Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Öffentlicher Fahrradverleih ist in Linz bald möglich

    Linz startet 2020 öffentlichen Fahrrad-Verleih

    Vor 16 Minuten Die Stadt Linz startet im Frühling 2020 einen öffentlichen Fahrradverleih. Insgesamt 400 Stück sollen an 40 Standorten zur Verfügung stehen, das Ausborgen funktioniert mittels Smartphone. Anders als die E-Scooter müssen die Räder an fixen Stationen abgeholt und zurückgegeben werden und dürfen nicht an beliebiger Stelle im Stadtgebiet abgestellt werden.
    Corinna Milborn, Meinrad Knapp und Michael Flesichhacker moderieren die Elefantenrunden.

    NR-Wahl: Gleich zwei Elefantenrunden bei den privaten Sendern

    Vor 2 Stunden Die österreichischen Privatsender ATV, PULS 4 und ServusTV übertragen am 22. September und am Wahlsonntag die Elefantenrunde der Spitzenkandidaten zur Nationalratswahl.
    Überwachungsbilder brachten die Ermittler auf die Spur

    Rollstuhlfahrer in OÖ mitgeschleift: Lenker ausgeforscht

    Vor 2 Stunden Ein fahrerflüchtiger Lkw-Lenker, der am Freitag in Engelhartszell (Bezirk Schärding) einen 59-jährigen Rollstuhlfahrer erfasst und einige Meter mitgeschleift hatte, ist ausgeforscht worden. Eine Abdeckung, die am Unfallort gefunden wurde, überführte den Mann laut Polizei.
    Das neue WhatsApp-Feature kommt bei den Usern nicht gut an.

    Neue Funktion von WhatsApp wird zur Lachnummer

    Vor 2 Stunden Mit einem neuen Feature will WhatsApp auf die Konkurrenz reagieren. Die User machen sich aber bereits darüber lustig.
    Der brennende Klein-Lkw sorgte für Verkehrsbehinderungen auf der A4.

    Stau auf A4 wegen brennendem Klein-Lkw bei Fischamend

    Vor 2 Stunden Am Donnerstag sorgte ein brennender Klein-Lkw auf der Ostautobahn (A4) bei Fischamend für Verkehrsbehinderungen.
    Die A4 wurde für mehrere Stunden gesperrt

    Vier Verletzte bei Pkw-Karambolage auf A4 bei Schwechat

    Vor 3 Stunden Bei einer Karambolage sind am Mittwochabend auf der Ostautobahn (A4) bei Schwechat (Bezirk Bruck an der Leitha) die Lenker von vier Pkw verletzt worden. Auslöser des Serienunfalls war nach Polizeiangaben vom Donnerstag, dass ein Österreicher mit seinem Wagen aus vorerst unbekannter Ursache auf das Auto eines Ungarn auffuhr.
    Auf der A4 ereignete sich am Mittwochabend ein Serienunfall.

    Pkw-Karambolage auf A4 forderte vier Verletzte

    Vor 1 Stunde Am Mittwochabend kam es auf der Ostautobahn (A4) bei Schwechat zu einer Karambolage, bei der vier Pkw-Lenker verletzt wurden.
    In einer Duschgelprobe wurden die Bakterien nachgewiesen.

    Tödliche Keime in Duschgel für Kinder: Verkauf gestoppt

    Vor 5 Stunden Das betroffene Kinderduschgel, in dem antibiotikaresistente Keime festgestellt wurden, wurde von einem Lieferant im Bezirk Braunau importiert.
    Die AK rät zur Verwendung von trockenem Toilettenpapier.

    Test: Feuchttücher enthalten meist bedenkliche Inhaltsstoffe

    Vor 5 Stunden Von 15 getesteten Feuchttüchern sind nur fünf empfehlenswert. Drei Produkte fielen im AK-Test wegen bedenklicher Inhaltsstoffe sogar durch.
    Die Feuerwehr stand rund zweieinhalb Stunden im Einsatz.

