Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Schoppernau

  • Symbolbild

    In Schoppernau geht es um Medaillen

    19.01.2016 Nach der erfolgreichen Durchführung des ersten „Ski Austria Sumi Cup“ im Biathlon im vergangenen Winter hat der WSV Schoppernau den Zuschlag für die Durchführung der Österreichischen Schülermeisterschaften im Biathlon am Wochenende 23. und 24. Jänner 2016 erhalten.
    Sumi-Cup 2015

    Österreichische Schülermeisterschaften Biathlon

    16.01.2016 Schoppernau – Nach der erfolgreichen Durchführung des ersten „Ski Austria Sumi Cup“ im Biathlon im vergangenen Winter hat der WSV Schoppernau den Zuschlag für die Durchführung der Österreichischen Schülermeisterschaften im Biathlon am Wochenende 23. + 24. Jänner 2016 erhalten.

    Loipi-Festival mit viel Mühe und Bravour erledigt

    7.01.2016 Dank des großen Einsatzes der sportbegeisterten Bevölkerung von Schoppernau war es möglich, die LL-Strecke für die Österr. Biathlonmeisterschaft der Schüler (23./24. Jänner 2016) frühzeitig zu sichern.

    Durchgehender Fahrbetrieb am Diedamskopf

    12.12.2015 Schoppernau. Nach dem "Probegalopp" am vergangenen Wochenende sind die Bergbahnen Diedamskopf ab sofort bis am 3. April durchgehend in Betrieb. Im Moment sind zwar nur die beiden Gondelbahnen, die Panoramabahn sowie der Schlepplift Ahorn in Betrieb und die Pisten 3,6,7 und 8 befahrbar.

    Jahreshauptversammlung des Seniorenbund Schoppernau

    27.11.2015 Der Feldersaal in Schoppernau war am Dienstag 17.November 2015 Treffpunkt zur Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes.

    Schröcken: Pkw 60 Meter tief abgestürzt - Lenker schwer verletzt

    24.11.2015 Schröcken. Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstagvormittag auf der L200 Bregenzerwaldstraße zwischen Schröcken und Schoppernau. Ein 26-Jähriger geriet mit seinem Fahrzeug über den Fahrbahnrand und stürzte rund 60 Meter tief ab.

    Buchausstellung

    20.11.2015 Zur alljährlichen Buchausstellung mit der Buchhandlung Brunner laden wir herzlich ein.

    Das Ländle und die Gruselshow

    3.11.2015 mit Lebenslust in den globale UmweltwandelAm Donnerstag, den 12. November um 20:00 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr/Bergrettung Schoppernau
    Tauffeier von Stefanie Koher.

    Taufe von Stefanie Kohler

    30.10.2015 Schoppernau. Stefanie ist nach Wendelin und Valerie das dritte Kind von Annemarie und Meinrad Kohler. Sie wurde am 18.Okt. von Pater Johannes in der Kapelle im  Vorsäß Schalzbach getauft. Mit der ganzen Familie freuten sich auch besonders die  Paten, Karin Ottowitz und Bruno Bitschnau.
    Bergretter in Aktion

    Gebietsstellenübung Bregenzerwald

    15.10.2015 Gebietsstellenübung Bregenzerwald in Schoppernau Die diesjährige Gebietsstellenübung der Bergrettungsgebietsstelle Bregenzerwald wurde durch die Ortsstelle Schoppernau organisiert und am Samstag, den 10. Oktober 2015 abgehalten. Bei akzeptablem Herbstwetter wurde um 13.

    Tone-Bechter-Film „Frauenleid. Erster Weltkrieg“ in Schoppernau

    8.10.2015  Am Sonntag, 18. Oktober, 16 Uhr, wird im Franz-Michael-Felder-Saal in Schoppernau der Film „Frauenleid. Erster Weltkrieg“ gezeigt. Der Dokumentarfilm von Tone Bechter beschäftigt sich mit der Geschichte des Ersten Weltkrieges und setzt sich fort bis zu den Anfängen des „Dritten Reiches“.

