Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Die Eltern der verstorbenen 13-Jährigen befinden sich weiterhin in U-Haft.

    Mordermittlungen gegen Eltern: Verdächtige weiter in U-Haft

    Vor 17 Stunden Nach dem Tod einer 13-Jährigen befinden sich die Eltern des Kindes weiterhin in Untersuchungshaft. Es wird wegen Mordes durch Unterlassung ermittelt.
    Den Männern konnten 18 Einbruchdiebstähle zugeordnet werden.

    110.000 Euro Schaden: Polizei forschte Einbrecher-Quartett aus

    Vor 16 Stunden Vier Männer sollen in Niederösterreich, Oberösterreich und im Burgenland zahlreiche Einbruchdiebstähle begangen und dabei einen Schaden von 110.000 Euro verursacht haben.
    Für die Passagiere wurden Ersatzflüge durchgeführt.

    AUA-Maschine musste wegen Hydraulik-Problemen umkehren

    Vor 23 Stunden Am Mittwochabend kehrte ein AUA-Flieger aus Sicherheitsgründen zum Flughafen Wien zurück, nachdem im Cockpit ein Problem mit der Hydraulik angezeigt wurde.
    Der Koch suchte Hilfe bei der Arbeiterkammer.

    12-Stunden-Tage: Koch bekam 122 Überstunden nicht bezahlt

    Vor 17 Stunden Die Arbeiterkammer erstritt für einen Koch rund 8.000 Euro, nachdem er 122 Überstunden nicht bezahlt bekam.
    Tiergarten lässt über Namen des Jungtiers abstimmen

    Schönbrunner Faultiere werden Weltfaultiertag verschlafen

    Vor 1 Tag Der Plan der Schönbrunner Faultiere für den Weltfaultiertag am Samstag steht mit Sicherheit schon fest: Alles verschlafen! Ins Leben gerufen wurde der Tag im Jahr 2010 von der kolumbianischen Non-Profit-Organisation Aiunau, die verletzt aufgefundene Tiere gesund pflegt. Faultiere leben in den Regenwäldern Süd- und Mittelamerikas.
    Im Dunkeln sind Fußgänger und Radfahrer schlechter und später zu erkennen.

    Experten-Tipps: Unfälle in der Dunkelheit vermeiden

    Vor 1 Tag In den dunklen Monaten sind vor allem Fußgänger und Radfahrer besonders unfallgefährdet. Helle Kleidung und Reflektoren sorgen für mehr Sicherheit, weiß die ÖAMTC-Expertin.
    In Brie und Camembert wurden Listerien gefunden.

    Listerien: Billa, Merkur, Adeg und Sutterlüty rufen Käse zurück

    Vor 1 Tag Die Feinkostabteilungen von Billa, Merkur, Adeg und Sutteluty rufen den Käse der Hofkäserei Deutschmann zurück. Der Käse sei wegen Listerien-Bakterien nicht zum Verzehr geeignet.
    61 Prozent der Anrufer beim Opfernotruf waren Frauen.

    Trauriger Rekord: 13.000 wählten im letzten Jahr den Opfernotruf

    Vor 1 Tag Einen traurigen Rekord verzeichnete der Opfernotruf im letzten Jahr. Mehr als 13.000 Anrufe musste das Team bewältigen, wobei nicht nur Opfer, sondern auch Angehörige anriefen. 61 Prozent der Anrufer waren außerdem Frauen.
    Lohnt sich eine Reiseversicherung?

    Reiseversicherung abschließen? Die Vorteile auf einen Blick

    Vor 2 Tagen Egal ob Krankheitsfall, verlorenes Gepäck oder Sachbeschädigung im Hotel: Eine Reiseversicherung kann Urlauber vor hohen Kosten schützen. Je nach Anbieter variieren die enthaltenen Leistungen jedoch stark.
    Der Mann verunglückte beim Schneiden der Hecke in Vorderstoder.

    Wiener in Vorderstoder beim Heckenschneiden tödlich verunglückt

    Vor 1 Tag Am Dienstag ist ein 78-jähriger Wiener in Vorderstoder beim Heckenschneiden tödlich verunglückt.
    Viele Hintergründe der Tat liegen noch im Unklaren

    Täter nach Messerattacke in Wullowitz einvernommen

    Vor 2 Tagen Der 33-jährige Afghane, der am Montag in Wullowitz (Bezirk Freistadt) einen Bauern erstochen und einen Flüchtlingsbetreuer schwer verletzt haben soll, ist von der Polizei einvernommen worden.
    Greta Thunberg ist ein Vorbild für viele Jugendliche.

