Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erdbeben in Mexiko - Mehr als 30 Tote zu beklagen

8.09.2017 Bei schwersten je gemessenen Erdbeben in der Geschichte Mexikos sind mindestens 32 Menschen getötet worden. Das geht aus neuen Zahlen des Katastrophenschutzes und des Gouverneurs des Staates Oaxaca, Alejandro Murat, hervor.

Hilton-Schießerei in Wien: Verdächtiger bestreitet Serbien-Attentat

8.09.2017 Der wegen einer Schießerei vor dem Hilton-Hotel in Wien gesuchte Luka R. bestreitet, dass es sich bei einem Zwischenfalls vergangenen Samstag um ein Attentat auf den serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic gehandelt habe.

"Stärkstes Beben seit einem Jahrhundert" - Mehrere Tote in Mexiko

8.09.2017 Ein schweres Erdbeben hat in der Nacht auf Freitag den Süden Mexikos erschüttert. Nach Angaben von Mexikos Präsident Enrique Pena Nieto ist das Erdbeben der Stärke 8,2 das stärkste in der Region seit einem Jahrhundert. Es soll Tote geben.

Hurrikan "Irma" nimmt direkten Kurs auf Millionenmetropole Miami

8.09.2017 Der über die Karibik ziehende Hurrikan "Irma" hat an Stärke abgenommen. Das Nationale Hurrikan-Zentrum (NHC) der USA stufte den Wirbelsturm am Freitag auf die zweithöchste Stufe vier herab, nannte ihn aber weiterhin "extrem gefährlich". Der Sturm zog demnach mit Windgeschwindigkeiten von 250 Stundenkilometern in Richtung Florida.

Evakuierungen wegen Hurrikan "Irma": Eine Wiener Urlauberin erzählt

7.09.2017 Von den Evakuierungsmaßnahmen wegen des Hurrikans "Irma" sind auch Österreicher betroffen. Auch Dana Radl aus Wien musste aus Miami fliehen. Eine Niederösterreicherin überstand den Sturm bereits auf den Amerikanischen Jungferninseln.

Dreijährige fährt allein mit dem Bus - zum Fischkaufen

8.09.2017 Kleines Mädchen auf großer Einkaufstour: Um Fisch zu besorgen, ist eine Dreijährige im niedersächsischen Vechelde in einen Bus ins etwa zehn Kilometer entfernte Braunschweig gestiegen.

Ist sie Englands rechtmäßige Königin?

7.09.2017 "Ist sie unsere neue Königin?" Diese Frage dürften sich die Briten letzte Woche gestellt haben. Ein 7-jähriges Mädchen aus Norton, Doncaster in England zog letzten Dienstag ein 4 Fuß langes Schwert aus demselben See, in den angeblich König Arthurs Schwert Excalibur geworfen wurde.

Gefangene klaut Polizeiwagen

7.09.2017 In Texas hat sich eine Gefangene ihrer Handschellen entledigt und einen Fluchtversuch unternommen.

Mindestens zehn Todesopfer und enorme Schäden

7.09.2017 Der Hurrikan "Irma" hat in der Karibik enorme Verwüstungen angerichtet und mindestens zehn Menschen in den Tod gerissen.

Letzter Wunsch: Pferd zu sterbender Frau ins Krankenhaus gebracht

7.09.2017 Weil es ihr letzter Herzenswunsch war, hat das Klinikum in Fürth ein Pferd ans Krankenbett einer sterbenskranken Patientin geholt. Die Frau habe das Islandpferd "Dana" früher als Pflegepferd gehabt, sagte ein Sprecher des Krankenhauses am Donnerstag. Das Team der Palliativ-Station habe nicht gezögert und das Treffen auf dem Hof der Klinik möglich gemacht.

Prinz George drückt jetzt die Schulbank

7.09.2017 Ohne seine schwangere Mutter ist der vierjährige Briten-Prinz George am Donnerstag eingeschult worden. Prinz William (35) begleitete seinen etwas nervös wirkenden Sohn am ersten Tag in die Schule Thomas's Battersea im Süden Londons.

Türkischer Außenminister besucht Rohingya-Camps in Bangladesch

7.09.2017 Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat die überfüllten Rohingya-Flüchtlingslager in Bangladesch besucht. Auch Emine Erdogan, die Ehefrau des türkischen Staatspräsidenten, und Bangladeschs Außenminister Abul Hassan Mahmood Ali waren am Donnerstag in den Camps im Bezirk Cox's Bazar, nahe der Grenze zu Myanmar. Die Türkei versprach nach Angaben des bangladeschischen Außenministeriums Hilfe für die Flüchtlinge.

Österreich beteiligt sich an EU-Militärzusammenarbeit

7.09.2017 Laut Hans Peter Doskozil von der SPÖ werde sich Österreich in der EU an der sogenannten "Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit" in Verteidigungsfragen beteiligen, gleichzeitig bekennt sich der Verteidigungsminister aber auch zu Neutralität.

Hurrikan "Irma" - Karibikinsel Barbuda "nur noch ein Haufen Schutt"

7.09.2017 Der Wirbelsturm "Irma" hat in der Karibik schwerste Verwüstungen angerichtet. Die Insel Barbuda sei "total zerstört", teilte Regierungschef Gaston Browne am Mittwoch mit. Insgesamt wurden schon zehn Todesopfer in der Karibik bestätigt.

10 Fakten über Hurrikans, die Sie noch nicht wussten!

6.09.2017 Erst Harvey, nun Irma - die beiden tropischen Wirbelstürme sind derzeit in aller Munde. Doch wie genau entsteht ein Hurrikan? Woher kommt der Begriff und welche Kraft hat so ein Wirbelsturm eigentlich?

Ein britischer Panzer im deutschen Hausgarten

6.09.2017 Der Brite Gary Blackburn hat einen britischen Panzer in seinem deutschen Garten stehen. Das Fahrzeug soll ein Mahnmal für Frieden und Freiheit sein.

Sensation: Schweizer Produzent erfindet rote Schokolade

6.09.2017 Bisher kannte man Vollmilch, Zartbitter und Weiß: Jetzt hat ein Schweizer Schokoladenproduzent eine vierte Sorte erfunden: Rote Schokolade.

Serbien-Attentat und Hilton-Schießerei - Auslieferung gesetzlich nicht möglich

6.09.2017 Auch wenn er der Beteiligung an einer Schießerei vor dem Wiener Hotel Hilton verdächtig ist: Der am Samstag nach einem mutmaßlichen Angriff auf den Konvoi des serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic in Belgrad festgenommene Luka R. kann nicht nach Österreich ausgeliefert werden.

125.000 Rohingya auf der Flucht

6.09.2017 Die islamische Minderheit der Rohingya flieht vor Gewalt und Unterdrückung aus dem buddhistischen Myanmar ins benachbarte Bangladesch.

Katastrophe wird erwartet: Hurrikan "Irma" trifft erstmals auf Land

6.09.2017 Es ist einer der stärksten Tropenstürme, der je in der Region registriert wurde: Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 295 Kilometern pro Stunde ist Hurrikan "Irma" auf der kleinen Karibikinsel Barbuda erstmals auf Land getroffen. Die Menschen in der Region haben sich auf das Schlimmste vorbereitet.

Attentat in Serbien: Verdächtiger an Schussattentat vor Hotel Hilton in Wien beteiligt

5.09.2017 Einer der drei Festgenommenen nach dem möglichen Angriff auf den Konvoi des serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic am Samstag in Belgrad soll jener Mann sein, der in Wien wegen einer Schießerei vor dem Hotel Hilton gesucht wurde. Einem Rumänen wurde bei dem Vorfall in den Oberschenkel geschossen, seither fehlte von dem Schützen jede Spur.

Vierjährige stirbt in Italien an Malaria

5.09.2017 Eigentlich gibt es in Italien keine Malaria. Nun stirbt ein kleines Kind an der Krankheit. Die Behörden rätseln, wie es dazu kommen konnte.

Feuerwehrleute kämpfen gegen Waldbrand

5.09.2017 Dank eines Wetterumschwungs konnten sie den Brand bis zum Dienstag an vielen Fronten eindämmen.

Hurrikan "Irma" jetzt auf höchster Stufe fünf

5.09.2017 Der Tropensturm "Irma" hat über dem Atlantik weiter an Kraft gewonnen und ist als Hurrikan der höchsten Stufe fünf auf die Karibik zu gezogen. Es wurden Windgeschwindigkeiten von bis zu 280 Kilometern pro Stunde gemessen, wie das Nationale Hurrikanzentrum in den USA am Dienstag mitteilte.

Nordkorea-Konflikt - Frankreich: Europa bald in Pjöngjangs Reichweite

5.09.2017 Nordkorea könnte Frankreichs Verteidigungsministerin zufolge schneller als gedacht Raketen entwickeln, die auch Ziele in Europa erreichen.

Houston nach "Harvey": Menschen verlassen Notunterkünfte

5.09.2017 Hurrikan "Harvey" hat in Texas Wasserwüsten zurückgelassen, Houstons Bürgermeister versucht nun, die Stadt wieder zu einer normalen Tagesordnung zurückzubringen. Die Zahl der Toten steigt auf mindestens 60.

Cannabis im Garten - 15-Jähriger verriet Mutter an deutsche Polizei

5.09.2017 Erst machte er sich im Internet über die Pflanzen schlau, dann betätigte er den Notruf: Ein 15-Jähriger aus St. Leon-Rot (Baden-Württemberg) hat seine Mutter bei der Polizei verraten, weil sie nach seiner Einschätzung Cannabis im Garten angebaut hat.

Merkel gegen Schulz: So wählen die deutschen Promis

5.09.2017 Die deutsche Bundestagswahl am 24. September steht ganz im Zeichen des Duells zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Martin Schulz.

Großes Buschfeuer wütet in der Nähe von Los Angeles

4.09.2017 Extreme Sommerhitze, starke Winde, trockenes Unterholz: In Kalifornien sind dies gefährliche Faktoren für die rasche Ausbreitung von Waldbränden. Nun stehen auch Hügel am Stadtrand von L.A. in Flammen.

Erneut Migranten mit falschen Pässen festgenommen

4.09.2017 Ausgestattet mit gefälschten Reisedokumenten haben in Griechenland erneut Dutzende Migranten versucht, per Schiff oder Flugzeug in andere EU-Staaten zu reisen.

Island verkleinert seine Botschaft in Wien

4.09.2017 In Zukunft wir ein in Island ansässiger "Laptop-Botschafter" die bilateralen Geschäfte mit Österreich abwickeln.

Riesige Luftmine in Frankfurt entschärft

4.09.2017 Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes haben in Frankfurt am Main eine tonnenschwere Luftmine aus dem zweiten Weltkrieg entschärft. Nachdem sich mehrere Anwohner geweigert hatten, ihre Wohnungen zu verlassen, konnte die gefährliche Aktion erst am Sonntagnachmittag beginnen. Dieter Schwetzler vom Kampfmittelräumdienst beschreibt die Herausforderung.

Bayer brach eigenen Weltrekord im Maßkrugtragen

5.09.2017 Der Bayer Oliver Strümpfel hat 29 Maßkrüge getragen und damit seinen eigenen Weltrekord gebrochen. Am Sonntag trat er beim Gillamoos im niederbayerischen Abensberg (Landkreis Kelheim) an. Den bisherigen Weltrekord von 25 gefüllten Krügen hatte er 2014 aufgestellt. Zwei Läufe über je 40 Meter waren geplant. Schon beim ersten Versuch stellte Strümpfel mit 27 Maßkrügen einen neuen Weltrekord auf.

Schwedens Baby-Prinz heißt Gabriel Carl Walther

4.09.2017 Der neugeborene schwedische Prinz bekommt den Namen Gabriel Carl Walther. Der Sohn von Prinz Carl Philip (38) und dessen Frau Sofia wird außerdem Herzog von Dalarna, einer Provinz nordwestlich von Stockholm. Das teilte König Carl XVI. Gustaf (71) am Montag der schwedischen Regierung mit.

Royal-Baby: Kate und William erwarten drittes Kind

4.09.2017 Beim britischen Königshaus kündigt sich neuer Nachwuchs an. Die Royals sind hoch erfreut. Doch Kate leidet unter schwerer Übelkeit.

Nach Vergewaltigung in Rimini vierter Verdächtiger gefasst

4.09.2017 Im Zuge der Ermittlungen nach der Gruppenvergewaltigung an einem Strand von Rimini ist in der Nacht auf Sonntag der vierte und letzte Verdächtige festgenommen worden. Laut Medienberichten handelt es sich um einen 20-jährigen Asylsuchenden aus dem Kongo. Er versteckte sich auf dem Bahnhof von Rimini, wo er aufgegriffen wurde, als er in einen Zug einsteigen wollte.

Schon mehr als 2.100 Tote durch Monsun in Südasien

1.09.2017 Noch mehr Menschen als bisher angenommen sind bisher in der Monsunzeit in Südasien gestorben. Die Zahl der Todesopfer stieg auf mehr als 2.100 an.

Gefährlicher Hochstapler baut Mega-Crash auf der Autobahn

1.09.2017 In den USA ereignete sich kürzlich ein Unfall auf einer Autobahn. Ein Sattelschlepper krachte in ein Schild, weil seine Ladung zu hoch war...

"Harvey": Von dramatischen Rettungsaktionen und berührenden Videos

1.09.2017 Knapp eine Woche nach Beginn der Überschwemmungskatastrophe von Texas sind die Einsatzkräfte im Dauereinsatz. Es hat größtenteils aufgehört zu regnen, die Schäden werden langsam sichtbar. Menschen kehren aber auch in ihre Häuser zurück.

Festivalgängerin unter Drogen gesetzt

31.08.2017 Jemand gab der 21-jährigen Loren Froggatt, die auf dem Leeds-Festival feierte, etwas in den Drink. Kurz darauf stand sie völlig unter Drogen. Um andere zu warnen, hat sie nun ein Video veröffentlicht, das ihren furchtbaren Trip zeigt. Ihr Verlobter Adam war die ganze Zeit bei ihr.

"Harvey": Qualm aus Chemiewerk in Texas "gefährlich"

31.08.2017 Nach den Explosionen in einer überfluteten Chemiefabrik im US-Bundesstaat Texas haben die Behörden vor massiven Gesundheitsrisiken gewarnt.

Riesiger Asteroid fliegt am Freitag an der Erde vorbei

31.08.2017 Der Asteroid "Florence" wird am Freitag in sieben Millionen Kilometern Distanz an der Erde vorbeifliegen. Mit einem mittleren Durchmesser von 4,35 Kilometern gehört er zu den größten erdnahen Asteroiden.

"Harvey" hinterlässt Chaos und Zerstörung: Explosionen in Chemie-Fabrik

31.08.2017 Die Lage in den Überflutungsgebieten im US-Bundesstaat Texas bleibt dramatisch - obwohl der Sturm "Harvey" weiter an Stärke verloren hat. Während sich die Situation in der Millionenmetropole Houston etwas verbessert hat, kämpfen die Städte Beaumont und Port Arthur mit steigenden Wasserpegeln.

Goldene Toilette überrascht Besucher

31.08.2017 Wie fühlt es sich wohl an, auf einer durch und durch goldenen Toilette zu sitzen und sein Geschäft zu verrichten? Besucher des Guggenheim-Museums in New York können dies nun exklusiv erleben. Sogar einen Namen hat das goldige Stück: "America"

Schlimme Auseinandersetzungen in Myanmar: 18.000 Muslime nach Bangladesch geflüchtet

30.08.2017 Im Zuge der neuen Gewaltwelle in Myanmar sind nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) vom Mittwoch in der vergangenen Woche rund 18.000 Angehörige der muslimischen Minderheit Rohingya in das Nachbarland Bangladesch geflüchtet.

Tropensturm "Harvey" - Louisiana rüstet sich für Fluten

30.08.2017 Nach bisher nicht da gewesenen Regengüssen in Texas zieht der Tropensturm "Harvey" weiter in Richtung Louisiana. Der Nachbarstaat, der in der Gegend um New Orleans bereits im Jahr 2005 von Wirbelsturm "Katrina" verwüstet wurde, rüstete sich in der Nacht auf Mittwoch für schlimme Regenfälle mit folgendem Hochwasser.

Sofortige Evakuierung in Texas angeordnet

29.08.2017 In den von Überschwemmungen verwüsteten Teilen des US-Bundesstaates Texas kämpfen die Menschen mit den verheerenden Folgen des Tropensturms "Harvey". Auch am Dienstag brachte der Sturm große Regenmengen in den Südosten des Staates, wie der Nationale Wetterdienst mitteilte.

In dieser Stadt gibt es ungewöhnlich viele Zwillinge - der Grund könnte wirklich schockierend sein

29.08.2017 Im Süden Brasiliens gibt es eine Stadt, die wirklich außergewöhnlich ist. Die Bewohner nennen sie auch "Heimat der Zwillinge" - und das völlig zurecht. 

Gefährliche Aufräumarbeiten nach Bergsturz in der Schweiz

1.09.2017 Nach dem gewaltigen Bergsturz sind in dem Ort Bondo im Schweizer Kanton Graubünden die Aufräumarbeiten in vollem Gang. Einsatzkräfte waren am Dienstag mit schwerem Gerät im Einsatz, wie die Zeitung "Südostschweiz" berichtete.

Mindestens sieben Tote durch Sturm "Harvey"

29.08.2017 Kurz vor seinem Besuch in den Katastrophengebieten von Texas hat US-Präsident Donald Trump die Bewohner auf einen langen und schwierigen Wiederaufbau nach Hurrikan "Harvey" eingestimmt.

Polin (26) am Strand von Rimini von vier Männern vergewaltigt

29.08.2017 Furchtbare Szenen haben sich am Samstag am Strand von Rimini abgespielt. Medienberichten zufolge wurde eine 26-jährige Polin von vier Männern vergewaltigt, ihr Mann bewusstlos geschlagen.

Wasserwüsten nach "Harvey" - Texas fürchtet weitere Fluten

28.08.2017 Trotz deutlicher Abschwächung bringt Wirbelsturm "Harvey" weiter Massen von Wasser in den US-Bundesstaat Texas. Besonders betroffen ist die Millionenmetropole Houston im Süden.

Frachtschiff in zwei Teile zerbrochen

28.08.2017 Eigentlich lag dieses Frachtschiff wartend vor der nordwestlichen Küste der Türkei in der Nähe von Istanbul im Schwarzen Meer vor Anker.

"Harvey" fordert nach Fluten erste Todesopfer

27.08.2017 In Texas sind durch den stärksten Sturm seit mehr als 50 Jahren zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwar schwächte sich der mit großer Sorge erwartete Hurrikan "Harvey" am Wochenende ab, nachdem er auf Land traf. Trotzdem richtete er großes Chaos an. Mehr als 230.000 Menschen saßen nach Angaben örtlicher Versorger im Dunkeln.

Polizei gibt nach Bergsturz in Schweiz Vermissten-Suche auf

26.08.2017 Die Einsatzkräfte in der Schweiz stellen ihre Suche nach acht vermissten Bergwanderern nach dem riesigen Bergsturz bei Bondo ein. "Man hat jetzt entschieden, dass die Suche nach den Vermissten aufgegeben wird", sagte Polizeisprecherin Sandra Scianguetta von der Kantonspolizei Graubünden in Chur am Samstag.

Hurrikan "Harvey" hat Texas erreicht

26.08.2017 Hurrikan "Harvey" hat in der Nacht auf Samstag die Küste des US-Staats Texas erreicht. Der Sturm bewege sich nun mit rund elf Stundenkilometern in nordwestliche Richtung, teilte das Nationale Hurrikanzentrum mit.

Suche nach Vermissten nach Bergrutsch in der Schweiz fortgesetzt

25.08.2017 Das nach dem Bergsturz im schweizerischen Kanton Graubünden seit Mittwoch vermisste österreichische Ehepaar kommt aus der Steiermark. Das gab die Polizei am Freitag bekannt.

Däne bestreitet Mordvorwurf im Fall von toter Journalistin

25.08.2017 Der dänische Tüftler Peter Madsen hat bestritten, die schwedische Journalistin Kim Wall getötet und ihre Leiche zerstückelt zu haben. Das teilte die Kopenhagener Polizei am Freitag mit. Peter Madsen sei am Donnerstag erneut verhört worden. Der Vorwurf gegen ihn laute nun Mord und Leichenschändung.

Samsung-Erbe wegen Bestechung zu fünf Jahren Haft verurteilt

25.08.2017 Ein südkoreanische Gericht hat den Milliardär und Samsung-Erben Lee Jae Yong am Freitag wegen Bestechung und anderer Vergehen zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Lee ist in die Korruptionsaffäre um die abgesetzte Präsidentin Park Geun Hye verwickelt; die Staatsanwaltschaft hatte zwölf Jahre Gefängnis für den 49-Jährigen gefordert.