Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
So weit waren die Abbrucharbeiten glücklichweise noch nicht fortgeschritten.

Deutscher Abbruchunternehmer verwüstete falsches Haus

4.05.2012 Ein Abbruchunternehmer hat sich im niederbayerischen Dingolfing in der Adresse geirrt und das falsche Haus verwüstet. Der Eigentümer des leerstehenden Häuschens sei zunächst von einem Einbruch oder Vandalen ausgegangen, teilte die Polizei am Freitag mit.
Eltern filmten mit - Video bereits millionenfach angesehen

Zoo-Löwe in den USA wollte Kind fressen

4.05.2012 Kya will nicht nur spielen: Ein ebenso lustiges wie ängstigendes Video beschäftigt zurzeit die USA. Es zeigt eine Löwin, die versucht, ein kleines Kind zu fressen - aber an einer dicken Glasscheibe scheitert. Das Video wurde bereits millionenfach angesehen und immer wieder in Nachrichtensendungen wiederholt.
Zwei vermummte Männer zündeten in dieser Linzer Bank eine Flüssigkeit an.

Linz: Brandanschlag auf Bank - Angestellte verletzt

4.05.2012 Nach einem mysteriösen Feuerattentat am Freitag auf eine Bank in Linz hat die Polizei ihre Ermittlungen aufgenommen. Zwei Unbekannte zündeten eine Flüssigkeit an und liefen davon. Eine Angestellte wurde bei dem Zwischenfall verletzt. Eine Fahndung blieb bis Freitagnachmittag ohne Ergebnis.
Verfolgungsjagd auf der A4: Autodieb flüchtete vor der Polizei

Verfolgungsjagd auf der A4: Autodieb flüchtete vor Polizei

4.05.2012 Szenen, die direkt einem Hollywood-Action-Movie entstammen könnten, spielten sich Donnerstagfrüh auf der A4 ab: Ein 40-jähriger Mann hatte in Wien-Leopoldstadt ein Auto gestohlen. Als ihn Polizisten anhalten wollten, stieg er richtig aufs Gas und lieferte sich mit den Beamten eine wüste Verfolgungsjagd.
Beim Frauenlauf sind Männer normalerweise untersagt.

Österreichischer Frauenlauf: Männlicher Begleiter sorgt für Diskussionen

4.05.2012 Der Frauenlauf in Wien im Juni sorgt vorab für Trubel, genauer gesagt ein männlicher Begleitläufer. Männer sind beim Lauf ansich verboten, doch nun hat sich eine sehbehinderte Frau für den 3. Juni angemeldet und will ihren Ehemann als Begleiter dabei haben, wie der "Standard" am Freitag berichtete.
Eines der Bilder einer Frauenleiche am Wasser, das zu dem Mord-Alarm führte

Wiener Künstlerduo löst mit Fotos von "Frauenleiche" Mord-Alarm aus

4.05.2012 Erschreckende Bilder einer halbnackten Frauenleiche in verschiedenen Posen sorgten für Aufsehen - und einen Mord-Alarm, der Interpol auf den Plan rief. Die Spur führte nach Wien, wo ein Mordermittler darauf angesetzt wurde, und Überraschendes entdeckte: ein Künstlerduo, das dahinter steckt. VIENNA.AT hat mit dem "Mord-Opfer" gesprochen.
Bisher gab es lediglich einen Vertrag mit dem Christophorus Flugrettungsverein des ÖAMTC.

Flugrettung in Tirol vorübergehend geregelt

4.05.2012 In der Debatte rund um die Kosten für Flugrettungseinsätze bei medizinischen Notfällen in Tirol steuern die Verantwortlichen auf eine Zwischenlösung zu. Das Land will künftig für die Flüge von Notarzthubschraubern die anfallenden Kosten für einen Transport übernehmen.
Kritiker werfen den Ärzten vor, sich einen Konkurrenzkampf auf dem Rücken der Patienten zu liefern.

