Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell

  • Die FPÖ tagt im Geheimen.

    Ort der Präsidiumssitzung der FPÖ geheim

    20.05.2019 Am Sonntagnachmittag traf sich die FPÖ zu einer Präsidiumssitzung, der Ort blieb allerdings geheim. Bei der Sitzung soll über die Zukunft der Partei nach dem Rücktritt von Obmann HC Strache beraten werden.
    Pamela Rendi-Wagner vor der Tagung des SPÖ-Präsidiums.

    SPÖ kürt Pamela Rendi-Wagner zur Spitzenkandidatin für Neuwahl

    19.05.2019 Parteichefin Pamela Rendi-Wagner wird die SPÖ an der Spitze in die Nationalratwahl führen. Eine entsprechende einstimmige Designierung sprach am Sonntag das Bundesparteipräsidium aus.
    Tausende demonstrierten am Sonntag in Wien für ein freies Europa.

    "Ein Europa für Alle": Tausende bei Demo in Wien

    19.05.2019 Am Sonntag nahmen Tausende Menschen an der Demonstration "Ein Europa für Alle" in Wien teil. Thema war neben der EU-Wahl natürlich auch die kommende Neuwahl sowie das Ibiza-Video von Heinz-Christian Strache (FPÖ), der am Samstag zurückgetreten ist.
    Innenminister meldet sich mit Kampfansage in Richtung ÖVP zu Wort.

    Neuwahl: Kickl meldet sich mit Kampfansage gegen ÖVP zu Wort

    20.05.2019 Am Sonntag meldete sich Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) zum Regierungsumbruch und der Ibiza-Affäre mit einer Kampfansage in Richtung ÖVP zu Wort.
    In der betreuten Wohneinrichtung griff der 71-Jährige zu einem Messer.

    Wien-Favoriten: Messerattacke in betreuter Wiener Wohneinrichtung

    19.05.2019 Nach dem Konsum einer "nicht unerheblichen Menge" alkoholischer Getränke, hat Samstagabend ein Streit in einer betreuten Wohneinrichtung in Wien-Favoriten blutig geendet.
    Die sichergestellten Drogen.

    Wiener Polizei legte "Marihuana-Hotline" still: 5 Festnahmen

    19.05.2019 Die Wiener Polizei feierte einen Erfolg gegen den Drogenhandel, indem eine "Marihuana-Hotline" stillgelegt wurde. Über die Telefonnummer hatten die fünf festgenommenen Dealer ihre meist jugendlichen Abnehmer versorgt.
    Wie geht es nach dem Rücktritt von HC Strache in der FPÖ weiter?

    Nach Rücktritt von HC Strache: Wie geht es in der FPÖ weiter?

    20.05.2019 Nach der durch das Ibiza-Video von FPÖ-Vizekanzler HC Strache ausgelösten Regierungskrise und der Verkündung von Neuwahlen steht nun ein möglicher Termin im Raum. Wie es in der FPÖ weitergehen soll, ist noch offen.
    Anfang September sollen die Neuwahlen über die Bühne gehen.

    Van der Bellen plädiert für Neuwahlen Anfang September

    19.05.2019 Die Neuwahlen des Nationalrats sollen aller Voraussicht nach Anfang September in Österreich stattfinden.
    LIVE-Stream zur gemeinsamen Pressekonferenz von Van der Beleln und Kurz.

    LIVE-Stream: Kurz und Van der Bellen geben gemeinsames Statement ab

    19.05.2019 Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfing am Sonntagvormittag Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), um die weitere Vorgangsweise absprechen. LIVE-Stream ab 12.00 Uhr von dem gemeinsamen Statement.
    Kanzler und Bundespräsident besprechen wie es weitergehen soll.

    Gespräch zu Neuwahlen: Kurz bei Van der Bellen eingetroffen

    19.05.2019 Am Sonntag traf Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zu einem Gespräch bei Bundespräsident Alexander Ban der Bellen ein, um die bevorstehende Neuwahl zu besprechen.
    Die Meinungsforscher halten Neuwahlen für die richtige Entscheidung.

    Kurz verkündet Neuwahl: Richtige Entscheidung aus Sicht der Meinungsforscher

    19.05.2019 Meinungsforscher sind sich einig: Mit der Verkündung einer Neuwahl hat sich Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) richtig entschieden. Aber auch wenn er wohl Schaden verhindert hat, werde das Leben für ihn nicht leichter - stelle sich doch die Frage nach einem Koalitionspartner.
    Bürgermeister Ludwig strebt in Wien keine Zusammenarbeit mit der FPÖ an.

    Wiens Bürgermeister Ludwig sieht sich bestätigt: Koalition mit FPÖ nicht möglich

    19.05.2019 Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) sieht sich aufgrund der Regierungskrise in der Position der Wiener SPÖ bestätigt, dass mit der FPÖ keine Koalition möglich ist.
    Die Reaktionen zur den Neuwahlen in Österreich.

    ÖVP verkündet Neuwahlen in Österreich: Die Reaktionen

    19.05.2019 Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) verkündete Samstagabend mit einem "Genug ist genug" das Ende der Regierung, was Neuwahlen wohl im Herbst zur Folge hat. Die Reaktionen aus der Politik.
    Bundespräsident Alexander Van der Bellen zur Neuwahl in Österreich.

    Bundespräsident Van der Bellen zu Causa-Strache: "So sind wir nicht"

    20.05.2019 Bundespräsident Alexander Van der Bellen will nach der Ankündigung einer Neuwahl und den Rücktritt von Vizekanzler HC Strache einen "Neuaufbau des Vertrauens".
    Bundeskanzler Kurz: Die Rede zur Neuwahl im Wortlaut.

    Kurz verkündet Neuwahl: Die Erklärung des Bundeskanzlers im Wortlaut

    20.05.2019 Nach dem Skandal-Video, in dem Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus zu sehen waren, zog Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) die Konsequent und verkündete Neuwahlen in Österreich. Die Erklärung lesen Sie hier im Wortlaut.
    Um 20:35 Uhr meldet sich der Bundespräsident zur Causa-Strache.

    LIVE-Stream: Bundespräsident Alexander Van der Bellen meldet sich zu Wort

    20.05.2019 Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz-Chirstian Strache und der Verkündung von Neuwahlen durch Bundeskanzler Sebastian Kurz meldet sich am Samstagabend auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen zu Wort. Wir berichten ab 20:30 Uhr im Live-Stream.
    "Genug ist genug": Bundeskanzler Kurz strebt Neuwahlen an.

    Bundeskanzler Kurz verkündet Neuwahl in Österreich

    19.05.2019 "Genug ist genug": Bundeskanlzer Sebastian Kurz (ÖVP) verkündete nach dem Skandal-Video und dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) am Samstagabend Neuwahlen in Österreich.
    LIVE-Stream: Kanzler Kurz nimmt zur Causa-Strache Stellung.

    LIVE-Stream: Bundeskanzler Kurz nimmt Stellung - Wird es Neuwahlen geben?

    18.05.2019 Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz-Christian Strache gibt auch Bundeskanzler Sebastian Kurz eine Erklärung ab. Neuwahlen stehen im Raum. Wir berichten ab 19:45 Uhr im LIVE-Stream.
    Scharfe Kritik von der SPÖ.

    SPÖ zum Rücktritt von HC Strache: "Kurz war gewarnt"

    19.05.2019 Auch die SPÖ meldete sich am Samstag zum Rücktritt von Vizekanzler HC Strache zu Wort. SP-Chefin Pamela Rendi-Wagner sieht die volle Verantwortung für das "Scheitern" der türkis-blauen Regierung bei Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP).
    Laut FPÖ-Kreisen steht der Enstchluss zur Neuwahl bereits fest.

    Neuwahl laut FPÖ-Kreisen bereits fix

    18.05.2019 Wie aus FPÖ-Kreisen am Samstagnachmittag zu erfahren war, soll eine Neuwahl in Österreich so gut wie fix sein.

    Regierungskrise: Kanzler Kurz lässt auf sich warten - Diskussion um Kickl?

    20.05.2019 Mittags teilte Vizekanzler Heinz-Christian Strache seinen Rücktritt mit, der zuvor auch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz bestprochen wurde. Seither wird auf eine Erklärung des Kanzlers gewartet.
    Der Verdächtige soll vor rund zwei Jahren eine Frau in Wien vergewaltigt haben.

    Brutale Vergewaltigung in Wien: Verdächtiger nach zwei Jahren festgenommen

    18.05.2019 Zwei Jahre nach einer Vergewaltigung in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus gab es am Freitag eine Festnahme, wie die Wiener Polizei am Samstag mitteilte.
    Die Rede von HC Strache im Wortlaut.

    Rücktritts-Rede von Vizekanzler Heinz-Christian Strache im Wortlaut

    20.05.2019 Am Samstag gab Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) nach der Veröffentlichung eines Skandal-Videos seinen Rücktritt bekannt. Hier können Sie die Rede nachlesen.
    Veronika Matiasek übernimmt die Wiener FPÖ.

    Veronika Matiasek übernimmt Wiener FPÖ interimistisch

    18.05.2019 Nach den Rücktritten von Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus übernimmt die stellvertretende Obfrau Veronika Mariasek interimistisch die Wiener FPÖ.
    Tausende Demonstranten auf dem Wiener Ballhausplatz.

    Causa Strache: Demo vor dem Wiener Ballhausplatz fordert Neuwahl

    18.05.2019 Die Wiener Innenstadt war am Samstag gut gefüllt. Auf dem Wiener Ballhausplatz versammelten sich Tausende Demonstranten, die in lautstarken Sprechchören Neuwahlen forderten.
    Weitere Aussagen aus dem "Ibiza-Video" veröffentlicht.

    Strache-Video: Weitere Zitate veröffentlicht

    18.05.2019 Am Samstag wurde das Video, das Vizekanzler Heinz-CHristian Strache (FPÖ) bei der Nationalratswahl 2017 bei einem Gespräch auf Ibiza mit einer vermeintlichen Nichte eines russischen Oligarchen zeigt, in den Printausgaben von "Spiegel" und "Süddeutsche Zeitung" aufgearbeitet. Weitere Zitate wurden nun publik.
    Der 17-Jährige wurde von der Polizei festgenommen.

    "Ärger und Frust": 17-Jähriger legte Brände in Wien-Ottakring und Hernals

    18.05.2019 Am vergangenen Montag wurden zwei Brände in Müllräumen in Wien-Ottakring und Hernals gelegt. Die Polizei konnte nun einen 17-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.
    Heinz-Christian Strache bei seiner Angelobung im Dezember 2017.

    Heinz-Christian Strache: Zweit-kürzester Vizekanzler

    20.05.2019 Heinz-Christian Strache (FPÖ) ist hinter Friedrich Peter der FPÖ-Chef mit der zweit-längsten Amtsdauer - und nach seinem Parteikollegen Herbert Haupt der Vizekanzler mit der zwei-kürzesten Amtsdauer in der Zweiten Republik.
    Die Kletterer gerieten auf der Rax in Bergnot.

    Kletterer gerieten auf der Rax in Bergnot

    22.05.2019 Am Freitagnachmittag gerieten ein Mann und eine Frau auf der Rax in Bergntgnot, wie die Bergrettung Reichenau in einer Aussendung mitteilte.
    Auch Johann Gudenus legt seine Ämter zurück.

    Nach Skandal-Video: Auch Gudenus tritt von allen Ämtern zurück

    18.05.2019 Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz-Christian Strache gab nun auch der bisherige geschäftsführende FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus seinen Rücktritt bekannt.
    Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) gab am Samstag seinen Rücktritt bekannt.

    Vizekanzler HC Strache gab Rücktritt bekannt

    18.05.2019 Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) gab am Samstag seinen Rücktritt von allen Funktionen mit sofortiger Wirkung bekannt. Grund dafür war die Veröffentlichung eines Skandalvideos.
    LIVE-Stream: Strache tritt nach Skandal-Video an die Öffentlichkeit.

    LIVE-Stream: Strache nach Skandalvideo offenbar vor Rücktritt

    18.05.2019 Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache tritt heute nach dem Treffen mit Bundeskanzler Kurz vor die Öffentlichkeit. Dabei soll er seinen Rücktritt verkünden. LIVE-Stream zur Erklärung des FPÖ-Chefs ab 12.00 Uhr.
    Der Wiener Ballhausplatz war am Samstagvormittag gut besucht.

    Causa Strache: Polizei und Schaulustige rund um Wiener Ballhausplatz

    18.05.2019 Die derzeitige Regierungskrise sorgte am Samstag dafür, dass das Regierungsviertel rund um den Wiener Ballhausplatz belebter war als üblich. Mehrere Dutzend Polizisten waren vor Ort und errichteten unter anderem Absperrungen auf dem kurzen Weg vom Kanzleramt zum Büro von Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ).
    Rein theoretisch könnte Bundespräsident Van der Bellen die Regierung entlassen.

    Regierungskrise nach Strache-Videos: Bundespräsident könnte Regierung entlassen

    20.05.2019 Rein theoretisch könnte Bundespräsident Alexander Van der Bellen die aktuelle Regierung entlassen, sollte er mit den aktuellen Entwicklungen zwischen ÖVP und FPÖ nicht zu frieden sein.
    "FPÖ am Ende" titelt die Kronen Zeitung am Samstag.

    Strache-Videos: "Kronen Zeitung" wehrt sich gegen "Attacke"

    18.05.2019 Die"Kronen Zeitung" fasst die sie betreffenden Aussagen von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in dem Ibiza-Video als "Attacke" auf. So titelte sie am Freitagabend in ihrer Online-Ausgabe.
    Die Wiener Parteien geben derzeit keinen Kommentar ab.

    Causa Strache: "Kein Kommentar" der Wiener FPÖ

    20.05.2019 Bei der Wiener FPÖ war man am Samstagvormittag nach dem Auftauchen des belastenden Videos zu keiner Stellungnahme bereit.
    Bundeskanzler Kurz empfängt Strache nach der Veröffentlichung des Videos im Bundeskanzleramt.

    Vizekanzler H.C. Strache vor Rücktritt? - Treffen mit Bundeskanzler Kurz am Samstag

    18.05.2019 Der Skandal um das veröffentlichte "Ibiza-Video" von Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz Christian Strache und Klubobmann Johann Gudenus spitzt sich weiter zu. Strache trifft am Samstag um 11 Uhr auf Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) im Bundeskanzleramt und will sich danach an die Öffentlichkeit wenden.
    Die SPÖ zeigt den FPÖ-Chef Strache bei der Justiz an.

    Strache-Video: SPÖ zeigt FPÖ-Chef bei der Justiz an

    20.05.2019 Nach der Veröffentlichung des Videos von FPÖ-Chef Heinz Christian Strache und Klubobmann Johann Gudenus wurden die beiden von SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft angezeigt.
    Die Reaktionen im Netz auf das Strache-Video, das auf Ibiza versteckt aufgenommen wurde.

    Reaktionen auf das Strache Video im Netz: Rücktrittsaufforderung und "Bumsti Ciao"

    20.05.2019 Nach der Veröffentlichung des belastenden Videos von Vizekanzler HC Strache explodierte vor allem auf Twitter das Meldungsaufkommen. Neben Rücktrittsaufforderungen und Gerüchten über ein Koalitions-Aus und mögliche Neuwahlen gab es auch satirische Beiträge.
    Die Bauarbeiten können zu Staus auf der Westausfahrt in Wien führen.

    Wien-Auhof: Staugefahr wegen Bauarbeiten auf der Westausfahrt

    18.05.2019 Ab Montag kann es laut ÖAMTC auf der Westausfahrt in Wien zu Verzögerungen und Staus kommen. Der Grund dafür sind Bauarbeiten.
    Generalsekretär Hafenecker vermutet "schmutize Silberstein-Methoden".

    Causa Strache: FPÖ vermutet "schmutzige Silberstein-Methoden"

    20.05.2019 Die FPÖ hat sich bereits zu dem Video geäußert. Generalsekretär Christian Hafenecker vermutet hinter der Veröffentlichung "schmutzige Silberstein-Methoden". 
    Die heimlischen Aufnahmen, die den Vizekanzler zeigen, wurden heute veröffentlicht.

