Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Tiere

  • Fu Long empfing erste Besucher

    29.01.2008 Pandababy Fu Long hat sich am Dienstag den ersten Besuchern gezeigt. Eine Schulklasse aus Döbling durfte das Tierjunge besuchen - einen Tag vor der offiziellen Eröffnung des Panda-Hauses.  

    Panda Fu Long ab Mittwoch zu bewundern

    28.01.2008 Die lange Wartezeit ist bald zu Ende: Ab Mittwoch wird Fu Long, der kleine Panda im Wiener Tiergarten Schönbrunn, erstmals von den Besuchern bewundert werden können.

    WWF will Verkaufsstopp von Blauflossen-Thunfisch aus Mittelmeer

    28.01.2008 Die Umweltschutzorganisation WWF hat am Montag an Einzelhändler appelliert, den Verkauf von Blauflossen-Thunfisch aus dem Mittelmeer zu stoppen.

    Flocke: Erste Steh-Versuche

    28.01.2008 Das Nürnberger Eisbärenbaby Flocke macht erste Steh-Versuche. "Sie stellt sich kurzfristig schon ein bisschen in den sogenannten Vierfüßerstand", erklärte Tierarzt Bernhard Neurohr am Montag.

    Nürnberger Eisbärenbaby Flocke kann schon stehen

    28.01.2008 Das Nürnberger Eisbärenbaby Flocke macht erste Steh-Versuche. "Sie stellt sich kurzfristig schon ein bisschen in den sogenannten Vierfüßerstand", erklärte Tierarzt Bernhard Neurohr am Montag.

    Fu Long betritt Neuland

    27.01.2008 Fu Long, der kleine Panda im Wiener Tiergarten Schönbrunn, hat endlich seine „Privatgemächer“ verlassen und erkundet derzeit auch den für das Publikum einsehbaren Bereich. Panda-Video

    Fu Long betritt Neuland

    26.01.2008 Fu Long, der kleine Panda im Wiener Tiergarten Schönbrunn, hat endlich seine „Privatgemächer“ verlassen und erkundet derzeit auch den für das Publikum einsehbaren Bereich.

    Fu Long betritt Neuland

    25.01.2008 Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen, damit Mitte bis Ende kommender Woche auch das Pandahaus für die Zoobesucher wieder geöffnet werden kann.    Mehr Panda-Videos

    "Panda-TV" am 26. Jänner

    25.01.2008 Fu Long, der kleine Panda im Wiener Tiergarten Schönbrunn, hat endlich seine "Privatgemächer" verlassen und erkundet derzeit auch den für das Publikum einsehbaren Bereich.

    Babyboom: Vier Tigerlein in Dänemark

    25.01.2008 Die putzigen Sibirischen Tiger spielen fröhlich mit ihrem Pfleger im Zoo von Aalborg.

    NZL: Japan ignoriert Walfangverbot

    25.01.2008 Die japanische Walfangflotte ist entgegen einer internationalen Vereinbarung am Freitag in ein von Neuseeland kontrolliertes Seegebiet der Antarktis eingedrungen.

    "Kosmopolitisches Federvieh"

    23.01.2008 Im Kunstmuseum Nimwegen (Niederlande) gackert es: Federvieh der besonderen Art zeigt der belgische Künstler Koen Vanmechelen mit seinem "Cosmo­politan Chicken Project". [Video im Text]

    Panda-Baby: Bisher zwei Ausflüge in "neue Welt"

    22.01.2008 Zwei kurze Ausflüge von der Wurfbox in seine "neue Welt" - die Innenanlage des Zoo-Besucherhauses - hat das Schönbrunner Panda-Baby Fu Long seit Sonntag gewagt.

    Erste Schritte nach draußen

    22.01.2008 Panda-Baby Fu Long hat den lang erwarteten ersten Schritt in die Innenanlage gewagt. Den Blicken der Besucher bleibt die Sensation von Schönbrunn aber wohl noch verborgen.    Mehr Panda-Videos

    Panda-Baby Fu Long wagte ersten Schritt in normale Innenanlage

    22.01.2008 Einen zaghaften ersten Schritt in die geräumige Innenanlage hat Panda-Baby Fu Long - der "glückliche Drache" - am Sonntagvormittag endlich gewagt.

    Panda-Baby Fu Long wagte ersten Ausflug

    21.01.2008 Einen zaghaften ersten Schritt in die geräumige Innenanlage hat Panda-Baby Fu Long - der "glückliche Drache" - endlich gewagt. Den Blicken der Besucher bleibt die Sensation des Tiergartens Schönbrunn aber wohl noch eine Weile verborgen:

    Flocke ist fast einen halben Meter groß

    21.01.2008 Das Nürnberger Eisbärenbaby Flocke ist schon fast einen halben Meter groß. "Unser Eisbärmädchen wiegt inzwischen 3.450 Gramm und ist 48 Zentimeter groß".
    Haus des Meeres

    50-jähriger Alligator für den Krokipark

    21.01.2008 Das neue Meeres-Terrarium im Haus des Meeres darf sich über einen Neuzugang freuen. Der 50-jährige Alligator Bobby, der bislang im Tierschutzhaus Vösendorf lebte, übersiedelt im Februar nach Wien Mariahilf.

    Nürnberger Eisbärenbaby heißt Flocke

    18.01.2008 Das Nürnberger Eisbärenbaby heißt Flocke. Das gab Oberbürgermeister Ulrich Maly am Freitag bekannt. Neue Bilder 

    Kibo erobert die Welt

    18.01.2008 Das erst eine Woche alte Giraffenbaby Kibo startet erste Erkundungstouren durch sein Gehege im Kölner Zoo.

    "Aketi" und "Aru" stellen sich vor

    17.01.2008 Die zwei Löwenkinder im Wuppertaler Zoo werden bei ihren ersten Ausflügen ins Freie von Mutter "Malaika" gut bewacht. Putzige Löwenkinder 

    Ist der Schimpanse Hiasl ein Mensch?

    17.01.2008 Der oberste Gerichtshof sagt: Der Schimpanse Hiasl ist kein Mensch. Tierrechtler wollen jetzt zum europäischen Gerichtshof gehen. 

    Älteste Störchin: Rückkehr zum Bodensee

    16.01.2008 Die älteste mit einem Sender ausgerüstete Weißstörchin der Welt fliegt nach einem verkürzten Winterurlaub vorzeitig nach Hause.

    Happy End für Kärntner Stier

    16.01.2008 Acht Tage nach seiner Flucht ist ein zur Schlachtung vorgesehener Jungstier in Kärnten am Mittwoch wieder eingefangen worden.

    Außergewöhnlicher Spielgenosse

    16.01.2008 Andere Länder, andere Sitten: Seelenruhig spielt dieses Kind mit einer Brillenschlange.

    Tonnenschwere Monster-Maus entdeckt

    16.01.2008 Die Überreste einer rund 1.000 Kilogramm schweren "Monster-Maus" haben Forscher in Südamerika entdeckt. Das urzeitliche Nagetier war größer als ein Stier.

    Eisbärenbaby öffnet zweites Auge

    15.01.2008 Das Nürnberger Eisbärenbaby hat auch das zweite Auge geöffnet. Nachdem bereits beim linken Auge ein Spalt zu sehen war, sei nun auch das rechte Augenlid leicht geöffnet.

    Hund bewachte kranken Slowaken - bis es zu spät war

    14.01.2008 Dass sein Hund weder Arzt noch Sanitäter zu ihm ließ, hat einen Slowaken das Leben gekostet. Die Retter konnten dem Herzpatienten nicht helfen.

    Spezialsirup soll Nürnbergs Eisbärenbaby aufpäppeln

    14.01.2008 Eine Spezialnahrung aus Berlin, die schon Eisbär Knut schlabberte, soll nun auch der kleinen Eisbärin im Nürnberger Zoo beim Aufwachsen helfen.

    Esel im Anmarsch!

    14.01.2008 Dieser Moderator weiß nicht wirklich, wie ihm geschieht... [Video im Text]

    Eisbärenbaby bekommt Zähnchen

    13.01.2008 Sein Fläschchen schmeckt ihm und es bekommt schon die ersten Zähnchen: Dem Nürnberger Eisbärenbaby geht's prächtig.   

    Eisbärenbaby bei guter Gesundheit

    12.01.2008 "Trinken, schlafen, wachsen": Im Nürnberger Tiergarten wächst die Hoffnung auf eine erfolgreiche Aufzucht des kleinen Eisbärenbabys.

    Nürnberger Eisbärenbaby wächst prächtig

    11.01.2008 Begleitet von großem öffentlichen Interesse wächst das kleine Eisbärenbaby im Nürnberger Tiergarten prächtig heran.  

    Lustiges Tier-Video

    11.01.2008 So wird dieser Esel bei den Badenixen am Strand wohl nie Erfolg haben... Zum Video vom "hypnotisierten" Esel 
    EPA

    Eisbärbaby "Flocke" entwickelt sich prächtig

    11.01.2008 Das kleine Eisbärenbaby im Nürnberger Tiergarten entwickelt sich weiterhin prächtig. Die dritte Nacht nach der Trennung des vier Wochen alten Jungtiers von seiner Mutter sei sehr gut verlaufen. Videos:   

    Eisbärenbaby entwickelt sich prächtig

    11.01.2008 Das kleine Eisbärenbaby im Nürnberger Tiergarten entwickelt sich weiterhin prächtig. Mittlerweile wird es von seinen Pflegern "Flocke" gerufen. "Flocke" fühlt sich sichtlich wohl  | Die Pfleger des Eisbärchens 

    Kein Knut - ein Mädchen!

    9.01.2008 Im Nürnberger Tiergarten wächst möglicherweise ein zweiter "Knut" heran - oder besser gesagt, eine "Knuthilde".Bilder  |  Aufzucht von Hand  | 

    Enthauptet: Männer wollten Hund essen

    9.01.2008 Ein 40-jähriger Russe hat nach Behördenangaben zwei seiner Freunde enthauptet, weil sie seinen Lieblungshund essen wollten.

    Eisbären: Bei falschem "Feedback" wird der eigene Nachwuchs gefressen

    9.01.2008 Dass Eisbärenmütter ihre Jungen einfach liegen lassen oder auffressen wie vor einigen Tagen im Nürnberger Tiergarten, ist nicht ungewöhnlich. Dafür gebe es verschiedene Gründe, erklärte Schönbrunn-Direktorin Dagmar Schratter.

    Leuchtende Ferkel zur Welt gebracht

    9.01.2008 Ein genetisch verändertes Schwein, das im Dunkeln grün leuchtet, hat in China nun selbst fluoreszierende Ferkel zur Welt gebracht.

    Jagdhund erschoss sein Herrchen

    9.01.2008 Im US-Bundesstaat Texas hat ein Jagdhund sein Herrchen mit dessen Gewehr erschossen.

    Eisbärin Vera von ihrem Baby getrennt

    9.01.2008 Nach "Knut" wird nun auch in Nürnberg ein Eisbär mit der Flasche aufgezogen. Zum Schutz des Babys hat der Zoo das Jungtier von seiner Mutter getrennt. Die erste Nacht ohne Mama hat der Kleine gut überstanden.  | Video im Bericht...

    Deutscher Adler soll Flughafen vor Füchsen schützen

    8.01.2008 Ein deutscher Adler aus Bayern soll den Flughafen der süditalienischen Stadt Bari vor Füchsen schützen. Wegen Jagdexpeditionen der Füchse auf den Start- und Landepisten musste der Airport mehrmals den Flugbetrieb einstellen.

    Zwei Eisbärenbabys vermutlich von Mutter aufgefressen

    8.01.2008 Tödliches Drama um die Eisbärbabys im Nürnberger Zoo: Zwei Jungtiere wurden vermutlich von ihrer Mutter aufgefressen.

    Liebestoller Gamsbock bekam Gummi auf Hörner gesetzt

    7.01.2008 Weil Gamsbock "Martin" so ungestüm im Gehege des Tiroler Alpenzoos um Liebe warb, bekam er nun einen Gummischlauch auf seine spitzen Hörner gesetzt. Der umtriebige Bock hatte zuvor seine Flitterwochen in Salzburg verbracht.

    Lauschangriff auf Fu Long

    7.01.2008 Seit seiner Geburt im vergangenen August wird das Schönbrunner Panda-Baby Fu Long 24 Stunden am Tag von Wissenschaftern der Universität Wien belauscht.  | 

    Panda-Baby Fu Long wird 24 Stunden am Tag belauscht

    7.01.2008 Seit seiner Geburt im vergangenen August wird das Schönbrunner Panda-Baby Fu Long 24 Stunden am Tag von Wissenschaftern der Universität Wien belauscht.

    Alkoholisierter Hund: 1,6 Promille

    7.01.2008 Ein drei Jahre alter Labrador-Rüde mit 1,6 Promille ist am vergangenen Freitag von seinem Herrchen in eine Tierambulanz im Bezirk Gmunden in Oberösterreich gebracht worden.

    Video von Fu Long!

    4.01.2008 Den Blicken der Besucher hat sich Panda-Baby Fu Long bisher zwar noch nie gezeigt, laut Tiergarten Schönbrunn besteht allerdings kein Grund zur Sorge um das Bärenjunge.
    Vienna Online

    Christbaum-Riesen als Nistkästen und Elefantenfutter

    4.01.2008 Während Tausende von ordinären Wohnzimmer-Christbäumen demnächst in einem Biomassekraftwerk verheizt werden sollen, werden den Riesen unter Wiens Weihnachtsbäumen ungleich höhere Ehren zuteil. Stadtreporter Video: | APA-Video:

    Fu Long: Alles im grünen Bereich

    3.01.2008 Vermutlich haben sich die Fachleute ein wenig verschätzt oder der Kleine neigt zur Eigenwilligkeit oder es ist einfach nur das Wetter.  

    Auch Affen bezahlen für Sex

    3.01.2008 Auch Affen bezahlen für Sex, wenn sie Gelegenheit dazu bekommen. Das haben Forscher aus Singapur bei freilebenden Javaneraffen in Indonesien beobachtet. Wikipedia: Javaneraffe

    Panda-Baby lässt Zoo-Besucher warten

    2.01.2008 Fu Long wandert bereits fleißig um die Wurfbox, bleibt aber lieber in der Nähe der Nesthöhle.  

    Fu Long will nicht hinaus - Panda-Baby lässt Zoo-Besucher warten

    2.01.2008 Fu Long wandert bereits fleißig um die Wurfbox, ist alt genug, um die vor Besucherblicken geschützte Anlage zu verlassen und bleibt doch lieber in der Nähe der Nesthöhle.

    Australier machen Jagd auf Kamele

    2.01.2008 Wasser? Nirgendwo in Sicht. Nur rote Erde, staubtrocken, karge Akazienbüsche, Spinifexgras, Geistereukalypten. In der Ferne streift eine Herde wilder Kamele durch die Wüstenhitze. Teil 2

    Knut soll Filmstar werden

    29.12.2007 Eisbär Knut aus dem Berliner Zoo soll "Hollywood- Star2 werden. Der Filmproduzent Ash R. Shah habe dem Zoologischen Garten ein Millionen-Angebot unterbreitet.

    Giraffen als hochgefährdet eingestuft

    23.12.2007 Biologen aus Kenia und den USA schlagen Alarm: Die Giraffen in Afrika sind gefährdeter als gemeinhin angenommen.

    Giraffen vom Aussterben bedroht!

    23.12.2007 Biologen aus Kenia und den USA schlagen Alarm: Die Giraffen in Afrika sind gefährdeter als gemeinhin angenommen. Ohne besondere Schutzmaßnahmen seien mindestens sechs verschiedene Arten vom Aussterben bedroht