Coronavirus in NÖ: Zahl der Erkrankten gesunken

Vor 9 Stunden Am Freitag ist in Niederösterreich die Zahl der Personen, die am Coronavirus erkrankt sind, gesunken.

Immunsystem kann weite Teile des Coronavirus gut erkennen

Vor 11 Stunden Forschungen haben gezeigt, dass das menschliche Immunsystem weite Teile des Coronavirus erkennen kann. Damit eröffne sich eine zusätzliche Option bei der Impfstoffentwicklung.

Weiteres Todesopfer nach Felssturz in Klamm gefunden

Vor 15 Stunden In der steirischen Bärenschützklamm bei Pernegg ist nach dem Felssturz am Mittwoch ein drittes Todesopfer entdeckt worden. Rettungskräfte bargen Freitagfrüh den Leichnam eines in Graz wohnhaften Slowaken (30). Seine Mitbewohner hatten die Polizei informiert, dass der Mann am Mittwoch eine Wanderung in der Klamm gemacht habe, aber nicht zurückgekehrt und am Handy nicht erreichbar gewesen sei.

Entwicklung der Schüler für Lehrer wichtiger als Ferien

Vor 13 Stunden In Österreich ist das Vorurteil, dass Menschen aufgrund der Ferien Lehrer werden, weit verbreitet. Eine Studie hat gezeigt, dass das häufigste Motiv jedoch ist, die Entwicklung junger Menschen zu beeinflussen.

FPÖ-Chef Hofer verteidigt umstrittene Aussage von Schnedlitz

Vor 12 Stunden Am Donnerstag hat FPÖ-Chef Hofer die umstrittene Aussage von Generalsekretär Schnedlitz verteidigt. Dieser hatte seine Partei zuvor als "Unkrautbekämpfungsmittel" gegen ungezügelte Zuwanderung empfohlen.

Sommerferien beginnen in sechs Bundesländern

Vor 13 Stunden Rund 650.000 Schüler starten am heutigen Freitag in die Sommerferien. Das Schuljahr war geprägt von der Corona-Pandemie.

Studie zeigt: Jeder vierte Akademiker findet nicht gleich passenden Job

Vor 16 Stunden Jeder vierte Akademiker in Österreich findet nach Abschluss seines Studiums nicht gleich einen adäquaten Arbeitsplatz. In anderen Ländern sind die Werte jedoch noch höher.

Trotz 90 Prozent Ernteausfall: Krems lädt zum Pop-Up-Marillenmarkt

Vor 15 Stunden Fans der süßen Frucht aufgepasst: Auch wenn die diesjährige Ernte der Wachauer Marille mager ausfällt, wird es an den kommenden beiden Wochenenden einen Pop-Up-Marillenmarkt in Krems geben.

Sonne, Wolken und Regen: So wird das Wetter am Wochenende

Vor 14 Stunden Am Wochenende hat alles mit dabei: Sonne, Wolken und Regen. Am Freitag wird jedoch erstmals mit viel Sonne gestartet.

Ampelsystem soll Risiko auf Bezirksebene einstufen

Vor 1 Tag Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat am Donnerstag erste Details für das bis September geplante Corona-Ampelsystem genannt. Insgesamt soll die Ampel vier Kriterien berücksichtigen. Und je nach Ampelstufe - von grün bis rot - sollen dann in den betreffenden Bezirken Maßnahmen verhängt werden, sagte der Gesundheitsminister nach einer Videokonferenz mit den Landeshauptleuten.

Tödliche Schüsse vor Salzburger Cafe: 18 Jahre wegen Mordes

Vor 18 Stunden Laut Anklage soll der 32-jährige Albaner einen 46-jährigen Bosnier erschossen und dessen Sohn durch einen zweiten Schuss schwer verletzt haben.

59 Prozent der Österreicher für Maskenpflicht

Vor 13 Stunden 59 Prozent der Österreich sprechen sich für eine Maskenpflicht aus. Das ergab eine Umfrage des Research Affairs Instituts unter 1.000 Personen im Auftrag der Tageszeitung "Österreich".

Abendliche Maskenpflicht in Velden und am Klopeiner See

Vor 1 Tag Die angekündigte abendliche Maskenpflicht in Kärntner Tourismus-Hotspots wird nach vorläufigem Stand ab Freitag im Zentrum von Velden, in Teilen von Pörtschach und Krumpendorf sowie am Klopeiner See gelten. Das ergab ein APA-Rundruf am Donnerstag. Sie soll in der Zeit von 21.00 bis 2.00 Uhr im öffentlichen Raum gelten - auf Straßen, Promenaden und Wegen, nicht aber in Lokalen und ihren Sitzgärten.

Bluttat in Gerasdorf: Kadyrow sieht westliche Verschwörung

Vor 1 Tag Nach tagelangem Schweigen hat der tschetschenische Regionalpräsident Ramsan Kadyrow in der Nacht auf Donnerstag eine verklausulierte Stellungnahme zur Ermordung des gebürtigen Tschetschenen Martin B. alias "Ansor aus Wien" in Gerasdorf veröffentlicht. Er beklagte darin eine Instrumentalisierung tschetschenischer Exilblogger durch westliche Geheimdienste, die gegen Russland und ihn arbeiten würden.

Steirer erhält 15 Jahre Haft für Mordversuch an Polizisten

Vor 1 Tag Im Grazer Straflandesgericht ist am Donnerstag ein Steirer wegen Mordversuchs an einem Polizisten zu 15 Jahren Haft verurteilt worden.

Quälereien in Wiener Kindergarten: Strafverfahren vom Tisch

Vor 1 Tag Das Strafverfahren gegen zwei Pädagoginnen, die in Verdacht geraten waren, in einem Wiener Kindergarten Kleinkinder strafweise weggesperrt zu haben, ist endgültig vom Tisch. Nachdem die Staatsanwaltschaft Wien zu Jahresbeginn das Strafverfahren gegen die Verdächtigen eingestellt hatte, wurden vom Landesgericht für Strafsachen sieben Fortführungsanträge von Eltern der Betroffenen abgewiesen.

Mann transportierte Drogen im Rucksack des Sohnes

Vor 1 Tag Der 34-jährige Iraner soll 1,6 Kilogramm Opium und 100 Ecstasy-Tabletten im Rucksack seines Sohnen von Wien nach Tirol transportiert und dann weiterverkauft haben.

A1: Verletzter Hund überquerte Autobahn

Vor 19 Stunden Am Mittwochabend wurde ein verletzter Boxerrüde von der Westautobahn (A1) gerettet. Der Hund dürfte aus einem Anhänger gefallen sein.

Easy Drivers-Fahrschulen führen Maskenpflicht wieder ein

Vor 16 Stunden Aufgrund steigender Corona-Zahlen in Österreich will Easy Drivers einer zweiten Welle rechtzeitig entgegenwirken und führt deswegen die Maskenpflicht in den Fahrschulen wieder ein.

Mödling: Anrainer laufen gegen Parkplatz-Pläne Sturm

Vor 1 Tag Im Innenhof einer Wohnhausanlage in Mödling sollen Wiese und Altbaumbestand entfernt werden, um parkplätze zu schaffen. Mieter und Anrainer wehren sich jedoch dagegen

AUA bietet wieder mehr Flüge an

Vor 1 Tag Die AUA bietet wieder mehr Flüge an und wird ab September diverse Wiederaufnahmen und eine große Kapazitätsaufstockung durchführen, wie die Airline heute mitteilte.

Schüsse in Zell am See: Tat-Hintergründe noch völlig offen

Vor 2 Tagen Auch am Tag nach den Schüssen auf einen 39-jährigen Wiener im Stadtzentrum von Zell am See (Pinzgau) sind die Hintergründe der Tat völlig offen. Das Opfer wurde in der Nacht auf Mittwoch von mehreren Projektilen getroffen und befindet sich in einem kritischen Zustand. Der Mann ist nicht vernehmungsfähig und wird aus Sicherheitsgründen von der Polizei in einem nicht genannten Spital bewacht.

Schüsse auf Wiener in Zell am See: Motiv weiter unklar

Vor 1 Tag Die Hintergründe zur Tat sind auch einen Tat nach den Schüssen auf einen 39-jährigen Wiener im Stadtzentrum von Zell am See völlig offen. Das Opfer wurde in der Nacht auf Mittwoch von mehreren Projektilen getroffen und befindet sich in einem kritischen Zustand.

Medizin-Aufnahmetest findet an mehreren Standorten statt

Vor 2 Tagen Am 14. August findet heuer der Aufnahmetest für das Medizin-Studium statt. Heuer wird er an noch mehr Standorten abgehalten.

Gerasdorf: Kopfschuss als Todesursache bestätigt

Vor 1 Tag Im Fall der Bluttat in Gerasdorf ist ein Kopfschuss als Todesursache des 43-jährigen Tschetschenen Mamichan U. alias Martin B. bestätigt worden

Stadt Wien startet große Zecken-Impfaktion in der Messe

Vor 2 Tagen Coronabedingt hat die Stadt Wien die Zecken-Impfaktionen vorübergehend einstellen müssen. Um den dadurch verursachten Rückstau aufzuholen, wird nun eine FSME-Impfaktion im großen Stil durchgeführt: Ab Montag gibt es in der Messe drei Impfstraßen, wo der Schutz aufgefrischt werden kann. Anmeldungen sind online und telefonisch ab sofort möglich, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung.