Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
In Wiener Neustadt wurde eine Taxilenkerin überfallen.

Taxilenkerin in Wiener Neustadt von Pärchen überfallen

11.08.2013 In der Nacht auf Sonntag wurde eine Taxilenkerin von einer Frau mit einem Pfefferspray attackiert und im Anschluss beraubt.
Erneut Aufruhr um die Seite kreuz.net.

kreuz.net: Hausdurchsuchungen bei Priestern in Wien und OÖ

10.08.2013 Im Zuge der Ermittlungen gegen das extremistische Internet-Portal kreuz.net soll es zu Hausdurchsuchungen in Wien und Oberösterreich gekommen sein. Dabei soll es sich um Wohnungen zweier Priester gehandelt haben.
Die Polizei sucht nach weiteren möglichen Opfern dieses Mannes.

Mutmaßlicher Vergewaltiger von Wiener Neustadt verhaftet

10.08.2013 Am Dienstagabend wurde eine Frau beinahe von einem unbekannten Täter vergewaltigt. Nun wurde ein mutmaßlicher Verdächtiger festgenommen, die Polizei sucht nach weiteren möglichen Opfern.
Der Pariser Eiffelturm musste am frühen Freitagnachmittag evakuiert werden.

Eiffelturm nach Bombendrohung evakuiert

10.08.2013 Der Pariser Eiffelturm musste am Freitagnachmittag aufgrund einer Bombenwarnung evakuiert werden, die sich jedoch als Fehlalarm herausstellte.
Rekord-Hitze 2013 in Österreich.

Hitze-Rekord: 40,6 Grad in Neusiedl am See von ZAMG nicht anerkannt

9.08.2013 Nicht Neusiedl am See im Burgenland, sondern Bad Deutsch Altenburg in Niederösterreich geht in die Geschichte der heimischen Meteorologie ein. Die Datenprüfung an der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hat ergeben, dass der Wert von 40,6 Grad in Neusiedl am See vom 8. August 2013 meteorologisch nicht realistisch ist.
Die Polizei hofft auf mehr Hinweise nach der DNA-Analyse.

Gruppenvergewaltigung in Wien: DNA-Analyse soll Hinweise liefern

9.08.2013 Im Fall der Gruppenvergewaltigung, die vier Männer in der Nacht auf Sonntag in einem Park in Wien-Favoriten an einer 41-Jährigen verübt haben sollen, hoffen die Kriminalisten auf entscheidende Erkenntnisse durch das Ergebnis der Analyse der DNA-Spuren.
Westausfahrt wieder frei: Baustellen plangemäß beendet

Instandsetzungsarbeiten plangemäß beendet: Westausfahrt wieder frei

9.08.2013 Die für die Karwoche angesetzten, jedoch witterungsbedingt nicht durchführbaren Bauarbeiten in der Westausfahrt wurden in der verkehrsschwächeren Zeit während der Sommerferien nachgeholt und nun planmäßig beendet.
31-Jähriger stellt sich nach Tötung der Polizei in Miami

Mann veröffentlichte Foto seiner ermordeten Frau auf Facebook

9.08.2013 In Miami hat ein Mann offenbar seine Frau erschossen und anschließend ein Foto ihrer Leiche auf Facebook veröffentlicht.
Durch das Feuer sei der Mittelteil der Propellermaschine komplett ausgebrannt.

Frachtflugzeug am Flughafen Leipzig ausgebrannt

9.08.2013 Auf dem Flughafen Leipzig/Halle (D) ist in der Nacht zum Freitag eine Frachtmaschine in Brand geraten und ausgebrannt. Während der Löscharbeiten musste der Flughafen für etwa eine Stunde gesperrt werden, wie Flughafensprecher Uwe Schuhard mitteilte.
Tödlicher Alpinunfall in Oberösterreich

Wienerin im Pyhrn-Priel-Gebiet beim Wandern abgestürzt und gestorben

9.08.2013 Zu einem tödlichen Alpinunfall ist es am Donnerstag im im Pyhrn-Priel-Gebiet in Oberösterreich gekommen. Dabei ist eine Wienerin beim Wandern abgestürzt.

US-Graffiti-Sprayer nach Taser-Schuss gestorben

9.08.2013 Ein Graffiti-Künstler ist in Miami Beach in Florida nach einem Schuss aus einem Elektro-Taser gestorben. Der 18-jährige Kolumbianer Israel Hernandez war von Polizisten beim Sprühen von Graffiti überrascht worden und rannte weg. Als ihn die Polizisten einholten, feuerte sie aus der Elektroschockpistole auf ihn. Im Arrest soll Hernandez dann schlecht geworden sein. Kurz darauf starb er im Spital.
Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.

Leichenfund in Wien-Simmering: Polizei geht von Selbstmord aus

8.08.2013 Im Luise-Montag-Park ist am Donnerstag ein Toter gefunden worden. Laut aktuellem Ermittlungsstand geht die Polizei von einem Selbstmord aus. Die Identität des Mannes konnte bislang nicht festgestellt werden.
Die Ermittlungen nach der Vergewaltigung in Wien-Favoriten dauern an.

41-Jährige in Wien-Favoriten von drei Männern vergewaltigt

9.08.2013 In der Nacht auf Sonntag ist es in einem Park in Wien-Favoriten zu einer Gruppenvergewaltigung gekommen. Drei Männer sollen sich an einer 41-Jährigen vergangen haben, während ein vierter sie festgehalten und die Tat gefilmt haben soll.

Gruppenvergewaltigung in Wien-Favoriten

8.08.2013 Eine 41-jährige Frau ist in der Nacht auf Sonntag in einem Park in Wien-Favoriten von drei Männern vergewaltigt worden, während ein vierter sie festhielt und die Tat gefilmt haben soll. Eine entsprechende Meldung der "Kronenzeitung" wurde von der Polizei bestätigt.
Dem Mann wurde literweise Schnaps eingeflößt.

Mann in Russland mit Alkohol getötet

8.08.2013 Mit literweise zwangseingeflößtem Schnaps haben zwei Männer in Russland einen Unternehmer zu Tode gefoltert.
Mehr als 40 Grad gab es bisher noch nie

Erstmals über 40 Grad in Österreich

8.08.2013 Der 8. August 2013 geht in die Geschichte der heimischen Meteorologie ein: Erstmals wurden in Österreich Temperaturen von mehr als 40 Grad registriert: Der Höchstwert von 40,6 Grad wurde in Neusiedl am See gemessen, eine Überprüfung steht aber noch aus. Als "amtlich" gelten hingegen die 40,5 Grad, die in Bad Deutsch Altenburg (NÖ) gemessen wurden und die exakt 40 Grad in Güssing im Südburgenland.
Am Donnerstag wurde ein neuer Hitzerekord aufgestellt.

Hitzerekord in Österreich: Wert am Donnerstag auf 40,5 Grad korrigiert

8.08.2013 Nicht 40,6 Grad, sondern 40,5 Grad ist der Wert, der am Donnerstag für einen neuen Hitzerekord in Österreich gesorgt hat. Gemessen worden ist dieser um 16 Uhr in Niederösterreich.
Südautobahn war nach Unfall bei Wiener Neudorf gesperrt

Unfall auf der A2: Südautobahn musste gesperrt werden

8.08.2013 Die Südautobahn musste wegen eines Unfalls gesperrt werden.  Ein Person wurde bei dem Unfall schwer verletzt schwer verletzt.
Stückweise ist die Donau auf der Karte verschwunden.

Donau wird auf Google Maps mit Lücken angezeigt

8.08.2013 Die Kartendarstellung der Donau lässt online zu wünschen übrig. Auf Google Maps ist der 3.000 Kilometer lange Strom zum Stückwerk verkommen - gut zu sehen im Bereich Nationalpark Donauauen östlich von Wien.
Waldbrand im Bezirk Wiener Neustadt

Wald in Bezirk Wiener Neustadt hat Feuer gefangen

8.08.2013 Entlang der B26 musste die Feuerwehr Alarm wegen eines Brandes geben. In Wiener Neustadt war in einem Wald Feuer ausgebrochen.
Zur Todesursache des unbekannten Mannes gibt es derzeit noch keine genauen Angaben.

Toter im Luise-Montag-Park in Wien-Simmering aufgefunden

8.08.2013 Am Donnerstagmorgen um 7.45 Uhr wurde eine männliche Leiche mit einem Plastiksack über dem Kopf im Luise-Montag-Park in Simmering aufgefunden. Das Landeskriminalamt Wien ermittelt.

33-Jähriger tot in Klagenfurter Park gefunden

8.08.2013 Die Leiche eines 33 Jahre alten beschäftigungslosen Kärntners ist am Donnerstag im Klagenfurter Schillerpark gefunden worden. Laut Staatsanwaltschaft Klagenfurt gab es zunächst keine Anzeichen auf ein Fremdverschulden. Zur Abklärung von Todesursache und -umständen wurde eine Obduktion angeordnet.
Am Mittwoch senkte sich die Donaubrücke im Bezirk Krems um sieben Zentimeter ab.

Donaubrücke Mautern: Schaden "hundertprozentig" durch Hitze

8.08.2013 Der am Mittwochabend entstandene Schaden an der Donaubrücke Mautern ist laut Günther Behon von der Abteilung Brückenbau des Landes Niederösterreich "hundertprozentig" auf die Hitze zurückzuführen. Das Bauwerk hat sich um sieben Zentimeter gesenkt und musste gesperrt werden. Gefahr für die Schifffahrt und Dritte besteht jedoch nicht, es herrscht laut Behon auch keine Einsturzgefahr.
Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Niederösterreich: Arbeiter stürzte aus fünf Meter Höhe ab

8.08.2013 Am Mittwoch Nachmittag stürzte ein Mann bei Abbrucharbeiten im Bezirk Zwettl (NÖ) aus fünf Meter Höhe ab und verletzte sich dabei schwer. Der Arbeiter wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten geflogen.

Horrorvideo zeigt tödlichen Crash

8.08.2013 Die Bordkamera eines chinesischen Reisebusses hat diese schrecklichen Bilder aufgezeichnet. Ein Lastwagen rammt den Bus von hinten. Der Busfahrer wird auf die Straße geschleudert. Die beiden Fahrzeuglenker kamen ums Leben.
In Tullnerbach konnte eine Cannabis-Indoorplantage sichergestellt werden.

Anonymer Hinweis ließ eine Cannabis-Indoorplantage auffliegen

8.08.2013 Aufgrund eines anonymen Hinweises konnte am Mittwoch in Tullnerbach im Bezirk Wien-Umgebung eine Cannabis-Indoorplantage sichergestellt werden. Es erfolgte eine Anzeige auf freiem Fuß.
Hitze - Erneute Jagd nach dem Allzeit-Rekord

Die Jagd nach dem Hitzerekord in Österreich geht weiter

8.08.2013 In Österreich findet erneut die Jagd auf den Allzeit-Hitze-Rekord statt:  Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurden um 10.45 Uhr im burgenländischen Mattersburg bereits 33,8 Grad gemessen.
Der serbische Reisebus stand auf der gesamten Länge in Vollbrand.

A21 blieb wegen Autobusbrand für zwei Stunden gesperrt

8.08.2013 In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag blieb die Wiener Außenring Autobahn (A21) bei Gießhübel im Bezirk Mödling (NÖ) wegen eines Feuerwehreinsatzes für zwei Stunden komplett gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl löschte kurz nach Mitternacht einen Autobusbrand, trotz schwieriger Löschbedingungen wurde jedoch niemand der Passagiere verletzt.
Tragischer Arbeitsunfall in der Schweiz

Siebenjähriger stirbt bei Traktorunfall

8.08.2013 Am Mittwochnachmittag ist auf einer Wiese im schweizerischen Flumserberg der Traktor eines 38-jährigen Landwirts umgekippt. Dabei ist sein 7-jähriger Sohn unter das Gefährt geraten und tödlich verletzt worden.
Die aktuelle Hitzewelle brachte die Donaubrücke in NÖ zum Senken.

Donaubrücke in NÖ durch Hitze gesenkt

8.08.2013 Die Hitzewelle hat für einen massiven Schaden an der Donaubrücke in Mautern (Bezirk Krems) gesorgt. Ein Teil der Konstruktion ist laut ORF NÖ abgebrochen. Die Brücke wurde am Mittwochabend für den Verkehr gesperrt. Durch Ausdehnung habe sich ein Lagerbock verschoben, hieß es in dem Bericht.
Unklar wie Tier transportiert wurde.

Toter Hai in New Yorker U-Bahn-Wagen

8.08.2013 Eine stinkende Überraschung erlebten New Yorker, die am frühen Mittwochmorgen die U-Bahn von Coney Island nach Queens benutzten. In einem Wagen lag ein toter Hai, nach Augenzeugenberichten ungefähr einen Meter lang. Wie das Tier dort hinkam, sei ein Rätsel, berichteten die Sender NBC und Fox News.
Das noch namenlose Mädchen wiegt 6,2 Kilogramm

6,2 Kilo schweres Baby in Spanien geboren

7.08.2013 Das schwerste auf natürliche Weise geborene Baby in der Geschichte Spaniens ist mit einem Gewicht von 6,2 Kilogramm zur Welt gekommen. Die Mutter des Mädchens, eine 40-jährige in Spanien lebende Britin, habe am Mittwoch weder Kaiserschnitt noch Epiduralanästhesie benötigt, berichteten Medien unter Berufung auf die Ärzte des Krankenhauses "Hospital Marina Salud" in Denia an der Ostküste des Landes.
Unbekannter flüchtete nach der Tat - Landeskriminalamt ermittelt.

18-Jährige in Podersdorf am Strand vergewaltigt

8.08.2013 In Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) ist am vergangenen Wochenende eine 18-jährige Burgenländerin vergewaltigt worden, berichtete der "Kurier" (Internet, Burgenland) am Donnerstag unter Berufung auf die Polizei. Die Tat wurde in der Nacht auf Samstag zwischen 2.00 und 4.00 Uhr am Südstrand verübt, der unbekannte Vergewaltiger suchte anschließend das Weite.
Bluttat im Zentrum von Innsbruck

Afghanin in Innsbruck auf der Straße erstochen

7.08.2013 Eine 20-jährige Afghanin ist nach einer Messerattacke am Dienstagabend in Innsbruck in der Nacht auf Mittwoch in der Innsbrucker Klinik gestorben. Wie das Landeskriminalamt mitteilte, hatte ihr 22-jähriger afghanischer Ehemann im Zentrum der Stadt nahe der Annasäule mehrmals auf die Frau eingestochen. Die 20-Jährige hatte ihr einjähriges Kind in einem Kinderwagen bei sich.
Ex-IWF-Chef wird wegen Zuhälterei der Prozess gemacht

Untersuchungsrichter sprechen von Sex-Orgien Strauss-Kahns

7.08.2013 Wahre Sex-Orgien "mit haufenweise Matratzen auf dem Boden", ein "Partykönig" und bestellte Prostituierte: Eine französische Zeitung hat erstmals aus der Anklageschrift gegen Ex-IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn wegen des Vorwurfs der Zuhälterei zitiert.
Zur Stoßzeit Pannenstreifen für Verkehr freigeben

Asfinag prüft Freigabe von Pannenstreifen

8.08.2013 Die Asfinag prüft die Möglichkeit, ob auf bestimmten Autobahnabschnitten während der Stoßzeit die Pannenstreifen für den normalen Verkehr freigegeben werden können. Geschäftsführer Josef Fiala bestätigte Mittwoch einen entsprechenden Bericht der "Presse".
21,6 Millionen Euro aus dem EU-Solidaritätsfonds

EU gibt Österreich 21,6 Mio. Euro Hochwasser-Hilfe

7.08.2013 Österreich kann mit Hochwasser-Hilfen in Höhe von 21,6 Millionen Euro aus dem EU-Solidaritätsfonds rechnen. Diese Summe werde sich ergeben, wenn der von Österreich offiziell gemeldete Hochwasser-Schaden in Höhe von 866 Millionen Euro durch die EU-Kommission bestätigt werde.
Polizei stellte 124.500 Euro Falschgeld sicher

Italiener wegen Geldfälschung verurteilt

7.08.2013 Ein 35-jähriger Italiener aus Neapel ist am Mittwoch am Landesgericht Salzburg wegen Geldfälschung zu einer teilbedingten Haftstrafe von 24 Monaten, davon acht Monate unbedingt, verurteilt worden. Er soll insgesamt 2.490 Stück 50-Euro-Blüten aus Italien nach Österreich geschmuggelt haben. Die Polizei stellte 124.500 Euro Falschgeld sicher.
Der Vater soll für das Kind weiterhin Unterhalt bezahlen.

Mutter "entführte" Kind nach Wien: Vater muss trotzdem zahlen

7.08.2013 Eine Mutter "entführte" ihr damals 14 Monate altes Kind gegen den Willen seines Vaters von Spanien nach Wien, der jetzt sechs Jahre Sprössling lebt bei der Mutter, obwohl dessen Rückführung nach Spanien angeordnet wurde, und hat seit Jahren keinen Kontakt mehr zum Vater - und der muss trotzdem Unterhalt zahlen.
Einsatzkräfte konnten die Frau nur noch tot bergen.

Obersteirerin stürzte bei Wanderung tödlich ab

7.08.2013 Eine 61-jährige Frau aus Weißenbach an der Enns im Bezirk Liezen ist bei einer Wanderung in den heimatlichen Bergen tödlich abgestürzt. Die Frau war zunächst Dienstagabend als vermisst gemeldet und Mittwochvormittag im Zuge einer Suchaktion tot gefunden worden, teilte die Polizei mit. Die Frau wollte über den Schoberkogel zu einem Bauernhof nach Breitau wandern, wo sie Verwandten treffen wollte.
Autor sucht nach der Liebe der Kennedys.

Marilyn Monroe hat auf Hochzeit mit JFK gehofft

7.08.2013 Marilyn Monroe hat sich offenbar Hoffnungen auf eine Ehe mit US-Präsident John F. Kennedy gemacht. Die Leinwand-Blondine habe sogar im Weißen Haus angerufen und mit Kennedys Frau Jackie über das Thema gesprochen, schreibt der US-Journalist Christopher Andersen in einem jetzt veröffentlichten Buch.
Bestandteile werden zu Seife verarbeitet

Busgroßer Fettklumpen aus Londoner Kanalsystem gehoben

7.08.2013 Ein 15 Tonnen schwerer Fettklumpen hat dem Abwassersystem der britischen Hauptstadt zu schaffen gemacht. Es habe zehn Tage gedauert, die Zusammenballung aus Fett, Papier und anderen Bestandteilen von der Größe eines Doppeldeckerbusses aus einem Rohr in London zu bergen.
Heißes Wasser in Seen keine Gefahr

Kein Problem für Wasserqualität in heißen Badeseen

7.08.2013 Die extremen Temperaturen haben in den vergangenen Wochen die heimischen Seen auf Badewannentemperaturen aufgeheizt. Viele Menschen bedeuten auch mehr Kolibakterien - sinkt dadurch auch die Wasserqualität? "Nein", beruhigte der Biologe Heinz Jaksch, "Alle Prozesse laufen bei höheren Temperaturen schneller ab - auch der Bakterienabbau." In Flüssen ohne Schatten kann es Forellen aber zu heiß werden.
Das Cafe Central öffnet wieder.

Wiener Cafe Central sperrt nach Renovierung wieder auf

7.08.2013 Man kann sich wieder auf eine Melange im Traditionscafe freuen: Nach vierwöchiger Renovierungspause steht das Cafe Central in der Wiener Innenstadt seinen Gästen ab Samstagfrüh wieder offen. Parkettboden, Möblierung und Sanitäranlagen wurden auf Vordermann gebracht. Kostenfaktor: 170.000 Euro.
In der Gegend gab es keinen Handy-Empfang.

