Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kursleiter gaben Konzert

Musikmix aus Alphörnern, Klarinetten und Querflöte
Musikmix aus Alphörnern, Klarinetten und Querflöte
Bregenz. Unter dem Titel „Alphorn – Tradition und Gegenwart“, gaben die Kursleiter des Internationalen Alphornseminars in Bregenz in der Kapelle des Studieninternats Marianum ein Konzert.
Konzert

 

 

 

In speziellen Kompositionen zeigten Alphorn, Querflöte, Klarinetten und Klavier ihre vielfältigen Klangfarben in gemeinsamen Stücken, die in dieser Form selten zu hören sind.  Neben einleitenden Worten führte der  Organisator des Alphornseminars Reinhold F. Reber durch das Programm, das mit Titeln wie „Der See“, „Suite Montagnarde“, „Alphorn Memory“ oder „Beflügeltes Alphorn“ das anwesende Publikum begeisterte. Die Mitwirkenden Willliam Hopson, hauptberuflich Waldhornist beim Calgary Philharmonic Orchestra, Kanada, Alphornsolist und Alphornbauer, Frances Jones, führende Expertin für Alphornmusik und Alphornsolistin- und Lehrerin in Großbritannien, Markus Linder Kursleiter an Alphornreffen und Alphornseminaren, Alphornsolist und Musiklehrer, Reinhold F. Reber Veranstalter des Bregenzer Alphornseminars, Alphornsolist und ehem. Militärkapellmeister und Blasmusikdirigent, Theres Linder, Komponistin für Alphorn und Klavier, sowie die Mitwirkenden der Stadtmusik Bregenz ernteten großen Applaus.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Kursleiter gaben Konzert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen