Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Verzweifelte Such nach den Buben

Fußballmannschaft in Thailand in Höhle eingeschlossen

25.06.2018 Retter in Thailand versuchen verzweifelt, eine in einer Höhle eingeschlossene Jugend-Fußballmannschaft freizubekommen.
Symbolbild/Pixabay

Das sind die gefährlichsten Strände der Welt

25.06.2018 Das sollte man bedenken: Selbst das scheinbar schönste Urlaubsparadies kann tödliche Gefahr bedeuten.

Orbiting: Dieser Dating-Trend ist besonders fies

23.06.2018 Ghosting - einfach unkommentiert aus dem Leben des anderen verschwinden. Doch es geht noch böser.
Der Spruch auf Melanias Jacke sorgt für Spekulationen.

"Es ist mir wirklich egal": Jacke von Melania Trump sorgt bei Grenzbesuch für Aufregung

22.06.2018 Melania Trump sorgt mal wieder mit ihrer Kleiderwahl für Aufsehen: Bei einem Besuch an der Grenze zu Mexiko trug sie eine Jacke, auf deren Rückseite der Spruch "Es ist mir wirklich egal. Und dir?" zu lesen war. Der Slogan sorgte für zahlreiche Spekulationen, nun meldete sich ihr Mann Donald Trump per Twitter dazu zu Wort.
Rätsel gelöst.

Rätsel um mysteriöse Kreatur gelöst

21.06.2018 Im Mai wurde ein wolfsähnliches Wesen von einem US-Farmer erschossen. Selbst Experten standen vor einem Rätsel. Jetzt wurde das Mysterium gelüftet - erst ein DNA-Test brachte Sicherheit.
Das Paar fiel im Flieger übereinander her.

Über den Wolken: Pärchen bei Sex im Flieger erwischt

21.06.2018 Während eines Fluges nach Mexiko traut ein Ehepaar seinen Augen nicht. Denn zwei Reihen hinter ihnen hat ein Pärchen gerade Sex.
Burger King macht Frauen jetzt ein unmoralisches Angebot.

Burger King entschuldigt sich für Social-Media-Kampagne

21.06.2018 Die Fastfood-Kette Burger King hat sich für eine geschmacklose Anzeigenkampagne entschuldigt.
Trump und Putin tanzen regelmäßig auf dem internationalen Polit-Parkett.

Trump und Putin sollen sich bereits im Juli in Wien treffen

21.06.2018 Laut internen Informationen plant US-Präsident Donald Trump, den russischen Präsidenten Wladimir Putin während seiner Reise nach Europa bereits im Juli in Wien zu treffen.
Screenshot/Youtbe/TopWelt

Die 10 gefährlichsten und extremsten Zugstrecken!

20.06.2018 Manche Zugstrecken sind wirklich unglaublich.

Jagdtouristin brüstet sich mit toter seltener Giraffe

20.06.2018 Tess Thompson hat in Afrika eine Giraffe erlegt und stolz Bilder auf Facebook gepostet. Dafür erntet sie Hasskommentare.
So lange hell wie am 21. Juni, ist es das ganze Jahr nicht mehr.

Morgen ist der längste Tag des Jahres

20.06.2018 Obwohl die Meteorologen den Sommer längst begrüßt haben, kalendarisch sieht das ganz anders aus.
Aslan G. wurde per Flugzeug außer Landes gebracht.

Fall Aslan G. - 2015 in Wien festgenommen, dreieinhalb Jahre später ausgeliefert

20.06.2018 Jahrelang gab es ein juristisches Tauziehen um den im Jänner 2015 in Wien festgenommenen angeblichen Sechsfachmörder Aslan G. Nun scheint es ein Ende zu nehmen. Am Mittwoch wurde der mittlerweile 47-Jährige mit einem Flugzeug außer Landes gebracht und den russischen Behörden übergeben, bestätigte die Sprecherin des Wiener Landesgericht, Christina Salzborn.
Zugang zu einer Station der Londoner U-Bahn.

Fünf Verletzte bei Kurzschluss in Londoner U-Bahn-Station

20.06.2018 Bei einer Explosion in einer U-Bahn-Station in London sind am Dienstagabend fünf Menschen verletzt worden. Es habe sich um eine "geringfügige" Explosion gehandelt, die vermutlich durch einen Kurzschluss ausgelöst worden sei, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte eilten nach einem Notruf zur Station "Southgate" im Norden Londons; der Bahnhof wurde geschlossen.

IS ruft zu Anschlägen während WM auf

19.06.2018 Die Terrororganisation ruft mit dem Video einer Hinrichtung von Lionel Messi zu Anschlägen während der Fußball-WM auf.