Bauer fuhr in Neuseeland mit gebrochenem Genick

7.08.2013 Mit gebrochenem Genick ist ein Bauer in Neuseeland drei Kilometer auf einem Quad gefahren. Unter qualvollen Schmerzen musste Bill Paikea (60) über holprige Pfade zu seinem Haus zurückfahren, um Alarm zu schlagen, berichteten Lokalmedien am Mittwoch.
Nach dem Überfall auf einen Taxilenker in Schwechat wurde ein Verdächtiger festgenommen.

Alkoholisierter hat Taxilenker auf der A4 in Schwechat überfallen

7.08.2013 Vergangenen Donnerstag ist ein Taxilenker auf der A4 in Schwechat überfallen worden. Ein stark alkoholisierter Fahrgast soll "offenbar in Tötungsabsicht seinen Hosengürtel um den Hals gelegt und den Mann gedrosselt" haben, heißt es von der Polizei. Ein 58-jähriger Verdächtiger befindet sich in Haft. Er gibt an, sich nicht an den Vorfall erinnern zu können.
Täglich strömt stark versuchtes Wasser ins Meer

Verseuchtes Wasser fließt in Fukushima ins Meer

7.08.2013 Aus der Atomruine Fukushima strömen jeden Tag 300 Tonnen hochgradig belastetes Wasser ins Meer. Das hat die Regierung am Mittwoch mitgeteilt. Die Kontaminierung sei laut Angaben der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo jedoch auf Bereiche nahe dem Kernkraftwerk beschränkt. Erschwerend dringen jeden Tag rund 400 Tonnen Grundwasser in die Reaktorgebäude ein. Nun soll ein Schutzwall gebaut werden.
Fahndung nach dem mutmaßlichen Schützen von der A4.

Schussattentat auf der A4 bei Wien-Schwechat wegen Schulden?

7.08.2013 Das Schussattentat an der Ostautobahn (A4) nahe dem Flughafen Wien-Schwechat vor mehr als drei Wochen ist möglicherweise wegen Schulden des Opfers verübt worden. Es könnte in diese Richtung gehen, hieß es am Mittwoch auf Anfrage bei der Polizei.
Hunderttausende Menschen zu Street Parade und Energy erwartet.

Zürich: Extrazüge für Streetparade

7.08.2013 Damit möglichst viele Besucher am kommenden Samstag mit dem Zug zur 22. Zürcher Streetparade reisen, bietet die SBB Spezialtickets an und setzt über 100 Extra- und Nachtzüge ein. Im Nachtnetz des Zürcher Verkehrsverbundes (ZVV) gilt ein Spezialfahrplan.
Der Tote war im Wiener Neustädter Kanal aufgefunden worden.

Am Wiener Neustädter Kanal entdeckter Toter identifiziert

7.08.2013 Ein am 22. Juli am Wiener Neustädter Kanal in Kottingbrunn (Bezirk Baden) aufgefundener Toter ist nun identifiziert worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion handelt es sich um einen 52 Jahre alten Mann. Der Wiener Neustädter war seit 23. November 2011 abgängig.
Deutlich mehr Fremdschämen bei den Deutschen

40 Prozent finden Österreicher im Urlaub peinlich

7.08.2013 40 Prozent der Österreicher finden ihre Landsleute im Urlaub peinlich. Das hat der "Tempo Hygiene Check 2013", eine repräsentative Studie von Tempo in Zusammenarbeit mit der Innofact AG, ergeben.
"Käsemacher"-Geschäftsführer in Tschechien aufgetaucht

Käsemacher-Geschäftsführer Hermann Plonner in Tschechien aufgetaucht

7.08.2013 Der Geschäftsführer von "Die Käsemacher", Hermann Ploner, galt seit Sonntag als abgängig. Nun ist er in Tschechien aufgetaucht.