Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sieg und Niederlage für die Jugend U11-2 des SSV

Im ersten Spiel gegen Hohenems spielten die SSV-Handball-Mädels am Anfang sehr unsicher. In der zweiten Halbzeit fingen die Girls an, um jeden Ball zu kämpfen, und plötzlich war die Unsicherheit verschwunden. So gewannen sie das Spiel mit 10:03.

Im zweiten Spiel, spielten die SSV Girls gegen die Mannschaft aus Wangen. Die auch der klare Favorit bei dieser Begegnung war. Die Spielerinnen aus Wangen waren körperlich so wie auch technisch der SSV Mannschaft überlegen, und führten in der ersten Hälfte des Spieles mit 10:04. In der zweiten Hälfte waren die SSV Mädels kämpferisch so wie auch konditionell der Mannschaft aus Wangen überlegen, und verkürzten von 10:04 auf 10:08. Aber Wangen gab nicht auf und gewann das Spiel mit 13:09. 

HC Hohenems : SSV “VEG” Dornbirn Schoren 2 – 03:10
SSV “VEG” Dornbirn Schoren 2 : MTG Wangen 2 – 09:13

(Quelle: Verein – Jovan und Michi)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Sieg und Niederlage für die Jugend U11-2 des SSV
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen