Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Futterbox in Wien hilft Haustieren in Not

Um Bedürftigen und ihren Haustieren zu helfen, wurde die Futterbox in Wien gegründet.
Um Bedürftigen und ihren Haustieren zu helfen, wurde die Futterbox in Wien gegründet. ©Pixabay.com (Sujet)
Wenn das Geld knapp ist, leiden oft nicht nur die Menschen - auch für die Versorgung der Haustiere reicht das Einkommen dann meist nicht. Um den Tieren das Hungerleiden zu ersparen, gibt es die "Futterbox" in Wien. Hier gibt es für Bedürftige gratis Futter.

Seit 2013 gibt es die "Futterbox" in der Wiener Heiligenstädter Straße. Bedürftige können sich hier alle drei Wochen gratis Futter für ihre Haustiere abholen. Dazu muss nachgewiesen werden, dass eine gewisse Einkommensgrenze nicht überschritten wird. Außerdem muss das Haustier vor der finanziellen Schieflage angeschafft worden sein. So möchte man verhindern, eine unverantwortliche Anschaffung von Tieren zu unterstützen. Finanziert wird der Verein durch Spenden und Flohmarkteinnahmen.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tiere
  • Futterbox in Wien hilft Haustieren in Not
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen