Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Ein "Prank", der fast zum Tod führte.

YouTube-Prank: Elfjährigem platzt auf Karussell fast der Kopf

18.09.2018 Auf YouTube sind sogenannte "Pranks", also Streiche, sehr beliebt unter Kindern und Jugendlichen. Einer dieser "Pranks" kostete nun beinahe einem Elfjährigem das Leben.
Die Tiere konnten sich selbst nicht befreien

Verknotete Eichhörnchen in Wisconsin gerettet

18.09.2018 Fünf Eichhörnchen, die sich mit ihren Schwänzen ineinander verknotet hatten, sind in den USA gerettet worden. Mitarbeiter eines Rehazentrums für wilde Tiere in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin betäubten die jungen Tiere und befreiten sie anschließend in einer 20-minütigen Aktion.
Die Eltern der Wiener Schüler sind recht zufrieden mit den Schulen der Kinder.

EU-Vergleich: Wiener sind recht zufrieden mit Schulen ihrer Kinder

18.09.2018 Die Zufriedenheit der Eltern mit den Schulen ihrer Kinder ist in den Hauptstädten der EU stark unterschiedlich. In Dublin ist sie laut am Dienstag veröffentlichten Eurostat-Daten aus dem Jahr 2015 mit 83 Prozent am höchsten. Sofia bildet mit nur 47 Prozent das Schlusslicht. Mit 71 Prozent liegt Wien auf Rang 9 unter den 28 untersuchten EU-Hauptstädten.

Russisches Militär beteuert Unschuld an Abschuss von "MH17"

17.09.2018 Das russische Militär hat neue angebliche Belege für seine Unschuld am Abschuss der malaysischen Boeing veröffentlicht. Der 2014 erfolgte Abschuss von "MH17", über dem Kriegsgebiet der Ostukraine, hatte 298 Tote zur Folge.
Jungtiere fressen oft in verschmutzten Gebieten

Junge Meeresschildkröten stark durch Plastikabfälle bedroht

17.09.2018 Junge Meeresschildkröten tragen einer Studie zufolge häufiger Plastik in sich als ältere und laufen somit größere Gefahr, dadurch zu sterben. Zu diesem Ergebnis kommen australische Forscher, die knapp 250 tote Meeresschildkröten untersuchten.
"Mangkhut" zieht nun nach China weiter

65 Tote durch Taifun "Mangkhut"

17.09.2018 Die Zahl der Toten durch den zerstörerischen Taifun "Mangkhut" auf den Philippinen ist weiter gestiegen.
Hurricane "Florence" wütet an der Südostküste der USA. Millionen Menschen sind betroffen.

Sturm "Florence" kostete 17 Menschen das Leben

17.09.2018 Der Hurrikan ist vorbei, doch die Wassermassen bleiben: Der Südosten der Vereinigten Staaten kämpft nach dem Sturm "Florence" mit enormen Fluten, die noch schlimmer werden sollen. Nach einer Zählung der "Washington Post" waren am Sonntag bereits 17 Menschen durch Folgen des Unwetters ums Leben gekommen, darunter zwei kleine Kinder.

Japan plant Aufzug ins All

16.09.2018 Japanische Wissenschafter testen eine alte Science-Fiction-Vision für die Wirklichkeit: Noch in diesem Monat wollen sie im All die ersten Tests für einen Weltraum-Aufzug vornehmen.
Mit ihrem Babybauch wurde Maria zum Internethit.

Drillinge! Riesenbauch einer Norwegerin wird zum Internethit

15.09.2018 Diese Norwegerin wurde mit ihrem Babybauch zum Internet-Hit. Sie erwartet Drillinge und postete in den sozialen Netzwerken immer wieder Fotos ihres wachsenden Bauches.

Mehrere Tote durch Tropensturm "Florence" an US-Ostküste

15.09.2018 Der Wirbelsturm "Florence" hat zu schweren Überschwemmungen und Schäden an der Südostküste der USA geführt.

Brückeneinsturz: Tränen bei Trauerfeier in Genua

14.09.2018 Mit einer Schweigeminute hat die Stadt Genua am Freitag um 11.36 Uhr des Einsturzes der Morandi-Brücke vor genau einem Monat - am 14. August - gedacht. 43 Menschen kamen bei der Katastrophe ums Leben, 600 wurden obdachlos. "Der Brückeneinsturz ist Genuas Ground Zero", sagte der Bürgermeister der Stadt, Marco Bucci.
Zeitumstellung vor dem Aus?

EU-Kommission: Zeitumstellung soll schon 2019 beendet werden

14.09.2018 Die EU-Kommission will bereits ab 2019 ein Ende der Zeitumstellung erreichen.

Fast 70.000 Hundertjährige in Japan - Ein neuer Rekord

14.09.2018 Japans "Club der Hundertjährigen" wächst und wächst: Insgesamt 69.785 Menschen im Alter von 100 oder mehr Jahren zählt die drittgrößte Wirtschaftsnation der Welt inzwischen - ein neuer Rekord.

Autofahrer in Frankreich steuerte auf Menschenmenge zu

14.09.2018 Ein Autofahrer ist im südfranzösischen Nimes auf eine Menschenmenge vor einer Bar zugesteuert, aber durch eine Sicherheitsbarriere gestoppt worden. Der Mann steuerte sein Fahrzeug laut Augenzeugenberichten in der Nacht auf Freitag auf eine Gruppe von rund 50 Menschen zu, die vor einer Bar im Freien standen.
Dutzende Häuser in Brand geraten.

US-Medien: Ein Toter nach Serie von Gasexplosionen bei Boston

14.09.2018 In der Nähe von Boston in den USA sind nach einer Serie von Gasexplosionen Dutzende Häuser in Brand geraten und Zehntausende Menschen aus ihren Wohnungen beordert worden.
Geburt auf Video festgehalten.

Frau bekommt Baby in fahrendem Auto

14.09.2018 Alexis Swinney brachte ihr fünftes Kind im Auto auf dem Weg ins Krankenhaus gänzlich ohne ärztliche Hilfe auf die Welt. Die 25-jährige hielt ihren Mann an, die Geburt zu filmen.
In New Bern wurden Straßen überflutet

Hurrikan "Florence" beginnt sein zerstörerisches Werk

14.09.2018 Mit peitschendem Regen und Windgeschwindigkeiten von mehr als 150 Kilometern pro Stunde hat Hurrikan "Florence" noch vor seinem eigentlichen Auftreffen die US-Ostküste heimgesucht.
Die Sportlerin hielt an, um ihr Kind zu stillen.

Britische Läuferin stillt ihr Kind während eines Ultra-Marathon

16.09.2018 Dieses Bild geht derzeit um die Welt:. Eine Läuferin stillt ihr Kind während eines Marathons.

Sex verweigert: 87-Jähriger lässt sich von 27-Jähriger scheiden

13.09.2018 Der 87-jährige Russe Ivan Krasko lässt sich von seiner 60 Jahre jüngeren Ehefrau scheiden - weil sie keinen Sex mit ihm will.

64. Song Contest soll in Tel Aviv stattfinden

13.09.2018 Austragungsort für den Eurovision Song Contest (ESC) 2019 soll die israelische Küstenstadt Tel Aviv sein. Das Datum für das Finale sei der 18. Mai, teilte die Europäische Rundfunkunion (EBU) als Veranstalter am Donnerstag mit. Tel Aviv setzte sich damit gegen Jerusalem und bereits zuvor gegen Eilat am Roten Meer und Haifa durch.