    Charity für unsere Kirche

    2.10.2015 Der Reinerlös der gesamten Veranstaltung kommt der Renovierung der Pfarrkirche Schoppernau zugute.
    Bergretter bei der Arbeit

    Sanierung des Wanderweges auf die Üntschenspitze

    11.09.2015 Der Wanderweg auf die Üntschenspitze war an einigen Steilpassagen schon sehr ausgewaschen und nicht mehr sicher zu begehen. Dieser Umstand machte eine Sanierung notwendig.
    Die diesjährigen Erstklässler finden Sie online auf VOL.AT

    Die Erstklässler aus Schoppernau

    24.08.2015 An den Volksschulen der Gemeinde Schoppernau werden ab diesem Herbst folgende Kinder unterrichtet.
    Bergfrühstück mit Ausblick am Diedamskopf

    Bergfrühstück mit Panorama am Diedamskopf

    29.06.2015 Ein Bergfrühstück mit Aussicht bietet das Panoramarestaurant am Diedamskopf ab sofort jeden Dienstag und Mittwoch an.
    Verletzte wurden mit dem Rettungshubschrauber abstransportiert

    Wanderer von Kuh attackiert

    26.06.2015 Schoppernau - Am Freitagmittag wurde ein Schweizer Ehepaar beim Wandern in Schoppernau von einer Kuh attackiert und dabei erheblich verletzt.
    Gute Stimmung beim Start des Wälderlaufs

    1800 Läufer trotzten dem Regen beim Wälderlauf

    22.06.2015 Mellau - Beim Wälderlauf von Mellau nach Schoppernau machte das Wetter heuer nicht mit. Den Spaß ließen sich die 1.800 Teilnehmer dennoch nicht nehmen.
    Sonnwendfeuer unterm Diedamskopf-Gipfel

    ERSATZTERMIN für stimmungsvolle Sonnwendfeier am Diedamskopf

    22.06.2015 Aufgrund des Wetters wird die Sonnwendfeier am Diedamskopf auf 25. Juni verschoben!

    Schoppernauer Senioren/innen unterwegs

    16.06.2015 Zum Jahresausflug an den Königsee machten sich 44 reiselustige Senioren/innen aus Schoppernau am 4.Mai auf den Weg. Bei der Fahrt über den Flexenpass konnten wir die neu angelegten  Serpentinen der Arlbergstraße bestaunen. Nach Innsbruck war es Zeit für eine kleine Kaffeepause.

    Ö3 Disco in Schoppernau

    17.06.2015 Anlässlich des Wälderlaufs findet bei der Talstation der Bergbahnen Diedamskopf in Schoppernau am Freitag, den 19. Juni, die Ö3-Disco mit DJ David Gstraunthaler statt. „WARM UP“ bereits ab 21 Uhr. Busheimbringer um 0.30 und 2.15 Uhr.
    interessierte Besucher bei der Fotoausstellung

    Feierliche Eröffnung der Fotoausstellung

    2.06.2015 Am Pfingstsonntag wurde die Fotoausstellung „Naturwunder Bregenzerwald“ von Dieter Ege feierlich mit Käse- und Schnapsverköstigung am Diedamskopf eröffnet! Der Einladung zur Fotoausstellungs-Eröffnung folgten am vergangenen Sonntag zahlreiche Gäste auf den Diedamskopf.

    Ein Haus, das Geschichte atmet

    30.05.2015 Schoppernau. In dem Haus in Schoppernau, in dem Albert Moosbruggers Großvater einst geschneidert und gelebt hat, wird heute geurlaubt.
    Wander-und Aussichtsberg Diedamskopf

    Der Diedamskopf startet am 23. Mai in die Sommersaison

    18.05.2015 Am 23. Mai öffnet das Auflugsziel im Bregenzerwald wieder seine Pforten. Und bereits der Auftakt am Pfingstwochenende hat es in sich.
    Umgang Bregenzerwald

    Umgang Bregenzerwald eröffnet

    15.05.2015 Umgang Bregenzerwald. 12 neue Dorfrundgänge geben Einblicke in gestalterische Eigenheiten, die den Bregenzerwald und seine Bewohner prägen.
    Nasrat Sediqui und Katharina Troy.

