Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Es geht wieder los mit der Schule - für tausende Kinder in Österreich ist es eine Premiere

Schulbeginn in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland

2.09.2013 Am Montag, dem 2. September 2013, fängt wieder der Ernst des Lebens an: Es ist Schulbeginn. Nach den neunwöchigen Sommerferien beginnt für rund 462.000 Schüler in Ostösterreich das Schuljahr 2013/14. Zehntausende davon sind Taferlklassler.
Es gab mehr, aber dafür kürzere Staus heuer.

Mehr Staus im Sommerreiseverkehr 2013

1.09.2013 Im Sommerreiseverkehr hat es heuer mehr Staus gegeben - die dafür aber zumindest kürzer waren. Das zeigt eine Bilanz, die der ÖAMTC am Sonntag veröffentlicht hat. Welche Autobahnen an der "Stau-Spitze" stehen, erfahren Sie hier.
Um Mord zu verschleiern, Leichenteile in Schnellkochtopf zerkocht.

Chinesin tötet Ehemann und kocht Leichenteile in Schnellkochtopf

31.08.2013 Eine Chinesin hat ihren gewalttätigen Ehemann getötet und die Leichenteile im Schnellkochtopf zerkocht.
Bei Kontrollen im Burgenland wurden Fahrraddiebe gefasst.

Fahrraddiebe bei Kontrollen im Burgenland festgenommen

31.08.2013 Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe sind der Polizei am Freitag bei Kontrollen im Burgenland ins Netz gegangen. In einem Wohnwagen wurden mehrere gestohlene und zerlegte Fahrräder gefunden, zudem wurde ein Mann erwischt, der ein in Wien gestohlenes Rad mit dem Zug transportieren wollte.
Das Erotik-Lokal in Wien brannte im Mai 2012.

Brandanschlag auf Wiener Rotlichtlokal: Verdächtiger in Deutschland verhaftet

30.08.2013 Ein 27-Jähriger, der an einem Brandanschlag auf ein Wiener Rotlichtlokal beteiligt gewesen sein soll, ist am Donnerstag in Deutschland verhaftet worden. Er soll Mitglied des aufgelösten rechtsextremen Netzwerks "Objekt 21" gewesen sein.
Mega-Canyon unter grönländischem Packeis entdeckt.

Riesiger Canyon unter dem grönländischen Packeis entdeckt

30.08.2013 Unter dem grönländischen Packeis haben Wissenschafter eine Schlucht von gigantischen Ausmaßen entdeckt.
Herzogin Kate trat zum ersten Mal seit der Geburt ihres Sohnes wieder in die Öffentlichkeit.

Kate nach Geburt von Prinz George wieder in Öffentlichkeit

30.08.2013 Mehr als fünf Wochen nach der Geburt von Prinz George ist die britische Herzogin Kate (31) am Freitag wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten.
Im Umfeld der U6 war der Vergewaltiger aktiv

Gefährlicher Serien-Vergewaltiger steht ab Dienstag in Wien vor Gericht

3.09.2013 Im Wiener Straflandesgericht muss sich ab kommendem Dienstag ein mutmaßlicher Serien-Vergewaltiger vor einem Schöffensenat verantworten. Der 29-jährige Mustafa A. soll zwischen März 2009 und Dezember 2012 über insgesamt neun Frauen hergefallen sein und sechs vergewaltigt haben.
Mohamed M. ist noch nicht nach Österreich ausgeliefert worden.

Fall Mohamed M.: Austro-Islamist befindet sich in türkischem Anhaltelager

30.08.2013 Im März ist der "Austro-Islamist" Mohamed M. im türkischen Hatay wegen eines gefälschten Reisedokuments verhaftet worden. Noch immer ist er nicht nach Österreich ausgeliefert worden. Ihm wird "Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung" vorgeworfen. Er befindet sich in der Türkei in einem Anhaltelager für ausländische Staatsbürger.
Seine Spielsucht wurde dem Mann zum Verhängnis

Spielsüchtiger veruntreute 300.000 Euro: Prozess in Wien

30.08.2013 Am Freitag fand im Wiener im Straflandesgericht ein Prozess gegen den früheren Vorsitzenden der Personalvertretung in einer Wiener Krankenanstalt statt. Der Mann war spielsüchtig - ihm wurde Veruntreuung zur Last gelegt.
Am Tatort in Laa an der Thaya

Tödliche Messerattacke in Laa an der Thaya: Motiv war Sorgerechts-Streit

30.08.2013 Wie die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu der Donnerstagfrüh geschehenen tödlichen Messer-Attacke in Laa an der Thaya ergaben, soll ein Streit um das Sorgerecht für die beiden gemeinsamen Söhne der Auslöser gewesen sein. Diese sind nun in einem Krisenzentrum untergebracht.
Polen hat sich nun definitiv von der Todesstrafe verabschiedet.

Polen verabschiedete sich definitiv von der Todesstrafe

30.08.2013 Polen hat sich als letztes EU-Mitglied definitiv von der Todesstrafe verabschiedet. Der polnische Staatspräsident Bronislaw Komorowski ratifizierte am Donnerstagabend Protokoll 13 der Europäischen Menschenrechtskonvention.
Beate Meinl-Reisinger, die Spitzenkandidatin der NEOS, beim Interview mit Vienna Online

NEOS-Spitzenkandidatin Beate Meinl-Reisinger im Interview zur NR-Wahl

2.09.2013 Vor der Nationalratswahl haben wir die Spitzenkandidaten zum Interview gebeten. Was sich die Spitzenkandidatin der NEOS, Beate Meinl-Reisinger, von der Wahl im Herbst erwartet, hat sie VIENNA.AT im persönlichen Gespräch erzählt.
Die Türkei lehnt die Auslieferung des österreichischen Islamisten Mohamed M. ab.

Türkei lehnte Auslieferung des "Austro-Islamisten" Mohamed M. ab

30.08.2013 Die türkischen Behörden haben laut einem Bericht des "Kurier" die von Österreich im April begehrte Auslieferung des Radikalislamisten Mohamed M. abgelehnt.
Neun von zehn Alpine Mitarbeitern haben bereits wieder Arbeit gefunden.

Alpine - Neun von zehn ehemaligen Mitarbeitern haben Job

30.08.2013 Für die ehemaligen Mitarbeiter der pleitegegangenen Alpine Bau gibt es im Gegensatz zu deren Gläubigern, die nur mit einer Mini-Quote rechnen können, immerhin leicht positive Nachrichten.
Die Ärzte live - immer ein Erlebnis

Die Ärzte verteilten bei Wiesen-Konzert Seitenhiebe auf FPÖ

30.08.2013 Nach der Absage des Wien-Konzerts der Berliner Punk-Band Die Ärzte im Juni gaben sie sich am Mittwoch im burgenländischen Wiesen die Ehre. Dort begeisterten sie ihre Fans nicht nur mit einer wahren Power-Show, sondern auch mit Verbal-Attacken gegen die FPÖ.
Neun von zehn Österreicher würden "ja" zu einer Fernbeziehung sagen.

Neun von zehn Österreichern sagen "ja" zu einer Fernbeziehung

30.08.2013 Ob in einer anderen Stadt oder am anderen Ende der Welt - fast zwei Drittel der Österreicher haben schon Erfahrungen mit der Liebe auf Distanz gesammelt.
Mario Nunez Meza, Mitglied eines mexikanischen Drogenkartells, soll für mindestens 350 Morde verantwortlich sein.

Mexikanischer Drogenboss soll für 350 Morde verantwortlich sein

30.08.2013 Der von der mexikanischen Polizei gefasste Finanzchef des Sinaloa-Kartells, Mario Nunez Meza, soll für mindestens 350 Morde verantwortlich sein.
FPÖ-Obmann Heinz Christian Strache (r., FPÖ) und Werner Otti präsentieren in Wien den freiheitlichen Wahlkampf-Song

HC-Hymne als FPÖ-Wahlkampf-Song: "Sein Herz schlägt rot-weiß-rot"

30.08.2013 Am Donnerstagabend hat die FPÖ ihren Wahlkampf-Song präsentiert. Zum Mikro greift Parteichef Heinz-Christian Strache diesmal nicht, dafür wird sein angeblich segenreiches Wirken für das Land von Werner Otti in einer Deutsch-Rock-Ballade mit Inbrunst besungen.
Team Stronach Spitzenkandidat Frank Stronach (r.), Moderatorin Ingrid Thurnher (m.) und BZÖ-Obmann Josef Bucher beim TV-Duell

TV-Duell zur NR-Wahl: Sticheleien bei Josef Bucher und Frank Stronach

30.08.2013 Über weite Strecken skurril verlief am Donnerstagabend die TV-Konfrontation zwischen Josef Bucher (BZÖ) und Frank Stronach (Team Stronach). Bucher ist in Stronachs Augen zwar ein "netter Bursch", aber auch ein Lügner. Bucher konterte mit einem Verweis auf Stronachs Steuerangelegenheiten.
Beim Prozess in Wien

Schuldspruch im Wiener Doppelmord-Prozess: Nun doch lebenslange Haft

29.08.2013 Nach dem Freispruch nun doch ein Schuldspruch im Prozess um einen Doppelmord in Wien-Meidling: Mit 7:1 Stimme haben die Geschworenen am Donnerstagabend den 47-jährigen Andreas B. schuldig gesprochen und gemeinsam mit den Berufsrichtern zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.
Um Betrug, Erbschaft und ein gefälschtes Testament ging es beim Prozess

Prozess um gefälschtes Testament: 61-Jährige Schuldirektorin angeklagt

29.08.2013 Ein skurriler Strafprozess um ein gefälschtes Testament wurde am Donnerstag am Landesgericht Wiener Neustadt geführt. Angeklagt war eine ehemalige Schuldirektorin, die angeblich mit Hilfe eines gefälschten Testaments das Vermögen ihres Onkels erben wollte.
Konsumentenschützer sehen keinen Hinweis auf Einbau gezielter Schwachstellen.

"Geplante Obsoleszenz": Hersteller beschränken Lebensdauer ihrer Geräte

30.08.2013 Gerätehersteller bauen keine gezielten Schwachstellen in ihre Produkte ein, damit diese vorzeitig kaputt gehen. Die Testergebnisse der deutschen Stiftung Warentest aus den vergangenen Jahren liefern dafür bisher keine Hinweise, berichtete die Zeitschrift "test" am Donnerstag in ihrer September-Ausgabe. Allerdings planen die Unternehmen, wie lange eine elektrische Zahnbürste oder ein Staubsauger halten soll.
Die Britin Lindsay Sandiford wurde in Indonesien wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilt.

Höchstes Gericht Indonesiens bestätigte Todesurteil gegen Britin

29.08.2013 Der Oberste Gerichtshof Indonesiens hat das Todesurteil gegen eine britische Großmutter wegen Drogenschmuggels bestätigt.
Hier geschah die Bluttat

Bluttat in Laa an der Thaya: Paar lebte in langjähriger Gewaltbeziehung

29.08.2013 Auf offener Straße dürfte ein 52-Jähriger seine Ex-Frau (38) am Donnerstag vor den Augen der Kinder erstochen haben. Mittlerweile sind Details zur Tat und zum Hintergrund der Familie bekannt. Das Opfer und der mutmaßliche Täter dürften eine langjährige Gewaltbeziehung geführt haben, sagte Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF).
Bei einem Streit um Land in China wurde ein dreijähriges Mädchen von einem Bulldozer überrollt.

Dreijährige bei Landstreit in China von Bulldozer überfahren

29.08.2013 Bei Streitigkeiten um Landbesitz ist in China eine Dreijährige von einem Bulldozer überfahren und getötet worden.
Nach einem Freispruch steht der Mann nun erneut in Wien vor Gericht.

Prozess um Doppelmord in Wien-Meidling: "I kann so was gar net"

29.08.2013 Auch bei seinem zweiten Auftritt vor Gericht bestritt der 47-jährige Mann den Vorwurf, am 22. Juni 2012 gemeinsam mit einem bereits zu lebenslanger Haft verurteilten Komplizen in Wien-Meidling einen Doppelmord begangen zu haben. "Das is' absolut net mein Ding, so was. I kann so was gar net. Maximal, dass i wem a Watsch'n owehau", gab Andreas B. zu Protokoll.
Ab 2015 werden die Medizinische Universität Wien und das AKH eine gemeinsame Betriebsführung haben.

Wiener AKH und Medizinische Universität: Zusammenarbeit ab 2015

29.08.2013 Die Stadt Wien und die Medizinische Universität haben sich auf die Eckpunkte und Grundsätze der zukünftigen Zusammenarbeit im Wiener AKH geeinigt. Ab 2015 wird es nun eine gemeinsame Betriebsführung geben.
In Niederösterreich ist eine 38-Jährige erstochen worden.

Bluttat im Weinviertel: 38-Jährige in Laa an der Thaya erstochen

29.08.2013 Am Donnerstag ist eine 38-jährige Frau in Laa a.d. Thaya (Niederösterreich) erstochen worden. Tatverdächtig ist der Ex-Mann (52) des Opfers. Er ließ sich widerstandslos festnehmen, seine Einvernahme dauert noch an.
Ein Aktivist soll laut VGT schwere Verletzungen am Auge davon getragen haben (Bild links).

Buttersäureanschlag auf VGT-Aktivisten in Wien: "Schwerverletzte"

29.08.2013 Bei einem Buttersäureanschlag in der Wiener Mariahilfer Straße am Mittwochvormittag haben Aktivisten des Vereins gegen Tierfabriken (VGT) nach eigenen Angaben doch schwerwiegendere Blessuren erlitten als ursprünglich befürchtet.
Bis 2050 werden mehr als 45 Prozent des Bundesgebietes durch Ragweed kontaminiert sein.

Bis 2050 fast die Hälfte des Bundesgebiets mit Ragweed kontaminiert

29.08.2013 Der bei Allergikern gefürchtete Ragweed, auch Beifußambrosie genannt, wird sich durch den Klimawandel in Österreich und Bayern rapide ausbreiten.
Am Donnerstag wurde ein Frau im Weinviertel erstochen.

Bluttat in NÖ: Frau im Weinviertel vermutlich von Ehemann erstochen

29.08.2013 In Laa an der Thaya (Niederösterreich) hat sich am Donnerstag eine Bluttat zugetragen. Eine Frau wurde erstochen, derzeit geht man davon aus, dass ihr Ehemann der Täter ist, so die Polizei.
"Rührende" Videobotschaft an Sofias Vater.

Fall Sofia: Videobotschaft an Vater

29.08.2013 Im grenzüberschreitenden Sorgerechtsstreit um die sechsjährige Sofia ist nach wie vor keine Annäherung der Expartner in Sicht. Deswegen hat nun das Mädchen selbst Kontakt zu seinem italienischen Vater aufgenommen - mit einer Videobotschaft.
Auch der Flughafen Friedrichshafen weist einige Mängel auf und steht auf der Liste weit oben.

Flughafen Memmingen führt Mängelliste an

29.08.2013 Schon seit 1978 wird jährlich eine Flughafen-Mängelliste erstellt. In diesem Jahr schnitten der Allgäu-Airport Memmingen, sowie der Flughafen Friedrichshafen schlecht ab.
Dem Besitzer fiel der Diebstahl seines Pkw gar nicht auf.

Herrenloser Pkw auf A2 gefunden - Besitzer bemerkte Diebstahl nicht

29.08.2013 Am Mittwochabend wurde ein gestohlener Pkw auf einem oststeirischen Autobahnparkplatz sichergestellt. Der Besitzer des Wagens hatte das Verschwinden überhaupt nicht bemerkt. Der Pkw wurde nun wieder übergeben.
Mohammed M. wurde von der Türkei nicht ausgeliefert.

Mohamed M. nicht ausgeliefert: Justiz kritisiert Ankara

29.08.2013 Als "äußerst unüblich" hat das Justizministerium das Vorgehen der türkischen Behörden im Fall des "Austro-Islamisten" Mohamed M. bezeichnet und Aufklärung verlangt. Die im April beantragte Auslieferung des radikalen Islamisten wurde aufgrund einer fehlenden Anklage abgelegt.
Die Täter zündeten die Fluchtfahrzeuge an.

Überfall auf Geldtransporter bereitet Kriminalisten "viel Arbeit"

29.08.2013 "Viel Arbeit" wartet auf die Ermittler nach einem gescheiterten Überfall auf einen Geldtransporter in Niederösterreich. Von den Tätern, die ihre Fluchtfahrzeuge in Brand steckten und mehrere Schüsse abgaben, fehlt noch immer jede Spur.
Seit 40 Jahren müssen Autos regelmäßig auf ihre Verkehrstauglichkeit überprüft werden.

ÖAMTC feiert 40 Jahre "Pickerl"

29.08.2013 40 Jahre ist es mittlerweile her, dass Fahrzeuge überprüft werden müssen, ob sie auch verkehrstauglich sind. Im Jahr 1973 wurde die §57a-Begutachtung eingeführt, das "Pickerl".
Eine Taxilenkerin aus Oberösterreich wurde gleich am ersten Arbeitstag zur Autodiebin.

Taxilenkerin stahl gleich am ersten Arbeitstag ihr Fahrzeug

29.08.2013 Gleich an ihrem ersten Arbeitstag als Taxilenkerin hat eine 25-jährige Frau aus dem Bezirk Linz-Land am Mittwoch ihr Fahrzeug gestohlen. Sie fuhr damit nach Deutschland.
CI - Querschnitt eines zerebralen Organoids mit verschiedenen Gehirnregionen. Sichtbar sind die Zellen der Organkultur in den Farben blau, rot neuronale Stammzellen und grün Neuronen.

Wiener Forscher schufen menschliches Mini-Gehirn im Reagenzglas

29.08.2013 Forschern aus Wien ist es gelungen, aus Stammzellen menschliche Mini-Gehirne zu erschaffen, die als 3D-Modell dienen können. Mit der Organkultur erhofft man sich, Einblicke in die frühe Gehirnentwicklung beim Menschen zu erhalten.
Die durch den Lkw heruntergerissene Oberleitung

Wiener Neudorf: Lkw riss Oberleitung der Wiener Lokalbahn ab

28.08.2013 Folgenschweres Unglück: Ein Lkw hat Mittwochfrüh mit seinem Ladekran in Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) eine Oberleitung der Wiener Lokalbahn heruntergerissen. Es kam zu einer Straßensperre, der reguläre Betrieb wird voraussichtlich tagelang unterbrochen sein.
Sechs Spitzenjuristen kämpfen für die Immunität von Silvio Berlusconi.

Sechs Spitzenjuristen setzen sich für Berlusconis Immunität ein

28.08.2013 Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi kämpft, um trotz seiner rechtskräftigen Verurteilung zu vier Jahren Haft wegen Steuerbetrugs seine Immunität zu bewahren.
LPD NÖ

Kriminalstatistik Wien: 3,9 Prozent mehr Anzeigen auf 104.260 Fälle

28.08.2013 Die Wiener Polizei zieht Bilanz - mit der aktuellen Kriminalstatistik. Mehr Kellereinbrüche, Internet-Bestellbetrug und Ladendiebstähle wurden in der Bundeshauptstadt verzeichnet. Einen Rückgang gab es dagegen bei Raub und Wohnungseinbruch. Es gibt ein Anzeigenplus von 3,9 Prozent.
27 Menschen waren stundenlang in der Lamprechtshöhle eingeschlossen.

Salzburg: 26 Menschen saßen stundenlang in Lamprechtshöhle fest

28.08.2013 Für 26 Menschen - großteils Urlauber vor allem aus Deutschland - ist am Mittwoch die Besichtigung der Lamprechtshöhle zwischen Weißbach und St. Martin bei Lofer im Salzburger Pinzgau zu einem ungewollten Abenteuer geworden.
Späte Reue beim heutigen Bundespräsidenten Heinz Fischer

Heinz Fischer gesteht Jugendsünde: Vandalismus mit Steinschleuder

28.08.2013 Bundespräsident Heinz Fischer legte gegenüber einem deutschen Magazin ein Geständnis über Verfehlungen aus Kindertagen ab. Er habe als Kind mit einer Steinschleuder mehrere Gaslaternen mutwillig zerstört, verriet er. Die Konsequenzen blieben nicht aus.
Am Mittwoch wurden die Straßen von Bunol zum Schauplatz der traditionellen "Tomatina".

Blitz und Donner bei traditioneller Tomatenschlacht in Spanien

28.08.2013 Selbst ein Unwetter hat die "größte Tomatenschlacht der Welt" nicht beeinträchtigen können. Bei Regen, Blitz und Donner haben sich 20.000 "Krieger" am Mittwoch in der ostspanischen Kleinstadt Bunol eine Stunde lang mit Tomaten beworfen.
Mikl-Leitner reagiert auf Aussagen Klugs zum NSA-Skandal

NSA-Lauschposten in Österreich: Mikl-Leitner nahm Klug in die Pflicht

28.08.2013 Innenministerin Johanna Mikl-Leitner kritisiert die Haltung von Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) im Zusammenhang mit dem NSA-Abhörskandal. Die ganze Diskussion, wer nun zuständig sei, halte sie für "unwürdig".
Laut einer Umfrage lesen Frauen, weil sie Emotionen erleben und Männer, weil sie einen Nutzen daraus ziehen möchten

Frauen lesen laut Umfrage aus anderen Gründen als Männer

28.08.2013 Frauen wollen beim Bücherlesen große Emotionen erleben, Männer einen konkreten Nutzen aus der Lektüre ziehen. Das hat zumindest eine repräsentative Umfrage ergeben, die am Mittwoch in Frankfurt veröffentlicht wurde.
Der Erpresser beim Prozess

Mildes Urteil gegen Red Bull-Erpresser: Drei Jahre teilbedingt

28.08.2013 Mit einem milden Urteil hat Mittwochnachmittag der Prozess gegen den Red Bull-Erpresser geendet: Der Schöffensenat verurteilte den 47-jährigen Niederösterreicher wegen versuchter schwerer Erpressung zu drei Jahren Haft, davon werden zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt (drei Jahre Probezeit).
Der mutmaßliche Erpresser, der Anfang dieses Jahres den Red-Bull-Konzern erpresst und 3,6 Millionen Euro gefordert haben soll, beim Prozess

Red Bull-Erpresser wollte 3,6 Mio: Niederösterreicher in Salzburg vor Gericht

28.08.2013 Am Mittwochvormittag hat am Landesgericht Salzburg der Prozess gegen den mutmaßlichen Erpresser des Red Bull-Konzerns begonnen. In der Anklage wird dem 47-jährigen Niederösterreicher vorgeworfen, das Unternehmen mit der Drohung erpresst zu haben, die Dosen zu kontaminieren.
Durch Wirtschaftsspionage kommt es in Deutschland jährlich zu einem Verlust von bis zu 50 Mrd. Euro.

Deutschland erleidet 50 Mrd. Schaden durch Wirtschaftsspionage

28.08.2013 Durch Wirtschaftsspionage entsteht in Deutschland nach Schätzung des deutschen Innenministers Hans-Peter Friedrich (CSU) jährlich ein Schaden von etwa 50 Mrd. Euro.
Niki nimmt 2014 mehrmals die Woche Anflug auf Zypern.

Niki fliegt 2014 mehmals in der Woche nach Zypern

28.08.2013 Die Billigairline Niki (flyniki) fliegt ab Ende Jänner 2014 von Wien nach Zypern.
Eine Kanadierin hat ihr Fahrrad zurück gestohlen und wurde so zur Heldin.

Kanadierin holte gestohlenes Fahrrad wieder zurück

28.08.2013 Weil sie ihr gestohlenes Fahrrad kurzerhand zurückgestohlen hat, ist eine Einwohnerin aus Vancouver zur Heldin in Kanada aufgestiegen.
1998 waren bereits Personen in Höhle gefangen

27 Menschen in Salzburger Höhle eingeschlossen

28.08.2013 Im Salzburger Pinzgau sind seit dem späten Mittwochvormittag 27 Menschen in einer Höhle eingeschlossen.
Schüler in einem Klassenraum

Anzahl der Schüler mit nichtdeutscher Umgangssprache wieder gestiegen

28.08.2013 Im Schuljahr 2011/12 ist die Zahl der Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache an den österreichischen Schulen auf 218.596 gestiegen. Ebenfalls angestiegen ist die Zahl der ausländischen Schüler, und zwar um rund 2.000 auf 115.600 - dieser Zuwachs geht vor allem auf das Konto der Deutschen.
Die Täter zündeten ihre Fluchtfahrzeuge an.

NÖ: Schüsse bei gescheitertem Überfall auf Geldtransporter gefallen

28.08.2013 Laut Landeskriminalamt sind bei dem gescheiterten Überfall auf einen Geldtransporter am Dienstag definitiv Schüsse gefallen. Der spektakuläre Coup scheiterte, weil der Fahrer des Transporters rasch reagierte und der Straßensperre der Täter ausweichen konnte. Die Täter steckten später ihre Fluchtfahrzeuge in Brand.
Red Bull ist unter den Studenten der beliebteste Arbeitgeber.

Red Bull beliebtester Arbeitgeber bei Studenten

28.08.2013 Red Bull ist der beliebteste private Arbeitgeber unter Österreichs Studenten. Das ist das Ergebnis der "Students First Choice"-Studie der Career Services Austria, einer Vernetzung von zehn Unis über deren Career Center.
Der Unfallwagen auf der A2

Unfall auf der A2: Pkw überschlug sich auf der nassen Fahrbahn

28.08.2013 Am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr kam es auf der Südautobahn (A2) Richtung Graz zwischen Seebenstein und Grimmenstein zu einem Unfall mit Fahrzeugüberschlag. Die nasse Fahrbahn war einem Lenker zum Verhängnis geworden.