Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • "Rasputin" zu 15 Jahren Haft wegen Drogenhandels verurteilt

    Vor 5 Stunden Ein 44-jähriger Tiroler, genannt "Rasputin", ist am Montag im Grazer Straflandesgericht zusammen mit seinen Komplizen wegen Drogenhandels verurteilt worden. Der Kopf der Bande fasste mit 15 Jahren die Höchststrafe aus. Die anderen müssen für fünf bis acht Jahre ins Gefängnis. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig.

    Bei Festnahme in Vorarlberg löste sich ein Schuss

    Vor 8 Stunden Bei der Festnahme eines 43-jährigen Mannes am Sonntagabend in Bregenz hat sich aus der Waffe eines Polizeibeamten ein Schuss gelöst. Zwei Polizisten wurden durch Splitter leicht verletzt, der 43-Jährige blieb unverletzt, informierte die Polizei. Warum sich der Schuss löste, werde im Rahmen einer waffentechnischen Untersuchung und weiteren Ermittlungen untersucht, hieß es.

    90-Jähriger in Wien von Müllwagen überrollt und getötet

    Vor 10 Stunden Ein 90-Jähriger ist am Montag kurz vor 8.00 Uhr in Wien-Donaustadt von einem Müllwagen überrollt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Der Mann war mit einem Rollator links neben dem Lkw gegangen, als er aus ungeklärter Ursache unter die Räder des in Schrittgeschwindigkeit geradeaus fahrenden Schwerfahrzeugs geriet, berichtete die Polizei. Der Lenker erlitt einen Schock.

    18-Jähriger stürzte in Vorarlberg vom Balkon

    Vor 10 Stunden Ein 18-jähriger Deutscher ist bei seiner Maturareise in Vorarlberg in der Nacht auf Montag vom Balkon gestürzt. Der junge Erwachsene fiel aus dem zweiten Obergeschoß aus einer Höhe von rund siebeneinhalb Metern auf einen gepflasterten Vorplatz und zog sich dabei schwere Fußverletzungen zu. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

    Trio soll Ticketautomaten in mehreren Bundesländern geknackt haben

    Vor 10 Stunden Drei mutmaßliche Einbrecher wurden in Vorarlberg festgenommen. Zuvor sollen sie Ticketautomaten in mehreren Bundesländern geknackt haben.

    U-Ausschuss: Bisher keine Einigung bei Ladungsliste

    Vor 12 Stunden Am Dienstag endet die Frist für eine Ladungsliste für den U-Ausschuss. Bisher gab es keine Einigung der Parlamentsfraktionen.

    Unwetter: ZAMG warnt vor Starkregen in Österreich

    Vor 13 Stunden Wegen Starkregen am Montag und Dienstag kann es laut ZAMG zu Muren und kleinräumigen Überschwemmungen in Österreich kommen. Vor allem im Bergland sind verbreitet zwischen 50 und 100 Millimeter Regen zu erwarten, vereinzelt auch mehr. Die Schneefallgrenze sinkt zeitweise auf Lagen zwischen 2.200 und 2.500 Meter.

    XXXLutz wird Republik Österreich nicht klagen

    Vor 14 Stunden Der Möbelhändler XXXLutz wollte die Repbulik Österreich wegen der 400 Quadratmeter-Regel im Handel verklagen. Nun hat sich das Unternehmen dagegen entschieden.

    Live: LH Doskozil zum Bilanzskandal um Mattersburger Commerzialbank

    Vor 11 Stunden Der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat für den heutigen Montag, 12.00 Uhr, zu einer Pressekonferenz zu den Entwicklungen im Zusammenhang mit der Commerzialbank Mattersburg eingeladen.

    Starkregen in Teilen Oberösterreichs und Vorarlbergs

    Vor 14 Stunden Kurze, heftige Niederschläge haben in der Nacht auf Montag in Teilen Oberösterreichs für Überflutungen und Vermurungen gesorgt. Betroffen waren die Bezirke Steyr und Steyr-Land, hieß es Montagfrüh vom Landesfeuerwehrkommando zur APA. Auch in Vorarlberg machte Starkregen am Sonntag zwölf Feuerwehr-Einsätze notwendig.

    81 Coronavirus-Neuinfektionen österreichweit

    Vor 14 Stunden Bisher gab es in Österreich 21.385 positive Testergebnisse. Von Sonntag auf Montag waren es bundesweit 81. Mit aktuellem Stand (3. August, 9.30 Uhr) sind österreichweit bisher 718 Personen an den Folgen einer SARS-CoV-2-Infektion verstorben, 19.063 sind wieder genesen. Derzeit seien 113 Personen in Krankenhausbehandlung, davon 21 auf Intensivstationen, teilte das Innenministerium am Montag mit.

    Ermittlungen nach Leichenfund in Baden

    Vor 8 Stunden Am Freitag ist in einer Wohnung im Bezirk Baden die Leiche eines 38-Jährigen entdeckt worden. Eine Obduktion sei angeordnet worden, als Todesursache stünden Suchtmittel oder Gewaltanwendung im Raum.

    Experten: Kinder verstehen Körpersprache-Signale der Hunde oft nicht

    Vor 9 Stunden Hunde tun Kindern gut. Die jungen Zweibeiner sollen aber lernen, mit ihren besten Freunden respektvoll umzugehen, die Körpersprache der Tiere zu lesen und ihnen Ruhepausen gewähren, so Experten.

    Mit Auto gegen Werbetafel geprallt: Drei Verletzte im Waldviertel

    Vor 8 Stunden Sonntagnachmittag hat eine 50-jährige polnische Staatsbürgerin in einer Linkskurve auf der LB 2 im niederösterreichischen Bezirk Gmünd die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist frontal gegen einen Erdwall und eine Werbetafel geprallt. Drei Personen wurden verletzt.

    Corona-Statistik in NÖ: Fünf Neuinfektionen am Montag

    Vor 11 Stunden Am Montag wurden fünf neue Coronavirus-Infektionen in Niederösterreich registriert, gleichzeit wurden 13 Personen als genesen in der Statistik aufgeführt.

    Medizin-Aufnahmetest: 16.000 Kandidaten trotz Corona

    Vor 12 Stunden Trotz der Corona-Pandemie findet am 14. August der Aufnahmetest für das Medizinstudium statt. Rund 16.000 Kandidaten stellen sich der rund achtstündigen Prüfung.

    Wetter: Erste Wochenhälfte nass, dann sommerlich

    Vor 14 Stunden Der Wochenbeginn wird nass, dann kommt allerdings der Sommer zurück. Während bis Mittwoch noch Tiefs über Österreich hinwegziehen, wird es ab Donnerstag wieder sommerlich.

    Sozialleistungsbetrüger aus Kosovo narrten Grazer Behörden

    Vor 1 Tag Steirische Ermittler haben einen groß angelegten Sozialbetrug von zumindest 1.000 Kosovaren aufgedeckt: Die Betrüger hatten in Österreich Scheinadressen und sollen mit einer eigens für den Betrug gegründeten Buslinie zu ihren Behörden-Terminen vom Kosovo nach Graz gefahren worden sein, berichteten mehrere Medien. Der Schaden dürfte mehrere 100.000 Euro ausmachen.

    Zahl der Pflegegeldbezieher steigt weiter an

    Vor 18 Stunden Die Zahl der Pflegebezieher in Österreich stieg seit dem letzten Jahr weiter leicht an. Gegenüber Juni 2019 macht das eine Steigerung um 0,43 Prozent aus.

    Maßnahmen statt Maske auf Großglockner-Hochalpenstraße

    Vor 1 Tag Das Land Kärnten hat am Sonntag die Aufhebung der Mund-Nasen-Schutz-Pflicht am Großglockner und im Nationalpark Hohe Tauern ab Mitternacht angekündigt. "Sowohl die Großglockner Hochalpenstraßen AG als auch der Nationalpark haben sich bereit erklärt, zusätzliche Maßnahmen zu setzen und damit für mehr Sicherheit zu sorgen", so LH Peter Kaiser (SPÖ). Die Verordnung ist ab Montag wieder außer Kraft.

    Mehrere Tunnelsperren auf der Tauern Autobahn (A10)

    Vor 1 Tag Unfälle sorgten am Sonntag für kilometerlange Staus, Reiseverkehr brachte Verzögerungen an den Grenzen.

    Zwei neue Corona-Fälle in Traiskirchen

    Vor 1 Tag Die Zahl der Corona-Erkrankten im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen stieg am Sonntag auf acht. Am Montag soll ein Screening im Pflegeheim Berndorf starten.

    Mann starb nach Sturz in Brunnenschacht in OÖ

    Vor 1 Tag Ein Mann ist am Sonntagvormittag auf einem Bauernhof in Schiedlberg (Bezirk Steyr-Land) in einen über 20 Meter tiefen Brunnenschaft gestürzt. Er konnte nur mehr tot geborgen werden. Er war laut ersten Informationen mit Reparaturarbeiten auf einer sich in rund fünf Metern Tiefe befindenden Plattform beschäftigt und stürzte von dort ab.

    Zwei Schwerverletzte beim Party-Hotspot am Donaukanal

    Vor 1 Tag Polizisten haben Sonntagfrüh zwei Schwerverletzte am Wiener Donaukanal einige Meter von einander entfernt am Boden liegend vorgefunden. Die Wiener Berufsrettung rückte unmittelbar mit drei Teams an und stellte jeweils Verletzungen im Kopfbereich fest, bei einem der Männer waren diese derart schwer, dass er sich in Lebensgefahr befindet. Die Ermittlungen gehen derzeit noch in alle Richtungen.

    Zwei neue Corona-Fälle im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen

    Vor 2 Tagen Im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen (EAST Ost) im Bezirk Baden ist die Zahl der Coronavirus-Fälle von sechs auf acht gestiegen. Zwei Neuankömmlinge wurden nach Angaben aus dem Büro von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) vom Sonntag positiv getestet. Nach drei Infizierten im Pflege- und Betreuungszentrum Berndorf (Bezirk Baden) startet am Montag ein umfangreiches Screening.

    Polizist quälte Obdachlosen - Staatsanwaltschaft ermittelt

    Vor 2 Tagen Im Fall eines obdachlosen Mannes, den ein Polizist im März gequält haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Wien Ermittlungen gegen drei Beamte eingeleitet. Neben dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um zwei seiner Kollegen, die bei der Aktion nicht eingeschritten sind. Einen entsprechenden Bericht des ORF Wien bestätigte die Staatsanwaltschaft Wien am Sonntag.

    Corona-Lockdown: 20.000 Flüchtlinge lernten online Deutsch

    Vor 14 Stunden Während des Corona-Lockdowns lernten 20.000 Flüchtlinge in Österreich online Deutsch. Das Online-Angebot soll auch künftig ergänzend zu regulären Kursen bestehen bleiben.