Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Corona-Abstandsregel für Verkehrsanbieter große Herausforderung

    Vor 2 Tagen Die heimischen Verkehrsanbieter können sich laut Experten nicht alleine um die Einhaltung der Corona-Abstandsregeln kümmern. Vor allem Kunden sollen mehr Eigenverantwortung zeigen.

    Einreise nach Finnland für Österreicher wieder möglich

    8.07.2020 Österreicher und viele andere Europäer dürfen ab der kommenden Woche wieder nach Finnland reisen.

    Drei Pkw und Rettungswagen in Unfall in NÖ verwickelt

    8.07.2020 Am Mittwoch forderte ein Verkehrsunfall mit mehreren Pkw zwei Verletzte. Auch ein Rettungsfahrzeug war involviert.

    Steiermark: Felssturz forderte zwei Tote und acht Verletzte

    8.07.2020 Bei einem Felssturz in der Bärenschützklamm bei Mixnitz nördlich von Graz sind am Mittwoch eine 50-jährige Frau aus Ungarn und eine 21-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung getötet worden. Die Gesteinsbrocken hatten gegen 12.00 Uhr einen Wandersteig und dort angebrachte Treppenleitern aus Holz zerstört. Sieben Personen erlitten leichte, eine Person schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

    Urlaub im Ausland: Diese Länder verlangen eine Online-Voranmeldung

    Vor 17 Stunden Nach Griechenland nun auch Spanien, Portugal & Co.: Immer mehr Urlaubsländer verlangen eine Vorab-Anmeldung bei Einreisen.

    Immer mehr Urlaubsländer verlangen Online-Voranmeldung

    8.07.2020 Griechenland hat Ende Juni mit einem kurzfristig erlassenen Einreiseverfahren begonnen, das eine Vorab-Anmeldung verlangt. Andere Urlaubsländer ziehen nach, verlangen ebenfalls eine Vorab-Anmeldung. Beispielsweise Spanien, Italien und Zypern (Süden). Andere wieder raten bisher nur dazu. Das Luftfahrtportal Aviation Net listet mehrere bisher bekannte Maßnahmen (Stand 8. Juli) in Urlaubsländern auf.

    Bluttat in Gerasdorf: Tschetschenischer Regionalpräsident schweigt

    8.07.2020 Am vergangenen Samstag wurde der gebürtige Tschetschene Mamichan U. alias Martin B. in Gerasdorf getötet. Der tschetschenische Regionalpräsident Ramsan Kadyrow hat sich bisher nicht dazu geäußert.

    Stellenabbau bei Casinos Austria: Rund 500 Mitarbeiter verlieren Job

    8.07.2020 Nach der Billigung des Sparpakets durch den Aufsichtsrat werden bei Casinos Austria wohl rund 500 Stellen gestrichen.

    Bundesheer hilft bei Contact-Tracing in Oberösterreich

    8.07.2020 25 Soldaten des Bundesheeres unterstützen im Rahmen eines Assistenzeinsatzes die Behörden in Oberösterreich beim Corona-Kontaktpersonen-Management.

    Wiener in Zell am See auf offener Straße mehrmals angeschossen

    8.07.2020 In der Nacht auf Mittwoch wurde ein 39-jähriger Mann aus Wien in Zell am See mehrmals angeschossen und dabei schwer verletzt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen, die Fahndung nach möglichen weiteren Tätern läuft.

    39-Jähriger durch Schüsse in Zell am See schwer verletzt

    8.07.2020 In Zell am See (Pinzgau) ist in der Nacht auf Mittwoch ein 39-jähriger Mann auf offener Straße durch mehrere Schüsse schwer verletzt worden. Der Österreicher aus Wien wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht, er ist wegen seines Gesundheitszustands derzeit aber nicht vernehmungsfähig. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen, die Fahndung nach möglichen weiteren Tätern läuft.

    26-Jähriger mehrmals zusammengeschlagen und ausgeraubt: Fahndung

    8.07.2020 Am 3. Dezember soll ein 26-Jähriger von zwei unbekannten Tätern mehrmals niedergeschlagen und anschließend auch ausgeraubt worden sein. Die Polizei bittet um Hinweise.

    In Kärntens Tourismus-Hotspots künftig Maskenpflicht

    8.07.2020 Die Situation um SARS-CoV-2 in Österreich mit knapp über 90 Neuinfektionen seit dem Vortag wurde am Mittwoch auch von neuen Maßnahmen geprägt. In Kärntens Tourismus-Hotspots - allen voran Velden - wird mit Freitag eine Maskenpflicht für den öffentlichen Raum eingeführt. Sie wird in den Abend- und Nachtstunden von 21.00 bis 2.00 Uhr gelten.

    Warnung vor gefälschten Corona-Schutzmasken

    8.07.2020 Kriminelle nutzen derzeit Gesetzeslücken in einzelnen Ländern, um risikobehaftete und gefälschte Medizinprodukte zu verkaufen.

    Auszahlungen aus Künstler-Überbrückungsfonds starten

    8.07.2020 Aus dem neu geschaffenen Künstler-Überbrückungsfonds gibt es ab morgen erste Auszahlungen. Bei der zuständigen Sozialversicherung der Selbstständigen SVS sind bereits 1.000 Anträge eingelangt.

    "Wir haben kein Meer": Van der Bellen hat volles Verständnis für Kroatienurlauber

    Vor 2 Tagen Van der Bellen hat volles Verständnis für Menschen, die heuer ihren Urlaub am Meer verbringen wollen. Denn auch in Österreich könnte eine Infektion passieren.

    Kurze Aufregung um Brand im Hohen Haus in Wien

    8.07.2020 Ein plötzlich ausbrechender Feueralarm hat die dahinplätschernde Debatte des Nationalrats Mittwochnachmittag recht spektakulär unterbrochen.

    DFB-Nationalspieler Jonathan Tah investiert in Wiener Start-up NEOH

    8.07.2020 Das Wiener Start-up NEOH erhält einen prominenten Investor: Jonathan Tah investiert in das Unternehmen und wird außerdem auch als Testimonial fungieren.

    Kurz will sich mit Ländern auf zweite Welle vorbereiten

    8.07.2020 Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) will bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie die Zusammenarbeit mit den Bundesländern koordinieren. Am Donnerstag gebe es dazu eine Videokonferenz mit den Landeshauptleuten, sagte er nach dem Ministerrat am Mittwoch. Auch mehr Grippeimpfungen für Kinder und Ältere wurden auf den Weg gebracht.

    Zuwachs an Zug-Fahrgästen im Jahr 2019

    8.07.2020 Mehr Passagiere, mehr Personenkilometer und gleichbleibende Pünktlichkeit der Züge auf hohem Niveau - das zeigt die am Mittwoch veröffentlichte Jahresbilanz der Schienen-Control für 2019. Laut Geschäftsführerin Maria-Theresia Röhsler wurde mit 316,4 Millionen Fahrgästen der bisherige Höchstwert des Jahres 2018 (309,9 Millionen) übertroffen, und zwar um 2,1 Prozent.

    Corona-Zahlen in NÖ: 102 aktive Fälle, 104 Todesopfer

    8.07.2020 Aktuell sind in Niederösterreich 102 aktive Corona-Fälle gemeldet. Das sind um sechs mehr als am Dienstag.

    St. Pölten: Skelett bei Grabungsarbeiten entdeckt

    8.07.2020 Am Dienstag wurde bei Grabungsarbeiten in St. Pölten ein menschliches Slelett entdeckt.

    Zweite Welle: Kurz stimmt sich mit Bundesländern ab

    8.07.2020 Sebastian Kurz will sich gemeinsam mit den Bundesländern auf eine mögliche zweite Corona-Welle vorbereiten und klären, wie auf regionale Ausbrüche bestmöglich reagiert werden kann.

    Maskenpflicht in Kärntner Tourismusorten ab 21.00 Uhr

    8.07.2020 Die Kärntner Landesregierung hat am Mittwoch eine Maskenpflicht für Tourismus-Hotspots angekündigt. Von 21.00 Uhr bis 2.00 Uhr muss im öffentlichen Raum ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

    NÖ: 24-jähriger Biker nach Sturz gestorben

    8.07.2020 Am Dienstag ist ein 24-jähriger Biker nach einem Unfall in Niederösterreich gestorben.

    Mann schoss in Graz auf der Straße - Drei Verletzte

    8.07.2020 In Graz hat Dienstagabend ein 31-jähriger Mann mehrere Schüsse auf einen Kontrahenten abgegeben, dabei wurden mehrere Personen verletzt. Nach Polizeiangaben dürfte ein aus nichtigem Grund ausgebrochener Streit eskaliert sein. Von den Schüssen wurden drei Personen verletzt, davon zwei völlig Unbeteiligte. Der Verdächtige hüllte sich in ersten Befragungen in Schweigen.

    Mann am Wiener Neustädter Bahnhof niedergestochen: Haft und Einweisung

    8.07.2020 In der Nacht auf Mittwoch wurde ein 31-Jähriger wegen absichtlich schwerer Körperverletzung verurteilt. Er wurde nicht rechtskräftig zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.

    Bluttat in Gerasdorf: Verdächtiger als Waffenschmuggler verurteilt

    8.07.2020 Der mutmaßliche Schütze im Mordfall Martin B., der am Samstag in Gerasdorf bei Wien durch einen Kopfschuss getötet wurde, dürfte nach APA-Recherchen eine kriminelle Vorgeschichte in der Ukraine haben.

    Stauwarnung in Richtung Slowenien zum Ferienstart im Süden und Westen

    8.07.2020 Die Geduld der Autofahrer wird am kommenden Wochenende auf eine Zerreißprobe gestellt: Der ARBÖ warnt vor Wartezeiten von drei Stunden und mehr in Fahrtrichtung Slowenien, wenn die Schulferien starten.

    Sonnenstrom-Rekord für Wien: So viel Sonnenenergie wie noch nie

    8.07.2020 Erfreuliche Bilanz: Von Jänner bis Ende Juni 2020 hat das Unternehmen Wien Energie so viel Sonnenenergie erzeugt wie noch nie.

    Pöschl wird neuer Verfahrensrichter beim U-Ausschuss

    7.07.2020 Der Ibiza-Untersuchungsausschuss hat einen neuen Verfahrensrichter. Der bisherige Stellvertreter Wolfgang Pöschl ist Dienstag vom Geschäftsordnungsausschuss des Nationalrats einstimmig gewählt worden.

    16 Jahre Haft für Mordversuch in Vorarlberg

    7.07.2020 Wegen Mordversuchs an seiner Ehefrau ist ein 67 Jahre alter Pensionist am Dienstag am Landesgericht Feldkirch zu 16 Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte die 58-Jährige im Juni vergangenen Jahres im Schlaf mit einem Messer attackiert und gewürgt. Er selbst erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    Rassismus-Vorwurf gegen Wiener Polizisten

    7.07.2020 Nach der Attacke eines 26-Jährigen auf einen Jugendlichen am späten Sonntagnachmittag bei der U2-Station Seestadt in Wien-Donaustadt wirft das Opfer an der Amtshandlung beteiligten Polizisten Rassismus vor. Diese sollen ihn unter anderem mehrfach als "Neger" bezeichnet haben. Die Wiener Polizei prüft den Vorfall, man lehne "jede Art der Diskriminierung strikt ab", hieß es.

    Nehammer vermutet Hintermänner bei Mord an Tschetschenen

    7.07.2020 Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) geht davon aus, dass es hinsichtlich der Bluttat in Gerasdorf Hintermänner geben könnte. Die Ermittlungen - insbesondere zum Motiv - "laufen derzeit auf Hochtouren", stellte Nehammer in einem der APA übermittelten Statement fest.

    Wieder Maskenpflicht in Oberösterreich

    8.07.2020 Oberösterreich führt als erstes Bundesland am Donnerstag im öffentlichen Raum wieder die Maskenpflicht ein. Die Vorschrift ist zeitlich unbegrenzt, teilte LH Thomas Stelzer (ÖVP) am Dienstag mit.

    Coronavirus in Österreich: Viele Cluster im familiären Umfeld

    7.07.2020 Das Coronavirus wird in Österreich am häufigsten lokal oder im familiären Umfeld weitergegeben. Rund 43 Prozent der Infektionen lassen sich spezifischen Clustern zuordnen.

    Krisentreffen mit türkischen und kurdischen Vereinen findet doch nicht statt

    7.07.2020 Das Treffen mit türkischen und kurdischen Vereinen nach den Gewaltausbrüchen bei Demonstrationen in Wien-Favoriten kommt nicht zustande.

    2021: Kleine Pensionen sollen über der Inflation angehoben werden

    7.07.2020 Noch bevor der Anpassungsfaktor feststeht und Termine für Verhandlungen vereinbart sind gibt es schon eine kleine Festlegung für die Pensionserhöhung für das nächste Jahr.

    Einbruch und anschließende Bankomatbehebung: Fahndung

    7.07.2020 Zwischen 25. und 26. Juni wurde in ein Einfamilienhaus in Niederösterreich eingebrochen. Die Polizei fahndet nach den mutmaßlichen Tätern.

    Aufregung um möglichen Rechenfehler bei Härtefallfonds

    7.07.2020 Beim Härtefallfonds soll ein Rechenfehler dazu geführt haben, dass zahlreiche Unternehmer nur 500 Euro erhalten haben. Die WKÖ prüft nun die Fälle.

    Monstranz mit Reliquie aus Wallfahrtskirche in NÖ gestohlen

    7.07.2020 Bislang unbekannte Täter ließen mehrere Gegenstände aus der Wallfahrtskirche Maria Lanzendorf in NÖ mitgehen, darunter eine Monstranz mit einer Reliquie von Leopold III.

    Herrenloser Hunde-Opa irrte in Mödling umher: TSA sucht Halter von "Buddy"

    8.07.2020 Ein umherirrender betagter Hund sorgte in Mödling für Aufregung. Der verschreckte Golden Retriever landete bei Tierschutz Austria, wo man nun seinen Besitzer ausfindig machen will.

    Oberösterreich: Erneute Maskenpflicht in öffentlichen Räumen ab Donnerstag

    7.07.2020 Ab Donnerstag gilt im öffentlichen Raum in Oberösterreich wieder Maskenpflicht. In Amtsgebäuden gilt die Maskenpflicht bereits seit dem heutigen Dienstag.

    Österreich bei Schokolade-Exporten vorne mit dabei

    7.07.2020 In der Europäischen Union liegt Österreich bei den Schokolade-Exporteueren auf Platz 6.

    Nach Tiertransport-Gipfel: Teilnehmer fordern Taten

    7.07.2020 Am gestrigen Montag fand der Tiertransport-Gipfel bei Minister Anschober statt. Nun fordern die Teilnehmer auch Taten.

    Pensionist im Burgenland schwer verletzt - Überfall vermutet

    7.07.2020 In Unterfrauenhaid (Bezirk Oberpullendorf) ist am Samstagabend ein Pensionist schwer verletzt in seinem Wohnhaus aufgefunden worden. Der Mann dürfte Opfer eines Raubüberfalls geworden sein, bestätigte die Polizei am Dienstag Medienberichte. Die Ermittlungen seien derzeit noch im Gange, auch andere Straftaten seien nicht ausgeschlossen, teilte die Staatsanwaltschaft Eisenstadt mit.

    Prozess für Antifa-Aktivisten: Weitere Verhandlungen am 22. Juli

    7.07.2020 Am Dienstag startete der Prozess gegen 14 Antifa-Aktivisten. Sie sollen gegen einen behördlich genehmigten Info-Tisch der Identitären Bewegung (IB) protestiert haben. Der Prozess wurde heute nicht beendet.

    Autobesitzer überschätzen Sicherheit kontaktloser Schlüssel

    7.07.2020 Autos mit kontaktlosem Start- und Schließsystem (kurz: "Keyless-Entry"-System) erfreuen sich steigender Beliebtheit, weisen jedoch großteils Sicherheitslücken auf. Viele Autobesitzer wissen nicht, dass ihr Fahrzeug mit einem Signalverstärker einfach und ohne technisches Verständnis geknackt werden könne, warnte das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) bei einer Pressekonferenz am Dienstag.

    Bundesheer: Tanner will an ihrem Weg festhalten

    7.07.2020 Verteidigungsministerin Tanner hat die Kritik an ihren Plänen zurückgewiesen. Sie will an ihrem Weg festhalten.

    Ladendieb spielte Polizisten Gesundheitsbeschwerden vor

    7.07.2020 Ein 28-jähriger Ladendieb hat Polizisten am Montag am Wiener Westbahnhof Gesundheitsbeschwerden vorgespielt und die Flucht ergriffen, als die Beamten die Rettung verständigen wollten. Doch die Uniformierten waren schneller und nahmen den Mann letztlich fest, wie Polizeisprecher Paul Eidenberger mitteilte.

    Maskenpflicht in Ordinationen gefordert

    7.07.2020 Patienten, die das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Ordinationen ablehnen, soll der Zutritt verweigert werden, rät die Wiener Ärztekammer.

    Polizei soll Corona-Symptome checken: Ärztekammer sieht "Armutszeugnis"

    7.07.2020 Künftig soll die Polizei Corona-Symptome checken. Die Ärztekammer reagiert darauf mit Unverständnis und bezeichnet es als "Armutszeugnis".

    Nach Kopfschuss in Gerasdorf: Verdächtige schweigen weiter

    7.07.2020 Die beiden Beschuldigten im Zusammenhang mit der Bluttat in Gerasdorf bei Wien haben bis Dienstagvormittag weiter keine Angaben dazu gemacht.