Indische Polizei fasst mutmaßlichen Serienmörder

12.09.2018 Die indische Polizei ist nach dutzenden Morden an Lastwagenfahrern, dem mutmaßlichen Täter auf die Spur gekommen. Der 48-Jährige habe nach seiner Festnahme gestanden, seit 2008 insgesamt 33 Lastwagenfahrer getötet zu haben. Dies teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Der Verdächtige ist Schneider von Beruf und war vergangene Woche nahe Bhopal, der Hauptstadt des Bundesstaates Madhya Pradesh, festgenommen worden.
Die Wissenschaftler sprechen sich für eine dauerhafte "Normalzeit" aus

Forscher warnen vor ewiger "Sommerzeit"

13.09.2018 Im Sommer eine Stunde vor, im Winter eine Stunde zurück - viele Menschen leiden unter der Zeitumstellung. Die EU-Kommission will nun vorschlagen, sie abzuschaffen. Wissenschafter begrüßen das grundsätzlich. Aus ihrer Sicht widerspricht der künstliche Wechsel der Biologie. Viele Forscher warnen allerdings vor der dauerhaften Einführung der Sommerzeit - sie könne fatale Folgen haben.
Mehr als eine Million Menschen an US-Ostküste betroffen.

Hurrikans nähern sich USA und Karibik - Evakuierung angeordnet

12.09.2018 Ein schwerer Hurrikan zieht auf die Südostküste der USA zu. In den Bundesstaaten North Carolina, South Carolina und Virginia sollte noch am Dienstag wegen "Florence" die Evakuierung gefährdeter Küstenbereiche beginnen. Mehr als eine Million Menschen dürften laut Medienberichten betroffen sein.

11. September: 17 Jahre nach den Anschlägen

11.09.2018 Am 11. September 2018 jähren sich die verheerenden Anschläge auf die USA zum 17. Mal.
Laut einem Sprecher waren weder Menschen noch die Umwelt gefährdet.

Zwischenfall im AKW Temelin: Radioaktives Wasser falsch abgeleitet

11.09.2018 Bereits am Freitag wurde bei Reinigungsarbeiten im tschechischen Atomkraftwerk Temelin radioaktives Wasser irrtümlich in ein Kanalnetz geleitet.
Daniel Kaiser-Küblböck ging über Bord eines Kreuzfahrtschiffes

Weiter keine Spur von Ex-TV-Star Küblböck

13.09.2018 Vom vermissten Ex-TV-Star Daniel Küblböck (33) gibt es nach Angaben von Aida Cruises weiterhin keine Spur. "Die Suche blieb bisher erfolglos", teilte der Kreuzfahrtveranstalter am Montagmorgen mit. Die beiden an der Suche beteiligten Kreuzfahrtschiffe seien am Sonntagabend (Ortszeit) nach Einbruch der Dunkelheit von der kanadischen Küstenwache "aus der Suchaktion entbunden worden".

Dutzende Elefanten in Botswana getötet

6.09.2018 In Botswana haben Naturschützer zahlreiche Dickhäuter abgeschlachtet vorgefunden, 87 allein in den vergangenen Monaten.
Nach einem Tsunami 2011 kam es in Fukushima zu einer Kernschmelze

Japan bestätigte ersten Toten in Zusammenhang mit Fukushima

6.09.2018 In Japan ist erstmals ein Todesfall in Zusammenhang mit der Reaktorkatastrophe von Fukushima bestätigt worden. Ein früherer Mitarbeiter sei beim Einsatz an dem Unglücksreaktor atomarer Strahlung ausgesetzt gewesen und habe dadurch Lungenkrebs entwickelt, berichteten japanische Medien am Donnerstag unter Berufung auf Behördenangaben.
Die Nachrichtensprecherin hat den Kampf gegen den Krebs verloren.

BBC-Moderatorin Rachel Bland (40) an Brustkrebs gestorben

5.09.2018 Als BBC-Moderatorin Rachael Bland nur noch wenige Tage zu leben bleiben, nimmt sie in einem bewegenden Instagram-Post Abschied von ihren Fans.
Blick auf das Gericht in Kopenghagen

Berufungsprozess gegen dänischen U-Boot-Bauer Madsen

5.09.2018 Im Berufungsprozess gegen den dänischen U-Boot-Bauer Peter Madsen hat seine Anwältin am Mittwoch eine mildere Strafe gefordert.
Die junge Frau starb nach einer Lungentransplantation.

