Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Bregenz

  • Rund 50 Tschetschenen demonstrierten gegen die geplante Abschiebung

    Abschiebung von Danial M. abgebrochen

    10.10.2012 Bregenz/Wien - Die für Mittwoch geplante Abschiebung eines in Vorarlberg lebenden tschetschenischen Familienvaters nach Russland ist verschoben worden.
    Traditioneller Abverkauf findet heuer am 26. und 27. Oktober statt

    Bregenzer Festspiele verkaufen Kostüme und Requisiten

    10.10.2012 Brgenz - Die Bregenzer Festspiele verkaufen auch heuer Kostüme und Requisiten aus den vergangenen Produktionen.
    Alle Infos über Schul- und Lehrlingsbälle gibt es im neuen aha-Ballplaner.

    Alles Walzer – der neue Ballplaner ist da

    10.10.2012 Alle Bälle im Überblick behalten
    Impressionen

    Teilnehmerrekord beim Sparkasse Marathon

    9.10.2012 Bregenz. Über 10000 Läuferinnen und Läufer gingen trotz schlechter Witterungsverhältnisse dieses Jahr beim Sparkasse Marathon an den Start, wodurch sich ein neuer Teilnehmer-Rekord ergab.
    Impressionen

    Teilnehmerrekord beim Sparkasse Marathon

    9.10.2012 Bregenz. Über 10000 Läuferinnen und Läufer gingen trotz schlechter Witterungsverhältnisse dieses Jahr beim Sparkasse Marathon an den Start, wodurch sich ein neuer Teilnehmer-Rekord ergab.

    Die „Lange Nacht der Musik“ in Bregenz

    9.10.2012 RED NIGHT mit geballtem Musikgenuss.
    Marco Ceroli führte mit dem Kunstdrachen durch die Ausstellung

    Kinderführung mit dem „Kunstdrachen“

    9.10.2012 Bregenz. Damit auch für Kinder eine spannende Schau in der laufenden Ausstellung des Kunsthauses Bregenz möglich wurde, führte Künstler Marco Ceroli mit dem  Kunstdrachen durch die Ausstellung.
    Felix Schramm (re) im Gespräch mit Ausstellungsbesuchern

    Gespräche mit dem Künstler

    9.10.2012 Bregenz.  Im Magazin4 konnten sich die Besucherinnen und Besucher mit dem Künstler Felix Schramm vor Ort über seine Ausstellungsstücke unterhalten.
    Juri, Timon und Sebastian besuchten den Martinsturm

    Jung und Alt bei der „Langen Nacht“

    9.10.2012   Bregenz. Der Bregenzer Martinsturm war auch in der Langen Nacht der Museen beliebter Anlaufpunkt unter den Bregenzer Museen.     Der Martinsturm, das Bregenzer Wahrzeichen, ist ein Unikum, genau genommen ein barockes Unikum.
    Asphaltierung in Kürze beendet

    Schlossberggasse wieder freigegeben

    9.10.2012 Bregenz. Nach den seit Ende letzter Woche andauernden Asphaltierungsmaßnahmen, kann die Schlossbergstraße wieder befahren werden.   In weiterer Folge wird die Amtstorstraße auf Grund der Weiterführung der Hauptwasserleitung bis Ende der Woche gesperrt sein.
    Besonderes Ambiente im Künstlerhaus

    Lange Nacht im Künstlerhaus

    9.10.2012 Bregenz. Das Künstlerhaus „Thurn und Taxis“ öffnete in der Langen Nacht der Museen ebenfalls seine Tore.
    Herbstkonzert unter Kapellmeister Peter Kranabetter

    Großes Jahreskonzert

    9.10.2012 Bregenz. Die Stadtmusik Bregenz lud bei ihrem heurigen Herbstkonzert wiederum zu einem besonderen Konzerterlebnis ins Bregenzer Festspielhaus.
    Heute war jeder ein Sieger

    Laufen macht Spaß

    9.10.2012 Bregenz. „Rennen statt Pennen“ war nicht nur der Slogan auf dem Laufshirt des Vorarlberg bewegt – Kindermarathon, sondern auch das Motto der Schüler der Mittelschule Rieden.
    Breakdance-Workshop mit Move4Style Trainer Abdu

    Auftakt für „chill’n’move“

    9.10.2012 Bregenz. Beim ersten „chill’n’move“ im Herbst startete das Jugendprojekt mit einem Breakdance Workshop in die neue Saison.   Das bereits seit vier Jahren erfolgreiche Projekt verbindet Sport und Musik, Bewegung und Chillen.
    Shooting bei der Eisenbahnbrücke

    Fotoshootings im Freien

    9.10.2012 Bregenz. Was für die meisten Menschen ein außergewöhnliches privates Ereignis und besonderes Highlight darstellt,  ist für Models üblicherweise ein Muss.   Fotoshootings, um für die neue oder bereits bestehende Karriere interessante Fotos für ihre Sedcards zu produzieren.
    Die Sportart Karate machte in Bregenz auf sich aufmerksam und soll Olympisch werden.

    Weltweiter Karate-"Day" in Bregenz gegründet

    8.10.2012 Bregenz. Auf ein Rieseninteresse stieß der erste weltweite Karatetag in der Vorarlberger Landeshauptstadt mit 250 Sportlern.
    Verena Daum Kuzmanovic erklärt ihre Beweggründe zum Wechsel in die VN-Chefredaktion

    Ländle TV - DER TAG

    8.10.2012 In der heutigen Ausgabe steht die designierte VN-Chefredakteurin Verena Daum Kuzmanovic Rede und Antwort, es gibt einen kurzen Nachbericht zum Oktoberfest in Bregenz und zum Jedermann-Mountainbikerennen in Sulz.
    Andreas Gehrer / Landesmeister Marathon

    Wir sind Marathon - Landesmeister!!!!

    8.10.2012 Andreas Gehrer holte sich am 07.10.12 beim 3 Länder Marathonin einem packendem Rennen den heiß ersehnten Landesmeistertitel über dieMarathon – Distanz. Seine starken Gegner um die Krone, zwangen Andreas bis anseine Grenze zu gehen.
    Die beiden Ländle-Laufasse Sabine Reiner und Sandra Urach waren beim HM eine Klasse für sich.

    Marathon: Fehler in der Zeitnehmung sorgt für bitteren Beigeschmack

    8.10.2012 Bregenz. Die sechste Auflage des Sparkasse Marathon hat einen Tag danach einen bitteren Beigeschmack. Die Firma mika übernimmt die Verantwortung beim Fehler in der Zeitnehmung, der Veranstalter bittet um Verständnis.
    Die entscheidende Szene im Ländle-Derby zwischen Dornbirn und Bregenz

    SC Bregenz ringt Rothosen nieder

    8.10.2012 Die Ländle TV Fussballshow zeigt die Highlights vom RLW-Ländle-Derby zwischen dem Rivella SC Bregenz und dem FC Mohren Dornbirn.
    Die Unter-15-Jährigen siegten in Kärnten dank einem Treffer von Anes Omerovic.

    Ein Erfolgserlebnis für die AKA Vorarlberg

    8.10.2012 Bregenz. Der Dornbirner Anes Omerovic sorgte mit seinem Freistoßtor für den einzigen Sieg einer heimischen AKA-Mannschaft in den Auswärtsspielen in Kärnten.
    FIFA-SR Cindy Zeferino de Oliveira war mit ihrem jungen Nachwuchs auf der Birkenwiese.

    Viel Prominenz beim Stadtderby in Dornbirn

    8.10.2012 Dornbirn. Viel Prominenz aus allen Sparten ließ sich das große Stadtderby FC Mohren Dornbirn und Rivella SC Bregenz nicht entgehen.
    Günter Riedmann, Geschäftsstellenleiter des AMS Bregenz

    Qualifizierung im Fokus

    8.10.2012 Ende September waren im Bezirk Bregenz insgesamt 2.831 Personen (1.391 Männer und 1.440 Frauen) arbeitslos vorgemerkt. Dies entspricht einer Zunahme von 9,3.% zum Vorjahr. Ein starkes Plus ist bei den Jugendlichen bis 25 Jahre zu verzeichnen.
    Fast jeder Dritte leidet einmal in seinem Leben an einer behandlungsbedürftigen, psychischen Erkrankung.

    Seelische Gesundheit als Grundlage eines optimalen Lebens

    8.10.2012 Der internationale Tag der seelischen Gesundheit (10.10.), auch Welttag der geistigen Gesundheit genannt, kann für jeden einzelnen Menschen der Startschuss in ein neues, positives Leben sein. Frau Dr.
    Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit

    Füße sind zum Laufen da

    8.10.2012 Der gesamte Oktober aber auch die Bewegungsangebote der aks gesundheit „schoolwalker“ und „Kinderzügle“ stehen ganz im Zeichen des „International walk to school month“. „Bewegung ist wichtig, gerade für Kinder.
    Die Reisegesellschaft

    Verband der Südtiroler Bregenz / Herbstausflug in die Steiermark

    8.10.2012 Was für ein Herbstausflug in die Steiermark! Strahlendes Wetter begleitete die fröhliche Gesellschaft mit Obmann Gottfried Verdorfer und Landesobmann Helmut Schenk zum 4 Sterne-Hotel Legenstein in Bairisch Kölldorf, wo wir kulinarisch verwöhnt wurden.
    Laudatoren, Juroren und Veranstalter gemeinsam mit den Gewinnerteams aus Konstanz, Stuttgart und Bremen.

    Hochschulen aus Deutschland holen VLOW!Awards 2012

    8.10.2012 Die diesjährigen VLOW!Awards sicherten sich am Donnerstagabend Studenten aus Konstanz, Stuttgart und Bremen. Mit ihren Arbeiten zum Thema „Erzählende Räume" konnten sie den Nachwuchswettbewerb für sich entscheiden.
    Verein Terpsichore "turn me on"

    Auf der Radball U-23 Europacup wurde auch getanzt.

    8.10.2012 Die Tänzerinnen des Vereins Terpsichore wurden vom  Radsport-Verein Vorarlberg vergangenes Wochenende beim Europacup zum Showact eingeladen.

    Belagsarbeiten in Kürze beendet

    8.10.2012 Bregenz. Nach der einwöchigen Straßensanierung wird die Strabonstraße im Laufe des Tages wieder für den Verkehr freigegeben.   Die restlichen Belagsarbeiten betreffen kurze Abschnitte auf den Gehsteigen der Strabonstraße, an denen die neuen Hydranten montiert wurden.
    Auch junge Besucherinnen kamen zur  Ausstellungseröffnung

    Ausstellungseröffnung in der Galerie Arthouse

    8.10.2012 Bregenz.  Die „Lange Nacht der Museen“ war eine willkommene Gelegenheit, um die neue Ausstellung in der Galerie Arthouse mit Werken des Vorarlberger Künstlers Karl Schwärzler zu eröffnen.

    Achtung Fahrbahnschwelle

    8.10.2012 Bregenz. Besondere Vorsicht ist sowohl auf der Fahrbahn als auch auf dem Rad- und Gehweg unter der Eisenbahnbrücke angebracht.   Unterhalb bzw. kurz nach der Eisenbahnbrücke wurde der Straßenbelag beim Übergang von der Strabonstraße zum Haldenweg in einer Breite von einem Meter entfernt.
    Führungen ergänzten das Ausstellungsangebot für Kunstinteressierte

    Reger Betrieb im Kunsthaus

    8.10.2012 Bregenz. In der „Langen Nacht der Museen“ zog es hunderte Besucherinnen und Besucher in die noch eine Woche lang dauernde Ausstellung von Ed Ruscha.   Bei eigenen Führungen wurden die Kunst- und Kulturinteressenten mit den Werken des Künstlers vertraut gemacht.
    Schüler der 3. und 4. Klassen erbrachten tolle Leistungen

    VMS Bregenz-Stadt startete durch

    7.10.2012 Bregenz. Nach der hohen Teilnehmeranzahl im vorigen Jahr gingen auch beim diesjährigen >>bewegt Kindermarathon wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der VMS Bregenz-Stadt an den Start.
    Günter Gruber mit Enkelin Teresa und Junior Raymond Milla.

    Mit „genart“ Vaterschaftstest bestanden

    7.10.2012 Bregenz/Lauterach. (hapf) „genart“ nennt sich die Schau, in der sich erstmals der Bregenzer Günter Gruber und sein Junior Ramon Gruber alias Raymond Milla  künstlerisch begegnen. Wie Christof Döring in seiner Vernissagerede bemerkte, habe Gruber den Vaterschaftstest bestanden.
    Einblicke in die irrwitzig figurale Welt von Petronella im Bregenzer Atelier am Kornmarkt.

    Eine sagenhafte lange Museumsnacht

    7.10.2012 Bregenz/Dornbirn. (hapf) Mit der Ausstellung „Sagenhaeft“ wurde im ORF-Funkhaus in Dornbirn die nunmehr 13. „Lange Nacht der Museen“ eröffnet. Drei Vorarlberger Künstler zeigten dabei ihre Illustrationen zu Sagen aus der Region.
    3500 Kinder waren dabei

    3500 Starter beim Kindermarathon

    7.10.2012 Motivierte Kinder hatten Spaß an Sport. Bregenz. Rund 3500 Kinder aus insgesamt 51 Schulen und 147 Schulklassen waren beim diesjährigen >>bewegt Kindermarathon im Bregenzer Casino-Stadion dabei. Je nach Alter betrug die Steckenlänge zwischen 400 und 2200 Meter.
    Bei der VLOW!Night am Freitagabend erhielten die Kongressteilnehmer einen Einblick in das Rohrschacher Projekt „Stadt als Bühne“ und nützten die Gelegenheit zum Kennenlernen.

    VLOW!12: Dritte Kongress-Auflage im Festspielhaus Bregenz

    7.10.2012 Bregenz – Eine in jeder Hinsicht hervorragende Bilanz ziehen die Veranstalter der VLOW!12 nach dem Abschluss am Samstag. Beim diesjährigen Kommunikations- und Designkongress holten sich internationale Fachleute aus Kommunikation, Design und Architektur kreative Anregungen und intellektuelle Inputs.

    Klare Niederlage gegen Lingenau

    7.10.2012 Nichts zu holen gab es für die Mannschaft des Rivella SC Bregenz 1b im Meisterschaftsspiel der 2. Landesklasse beim Alfi FC Lingenau. Die Heimmannschaft ging durch einen Treffer von Severin Lipburger (4. Minute) früh in Führung. Der Bregenzer Manes Gründler musste in der 41.
    Sperre der Mehrerauerstraße

    Verkehrsbehinderungen durch Drei-Länder-Marathon

    7.10.2012 Bregenz.  Aufgrund des Sparkasse-3-Länder-Marathons am Bodensee kommt es am Sonntag  in der Zeit von 8:30 bis 17:30 Uhr in Bregenz zu mehreren erheblichen Behinderungen für den Fahrzeugverkehr.
    Besucher aus nah und fern kamen zur "Langen Nacht"

    Lange Nacht der Museen

    7.10.2012 Bregenz. Am Samstag fand die diesjährige "ORF-Lange Nacht der Museen" in ganz Vorarlberg statt.   Bereits zum 13.
    Mc Donald Clown motivierte die Kids vor dem Start

    Super Stimmung beim Kindermarathon

    7.10.2012 Bregenz. Bei überaus warmem Herbstwetter gingen rund 3500 Kinder im Alter zwischen sechs und 15 Jahren in den verschiedenen Klassen an den Start.     Die Teilnahme einer Rekordzahl an Kindern machte den Bregenzer Kindermarathon zum vollen Erfolg.
    Brückenschlag von der Architektur zur Kommunikation

    „Vlow!“ im Festpielhaus

    7.10.2012 Bregenz. An diesem Wochenende war das Festspielhaus Treffpunkt der internationalen Kreativbranche.   Auf der VLOW!12 stellten Fachleute aus Kommunikation, Werbung, Design, Architektur und Grafik gelungene Kooperationsprojekte mit Wirtschaftsunternehmen vor.
    Am alten Stadttor gibt es eigenartige Dinge zu sehen

    Erkundung der Bregenzer Oberstadt

    7.10.2012 Bregenz. Am Tag des Denkmals konnten die zahlreiche interessierte Besucher mit Stadtarchivar Thomas Klagian die Bregenzer Oberstadt erkunden.
    Pausengelände wird kinderfreundlich gestaltet

    Turngeräte im Freien

    7.10.2012 Bregenz. Nachdem schon im vergangenen  Schuljahr eine Neugestaltung des Pausenhofes realisiert wurde,  wurden weitere interessante Projekte für den Pausenhof angedacht.
    Martinsturm als Besuchermagnet

    Markantes Denkmal in Bregenz

    7.10.2012 Bregenz. Das Wahrzeichen von Bregenz ist nicht nur ein Zeugnis des mittelalterlichen Bregenz, sondern auch der damaligen Baukunst.
    Modernisierung des alten Löwenbräu

    Innenausbau mit großer Herausforderung

    7.10.2012 Bregenz. Eine besondere Herausforderung stellen der Umbau und die Sanierung des ehemaligen Löwenbräu dar.
    Stadtarchivar Thomas Klagian erklärte den Besuchern die Entstehung der Wandmalereien

    Bedeutende Freskenmalereien

    7.10.2012 Bregenz. Bei einer Führung mit dem Bregenzer Stadtarchivar Thomas Klagian erhielten die Besucher  einen interessanter Einblick in die Geschichte der Martinskapelle.
    Roland Schlattinger gratuliert Bregenz-Erfolgscoach Mladen Posavec zum 1:0-Derbyerfolg in Dornbirn.

