Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diese neue Whatsapp-Funktion haben wir uns alle schon gewünscht

28.10.2017 Der Messengerdienst WhatsApp erlaubt seit Neuestem auch das Löschen bereits abgeschickter Mitteilungen. "Du hast die Möglichkeit, bestimmte Nachrichten, die du in einer Gruppe oder einem individuellen Chat gesendet hast, für alle Teilnehmer zu löschen", teilte das Unternehmen seinen Nutzern mit.
Anwälte des 33-Jährigen konnten seine Haftstrafe nicht weiter drücken

24 Jahre für Italiener wegen vorsätzlicher HIV-Ansteckungen

28.10.2017 Ein italienisches Gericht hat einen Mann zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt, weil er laut Urteil 30 Frauen vorsätzlich mit dem HI-Virus angesteckt hat. Der 33-Jährige muss nach dem Richterspruch vom Freitag für 24 Jahre ins Gefängnis.
18 Prozent der befragten Männer gestanden sexuelle Belästigung ein

#IHave - Männer räumen sexuelle Übergriffe ein

28.10.2017 Mehr als jeder sechste Mann in Deutschland hat einer Umfrage zufolge schon einmal jemanden sexuell bedrängt. 18 Prozent der befragten Männer gaben zu, sich selbst so verhalten zu haben, dass ihr Gegenüber dies "als unangemessen oder sexuell bedrängend empfunden haben könnte". Das zeigt eine Befragung des Instituts YouGov im Auftrag der dpa.
In Russland kam eine Frau durch flüssiges Karamell ums Leben.

Russland: Tod durch Karamell

27.10.2017 In Russland kam es zu einem skurrilen Todesfall: Bei Reinigungsarbeiten in einem Karamell-Tank verlor eine Frau ihr Leben. Dies 36-Jährige wurde von flüssigem Karamell getötet.
Der Biorhythmus ist entscheidend

Deshalb sollten Herz-OPs am Nachmittag stattfinden

27.10.2017 Herz-Operationen gelingen am besten am Nachmittag: Dieses erstaunliche Fazit ziehen Kardiologen in einer am Freitag in der britischen Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlichten Studie. Danach ist das Risiko schwerer Komplikationen nur halb so groß für Patienten, die am Nachmittag operiert werden. Als Grund nennen die Forscher den menschlichen Biorhythmus.
Die Explosion hinterließ Dutzende Tote, stechenden Chemikalien-Geruch und versengte Natur.

Feuerwerks-Explosion tötete Dutzende Menschen

27.10.2017 In Indonesiens Hauptstadt Jakarta sind einem Feuer in einer Fabrik für Feuerwerkskörper mindestens 47 Menschen zum Opfer gefallen.
Das Wasser des Trevi-Brunnens erstrahlte in leuchtendem Rot.

Farbanschlag auf Trevi-Brunnen in Rom

27.10.2017 Ein Mann schüttete tiefrote Farbe in das Becken, des im 18. Jahrhundert erbauten Brunnen. 

Erneut Anschlag auf Trevi-Brunnen in Rom: Wasser rot gefärbt

27.10.2017 Am Donnerstag verübte ein Rechtsextremist einen Farb-Anschlag auf den weltbekannten Trevi-Brunnen in Rom. Vor den Augen Hunderter Touristen schüttete er roten Farbstoff in das Wasser des Barock-Brunnens.
Das Kiewer Gericht hat Peter Seisenbachers Antrag zurückgewiesen.

Kiewer Gericht wies Peter Seisenbachers Antrag zurück

26.10.2017 Aus formalen Gründen hat das Verwaltungsgericht von Kiew am Mittwoch einen Antrag von Peter Seisenbacher zurückgewiesen, bestätigte am Donnerstagnachmittag eine Gerichtssprecherin. In seinem Antrag vom 19. Oktober hatte der österreichische Ex-Judoka versucht, einen Bescheid der ukrainischen Migrationsbehörde (DMS) gerichtlich aufheben zu lassen.
Unbekannte haben eine Blutreliquie des Heiligen Johannes Paul II. aus einem Wallfahrtsort am Gardasee gestohlen.

Reliquie von Johannes Paul II. in Italien gestohlen

26.10.2017 Unbekannte haben eine Blutreliquie des Heiligen Johannes Paul II. aus einem Wallfahrtsort am Gardasee gestohlen. Entwendet wurden auch Knochenfragmente des Heiligen Jerzy Popieluszko, berichtete die Mailänder Tageszeitung "Il Giornale" am Donnerstag. Gestohlen wurden die Reliquien im Wallfahrtsort Montecastella in Tignale.
Daten werden nicht veröffentlicht

Veröffentlichungen zum Fipronil-Skandal werden blockiert

26.10.2017 Deutschland und die Niederlande blockieren die Veröffentlichung von Informationen zum Fipronil-Skandal. Die EU-Kommission verweigerte jetzt offiziell die Herausgabe der Meldungen und Zahlen, die im Sommer von den Mitgliedsländern in das gemeinsame Schnellwarnsystem RASFF eingegeben worden waren. Es geht um Eier, die mit dem Insektengift Fipronil verunreinigt worden waren.

Fliegen wie in "Oben": Engländer flog mit 100 Ballons

26.10.2017 Im Film "Oben" fliegt ein Haus mithilfe von Luftballons hoch im Himmel. Ein Engländer hat sich davon inspirieren lassen: Er hob mit einem Stuhl und 100 Luftballons ab.
Der Auftragsmörder wurde dank heimischen Ermittlern endlich gefasst.

70-Facher Mörder von österreichischen Ermittlern gefasst

25.10.2017 Unter Mithilfe von Ermittlern des österreichischen Bundeskriminalamts (BK) ist am Dienstag in Ungarn ein wegen 70-fachen Mordes gesuchter Pakistaner festgenommen worden. Der 35-Jährige wurde von der pakistanischen Polizei als "Schlächter von Pakistan" bezeichnet und stand auf der "Most Wanted"-Liste. Heimische Zielfahnder hatten herausgefunden, dass er sich nach Österreich schleppen lassen wollte.
Der österreichische Reisepass landete im Ranking auf Platz fünf.

Wie viel Reisepässe "wert sind": Singapur auf Platz eins

26.10.2017 Der Pass des südostasiatischen Stadtstaates Singapur macht Reisen einfach: Mit ihm darf man in 159 Länder entweder ohne Visum einreisen oder aber mit einem Visum, das man sich bei der Ankunft besorgen kann. Der österreichische Reisepass landete auf dem fünften von 94 Plätzen. An zweiter Stelle der Rangliste, die von der Beratungsgesellschaft Arton Capital erstellt wurde, rangiert Deutschland.
Stadt wird größer sein als Kärnten und Steiermark zusammen.

Saudi-Arabien plant Megacity für 500 Milliarden Dollar

26.10.2017 Für dem Umbau seiner Wirtschaft investiert das Königreich Saudi-Arabien 500 Mrd. Dollar (425 Mrd. Euro) in den Bau einer futuristischen Megastadt am Roten Meer.
Der Babyraub erschreckte ganz Brasilien.

Grausiger Babyraub erschreckte ganz Brasilien

25.10.2017 Ein junges Paar aus Brasilien überfiel eine Mutter, tötete sie und schnitt ihr auf brutale Weise ihr Kind aus dem Leib. Sie habe ein Baby gewollt, sagt die 22-Jährige Tatverdächtige. Die Mutter zu töten sei aber nicht geplant gewesen.
Bei weichen Drogen wie Cannabis sollte nicht sofort bestraft werden

Europas Drogenpolitik läuft erfolgreich

25.10.2017 Europa ist die Weltregion mit den größten Erfolgen rund um die Drogenproblematik. "Der ausbalancierte Zugang zu dem Problem mit Schadensreduktion, Hilfe und Therapie für die Drogenkonsumenten und Abhängigen und gleichzeitig die Durchsetzung der Suchtmittelgesetze machen sich bezahlt", sagte der Chef der Europäischen Drogenbeobachtungsstelle (EMCDDA), Alexis Goosdeel, in Lissabon.
Höchst umstrittenes Herbizid Glyphosat

Entscheidung über weitere Glyphosat-Zulassung

25.10.2017 Am Mittwoch könnte die Entscheidung über eine weitere Zulassung des umstrittenen Herbizids Glyphosat fallen. Die EU-Kommission will bei der Sitzung des maßgeblichen Ausschusses nur noch eine Verlängerung von fünf bis sieben Jahren durchsetzen - statt der bisher geplanten zehn Jahre. Nach einem Votum des Parlaments wird Österreich gegen die Verlängerung der Zulassung stimmen.
CNN will mit diesem simplen aber aussagekräftigen Video dem ein oder anderen die Augen öffnen.

CNN vs. Trump geht in die nächste Runde: Ein Apfel ist keine Banane

24.10.2017 Ein Apfel ist keine Banane - Das ist Fakt. Mit einem schlichten aber durchaus eindeutigen Video zum Thema "Fake News", will CNN dem ein oder anderen die Augen öffnen.
Hinter der "Dirty Dancing"-Parodie steckt eine Botschaft.

"Dirty Dancing"-Parodie der Englischen Feuerwehr wird zum viralen Hit

23.10.2017 Vor 30 Jahren kam "Dirty-Dancing" in die Kinos. Dieses Jubiläum nahm die Englische Feuerwehr zum Anlass, eine wunderbare Parodie zu veröffentlichen.

Die Zukunft ist da: Polizei jagt Verbrecher mit Hoverbikes

21.10.2017 Polizeiarbeit ist harte Knochenarbeit. Oft riskieren die Beamten sogar dabei ihr Leben. Mit der nötigen Technik jedoch, haben sie gegen die Verbrecher ganz klare Vorteile.
Nach einem Selbstmord-Anschlag hat es mindestens 30 Tote gegeben.

Mindestens 30 Tote bei zwei Angriffen auf Moscheen in Afghanistan

20.10.2017 Nach zwei Anschlägen auf Moscheen in Afghanistan ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 72 gestiegen. Bei einem Selbstmordattentat in einer sunnitischen Moschee in der zentralafghanischen Provinz Ghor seien mindestens 33 Menschen getötet worden, sagte der dortige Polizeichef Mohammed Ikbal Nisami am späten Abend. Zuvor hatte das afghanische Innenministerium noch 20 Tote gemeldet.
Der Mann filmte der jungen Frau unter den Rock.

Unter den Rock gefilmt - Österreicher in Zürich angezeigt

20.10.2017 Ein Österreicher filmte einer Schweizerin auf einer Rolltreppe unter den Rock. Ein Polizist in Zivil erwischte den Mann auf frischer Tat.
Der tollpatschige Dieb wurde am Ende abgeführt.

Schusseliger Ladendieb kehrt immer wieder an Tatort zurück

20.10.2017 Seine Schusseligkeit ist einem Ladendieb in Unterfranken zum Verhängnis geworden. Gleich mehrfach misslang dem 22-Jährigen in Schweinfurt die Flucht - weil er immer wieder seine Sachen verlor.

Üben für den nächsten Ernstfall

20.10.2017 In Kalifornien bereiten sich die Menschen auf das nächste Erdbeben vor. Am Donnerstag warfen sich die Menschen in dem US-Bundesstaat gleichzeitig auf den Fußboden, sprangen unter Tische und schützten ihre Köpfe mit ihren Händen.
Der Wirbelwind kann bei starken Bränden entstehen.

Spektakulärer Feuer-Tornado in Portugal

20.10.2017 In Portugal wüten noch immer große Brände. Ein Feuerwehrmann filmte einen spektakulären Feuer-Tornado. Solche Wirbelwinde können bei starken Bränden entstehen.
In Marseille mussten die Einsatzkräfte einen Wal aus einer Notsituation retten.

Verirrter Wal im Hafenbecken

20.10.2017 Am Mittwoch kam es zu einer spektakulären Tierrettung in Frankreich: In Marseille mussten die Einsatzkräfte einen 15 Meter langen Wal aus einer Notsituation retten. Dieser hatte sich in den Hafen verirrt.
Das große Insektensterben ist wahrscheinlich auf unökologische Landwirtschaft zurückzuführen.

Insektensterben - Zahl der Insekten um 75 Prozent gesunken

20.10.2017 Für einige sind sie nur lästig, für das Ökosystem ein wichtiger Baustein: Insekten. Langzeitstudien haben jetzt belegt, dass im Laufe der letzten 27 Jahren die Gesamtmasse der Insekten um mehr als 75 Prozent abgenommen hat.
Tödlicher Verkehrsunfall Düsseldorf

Mann flog bei Unfall aus Cabrio - Von Lkw überrollt

23.10.2017 Ein Mann ist bei einem Unfall in Düsseldorf aus seinem Cabrio geschleudert und von einem Lastwagen überrollt worden. 
Schon 40 Frauen erhoben Anschuldigungen gegen Weinstein.