    Causa Strache: Die brisantesten Aussagen aus dem Video

    20.05.2019 Der  "Spiegel" und die "Süddeutsche Zeitung" haben am Freitag ein Video veröffentlicht, dass Strache und Gudenus bei einem Gespräch auf Ibiza 2017 zeigt. Hier finden Sie die brisantesten Aussagen.
    Die FPÖ unterhält schon seit längerem Beziehungen zu Russland.

    Causa Strache: FPÖ als Teil des russischen Freundes-Netzwerks in Europa

    20.05.2019 Nach dem neu aufgetauchten Video mit Strache und Gudenus, wirft dies auch ein neues Licht auf die Beziehungen zu Moskau.
    Die NEOS fordern bereits Neuwahlen.

    Strache-Video: NEOS fordern Neuwahlen

    20.05.2019 Nach der Veröffentlichung eines Videos, das Vizekanzler Strache dabei zeigt wie er über illegale Parteispenden spricht, fordern die NEOS Neuwahlen. Auch die Liste JETZT hat sich bereits zum Video geäußert. 
    Der 18-Jährige wurde heute in Wien verurteilt.

    Böllerwurf in Wien-Ottakring bei WM-Spiel: 18-Jähriger verurteilt

    17.05.2019 Ein 18-Jähriger wurde am Freitag in Wien verurteilt. Er warf einen Sprengkörper bei Fanfeiern im Juli in Ottakring in die Menschenmenge. Drei Frauen wurden dabei schwer verletzt.
    Die Feuerwehr sperrte die Bereiche rund um das Gebäude ab.

    Teiles eines Dachs in Wien-Döbling eingestürzt: Keine Verletzten

    17.05.2019 Freitagmittag sind Teile eines Dachs in Wien-Döbling auf die Decke des ersten Geschoßes gestürzt. Verletzt wurde laut Feuerwehr niemand.
    Die Zentralmatura in Mathematik ist an der AHS deutlisch besser ausgefallen als im Vorjahr.

    Zentralmatura in Mathematik: Weniger Fünfer an AHS

    17.05.2019 Erste Ergebnisse zeigen, dass die Zentralmatura im heurigen Jahr deutlich besser ausgefallen war. An der AHS gibt es wesentlich weniger Fünfer.
    Der Präsident des Vereins "Grünes Kreuz" Leo Nagy, Koch Toni Mörwald und Dompfarrer Toni Faber kochen für die Gruft.

    "Wir bitten zu Tisch": Toni Mörwald kochte in der Wiener "Gruft"

    17.05.2019 Der Verein "Grünes Kreuz für Jagd und Natur" hat am Freitag gemeinsam mit Toni Mörwald in der Wiener Gruft gekocht.
    Die FridaysForFuture-Bewegung hat die Kandidaten zur EU-Wahl zu einer Klimaprüfung geladen.

    Wien: FridaysForFuture-Bewegung rief EU-Wahl-Kandidaten zur "Klimaprüfung"

    17.05.2019 Heute, Freitag, lud die FridaysForFuture-Bewegung die EU-Wahl-Kandidaten zu einer "Klimaprüfung" auf dem Wiener Heldenplatz ein.
    Im Jahr 2018 kam es in Österreich zu 1.300 Anzeigen.

    Gewalttaten an Schulen gestiegen: 1.300 Anzeigen von Kindergarten bis Hochschule

    18.05.2019 Laut einer Kriminalstatistik gab es im Jahr 2018 an Bildungseinrichtungen in Österreich rund 1.300 Anzeigen wegen Gewalttaten. In Wien waren es exakt 408 Anzeigen.
    Derzeit versehen 23 Kassen- und 440 Wahlhebammen in Wien ihren Dienst

    "Das kann sich nicht ausgehen": Weiter Mangel an Hebammen in Wien

    18.05.2019 In der Bundeshauptstadt herrscht weiterhin ein Hebammenmangel: Derzeit gibt es 23 Kassenhebammen und 440 Wahlhebammen, die aus eigener Tasche bezahlt werden müssen. Demgegenüber stehen rund 20.000 Geburten pro Jahr in Wien.
    Bei den Aufnahmverfahren der Polizei kam es zu unterschiedlichen Punktebewertungen.

    Polizei-Aufnahmetests 2019: Unterschiedliche Niveaus in Bundesländer

    17.05.2019 Wer sich 2018 als Polizist bewerben wollte, musste in den Bundesländern deutlich unterschiedlich viele Punkte erreichen. In Wien reichten 148 Punkte zur Aufnahme, in Kärnten waren es 757 Punkte.
    In diesem Mehrparteienhaus in Wien 15 wurde ein 88-Jähriger ermordet aufgefunden

    88-Jähriger in Wien 15 ermordet aufgefunden: Keine Hinweise auf Raubmotiv

    18.05.2019 Im Mordfall um den 88-jährigen Mann, dessen Leiche am Dienstagabend in Wien-Fünfhaus gefunden worden war, gab es bisher keine Hinweise auf ein Raubmotiv. Allerdings wussten die Ermittler am Freitag noch nicht konkret, ob etwas aus der Wohnung des Pensionisten fehlte.
    Der wegen Wiederbetätigung verurteilte Gottfried Küssel äußerte Belastendes über Vizekanzler Heinz-Christian Strache (l.)

    Küssel erinnert sich an "großen Nationalsozialisten" Strache - Opposition alarmiert

    17.05.2019 Möglicherweise belastende Erinnerungen an die Vergangenheit Vizekanzler Heinz-Christian Straches in rechtsradikalen Kreisen hat jüngst der kürzlich aus der Haft entlassene Rechtsextreme Gottfried Küssel geäußert. Dies sorgt für einiges Aufsehen - mehrere politische Gegner drängen auf eine Stellungnahme bzw. Klage Straches.
    Mashek moderierten gestern Abend die Veranstaltung im Palais Schönborn.

    HEMAYAT Sommerfest in Wien ging erfolgreich über die Bühne

    17.05.2019 Gestern Abend fand das Sommerfest und die Benefiz-Auktion des Betreuungszentrums HEMAYAT  im Palais Schönburg statt. Es konnte ein Reinerlös von 82.600 .- Euro erzielt werden.
    Klaus Panholzer, Geschäftsführer Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. (SKB), Gery Keszler, CEO Verein LIFE+ und Life Ball-Organisator und Stephan Ferenczy, Architekturbüro BEHF Ebner Hasenauer Ferenczy ZT GmbH

    "United in Diversity": Eröffnung der Sonderausstellung im Wiener Hofmobiliendepot

    17.05.2019 Das Hofmobiliendepot Möbel Museum Wien zeigt bis zum 15. September 2019 in einer Sonderausstellung exklusiv Kostüme und Accessoires aus der diesjährigen Life Ball Style Bible zum Thema „United in Diversity“. Am Donnerstag wurde sie offiziell eröffnet.
    13 der 35 Geschäfte der Modekette sollen geschlossen werden.

    Modekette mister*lady insolvent: Schließung von 13 der 35 Geschäfte geplant

    17.05.2019 Kürzlich wurde bekannt, dass die Modekette mister*lady Insolvenz angemeldet hatte. Nun sollen 13 der 35 Geschäfte geschlossen werden.
    Die Passwörter der SPÖ wurden an die "Kronen Zeitung" weitergegeben.

    Geheime Passwörter der SPÖ landeten bei der "Krone"

    17.05.2019 Die Passwörter der SPÖ für beispielswiese Social-Media Accounts wurden der "Kronen Zeitung" zugespielt. Wie diese nach außen gelangt sind ist derzeit noch unklar.
    Die Ursache für den Auslöser des Kurzschlusses ist noch nicht restlos geklärt.

    Explosion in Schwechat: Ursache noch unklar

    17.05.2019 Am Donnerstagnachmittag kam es in Schwechat zu einer Explosion. Die genaue Ursache für den Kurzschluss, der eine Druckwelle ausgelöst hatte, ist "noch nicht restlos geklärt".