    Topduman-Goldköpfchen setzte FC Dornbirn schachmatt

    6.10.2012 Bregenz. Die Bodenseestädter haben ihre Erfolgsserie im Städteduell prolongiert und nach vierjähriger Pause gegen FC Dornbirn wieder gewonnen.
    Luca Raschle & Co bleiben in der HLA weiter das Maß der Dinge

    „Rote Teufel“ weiter ohne Makel

    6.10.2012 Langsam aber sicher wird es unheimlich. Die Serie des Alpla HC Hard ist in HLA weiter nicht zu brechen. In der 6. Runde wurde der HC Linz von den „Roten Teufeln“ mit 34:30 verspeist und somit gelang der sechste Sieg in Folge. Bregenz unterliegt den Fivers 27:29. 
    Das Ländle-Quartett will vor den Kenianern die Ziellinie im Casinostadion überqueren.

    Vorarlberger Staffel jagt die "schwarzen Perlen"

    6.10.2012 Bregenz. Die vier Vorarlberger Staffel-Läufer Jakob Mayer, Michael Greber, Florian Heinzle und Stefan Keckeis wollen vor den schwarzen Perlen aus Kenia am Sonntag beim Dreiländer-Maraton im Ziel sein.
    Gespannt lauschte die Zuhörerschaft den Ausführungen von Stadtarzt Dr. Robert Spiegel

    „Medikamente im Alter“

    6.10.2012 (Beitrag von Elisabeth Mayer) Im vollbesetzten Freizeithaus an der Ach wurde am vergangen Freitag von Stadtarzt Dr. Robert Spiegel der Vortrag „Medikamente im Alter“ ausgeführt.
    Kindermarathon in Bregenz stieß auf großes Interesse

    3500 Kids sorgten für einen neuen Rekord

    6.10.2012 Bregenz. Nicht wie angekündigt 3200 Kids, sondern 3500 Kinder beteiligten sich beim diesjährigen Marathon in der Vorarlberger Landeshauptstadt.
    Welches Bier wird in Zukunft ausgeschenkt?

    Noch immer kein neuer Biersponsor für Bregenzer Festspiele

    6.10.2012 Bregenz - Die Bregenzer Festspiele warten weiterhin auf einen offiziellen Biersponsor. Die endgültige Entscheidung soll entgegen der ursprünglichen Ankündigung erst Ende Oktober fallen.
    Hunderte Teilnehmer werden beim Stundenlauf im Bregenzer Casinostadion erwartet.

    Sechster „Lauf für Afrika“

    6.10.2012 Bereits zum sechsten Mal organisiert Sonja Freuis mit tatkräftiger Unterstützung derLehrer- und Lehrerinnenkollegen der Schulen Marienberg einen „Lauf für Afrika“.
    Keine Zufahrt von 11 - 17 Uhr

    Komplettsperre beim 3-Länder-Marathon

    5.10.2012 Bregenz. Beim Sparkasse-3-Länder-Marathon kommt es am Sonntag in der Zeit von 8:30 bis 17:00 zur Sperre diverser Straßenzüge.
    Und jetzt wird gleich noch anprobiert

    Flohmarkttag in St. Gallus

    5.10.2012 Bregenz. Gestern Freitag war der Start des Herbstflohmarkt St. Gallus, der auch noch heute Samstag bis 12.00 geöffnet ist.   Der Run auf Flohmarktspezialitäten aber auch Haushaltswaren aller Art, Büchern sowie Kleidungsstücken ist ungebrochen.
    SC Bregenz geht gegen FC Dornbirn erstmals als Favorit in den Klassiker.

    SC Bregenz erstmals Favorit im Klassiker - Analyse

    5.10.2012 Dornbirn. Die Bodenseestädter wollen ihre Erfolgsserie im Städteduell prolongieren und nach vierjähriger Pause gegen FC Dornbirn wieder gewinnen.

    Sperre der Ranspergstraße

    5.10.2012 Bregenz. Auf Grund der Abbrucharbeiten des Blumeneggsaales ist  die Ranspergstraße ab sofort gesperrt.   Ebenso ist die Broßwaldengasse  von der Vorklostergasse bis zur Ranspergstraße für den Verkehr gesperrt.
    Schwere Bagger brechen den Sandsteinfels auf

    Auf Fels gebaut

    5.10.2012 Bregenz. Der ehemalige Rodelhügel der Vorklöstner und Riedener Kinder wird nun mit der neuen Wohnanlage  „Am Stein“ bebaut.
    Feinarbeit beim Abriss

    Jetzt wird abgerissen

    5.10.2012 Bregenz.  Jetzt soll es schnell gehen und der Abriss des Blumeneggsaales bis Ende nächster Woche erledigt sein.   Die mittlere Mauer der Südseite wurden als erste eingerissen, und so ein Blick ins Innere freigegeben, das mit Graffitis und Inschriften versehen ist.