Erneut Todesopfer nach Transplantation in Türkei

4.05.2012 In der Türkei ist erneut ein Patient nach einer spektakulären Gliedmaßen-Transplantation gestorben. Wie der türkische Nachrichtensender NTV am Freitag meldete, starb Atilla Kavdir nach Komplikationen im Anschluss an eine drei Monate zurückliegende Operation.
Der Häftling ist am 3. Mai entkommen.

Fahndung nach entsprungenem Häftling in Floridsdorf dauert an

18.05.2012 Jener Häftling, der am Donnerstag aus dem Heeresspital in Floridsdorf entkommen ist, befindet sich weiterhin auf der Flucht. Der Mann sei "nur mit seinem Gewand am Körper unterwegs".
In den von der Tsunami-Katastrophe besonders betroffenen Gebieten drohen Überschwemmungen.

Tausende Japaner flohen vor Unwettern

4.05.2012 Heftige Regenfälle haben im Nordosten Japans tausende Menschen zum Verlassen ihrer Häusern gezwungen.
Die Leichen befanden sich in Plastiksäcken und wurden in einem Abwasserkanal gefunden.

Zerstückelte Leichen vermisster Journalisten in Mexiko gefunden

4.05.2012 Zwei seit Mittwoch in Mexiko vermisste Journalisten sind am Donnerstag in der Hafenstadt Veracruz tot aufgefunden worden. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um die beiden Fotoreporter Luna Varela und Gabriel Huge, die für die Presseagentur Veracruznews zum Thema Kriminalität tätig waren.
Ein Cabrio überschlug sich auf der A2 und kam auf dem Dach zu liegen

Schwerer Unfall im Bezirk Neunkirchen: Cabrio überschlug sich auf der A2

4.05.2012 Die regennasse Fahrbahn auf der A2 wurde einem Cabrio am Freitagmorgen zum Verhängnis: Der Wagen kam aus unbekannter Ursache im Bezirk Neunkirchen ins Schleudern und überschlug sich von der Straße. Die Feuerwehr musste mit dem Hubschrauber ausrücken.
6. Mai 1937 um 19.25 Uhr: Die Hindenburg explodiert. Vermutlich ist eine elektrische Ladung schuld, ausgelöst durch die nassen, abgeworfenen Landetaue.

Nur 32 Sekunden bis zur Ewigkeit

4.05.2012 Vor 75 Jahren explodierte die Hindenburg. Der Bregenzer Fritz Deeg überlebte.
Demonstration der Studenten vor dem Wissenschaftsministerium in Wien

Studenten-Demonstration: Protestierende drangen ins Wissenschaftsministerium vor

4.05.2012 Kein Ende der Proteste von Studenten der Internationalen Entwicklung (IE) an der Uni Wien gegen die Abschaffung des Bachelors in ihrem Studienfach: Am Donnerstagnachmittag gab es eine Demonstration mit rund 100 Personen am Minoritenplatz.
Gabriele Heinisch-Hosek, Claudia Schmied und Maria Fekter warten auf Verhandlungen über ein neues Lehrerdienstrecht.

Neues Dienstrecht für Lehrer in den Startlöchern

3.05.2012 Nach vielen Diskussionen um Zusatzstunden für Lehrer soll nun ein neues Lehrer-Dienstrecht kommen. Verhandlungen dazu sind im Gange. Beamtenministerin Gabriele Heinisch-Hosek, Lehrergewerkschaft und Co. streben eine neue Lösung an.
Dem Mann war am 3. Mai in Wien 21 die Flucht gelungen.

Häftling aus Heeresspital in Floridsdorf geflüchtet: Details zur Flucht

18.05.2012 Wie bereits berichtet, flüchtete am Donnerstag ein wegen Vergewaltigung verurteilter Häftling aus einem Heeresspital in Wien-Floridsdorf. Die Polizei fahndet fieberhaft nach dem Mann - vorerst ohne Erfolg. Nun wurden weitere Details bekannt.
Gefängnisausbrüche passieren - wie etwa im Herbst 2011 aus der Justizanstalt Hirtenberg

Wenn Häftlinge flüchten: Chronologie der spektakulären Gefängnisausbrüche

3.05.2012 Am 3. Mai floh ein verurteilter Vergewaltiger aus dem Heeresspital in Wien-Floridsdorf. Nicht der erste spektakuläre Fall eines Ausbruchs, wie ein Blick in die Chronologie zeigt. Erinnern Sie sich etwa an die Flucht von Adolf Schandl, Walter Schubirsch und Alfred Nedjedly?
Für den Erlass seiner Spielschulden soll ein Türke seine Stieftochter an einen anderen Mann verkauft haben.

Türkischer Vater soll Stieftochter für Spielschulden verkauft haben

3.05.2012 Um seine Spielschulden zu bezahlen, hat ein Mann in der Türkei nach Erkenntnissen der Behörden seine 13-jährige Stieftochter verkauft. Das Mädchen sei von Militärpolizisten in der Nähe der südtürkischen Stadt Adana aufgespürt und in ein Kinderheim gebracht worden, meldeten türkische Medien am Donnerstag.
Außerhalb Ozeaniens komme die Mutation nicht vor, schreiben die Forscher.

Blonde auf den Salomonen - Genvariante entdeckt

3.05.2012 Sie haben die dunkelste Haut bei Menschen außerhalb Afrikas - und den höchsten Prozentsatz blonder Schöpfe außerhalb Europas. Warum gleich fünf bis zehn Prozent der Einwohner der Salomonen östlich von Papua-Neuguinea so oft helle Haare besitzen, hat ein Forscherteam untersucht.
Gefüllt ist das Erinnerungsmöbel mit Alltagsgegenständen.

Erinnerungsmöbel soll Kommunikation mit Demenzpatienten erleichtern

3.05.2012 An Demenz erkrankte Menschen leiden unter einer Einschränkung ihrer kognitiven Fähigkeiten. Das betrifft hauptsächlich das Gedächtnis und die Erinnerung, es erschwert aber auch die tägliche Kommunikation. Mithilfe des am Donnerstag im Zuge eines Pressegesprächs in Wien präsentierten Erinnerungsmöbels Memobil soll das Erinnern angeregt und so die Kommunikation mit der Umwelt verbessert werden.
1.400 Artikel rezeptfreie Medikamente im Angebot

Neue Versandapotheke startet in Österreich

3.05.2012 Nach der Schweizer Versandapotheke "Zur Rose" startet in Österreich die niederländische Europa Apotheek Venlo ihren Handel mit rezeptfreien Medikamenten und Pflegeprodukten.
Ab dem 4. Mai kann im Café Neko mit Katzen geschmust und gespielt werden.

Katzencafé "Café Neko" öffnet am 4. Mai 2012

3.05.2012 Neko ist das japanische Wort für Katze und im "Café Neko" ist auch eher die Katze als der Kaffee Programm bestimmend. Österreichs erstes Katzenkaffeehaus in der Blumenstockgasse in Wien öffnet am Freitag, den 4. Mai.
Tirol rüstet sich für Bärenbesuche: Drei Vergrämungs-Teams wurden eingerichtet.

Tirol richtet Bären-Vergrämungs-Teams ein

3.05.2012 Nachdem der als "auffällig" geltende Braunbär "M13" seit mehreren Wochen im tirolerisch-schweizerischen Grenzgebiet umherstreift und teilweise gemeinsam mit seinem Bruder "M12" unterwegs ist, will sich das Land Tirol für derartige Tierbesuche in Zukunft rüsten.
Die Zeiten, zu denen Prostitution in Leopoldstadt erlaubt ist, werden künftig beschränkt

Prostitution in Wien-Leopoldstadt wird zeitlich beschränkt

3.05.2012 Noch vor dem Sommer soll eine Verordnung in Kraft treten, die der Prostitution in der Leopoldstadt einen Riegel vorschiebt - zumindest zeitlich. Damit reagiert man auf die fortwährenden Beschwerden der Anrainer, die sich durch den Straßenstrich belästigt fühlen.
Betrunkene Studenten halten neuseeländische Behörden auf Trab.

Kurioses Trinkspiel in Neuseeland beunruhigt Behörden

3.05.2012 Sie klettern in die Bäume und betrinken sich so lange, bis sie völlig benebelt herunterfallen: In Neuseeland haben Behörden vor einem bei Studenten beliebten Trinkspiel gewarnt, das nach dem baumbewohnenden Beuteltier "Possum" benannt ist.
Der Unfall auf der B27 am Donnerstag ereignete sich im Höllental.

Verkehrsunfall auf der B27 im Höllental

4.05.2012 Zwei Fahrzeuge waren am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Neunkirchen (NÖ) beteiligt. Die Unfallstelle liegt bezeichnenderweise im so genannten Höllental zwischen Hirschwang an der Rax und Kaiserbrunn.
Beim Minigolf Tag in Wien kann man Profi-Spielerin Karin Heschl kennenlernen

Österreichweiter Minigolf Tag am 6. Mai 2012

3.05.2012 Am Sonntag findet in acht Bundesländern bereits zum dritten Mal der Minigolf Tag statt. 51 Plätze laden dazu ein, gratis Runden der beliebten Sportart auf den kurzen Bahnen zu spielen.
Der 35-jährige Wiener verletzte sich selbst mit Bauchstichen und erfand einen Überfall.

Wiener mit Bauchstichen im LKH Graz: Mann erfand Überfall und verletzte sich selbst

3.05.2012 Am Mittwoch musste ein 35-jähriger Wiener mit meheren Stichverletzungen im Bauch ins LKH Graz eingeliefert werden. Der offenbar psychisch kranke Mann gab kurz vor der Operation zu, sich die Verletzungen und Schläge auf dem Kopf selbst zugefügt zu haben, den Überfall habe er erfunden.
Auch die Erforschung von Jupiters eisüberzogenem Mond Europa ist Bestandteil der Mission.

Die Eismonde des Jupiter: Großmission beschlossene Sache

3.05.2012 Die Erforschung der Eismonde des Planeten Jupiter ist der Schwerpunkt der nächsten großen europäischen Wissenschaftsmission JUICE, wie die Europäische Weltraumorganisation ESA entschieden hat.
Zwölf Maibäume hat eine oberösterreichische Stammtischrunde aus der Umgebung gestohlen.

Stammtischrunde stiehlt zwölf Maibäume

4.05.2012 Das dürfte ein neuer Rekord beim Brauch des Maibaumstehlens sein: Eine Stammtischrunde in der Gemeinde Engerwitzdorf (Bzk. Urfahr-Umgebung) hat innerhalb von drei Nächten insgesamt zwölf Maibäume aus der gesamten Umgebung gestohlen.
Zwei Spieler aus Niederösterreich hatten beider Ziehung am Mittwoch Glück und alle sechs richtigen Zahlen.

Beide Lotto-Sechser stammen aus Niederösterreich

3.05.2012 Am Mittwoch hatten gleich zwei Lotto-Spieler die sechs richtigen Zahlen auf ihrem Schein. Beide kommen aus Niederösterreich und freuen sich jeweils über 500.000 Euro.
Der Häftling in Floridsdorf ist noch immer auf der Flucht

Häftling in Floridsdorf entsprungen - Menschenjagd ist im Gange

3.05.2012 Ein Häftling, der in der Justizanstalt Mittersteig inhaftiert war, ist beim Ausgang ins Floridsdorfer Heeresspital entsprungen. Zurzeit läuft eine großangelegte Suchaktion in Floridsdorf.
Haiti zwei Jahre nach dem Erdbeben.

421.000 Haitianer leben in Notunterkünften

3.05.2012 Mehr als zwei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti leben noch immer 421.000 Menschen in Notunterkünften. Ihre Zahl ist allerdings rückläufig. Seit Februar sank sie um 14 Prozent.
Die Bande fingierte Unfälle und kassierte die Schadenssummen. Gesamtschaden: 200.000 Euro.

