Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Benefiz-Kabarett Gala in Wien brachte 25.000 Euro für Tiere

Ein gelungener Abend - mit Viktor Gernot, Monica Weinzettl, Alex Kristan, Tricky Niki, Angelika Niedetzky, Patricia Puff und Andreas Brencic
Ein gelungener Abend - mit Viktor Gernot, Monica Weinzettl, Alex Kristan, Tricky Niki, Angelika Niedetzky, Patricia Puff und Andreas Brencic ©Peter Schönhofer
Viktor Gernot, Reinhard Nowak, Tricky Niki, Angelika Niedetzky und viele mehr strapazierten am Dienstagabend im Theater Akzent die Lachmuskeln des Publikums - und das für den guten Zweck.
Benefiz-Kabarett Gala: Eindrücke

Lachen ist nicht nur gesund, sondern kann auch dabei helfen, Tierleben zu retten. So geschehen am 1. Oktober im Theater Akzent, wo es lustig wurde: Österreichs Kabarett-Elite strapazierte zum Wohle der Schützlinge des Wiener Tierschutzvereins (WTV) die Lachmuskeln des Publikums.

Monica Weinzettl initiierte Benefiz-Kabarett Gala für Tiere

Initiiert wurde dieses Projekt, wie könnte es anders sein, von einer Kabarettistin selbst. Monica Weinzettl, offizielle Botschafterin des WTV, wollte sich ganz besonders engagieren: „Nur mein Gesicht für den guten Zweck in die Kamera zu halten, war mir zu wenig. Denn was braucht ein gemeinnütziger Verein am Dringendsten? Ganz genau: Geld. Und wie kommt man schnell zu viel Geld, abgesehen von einem Banküberfall? So kam mir die Idee zu einer Kabarett-Gala mit Österreichs Kabarett-Größen.“

Jede Menge namhafte Kabarett-Größen - 25.000 Euro Erlös

Ihre Kolleginnen und Kollegen Viktor Gernot, Alex Kristan, Reinhard Nowak, Tricky Niki, Angelika Niedetzky, Gerald Fleischhacker, Patricia Puff, Gabriele Kuhn & Michael Hufnagel ließen sich nicht lange bitten und standen erstmals in dieser Konstellation für den guten Zweck auf der Bühne und garantierten ein tierisch lustiges Programm. Monica Weinzettl selbst führte als Moderatorin mit Schmäh durch den Abend. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt brachte der Abend satte 25.000 Euro für die Schützlinge des WTV.

O-Töne der Teilnehmer und Co.

Madeleine Petrovic: Mit einem Teil des Galaerlöses wird der Wiener Tierschutzverein die Rettung von elf Schafen finanzieren. Die Tiere wurden vor unsachgemäßer Schlachtung gerettet und dürfen in Kürze eine Koppel des Tierschutzhauses beziehen und - wenn die Chemie stimmt - gemeinsam mit den Ziegen, die bereits im WTV leben, ein harmonisches und geschütztes Leben führen. Für Weinzettl, die selbst ein Schaf-Fan ist, etwas ganz Besonderes: 

Monica Weinzettl: Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hunde mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede, sagte schon Louis Armstrong.

Alex Kristan: Als Hundebesitzer bekomme ich täglich eindrucksvoll bewiesen was gemeint ist, wenn man sagt: Hunde bzw. Tiere sind die besten Freunde des Menschen. Und wenn Freunde Hilfe brauchen, hat man ganz einfach genauso bedingungslos für sie da zu sein wie sie für uns. Völlig egal, ob sie auf zwei oder vier Beinen gehen. Daher freut es mich, einen kleinen Beitrag für den Wiener Tierschutzverein leisten zu können.

Gabriele Kuhn & Michael Hufnagel: Wir unterstützen den WTV, weil es egal ist, wo und wann immer es darum geht, Lebewesen, die es nicht so gut getroffen haben, ein kleines Stück Glück zu schenken. Außerdem lieben wir Hunde - sie lehren uns jede Sekunde was es bedeutet, im Moment zu sein und dankbar anzunehmen was es ist.

Madleine Petrovic: Die Stimme der Tiere soll laut und immer lauter werden. So lange, bis die Tiere eigene Rechte haben, die keiner Begründung bedürfen.

Gerald Fleischhacker: Der Umgang mit den Tieren ist der Spiegel der Gesellschaft.

Patricia Puff und Andreas Brencic: Nur in einer Welt voller geretteter Pfoten, Fellnasen und Federn kann unsere Menschenseele vollkommen glücklich sein, deshalb unterstützen wir den Wiener Tierschutzverein.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tiere
  • Benefiz-Kabarett Gala in Wien brachte 25.000 Euro für Tiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen