Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Formel1

  • Berger hat genug

    24.08.2011 Er ist seit über 20 Jahren im Motorsport, er gilt als „Architekt“ des Formel-1-Engagements von BMW. Aber jetzt hat Gerhard Berger vorerst genug.

    "Rubens von der Leine lassen"

    24.08.2011 Niki Lauda sieht in einem offenen Konkurrenzkampf zwischen Michael Schumacher und dessen Teamkollegen Rubens Barrichello die beste Möglichkeit, die Formel 1 wieder spannender zu machen.

    "Der Formel 1 geht es gut"

    24.08.2011 Max Mosley, der Präsident des Internationalen Automobil-Verbandes (FIA), hat Behauptungen über eine tiefe Krise des Grand-Prix-Sports wegen der radikalen Regelreform zurückgewiesen.

    Letzter GP von Österreich

    24.08.2011 Laut einem Zeitungsbericht steigt heuer am 18. Mai auf dem A1-Ring zum letzten Mal der GP von Österreich.

    Mit Rückzug aus Europa gedroht

    24.08.2011 Der Internationale Automobilverband (FIA) hat der EU-Kommission im Fall eines vorgezogenen Tabakwerbeverbots angeblich mit dem kompletten Rückzug der Formel 1 aus Europa gedroht.

    Keine Lizenz für Arrows

    24.08.2011 Das Arrows-Team darf im Jahr 2003 nicht an der Formel-1-Weltmeisterschaft teilnehmen. Demnach kämpfen in der neuen Saison nur zehn Teams mit 20 Piloten um WM-Punkte.

    Dominanz beenden

    24.08.2011 Blau-Weiß und Silber feierten in Suzuka mit Weltmeister Michael Schumacher, doch in der neuen Saison wollen sie die Dominanz der Roten mit allen Mitteln beenden.

    Berger unschlüssig

    24.08.2011 Gerhard Berger liebäugelt weiter mit seinem Abschied aus der Formel 1. "Ich habe mich noch nicht entschieden, aber bis Weihnachten wird das der Fall sein.