Schock: Saudi-Flieger fängt Feuer

19.06.2018 Schock für die Nationalmannschaft von Saudi-Arabien vor dem zweiten Gruppenspiel.
Untersuchungen am Tatort bis in die frühen Morgenstunden

Zwei Tote und vier Verletzte durch Schüsse in Malmö

19.06.2018 Zwei Menschen sind bei einer Schießerei im südschwedischen Malmö am Montagabend getötet worden. Ein 18-Jähriger und ein 29-Jähriger starben kurz nach ihrer Einlieferung in ein Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen, wie örtliche Medien berichteten. Vier weitere Menschen wurden bei dem Zwischenfall verletzt, berichtigte die Polizei ursprüngliche Opferzahlen.
Lediglich 100 Millionen Handfeuerwaffen in Privatbesitz sind registriert.

Bericht: 85 Prozent aller Handfeuerwaffen in Privatbesitz

19.06.2018 85 Prozent der geschätzt mehr als eine Milliarde Handfeuerwaffen weltweit sind einem neuen Bericht zufolge im Besitz von Zivilisten. Lediglich 13 Prozent gehörten der Studie Small Arms Survey zufolge im vergangenen Jahr zu Arsenalen von Militärs und nur weitere zwei Prozent wurden von Strafverfolgungsbehörden genutzt.
Das Pinkpop-Festival wird jährlich von Zehntausenden besucht

Bus fuhr in Gruppe: Toter bei Festival in Niederlanden

18.06.2018 Nach Abschluss eines großen Musikfestivals im niederländischen Landgraaf ist ein Kleinbus in eine Besuchergruppe gefahren. Dabei wurden ein Mensch getötet und drei Personen schwer verletzt. Der Lenker des weißen Kleinbusses beging Fahrerflucht. Unklar war vorerst, ob es sich um einen Unfall handelte oder um Absicht. Zunächst gab es keine Hinweise auf einen Terror-Hintergrund.

Mehrere Tote bei Erdbeben in Japan

18.06.2018 Bei einem starken Erdbeben im Westen Japans sind am Montag mindestens drei Menschen ums Leben gekommen.
Üblicherweise vergeht sich niemand an dem alterwührdigen Bauwerk

Österreicher (17) wollte ein Stück Kolosseum

18.06.2018 Ein 17-jähriger Österreicher ist am Sonntag von den Carabinieri in Rom angezeigt worden, nachdem er versucht hatte, ein Fragment aus der externen Kolonnade des Kolosseums abzubrechen.

Schwache Sonnenaktivität: 2018 könnte extreme Fluten bringen

17.06.2018 Eine Studie hat entdeckt, dass bei geringer Sonnenaktivität das Hochwasserrisiko in Mitteleuropa steigt. Im Jahr 2018 fällt die Sonnenaktivität besonders niedrig aus. Drohen uns nun verheerende Fluten?
Taxi fuhr in Moskau in Menschenmenge

Taxi fuhr in Menschenmenge in Moskau

17.06.2018 Ein Taxifahrer ist in Moskau in eine Menschengruppe gefahren und hat sieben Menschen verletzt. Der Fahrer habe offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, erklärte die Polizei am Samstag. Der Vorfall ereignete sich unweit des Roten Platzes. Der Fahrer wurde festgenommen.
SAT.1/glomex

Achterbahn-Unfall in den USA - 2 Menschen stürzen 10 Meter in die Tiefe

16.06.2018 In den USA gab es einen schrecklichen Achterbahn Unfall. Drei Wagen sind entgleist, dabei stürzten zwei Fahrgäste zehn Meter in die Tiefe! 
Online-Glücksspiele sind oft eine Gefahr für die Existenz

WHO macht Online-Spielsucht offiziell zur Krankheit

14.06.2018 Exzessives Computer- oder Videospielen gilt nach einem neuen Verzeichnis der Weltgesundheitsorganisation (WHO) demnächst als Krankheit.
Der Comickater Garfield wurde 1978 von Jim Davis erfunden und ist seitdem auf der ganzen Welt bekannt.

Der weltbekannte Comic-Kultkater Garfield wird 40 Jahre

13.06.2018 Millionen kennen ihn, Millionen lieben ihn. Der orangefarbene Kultkater Garfield, der hauptsächlich Lasagne als Mahlzeit akzeptiert, wird 40 Jahre alt. Täglich erheitert er mit seinem Comicstrip die Gemüter auf der ganzen Welt.

Forscher erschufen psychopathische künstliche Intelligenz

12.06.2018 US-Forscher haben die erste psychopathische künstliche Intelligenz vorgestellt. Der Algorithmus namens "Norman", benannt nach Alfred Hitchcocks Filmfigur Norman Bates, wurde von Wissenschaftern am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) geschaffen. Er sei ein Beispiel dafür, was passiere, wenn künstliche Intelligenz mit einseitigen Infos gefüttert werde, erklärten die Forscher.
Das Interrail-TIcket gilt in Bahn, Bus und Fähre in 28 EU-Länder.

Gratis Interrail-Ticket für 257 Jugendliche aus Österreich

11.06.2018 Heute beginnt um 12 Uhr die Verteilung kostenloser Interrail-Tickets über die Aktion "DiscoverEU". In Österreich werden 257 Tickets für Jugendliche im Alter von 18 Jahren bereitgestellt.
Spanien erklärte sich nun bereit, 629 Migranten aufzunehmen.

Spanischer Regierungschef: Nehmen Schiff mit 629 Flüchtlingen auf

11.06.2018 Im Tauziehen zwischen Italien und Malta um die 629 Migranten an Bord des NGO-Schiffes "Aquarius" hat sich Spanien nun bereit erklärt, die Menschen aufzunehmen.

De Niro flucht über Trump und wird im US-TV zensuriert

11.06.2018 Schauspieler Robert de Niro hat bei den Theaterpreisen Tony Awards in New York US-Präsident Donald Trump übel beleidigt.
Der ungarische Ex-Minister Janos Lazar sorgt mit Geschäften mit einem reichen Wiener wieder für Aufregung.

Wieder Aufregung um ungarischen Ex-Minister: Geschäfte mit reichem Wiener

8.06.2018 Mit einem Facebook-Video sorgte Janos Lazar als ungarischer Kanzleramtsminister im März für viel Grant in Österreich. Der Grund: Er hatte die Bundeshauptstadt als "schmutziges, unsicheres und höchst kriminelles Wien" bezeichnet. Nun sorgt er wieder für Aufsehen: Wie ein ungarisches Internetportal am Freitag berichtete, macht er jetzt Geschäfte mit einem der "reichsten Männer Wiens".
Die Welt reagiert in unterschiedlichster Weise auf das historische Treffen zwischen Trump und Kim Jong-un.

Nordkorea-Filmspecial im Wiener Schikanederkino zu historischem Kim-Trump-Gipfel

8.06.2018 Anlässlich des historischen Gipfels zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un am Dienstag in Singapur, zeigt das Schikanederkino in Wien-Wieden zwischen 12. und 14. Juni ein Special mit Dokumentationen und Propagandafilmen aus und über Nordkorea.
Ein Wiener wurde von der Polizei niedergestreckt, als er im Berliner Dom randalierte.

Wiener randalierte in Berliner Dom: Hatte er gar kein Messer bei sich?

8.06.2018 Nachdem ein Wiener am Sonntag im Berliner Dom randalierte und deshalb von der Polizei niedergeschossen wurde, ist unklar, ob der 53-Jährige überhaupt ein Messer bei sich hatte. Eine Sprecherin der Berliner Polizei sagte dazu am Freitag: "Wir können das derzeit weder bestätigen noch dementieren. Die Ermittlungen laufen."
Facebook gibt erneut eine Panne bei der Datensicherheit zu.

Facebook gibt neue Panne bei Datensicherheit zu

8.06.2018 Das Online-Netzwerk Facebook hat gegenüber US-Medien eine weitere Datenpanne zugegeben, wegen der private Nachrichten von zahlreichen Nutzern vorübergehend öffentlich angezeigt werden konnten.
Robbie Williams und seine Frau Ayda Field waren Gäste in dem Luxushotel als das Feuer ausbrach.

Brand in Londoner Luxushotel gelöscht

7.06.2018 Ein Brand in einem Londoner Luxushotel ist nach einem Großeinsatz der Feuerwehr glimpflich geendet.
Auf Fernsehbildern waren dicke Rauchschwaden zu sehen.

Großeinsatz: Londoner Luxus-Hotel in Flammen

7.06.2018 Wegen eines Brands in einem Londoner Luxushotel ist die Feuerwehr am Mittwoch in der britischen Hauptstadt zu einem Großeinsatz ausgerückt.
Der Tunesier hat in Österreich um Asyl angesucht.

Wegen Terrorismus gesucht: Tunesier in Wien festgenommen

6.06.2018 Ein Tunesier, der in Italien wegen internationalem Terrorismus gesucht wurde, ist in Wien festgenommen worden. Er soll in Italien über Internet radikale Propaganda betrieben haben.
Audi muss nun die Abschaltvorrichtung in der Motor-Software entfernen.

Abgasskandal: Rückruf bei Audi A6 und A7

6.06.2018 Das deutsche Kraftfahrt-Bundesamt hat einen verpflichtenden Rückruf für die beliebten Dienstwagenmodelle A6 und A7 mit Drei-Liter-Dieselmotor angeordnet.
Sebastian Kurz macht den Schutz der EU-Außengrenzenzum zentralen Thema.

LIVE: Bundeskanzler Kurz will Migration an EU-Außengrenzen stoppen

6.06.2018 Österreich will nach Worten von Bundeskanzler Sebastian Kurz "einen neuen Weg" bei der EU-Migrationspolitik ohne Flüchtlingsverteilung gehen. Die Verteilung auf EU-Länder hält er für eine schlechte Idee, eher sollten Migranten an den EU-Außengrenzen aufgehalten werden. Am Nachmittag stellt sich Bundeskanzler Kurz mit EU-Kommissionspräsident Juncker der Presse.
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst startet heute um 13:12 Uhr ins Weltall.

Mission "Horizons": "Astro-Alex" startet heute zur ISS

6.06.2018 Ein halbes Jahr wird Alexander Gerst weg sein - Fans überall auf der Welt hoffen auf viele neue Bilder und Nachrichten von der Raumstation ISS.
Bahnpolizei leitete Ermittlungen ein.

Mann fotografiert sich vor schwer verletzter Frau

6.06.2018 Mit einem Selfie vor einem Unfallopfer hat ein Mann in Italien Entrüstung ausgelöst. Auf einem Bild eines Lokaljournalisten ist zu sehen, wie ein Mann auf dem Bahnhof im norditalienischen Piacenza posiert und ein Foto von sich schießt - im Hintergrund liegt eine verletzte Frau auf den Gleisen und wird von Sanitätern versorgt.
Bei dem Vorfall im Berliner Dom wurde der Wiener von der Polizei angeschossen.

Wiener Randalierer im Berliner Dom niedergeschossen: Kein Haftbefehl

5.06.2018 Als ein 53-jähriger Wiener im Berliner Dom randalierte und sich nicht beruhigen ließ, wurde er von der Polizei angeschossen. Aufgrund seiner Verletzungen musste der Mann ins künstliche Koma versetzt werden. Gegen den Österreicher wurde ein Haftbefehl wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung beantragt. Das Gericht habe den Haftantrag jedoch abgelehnt, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit, ohne Gründe zu nennen.
Eine junge Frau sammelt in Indien Plastiktüten.

Vereinte Nationen fordern mehr Engagement gegen Plastikmüll

5.06.2018 Die Welt steht vor einer Plastikmüll-Krise. Zu diesem Schluss kommt ein am Dienstag in der indischen Hauptstadt Neu Delhi vorgestellter Bericht der Vereinten Nationen.
Die Kommission entlastet die Soldaten, die am Golan im Einsatz waren.

Tote am Golan: UNO-Soldaten von Untersuchungskommission entlastet

5.06.2018 Die Kommission, die das Verhalten österreichischer UNO-Soldaten am Golan im Zusammenhang mit der Ermordung syrischer Geheimpolizisten im September 2012 untersuchte, kam zu folgendem Ergebnis: "Das Verhalten der österreichischen UNDOF-Soldaten entsprach der für sie geltenden (völkerrechtlichen) Auftrags- und Weisungslage und war somit mandatskonform", wurde am Dienstag mitgeteilt.
Feuervulkan sorgte für verheerende Szenen

Zahl der Toten nach Vulkanausbruch in Guatemala stieg auf 65

5.06.2018 Die Zahl der Todesopfer nach dem Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala ist auf 65 gestiegen.
Screenshot Youtube / José Maria Portilho Borges

Hai beißt Teenager Penis ab

4.06.2018 Schrecklicher Hai-Angriff vor der brasilianischen Küste: Ein Jugendlicher wurde von einem Hai attackiert und gefährlich verletzt.

Philippinischer Präsident Duterte erzwang Kuss von junger Frau

4.06.2018 Mit einem erzwungenen Kuss auf offener Bühne hat sich der philippinische Präsident Rodrigo Duterte viel Kritik eingehandelt. Der 73-Jährige holte bei einem Auftritt am Rande eines Staatsbesuchs in Südkorea zwei Frauen auf die Bühne, um ihnen ein Buch zu überreichen - zur Bedingung dafür machte er einen Kuss.
Polizisten bringen Verletzte in Sicherheit

Tote nach Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala

4.06.2018 Die Zahl der Toten bei dem Vulkanausbruch in Guatemala ist auf 25 gestiegen. Das teilte der Zivilschutz des mittelamerikanischen Landes am Sonntag mit.

Mannschaftswechsel auf der Raumstation ISS

3.06.2018 Nach 168 Tagen traten drei Astronauten in einer Sojus Raumkapsel die Heimreise zur Erde an.

Gekonnte Notlandung einer Flugschülerin

3.06.2018 Flugschülerin in Los Angeles bringt eine Cessna 172 unversehrt auf befahrener Straße zu Boden
EHEC-Erreger führt manchmal zum Tod

Steigende Zahl von Ehec-Infektionen in USA - Fünf Tote

2.06.2018 In den USA sind in den vergangenen Wochen fünf von 197 mit Ehec-Erregern infizierten Menschen gestorben.
Aus dem Zoo Lünebach sind unter anderem zwei Löwen ausgebrochen

Ausgebrochene Zootiere in Rheinland-Pfalz wieder eingefangen

1.06.2018 Die im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz aus ihren Gehegen entkommenen Raubtiere sind wieder eingefangen worden.
In Dänemark sind Verschleierungern in der Öffentlichkeit ab jetzt verboten.

Dänemark verbietet Burka und Nikab in der Öffentlichkeit

31.05.2018 In Dänemark darf man sein Gesicht von August an in der Öffentlichkeit nicht mehr verhüllen. Das am Donnerstag vom Parlament beschlossene Verbot soll vor allem gegen Gesichtsschleier wie Burka und Nikab wirken, bezieht aber auch Hüte, Mützen, Schals, Masken, Helme und künstliche Bärte ein, die das Gesicht stark verdecken.
Statt mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un traf sich Trump mit It-Girl Kim Kardashian.

Trump trifft Kim - TV-Sternchen Kardashian im Weißen Haus

18.09.2018 Reality-TV-Sternchen Kardashian trifft US-Präsident Trump, der selbst einmal Star einer Reality-Serie war: Die Meldung von Kim im Weißen Haus sorgte für viel Spott. Dabei hat Kardashian ein ernstes Anliegen.
25. Mai 2018: Ein Schüler und ein Lehrer werden bei einr Schießerei an einer Schule in Idiana verletzt.

Geplantes Schulmassaker-Videospiel empört die USA

30.05.2018 Mit einem geplanten Videospiel, in dem ein Schulmassaker simuliert wird, sorgt derzeit das US-Softwareunternehmen Valve Corp. für Empörung.
Der Fall war durch Recherchen der "Los Angeles Times" bekannt geworden

Ermittlungen nach Belästigungsskandal an Uni in Kalifornien

30.05.2018 Die Ermittlungen zum Belästigungsskandal an der University of Southern California sind ausgeweitet worden. Die Ermittler gehen nach Polizeiangaben vom Dienstag den Klagen von mittlerweile 52 Patientinnen des früheren Universitäts-Gynäkologen nach, die sich bei Behandlungen sexuell belästigt fühlten. 39 der Fälle seien der Polizei durch eine von der Uni eingerichtete Hotline übermittelt worden.
Wohl gezieltes Attentat auf Polizisten

Angreifer von Lüttich stand auf Gefährderliste

30.05.2018 Nach dem tödlichen Angriff auf zwei Polizistinnen und einem Autofahrer in Lüttich deuten die Ermittlungen offenbar auf einen islamistischen Tathintergrund hin.
Zürich ist die teuerste Stadt der Welt.

Zürich teuerste Stadt - Wien auf Platz 22

29.05.2018 Zürich bleibt nach einer neuen Rangliste der Schweizer Bank UBS die teuerste Stadt der Welt, gefolgt von Genf, Oslo, Kopenhagen und New York.
Bei einer Schiesserei in Belgien starben am Dienstag mindestens drei Menschen.

Vier Tote bei Schießerei in Belgien

29.05.2018 Mitten in der Innenstadt von Lüttich fielen am Dienstag mehrere Schüsse. Es gibt mehrere Tote.
Sturm "Alberto" fegt über die USA.

Zwei Tote nach Sturm "Alberto" in den USA

29.05.2018 Durch den Sturm "Alberto" sind in den USA zwei Journalisten ums Leben gekommen.
Wissenschafter vor Rätsel.

Mysteriöse wolfsähnliche Kreatur: US Behörden vor Rätsel

29.05.2018 In Montana (USA) wurde jetzt ein geheimnisvolles Wesen erschossen. Das Tier lässt sich keiner bekannten Spezies eindeutig zuordnen.