AA

Millioneninvestition in Photovoltaik

Für die Photovoltaik-Anlagen an den drei Standorten und die im Vorfeld der Errichtung durchgeführten Dachsanierungsarbeiten wurden in Summe rund eine Million Euro investiert.
Für die Photovoltaik-Anlagen an den drei Standorten und die im Vorfeld der Errichtung durchgeführten Dachsanierungsarbeiten wurden in Summe rund eine Million Euro investiert. ©Schmidt's
Schmidt’s und Weyland Steiner investieren an drei österreichischen Standorten in eigene Photovoltaik-Anlagen.

An den Standorten in Klagenfurt (Schmidt’s Handelsgesellschaft), Ried im Innkreis (Weyland Steiner) und Spittal an der Drau (Weyland Steiner) wurden PV-Aufdachanlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 500 kWp errichtet.

Gemäß Schmidt’s Geschäftsführer Thomas Fritz produzieren die Anlagen im Jahr rund 540.000 kWh grünen Strom, was dem Jahresverbrauch von knapp 110 Haushalten entspricht.

Für die Photovoltaik-Anlagen an den drei Standorten und die im Vorfeld der Errichtung durchgeführten Dachsanierungsarbeiten wurden in Summe rund eine Million Euro investiert. Derzeit werden noch weitere Dachflächen für mögliche Photovoltaik-Projekte geprüft.

Verantwortlich für die Entwicklung und Errichtung der Photovoltaik-Anlagen war die solarwerk GmbH aus Wien.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Millioneninvestition in Photovoltaik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen