Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Kindergärten in NÖ bleiben bei Bedarf auch im Sommer geöffnet

    Vor 16 Minuten Mit der durchgehenden Öffnung der Kindergärten in NÖ sollen Eltern möglichst sorgenfrei in den Berufsalltag zurückkehren können. Zusätzlich wird auch für Sechs- bis 14-Jährige eine Ferienbetreuung angeboten.

    Screening deckt Corona-Infektionen in Amazon-Verteilzentrum in NÖ auf

    Vor 48 Minuten Sieben Mitarbeiter des Amazon-Verteilzentrums in Großebersdorf im Bezirk Mistelbach sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

    Österreichweit nur 46 Covid-Neuinfektionen - 45 davon in Wien

    Vor 1 Stunde In den letzten 24 Stunden kamen bundesweit nur in Oberösterreich und Wien neue Coronavirus-Infektionen hinzu.

    Sieben Bundesländer ohne Neuerkrankung

    Vor 1 Minute In Österreich ist die Lage bei den aktiv an dem Coronavirus erkrankten Personen weiterhin stabil.

    Höhere Temperaturen begleiten unbeständige erste Juniwoche

    Vor 2 Stunden Deutlich höhere Temperaturen als zuletzt prognostizieren die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag, jedoch bleiben die unbeständigen Phasen Teil des Wettergeschehens. Im Westen wird es zu Wochenbeginn am wärmsten: 25 Grad sind bereits am Montag zu erwarten.

    Kurioser Fundort: Hier wurde das Ibiza-Video fast ein Jahr lang versteckt

    Vor 2 Stunden Im April konnte das komplette Ibiza-Video von Fahndern des Bundeskriminalamts in einer Wohnung in Wiener Neustadt sichergestellt werden.

    Wiener Linien kämpfen mit sinkenden Ticketeinnahmen

    Vor 4 Stunden Nach dem Corona-Lockdown ist die Mobilität auch in Wien wieder gestiegen. Öffentliche Verkehrsmittel dürften aber vielen Menschen noch nicht ganz geheuer sein. Denn die Wiener Linien kämpfen weiter mit starkem Passagierschwund und damit verbundenen Einnahmenverlusten. Das Unternehmen appelliert nun, anstatt dem Auto wieder mehr U-Bahn, Bus und Bim zu fahren - nicht zuletzt wegen der Klimakrise.

    "Wegsperren der Menschen" beenden: Experte fordert neue Corona-Strategie

    Vor 4 Stunden Um in Österreich wieder zu einem normalen Alltag zurückzufinden, müsse die heimische Politik das "Wegsperren der Menschen" beenden. Stattdessen brauche es eine Effektivierung der Testungen, so Geriatrie-Experte Christoph Gisinger.

    Wanderinnen mit Baby von der Rax gerettet

    Vor 3 Stunden Am Samstag waren zwei Frauen, die mit einem wenige Wochen alten Baby auf der Rax eine Wanderung unternahmen, in Bergnot geraten und mussten gerettet werden.

    Wiener stürzte bei Forstarbeiten fünf Meter ab: Schwer verletzt

    Vor 2 Stunden Am Samstag zog sich ein 31-jähriger Wiener bei Forstarbeiten im steirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld schwere Verletzungen zu.

    Heimische eSports-Champions in fünf Bewerben gekürt

    Vor 5 Stunden Die heimischen eSports-Champions sind gekürt. Am Freitag und Samstag fanden online und im Wiener Gasometer die Spring Finals 2020 der A1 eSports League Austria in fünf Bewerben statt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste dabei auf ein Publikum verzichtet werden. Trotzdem waren etwa jeweils mehr als 5.000 Zuseher bei den Finalspielen von Fortnite und League of Legends auf Twitch dabei.

    Erstmals keine Covid-Neuerkrankungen in NÖ

    Vor 4 Stunden Seit Samstag ist in Niederösterreich kein neuer Covid-19-Fall gemeldet worden, somit waren auch am Sonntag weiterhin 2.867 Fälle bekannt.

    Steirer nach Messerattacke festgenommen

    Vor 8 Stunden Ein 42-jähriger Mann ist bereits am späten Freitagabend nach einem Streit mit seiner Frau in Sölk (Bezirk Liezen) festgenommen worden. Er steht im Verdacht, die 36-Jährige mit einem Messer attackiert und verletzt zu haben. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Steiermark ließ sich der 42-Jährige widerstandslos festnehmen und wurde in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

    Ausbau der Zugverbindungen zwischen Österreich, Deutschland und Tschechien

    Vor 2 Stunden Deutschland, Österreich und Tschechien wollen die Bahn-Verbindungen zwischen den drei Ländern ausbauen.

    Bundesheer-Einsatz in Postverteilerzentrum Hagenbrunn beendet

    Vor 3 Stunden Im Postverteilerzentrum Hagenbrunn hat am Samstag um 6.00 Uhr der Unterstützungs-Einsatz des Bundesheeres geendet. Die Soldaten haben dort nach Heeres-Angaben 29.000 Arbeitsstunden geleistet und rund 1,5 Millionen Pakete übernommen.

    Erstmals unter 500 aktiv Corona-Erkrankte in Österreich

    Vor 1 Tag In Österreich hat es am Samstag mit 497 erstmals seit dem Rückgang der Fälle weniger als 500 aktiv an Covid-19 erkrankte Personen gegeben. "Auch die Hospitalisierungen gehen zurück - nur mehr 98 an Corona Erkrankte befinden sich in Spitalsbehandlung, davon nur mehr 23 in intensivmedizinischer Behandlung", sagte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne).

    Wanderer in Kärnten abgestürzt und schwerst verletzt

    Vor 1 Tag Ein 22 Jahre alter Mann ist am Samstag zu Mittag in Glantschach in der Gemeinde Liebenfels (Bezirk St. Veit/Glan) bei einer Wanderung in steilem Gelände abgestürzt. Nach Angaben des ÖAMTC erlitt der Mann dabei schwerste Verletzungen.

    Tödlicher Arbeitsunfall beim Bau des Semmering-Basistunnels

    Vor 1 Tag Bei einem Arbeitsunfall auf der Baustelle des Semmering-Basistunnels im Bereich Fröschnitzgraben in Spital am Semmering (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) ist am Samstag in der Früh ein 59 Jahre alter Kärntner ums Leben gekommen. Er wurde von einem Muldenkipper überrollt. Nach Angaben der Polizei starb der Mann noch an der Unfallstelle.

    Jugendliche störten Berufsrettung bei Einsatz in Wien

    Vor 1 Tag Mehrere Jugendliche sollen am Donnerstag einen Einsatz der Wiener Berufsrettung gestört haben, die beim Wiener Donauzentrum in der Donaustadt einen Mann reanimieren wollte. Wie die Polizei am Samstag berichtete, sollen sich "Schaulustige" vor das Rettungsfahrzeug gestellt und Sanitäter bei der Rollstuhlrampe behindert haben. Der Patient verstarb später in einem Spital.

    Bundesheer-Einsatz bei Post in Hagenbrunn beendet

    Vor 1 Tag Im Postverteilerzentrum Hagenbrunn (Bezirk Korneuburg) hat am Samstag um 6.00 Uhr der Unterstützungs-Einsatz des Bundesheeres geendet. Die Soldaten haben laut Heeres-Angaben seit 16. Mai rund 1,5 Millionen Pakete übernommen und weitergeleitet. 29.000 Arbeitsstunden wurden geleistet. Anfang Juni soll die Paketverteilung in Ostösterreich wieder in den Regelbetrieb übergehen, hieß es von der Post.

    Schrittweise Öffnung des Gesundheits- und Sozialsystems

    Vor 1 Tag Die restriktiven Schutzmaßnahmen gegen SARS-CoV-2 in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe werden gelockert. Das Ziel sei "eine Balance zwischen dem Schutz der Gesundheit und dem Recht auf Unversehrtheit sowie dem Recht auf soziale Kontakte, Familie und persönliche Bewegungsfreiheit", sagte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Samstag.

    Letztes langes Pfingstwochenende für Schüler

    Vor 1 Tag In den kommenden Tagen gibt es das letzte lange Pfingstwochenende für Schüler und Lehrer. Ab dem kommenden Schuljahr fällt aufgrund der Einführung von bundesweiten Herbstferien nämlich der freie Dienstag nach Ostern und Pfingsten weg.

    Mäßiger Besuch bei Wiederöffnung der Thermen

    Vor 21 Stunden Mehr Besucher als in den Feribädern gab es am Freitag in den Thermen, die am Freitag wieder aufsperren durften. Der Andrang hielt sich allerdings in Grenzen, ergab ein Rundruf der APA.

    Maskenpflicht in Österreich fällt großteils ab 15. Juni

    Vor 2 Tagen Die ersten Masken fallen: Die Bundesregierung hat am Freitag weitere Lockerungsschritte der Corona-Maßnahmen ab 15. Juni bekannt gegeben. Die Sperrstunde in der Gastronomie wird auf 1.00 Uhr verlegt, außerdem fällt das Vier-Personen-Limit. Die Maskenpflicht in Schulen und im Handel fällt, sie soll nur noch in drei Bereichen gelten, gab Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bekannt.