Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Tiere

  • Eine kleine Krähe fiel zwei Jugendlichen zum Opfer

    Tierquälerei in Erding

    19.07.2018 In Erding haben zwei Jugendliche eine kleine Krähe totgetreten.

    Erklären dicke Hunde menschliches Übergewicht?

    15.07.2018 Beim Thema Übergewicht ziehen ungarische Forscher Parallelen zwischen dem Verhalten von Hunden und Menschen.
    Tiergartenleitung hatte Hoffnung auf Zwergotter-Nachwuchs fast schon aufgegeben.

    Drillingsnachwuchs bei Zwergottern in Schönbrunn

    12.07.2018 Im Tiergarten Schönbrunn in Wien gibt es Nachwuchs bei den Asiatischen Zwergottern. "Blanche" hat am 17. Mai Drillinge zur Welt gebracht, die nun ihre Höhle verlassen und für die Besucher zu sehen sind. Das gab der Tiergarten am Donnerstag bekannt.
    Große Schmetterlingszählung in Österreich bis 5. August 2018.

    Schmetterlingszählung in Wien bis 5. August 2018

    12.07.2018 Vom 12. bis 5. August wird von der Initiative Blühendes Österreich und der Umwelt-NGO Global 2000 zur Schmetterlingszählung in Österreich aufgerufen.
    Die drei kleinen Zwergotter kamen Mitte Mai zur Welt.

    Süße Zwergotter-Drillinge im Tiergarten Schönbrunn geboren

    12.07.2018 Im Wiener Tiergarten Schönbrunn freut man sich über Drillingsnachwuchs bei den Asiatischen Zwergottern. Die Jungen haben bereits ihre Höhle verlassen und können von den Besuchern bestaunt werden.
    Bello & Co. dürfen für viele Österreicher im Urlaub nicht fehlen.

    Viele Österreicher richten ihren Urlaub nach dem Haustier

    11.07.2018 Eine Umfrage zeigt, dass viele Österreicher ihrem Haustier zuliebe einen Kompromiss bei der Urlaubsplanung eingehen. Das Urlaubsziel wird beispielsweise tierfreundlich ausgewählt oder man verbringt die freien Tage zuhause.
    Die italienischen Polizisten mit der geretteten Schildkröte.

    Italienische Polizei rettete Schildkröte von Autobahn

    10.07.2018 Einer Schildkröte in Not ist die italienische Verkehrspolizei zu Hilfe gekommen.
    Mauersegler können in Wiens Gemeindebauen nisten.

    Immer mehr Wiener Gemeindebauten werden zum Nistplatz für Vögel

    11.07.2018 Mauersegler, Turmfalke & Co. dürfen sich über zahlreiche von der Stadt Wien errichtete Nistkästen in den Gemeindebauten freuen. Bisher wurden über 450 Quartiere für die Tiere geschaffen.

    Gorillababy Ali begeistert Zoobesucher in den USA

    10.07.2018 Der westliche Tieflandgorilla ist erst einen Monat alt, hat aber schon viele Fans.
    Das Krokodil ist ca. 60 Jahre alt.

    600 Kilo schweres Riesenkrokodil in Australien gefangen

    10.07.2018 Wildhüter in Australien haben ein 4,7 Meter langes und rund 600 Kilogramm schweres Krokodil in einem Fluss im Northern Territory gefangen.

    Kätzchen in hochgiftige Farbe getaucht: Mann wollte Verkaufspreis steigern

    9.07.2018 Unfassbar: Ein Mann in Bahrain tauchte ein Kätzchen in hochgiftige pinke Farbe, weil er es anschließend teurer verkaufen wollte. Ein unglaublicher Fall von Tierquälerei: Auf einem Markt in Bahrain wollte ein Mann ein unterernährtes Kätzchen verkaufen.
    Der Hund verlor bei der Befreiungsaktion ein paar Haare.

    Husky steckte mit Kopf in Heizungsrohr fest: Feuerwehr befreite Tier in Wiener Neustadt

    7.07.2018 In Wiener Neustadt wurde einem Husky seine neugierige Nase zum Verhängnis: Er blieb mit dem Kopf in einem Heizungsrohr stecken und musste von der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit werden.
    Hunde missachten meist Warnsignale des Körpers.

    Dickes Fell: So schützt man seine Haustiere vor der Sommerhitze

    5.07.2018 Vierbeiner können auch bei 30 Grad im Schatten ihr dickes Fell nicht einfach so ablegen. Im Video gibt's nützliche Tipps, wie man Bello & Co. an heißen Tagen helfen kann.
    Zsa Zsa wurde zum "Hässlichsten Hund der Welt" gewählt.

    Was Zsa Zsa zum hässlichsten Hund der Welt macht

    27.06.2018 Die Englische Bulldogge Zsa Zsa hat es geschafft: Sie trägt ab sofort den Titel "Hässlichster Hund der Welt". Womit die Hündin das verdient hat, lest ihr hier.
    Die Schönbrunner Flusspferde nahmen das neue Badebecken im Außenbereich dankend an.

    Flusspferde in Wiener Tiergarten Schönbrunn freuen sich über neues Badebecken

    27.06.2018 Endlich war es soweit: Die Tore zum renovierten Außenbereich der Schönbrunner Dreitonner öffneten sich und die Flusspferde machten sich sogleich auf den Weg ins kühle Nass. Arca, Kimbuku und Ali erkundeten sichtlich angetan ihre naturnah gestaltete Wasserlandschaft und genossen das Frühstück, das unter anderem aus Äpfeln von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) bestand.
    Kimbar wird heute 25 Jahre alt.

    Giraffenbulle Kimbar wird 25 Jahre alt: Party im Tiergarten Schönbrunn

    3.07.2018 Happy Birthday, Kimbar! Der älteste Giraffenbulle Europas wird heute 25 Jahre alt. Aufgrund des hohen Alters ist es ein ganz besonderer Geburtstag für den Wiener Tiergarten Schönbrunn.
    Die Leoparden-Zwillinge sind die neuen Stars im Wiener Tiergarten Schönbrunn.

    Leoparden-Zwillinge im Wiener Tiergarten Schönbrunn heißen Baikal und Inga

    18.06.2018 Die zweieinhalb Monate alten Leoparden-Zwillinge sind die neuen Stars im Wiener Tiergarten Schönbrunn. Nachdem ihr Geschlecht nun bekannt ist, erhielten sie auch endlich ihre Namen: Baikal und Inga.
    Drei junge Turmfalken sind in Wien-Hernals aus ihrem Nest gefallen.

    Turmfalken aus dem Nest gefallen: Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Wien-Hernals

    17.06.2018 Am Samstagmorgen sorgten drei aus dem Nest gefallene Turmfalken in Wien-Hernals für einen Einsatz der Polizei und Feuerwehr.
    Bei der Fledermausnacht können die Tiere beobachtet werden.

    Fledermausnacht in Breitenlee gibt Einblicke in das Leben der Tiere in Wien

    14.06.2018 Am 15. Juni gibt es wieder die Möglichkeit, Fledermäuse in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Interessierte erhalten dabei kostenlos einen Einblick in das abendliche Treiben der Tiere.
    Mit der Aktion "Nachts in meinem Garten" bekommt man die Möglichkeit, nachtaktive Tiere zu beobachten.

    "Night-Watcher" gesucht: Heimische Gärten erforschen und Preise gewinnen

    13.06.2018 Rund 600 Tiere leben gemeinsam mit uns in den Städten. Trotz dem vielen Autoverkehr und den Betonbauten, gibt es durchaus die Möglichkeit für Tiere, in der Großstadt zu leben. Eine neue Aktion, soll Gartenbesitzer die Möglichkeit bieten, nachtaktive Säugetiere in heimischen Gärten zu beobachten.
    Der Einsatz bei einer Hochzeit ist für die Tauben purer Stress.

    Darum sollte man auf den Trend "Hochzeitstauben" verzichten

    12.06.2018 Immer mehr Brautpaare lassen im Rahmen ihrer Hochzeit weiße Tauben fliegen. Sie sollen Glück bringen und Liebe und Frieden symbolisieren, doch das Spektakel ist für die Tiere meist der pure Stress. Vier Pfoten informiert, warum man besser auf den Trend der "Hochzeitstauben" verzichten sollte.
    Die Habichtskäuze werden in Kürze im Lainzer Tiergarten in Wien in die freie Wildbahn entlassen.

    Junge Habichtskäuze werden im Lainzer Tiergarten Wien wiederangesiedelt

    12.06.2018 Anfang April sind vier kleine Habichtskäuze im Tiergarten Schönbrunn Wien geschlüpft. Nun ist es soweit und die Tiere werden im Lainzer Tiergarten in die Wildnis entlassen und wiederangesiedelt, da die Tiere in Österreich bereits ausgestorben waren.
    Nicht nur die Raupen der Eichenprozessionsspinner können Wiener Spaziergängern gefährlich werden.

    Neben Eichenprozessionsspinnern: Was Wiener Spaziergängern noch "droht"

    8.06.2018 Spaziergänger in Wien sollten sich derzeit nicht nur vor den Raupen des Eichenprozessionsspinners hüten, dessen Härchen Allergien und Hautreizungen hervorrufen, sondern auch vor Krähen, die mittels Scheinattacken ihren Nachwuchs verteidigen.
    Die süßen Luchs-Zwillinge sind ab sofort im Tiergarten Schönbrunn zu sehen.

    Süßer Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn: Luchs-Zwillinge geboren

    22.06.2018 Im Wiener Tiergarten Schönbrunn freut man sich über süßen Nachwuchs bei den Eurasischen Luchsen. Die Luchs-Zwillinge sind ab sofort auch für Besucher zu sehen.
    Die Frau machte ein Foto des unterernährten Fiakerpferdes.

    Unterernährtes Fiakerpferd am Wiener Stephansplatz: VGT ortet Tierquälerei

    10.07.2018 Am Wiener Stephansplatz machte eine Tierschutz-Aktivistin auf ein offenbar unterernährtes Fiakerpferd aufmerksam, da die Rippen und mehrere Knochen des Tieres deutlich erkennbar waren. Die Frau konfrontierte die anwesenden Fiaker mit dem Missstand, diese wiesen die Vorwürfe jedoch zurück. Der VGT erstattete nun Anzeige wegen Tierquälerei.
    "Smashed to pieces" wird nicht mehr lange am Wiener Haus des Meeres zu lesen sein.

    Wiener "Haus des Meeres" feiert 60. Geburtstag

    4.06.2018 Am Donnerstag feiert das Wiener "Haus des Meeres" seinen 60. Geburtstag. Rund 10,6 Millionen Personen sollen den Zoo, der sich inzwischen auf elf Stockwerke erstreckt, bereits besucht haben, hieß es in einer Aussendung am Montag.
    Die Härchen der Raupe können zu Allergien und Hautreizungen führen.

    Hautreizungen & Allergien: Warnung vor Eichenprozessionsspinner in Wien

    29.05.2018 Üblicherweise sind die Raupen des Eichenprozessionsspinners erst Mitte Juni sichtbar - in diesem Jahr haben es die Tiere wohl eiliger. Mehrere Bäume in Wien sind bereits von ihnen befallen. Da die Härchen der Raupe Hautreizungen und Allergien auslösen können, macht das Forstamt mit Tafeln darauf aufmerksam.
    Das "Team Doggerie": Markus Junek, Raffaela Pribitzer und "Gini".

    "Doggerie" eröffnet in Wien Auhof: 3x Ultraschall-Gebissreinigung zu gewinnen

    6.06.2018 In Wien Auhof eröffnet am 1. Juni 2018 die "Doggerie". Auf 250 Quadratmetern wurde eine Wohlfühloase für fellige Vierbeiner und ihre Besitzer geschaffen. Eine der hier angebotenen Leistungen ist eine neuartige Technik, die es erlaubt, Gebissreinigungen ohne Narkose durchzuführen. Anlässlich der Eröffnung verlost VIENNA.at 3x diese spezielle Ultraschall-Gebissreinigung.
    Fellflausch mit Moschusnote.

    Sibirische Forscher züchten zahme Füchse

    24.05.2018 Wie wurde aus dem wilden Wolf ein schwanzwedelnder Couch-Fluffi? Auf wohl einmalige Weise lässt das ein seit gut 60 Jahren in Russland laufendes Experiment erahnen.