US-Polizei ermittelt gegen Weinstein wegen Vergewaltigung

20.10.2017 Die Polizei in Los Angeles ermittelt wegen Vergewaltigungsvorwürfen gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein. Quentin Tarantino, ein enger Freund Weinsteins gab in einem Interview zu, von den Handlungen des Filmmoguls gewusst zu haben und bedauert, nicht früher eingeschritten zu sein.
Der deutsche Verfassungskurs warnt vor zunehmender islamistischer Radikalisierung.

Deutscher Verfassungsschutz warnt vor Bedrohung durch IS-Kinder

19.10.2017 Der Chef des deutschen Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, warnt vor einer Bedrohung durch zurückkehrende Kinder aus den Einflussgebieten des Islamischen Staates (IS). "Wir sehen die Gefahr, dass Kinder von Jihadisten islamistisch sozialisiert und entsprechend indoktriniert aus den Kampfgebieten nach Deutschland zurückkehren", sagte Maaßen am Donnerstag in Berlin.
Clowns versüßen den Bewohnern von Mexico City den Tag.

Hunderte Clowns bringen Mexico City zum Lachen

19.10.2017 Clowns aus zahlreichen Ländern der Welt zogen durch die Straßen von Mexico City um ihre Talente zu präsentieren und Ideen auszutauschen.

Rennfahrer rastet nach Unfall komplett aus

19.10.2017 Fast eine halbe Minute prügelt er auf einen anderen Fahrer ein, bis ein Polizist ihn mit einer Elektroschockpistole stoppen kann.
Loretta liebt Stand-Up-Paddling

Gleiten statt Gackern

18.10.2017 Huhn Loretta liebt die Eggtion: Auf dem Stand-Up-Paddle macht sie gemeinsam mit ihrer Besitzerin die Florida Keys unsicher.
Für alle Schoko-Fanatiker und Schleckermäuler gibt es die beliebteste Schokolade ab 2018 auch als Eis.

Lecker: Kinderschoki ab 2018 auch als Eis erhältlich!

18.10.2017 Kinderschokolade- und Eisliebhaber aufgepasst! Denn Ferrero wird gemeinsam mit Unilever die beliebte Kinderschokolade als Eis-Sorte rausbringen.
Die Skulptur des Künstler sorgt für Meinungsverschiedenheiten.

Obszön, pornografisch, zu schlüpfrig für den Louvre?

18.10.2017 Die Skulptur, die zum Wochenstart vor dem Pariser Centre Pompidou aufgebaut wurde, ist eindeutig zweideutig. Nun regt der "Domestikator"  zu Diskussionen an.
Donald Trump bekommt einen wächsernen Bruder in Berlin.

Donald Trump kommt als Wachsfigur nach Berlin

18.10.2017 Der US-Präsident bekommt einen wächsernen Bruder! Dieser steht nun, gemeinsam mit Vorgänger Barack Obama und Kanzlerin Angela Merken in der Politikabteilung des Madam Tussauds.
Das Robbenpaar "DiCaprio" und "Bündchen" wurde wieder in die Freiheit entlassen.

Robbenpaar "DiCaprio" und "Bündchen" in Amerika ausgewildert

18.10.2017 Im wahren Leben sind Topmodel Gisele Bündchen und US-Schauspieler Leonardo DiCaprio längst nicht mehr liiert. Als Namenspaten für zwei zusammen ausgewilderte Jungrobben traten sie noch einmal gemeinsam auf: "Sealonardo DiCaprio" und "Giseal Bündchen" wurden am Dienstag nach mehreren Monaten des Aufpäppelns durch Tierschützer am Strand von Sandwich im US-Staat Massachusetts in Freiheit entlassen.
In Katalonien gab es Proteste gegen Aktivisten-Inhaftierung.

Katalonien: Rund 200.000 protestieren gegen Aktivisten-Inhaftierung

18.10.2017 Kurz vor Ablauf eines Ultimatums aus Madrid verschärft die Inhaftierung zweier Anführer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung die Spannungen zwischen der spanischen Zentralregierung und den Separatisten in Barcelona. Zehntausende Menschen protestierten am Dienstagabend in Barcelona gegen die Festnahme von zwei führenden Aktivisten der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung.
Londons Universität ist vor allem für ihre Qualität bekannt.

Interaktive ERASMUS-Karte: Entscheidungshilfe für Studenten

18.10.2017 Wer sich für ein Auslandssemester entschieden hat, hat die Qual der Wahl: Ein kaum überblickbare Anzahl an Universitäten in zahlreichen Städten steht den Studenten als mögliche Destination zur Verfügung. Eine interaktive ERASMUS-Karte soll helfen.
WhatsApp führt eine neue Funktion ein.

WhatsApp führt umstrittene neue Funktion ein

18.10.2017 WhatsApp erweitert seine Funktionen: Ab sofort können Nutzer weltweit ihren Live-Standort mit anderen teilen.

Schreckliches Schicksal: 8-jähriges Mädchen erkrankt an Brustkrebs

17.10.2017 Leider hört man nicht selten, dass Frauen an Brustkrebs erkranken. Doch kleine Chrissy Turner aus den USA, muss bereits im Alter von 8 Jahren damit kämpfen.
Der schreckliche Moment, wenn der Glasboden plötzlich Risse bekommt.

Wenn der gläserne Skywalk plötzlich bricht

17.10.2017 Touristen spazieren über die Skywalk-Brücken des Yuntai Mountain in China, als das Glas plötzlich zu brechen beginnt - Unter ihnen ein tausend Meter tiefer Abgrund.
Die Verpackungen von Evoware sind essbar und biologisch abbaubar.

Evoware - essbares Plastik für Verpackungen

17.10.2017 Das indonesische Unternehmen Evoware will mithilfe von Algen weniger Plastikmüll produzieren. Hergestellt werden Algen-Verpackungen und Gelee-Becher. Diese sind essbar und biologisch abbaubar.
Wissenschafter fingen sowohl Gravitationswellen als auch Licht von kosmischem Großereignis auf.

Forscher beobachten erstmals Kollision von Neutronensternen

16.10.2017 Forscher haben von einem kosmischen Großereignis erstmals sowohl Gravitationswellen als auch Licht (elektromagnetische Strahlung) aufgefangen. Konkret handelte es sich dabei um zwei kollidierende Neutronensterne. Die Beobachtung liefert neue Erkenntnisse über solche Kollisionen, bei denen schwere Elemente wie Gold und Blei entstehen.
Die schwarze Sapote schmeckt nach Schokopudding und lässt Wünsche in Erfüllung gehen.

Die Superfrucht die nach Schokolade schmeckt

16.10.2017 Sie ist das Lieblings-Superfood aller Ernährungfanatiker: Die Schwarze Sapote. Noch nie etwas davon gehört? Dann wird es höchste Zeit!
Patrick Lange gewinnt den Ironman mit Rekordzeit.

Deutscher gewinnt Ironman in Rekordzeit

16.10.2017 Acht Stunden, eine Minute und 40 Sekunden brauchte Patrick Lange beim "Ironman" auf Hawaii bis ins Ziel.
Intelligente Spielsachen werden bei Kindern immer beliebter.

"Liebes Christkind...": Intelligente Spielsachen auf der Wunschliste

16.10.2017 Im weltweit ältesten Spielwarengeschäft im Hamleys in London, hat man schon im Blick, welche Spielsachen ganz oben auf den Weihnachtswunschlisten der Kinder stehen werden.
Eine Bärenfamilie brach in eine Pizzeria ein und verputzte Pizzateig und Co.

Bärenfamilie bricht in Pizzeria ein

16.10.2017 Ran an Pizzateig, Salami und Knoblauch! Das dachte sich wohl auch die Bärenfamilie, die in eine Pizzeria im US-Bundesstaat Colorado einbrach um dort gemütlich ihr Abendessen zu vernaschen.
Brände zogen Spur der Verwüstung in Kalifornien

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

16.10.2017 Der massive Einsatz von mehr als 11.000 Feuerwehrleuten in Kalifornien hat erste Erfolge gezeigt. Bei abflauenden Winden und etwas kühleren Temperaturen meldeten die Behörden am Sonntagnachmittag (Ortszeit) "gute Fortschritte" bei der Eindämmung von fünfzehn größeren Buschbränden in dem Westküstenstaat.
Kampf gegen die Flammen im Nordwesten Spaniens

