Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Tiere

  • Eigens kreierte Spielzeuge sorgen bei den Zootieren für Abwechslung.

    Kälte: Zoo-Bewohner schätzen Innengehege im Tiergarten Schönbrunn

    Vor 23 Stunden Nicht nur wir Menschen gehen an frostigen Wintertagen nur ungern vor die Tür - auch die Zoo-Bewohner bleiben an kalten Tagen lieber im Innengehege.
    Die Elefantenherde freute sich über das Nadel-Frühstück.

    Elefanten im Tiergarten Schönbrunn ließen sich Christbaum schmecken

    12.01.2019 Am Freitag fand im Tiergarten Schönbrunn wieder das alljährliche Christbaum-Frühstück statt, bei dem sich die Elefantenherde die 18 Meter hohe Fichte schmecken ließ.
    Die ÖBB-Mitarbeiter konnten die Gams aus den Schneemassen befreien.

    ÖBB-Mitarbeiter retten verschüttete Gams aus Schneemassen

    9.01.2019 Steirische ÖBB-Mitarbeiter haben am Dienstag eine verschüttete Gams befreit. Das Wildtier schaffte die Flucht bei Schneeräum-Arbeiten nicht rechtzeitig und wurde verschüttet.
    Gams aus Schneemassen gerettet - Tolle rettungsaktion zweier ÖBB-Mitarbeiter in der Steiermark.

    ÖBB-Mitarbeiter retten Gams aus Schneemassen

    9.01.2019 Schneeschaufeln kann Leben retten: Zwei Mitarbeiter der ÖBB haben ein Herz für Tiere bewiesen, und eine Gams im Nationalpark Gesäuse gerettet.
    Fürchten Sie sich vor Spinnen?

    Tausende Spinnen rennen auf Wanderer zu

    9.01.2019 Wanderer finden ein "flauschiges, schlafendes Tier" - dann rennen tausende Spinnen auf sie zu.
    Zwei Rehe mussten von der Feuerwehr im Bezirk Baden aus dem eingezäunten Tennisplatz befreien.

    FF-Einsatz im Bezirk Baden: Rehe verirrten sich auf Tennisplatz

    6.01.2019 Zwei Rehe hatten sich in Tribuswinkel (Bezirk Baden) auf einen komplett umzäunten und schneebedeckten Tennisplatz verirrt und fanden keinen Weg ins Freie. Die Feuerwehr musste ausrücken und die Tiere befreien.
    Familie Strache freut sich über ein neues Haustier.

    Zuwachs im Hause Strache: Hündin "Linda" ist neues Haustier

    24.12.2018 Am Sonntag stellte Vizekanzler Heinz-Christian Strache in einem Facebook-Posting erstmals das neue Familienmitglied vor: "Linda" ist eine Cane Corso Hündin und sechs Monate alt.
    Feuerwerke und Böller können Tiere einschüchtern und ihnen Angst bereiten.

    Polizei schützt Wiener Tierschutzhaus in der Silvesternacht

    30.12.2018 In der Silvesternacht werden zehn Polizisten samt Diensthunde sowie drei Streifenwagen das Wiener Tierschutzhaus in Vösendorf und seine tierischen Bewohner vor zu lautem Feuerwerk und Böllern schützen.
    Einer der Wintervögel ist unter anderem die Blaumeise.

    BirdLife ruft zur Wintervogelzählung im Jänner 2019

    21.12.2018 Auch heuer ruft BirdLife wieder zur Wintervogelzählung auf. Bereits zum zehnten Mal können sich Laien und Experten daran beteiligen.
    Am 21. Dezember gibt es eine Preisaktion des Haus des Meeres in Wien.

    Aktion: Jahreskarte für Haus des Meeres in Wien um Tagesticketpreis

    21.12.2018 Das Haus des Meeres, Wiens Meereszoo, bietet am 21. Dezember 2018 die Jahreskarte für Erwachsene zum Preis eines Tagestickets an.
    Der Fuchs wurde bereits des öfteren in innerstädtischen Wiener Grätzeln gesichtet.

