Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Zwei schwere Unfälle im Bregenzerwald

Die Motorradfahrer wurden schwer verletzt.
Die Motorradfahrer wurden schwer verletzt. ©APA
In Schoppernau und Schnepfau kam es am Wochenende zu zwei Unfällen mit insgesamt drei Schwerverletzten.

Zwei Motorradfahrer in Schoppernau verletzt

Ein 50-jähriger Motorradfahrer und seine 40-jährige Begleiterin sind am Samstagnachmittag auf der Landesstraße L200 am Weg von Au in Richtung Schoppernau bei einer Kollision mit einem Pkw schwer verletzt worden. Zuvor hatte sich der Pkw-Lenker bei einer Kreuzung mit einer Nebenstraße nach vorne "getastet", wobei es beim Abbiegen auf die Landesstraße zum Zusammenstoß kam.

Der 50-Jährige und die 40-Jährige stürzten dabei. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden, teilte die Polizei mit. Die Verletzten wurden nach einer Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau und in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

Pkw-Fahrer landet in Schnepfau im Graben

Am Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr fuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der L200 von Mellau Richtung Au. Plötzlich kam er aus unbekannten Gründen von der Straße ab und kam mit seinem Wagen im Straßengraben zum Liegen. Er konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien und wurde im Anschluss von einem noch unbekannten Passanten nach Hause gebracht. Dort verständigten die Angehörigen aufgrund der Gesichtsverletzungen des 24-Jährigen (Knochenbrüche) die Rettung.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Zwei schwere Unfälle im Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen