Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Entlaufener Panther bald in Vorarlberg?

Noch ist der Panther nicht gefangen.
Noch ist der Panther nicht gefangen. ©AP
Schwarzach, Solothurn (CH) - Jener entlaufene Panther, der derzeit in der Schweiz durch die Wälder des Kantons Solothurn streift, könnte bald auch in Vorarlberg gesichtet werden.
Panther streift durch Schweizer Wälder

“Das ist durchaus möglich. Vorarlberg ist ja nur 200 Kilometer entfernt und das ist eine Distanz, die der Panther leicht zurücklegen könnte”, erklärt der Wildtierbiologe des Kantons Solothurn Mark Struch. Der 45-Jährige weiß, dass das Großraubtier bis zu maximal 800 Kilometer weite Entfernungen meistern kann. Allerdings sei es auch denkbar, dass das Tier sich bereits in der Schweiz niedergelassen hat. “Sobald ein Panther das Jagen beginnt und genügend Futter hat, bleibt er vor Ort und fühlt sich heimisch.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Entlaufener Panther bald in Vorarlberg?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen