Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Urlauber in Italien sollen vor dem West-Nil-Virus gewarnt werden.

Warnung vor West-Nil-Virus in Italien: So wird es übertragen

10.08.2018 Italien-Urlauber aufgepasst: In einigen Regionen im Norden des Landes breitet sich derzeit das West-Nil-Virus aus. Hier erfahrt ihr, wie es übertragen wird.
Die Autoschieber nützen die Hauptreisezeit, wenn zahlreiche Pkw auf Fähren rollen.

Wiener Kennzeichen: Kfz-Fahnder stoppen Autoschieberin in spanischem Hafen

10.08.2018 Die Hauptreisezeit wird von vielen Autoschiebern genutzt, um gestohlene Autos über das Mittelmeer nach Marokko und Algerien zu transportieren. Österreichische Fahnder konnten in Spanien nun eine Frau stoppen, die mit einem gestohlenen Wagen mit Wiener Ausfuhrkennzeichen unterwegs war.
Österreich lag mit 42,2 Prozent knapp unter dem EU-Schnitt

43 Prozent der Geburten in der EU waren 2016 außerehelich

9.08.2018 Die Zahl außerehelicher Geburten nimmt in der EU immer weiter zu. 2016 wurden bereits 43 Prozent aller Neugeborenen von Müttern geboren, die nicht verheiratet waren.
Die Australierin Rachel Brand ist an Brustkrebs erkrankt.

Mutter macht Sohn herzzereißendes Abschiedsgeschenk

9.08.2018 Die 40-jährige Australierin ist schwerkrank und wird wohl nicht mehr lange leben. Ihrem zweijährigen Sohn machte sie deshalb ein besonderes Abschiedsgeschenk.
Bei einer Razzia auf einem Grundstück nördlich von Taos hatte die Polizei am vergangenen Freitag elf verwahrloste und hungernde Kinder entdeckt.

Verwahrloste Kinder möglicherweise für Schulmassaker trainiert

9.08.2018 Ein in einem heruntergekommenen Versteck im US-Bundesstaat New Mexico festgenommener Mann hat dort festgehaltene Kinder nach Angaben der Staatsanwaltschaft für Schießereien an Schulen trainiert.
Wien soll als Zentrale für iranische Anschlagspläne fungiert haben.

Wien als Zentrum des iranischen Geheimdienstes

8.08.2018 Wien soll Jahre lang als Schaltzentrale für den iranischen Geheimdienst gegolten haben. Der Dritter Botschaftsrat an der iranischen Botschaft soll zudem in einen versuchten Anschlag verwickelt gewesen sein.
Von dem Problem sind Privat- und Gruppennachrichten betroffen

Sicherheitsfirma entdeckte Schwachstelle auf WhatsApp

10.08.2018 Sicherheitsexperten haben eine Schwachstelle im beliebten Messengerdienst WhatsApp entdeckt, durch die Nachrichten manipuliert werden können.

10 Millionen Euro Schaden nach Explosion in Bologona

8.08.2018 Die Explosionsserie auf der Autobahn-Tangente in Bologna, bei der am Montag ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen ist und 95 Personen verletzt wurden, hat Sachschäden von rund zehn Millionen verursacht. Diese Summe nannte die Gemeinde Bologna am Mittwoch.Bologna.
Bis der Brand vollständig gelöscht ist können noch Tage vergehen

Waldbrand in Portugal hält Feuerwehr weiter in Atem

8.08.2018 Der verheerende Waldbrand an der Algarve im Süden Portugals wird die Feuerwehr noch länger auf Trab halten.
In einem deutschen ICE-Zug, der am Weg Richtung Wien war, gab es eine Rauchentwicklung.

Rauch in ICE-Zug Richtung Wien: Feuerwehreinsatz

8.08.2018 Im Bonner Hauptbahnhof kam es am Mittwoch zu einem Feuerwehrseinsatz. In einem ICE-Zug der Deutschen Bahn, der am Weg von Hamburg nach Wien war, hatte es plötzlich geraucht. Wegen des Einsatzes verspäteten sich auch 17 andere Züge.

"Winnie Pooh"-Film darf in China nicht gezeigt werden

10.08.2018 Der Disney-Film "Christopher Robin" über die Entstehungsgeschichte des Kinderbuchbären Winnie Pooh darf in China nicht gezeigt werden. Eine entsprechende Anfrage des Konzerns wurde negativ beschieden, hieß es aus informierten Kreisen. Gründe wurden dafür nicht angegeben - Präsident Xi Jinping war aber zuletzt in Internet-Memes wiederholt mit dem tollpatschigen Bären verglichen worden.
Heute ist Weltkatzentag. Der Hashtag #WorldCatDay steht auf Twitter hoch im Kurs.

#WorldCatDay: Die besten Twitter-Beiträge zum Weltkatzentag

9.08.2018 Kein besonderer Tag im Leben einer Katze, steht sie doch ohnehin jeden Tag im Mittelpunkt ihres Universums. Die Menschen feiern den Weltkatzentag umso mehr  - wie könnte es anders sein, am liebsten mit lustigen Beiträgen auf Social Media. Wir haben die besten Tweets zum #WorldCatDay für euch gesammelt.

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse ist Mutter geworden

8.08.2018 "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse (37) hat eine kleine Tochter bekommen. Die Geburt sei am Montag gewesen, Mutter und Kind seien wohlauf, sagte ihre Sprecherin Belgin Üngör am Dienstag. Motsi Mabuse und ihr Mann, der Profi-Tänzer Evgenij Voznyuk, freuten sich riesig. Es ist das erste Kind für die deutsch-südafrikanische Tänzerin.

Streit um Hollywood-Stern von Trump - Antrag auf Beseitigung gestellt

8.08.2018 Um den Stern von US-Präsident Donald Trump auf Hollywoods "Walk of Fame" ist ein neuer Streit entbrannt. Wie der Stadtrat von West Hollywood am Dienstag mitteilte, fordert das Gremium einstimmig die Entfernung des in den Gehsteig eingelassenen Sterns auf dem Hollywood Boulevard.
Die Katze ist das beliebteste Haustier der Österreicher.

Weltkatzentag: Katze ist beliebtestes Haustier der Österreicher

8.08.2018 Mit 1,5 Millionen Katzen gibt es in Österreichs Haushalten - damit sind die flauschigen Vierbeiner die beliebtesten Haustiere im Land. Am heutigen Mittwoch wird der internationale Tag der Katze gefeiert. Die eigensinnigen Tiere stehen im Ruf, ihre menschlichen Besitzer zu dominieren.
In der Toilette

Toter Fötus in Flugzeug auf New Yorker Flughafen gefunden

7.08.2018 Reinigungskräfte haben in einem Passagierflugzeug auf New Yorker Flughafen einen toten Fötus entdeckt.
Alle 20 Insassen kamen bei dem Absturz ums Leben

"Tante Ju"-Absturz: Bergungsarbeiten abgeschlossen

8.08.2018 Nach dem Absturz des Oldtimer-Flugzeuges "Tante Ju" in der Schweiz sind am Dienstag die Bergungsarbeiten am Piz Segnas abgeschlossen worden.

China: Schülerin bleibt mit Bein in Gulli stecken

7.08.2018 In der chinesischen Guizhou Provinz bleibt eine 16-Jährige nach Schulschluss in einem Gullideckel stecken. Mit Kreissäge und Brecheisen kann die Feuerwehr die Schülerin befreien.

Rettungsaktion: 18-Meter-Wal schwimmt wieder ins offene Meer

7.08.2018 Umweltschützer haben in Mexiko einen 18 Meter langen Finnwal zurück ins Meer geholfen. Das Tier war am Montag an der Küste der Karibikinsel Contoy gestrandet. Mit Hilfe von Seilen, die um den Meeressäuger gelegt wurden, konnte er wieder in das offene Meer manövriert werden. An der Rettung beteiligten sich mehr als 40 Helfer.

"G-Punkt Europas": Vilnius-Werbekampagne sorgt für Wirbel

7.08.2018 In Litauen sorgt eine neue Werbekampagne der Stadt Vilnius für Wirbel. Mit dem Slogan "Niemand weiß, wo es ist, aber wenn man es findet, ist es großartig" will sich die Hauptstadt des Baltenstaat im Ausland als "G-Punkt Europas" vermarkten - und damit von Donnerstag an in Berlin und London um Touristen werben.
Die 15-Jährige verabschiedet sich von ihrem Freund.

Rührendes Foto: Freundin umarmt ihren Freund ein letztes Mal

9.08.2018 Dieses Bild geht derzeit um die Welt und rührt Millionen von Menschen. Denn es zeigt ein Paar, dass sich zum letzten Mal in den Armen hält.
Eine Person befand sich unberechtigt im Sicherheitsbereich

Flughafen Frankfurt wegen Polizeieinsatz geräumt

7.08.2018 Am Frankfurter Flughafen ist am Dienstag die Teilräumung in einem der Abfertigungsgebäude angelaufen.
Mega-Explosion auf der Autobahn.

Bologna: Polizei-Video zeigt Mega-Explosion auf der Autobahn

7.08.2018 Rom. Am Montag ist ein Tanklastwagen auf der Autobahn bei Bologna explodiert. Ein Mensch wurde getötet, mindestens 70 weitere verletzt.

Schon über 100 Tote wegen Hitze in Japan

7.08.2018 Auch Japan macht eine beispiellose Hitzewelle zu schaffen. Mehr als 70.000 Menschen - so viele wie nie zuvor - mussten wegen Verdachts auf Hitzschlag und ähnlicher Beschwerden in diesem Sommer bereits in Krankenhäuser gebracht werden, wie örtliche Medien am Dienstag unter Berufung auf amtliche Daten berichteten. Mehr als 100 Menschen starben demnach schon an Hitzschlag.

Überlebender nach Erdbeben auf Lombok entdeckt

7.08.2018 Zwei Tage nach dem schweren Erdbeben auf der indonesischen Insel Lombok haben Rettungskräfte aus den Trümmern einer Moschee einen Überlebenden gerettet. Nun hoffe man, dort weitere Überlebende zu finden, schrieb ein Sprecher der nationalen Katastrophenschutzbehörde am Dienstag auf Twitter.
Derzeit ist die Erde im Durchschnitt bereits gut ein Grad wärmer als noch vor Beginn der Industrialisierung.

Klimasystem könnte laut Studie in eine "Heißzeit" kippen

7.08.2018 Die Gefahr einer "Heißzeit" kann aus Sicht von Klimaforschern selbst beim Einhalten des Pariser-Klimaabkommens nicht ausgeschlossen werden. Dabei würde sich die Erde langfristig um etwa vier bis fünf Grad Celsius erwärmen und der Meeresspiegel um 10 bis 60 Meter ansteigen, schreibt das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).
Robuchon war einer von wenigen "Jahrhundertköchen"

Starkoch und "Sterne-Weltmeister" Robuchon gestorben

6.08.2018 Frankreich trauert um den renommierten Spitzenkoch Joel Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf.
Gewaltige Exploxion in Bologna

Lastwagen explodierte auf Autobahn bei Bologna

7.08.2018 Ein brennender Tankwagen löst eine gefährliche Kettenreaktion in Bologna aus. Mehrere Explosionen erschüttern die Peripherie der Stadt. Es gibt Tote und viele Verletzte.

Mindestens 142 Tote bei neuem Erdbeben auf Ferieninsel Lombok

6.08.2018 Nach dem neuen schweren Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok ist die Zahl der Todesopfer am Montag sprunghaft angestiegen.
Fehlende Blackbox erschwert die Ermittlungen

Ursachenforschung nach Flugzeugabsturz in der Schweiz

6.08.2018 Nach dem Flugzeugabsturz in den Schweizer Alpen mit 20 Toten, darunter auch ein Ehepaar mit einem Sohn aus Niederösterreich, wartet auf die Unglücksermittler eine schwierige Aufgabe.

Dreist: Büroarbeiter ärgern Straßenreiniger

5.08.2018 Diese Mitarbeiter haben offensichtlich nicht viel zu tun. Amüsiert schmeißen sie Papierschnipsel aus dem Fenster - während die Straßenfeger den Bürgersteig reinigen.
Die abgestürzte Maschine war eine Ju-52

Flugzeugcrash in der Schweiz: 3 Österreicher unter den Toten

6.08.2018 Bei dem Absturz eines Oldtimer-Flugzeugs in der Schweiz sind alle 20 Insassen, darunter auch ein Ehepaar mit einem Sohn aus Niederösterreich, ums Leben gekommen. Es habe keine Überlebenden des Unglücks im Kanton Graubünden gegeben, teilte die Polizei bei einer Pressekonferenz am Sonntagnachmittag mit.
Bit Projects News

Unglaubliche Bilder: Elektro-Roller explodiert in Wohnzimmer

4.08.2018 Warum man bei Elektrogeräten auf Qualität setzen sollte, zeigt dieses Video aus China.

Todkranker Blauhai verirrte sich in Bucht auf Mallorca

4.08.2018 Ein todkranker Blauhai hat sich in eine Bucht von Mallorca verirrt und dort ein stundenlanges Badeverbot ausgelöst.
Überall wird nach Abkühlung gelechzt

Spanien und Portugal als Hitzepole Europas

3.08.2018 Spanien und Portugal sind derzeit die Hitzepole Europas. Wem es in Österreich derzeit zu kühl ist, der findet laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf der iberischen Halbinsel regional noch acht bis zehn Grad mehr. So wurden etwa in Montoro in der südspanischen Provinz Cordoba 45 Grad gemessen. In Spanien forderte die Hitzewelle bereits zwei Todesopfer.
kabel eins

Bist du auch ein Instagram-Boyfriend?

2.08.2018 Dürfen wir vorstellen: Die neue Generation: Instagram-Boyfriends.
Nach dem Unfall brach in der Maschine ein Feuer aus

103 Überlebende: Passagier filmte Flugzeugabsturz in Mexiko

2.08.2018 Nach dem Flugzeugunglück im Norden Mexikos sollen die geborgenen Flugschreiber der Passagiermaschine Aufschluss über den Unfallhergang geben. Die zwei Aufzeichnungsgeräte seien in akzeptablem Zustand gefunden worden, sagte der Leiter der zivilen Luftfahrtbehörde, Gerardo Fonseca, am Mittwoch im mexikanischen Fernsehen.
Die seltenen Kostbarkeiten wurden am helllichten Tag entwendet

Dreiste Diebe stahlen schwedische Kronjuwelen aus Kathedrale

1.08.2018 Die schwedische Polizei fahndet nach zwei dreisten Dieben, die am helllichten Tag einen Teil der schwedischen Kronjuwelen aus einer Kathedrale gestohlen haben. Sie betraten am Dienstagmittag die Kathedrale von Strängnäs rund 100 Kilometer westlich von Stockholm und brachten zwei dort ausgestellte Kronen und einen Reichsapfel an sich. Anschließend entkamen sie per Boot über einen nahen See.
Bei einem Zugunglück in den peruanischen Anden sind fünf Personen schwer verletzt worden.

Zugsunglück bei Machu Picchu in Peru - Fünf Schwerverletzte

1.08.2018 Auf der Strecke zur weltberühmten Inka-Stadt Machu Picchu sind bei der Kollision zweier Touristenzüge fünf Menschen schwer und 23 leicht verletzt worden.
Die Waldbrände müssen erst eingedämmt werden

Yosemite-Tal wegen Waldbränden länger geschlossen

1.08.2018 Das beliebte Yosemite-Tal in Kalifornien bleibt wegen starker Rauchentwicklung durch einen Waldbrand für Besucher weiter gesperrt.
Flugzeugabsturz in Mexiko

Flugzeugunglück im Norden Mexikos endete glimpflich

1.08.2018 Die Bruchlandung einer Passagiermaschine im Norden Mexikos hat für dutzende Menschen ein glimpfliches Ende genommen.
Ein Flugzeug mit über 100 Pasagieren an Bord ist in Mexiko abgestürzt.

Flugzeug mit 100 Pasagieren in Mexiko abgestürzt

1.08.2018 Im Norden Mexikos ist ein Flugzeug mit mindestens 100 Menschen an Bord verunglückt.

Grüner Strom aus der Müllhalde

31.07.2018 In Äthiopiens Hauptstadt soll ein Kraftwerk eröffnet werden, das die Verbrennung von Müll für die nachhaltige Energiegewinnung nutzt.
Smartphones müssen in Zukunft abgegeben werden

Frankreich führt umfassendes Handyverbot an Schulen ein

31.07.2018 In Frankreich gilt künftig an Schulen ein umfassendes gesetzliches Handyverbot.

Bulldozer gegen Luxusautos

31.07.2018 Im Kampf gegen Schmuggel setzt der philippinische Präsident Duterte auf Abschreckung.
Vom Wrack des Flugzeugs und den 239 Menschen an Bord fehlt jede Spur

MH370-Bericht - Malaysias Luftfahrt-Chef zurückgetreten

31.07.2018 Nach Kritik im Zusammenhang mit dem rätselhaften Verschwinden von Flug MH370 hat der Chef von Malaysias ziviler Luftfahrtbehörde am Dienstag seinen Rücktritt erklärt.
Ab dem 1. August werden mehr Ressourcen verbraucht, als die Erde für 2018 geben kann.

2018 erneut frühester "Welterschöpfungstag": Alle Ressourcen verbraucht

31.07.2018 Nach den Berechnungen der NGO Global Footprint Network sind ab dem morgigen 1. August alle natürlich verfügbaren Ressourcen für das Jahr 2018 aufgebraucht. Damit erreicht die Menschheit den "Welterschöpfungstag" einen Tag früher als im Vorjahr und konsumiert ab Mittwoch mehr, als die Erde geben kann. Erneut ist es der bisher früheste "Earth Overshoot Day".
Das Beben der Stärke 6,4 hatte sich am Sonntag ereignet

Beben auf Insel Lombok - 500 Wanderer von Vulkan gerettet

31.07.2018 Auf der indonesischen Ferieninsel Lombok sind mehr als 500 Wanderer von einem aktiven Vulkan gerettet worden, wo sie nach einem Erdbeben zunächst festgesessen hatten.

Abschlussbericht zu Flug MH370 - Rätsel bleibt bestehen

30.07.2018 Auch mehr als vier Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 der Malaysia Airlines bleibt das Rätsel ungeklärt.
Indonesische Soldaten und Rettungskräfte warten auf Anweisungen. Sie sollen die auf dem Mount Rinjani (im Hintergrund) gefangenen Menschen evakuieren helfen.

Beben auf Insel Lombok - Über 500 Wanderer sitzen auf Vulkan fest

30.07.2018 Nach dem Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok sitzen mehr als 500 Wanderer auf einem aktiven Vulkan fest.
Am 9. Juni starb die 19 Monate alte Tochter von US-Ski-Star Bode Miller.

Bode Miller: Erstes Interview nach Tod der Tochter (1)

30.07.2018 Vor fünf Wochen ertrank Bode Millers Tochter bei einer Party im Pool. Jetzt spricht der Ski-Star erstmals über den schweren Schicksalsschlag.
ProSieben/Glomex

Mädchen will zum Mars - das könnte tatsächlich passieren

29.07.2018 Trotz ihres jungen Alters hat Alyssa Carson schon jetzt große Träume: Sie will zum Mars fliegen. Und ihre Chancen auf die große Mission stehen nicht schlecht.
Ex-Judoka Seisenbacher dürfte wohl noch einige Zeit in der Ukraine bleiben.

Missbrauch: Kein Termin für Seisenbachers Rückkehr nach Wien

29.07.2018 Die Causa Seisenbacher dürfte sich noch weiter in die Länge ziehen. Der Ex-Judoka kommt vorerst nicht nach Wien zurück, so die ukrainische Justiz.
Das Zentrum der Milchstraße

Schwarzes Loch: 1. scharfes Foto könnte alte Rätsel des Universums lösen

29.07.2018 In Südafrika ist seit wenigen Tagen das Mega-Teleskop MeerKAT in Betrieb. Damit ist Astronomen jetzt ein beeindruckender Schnappschuss des Mittelpunkts der Milchstraße gelungen.
Eine lebensgefährliche Kopfverletzung die ein 13-jähriger Junge erlitt, weil er keinen Helm auf hatte

"Nie ohne Fahrrad-Helm"!

29.07.2018 Polizistin warnt mit Schock-Aufnahmen eines kleinen Jungen.

Top 10: Das sind die schönsten Frauen der Welt

27.07.2018 Sie sind die Schönsten der Schönen. Auf der Webseite "Ranker.com" konnten Menschen aus der ganzen Welt abstimmen, wer für sie die schönste Promi-Frau ist.

Mondfinsternis 2018 live: Auch die ISS und der Mars sind zu sehen

28.07.2018 Am Freitagabend lassen sich am Himmel gleich zwei seltene astronomische Ereignisse gleichzeitig beobachten: Einerseits die mit einer Dauer von einer Stunde und 43 Minuten längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts und andererseits der besonders nahe Mars. Vorausgesetzt die Wolken stören nicht, wird letzterer als ungewöhnlich heller Lichtpunkt senkrecht unter dem roten Mond zu sehen sein.
PULS 4/Glomex

WhatsApp-Horror von "Momo": Was steckt dahinter?

27.07.2018 Diese Nachrichten sorgen für Gänsehaut. Glaubst du an den Mythos um Momo? Wie gefährlich sind sie für Kinder und Jugendliche?

Brutale Schlägerei zwischen Frauen bei McDonald's

27.07.2018 "Respect my momma!" Eine McDonald's-Mitarbeiterin hat eine Kundin zusammengeschlagen, nachdem diese sie angeblich mit einem Milk-Shake anschüttete.
Am 25. Juli 1978 wurde in Grossbritannien ein kleines Maedchen namens Louise Joy Brown geboren.

Vor 40 Jahren: Erstes "Retortenbaby" kam zur Welt

26.07.2018 Es war ganz sicher eine Großtat der Medizin mit enormen Auswirkungen bis in Gesellschaft und Politik hinein: Am 25. Juli 1978, vor 40 Jahren, erblickte Louise Brown im englischen Oldham das Licht der Welt. Bereits mit seiner Geburt per Kaiserschnitt machte das Mädchen Schlagzeilen und wurde von britischen Zeitungen gar als "Kind des Jahrhunderts" gefeiert: Es war das weltweit erste Retortenbaby.