Fünf Tote bei Waldbränden in Spanien und Portugal

16.10.2017 Rund fünf Monate nach den verheerenden Bränden mit 64 Toten in Portugal halten brennende Wälder Tausende von Menschen auf der iberischen Halbinsel erneut in Atem. Sowohl im Zentrum und im Norden Portugals sowie im Norden und Nordwesten Spaniens wüteten in der Nacht auf Montag zahlreiche Feuer. Die Flammen forderten bereits mindestens fünf Menschenleben.
Jahrelang tat Weinstein, was ihm beliebte

Weinstein aus US-Filmakademie ausgeschlossen

15.10.2017 Hollywood kehrt Harvey Weinstein den Rücken: Die Oscar-Akademie schloss den mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontierten US-Produzenten am Samstag aus ihren Reihen aus.
Die Studentin verlor den Halt und stürzte ab.

Studentin stürzt bei "Photoshooting" von Kliff

13.10.2017 Eine Studentin stürzte in England in den Tod. Die junge Frau aus Südkorea wollte am Rand eines Kliffs ein Foto machen. Sie verlor den Halt und stürzte ab.
Er isst jeden Tag Pizza und sieht trotzdem fit aus.

"Pizzapocalypse" - Mann isst ein Jahr lang jeden Tag Pizza!

13.10.2017 Traumhaft oder einfach nur eklig? Bei den Essgewohnheiten dieses jungen Mannes dürften sich die Geister scheiden. Warum er ein Jahr lang nur Pizza gegessen hat und wie er jetzt aussieht, seht ihr im Video.
Sex-Skandal Harvey Weinstein: Heidi Klum bricht ihr Schweigen.

Heidi Klum bricht ihr Schweigen zu Harvey Weinstein

13.10.2017 Mit Heidi Klum hat sich der erste deutsche Promi zum Sexskandal um den Hollywood-Produzenten geäußert. Und das Top-Model erhebt laut "People" schwere Vorwürfe.
Das verschollene Gemälde Leonaro Da Vinci's wurde wiederentdeckt.

"Männliche Mona Lisa" - Wiederentdecktes Da Vinci Gemälde wird versteigert

13.10.2017 Lange galt das Bild als verschollen oder zerstört, doch 2005 tauchte es durch einen Zufall wieder auf. Nun soll es im Auktionshaus Christie unter den Hammer kommen.
Bei der Suche wird immer mehr gefunden

Ermittler finden Säge in Bucht

12.10.2017 Neues makabres Detail im Fall Kim Wall: Taucher haben in einer Bucht, in der auch Leichenteile der schwedischen Journalistin geborgen worden waren, eine Säge entdeckt. Das Werkzeug sei nahe der Route gefunden worden, die der mordverdächtige Erfinder Peter Madsen nach bisherigen Erkenntnissen mit seinem U-Boot fuhr, teilte die Polizei am Donnerstag mit.
Die Verbindung von Wikingern und Islam könnte größer sein als bisher vermutet.

"Allah" und "Ali" - Wikinger-Kleidung weist Verbindung zum Islam auf

12.10.2017 Schwedische Forscher haben die arabischen Zeichen für "Allah" und "Ali" eingewoben in Kleidungsstücke aus Wikingergräbern gefunden. Dieser Fund wirft neue Fragen zum Einfluss des Islam in Skandinavien auf.
Bei Facebook und Instagram kam es am Mittwochabend zu Ausfällen.

Weltweite Störungen bei Facebook und Instagram

11.10.2017 Bei den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram kam es am Mittwochabend zu Ausfällen. Zahlreiche Nutzer aus den USA und aus Europa meldeten Störungen.
Unzählige Überstunden beim Bau des Olympiastadions trieben einen Japaner in den Tod.

Überstunden bei Bau am Olympiastadion trieben Japaner in Suizid

11.10.2017 Die japanischen Behörden haben anerkannt, dass es sich bei einem Suizid eines Arbeiters in Tokio um die Folge exzessiver Überstunden handelte. Der 23-Jährige war seit Dezember am Bau des Olympiastadions von Tokio beteiligt gewesen, das bis zum Beginn der Sommerspiele 2020 vollendet sein soll.