf an. Bei einer Ministerratssitzung, die am Montag ausnahmsweise im süditalienischen Caserta stattfindet, plant die Regierung die Verabschiedung eines Aktionsplans im Kampf gegen die illegale Entsorgung des Giftmülls. Das Geschäft mit dem Mist ist seit dem Ende der 1980er-Jahre eine lukrative Einnahmequelle für die Mafia.
Michael Bloomberg finanziert Stipendien

Bloomberg spendet seiner Ex-Uni 1,8 Mrd. Dollar

Vor 2 Tagen US-Milliardär Michael Bloomberg will seiner früheren Universität 1,8 Milliarden Dollar spenden - vermutlich die größte Spende an eine Hochschule überhaupt. Mit dem Geld, umgerechnet knapp 1,6 Milliarden Euro, sollen dauerhaft Stipendien der John-Hopkins-Universität für Studenten aus einkommensschwächeren Familien finanziert werden, wie der frühere New Yorker Bürgermeister am Sonntag erklärte.
Die Bloggerin steht zur ihrem Körper und den kleinen Makeln.

Cellulite & Pickel: Instagram-Star zeigt harte Body-Realität

18.11.2018 Sie zeigt gerne, welche Makel sie hat! Die australische Bloggerin Karina Irby kann mit ihren schamlos ehrlichen Body-Fotos auf Instagram inzwischen fast eine Million Follower um sich scharen.

Erdbeben in Rimini: Keine Schäden

Vor 2 Tagen Ein Erdbeben mit Stärke 4,2 auf der Richterskala hat am Sonntag gegen 14.00 Uhr das Gebiet des Adria-Badeortes Rimini erschüttert. Das Epizentrum lag in der Ortschaft Santarcangelo di Romagna und war entlang der ganzen nördlichen Adria spürbar, hieß es in italienischen Medien. Es gab keine Berichte über Verletzte oder Sachschäden. Die Feuerwehr erhielt zahlreiche Anrufe besorgter Bürger.
Verheerende Erdrutsche in Vietnam

Zwölf Tote bei Erdrutschen und Überschwemmungen in Vietnam

18.11.2018 Bei Sturzfluten und Erdrutschen sind in Vietnam mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Nach mehreren Vermissten werde noch gesucht, sagte ein Behördensprecher in der zentralen Provinz Khanh Hoa am Sonntag. Hunderte Soldaten waren demnach im Einsatz, um nach den Unwettern Hilfe zu leisten und fortgespülte Straßen zu reparieren.
US-Präsident Trump machte sich ein Bild von der Lage in Paradise

Zahl der Toten bei Bränden in Kalifornien auf 76 gestiegen

18.11.2018 Gut eine Woche nach Ausbruch der verheerenden Waldbrände in Kalifornien hat US-Präsident Donald Trump die besonders stark heimgesuchten Gegenden besucht. Der Präsident reiste am Samstag in das Gebiet des "Camp Fire" im Norden des Bundesstaats, wo nach jüngsten Behördenangaben mindestens 76 Menschen ums Leben kamen. 1.276 Menschen werden demnach vermisst.
90 Jahre Mickey Mouse.

10 Fakten zu Mickey Mouse - Disneys Kultfigur wird 90

18.11.2018 Am 18. November vor 90 Jahren hatte Mickey Mouse seinen allerersten Auftritt in "Steamboat Willie". Wir haben zu Ehren der Maus zehn Fakten über die bekannteste Figur aus der Disneywelt zusammengestellt.
Der Wirbelsturm richtete große Schäden an

33 Tote durch Wirbelsturm "Gaja" in Indien

18.11.2018 Im Osten Indiens sind durch einen Wirbelsturm 33 Menschen ums Leben gekommen. 20 Männer, elf Frauen und zwei Kinder seien bei dem Zyklon "Gaja" im Bundesstaat Tamil Nadu gestorben, sagte am Sonntag ein Vertreter des Katastrophenschutzes, der nicht namentlich genannt werden wollte.
Donald Trump beim Lokalaugenschein im völlig zerstörten Paradise

Trump besuchte Brandgebiete in Kalifornien

18.11.2018 US-Präsident Donald Trump hat sich an Ort und Stelle ein Bild der Zerstörung durch die schweren Waldbrände in Kalifornien gemacht. Der Präsident besuchte am Samstag die Gegend um den besonders heftig betroffenen Ort Paradise im Norden des Westküstenstaates.
Proteste mit klaren Ansagen

Klimaschützer blockierten Brücken in London - Festnahmen

17.11.2018 Bei Protesten gegen den Klimawandel in London sind am Samstag Dutzende Menschen festgenommen worden. Wie Scotland Yard mitteilte, blockierten die Demonstranten bis in den Abend hinein mehrere Themse-Brücken im Zentrum Londons und sorgten damit für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Auch Rettungsdienste seien davon betroffen gewesen, hieß es in der Polizei-Mitteilung.
Start vom Weltraumbahnhof Wallops Island

Raumtransporter "Cygnus" startete zur ISS

17.11.2018 Der US-Raumtransporter "Cygnus" ist mit Nachschub unterwegs zur Internationalen Raumstation ISS.
Das U-Boot verschwand vor einem Jahr

Seit einem Jahr verschollenes argentinisches U-Boot geortet

17.11.2018 Nach einjähriger Suche ist das mit 44 Besatzungsmitgliedern verschollene argentinische U-Boot "ARA San Juan" im Atlantik entdeckt worden. Die US-Firma Ocean Infinity ortete das Wrack des im November 2017 verunglückten U-Boots in 800 Metern Tiefe, wie die argentinische Armee am Freitag (Ortszeit) auf Twitter mitteilte. Bestürzte Angehörige der Vermissten forderten Aufklärung über den Unfall.
Abgebrochene Äste fielen in Brooklyn auf Autos

Mindestens acht Tote bei Winterstürmen im Osten der USA

17.11.2018 Bei Winterstürmen sind im Osten und Süden der USA laut Medienberichten bisher mindestens acht Menschen ums Leben gekommen.
Angriffe von Stachelrochen sind sehr selten

Stachelrochen tötete Schwimmer vor Tasmanien

17.11.2018 Beim Schwimmen vor der australischen Insel Tasmanien ist ein 42 Jahre alter Mann am Samstag von einem Stachelrochen tödlich verletzt worden. Der Mann war an einem Strand namens Roches Beach im Osten der Inselhauptstadt Hobart im Wasser. Dort versetzte ihm der Rochen nach Berichten von Augenzeugen aus unerfindlichen Gründen einen Stich in den Unterleib. Der Mann erlitt einen Herzstillstand.
Dem befreiten Sumatratiger geht es gut (Archivbild)

Tiger in Indonesien in aufwendiger Befreiungsaktion gerettet

17.11.2018 Ein unter einem Gebäude in Indonesien eingeschlossener Sumatra-Tiger ist nach mehreren Tagen gerettet worden. Wie ein Vertreter der Tierschutzbehörde in der Provinz Riau am Samstag sagte, wurde das seltene Tier aus einem 75 Zentimeter großen sogenannten Kriechkeller unter einem Geschäft auf der Insel Burung befreit.
Stall eines Schweinezüchters brannte

2.500 Schweine bei Großbrand in Deutschland verendet

17.11.2018 Bei einem Großbrand im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen sind bei einem Schweinezüchter rund 2.500 Tiere verendet. Wie die Polizei mitteilte, steht eine große Scheune seit dem frühen Samstagmorgen in Flammen. Rund 100 Löschkräfte machten sich in der Dunkelheit auf den Weg nach Mettingen.
Suche nach Vermissten läuft auf Hochtouren

Immer mehr Tote und Vermisste bei Waldbränden in Kalifornien

17.11.2018 Die Zahl der Todesopfer bei den Großbränden in Kalifornien ist weiter gestiegen. In dem vom "Camp"-Feuer im Norden des US-Staates zerstörten Gebiet sind am Freitag weitere acht Leichen in abgebrannten Häusern gefunden worden. Damit sei die Opferzahl auf 71 angestiegen, teilten die Behörden am Freitagabend (Ortszeit) mit.
Sebastian Koch wurde als bester Schauspieler ausgezeichnet

Bambis für Paula Beer, Sebastian Koch und "Babylon Berlin"

17.11.2018 Sebastian Koch und Paula Beer sind bei der diesjährigen Bambi-Verleihung als beste Schauspieler und beste Schauspielerin geehrt worden. Die Krimiverfilmung "Babylon Berlin" (ARD/Sky) wurde in der Fernsehshow am Freitagabend zur besten Serie gekürt.
Die Internationale Raumstation (ISS) wartet auf Nachschub

Unbemannter Versorgungsflug unterwegs zur ISS

16.11.2018 Eine russische Sojus-Rakete hat am Freitag erfolgreich einen unbemannten Raumtransporter vom Typ Progress mit Nachschub für die Internationale Raumstation ISS ins All gebracht. Der Start vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan und der Flug verliefen planmäßig, wie ein Vertreter des Kontrollzentrums mitteilte.
Von dem gespendeten Geld unternahm das Paar teure Urlaube.

Spendenkampagne für Obdachlosen in USA entpuppte sich als Betrug

16.11.2018 Vor einem Jahr klang es nach der Geschichte eines barmherzigen Samariters, nun beschäftigt der Fall die Justiz.
Der 30-Jährige stellte sich Stunden später der Polizei

Psychisch kranker Mann erstach Sozialarbeiter in Berlin

16.11.2018 Ein psychisch kranker Mann hat in Berlin einen Betreuer erstochen. Der 30-jährige Täter flüchtete und stellte sich Stunden später am Freitagnachmittag in der Nähe des Tatorts der Polizei. Die Tat ereignete sich kurz nach 10.30 Uhr in einer Unterbringung für psychisch kranke Straftäter. Dort wurde der 30-Jährige behandelt. Laut Polizei wohnte er in der Nähe.

Neue Definition für das Kilogramm beschlossen

16.11.2018 Revolution in Versailles: Zumindest in der Metrologie, der Wissenschaft vom präzisen Messen, ist seit Freitag nahezu alles auf den Kopf gestellt. Auf einer Generalkonferenz für Maße und Gewichte beschlossen die Vertreter von 60 Staaten ein neues Einheitensystem. Alle Delegierten sprachen sich dafür aus, Kilogramm, Ampere (Stromstärke), Mol (chemische Stoffmenge) und Kelvin (Temperatur) neu zu definieren.
Das Kunstwerk wurde auf dem Aletschgletscher ausgerollt

Riesenpostkarte aus 125.000 Postkarten mit Klima-Botschaft

16.11.2018 Mit einer Riesenpostkarte haben Klimaschützer auf die Gefahren der Erderwärmung hingewiesen und dabei einen neuen Weltrekord aufgestellt. Das am Freitag auf dem Aletschgletscher ausgerollte Kunstwerk bestand aus rund 125.000 einzelnen Postkarten, die zu einer großen Karte zusammengefügt wurden.
Schlechte sanitäre Bedingungen können tödliche Folgen haben

2,3 Milliarden Menschen weltweit ohne Toilette zu Hause

16.11.2018 Mehr als zwei Milliarden Menschen haben laut einer Hilfsorganisation zu Hause keine Toilette. Betroffen seien weltweit 2,3 Milliarden Menschen, hieß es in einer am Freitag vorgelegten Studie von Charity WaterAid. 620 Millionen Schulkinder haben demnach in ihrer Schule kein Klo.