    Der Fuchs in Wien: Zahlreiche Sichtungen in Wiener Grätzeln

    15.12.2018 Forscher fanden in Kooperation mit der Bevölkerung heraus, dass sich der Fuchs in einigen innerstädtischen Wiener Grätzeln wie zuhause fühlt. Es wurden über 1.100 Beobachtungen gemacht.
    Silberäffchen sind seit kurzem die neuen Bewohner im Haus des Meeres.

    Silberäffchen-Trio im Wiener Haus des Meeres zu bestaunen

    13.12.2018 Seit wenigen Tagen hat das Wiener Haus des Meeres drei neue Bewohner. Ab sofort kann das Silberäffchen-Trio im Tropenhaus besucht werden.
    Die neue Pflegerin übernimmt in China schrittweise die Betreuung der Pandas.

    Schönbrunner Panda-Zwillinge leben sich sehr gut in China ein

    13.12.2018 Nach einer Woche im neuen Zuhause in China haben sich die Panda-Zwillinge “Fu Feng” und “Fu Ban” bereits sehr gut eingelebt. Sie fühlen sich wohl und gewöhnen sich an ihre neue Betreuerin.
    Bienen und Vögel sterben, falls sie diese Pestizide zu sich nehmen.

    Bienen- und Vogelsterben: Köstinger (ÖVP) will Zulassung verbotener Pestizide für Österreich

    11.12.2018 Wien und Burgenland stimmen dem Vorhaben von Umweltministerin Köstinger (ÖVP) nicht zu. Sie will die von der EU verbotenen Pestizide in Österreich zulassen.
    Der richtige Umgang mit dem Hund wird im Kurs vermittelt.

    Verpflichtende Kurse für Wiener Hundehalter ab 2019: Hundezertifikat präsentiert

    4.12.2018 Ab Juli 2019 müssen künftige Hundebesitzer in Wien einen Kurs besuchen, der den richtigen Umgang mit den Vierbeinern vermittelt. Am Dienstag wurde dazu das "ÖTK-Hundezertifikat" präsentiert.
    In den nächsten Wochen wird die Betreuung Schritt für Schritt an den neuen Pfleger übergeben.

    Neues Zuhause: Schönbrunner Panda-Zwillinge sind in China angekommen

    4.12.2018 Die Panda-Zwillinge "Fu Feng" und "Fu Ban" haben ihr neues Zuhause in China erreicht. Derzeit müssen sie noch im Quarantäne-Bereich bleiben.
    Die Panda-Zwillinge sind derzeit unterwegs nach China.

    Schönbrunner Panda-Mama muss Abschied nehmen: Zwillinge reisen nach China

    3.12.2018 Am Sonntag hieß es Abschied nehmen. Die Panda-Zwillinge "Fu Feng" und "Fu Ban" wurden in Kisten voller Bambus nach China gebracht.
    Die beiden Panda-Zwillinge aus dem Tiergarten Schönbrunn werden am Sonntag nach China übersiedeln.

    Nach Sensations-Aufzucht: Panda-Zwillinge aus dem Tiergarten Schönbrunn übersiedeln nach China

    29.11.2018 Die beiden Panda-Zwillinge aus dem Tiergarten Schönbrunn "Fu Feng" und "Fu Ban" übersiedeln bereits am Sonntag nach China. Die Aufzucht der beiden übernahm zur Gänze ihre Mutter "Yang Yang".
    Angst vor Spinnen ist weit verbreitet

    Können Spinnen im Staubsauger überleben?

    29.11.2018 Viele saugen ins Haus eingedrungene Spinnen mit dem Staubsauger auf. Dennoch hält sich der Mythos, das die Tiere diese Prozedur überleben können, hartnäckig.
    Wenn man einem Wolf begegnet ist es wichtig, sich richtig zu verhalten.

    Richtiges Verhalten bei Begegnung mit einem Wolf

    27.11.2018 Die Wölfe kehren in unsere Wälder zurück. Viele Menschen haben Angst vor den imposanten Tieren. Hier einige Verhaltenstipps, sollte es zu einer Begegnung mit einem Wolf kommen.
    Das Koala-Weibchen Bunji erkundet bereits ihre neue Umgebung im Wiener Tiergarten Schönbrunn.

    Tiergarten Schönbrunn in Wien: Koala-Weibchen Bunji ist da

    27.11.2018 Der Tiergarten Schönbrunn Wien hat einen neuen Bewohner bekommen. Das Koala-Weibchen Bunji ist gestern eingezogen und bereits für die Besucher zu sehen.
    Der Mann ist kurz vor dem Prozess gegen Tierquälerei verstorben.

    Tierquälerei: Springreiter kurz vor Prozess verstorben

    23.11.2018 Am Montag hätte eine Verhandlung am Wiener Landesgericht eine Verhandlung gegen einen heimischen Springreiter wegen Verdacht auf Tierquälerei stattgefunden. Der Angeklagte ist allerdings am 13. November verstorben.
    Das neue Wiener Tierhaltegesetz wurde verzögert.

    Neues Wiener Tierhaltegesetz: Beschluss wurde verzögert

    23.11.2018 Am Donnerstag wurde die Novelle zum Wiener Tierhaltegesetz im Wiener Landtag beschlossen - wenn auch wie erwartet nur in erster Lesung. FPÖ und NEOS haben verhindert, dass die nötige zweite Lesung unmittelbar danach stattfindet.
    Kündtig keine Hunde und Katzen in Zoofachgeschäften.

    Haltung von Katzen und Hunden in Zoogeschäften wird mit 2019 verboten

    22.11.2018 Am Donnerstag wurde im Nationalrat ein Verbot der Haltung von Hunden und Katzen in Zoofachhandlungen per Anfang 2019 beschlossen.
    Künftig müssen alle Hundehalter in Wien einen Einführungskurs absolvieren.

    Verschärftes Tierhaltegesetz: Verpflichtende Kurse für alle Hundehalter in Wien

    22.11.2018 Das Tierhaltegesetz in Wien wird verschärft: Neben einer generellen Beißkorbpflicht für Listenhunde müssen künftig alle Hundebesitzer einen Kurs absolvieren. Der Nachweis wird nötig sein, um einen Hund anzumelden.
    Vier Pfoten warnt bei der Haltung von Katzen und Hunden im Zoohandel vor einer Gesetzteslücke.

    Vier Pfoten warnt vor Gesetzeslücke: Katzen und Hunde im Zoohandel

    21.11.2018 Vier Pfoten hat einen Tag vor der Abstimmung über ein Verkaufsverbot von Hunden und Katzen in Zoofachhandlungen im Nationalrat neuerlich vor einer Gesetzeslücke gewarnt.
    Der VGT zieht mit einer Pro-Wolf-Ausstellung durch Österreich.

    VGT startet mit Wolf-Tour auf Wiener Mariahilfer Straße

    21.11.2018 Um den Menschen die Angst vor dem Wolf zu nehmen, zieht der VGT mit einer Wolfstour durch ganz Österreich. Im Rahmen der Ausstellung werden Fakten präsentiert und Fragen zum Tier beantwortet, gestartet wird auf der Wiener Mariahilfer Straße.
    Was spricht für und was gegen einen Hundeführschein?

    Hundeführschein: Was spricht dafür und was dagegen

    21.11.2018 Seit Wochen spaltet der Hundeführschein die Gemüter. Nach zwei gebissenen Kindern, einem Todesfall und eine Attacke auf einen erwachsenen Mann hat der Österreichische Tierschutzverein nun Argumente gesammelt, die für und gegen einen Hundeführschein sprechen.
    Das Tier verletzte den Mann am Unterarm und an beiden Unterschenkeln.

    Rottweiler biss in NÖ mehrmals zu: Arbeiter schwer verletzt

    15.11.2018 Bei einer Rottweiler-Attacke erlitt ein 45-jähriger Arbeiter in NÖ mehrere Bisswunden am Unterarm sowie an beiden Unterschenkeln. Das Tier lief frei auf einem Betriebsgelände herum.
    BirdLife Österreich informiert über richtiges Vogelfüttern.

    BirdLife Österreich: Nützliche Tipps zur richtigen Vogelfütterung

    13.11.2018 In der kalten Jahreszeit wollen viele Österreicher den im Land verbliebenen Vögeln etwas Gutes tun und stellen Futterhäuser auf. BirdLife Österreich gibt Tipps zum richtigen Vogelfüttern und warnt vor häufigen Fehlern.