    Tolerant und umweltbewusst? So tickt die "Generation Greta" wirklich

    Vor 2 Tagen Im Rahmen der Shell-Jugendstudie wurden mehr als 2.500 Jugendliche zu Themen wie Umweltschutz und Toleranz befragt. Die Ergebnisse zeigen, was die "Generation Greta" tatsächlich denkt.
    Im Oktober werden die Überschallflüge der Eurofighter trainiert.

    Eurofighter-Piloten: Überschalltraining ab 21. Oktober über Österreich

    Vor 2 Tagen Vom 21. bis 31. Oktober absolvieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres wieder Abfangmanöver im Überschallbereich über Österreich.
    Zweite Bodenabfertigungslizenz am Flughafen Wien für Schweizer AAS.

    Flughafen Wien: Zweite Bodenabfertigungslizenz für Schweizer AAS

    Vor 2 Tagen Wie das Verkehrsministerium am Mittwoch mitteilte, geht die zweite Lizenz für die Bodenabfertigung am Flughafen Wien an die Schweizer Firma AAS.
    Der Kleintransporter wurde von der Lokomotive erfasst

    70-jähriger Steirer starb nach Kollision mit Zug in Ungarn

    Vor 2 Tagen Bei einer Kollision mit einem Zug ist am Dienstag ein 70-jähriger Steirer nahe der westungarischen Stadt Körmend ums Leben gekommen. Der Lenker eines Opel-Kleintransporters aus dem Bezirk Weiz war trotz funktionierender Warnleuchte auf den Bahnübergang gefahren, wo er von der Lokomotive erfasst wurde.
    Aktion "Nix übrig für Verschwendung" mit 58 Großküchen

    Wiener Großküchen wollen Lebensmittelabfälle reduzieren

    Vor 2 Tagen Im Schnitt landet in Betriebsrestaurants, in Spitälern oder Pflegeheimen ein Fünftel aller ausgegebenen Speisen im Müll - anfallende Reste bei der Zubereitung schon herausgerechnet. Anlässlich des Welternährungstages beteiligen sich nun 58 Wiener Großküchen an der österreichweiten Aktion "Nix übrig für Verschwendung". Mit speziellen Maßnahmen sollen Lebensmittelabfälle reduziert werden.
    300.000 Kinder leiden unter Armut und verminderten Bildungschancen

    Kinderliga will gezielte Förderung benachteiligter Familien

    Vor 2 Tagen "Die nachhaltigste Zukunftsinvestition ist die in die seelische, soziale und körperliche Gesundheit von Kindern", mahnte Christoph Hackspiel, Präsident der Liga für Kinder- und Jugendgesundheit, am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Wien. Allen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen, sei im Sinn der gesamten Gesellschaft, so Experten anlässlich der Präsentation des aktuellen Lageberichts.
    Taschen für den guten Zweck nähen.

    Helfer gesucht: SAMLA-Sackerl für den guten Zweck nähen

    Vor 2 Tagen Der Samariterladen in Purkersdorf sucht freiwillige Helfer, die ihre Nähkünste für den guten Zweck aktivieren möchten. Die Aufgabe: Einkaufssackerl schneidern.
    Michael Ludwig drückte den Einsatzkräften der Stadt seinen Dank aus.

    Nach Notruf-Ausfall: Lob und Tadel von Wiens Bürgermeister Ludwig

    Vor 1 Tag Nach dem Ausfall der Notrufnummern in ganz Österreich dankte Bürgermeister Michael Ludwig allen Einsatzkräften der Stadt für ihr rasches Handeln. Kritik erntete dagegen die Telekom.
    Die Fertigbaufirma Vario-Bau hat ihre Kunden benachteiligt.

    Fertighausfirma Vario-Bau benachteiligte Kunden in Verträgen

    Vor 1 Tag Der VKI klagte die Fertighausfirma Vario-Bau, weil in deren Verträgen einige Punkte gesetzeswidrig waren und die Kunden benachteiligt wurden. Das Oberlandesgericht Wien gab dem Verein Recht.
    Spezielle Einsatzannahme für die Seiltechnikgruppe

    Blaulichtorganisationen übten Bergung vom Wiener Riesenrad

    Vor 2 Tagen Die Höhenrettung der Feuerwehr, die Seiltechnikgruppe der Wiener Berufsrettung und Spezialisten der Wega haben am Mittwochfrüh eine spezielle Einsatzannahme geübt: die Personenbergung aus Gondeln am höchsten Punkt des Wiener Riesenrads. Insgesamt 44 Einsatzkräfte kletterten dazu von außen auf das still stehende Wahrzeichen und seilten sich bei Wind und Regen ab.
    HC Strache ist mit seine ehemaligen Partei auf Kriegsfuß.

    Strache fordert Passwort für seine Facebookseite von FPÖ

    Vor 2 Tagen Ex-Vizekanzler HC Strache kämpft weiter um seine Facebookseite. Sein Anwalt kündigte an, dass man die Zugangsdaten notfalls einklagen werden. Von der FPÖ hieß es nur, dass die Causa von Juristen zu klären sei.
    Während der Mittagspause bleiben viele Arbeitnehmer am Schreibtisch sitzen.

    Ungesunder Trend: Viele Österreicher lassen die Mittagspause ausfallen

    Vor 1 Tag Eine aktuelle Umfrage zeigt, wie schwer es den Österreichern fällt, sich pro Tag eine halbe Stunde Auszeit zu nehmen. Viele Arbeitnehmer verschenken ihre Mittagspause und bleiben beim Essen am Schreibtisch sitzen.
    Auf diesem Hof wurde auf die Endzeit gewartet

    Isolierte Familie - Wiener will keinen Kontakt zu Österreich

    16.10.2019 Der im Fall einer isolierten Familie auf einem Bauernhof in den Niederlande festgenommene Mann will keinen Kontakt mit den österreichischen Behörden. "Er wünscht keinen Kontakt zur österreichischen Botschaft in Den Haag und will keine konsularische Hilfe", sagte der Sprecher des Außenministeriums in Wien, Peter Guschelbauer. Die Behörden warten nun die Ermittlungen in den Niederlanden ab.
    Gestaltungsspielraum des Gesetzgebers laut Urteil nicht überschritten

    VfGH lehnte Antrag der Nacht-Gastronomie beim Rauchverbot ab

    16.10.2019 Ein Antrag der sogenannten "Nacht-Gastronomie", sie vom ab November geltenden Rauchverbot wegen der möglichen Beeinträchtigung von Anrainern auszunehmen, ist am Verfassungsgerichtshof abgeblitzt. Der VfGH hat, wie er am Mittwoch mitteilte, die Behandlung des Antrags abgelehnt. Der rechtspolitische Gestaltungsspielraum des Gesetzgebers sei nicht überschritten worden.
    Hacker können alte E-Mailadressen übernehmen und damit Schaden anrichten.

    Betrüger übernehmen alte, nicht genutzte Mail-Adressen

    Vor 2 Tagen E-Mailadressen, die längere Zeit nicht genutzt werden, können vom Provider neu vergeben werden. Diesen Umstand nutzen Betrüger um Accounts von Sozialen Netzwerken zu hacken.
    Persönliche Unglücke verursachen auch finanziellen Schaden

    Verkehrsunfälle kosten Österreich jährlich 350 Mio. Dollar

    16.10.2019 Unfälle im Straßenverkehr verursachen im Zeitraum von 2015 bis 2030 weltweit volkswirtschaftliche Schäden von mindestens 1,8 Billionen US-Dollar. Das errechnete ein internationales Forscherteam mit Beteiligung von Demografen der Akademie der Wissenschaften (ÖAW). Für Österreich bedeutet das einen Verlust von 5,4 Milliarden US-Dollar, das entspricht jährlich ca. 350 Mio. Dollar (Kaufkraft 2010).
    Die Hündin lief bei Oberaich auf die Semmering Schnellstraße

    "Ari" sorgte für sportlichen Einsatz der Autobahnmeisterei

    16.10.2019 Eine Verfolgungsjagd der etwas anderen Art haben Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Bruck der Asfinag hinter sich: Die eineinhalb Jahre alte "Ari", ein Border Collie-Schäfer-Mischling, war ihrer Besitzerin ausgebüxt und bei Oberaich auf die Semmering Schnellstraße (S6) gelaufen. Beide Fahrtrichtungen wurden gesperrt. Die Hündin lief rund drei Kilometer weit, ehe sie durch ein Gebüsch flüchtete.
    Die einzelnen Regionen gehen unterschiedliche mit dem Rauchverbot um

    Kontrollen des Gastro-Rauchverbots: Keine Schonfrist in Wien

    16.10.2019 Wenn das Rauchverbot in der Gastronomie in Kraft tritt, stellt sich die Frage, wie dieses auch kontrolliert werden wird. Dazu gibt es durchaus unterschiedliche Ansätze: Wien möchte etwa gleich hart durchgreifen, während Innsbruck anfangs noch ein Auge zudrücken möchte, woanders würde man erst nach Beschwerden aktiv bzw. gibt es auch Unklarheiten bezüglich der Zuständigkeiten.
    Am Landesgericht Korneuburg findet der Prozess zur in NÖ erschlagenen Pensionistin statt.

    Pensionistin in NÖ erschlagen: Erster Prozesstag

    15.10.2019 Eine 44-Jährige wird beschuldigt, im Jänner 2019 eine Pensionistin im niederösterreichischen Ebergassing im Bezirk Bruck an der Leitha erschlagen zu haben. Die Angeklagte soll nach der Bluttat einen Tresor mit 11.000 Euro erbeutet haben. Am ersten Prozesstag am Dienstag am Landesgericht Korneuburg beteuerte diese jedoch ihre Unschuld.
    Es gab laute Forderungen nach der Schließung des Heims

    Verdächtiger in Wullowitz bisher dreimal aufgefallen

    15.10.2019 Der 33-jährige Afghane, der am Montag in Wullowitz (Bezirk Freistadt) einen Bauern erstochen und einen Flüchtlingsbetreuer mit einem Messer schwer verletzt haben soll, war zuvor wegen Kleindelikten aufgefallen. Polizei und Staatsanwaltschaft gaben in einer Pressekonferenz Details dazu bekannt. Das Motiv ist nicht endgültig geklärt und soll Gegenstand der Einvernahme am Dienstagnachmittag sein.
    Das Unfallopfer wurde ins Spital gebracht

    65-Jährige stürzte im Pinzgau in ihrem Auto 65 Meter ab

    15.10.2019 Eine 65-jährige Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag mit ihrem Wagen von einem Güterweg in Rauris (Bezirk Zell am See) abgekommen und 65 Meter über einen steilen Hang gestürzt. Der Pkw blieb auf einem Weg liegen. Die Einheimische wurde eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Wanderer hatten die Einsatzkräfte alarmiert. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Spital geflogen.
    Die Angeklagte beteuert ihre Unschuld

    Erster Prozesstag um erschlagene Pensionistin in NÖ

    15.10.2019 Im Fall einer im Jänner 2019 in Ebergassing (Bezirk Bruck an der Leitha) erschlagenen Pensionistin ist am Dienstag am Landesgericht Korneuburg der erste Prozesstag über die Bühne gegangen. Die angeklagte 44-Jährige soll nach der Bluttat einen Tresor mit 11.000 Euro erbeutet haben. Sie beteuerte zum Prozessauftakt ihre Unschuld.
    Über 30 Stände stellen beim Poysdorfer Christkindlmarkt aus.

    Poysdorfer Christkindlmarkt am ersten Adventwochenende: Das Programm

    15.10.2019 Über 30 Stände und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bietet der erste Poysdorfer Christkindlmarkt am ersten Adventwochenende.
    Der Angeklagte wurde am Wiener Landesgericht verurteilt

    Wiener Psychotherapeut wegen Sex mit Patientinnen verurteilt

    15.10.2019 Ein mehr als abschreckendes Beispiel für seinen Berufsstand hat ein Wiener Psychotherapeut am Dienstag am Wiener Landesgericht abgegeben. Richter Philipp Krasa sah es als erwiesen an, dass der Mittfünfziger mit drei Patientinnen sexuelle Kontakte hatte, die er zugleich als Patientinnen behandelte. Er wurde nicht rechtskräftig zu einer bedingten Freiheitsstrafe von elf Monaten verurteilt.
    120 Feuerwehrleute standen im Einsatz.

    Mülldeponie in Zistersdorf stand in Flammen

    16.10.2019 Am Dienstag hat ein Brand auf einer Mülldeponie im Bezirk Gänserndorf 24 Feuerwehren gefordert. Die Löscharbeiten werden bis in die Abendstunden andauern.
    Der Afghane wurde zu 13,5 Jahren haft verurteilt

    Berufung gegen Urteil nach Bluttat an 16-Jähriger in Steyr

    15.10.2019 Ein 18-jähriger Afghane, der vergangene Woche in Steyr zu 13,5 Jahren wegen Mordes verurteilt worden war, geht in Berufung und wird Nichtigkeitsbeschwerde einlegen. Das Landesgericht bestätigte eine entsprechende Meldung im "Oberösterreichischen Volksblatt" am Dienstag. Der Bursch soll im Dezember des Vorjahres seine 16-jährige Freundin in deren Kinderzimmer mit einem Messerstich getötet haben.
    Die Österreicher haben eine geteilte Meinung über das Gruselfest

    Halloween für Österreicher mehr "sauer als süß"

    15.10.2019 Halloween ist für Österreicher mehr sauer als süß. Während mehr als die Hälfte den US-amerikanischen Brauch hierzulande "nicht gebraucht" hätte, bezeichneten 27 Prozent das Gruselfest als "Spaß", wie aus einer am Dienstag veröffentlichten österreichweit durchgeführten Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Marketagent hervorgeht. Dabei zeigt sich eine große Diskrepanz zwischen Jung und Alt.
    Die Wilde Weinrebe ist vor allem im Herbst ein Blickfand im Auwald.

    Seltene Wilde Weinrebe wächst im Nationalpark Donau-Auen

    15.10.2019 In Europa gilt die Wilde Weinrebe als vom Aussterben bedroht, im Nationalpark Donau-Auen findet sich der letzte größere Bestand.
    Die Ergebnisse der Schmetterlingszählung sind ausgewertet

    Distelfalter häufigster Schmetterling Österreichs

    15.10.2019 Die Ergebnisse der im Sommer über die App "Schmetterlinge Österreichs" durchgeführten Schmetterlingszählung sind ausgewertet: Am häufigsten wurde der Distelfalter mit 1.271 gezählten Exemplaren, gefolgt vom Vorjahressieger, dem Großen Ochsenauge, mit 783 und dem Hauhechel-Bläuling mit 526 Meldungen, wie die Organisatoren "Blühendes Österreich" und Global 2000 am Dienstag mitteilten.
    Die Verteidigung erbat Bedenkzeit

    Kärntner Waffenhändler belieferten Mafia: Zwei Schuldsprüche

    15.10.2019 820 Faustfeuerwaffen und Dutzende Kalaschnikows, alle mit ausgefrästen Seriennummern, haben zwei Kärntner Waffenhändler ab 2011 an die Mafia verkauft. Dafür wurden die beiden, Vater und Sohn, am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt von Richter Christian Liebhauser-Karl zu 24 bzw. 20 Monaten unbedingter Haft verurteilt. Sie erbaten Bedenkzeit, das Urteil ist daher nicht rechtskräftig.
    Beim Christmas Late Night Shopping kann man bereits früh Weihnachtsgeschenke ergattern

    Designer Outlet Parndorf feiert Christmas Late Night Shopping

    15.10.2019 Wenn schimmernde Lichterketten das Designer Outlet Parndorf zum Leuchten bringen, der 12 Meter hohe Weihnachtsbaum und winterliche Hütten für weihnachtliches Flair sorgen – dann steht das Christmas Late Night Shopping vor der Tür.
    23 Klauseln in den allgemeinen Beförderungsbedingungen von Laudamotion wurden für unzulässig erklärt.

    Gerichtsurteil: 23 unzulässige Klauseln bei Laudamotion

    15.10.2019 23 Klauseln in den allgemeinen Beförderungsbedingungen der Laudamotion wurden vom Landesgericht Korneuburg für unzulässig erklärt. Dazu gehören u.a. Lagergebühren für Gepäck, der Ausschluss von Konsumentenschutzorganisationen bei Reklamationen oder ein sehr großzügiger Umgang mit persönlichen Daten. Das teilte der VKI mit, der im Auftrag des Sozialministeriums geklagt hatte. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
    Am Montag waren die Notrufnummern durch eine A1-Störung teilweise nicht erreichbar.

    Notrufe durch A1-Störung nicht erreichbar: Runder Tisch mit Blaulichtorganisationen

    15.10.2019 Wegen der Störung im A1-Festnetz, die am Montag dazu geführt hatte, dass auch Notfallnummern zeitweise nicht erreichbar waren, soll es einen Runden Tisch mit Blaulichtorganisationen geben. Das kündigte Unternehmenssprecherin Livia Dandrea-Böhm am Dienstag an. "Wir werden das natürlich intensiv nachbesprechen", lauteten ihre Worte.
    Die Polizei fand illegale Pistolen samt Schalldämpfer und Munition

    Wienerin flüchtete vor Freund aus der Wohnung

    15.10.2019 Eine 62-Jährige ist am Montagabend vor ihrem betrunkenen und gewalttätigen Freund aus der gemeinsamen Wohnung in der Arndtstraße in Wien-Meidling geflüchtet. Per Notruf informierte sie die Exekutive, dass ihr Lebensgefährte bewaffnet sei, berichtete Polizeisprecher Paul Eidenberger am Dienstag.
    Der Mann hatte seine Freundin auf der Straße "abgelegt"

    Schwerverletzte in Wien "abgelegt" - Opfer fehlt Erinnerung

    15.10.2019 Erinnerungslücken machen der Wiener Polizei die Ermittlungen nach einem mysteriösen Vorfall schwer: Ein Mann (25) hatte in der Nacht auf Freitag seine schwer verletzte Freundin aus einem Haus getragen und auf der Straße "abgelegt", hat dazu aber angeblich eine Gedächtnislücke. Das Opfer (26) ist mittlerweile stabil, aber auch der Frau fehlt jede Erinnerung, so Sprecherin Irina Steirer am Dienstag.
    Die Leiche wurde im April 2018 in Fritzens in Tirol entdeckt

    OLG beließ Strafe nach Leichenfund in Tirol bei 20 Jahren

    15.10.2019 Im Fall einer bei Flurreinigungsarbeiten in Fritzens in Tirol im April des Vorjahres entdeckten Leiche hat das Oberlandesgericht Innsbruck (OLG) am Dienstag die vom Erstgericht verhängten 20 Jahre Freiheitsstrafe gegen einen 74-Jährigen bestätigt. Dem Beschuldigten wurde vorgeworfen, im Frühjahr 2016 seinen 75-jährigen Bekannten durch sechs heftige Schläge gegen den Kopf getötet zu haben.
    Drei Feuerwehren standen im Löscheinsatz

    Lkw-Brand sorgte für Sperre der Südostautobahn (A3)

    15.10.2019 Am Dienstag stand ein Lkw auf der A3 bei Trumau in Flammen. Die Feuerwehr musste die Richtungsfahrbahn Eisenstadt vorübergehend sperren.
    Zwei Stunden lang war der Strom weg.

    Stromausfall in Mödling: 2.900 Haushalte betroffen

    15.10.2019 Am Montag mussten rund 2.900 Haushalte im Bezirk Mödling für zwei Stunden ohne Strom auskommen. Grund dafür war ein beschädigtes Kabel.
    Die Abgängige wurde in einem Weingarten gefunden.

    NÖ: Vermisste 66-Jährige in Weingarten gefunden

    15.10.2019 Eine 66-jährige demente Frau war am Montag im Bezirk Krems-Land abgängig. Nun nahm die großangelegte Suchaktion ein gutes Ende.
    Nach den THG-Überschreitungen seien laut Gesetz Sofortmaßnahmen vorgesehen.

    CO2-Emissionen überschritten: NGOs wollen klagen

    15.10.2019 Österreich überschritt im Jahr 2017 die klimaschädlichen CO2-Emissionen dramatisch, etwaige Sofortmaßnahmen zur Eindämmung wurden nicht ergriffen. Nun sollen diese über den Rechtsweg eingefordert werden.
    Österreichs negative Bilanz bei den Treibhausgasen wird scharf kritisiert.

    Global 2000 warnt vor Stillstand in österreichischer Klimapolitik

    15.10.2019 Die Ergebnisse des Klima-Fortschrittsberichts sind für Global 2000 alarmierend. Seit 2017 werden in Österreich die klimaschädlichen Emissionen deutlich überschritten.