AA
  • VOL.AT
  • Österreich

  • AMS: Ohne Corona-Kurzarbeit hätte es über 1 Mio. Arbeitslose gegeben

    2.07.2021 Ohne das Corona-Kurzarbeitsmodell wäre im April 2020 coronabedingt die Zahl der Arbeitslosen laut AMS-Schätzung auf über eine Mio. angestiegen.

    Kleinkind aus Pkw in NÖ gerettet

    2.07.2021 Die Feuerwehr konnte am Donnerstag ein Kleinkind aus einem Pkw in Niederösterreich retten. Es war im Auto eingeschlossen und der Schlüssel befand sich im Fahrzeug.

    Blümel ortet gute Tendenz im Hinblick auf das Budget

    1.07.2021 Der Bericht zur Entwicklung des Bundeshauhalts ist da, er wurde am heutigen 1. Juni von Gernot Blümel (ÖVP) vorgelegt und bezieht sich auf die ersten fünf Monate von 2021.

    Burgenlands Landeshauptmann Doskozil gegen Corona geimpft

    1.07.2021 Am Donnerstag wurde Burgenlands Landeshauptmann Doskozil gegen das Coronavirus geimpft. Nach seiner Infektion Ende November war nur eine Impfung notwendig.

    Corona brachte deutliches Minus bei Schienenverkehr

    1.07.2021 Der Schienenverkehr ist im Vorjahr stark geschrumpft. Dafür verantwortlich: Die Coronapandemie.

    Ampel-Kommission macht Sommer-Pause - und ordnet Farben zu

    1.07.2021 Eine Pause legt die Corona-Kommission ein. Via Umlaufbeschluss kam es bei der Ampel heute jedoch trotzdem zu einer Zuordnung von Farben.

    Slowenien möchte AKW nahe Österreich nicht abschalten

    1.07.2021 Eine Abschaltung des AKWs Krško: Das entspricht nicht dem Willen Sloweniens. Österreich befindet sich weniger als 100 Kilometer von dem AKW entfernt.

    Trafiküberfall in Pottenstein nach zwei Monaten geklärt

    1.07.2021 Knapp zwei Monate nach einem Trafiküberfall in Pottenstein sind ein 15-jähriger Wiener und sein 16-jähriger Komplize aus Linz ausgeforscht worden.

    Juni 2021 war extrem warm, sonnig und trocken

    1.07.2021 Der Juni 2021 war vor allem warm, sonnig und trocken. Die Temperaturen haben die massive Erwärmung in den vergangenen Jahren bestätigt.

    ÖAMTC: Was bei Quarantäne im In- und Ausland gilt

    1.07.2021 Urlaubsplanung in Pandemiezeiten: Der ÖAMTC erklärt worauf man achten muss und was im In- und Ausland aktuell gilt.

    Getötetes 13-jähriges Mädchen: Edtstadler fordert Einschaltung der Dienstaufsicht

    1.07.2021 Als Reaktion auf den Mord an einer 13-Jährigen hat Kanzleramtsministerin Karoline Edstadler (ÖVP) nach einem Runden Tisch von Justizministerin Alma Zadic (Grüne) die Einschaltung des Dienstaufsicht gefordert.

    NÖ: Plus bei Ansteckungen mit Corona-Delta-Variante

    1.07.2021 Ein Plus im Hinblick auf die Menge an Ansteckungen mit der Corona-Delta-Variante gibt es in Niederösterreich. 13 neue Ansteckungen hat es gegeben.

    Schwarzenegger für mehr Hoffnung in der Klimakrise

    1.07.2021 Inmitten der Klimakrise hat Arnold Schwarzenegger bei seinem "Austrian World Summit" am Donnerstag in der Wiener Spanischen Hofreitschule zu mehr Hoffnung - vor allem in der Kommunikation - aufgerufen. "Die breite Bevölkerung wird förmlich überflutet mit negativen Schlagzeilen über schmelzende Eisberge, überflutete Städte, ausgetrocknete Landstriche, Krieg und Migration. Ist es ein Wunder, dass die Leute verwirrt oder abgestumpft sind?", sagte Schwarzenegger.

    Zu wenige Anmeldungen: Wachau-Marathon abgesagt

    1.07.2021 Der für den 19. September 2021 geplante Wachau-marathon wurde wegen Teilnehmermangel abgesagt.

    "Uncle Ben's"-Produkte bekommen in Österreich neuen Namen

    1.07.2021 Die bisher als "Uncle Ben's" bekannten Reisprodukte sollen auch in Österreich einen neuen Namen erhalten. Zurvor wurde das markenlogo in den USA und Großbritannien nach Rassismusvorwürfen geändert.

    "Glücksspielhölle" in Wien-Ottakring dicht gemacht

    1.07.2021 Nach Anzeigen von Anrainern haben Polizei und Finanzpolizei am Mittwochabend ein Erdgeschoßlokal in Wien-Ottakring ins Visier genommen. In den blickdicht verklebten Räumlichkeiten wurde "eine Glücksspielhölle" mit der rekordverdächtigen Anzahl von 18 Automaten enttarnt. Bei einem vorangegangenen Einsatz waren schon einmal zwölf Spielautomaten beschlagnahmt worden. Die Betreiber müssen mit einer Strafe von bis zu einer Million Euro rechnen.

    Wien: Neue Therapie für Long-Covid-Patienten im Herz-Jesu-Spital

    1.07.2021 Die Beschwerden von Long-Covid-Patienten sind vielfältig und reichen unter anderem von Herzproblemen über Essstörungen bis hin zu Atemnot. Neue Therapieprogramme sollen den Betroffenen helfen.

    Gericht wehrt sich nach Mädchenmord gegen Schuldzuweisungen

    1.07.2021 Das Bundesverwaltungsgericht (BvWG) hat die Schuldzuweisung des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl (BFA) nach dem Mädchenmord in Wien zurückgewiesen. Zwar bestätigte ein Sprecher, dass das Asylverfahren gegen einen der Tatverdächtigen Afghanen bereits seit Ende 2019 läuft. Allerdings verwies er darauf, dass das Bundesamt selbst die Duldung des 18-Jährigen in Österreich ausgesprochen hatte. Die lange Dauer erklärt das BvWG mit zigtausenden anhängigen Asylverfahren.

    Unis sollen 2021/22 wieder zurück in den Vollbetrieb

    1.07.2021 Mit dem Studienjahr 2021/22 sollen die Studenten wieder zurück in den Vollbetriebe kehren. Details müssen erst geklärt werden.

    13-Jährige getötet: Fahndung nach viertem Mann

    1.07.2021 Nach der Festnahme eines dritten Tatverdächtigen am Mittwoch im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod eines 13 Jahre alten Mädchens am Wochenende in Wien-Donaustadt ist die Fahndung nach einem vierten möglichen Mittäter im Laufen.

    Seit Start der Verkehrsunfallstatistik mehr als 85.000 Tote

    1.07.2021 Seit dem Jahr 1961 werden in Österreich Verkehrsunfälle und dabei Verletzte sowie getötete Personen in der Verkehrsunfallstatistik systematisch und einheitlich erfasst. In den vergangenen 60 Jahren gab es laut ÖAMTC mehr als 85.000 Tote. Im heurigen Jahr sind bisher laut Verkehrsclub Österreich (VCÖ) 147 Menschen bei Unfällen getötet worden, um sechs weniger als im ersten Halbjahr 2020. Die häufigste Unfallursache war zu hohes Tempo, berichtete der VCÖ.

    Fünf Millionen Erstimpfungen bis Ende Juni nicht erreicht

    1.07.2021 Obwohl am Mittwoch noch 107.759 Corona-Impfungen verabreicht wurden, konnte die Marke von fünf Millionen Erstimpfungen im Juni nicht erreicht werden.

    Schnäppchen-Jagd beim "Summer Black Friday" ab 1. Juli

    2.07.2021 Schnäppchenjäger aufgepasst: Der zweite "Summer Black Friday" lockt ab 1. Juli wieder mit tollen Angeboten und hohen Rabatten. Über 100 Händler sind bei der viertägigen Aktion mit dabei.

    Corona-Testbusse in NÖ: 15.000 Untersuchungen in über 100 Betrieben

    1.07.2021 Von 8. April bis 30. Juni waren in Niederösterreich zwei Corona-Testbusse unterwegs. Insgesamt konnten rund 15.000 Untersuchungen in über 100 Betrieben durchgeführt werden.

    Krisengipfel nach Mädchenmord

    1.07.2021 Nach der Tötung einer 13-Jährigen lädt Ministerin Karoline Edtstadler heute, ab 11 Uhr, zu einem Runden Tisch mit Experten.

    NÖ: 60-jähriger Motorrad-Lenker tödlich verunglückt

    1.07.2021 Am Mittwoch ist ein 60-jähriger Motorrad-Lenker tödlich verunglückt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

    CoV-Impfung für Kinder: Faßmann wirbt mit Religionsvertretern

    1.07.2021 Bildungsminister Heinz Faßmann appelliert gemeinsam mit Vertretern der katholischen Kirche und der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGÖ) in einem Brief an Eltern, ihre Kinder impfen zu lassen.

    Corona-Update Vorarlberg: 1 neue Infektion, zweiundvierzig aktive Fälle

    1.07.2021 Seit Mittwoch sind in Vorarlberg eine Neuinfektion verzeichnet worden. Das liegt knapp unter dem Schnitt der vergangenen sieben Tage (rund drei). Mit Donnerstag gibt es damit in Vorarlberg zweiundvierzig aktive Fälle. Die Sieben-Tages-Inzidenz beträgt 4,8 Fälle auf 100.000 Einwohner nach 5,3 am Vortag.

    "Schmuggel"-Chamäleons in Schönbrunn vermehren sich

    1.07.2021 Im Jänner hatte der Zoll dem Tiergarten Schönbrunn über 70 Chamäleons übergeben, die einem Schmuggler am Wiener Flughafen abgenommen wurden. Die Reptilien aus Tansania waren dehydriert und voller Parasiten. Die Tiere haben sich offenbar prächtig erholt: "Fast jede der zehn Chamäleonarten hat bei uns mittlerweile Eier gelegt", berichtete Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck am Donnerstag. Als erstes sind nun beim Nguru-Zwergchamäleon Jungtiere geschlüpft.

    Arnold Schwarzenegger lädt zum Umweltgipfel in Wien

    1.07.2021 Zum fünften Mal lädt Arnold Schwarzenegger heute Donnerstag, ab 10 Uhr, führende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zum "Austrian World Summit".

    Kocher präsentiert Langzeitarbeitslosen-Programm: Bis Jahresende 100 Mio Euro für "Sprungbrett"

    1.07.2021 Am heutigen Donnerstag fällt der Startschuss für das neue Arbeitsmarktservice-Programm "Sprungbrett", das Langzeitarbeitslose als Zielgruppe hat. 100 Mio. Euro sollen dafür investiert werden.

    Werbung für Corona-Impfung in religiösen Communities

    1.07.2021 Gemeinsam mit Vertretern der katholischen Kirche und der IGGÖ wirbt Bildungsminister Faßmann mit einem Brief an Eltern für die Corona-Impfung der Kinder.

    Unwetter wüteten in Ostösterreich: Ernte großteils vernichtet

    1.07.2021 Die Landwirtschaft kommt derzeit durch die schweren Unwetter nicht zur Ruhe. Am Mittwoch wurden erneut zahlreiche Agrarflächen in der Steiermark und im Burgenland durch Sturm und Hagel schwer beschädigt.

    Meistgesuchte Mietwohnung hat im Durchschnitt zwei Zimmer und kostet 740 Euro

    1.07.2021 ImmoScout24 hat offen gelegt, welche Mietwohnungen in Österreichs Landeshauptstädten jeweils am gefragtesten sind. Die klassische Zweizimmerwohnung führt das Ranking an.

    Grenz-Staus: ÖAMTC erwartet lange Wartezeiten wegen großer Reiselust

    1.07.2021 Die Urlaubszeit steht vor der Tür - und damit die ersten Reise- und Ausflugswellen. Ö3 und der ÖAMTC informiert über das aktuell zu erwartende Stau-Geschehen an Grenzübergängen und Co.

    Österreich: Ärzte-Nachwuchsproblem wird schlimmer

    1.07.2021 Das Ärzte-Nachwuchsproblem hat sich alles andere als aufgelöst - es wird sogar schlimmer. Der Präsident der Ärztekammer hat Alarm geschlagen.

    Lebenslange Haft für 29-Jährigen nach Gewalttat in Mörbisch

    30.06.2021 Ein 29-jähriger Niederösterreicher ist am Mittwoch am Landesgericht Eisenstadt zu lebenslanger Haft verurteilt worden, weil er am 9. August 2020 in Mörbisch (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) einen 22-jährigen Burgenländer in einem Entwässerungskanal des Neusiedler Sees ertränkt haben soll. Danach soll er ihm Bargeld und eine Uhr gestohlen haben. Der Angeklagte bestritt das. Das Geschworenengericht sprach ihn mit sechs zu zwei Stimmen schuldig.

    Krisengipfel nach Mädchenmord

    30.06.2021 Nach dem Mord an einer 13-Jährigen in Wien lädt Kanzleramtsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) am Donnerstag zu einem Runden Tisch. Geladen würden Experten unter anderem aus den Bereichen Frauen, Jugend, Psychologie und Arbeit, erklärte sie gegenüber der APA. Einen Schwerpunkt will Edtstadler, die während der Baby-Pause von Susanne Raab auch die Jugend- und Frauenagenden innehat, aber vor allem auch auf schnellere Abschiebungen von straffällig gewordenen Flüchtlingen legen.

    Sterbehilfe: Volksbegehren überwand Unterschriften-Hindernis

    30.06.2021 8.500 Unterstützungserklärungen stehen in der Zwischenzeit hinter dem "Letzte Hilfe"-Volksbegehren. Dabei geht es um die Neuregelung der Sterbehilfe. Die Latte für die Einleitung ist somit übersprungen.

    Getötete 13-Jährige - Offenbar Fahndung nach drittem Verdächtigen

    30.06.2021 Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zur am Wochenende missbrauchten und in Wien-Donaustadt tot aufgefundenen 13-Jährigen wird nach einem dritten Verdächtigen gefahndet. Das berichteten mehrere Medien am Mittwochnachmittag in ihren Online-Ausgaben übereinstimmend.

    "Shoppen und Impfen" in Oberösterreich geplant

    30.06.2021 Auch in Öberösterreich stehen deutlich mehr Corona-Impfdosen als Imfwillige zur Verfügung. Durch neue Modelle, die das Angebot "niederschwelliger und bürgernäher machen" sollen nun weitere Menschen erreicht werden.

    Arnold Schwarzenegger auf Radtour durch Wien

    1.07.2021 Arnold Schwarzenegger hat den Mittwoch für eine Radtour durch die Wiener Innenstadt genutzt. "Es ist fantastisch, wieder in Wien zu sein. Ich war schon eine Runde Radfahren und freue mich auf den 'Austrian World Summit' am Donnerstag", sagte er in einem Statement gegenüber der APA.

    Zwölf Jahre Haft in Linz wegen Messerattacke auf den Bruder

    30.06.2021 Ein Mühlviertler, der nach einer Messerattacke auf seinen Bruder seit Dienstag wegen Mordversuchs in Linz vor Gericht stand, ist Mittwochnachmittag zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Der Angeklagte hatte eine Tötungsabsicht bestritten. Vielmehr erklärte er als Grund für die Tat dem Geschworenengericht, er habe aus Angst vor Obdachlosigkeit ins Gefängnis gewollt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Staatsanwalt und Angeklagter nahmen sich Bedenkzeit.

    Corona-Update Vorarlberg: Sieben-Tage-Inzidenz landesweit bei 5,3, Feldkirch 7,3

    30.06.2021 2 positive Covid-Tests wurden in Vorarlberg seit Dienstag verzeichnet. Das liegt knapp unter dem Schnitt der vergangenen sieben Tage (rund drei). Mit Mittwoch gibt es damit in Vorarlberg siebenundvierzig aktive Fälle. Die Sieben-Tages-Inzidenz beträgt 5,3 Fälle auf 100.000 Einwohner nach 6,5 am Vortag.

    Burgenländer ertränkt: Lebenslange Haft für 29-jährigen Niederösterreicher

    30.06.2021 Am Mittwoch wurde ein 29-jähriger Niederösterreicher zu lebenslanger Haft verurteilt. Er soll einen 22-jährigen Burgenländer in einem Entwässerungskanal ertränkt haben.

    Österreich: Red Bull behält 1. Platz als kostbarste Marke

    30.06.2021 Es gibt keine österreichische Marke, die kostbarer ist als Red Bull. Die nachfolgenden neun Mitstreiter sind insgesamt genauso viel wert wie die Nummer 1. Auf dieses Ergebnis kommt das European Brand Institute (EBI).

    Senioren fordern neue Berechnung bei Pensionsanpassung

    1.07.2021 Ruf nach Gerechtigkeit: Die Seniorenvertreter fordern, dass bei der Pensionserhöhung künftig eine seniorengerechtere Systematik angewendet wird.

    Verdächtige bestreiten Tötung 13-Jähriger

    30.06.2021 Die beiden 16 bzw. 18 Jahre alten Verdächtigen, die eine 13-Jährige aus dem Bezirk Tulln am Wochenende in einer Wohnung in Wien-Donaustadt missbraucht und getötet haben sollen, sind nach einer weiteren polizeilichen Einvernahme am Mittwoch in die Justizanstalt (JA) Josefstadt überstellt worden.

    NÖ: Feuerwehr befreite Baby-Schwan aus misslicher Lage

    30.06.2021 Tierischer Einsatz für die FF Oberwaltersdorf: Ein junger Schwan hatte sich am Mittwoch am Schloßsee in einem Zaun verfangen und musste befreit werden.

    Niederösterreich bietet Onlineformular für Grünen Pass

    30.06.2021 Das Land Niederösterreich bietet künftig ein Onlineformular für den Grünen Pass an. Damit kann das Zertifikat inklusive QR-Code auch ohne Handy-Signatur ausgestellt werden.

    Wien liegt beim "Cappuccino-Preis-Index" im Mittelfeld

    30.06.2021 Kaffee ist krisenfest: Die Corona-Pandemie hat den stetigen Anstieg des Konsums nicht eingebremst, im Home-Office wurde sogar noch mehr davon getrunken. In Österreich starten 84 Prozent der Menschen mit Kaffee in den Tag, 66,7 Prozent genießen ihn auch nachmittags, die Favoriten heißen Verlängerter, Cappuccino und Espresso. Wie viel man dafür zahlt, spiegelt die Lebenshaltungskosten wider - Wien rangiert im internationalen "Cappuccino-Preis-Index" im gehobenen Mittelfeld.