    A2: Feuerwehr entfernte umgestürzten Lkw-Anhänger

    Vor 2 Stunden Am Mittwoch kam es zu einem Feuerwehreinsatz auf der A2 bei Wiener Neudorf. Ein Lkw-Anhänger, der Golfcarts und einen Gabelstapler geladen hatte, war umgestürzt.
    Müller sieht eine Budgetsteigerung kritisch.

    Finanzminister kritisiert Forderungen des Heeres

    Vor 15 Stunden Die gewünschte Budgetsteigerung des Bundesheeres von fast 50 Prozent wird von Finanzminister Eduard Müller kritisch betrachtet.
    Die Protestbewegung wird am 26. September in Wien erwartet.

    Aus Protest: Zu Fuß vom Waldviertel nach Wien

    Vor 18 Stunden Protest per pedes: Am Sonntag startet in Merkenbrechts ein Marsch nach Wien. Der Grund ist die Steuerbefreiung von Paketen bis 22 Euro.
    Am häufigsten wird Brot, Gebäck, Obst und Gemüse weggeschmissen.

    300 Euro für die Tonne: So viel Essen landet im Müll

    Vor 1 Stunde Jährlich kann sich jeder Österreicher eine Stange Geld sparen, würde er weniger Lebensmittel in den Müll werfen.
    Etwa 70.000 Menschen mit gesundheitlichen Vermittlungseinschränkungen suchen Arbeit.

    Neuer AMS-Algorithmus erneut in der Kritik

    Vor 19 Stunden Die Einführung eines Algorithmus zur Ermittlung der Arbeitsmarktchancen von Arbeitslosen orgt bei Behindertenanwalt Hansjörg Hofer für Kritik.
    Das Cowboy-Bike vor dem Palmenhaus in Wien.

    E-Bike für die City: Belgische Firma "Cowboy" startet in Österreich

    Vor 16 Stunden Die belgische Firma "Cowboy" expandiert nach Österreich und stellte in Wien ihr neuestes E-Bike vor. Dabei tritt neben der Funktion das Design in den Vordergrund. Sicher ist, dass man mit dem Rad einige neidische Blicke erntet.
    Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.

    Doppel-Selbstmord in Alland: Ehepaar hinterließ Abschiedsbrief

    Vor 15 Stunden Der Sohn fand seine Eltern im Schlafzimmer ihres Wohnhauses im Bezirk Baden tot auf.
    Krassnitzer und Neuhauser stehen wieder gemeinsan vor der Kamera.

    Dreharbeiten zu Austro-Tatort "Krank" in Wien-Penzing vor Abschluss

    Vor 5 Stunden Rupert Henning inszeniert derzeit den neuesten Fall für Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser in Wien. Der Österreich-Tatort "Krank" soll 2020 ausgestrahlt werden.
    Gegen die Frau soll stumpfe Gewalt ausgeübt worden sein.

    Pensionistin in NÖ erschlagen: U-Haft beantragt

    Vor 16 Stunden Am Donnerstag soll die Entscheidung darüber fallen, ob über den 61 Jahre alten Verdächtigen die U-Haft verhängt wird.
    In diesem Haus wurde die Pensionistin getötet

    U-Haft Entscheidung verschoben nach Tod von Pensionistin

    Vor 21 Stunden Im Fall der in ihrem Einfamilienhaus in Edlitz im Bezirk Neunkirchen getöteten 85-Jährigen ist am Mittwoch die Verhängung der Untersuchungshaft über den 61 Jahre alten Verdächtigen beantragt worden. Die Entscheidung darüber soll am (morgigen) Donnerstag fallen, teilte eine Sprecherin des Landesgerichts Wiener Neustadt auf Anfrage mit. Eine Einvernahme des Beschuldigten war weiter nicht möglich.
    Ermittlungen wegen versuchten Mordes laufen.

    U-Haft nach Halsstich in Wiener Neustadt

    Vor 22 Stunden Jener Mann, der einen 38-Jährigen in Wiener Neustadt vor einem Cafe mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben soll, sitzt nun in U-Haft.
    (v.l.) Walter Koch (Geschäftsführer KSV1870 Forderungsmanagement) und der Vorstand der KSV1870 Holding AG Ricardo-Jose Vybiral beim Pressetermin über Zahlungsmoral

    Zahlungsmoral: Bei Privaten hoch, bei Bund und Ländern ausbaufähig

    Vor 20 Stunden Zuverlässigkeit, wenn es um das Zahlen offener Rechnungen geht, wird hierzulande offenbar außergewöhnlich groß geschrieben, wie der Vergleich mit anderen Ländern zeigt.
    Jeder fünfte Beschäftigte hält nach einer neuen Stelle Ausschau.

    Unzufriedenheit im Job: Jeder Fünfte will wechseln

    Vor 19 Stunden Laut einer Umfrage der Arbeiterkammer will hierzulande jeder Fünfte seinen Job wechseln. Die Gründe dafür sind je nach Branche unterschiedlich.
    Der Angeklagte nahm insgesamt 3.200 Euro ein

    Aufenthaltstitel verkauft: 20 Monate bedingt für MA-Beamten

    Vor 22 Stunden Ein ehemaliger Kanzleibediensteter der Wiener Magistratsabteilung (MA) 35 ist am Mittwoch am Landesgericht zu 20 Monaten bedingt verurteilt worden, weil er über Jahre hinweg Aufenthaltstitel verkauft hatte. Reich wurde der mittlerweile 28-Jährige damit nicht. Laut Anklage lukrierte er im Zweiraum 2013 bis 2016 insgesamt 3.200 Euro.
    Regelmäßige Kontrollen der Zöllner werden künftig intensiviert

    Schweinepest: Österreich verstärkt Zollkontrollen

    Vor 16 Stunden Vor allem private Lebensmitteltransporte aus Serbien werden zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest genauer unter die Lupe genommen.
    Der Plastik-Dino gegen "30 Jahre Klimaversagen"

    Grüne protestierten mit Plastik-Dino

    Vor 23 Stunden Die Grünen haben am Mittwoch mit einen rund zwei Meter großen Dinosaurier aus Plastikabfällen protestiert - gegenüber dem Umweltministerium. Die Aktion soll im laufenden Wahlkampf "30 Jahre Klimaversagen in Österreich" thematisieren. "Nicht handeln ist keine Option", so Birgit Hebein, Vizebürgermeisterin und Parteichefin der Grünen Wien.
    Auch via Privatnachricht hat er Pornos versendet

    24-jähriger Wiener verbreitete via Instagram Kinderpornos

    Vor 23 Stunden Ein 24 Jahre alter Mann hat via Instagram Kinderpornos verbreitet. Er wurde von der Polizei ausgeforscht und am Dienstag in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus festgenommen. Der Mann war geständig, er befindet sich in Haft, berichtete die Polizei. Der 24-Jährige war der Polizei bereits bekannt. Er soll Kinderpornos sowohl auf Instagram raufgeladen, als auch via privater Nachrichten versendet haben.
    Nach der Operation sind viele Spitalbesuche nötig

    Forderung nach Onkologie beim niedergelassenen Arzt

    Vor 24 Stunden Rund 5.500 Patientinnen erhalten pro Jahr in Österreich eine Brustkrebs-Diagnose. Nach der Operation sind oft viele zeitlich und organisatorisch belastende Spitalsbesuche für die medikamentöse Therapie notwendig. Die Selbsthilfeorganisation Europa Donna will das geändert sehen - für mehr Lebensqualität bei gleichzeitiger Kostenersparnis, hieß es am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Wien.
    Das Oberlandesgericht Wien hat die Klage abgewiesen.

    Schadenersatzklage der FPÖ scheitert an OLG Wien

    Vor 21 Stunden Auch in zweiter Instanz wurde die Schadenersatzklage der FPÖ wegen Verstößen gegen Wahlvorschriften bei der BP-Wahl 2016 abgewiesen.