    Familien für junge Flüchtlinge gesucht

    13.05.2015 Chance fürs Leben: Das Vorarlberger Kinderdorf sucht Paten-Familien für Jugendliche, die nach einer gefahrvollen Flucht in Vorarlberg Fuß fassen wollen.
    Am 28.4.2015 konnte die First-Responder-Einheit mit Bürgermeister Robert Meusburger und Ortsstellenleiter Jürgen Moosbrugger offiziell in Betrieb genommen werden.

    Neu: First-Responder-Gruppe in Schnepfau

    12.05.2015 Die Rotkreuz-Ortsstelle Au freut sich über eine neue First-Responder-Gruppe in der Gemeinde Schnepfau. Unter Alt-Bürgermeister Ing. Josef Moosbrugger wurde die Vorgehensweise zum Aufbau und Betrieb präsentiert.
    Russische Kriegsgefangene mit Wachmannschaft vor der "Alten Mühle" in Au - Rehmen.

    Vom Jubel zum Elend

    13.05.2015 Die zum Ausbruch des 1. Weltkrieges 1914 teilweise vorhandene Kriegseuphorie („Für Gott, Kaiser und Vaterland“) war schnell verflogen. Dies ist Thema einer besonderen Veranstaltung am Samstag, 23. Mai, 20 Uhr, im Dorfsaal in Au.
    Gaza, Juli 2014: Mitarbeiter und Freiwillige des Palästinensischen Roten Halbmond leisten medizinische Versorgung und evakuieren die Verwundeten in Chan Yunis-Stadt, im südlichen Teil des Gazastreifens.

    Weltrotkreuztag am 8. Mai: Helfer in Krisengebieten sind oft Opfer von Angriffen

    8.05.2015 In diesem Jahr will das Österreichische Rote Kreuz an die vielen Helfer erinnern, die weltweit in Krisengebieten im humanitären Einsatz ihr Leben verloren haben.

    Muttertags-Abendfahrt zum Diedamskopf

    30.04.2015 Noch keine Idee für ein Muttertags-Geschenk? Wir wäre es mit einer Einladung zur Muttertags-Abendfahrt am 09. Mai zum Diedamskopf?

    Danke für Ihre freiwillige Blutspende

    8.04.2015 Die Blutspendeaktion am 7. April war ein unglaublich toller Erfolg. Wir konnten insgesamt 152 Blutkonserven abnehmen. Wir möchten allen Spendern und Organisatoren ein herzliches Dankeschön aussprechen und freuen uns auf die nächste Blutspendeaktion in der Gemeinde.
    Beim Start ging es zuerst 50 Meter bergauf.

    Sportliches Saisonfinale am Diedamskopf

    6.04.2015   Der diesjährige „Diedams Extrem“ ging bei besten Bedingungen über die Bühne.   Schoppernau.

    Der Diedamskopf "versank" zum Saisonende im Pulverschnee

    6.04.2015 Schoppernau. In den Osterferien meinte es Frau Holle noch einmal gut mit den Skigebieten in Vorarlberg. Auch am Diedamskopf legte sich innerhalb von vier Tagen eine fast ein Meter dicke Pulverschneedecke über die Hänge.

    Blutspendeaktion in Schoppernau

    31.03.2015 Am Dienstag, 7. April findet im Franz-Michael-Feldersaal von 17:30 bis 21 Uhr eine Blutspendeaktion statt. Als Blutspender tragen sie mit dazu bei, Menschenleben zu retten.
    King of Zipfl Tour

    Die „King of Zipfl-Serie“ feiert Premiere am Diedamskopf.

    19.03.2015 Das Kultrennen findet am Samstag, 21. März bei der Bergstation statt.

    Erster Biathlon Sumi Cup ein voller Erfolg

    17.03.2015 Der WSV Schoppernau führte am vergangenen Wochenende (14. und 15. März 2015) den ersten Biathlon Sumi-Cup in Vorarlberg durch. 41 Biathletinnen und Biathleten der Klassen Schüler I + II aus Vorarlberg, Tirol und Salzburg kämpften dabei um die Klasssensiege.
    Cantori Silvae präsentiert neues Programm

    Cantori Silvae konzertiert

    17.03.2015 Cantori Silvae präsentiert zwei Konzerte der besonderen Art. Thomas Thurnher ist der neue Leiter des Bregenzerwälder Projektchores.
    Der Sulzberger Aurelius Herburger erreichte mit Platz fünf sein bestes Saisonergebnis.

    Topplatz für Aurelius Herburger - Berchtold nicht im Spitzenfeld

    9.03.2015 Der VSV Langlauf- und Biathlonkader war beim FIS Langlauf-Austriacup und SUMI-Cup in der Klassischen Technik in Eisenerz mit 8 Athletinnen und Athleten am Start. Der Sulzberger Aurelius Herburger wurde Fünfter. Jasmin Berchtold nicht in den Top-Ten. Diana Greber aus Schoppernau im Sumi-Cup Zweite.
    Auf den Spuren von Biathlon-Star Christoph Sumann begeben sich die jungen Talente.

    Auf den Spuren von Biathlon-Star Christoph Sumann

    9.03.2015 Der WSV Schoppernau führt Bewerb zur Förderung des Langlauf- und Biathlonnachwuchses mit Star Christoph Sumann durch. 
    Symbol: Das Kreuz auf der Stongerhöhe in Bezau

    Glauben lernen und leben

    9.03.2015 Der "Glaubenskreis Mittel - und Hinterwald" veranstaltet schon seit etlichen Jahren Glaubenskurse und Glaubensabende.
    Magdalena Beer beim Schießen

    Erster Biathlon-Sumi-Cup in Vorarlberg

    4.03.2015 WSV Schoppernau führt Bewerb zur Förderung des Langlauf- und Biathlonnachwuchses durch.  Schoppernau.
    Die Mannschaft des SCBW mit Trainer Martin Muxel

    Schülerlandesmeisterschaft am Bödele und in Laterns

    4.03.2015 Vom 27.2. bis 1.3.15 stand die alpine Schülerlandesmeisterschaft auf dem Programm.
    Fahrerflucht ist auch auf Skipisten strafbar.

    12-Jährige umgefahren - Wieder Ski-Fahrerflucht

    26.02.2015 Schoppernau - Ein Skifahrer ist am Mittwoch im Skigebiet Diedamskopf nach der Kollision mit einem zwölfjährigen Mädchen geflüchtet, ohne dem verletzten Kind zu helfen. Das Mädchen brach sich beim Sturz den linken Unterarm.
    Das Mädchen wurde von einem Arzt in Schoppernau versorgt.

    Zwei Kinder beim Wintersport in Vorarlberg verletzt

    25.02.2015 Laterns, Schoppernau. Zwei Kinder haben sich am Dienstag beim Wintersport in Vorarlberg verletzt, eines davon schwer: Eine Siebenjährige brach sich beim Aussteigen aus einem Übungslift am Diedamskopf das Schienbein.
    Die Schoppernauerin Magdalena Beer wurde Dritte und Vierte.

    Beer holt Bronze, Maurer verpasst Podest knapp

    23.02.2015 Bei den Österreichischen Schülermeisterschaften im Biathlon, die am Wochenende in der Region Aigen-Irdning (Steiermark) ausgetragen wurden, hat Magdalena Beer (WSV Schoppernau) im Sprint der Schülerinnen II die Bronzemedaille geholt.
    Familien sind am Diedamskopf herzlich willkommen.

    In den Semesterferien ruft der Diedamskopf!

    9.02.2015 Endlich sind sie da – die Semesterferien. Zeit also zum Skifahren, Snowboarden oder einfach nur um die Sonne zu genießen. Der Diedamskopf ist dafür das perfekte Skigebiet im Ländle.  Auf 40 perfekt präparierten Pistenkilometern erwartet alle Gäste ein abwechslungsreicher Skitag.

    Seniorenball des Seniorenbund Schoppernau

    9.02.2015 Viele gutgelaunte Senioren aus Nah und Fern konnten wir am 18.01.2015 zum 4. Seniorenball im Feldersaal in Schoppernau begrüßen. Unter den Gästen befanden  sich erfreulicher Weise auch Landesobmann Dr. Gottfried Feuerstein und Bezirksobmann Gide Bischofberger mit Gattin.
    Beide Männer waren jeweils abseits der Pisten unterwegs.

    Zwei verirrte Skifahrer in Vorarlberg mit Hubschrauber gerettet

    8.02.2015 Damüls/Schoppernau - Bei zwei Einsätzen mit dem Hubschrauber hat die Polizei am Samstagnachmittag zwei Skifahrer im Bregenzerwald aus alpiner Notlage gerettet. Beide wiesen per Handy auf ihre missliche Lage hin und schlugen so Alarm.

    Die besten Naturschneepisten im Land am Diedamskopf

    16.01.2015 Die derzeitigen Pistenverhältnisse am Diedamskopf lassen wohl keine Wünsche offen. Die Naturschneepisten im Skigebiet präsentieren sich im besten Zustand. Im Gegensatz zu Kunstschneepisten bilden sich auf Naturschnee nicht so schnell Eisplatten und der Schigenuss bleibt länger erhalten.

    Pleasure Diedamspark geöffnet!!

    30.12.2014 Das Hoffen ist Vorbei! Pünktlich zum Jahreswechsel öffnet der Pleasure Diedamspark am Diedamskopf!   Frau Holle hat es gut gemeint in den letzten Tagen und hat viel Neuschnee zum Diedamskopf geschickt.
    Unterhaltung am Diedamskopf

    Adventsausklang am Diedamskopf

    18.12.2014 Am 20. Dezember startet der Diedamskopf mit dem täglichen Fußgängerbetrieb. Aufgrund der Schneesituation ist derzeit noch kein Skibetrieb möglich. Sobald es die Schneelage aber zulässt, wird der Skibetrieb umgehendst aufgenommen.
    „Soll ich die Käsknöpfle draußen servieren?“, war dieser Tage auf Kaltenbrunnen nur scherzhaft gemeint, aber temperaturmäßig hat nicht viel gefehlt . . .

    „Plan B“ für (fast) schneelose Festtage

    18.12.2014 Der Tourismus kämpft um jeden Meter Skipiste und macht sich Gedanken über Alternativ-Angebote.
    Nikolausfeier des PVÖ Mittel- und Hinterwaldes

    Nikolausfeier des PVÖ Mittel- und Hinterwaldes

    16.12.2014 36 Pensionisten kamen zur Nikolausfeier des Pensionistenverbandes Mittel-/Hinterwald bei Obfrau Elisabeth Greber, wo alle zuerst Kuchen und Kaffee serviert bekamen.
    Im Bild Maria Beer und Obmann Kaspar Moosbrugger

    Jahreshauptversammlung des Seniorenbund Schoppernau

    12.12.2014 Der  Feldersaal in Schoppernau war am Dienstag 18.November 2014 Treffpunkt zur Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes. Obmann Kaspar Moosbrugger konnte  Bezirksobmann Gide Bischofberger, Bürgermeister Walter Beer und 57 Mitglieder herzlich begrüßen.
    Kathrin zeigt den interessierten Schüllern wie´s geht.

    Werkraum setzt auf Lehrlinge

    5.12.2014 Die Nachwuchsförderung hat im Werkraum Bregenzerwald hohe Priorität.
    Action in Schoppernau

    Theater Schoppernau spielt "Festfieber"

    27.11.2014 Vergangenen Samstag war in Schoppernau die Premiere von "Festfieber" - einem Schwank von Erich Weber.  Anbei Bilder der 2. Aufführung am Sonntag.    Weitere Termine um sich dieses amüsante Stück im Wälder Dialekt anzusehen: Sa. 29. Nov. 20.15 Uhr So. 30. Nov. 14.
    Gruppenfoto der Lehrlinge

    Werkraum Lehrlingscoaching

    24.11.2014 Der Werkraum initiiert verschiedene Projekte zur Nachwuchsförderung, heuer liegt der Fokus auf den Lehrlingen, die bereits in einem Werkraum-Betrieb beschäftigt sind.
    Helmut Blank (Obmann Tourismusverband Bregenzerwald), Herlinde Moosbrugger (Geschäftsführerin Bregenzerwald Tourismus GmbH), Philipp Neumüller (Österreich Werbung, Markt Schweiz).

    Bregenzerwald im Aufwärtstrend

    24.11.2014 Das Tourismusjahr 2013/2014 brachte dem Tourismus im Bregenzerwald erneut Zuwächse.