Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg-Sport

  • Hard bot Paroli

    25.08.2011 Hard hat am Freitag auch sein drittes Match in der Champions League verloren, zeigte aber die bislang beste Leistung. Bregenz kreuzt im Cupsieger-Bewerb mit US Creteil die Klingen.

    Zwei Brüder auf Erfolgskurs

    25.08.2011 Zuerst stand Jan 2001 als Siebenjähriger als Staatsmeister auf dem Siegerpodest. Zwei Jahre später folgte ihm sein um zwei Jahre jüngerer Bruder Sven als Drittplazierter nach. Den Titel als Landesmeister tragen beide.

    Engagement für Sporterfolge

    25.08.2011 Mehrere Vorarlberger Sportler und Funktionäre wurden am Montag im Landhaus für ihre Leistungen von LH Herbert Sausgruber und Sportlandesrat Siegi Stemer ausgezeichnet.

    Nur sieben Feldspieler

    25.08.2011 Österreichs Handball-Nationalteam der Herren hat am Sonntag das Vierländer-Turnier in der Schweiz nach einer 30:32-Niederlage gegen Tunesien auf Rang drei beendet.

    Zehn-Delladio-Tore beim 30:28-Cupsieg

    25.08.2011 Zum Auftakt des ÖHB-Cups konnten sich die Herren der TS Dornbirn erfolgreich für die bittere 22:23-Niederlage zu Beginn der aktuellen B-Ligasaison beim der SG Neue Heimat/Urfahr revanchieren.

    Vonach auf dem Podest

    25.08.2011 Nach einer starken Leistung beim Iroman Hawaii (88. gesamt) sorgte Thomas Vonach bei der XTERRA-WM auf Maui mit Rang drei in der Klasse M30 für ein weiteres Highlight.

    Blick auf Athen 2004

    25.08.2011 Die Leichtathletiksaison 2003 ist Geschichte. Aus heimischer Sicht lief es nicht für alle Athleten nach Wunsch. Ganz zu überzeugen vermochte nur Bianca Dürr.

    Allgäuer wieder Vizemeister

    25.08.2011 Beim Saisonfinale zum FIA-European-Truckracing-Cup in Le Mans sicherte sich der amtierende Europameister Egon Allgäuer in der seriennahen Racetruck-Klasse doch noch den Vize-EM-Titel.