AA

Europacup-Premiere für Michelle Morik

Die Bludenzerin Michelle Morik wurde vom ÖSV für die Europacuprennen in Funaesdalen (Schweden 28./29. 11.) und Trysil (Norwegen1./2. 12.) genannt. An beiden Orten werden je ein Slalom und Riesentorlauf ausgetragen.

Für die 19-jährige sind dies die ersten Einsätze im Europacup, Morik ist seit Sommer 2007 Mitglied des ÖSV-Jugendkaders.

Die letzte Vorarlbergerin, die ein Europacuprennen bestritt, war Katja Wirth am 17. März 2007 (Abfahrt in Santa Caterina/Platz 12). Katja Wirth beendet im Frühwinter 2008 ihre aktive Karriere, ist mittlerweile als Trainerin in der Skihauptschule Schruns tätig. (Quelle: Verband)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bludenz
  • Europacup-Premiere für Michelle Morik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen