Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Tiere

  • Der im letzten Moment gerettete Welpe musste laut Salzburger Ordnungsamt wieder seinem Peiniger zurückgegeben werden.

    Geretteter Hundewelpe muss zu Peiniger zurück

    12.07.2012 Ein Hundehalter im Salzburger Stadtteil Lehen hatte seinen acht Wochen alten Hundewelpen in einem kleinen Verschlag unter miserablen Haltungsbedingungen eingesperrt. Der im letzten Moment gerettete Welpe musste jedoch wieder seinem Peiniger zurückgegeben werden.
    Fruchtfliege wird zum kleinen "Mathegenie", wenn es sein muss.

    Fruchtfliegen können zählen lernen

    12.07.2012 Nicht nur der Mensch oder Tiere mit hochentwickeltem Gehirn schaffen es, ein Verständnis für Zahlen zu entwickeln. Selbst Fliegen können Nummern von Dingen unterscheiden - wenn auch noch nicht durch einmaliges oder wiederholtes Einüben, sondern über den Weg der Evolution.
    Das Bild aus der Überwachungskamera der Raiffeisen-Filiale Hainburg an der Donau zeigt jenes Wildschwein, das es geschafft hatte, in das Foyer der Bank einzudringen.

    Wildschwein "besuchte" Bank in Hainburg

    11.07.2012 Das kommt nicht alle Tage vor: Ein Wildschwein hat nächtens die Raiffeisenbank-Filiale in Hainburg an der Donau (Bezirk Bruck an der Leitha) besucht.
    So süß sind die Baby-Ziegen Max und Moritz am Cobenzl

    Nachwuchs bei den Ziegen am Landgut Cobenzl in Wien

    11.07.2012 Erneut meldet das Landgut Wien Cobenzl süßen Nachwuchs am Kinderbauernhof der Stadt Wien: Max und Moritz, zwei Ziegen-Babys aus der exotischen Gattung der Burenziegen. Die beidem vor Kurzem geborenen Springinkerl sind schon zutraulich - und erfreuen Groß und Klein.
    Die kleinen Welpen wurden unter schockierenden Bedingungen gehalten - nun gibt es Tatverdächtige

    Gerettete Welpen: Den mutmaßlichen Tätern auf der Spur

    11.07.2012 Im Fall um die ursprünglich 27 Welpen, die aus katastrophaler Massenhaltung in Wien-Floridsdorf gerettet wurden, gibt es inzwischen eine Spur zu den skrupellosen Tätern, die dafür verantwortlich sind, dass inzwischen dreizehn der Tiere den Tod fanden. VIENNA.AT hat mit der Polizei über das mutmaßliche Täter-Trio gesprochen.
    Tou Chih-Kang hält in den Fotos die letzten Minuten der Hunde fest.

    Hunde im Todestrakt - Ein aufrüttelndes und ehrliches Foto-Projekt

    10.07.2012 Der taiwanesische Fotograf Tou Chih-Kang bereitet todgeweihten Hunden ihre letzte Ehre. Er fotografiert die Hunde bevor sie eingeschläfert werden. Damit protestiert er gegen Tierquälerei.
    Noch ein paar weitere der geretteten Welpen erlagen einer schweren Viruserkrankung

    Gerettete Welpen: Zwölf der Hundebabys im Tierschutzhaus Vösendorf verstorben

    9.07.2012 Eine weitere Hiobsbotschaft gibt es im Fall der 27 Hundebabys, die aus grausamer Fehlhaltung in der Hänischgasse in Wien-Floridsdorf gerettet und ins Tierschutzhaus Vösendorf gebracht wurden: Weitere zwölf der Welpen sind der Infektion mit Parvovirose erlegen.
    Das erste Foto nach der Befreiung: Bärenbaby Nastia ist endlich wieder in guten Händen.

    "Vier Pfoten" nahm ukrainisches Bärenkind Nastia in Obhut

    6.07.2012 Das ukrainische Bärenkind Nastia befindet sich in der Obhut von "Vier Pfoten", berichtet die Tierschutzorganisation in einer Aussendung vom Freitag.
    Regina Eitel und Zollhund "Lord" bei der Vorführung im Tiergarten Schönbrunn

    Zollhund "Lord" und Co. schnüffeln am Flughafen gegen Artenschmuggel

    6.07.2012 Besonders zur Hauptreisezeit hat auch der Souvenirmarkt Hochsaison. Manche Reisende entscheiden sich leider für Mitbringsel, hinter denen Tierleid oder Artenschutz-Verletzungen stecken. Hund "Lord" ist als Detektiv auf vier Pfoten mit den Zöllnern im Einsatz, wenn es darum geht, eingelegte Schlangen, lebende Papageien oder getrocknete Seepferdchen im Gepäck aufzuspüren.
    Studie legt Verbindung zwischen Katzen und Selbstmorden nahe.

    Katzen und Frauen-Selbstmorde: Studie belegt mögliche Verbindung

    5.07.2012 Frauen mit Katzen, die an der vom Kot der Tiere ausgehenden Toxoplasmose erkrankt waren, haben möglicherweise ein deutlich höheres Selbstmordrisiko.
    Vera Moosmann-Reiner, praktische Tierärztin, steht der neuen Initiative positiv gegenüber.

    Die Sprache der Hunde verstehen lernen

    4.07.2012 Schwarzach - Ein neuer Kurs an der Volkshochschule Götzis lehrt den richtigen Umgang mit dem „besten Freund des Menschen“. Eine Notwendigkeit, entstehen doch die meisten Unfälle mit Hunden durch falsches Verhalten von Menschen, weiß die Landeskammer der Tierärzte Vorarlberg zu berichten.
    Auch Hunde wollen sich in Wien im Teich abkühlen. Wir haben ein paar Vorschläge für Sie.

    Tierischer Badespaß: Schwimmen mit dem Hund in Wien

    5.08.2018 Nicht nur den Menschen macht die Hitze in den Sommermonaten zu schaffen, auch unsere geliebten Vierbeiner sehnen sich nach einer kühlen Erfrischung. Wo Sie in Wien mit Ihrem Hund schwimmen gehen können, lesen Sie hier.
    Die Zahl der Tierversuche steigt in Österreich.

    Zahl der Tierversuche in Österreich steigt an

    2.07.2012 Die Zahl der Tierversuche in Österreich steigt an, wie aus einer vom Wissenschaftsministerium nun veröffentlichten Tierversuchsstatistik 2011 hervorgeht. Vor allem an Mäusen, Kaninchen und Ratten wird getestet.
    Das vier Monate alte Braunbär-Weibchen Nastia wurde im Mai 2012 seiner Mutter weggenommen, in eine kleine Transportkiste gesteckt und an einen Tierhändler verkauft.

    "Vier Pfoten": Bär in der Ukraine der Mutter entrissen

    29.06.2012 Die Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" hat am Freitag in einer Aussendung die "Entführung" eines vier Monate alten Braunbärenweibchen in der Ukraine kritisiert.
    Elisabeth Mannsberger von schulhund.at, Tierschutzstadträtin Ulli Sima, SPÖ-Tierschutzsprecher Gerhard Spitzer und einer der Schulhunde

    Erstes Schulhunde-Kompetenzzentrum Österreichs hat in Wien eröffnet

    29.06.2012 Am Donnerstag wurde gemeinsam mit Tierschutzstadträtin Ulli Sima Österreichs erstes Schulhunde-Kompetenzzentrum in Wien feierlich eröffnet. Das Projekt des Vereins "Schulhund.at - Rund um den Hund" will sich damit für ein friedliches Miteinander von Mensch und Hund in der Großstadt einsetzen.
    Nach ihrer Rettung in Wien-Floridsdorf befinden sich die Welpen erneut in großer Gefahr

    27 gerettete Welpen: Gefährliche Virus-Erkrankung führte zu Quarantäne und Todesfällen

    28.06.2012 Schlechte Nachrichten für alle, welche die Geschichte um die Hunde-Welpen mitverfolgt haben, die vergangene Woche aus einer Garage in Floridsdorf gerettet wurden: Die schlechten Haltungsbedingungen der skrupellosen Züchter, unter denen die schwer unterernährten Hundebabys zu leiden hatten, haben zu einer schweren Viruserkrankung geführt, die bereits erste Opfer forderte.
    Die Bauern sind sich einig: der Bär muss weg.

    Braunbär riss Dutzende Schafe

    28.06.2012 Ein Braunbär hat auf einer Alm zwischen St. Nikolai im Sölktal und Donnersbachwald (Bezirk Liezen) binnen einer Woche 29 Schafe gerissen, wie vom Bärenanwalt Georg Rauer festgestellt wurde, andere Quellen sprechen sogar von 35 getöteten Tieren.
    Neben dem entzückenden Puma-Mädchen kann man im Salzburger Zoo momentan auch Fischotter- und Steinbock-Nachwuchs beobachten.

    Nachwuchs bei Fischotter und Puma im Salzburger Zoo

    25.06.2012 Das Fischotter-Weibchen Baba brachte am 16. Mai zwei gesunde Fischotter-Babys und 10 Tage später, am 26. Mai, die Puma-Dame Winnie ein entzückendes Mädchen im Salzburger Zoo zur Welt.
    Ein etwas anderer Einsatz der Polizei.

    Betrunkener Schwan am Bodensee

    24.06.2012 Ein betrunkener Schwan am deutschen Bodensee-Ufer hat die Polizei in Radolfzell beschäftigt. Passanten hatten die Beamten in der Annahme alarmiert, das hilflos herumtaumelnde Tier sei krank.
    Entenmutter "bat" um Polizeieskorte.

    Entenmutter holte sich Hilfe bei deutscher Polizei

    21.06.2012 Im Straßengewirr von Bruchsal in Baden-Württemberg hat eine Entenmutter für sich und ihren Nachwuchs eine Polizeieskorte engagiert.
    Haustiere werden zur Urlaubszeit leider vielfach ausgesetzt

    Ausgesetzte Haustiere: So helfen Sie herrenlosen Hunden und Katzen richtig

    21.06.2012 Zur Urlaubszeit hat dieses Problem alle Jahre wieder traurige Aktualität: Ausgesetzte Haustiere, die von ihren Besitzern irgendwo zurückgelassen werden. Was man tun soll, um in der Situation rechtlich und moralisch auf der richtigen Seite zu sein, lesen Sie hier.
    Versteinertes Liebesspiel.

    Urzeit-Schildkröten bezahlten Sex mit dem Leben

    20.06.2012 Vor Jahrmillionen haben Wasserschildkröten in der Grube Messel bei Darmstadt Sex mit ihrem Leben bezahlt.
    In diesen kleinen Kisten waren die Hundebabys untergebracht

    27 unterernährte Hunde-Welpen aus Kisten-Haltung in Garage in Wien-Floridsdorf gerettet

    21.06.2012 Schockierender Fund in einer Garage in Floridsdorf: 27 vollkommen unterernährte Hundebabys wurden dort auf engstem Raum zusammengepfercht entdeckt. Alles spricht dafür, dass ein organisierter Ring dahinter steckt - Stichwort "Hunde-Mafia". Eva Hercsuth vom Wiener Tierschutzverein hat uns von dem erschreckenden Fall um die Welpen erzählt.
    Gleich fünf Steinkitze sind derzeit im Zoo Salzburg zu sehen.

    Süßer Steinbock-Nachwuchs im Zoo Salzburg

    20.06.2012 Fünf junge Steinkitze haben zwischen Ende Mai und Anfang Juni das Licht der Welt auf der neuen Alpensteinbock-Anlage im Salzburger Zoo erblickt.
    Eines der kleinen Parmakänguruhs im Tiergarten Schönbrunn

    Kleine Känguruhs in Schönbrunn sind die Hitze gewohnt

    20.06.2012 Während viele Menschen schwitzen, bekommen die kleinen Parmakänguruhs im Tiergarten Schönbrunn einen Hauch Heimatklima - und genießen die Wärme. Danach geht es aber wieder zurück zur Mama!
    Die kleinen Gäste hatten beim Kärnten-Fest in Schönbrunn ihren Spaß

    Kärnten feiert "tierisch gutes" Familienfest in Schönbrunn

    17.06.2012 Viele Familien zieht es im Sommer in den sonnigen spden Österreichs - nach Kärnten. Was Groß und Klein dort erwartet, davon konnte man sich beim großen Familienfest am Wochenende im Tiergarten Schönbrunn schon einmal einen ersten Eindruck holen.
    Diese vier Kätzchen wurden am Gelände der Enstorgungsfirma ausgesetzt.

    Vier Katzenbabys im Abfall einer Salzburger Entsorgungsfirma gefunden

    15.06.2012 Vier Katzenbabys sind in dieser Woche im Abfall der Salzburger Entsorgungsfirma Rieger in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) entdeckt worden. Ein Stapler hätte sie beinahe überrollt, der Lenker brachte die rund acht Wochen alten Waisenkinder in das Büro des Unternehmens.
    Ab sofort können die Winkerfrösche im Regenwaldhaus des Tiergartens betrachtet werden.

    Tiergarten Schönbrunn freut sich über Nachzucht der Winkerfrösche

    15.06.2012 Ab sofort sind im Regenwaldhaus die Winkerfrösche zu sehen. Weltweit ist dies die erste gelungene Nachzucht der auf Borneo heimischen Frösche. Ihren Namen tragen sie zu Recht: Sie winken ihren Artgenossen mit den Hinterbeinen zu. Warum sie das tun, ist jedoch noch nicht erforscht.
    Die jungen Füchse haben es ganz besonders auf Schuhe abgesehen.

    Tierische Schuh-Diebe: Eine Fuchs-Familie mitten im Dorf

    14.06.2012 Bizau -  Seit einigen Wochen verfügt Bizau über besondere Urlaubsgäste. In einem leer stehenden Haus im Oberdorf hat sich eine Fuchsfamilie niedergelassen. Nachbarn spüren das, weil ab und zu Schuhe verschleppt werden oder der Garten Wühlspuren aufweist.
    Das Stachelschwein entwischte seinem Besitzer und tauchte in einer Hotel-Sauna wieder auf.

    Stachelschwein verirrte sich in Sauna eines oö. Wellness-Hotels

    14.06.2012 Einen heißen Ausflug hat ein Stachelschwein am Mittwochabend in Oberösterreich unternommen. Es entwischte seinem Besitzer und tauchte in der Sauna eines Wellness-Hotels in Bad Leonfelden (Bezirk Urfahr-Umgebung) wieder auf.
    Trennung nach über 40 Jahren - Bibi und Poldi liegen im Klinsch.

    Rosenkrieg unter Riesenschildkröten

    13.06.2012 Die Ehekrise eines Galapagos-Riesenschildkröten-Pärchens aus dem Klagenfurter Reptilienzoo sorgt international für Aufsehen.
    Diese drei Turmfalken sind die neuen Bewohner von Wien-Mariahilf.

    Drei kleine Turmfalken in Wien-Mariahilf angesiedelt worden

    12.06.2012 Bald schon werden sie über dem 6. Bezirk kreisen: Im Rahmen des Projekts "AIRbase Mariahilf" der Bezirksgrünen sind am Dienstag fünf Falkenfindlinge im Turm der Kirche St. Aegyd angesiedelt worden.
    In Schönbrunn leben seit Jahren Bartgeier - dass diese freigelassen werden, ist keine Seltenheit

    Bartgeier-Dame aus dem Tiergarten Schönbrunn wird in Frankreich freigelassen

    12.06.2012 Eine junge Bartgeier-Dame aus Schönbrunn wird demnächst Französin. Das Vogelweibchen übersiedelt - und darf sich auf ein Leben in Freiheit in den französischen Alpen freuen.
    Zwei der Kätzchen wurden vorerst in einer Tierklinik untergebracht, eines fand bei einer Retterin ein neues Heim.

    Katzenbabys aus fahrendem Auto auf Straße geworfen

    11.06.2012 Vier Kätzchen im Alter von etwa sechs Wochen sind am vergangenen Samstag in Kärnten von einem Autolenker während der Fahrt aus dem Fenster auf die Straße geworfen worden.
    Bei Hunden und Besuchern gleichermaßen ein Highlight beim 2. Wiener Hundetag: Das Weitspringen in den Pool.

    Eindrücke vom 2. Wiener Hundetag

    10.06.2012 Leserreporter Erich W. war am Samstag beim 2. Wiener Hundetag auf der Trabrennbahn Krieau dabei und hat für VIENNA.AT fotografiert. Auch am Sonntag haben Besucher noch bis 18 Uhr die Chance zahlreiche Vorführungen beim Hundetag anzuschauen - für Vierbeiner ist der Eintritt sogar frei.
    Kuh Yvonne als Orakel tätig.

    Tierische Orakel auch zur Euro 2012

    8.06.2012 Krake Paul war das Orakel-Wunder der Fußball-Weltmeisterschaft 2010, seine Prognose stimmte immer. Zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine geht nun ein ganzes Heer tierischer Wahrsager ins Rennen.
    Noch sind sie grau: Die Baby-Flamingos in Schönbrunn

    Nachwuchs zum Vatertag im Tiergarten Schönbrunn: Baby-Flamingos geschlüpft

    8.06.2012 Noch sind die kleinen Küken grau statt pink und eher wenig zierlich - ein niedlicher Anblick sind die frisch geschlüpften Flamingos aber jetzt schon. Bereits 17 Stück sind im Tiergarten Schönbrunn zu bewundern - weitere werden noch erwartet. Und auch für die - menschlichen - Väter hat der Tierpark zum Vatertag Besonderes zu bieten.
    Der entkommene Luchs riss bei seinem Ausbruch ein Kaninchen.

    OÖ: Zwei Wildkatzen aus Gehege entkommen

    6.06.2012 Zwei Wildkatzen - ein Serval und ein Luchs - sind, wie jetzt bekanntwurde, am Wochenende aus einem privaten Gehege in Schleißheim (Bezirk Wels-Land) entkommen.
    Am 9. und 10. Juni gehört die Rennbahn den Hunden und nicht den Pferden.

    Wiener Hundetag auf der Trabrennbahn Krieau

    6.06.2012 Bereits zum zweiten Mal findet am Wochenende der Wiener Hundetag auf der Trabrennbahn Krieau statt. Neben zahlreichen Hundesport-Turnieren gibt es Workshops, Vorträge, Mitmachaktionen und  mehr als 60 Verkaufsstände mit Futter, Zubehör und Beratung.
    Kuh Yvonne muss sich für einen von zwei Futtertrögen entscheiden und soll so den Gewinner vorab bekanntgeben.

    Fußball-EM: Kuh "Yvonne" wird Nachfolger von Krake Paul als Orakel

    6.06.2012 Sie wird die Fußball-Europameisterschaft 2012 zwar nicht entscheiden, das Interesse von 15 bis 20 Fernsehanstalten und Zeitungen wie "The Times" bis zur deutschen "Bild" sind ihr dennoch gewiss: Kuh "Yvonne", die im Vorjahr mit ihrer monatelangen Flucht das Sommerloch erfolgreich gefüllt hat, wird nun vor jedem EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft als Orakel befragt, wie Britta Freitag von Gut Aiderbichl am Mittwoch der APA ankündigte.
    Tierschützer kritisieren die artgerechte Haltung von Zootieren.

    Geparden aus Salzburger Zoo entflohen: Kritik von Tierschützern

    5.06.2012 Nachdem zwei Geparden-Jungtiere Dienstagfrüh aus dem Salzburger Zoo ausbüxten (SALZBURG24 hat berichtet), hagelt es nun von Tierschützern Kritk.

    Zwei Geparden aus Zoo Salzburg ausgebüxt: Entwarnung

    5.06.2012 Zwei junge Geparden-Weibchen haben am Dienstag in den frühen Morgenstunden in Salzburg für große Aufregung gesorgt.
    Auf den Spuren faszinierender Tiere im neuen Bienenhaus im Tiergarten Schönbrunn

    Heim für Biene Maja & Co.: Neues Bienen-Haus im Tiergarten Schönbrunn

    5.06.2012 Lieben Sie Honig? Im neuen, einzigartigen Bienenhaus im Tiergarten Schönbrunn können Sie ab sofort die fleißigen Bienen bei der Arbeit beobachten - in überdimensionalen begehbaren Waben, die rund 100.000 der Tiere ein Zuhause geben.
    Der Waldrapp ist hochgradig vom Aussterben bedroht.

    Wo ist Waldrapp-Dame „Gonzo“?

    30.05.2012 Forscher des Waldrapp-Teams bitten um Hinweise über den Verbleib von Vogeldame „Gonzo“. Sie soll sich in Salzburg aufhalten.
    Der Schneeleopard gehört zu den nachtaktiven Bewohnern des Salzburger Zoos.

    Zoo Salzburg lädt zum Familienabend

    29.05.2012 Unter dem Motto "Zoo bei Mondlicht" findet am kommenden Samstag ein Programm für die ganze Familie statt.
    Rund 250 Dollar kostet das Kilogramm Elfenbein auf dem Schwarzmarkt.

    50 Elefantenstoßzähne in Simbabwe beschlagnahmt

    29.05.2012 Wildhüter in Simbabwe haben einen Wilderer erschossen und 28 Elefantenstoßzähne beschlagnahmt.
    Die jungen Habichtskäuze fühlen sich wohl in den Blumengärten Hirschstetten

    Blumengärten Hirschstetten mit Habichtskäuzen sperren auf

    29.05.2012 Von 29. März bis 14. oktober haben die Blumengärten Hirschstetten geöffnet - und heuer haben sie mit den Habichtskäuzen einen besonderen Anziehungspunkt mehr zu bieten!
    Wanderfalken vergiftet - Ein Jäger aus Bregenz und der Landesveterinär waren dem skrupellosen Züchter auf die Schliche gekommen.

    Wanderfalken auf dem Pfänderstock vergiftet

    26.05.2012 Bregenz - Taubenzüchter präparierte Tauben mit Gift. Wanderfalken fast komplett ausgerottet.
    V.l.n.r.: Haus der Natur-Direktor Norbert Winding, Landesrätin Tina Widmann und Michael Apel.

    Neue Sonderausstellung im Haus der Natur eröffnet

    23.05.2012 Die Sonderausstellung "Paradiesvögel - gefiederte Top-Models und göttliche Verführer" wurde am Dienstagabend eröffnet und ist von 23.Mai bis 11. November 2012 im Haus der Natur zu sehen.
    Auch wenn es einer kleinen Antilope mit zurückgebogenen Hörnern ähnelt, wird es mit dem sagenumwobenen Einhorn in Verbindung gebracht: das Saola.

    Rätselhaftes Säugetier: Saola bleibt weiter ein Rätsel

    22.05.2012 Das äußerst seltene vietnamesische Waldrind bleibt auch 20 Jahre nach seiner spektakulären Entdeckung ein Rätsel für die Forschung.
    Analysesoftware soll Wohlbefinden von Hühnern ermitteln.

    Forscher wollen Hühnersprache übersetzen

    21.05.2012 Das Georgia Institute of Technology (GIT) und die University of Georgia möchten Landwirten technologisch zur Hand gehen, um den Gemüts- und Gesundheitszustand ihrer Hühnerherden besser zu analysieren.
    Meeresbiologen gehen von Vergiftung aus

    Massensterben von Delfinen im Schwarzen Meer

    18.05.2012 Beim größten Massensterben von Delfinen und Schweinswalen im Schwarzen Meer seit mehr als zehn Jahren sind nach Angaben ukrainischer Biologen fast 150 Tiere ums Leben gekommen.
    Dramatische Rettung eines Delfins mit Happy End.

    Mann rettete Delfin - im Taxi zum Meer

    16.05.2012 Dramatische Rettungsaktion für einen Delfin: Mit einer rasanten Taxifahrt hat ein Mann auf der ukrainischen Halbinsel Krim einem verirrten Delfin zurück ins Meer verholfen.
    Makabre Kunstaktion könnte Schaf Norbert das Leben kosten.

    Schaf Norbert unter der Guillotine

    15.05.2012 Darf Kunst so weit gehen? Zwei Berliner Kunststudenten wollen womöglich ein Schaf mit einer originalgetreu nachgebauten Guillotine hinrichten.
    Schwanenfamilie auf der Straße.

    Polizeieskorte für Schwanenfamilie

    12.05.2012 Zu einem Einsatz der anderen Art wurde eine Streife der Polizei Lindau am Freitagvormittag gerufen.
    Tausende Pelikane und hunderte Delfine verendet - Ministeriumsmitarbeiter im Rettungseinsatz.

    Massenhaftes Tiersterben an Perus Küste gibt Rätsel auf

    11.05.2012 Die Strände Perus füllen sich mit Tierkadavern. Seit Februar geht das nun schon so. Es sind Tausende, vor allem Delfine und Pelikane. Aber auch andere Seevögel, einige Seelöwen und Pinguine sind schon verendet. Die Behörden haben bisher keine Erklärung für das Massensterben gefunden.
    Noch ist der Panther nicht gefangen.

    Entlaufener Panther bald in Vorarlberg?

    11.05.2012 Schwarzach, Solothurn (CH) - Jener entlaufene Panther, der derzeit in der Schweiz durch die Wälder des Kantons Solothurn streift, könnte bald auch in Vorarlberg gesichtet werden.
    Der "Kleine" oder "Rote" Panda frisst auch gerne Bambus.

    Feuerwehr spritzte Kleinen Panda in Dresden von Baum

    11.05.2012 Einen ausgerissenen Kleinen Panda hat die Feuerwehr in Dresden mit einem starken Wasserstrahl von einem Baum gespritzt. Der kleine Bär fiel dabei aus großer Höhe auf den Boden. Nun soll untersucht werden, ob der Panda sich dabei verletzte, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte.
    Morrissey: Schon als Sänger von "The Smiths" ("Meat is Murder") bekennender Tierfreund.

    Morrissey setzt sich für philippinischen Zoo-Elefanten ein

    10.05.2012 Vor einem Konzert in der philippinischen Hauptstadt Manila hat sich der britische Rockmusiker Steven Patrick Morrissey ("The Smiths") für einen seit mehr als 30 Jahren eingesperrten Zoo-Elefanten stark gemacht.
    Im Tiergarten Schönbrunn kam das Nyala-Weibchen Amanda auf die Welt.

    Gestreiftes Baby in Schönbrunn: Nachwuchs bei den Nyalas

    10.05.2012 Der Tiergarten Schönbrunn freut sich über Nachwuchs bei den Nyalas - einer südostafrikanischen Antilopenart. Das wenige Tage alte Jungtier hat den namen Amanda bekommen.