Instagram-Star stirbt mit 21 nach Lungentransplantation

5.09.2018 Die Internet-Welt trauert um ein junges Mitglied. Im Alter von nur 21 Jahren verstarb Claire Wineland an den Nachfolgen einer Lungentransplantation.
Den Naturgewalten ausgeliefert

Zahl der Opfer bei Taifun in Japan auf neun gestiegen

5.09.2018 Die Zahl der Taifun-Opfer in Japan ist auf neun gestiegen. Mehr als 340 Menschen seien darüber hinaus durch den stärksten Sturm seit 25 Jahren verletzt worden, berichteten örtliche Medien am Mittwoch.
"Jebi" beeinträchtigte den Verkehr

Stärkster Taifun seit 25 Jahren traf auf Japan

4.09.2018 Der stärkste Taifun seit 25 Jahren hat Japan hart getroffen. Mindestens ein Mensch wurde in den Tod gerissen, mehrere Dutzend wurden durch "Jebi" verletzt, wie japanische Medien am Dienstag berichteten.

Großbrand zerstört Nationalmuseum – Blick auf die Ruine

4.09.2018 Bilder des brasilianischen Nationalmuseums in Rio de Janeiro oder von dem, was noch übrig ist, nach dem Brand am Sonntagabend.
Nach der fast vollständigen Zerstörung des brasilianischen Nationalmuseums demonstrierten tausene Brasilianer.

Wut und Trauer nach verheerendem Museumsbrand in Brasilien

4.09.2018 Nach dem verheerenden Feuer im brasilianischen Nationalmuseum in Rio de Janeiro haben zahlreiche Menschen gegen den mangelhaften Brandschutz in dem historischen Gebäude protestiert. Sie kritisierten, dass die Regierung von Präsident Michel Temer das historische Vermächtnis des südamerikanischen Landes nicht ausreichend beschützt habe.
Rund ein Drittel der Mikroplastik-Emissionen stammen von Altreifen

Studie zu Mikroplastik: Autoreifen-Abrieb Hauptverursacher

4.09.2018 In Deutschland gelangen einer Untersuchung zufolge pro Jahr rund 330.000 Tonnen sogenanntes Mikroplastik in die Umwelt.
Die 20-Jährige wurde tot auf einer Luxus-Yacht aufgefunden.

Instagram-Model tot auf Luxus-Yacht aufgefunden

3.09.2018 Sie war erst 20 Jahre alt und wollte noch die ganze Welt sehen. Doch nun ist Instagram-Model Sinead McNamara tot. Die genauen Todesumstände sollen durch eine Obduktion geklärt werden.
Die 29-jährige Mutter starb während einer Schönheits-Operation.

29-jährige Mutter stirbt nach Po-Straffung

3.09.2018 Leah Cambridge wollte sich einer Schönheits-Operation unterziehen und flog dafür in die Türkei. Doch während der OP kam es zu Komplikationen. Mit tragischen Folgen.
Das Gebäude brannte lichterloh

Großbrand in Brasiliens Nationalmuseum in Rio de Janeiro

3.09.2018 Ein Großbrand hat weite Teile des brasilianischen Nationalmuseums in Rio de Janeiro zerstört.
Der Angreifer wurde durch Schüsse gestoppt

Terror-Ermittlungen nach Messerangriff in Amsterdam

4.09.2018 Nach einem Messerangriff eines Mannes im Hauptbahnhof von Amsterdam ermittelt die Polizei auch wegen eines möglichen terroristischen Motivs. Bei dem Täter, der am Freitag mit einem Messer zwei Personen schwer verletzte, handle es sich um einen 19-jährigen Afghanen, teilten die Stadt und die Polizei gemeinsam mit.
Acht Menschen wurden verletzt, tausende mussten evakuiert werden

Verletzte nach Explosion auf Raffineriegelände in Bayern

1.09.2018 Auf dem Gelände einer Raffinerie in Vohburg an der Donau im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen ist es am Samstag in der Früh zu einer Explosion und einem Großbrand in der Flüssiggas- und Flüssigbenzinanlage des Gaskraftwerks gekommen. Acht Menschen seien verletzt worden. Drei wurden mit mittelschweren bis schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wie ein Sprecher der Polizei sagte.
Bei dem Einsturz wurde niemand verletzt

Kirche am Forum Romanum eingestürzt

31.08.2018 Nach dem Einsturz eines Kirchendachs im Herzen Roms wird Kritik am mangelnden Schutz der Kulturdenkmäler des Landes laut.
Die Erdogan-Statue hatte für große Aufregung gesorgt - Der Aufwand für den Schutz wurde der Stadt zu hoch.

Aus für Erdogan-Statue in Wiesbaden

30.08.2018 Die Stadt Wiesbaden hat die als Teil eines Kunstfestivals aufgestellte Statue des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan wieder abbauen lassen.
Eine Spezialeinheit der Polizei soll für mehr Sicherheit am Oktoberfest sorgen.

Mehr Sicherheit beim Oktoberfest durch "Super-Recogniser"

30.08.2018 Sogenannte Super-Recogniser sollen heuer auf der Wiesn in München für mehr Sicherheit sorgen.

Liebestoller Delphin vertreibt Badegäste in Frankreich

31.08.2018 An der französischen Atlantikküste sorgt gerade der sexuell frustrierte Delfin Zafar für Aufregung. Das Säugetier ist nämlich paarungswillig - aber leider Single. Daher bedrängt er jetzt Badende und Boote.
Stechmücken übertragen das Fieber

Schon 47 Tote durch West-Nil-Fieber in Südeuropa

29.08.2018 Südeuropäische Länder melden derzeit verstärkt tödliche Fälle von West-Nil-Fieber.
Flugzeugabsturz bewegt die USA.

Letzte Ehre erwiesen: Dann stürzte das Flugzeug ab

28.08.2018 Brüder wollen Asche des Vaters mit Flugzeug verstreuen und stürzen selber ab.

Herzogin Kate & Charlotte: Ihre schönsten Mama-Tochter-Looks

28.08.2018 Zum Verwechseln ähnlich! Herzogin Kate (36) und ihr Töchterchen Charlotte (3) treten auf Events nicht selten im Partnerlook auf. Das sind ihre schönsten Mama-Tochter-Looks zusammengefasst.
im Prozess wurden neue Details über das Treffen in Wien bekannt.

Prozess um Kinderporno-Plattform "Elysium": Details über Treffen in Wien

29.08.2018 In Deutschland steht derzeit ein 62-jähriger Mann aus Bayern vor Gericht. Auf der Kinderporno-Plattform "Elysium" soll er als Moderator tätig gewesen sein und auch Kinder sexuell missbraucht haben. Darunter auch Kinder aus Wien.
Der Uber-Fahrer wurde kurzzeitig festgenommen

Uber-Fahrer in Australien soll 17-Jährige vergewaltigt haben

28.08.2018 Wegen der Vergewaltigung einer 17-Jährigen ist in Australien ein Fahrer des privaten Fahrdienstes Uber festgenommen worden. Der 37 Jahre alte Mann aus Sydney steht nach Polizeiangaben unter Verdacht, die Jugendliche sexuell missbraucht zu haben, nachdem sie auf dem Rücksitz eingeschlafen war. Die 17-Jährige hatte den Fahrdienst zusammen mit zwei Freundinnen bestellt.
Der 18-Jährige wurde Ende Juli in Florida verhaftet.

Inhaftierter 18-Jähriger in Florida: "Angst überschattet unseren Aufenthalt"

28.08.2018 Tage des Bangens und der Hoffnung "auf ein gutes Ende" müssen der 18-jährige Oberösterreicher Leo S., der Ende Juli in Florida festgenommen worden war, und seine Eltern derzeit überstehen.

Sydney schloss Bondi Beach wegen toten Wals

28.08.2018 Wegen eines toten Wals ist in Sydney der Bondi Beach, einer der bekanntesten Strände der Welt, am Dienstag vorübergehend geschlossen worden. Die Behörden begründeten dies mit einer erhöhten Gefahr von Hai-Angriffen. Befürchtet wird, dass der angeschwemmte Walkadaver Haie anlockt, die dann auch Menschen angreifen könnten.
Der Hitzesommer hat den Gletschern zugesetzt.

Hitzesommer setzt den Alpengletschern zu

27.08.2018 Es gab zwar viel Schnee im vergangenen Winter, aber der Hitzesommer hat ihn schnell schwinden lassen. Keine gute Entwicklung für die Alpengletscher, die schon seit Jahren zurückgehen.
800 bis 1.000 Gramm Kokain waren in jeder der Früchte versteckt

Spanische Polizei entdeckte 67 Kilogramm Kokain in Ananas

27.08.2018 Die spanische Polizei hat insgesamt 67 Kilogramm Kokain beschlagnahmt, das in ausgehöhlten Ananas versteckt war. Die Droge wurde nach Polizeiangaben vom Montag in einer Ananas-Lieferung im Großmarkt Mercamadrid entdeckt, dem größten Obst- und Gemüse-Großmarkt der spanischen Hauptstadt.

Mutter nimmt Moment auf, in dem ihre Tochter nur knapp dem Tode entkam

29.08.2018 Stolz hält die Mutter Stacee einen Ausflug mit ihren Kindern auf ihrem Handy fest. Doch erst Stunden später entdeckte sie beim Durchschauen der Fotos, wie viel Glück die junge Familie eigentlich hatte.
Die Britin trieb zehn Stunden im offenen Meer.

Gerettete Urlauberin sprang "entschlossen" und "freiwillig"

27.08.2018 Vor rund zwei Wochen sorgte die Rettung von Kay L. für Schlagzeilen. Die Britin wurde nach zehn Stunden aus dem Mittelmeer gerettet. Ermittler sind jetzt überzeugt, dass die Frau freiwillig über Bord sprang.
Das Stadtfest wurde vorzeitig abgebrochen

Marsch durch Chemnitz nach Tod von 35-Jährigem

26.08.2018 In Chemnitz im ostdeutschen Bundesland Sachsen sind nach einem tödlichen Streit am Sonntag spontan Hunderte Menschen durch die Innenstadt gezogen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, sind unter den Demonstranten "gewaltbereite Rechte" gewesen, die gegen Ausländerkriminalität protestierten und Sprüche wie "Wir sind das Volk" skandierten.
Elf Verletzte - Schütze nahm sich selbst das Leben.

Teilnehmer von Videospielwettbewerb in Florida erschoss zwei Menschen

27.08.2018 Bei einem Videospiel-Wettbewerb in Jacksonville im US-Staat Florida hat ein Teilnehmer zwei Menschen erschossen, elf weitere verletzt und anschließend sich selbst das Leben genommen.
Dieses Tier möchte man als Schwimmer im Wasser nicht treffen

30 Vermisste nach Schiffsunglück vor Australien

26.08.2018 Die australischen Grenzschutzbehörden suchen in krokodilverseuchten Mangrovenwäldern nach etwa 30 Schiffbrüchigen. Medienberichten zufolge fanden Fischer am Sonntag ein verlassenes Fischerboot an der Mündung des Daintree-Flusses im nördlichen Queensland.
Der Bus stürzte 20 Meter ab

Landesweite Trauer nach schwerem Busunglück in Bulgarien

26.08.2018 Nach dem schweren Busunglück, bei dem am Samstag 16 Menschen ums Leben gekommen sind, steht Bulgarien unter Schock. 13 Menschen starben an der Unfallstelle, drei auf dem Weg in die Klinik. Unter den Opfern war auch ein Teenager. In dem Dorf, aus dem die Betroffenen stammten, herrschte am Sonntag Fassungslosigkeit. Die Regierung rief für Montag einen landesweiten Trauertag aus.