Fingierte Unfälle: Bande betrog Versicherungen um 200.000 Euro

3.05.2012 Mehr als 200.000 Euro Schaden hat eine kriminelle Bande zwischen April 2009 und Dezember 2011 mit Versicherungsbetrügereien verursacht. Auch in Salzburg war die Bande aktivn, wie die Polizei mitteilte. Zwei Hauptverdächtige sind in Haft, 20 weitere Personen wurden angezeigt.
Schulmilch als Beitrag zur gesunden Ernährung.

Tausend türkische Kinder wegen Schulmilch in Krankenhäusern

3.05.2012 Nach der Ausgabe kostenloser Schulmilch in der Türkei sind insgesamt mehr als 1.000 Kinder wegen Übelkeit und heftiger Bauchschmerzen in Krankenhäuser gebracht worden.
Auf einem Flohmarkt in Wiener Neustadt kam es zum Streit

Auto bei Flohmarkt-Streit in Wiener Neustadt verbeult

3.05.2012 Am Dienstag führte ein Streit auf einem Flohmarkt in Wiener Neustadt zu einer Sachbeschädigung. Ein Fußgänger ließ einen "Standler" nicht zufahren - und attackierte sogar das Auto des Mannes.
60 Mal soll Vasile M. als Einbrecher zugeschlagen haben - nun stellte er sich

60-facher Einbrecher stellte sich in Wien selbst der Polizei

3.05.2012 Die Veröffentlichung eines Lichtbilds von Vasile M., nach dem seit 27. April 2012 in Zusammenhang mit 49 Einbruchsdiebstählen gefahndet wurde, hatte Erfolg: Der als Einbrecher Gesuchte stellte sich nun selbst in der Beundeshauptstadt der Polizei. Er soll Beute im Wert von 40.000 Euro gemacht und einen Schaden von 55.000 Euro angerichtet haben.
Simulation: Astronomen beobachteten Sterben und "Verdauung" im All in Echtzeit

Seltenes Schauspiel: Schwarzes Loch verschlang Stern

3.05.2012 Kosmisches Drama: Astronomen haben beobachtet, wie ein gigantisches Schwarzes Loch einen Stern verschlingt.
Insgesamt gibt es dann vier Satelliten im Orbit

Zwei Galileo-Satelliten starten im September

2.05.2012 Für das europäische Satellitennavigationssystem Galileo starten noch in diesem Jahr zwei weitere Test-Satelliten ins All. Als Termin wurde der 28. September festgelegt, teilte die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel mit.
Braunbär M13 erholt sich nach seiner Kollision mit einem Zug in der Nähe der Unfallstelle.

Braunbär "M13" ist nach Zusammenstoß mit Zug wohlauf

2.05.2012 Der unter Dauerbeobachtung stehende Braunbär „M13“ hat den Zusammenstoß mit einem Zug in der Schweiz gut überstanden, wie das Online-Portal „20 Minuten“ berichtet.
Am 3. Mai läuft die "Harald Schmidt Show" zum letzten Mal.

Gute Nacht, Late Night: Am Donnerstag läuft die letzte "Harald Schmidt Show"

2.05.2012 Am 3. Mai wird sich Harald Schmidt aus seiner Late Night Show bei Sat.1 verabschieden. Seit fast einem Vierteljahrhundert steht er vor der Kamera - zunächst für die ARD und deren dritte Programm und später für Sat.1.
Harald Schmidt: Ab Herbst "Late Night König" auf Sky

Harald Schmidt hat nicht genug: Ab Herbst mit Talk-Show auf Sky

2.05.2012 Harald Schmidt kann das Reden nicht lassen: Am (morgigen) Donnerstag läuft auf Sat.1 die letzte Ausgabe der "Harald Schmidt Show", im Herbst gibt es aber bereits ein Wiedersehen.
Risiko für Computer-Virus auf religiösen Seiten dreimal höher.

Viren: Erotik-Seiten sind sicherer als religiöse Seiten

2.05.2012 Beim Besuch religiöser Seiten im Internet besteht einer Studie zufolge ein dreimal höheres Risiko, sich einen Computer-Virus einzufangen, als auf erotischen oder pornografischen Seiten.
Salzburger Landeskliniken: Fall einer möglichen Kindesmisshandlung wurde angezeigt.

Kindesmisshandlung in Salzburg: "Hochgradiger Verdacht"

2.05.2012 Im Fall jenes Babys, das am Montag mit zwei gebrochenen Beinen ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert worden ist, sprechen die behandelnden Ärzte von einem "hochgradigen Verdacht auf Misshandlung".
Kuh "Clara" hatte Heimweh nach der heimatlichen Bergweide.

Kuh mit Heimweh nach Bergweide lief durch Graz

2.05.2012 In Graz musste eine entlaufene Kuh, die offenbar Sehnsucht nach ihrer Bergweide gehabt hatte, von einem Tierarzt mit einem Betäubungsgewehr an der Flucht durch die Gassen des Stadtbezirks Geidorf gehindert werden, wie die Sicherheitsdirektion Steiermark am Mittwoch mitteilte.
Internationale Blitzeinbrecher-Bande zerschlagen.

Internationale Blitzeinbrecher-Bande zerschlagen: LKH Vorarlberg ermittelte

2.05.2012 Bregenz - Unter der Leitung des Landeskriminalamtes Vorarlberg und entsprechende Kooperationen mit in- und ausländischen Dienststellen konnten insgesamt 16 Beschuldigte - sieben in Rumänien, fünf in Österreich und je zwei in der Schweiz und Italien - festgenommen werden.
Ein Bergeroboter bei der Arbeit.

Roboter als Lebensretter: Einsatzübung an TU Graz

2.05.2012 Robotik kann helfen, wo es für den Menschen als Retter zu gefährlich wird: Bei der Suche nach Verletzten bei Feuersbrünsten, beim Aufspüren von gefährlichen Stoffen oder auch Entschärfen von Sprengsätzen.
Züchtungsverfahren bei Pflanzen und Tieren dürften nicht patentierbar sein, verlangen Greenpeace-Berater.

Proteste gegen Sperma-Patent

2.05.2012 Umweltschützer haben vor einem Patent im Zusammenhang mit der Selektion von Sperma bei Zuchttieren gewarnt. Züchtungsverfahren bei Pflanzen und Tieren dürften nicht patentierbar sein, verlangten Greenpeace-Berater Christoph Then und Ruth Tippe von der Initiative "Kein Patent auf Leben" am Mittwoch in München.
Sanitäter wurde suspendiert - Mädchen hatte sich Finger bei Holztür eingeklemmt

Abgetrennte Fingerkuppen landeten nach Rettungsfahrt im Müll

3.05.2012 Bei einem Unfall abgetrennte Fingerkuppen eines dreijährigen Mädchens sind nach einer Rettungsfahrt in Tirol versehentlich im Müll gelandet.
In Graz stehen ab Montag zehn mutmaßliche Neonazis vor Gericht.

Graz: Neonazis vor Gericht

2.05.2012 Ab kommenden Montag stehen in Graz zehn mutmaßliche Neonazis im Alter von 21 bis 44 Jahren vor einem Geschworenengericht. Ihnen wird vorgeworfen, Verstöße gegen das NS-Widerbetätigungsverbot begangen zu haben. Neben Ausschreitungen in einem Lokal und bei einer Fußballübertragung, bei denen laut Anklage Naziparolen gegrölt worden sind, werden auch zweifelhafte Internetauftritte und Text-CDs Gegenstand der Verhandlung sein.
EU-Kommissarin Neelie Kroes strebt bis Jahresende konkrete Resultate an.

EU will gemeinsame Standards für Kinderschutz im Internet

2.05.2012 Die Europäische Kommission will den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet durch eine Partnerschaft mit der Industrie und mit allen EU-Staaten vorantreiben.
Tscheche (24) ignorierte Lenker- und Fahrzeugkontrolle.

Spektakuläre Verfolgungsjagd mit Schüssen im Weinviertel

2.05.2012 Spektakulär ist am Dienstag in den frühen Morgenstunden eine Verfolgungsjagd im Weinviertel verlaufen. Ein Polizeibeamter gab drei Schüsse auf die Reifen eines Autos ab, dessen Lenker, ein 24-jähriger Tscheche, zuvor eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle ignoriert und in der Folge auch einen Dienstwagen gerammt hatte.
Die Asfinag plant Investitionen in die Kärntner Autobahnen.

Asfinag: 50 Millionen für Kärntens Autobahnen

2.05.2012 Die Asfinag investiert dieses Jahr 50 Millionen Euro in die Autobahnen in Kärnten. Der Fokus liegt auf Sanierungs-, Umweltschutz- und Verkehrssicherheitsmaßnahmen. Bis 2017 sieht der Plan des Autobahnbetreibers 417 Millionen Euro an Investitionen in Österreichs südlichstem Bundesland vor.
Am Ötscher ist ein Mann mit einem Zipfelbob verunfallt.

Zipfelbob-Unfall fordert Schwerverletzten

2.05.2012 Am Dienstag hat ein Unfall mit einem Zipfelbob auf dem Ötscher einen Schwerverletzten gefordert. Ein 34 Jahre alter Mann war nach Angaben der Sicherheitsdirektion in einer etwa 40 Grad steilen Rinne zu Sturz gekommen.
Der Österreicher stürzte mit seinem Hängegleiter in einen Fluss.

Österreicher mit Hängegleiter in Friaul verunglückt

2.05.2012 Am Sonntag ist ein 50 Jahre alter Österreicher mit seinem motorisierten Hängegleiter in Friaul in Italien in einen Fluss gestürzt und nur noch tot geborgen worden. Das Unglück ereignete sich nach Angaben lokaler Medien in der Nähe der Stadt Latisana.
In Deutsch-Wagram gibt es einen Shuttle Bus zu Billa.

Mit dem Shuttle Bus zum Billa

2.05.2012 In Deutsch-Wagram gibt es einen Shuttle Bus zum örtlichen Billa. Das Lebensmittelgeschäft hatte sich zu diesem Schritt entschlossen, nachdem die Filiale an den Ortsrand verlegt worden war.
Jolene Van Vugt stellte einen neuen Weltrekord auf.

Kanadierin ist schnellste Toiletten-Raserin der Welt

2.05.2012 Manche brauchen länger auf dem Klo, andere sind eher schnell. Besonders flott war nun die Kanadierin Jolene Van Vugt unterwegs.
In Eisenstadt steht eine Canabis-Bande vor Gericht.

Cannabis-Anbau: Bande vor Gericht

2.05.2012 Neun Personen müssen sich heuten im Eisenstädter Landesgericht wegen Anbau von Cannabis im großen Stil verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf allen Drogenbanden-Mitgliedern die Vorbereitung des Suchtgifthandels vor. Sieben von ihnen standen auch noch wegen Suchtgifthandel vor dem Schöffensenat. Bei den Angeklagten handelte es sich um sechs vietnamesische und zwei österreichische Staatsbürger sowie eine Italienerin. Am Vormittag bekannten sich sieben Personen schuldig. Mit einem Gesamturteil rechnete Richterin Birgit Falb am ersten Prozesstag nicht.
Das Alkoholverbot in der Grazer Innenstadt soll ausgeweitet werden.

Graz: Alkoholverbotszone in Innenstadt ausgeweitet

2.05.2012 In der Innenstadt in Graz gilt seit Mittwoch eine erweiterte flächendeckende Alkoholverbotszone. Damit reagierte ÖVP-Bürgermeister Siegfried Nagl auf die Verlagerung der einschlägigen Szene vom Hauptplatz an dessen Rand. Derartige Zonen gibt es in Graz in verschiedenen Bereichen seit 2007.