AA
  • VOL.AT
  • Tiere

  • Reptil ausgesetzt: Bartagame Paul in Wien-Liesing gefunden und gerettet

    Vor 39 Minuten Eine Spaziergängerin entdeckte im Liesinger Draschepark ein unerwartetes Tier in einem Gebüsch: Eine Bartagame, die vermutlich ausgesetzt worden war.

    Turmfalke überstand Kollision mit Pkw glimpflich

    22.06.2021 Ein junger Turmfalke hatte am Montag Glück im Unglück. Der Vogel wurde im Bezirk Mödling von einem Auto angefahren, erlitt dabei aber nicht allzu schwere Verletzungen.

    Vier Geburtstagskinder in Schönbrunn: Geparden sind ein Jahr alt

    22.06.2021 Ein gleich vierfaches "Happy Birthday" darf man heute im Tiergarten Schönbrunn wünschen: Die Geparden-Jungtiere Sibaya, Malkia, Tuli und Paka feiern ihren ersten Geburtstag.

    Fiakerpferde: Wiener Grüne fordern erneut hitzefrei ab 30 Grad

    21.06.2021 Angesichts der derzeitigen Hitzewille haben die Wiener Grünen am Montag erneut ihre Forderung bekräftigt, dass Wiener Fiakerpferde künftig ab 30 Grad Celsius hitzefrei bekommen sollten.

    Wildschwein-Frischling gerettet: Tierschutzhaus Vösendorf päppelt "Obelix" auf

    21.06.2021 Glück im Unglück für einen kleinen Eber: Auf einer Landstraße bei Hornstein (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) ist ein Wildschwein-Frischling gefunden und gerettet worden.

    Erneut an Baum genagelter Hase nahe Graz gefunden: Polizei sucht Tierquäler

    21.06.2021 Nahe Graz dürfte ein Tierquäler sein Unwesen treiben: Bereits zum zweiten Mal ist in Hausmannstätten (Bezirk Graz-Umgebung) ein getöteter Hase an einen Baum genagelt gefunden worden.

    Wien: Abkühlung für Vierbeiner bei Trinkbrunnen

    20.06.2021 Der Sommer hat in Wien Fahrt aufgenommen und das bekommen auch alle Hunde in der Stadt zu spüren. Deshalb gibt es für sie nun eigene Möglichkeiten, sich abzukühlen und Wasser zu trinken.

    Hitzefalle Auto: Parksheriffs retten Hund in Wien-Ottakring

    20.06.2021 Bei ihrer Fußstreife wurden Parksheriffs am Freitag in Wien-Ottakring auf einen Hund aufmerksam, der sich im Kofferraum eines abgestellten Pkw befand und bereits recht kraftlos wirkte. Die Beamten handelten sofort.

    Sensationsfund im Tiergarten Schönbrunn: Unbekannte Garnelenart entdeckt

    17.06.2021 Der Tiergarten Schönbrunn meldet eine wissenschaftliche Sensation: Ein Meeresbiologe des Haus des Meeres entdeckte in einem dortigen Aquarium eine neue Garnelenart.

    Zu nass und kalt gewesen: Gelsen-Saison verspätet sich

    16.06.2021 Die Stadt Wien registriert derzeit ein sehr geringes Aufkommen heimischer Gelsenarten. Grund dafür dürfte das nasse und kalte Wetter diese Frühjahr sein.

    Unüberlegt angeschaffte Corona-Haustiere: Tierheime beklagen Abgabe-Boom

    15.06.2021 "Jetzt kommen die Corona-Tiere", so die traurige Feststellung von Tierschutz Austria anlässlich einer aktuellen Entwicklung. Während der Pandemie unüberlegt angeschaffte Haustiere landen nun reihenweise in den Tierheimen.

    Problem mit Hundekot: Baden bei Wien will DNA-Tests

    11.06.2021 Baden bei Wien hat mit nicht beseitigtem Hundekot zu kämpfen. Nun wird über DNA-Tests bei Hunden nachgedacht, um die Übeltäter mittels Datenbank ausfindig machen zu können.

    Tierschutzvolksbegehren: Wünsche von Politik und NGOs

    10.06.2021 Politik und NGOs haben vor dem Tierschutzvolksbegehren-Hearing nicht wenige Wünsche. Darüber hinaus gibt es einen Vorwurf von Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) an ÖVP und Grüne.

    Brütendes Kaiseradlerweibchen nahe Tulln angeschossen

    10.06.2021 Ein brütendes Kaiseradlerweibchen ist in der Nähe von Tulln angeschossen worden. Der Vogel war nach Angaben von BirdLife vom Donnerstag von neun Schrotkugeln getroffen worden.

    Nachwuchs bei den Präriehunden im Tiergarten Schönbrunn

    9.06.2021 Mehrfacher Kindersegen: Die Präriehund-Anlage im Tiergarten Schönbrunn hat sich in eine wahre Kinderstube verwandelt. Mitte April haben gleich zwei Weibchen im Abstand von zwei Wochen Junge bekommen.

    Online-Wanderkarten werden künftig vor Mutterkühen auf Almen warnen

    8.06.2021 In der heimischen Bergwelt, die durch Corona an Attraktivität gewonnen hat, treffen Wanderer nicht selten auf Kühe. Zur Sicherheit sollen darum ab Juli Online-Wanderkarten der Alpenvereine vor Mutterkühen warnen.

    Entenfamilie von Fahrbahn in Wien-Mariahilf gerettet

    1.06.2021 Am Montag verirrte sich eine kleine Entenfamilie auf die Fahrbahn der Königseggasse in Wien-Mariahilf. Passanten und Polizisten eilten den Tieren zu Hilfe.

    Niederösterreich: "Hundetag Baden" steht vor der Tür

    31.05.2021 In Niederösterreich steht der "Hundetag Baden" vor der Tür. Der wird am kommenden Sonntag, 6. Juni abgehalten - allerdings nicht ohne Corona-Regelungen.

    Welpenschmuggler bei Grenzkontrolle in Nickelsdorf gestoppt

    31.05.2021 In der Nacht auf Sonntag habe Polizisten und Zöllner an der Grenzkontrollstelle Nickelsdorf im Nordburgenland Welpenschmuggler auffliegen lassen. Neun Hundebabys wurden abgenommen und vorerst in einem Tierheim untergebracht.

    40 Wölfe in Österreich, aber kaum Herdenschutz

    31.05.2021 Zur beginnenden Almsaison sind Schafe und Ziegen nicht ausreichend vor Wölfen geschützt, kritisiert WWF-Experte Christian Pichler. Auch in Vorarlberg wurden heuer bereits drei Tiere gesichtet.

    Labormäuse in Uni-Labor verdurstet: Freispruch

    31.05.2021 Nachdem 100 Mäuse in den Laboren der MedUni Wien verdurstet waren, wurde die Pflegerin vor Gericht angeklagt. Die Anklage hatte ihr unterstellt, die Zuchtmäuse vernachlässigt zu haben.

    Wien: Fiakerpferd-Mahnwache im 1. Bezirk

    31.05.2021 Nach dem Tod eines Fiakerpferds am Wiener Ring soll am 1. Juni eine Mahnwache beim Burgtheater abgehalten werden.

    Labormäuse in Wien verdurstet: Prozess gegen Pflegerin

    31.05.2021 Eine Tierpflegerin der MedUni Wien soll im November ihre Labormäuse sieben Tage lang nicht gefüttert haben. 100 Zuchtmäuse verdursteten.

    Angeschossener Graureiher in NÖ verendet - Anzeige gegen unbekannten Schützen

    27.05.2021 Für einen Graureiher, der in einem Garten in Lanzendorf (Bezirk Bruck a. d. Leitha) mit einer Schussverletzung im Flügel entdeckt wurde, kam letztlich jede Hilfe zu spät. Dies soll nun Konsequenzen haben.

    "Kindergarten" voller Felsenpinguin-Küken im Wiener Tiergarten Schönbrunn

    27.05.2021 Viel Putziges gibt es derzeit im Tiergarten Schönbrunn zu sehen: Dort sind im April elf Felsenpinguin-Küken geschlüpft. Jetzt können sie im "Kindergarten" des Polariums im Wiener Zoo besucht werden.

    Tierärzte alarmiert: Immer mehr Katzen und Hunde sind übergewichtig

    26.05.2021 Ein Leckerli hier, ein Kaustangerl da: Auch wenn es gut gemeint ist, können zu viele Snacks der Gesundheit der Haustiere langfristig schaden. Tierärzte sind bereits alarmiert, denn es gibt immer mehr Fälle von zu dicken Hunden und Katzen.

    Angeschossene, schwangere Katze erfolgreich operiert

    23.05.2021 Eine angeschossenen, schwangere Katze wurde vom Wiener Tierarzt Daniel Eschlböck in der letzten Woche erfolgreich operiert. Nun ist der Weg frei für eine Geburt ohne Komplikationen.

    Mähroboter als tödliche Gefahr für Igel & Co.

    21.05.2021 Die vermehrt in heimischen Gärten verwendeten Mähroboter werden laut der Tierschutzorganisation Vier Pfoten zunehmend zur Gefahr für Wildtiere. Besonders häufig seien Igel betroffen.

    Wien: 70.000 Bienen leben jetzt über der Polizei

    21.05.2021 Die Wiener Landespolizeidirektion befindet sich nun unter tausenden von Bienen. "Sie müssen sich nun noch einfliegen", erklärte der Imker Alfred Hauska.

    Tauben nisten auf Balkonen: So wird man die Vögel wieder los

    20.05.2021 Erst wird gegurrt, dann genistet: Wiens Stadttauben sind derzeit nicht nur auf der Suche nach Partnern, sondern auch nach einem Brutplatz. Fündig werden sie oftmals auf Balkonen - zum Leidwesen der Bewohner.