Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell

  • Corona-Krise sorgt für düstere Aussichten in der Transportbranche

    19.05.2020 Die Zukunft der Transportbranche sieht derzeit nicht rosig aus. Nur etwa ein Viertel aller Unternehmen verfügt laut einer Umfrage über einen ausreichenden Auftragsbestand.

    Wien prescht mit "Leitfaden" für Kulturbetrieb vor

    19.05.2020 Mitte Mai präsentierte die Regierung die schrittweise Wiederöffnung der Kulturveranstaltungen - beginnend mit 29. Mai. Da die entsprechende Verordnung inklusive Umsetzungsvorgaben noch auf sich warten lässt, prescht Wien nun mit einem "Leitfaden" vor.

    Eltern wollen leichtere Matura auch im Herbst

    19.05.2020 Die Maturaerleichterungen der Coronakrise sollen laut Elternvereina auch im Herbst beibehalten werden. Somit fände die mündliche Matura nur freiwillig statt und auch die schriftliche wäre abgespeckt.

    Neuwagenmarkt und Elektro-Boom in Coronakrise eingebrochen

    19.05.2020 Der europaweite Einbruch des Neuwagenmarkts dürfte die Autobranche nach Abebben der Coronakrise noch lange beschäftigen, erwartet auch das Beratungsunternehmen EY.

    Filme & Live-Programm: Erstes Autokino in St. Pölten startet am 29. Mai

    19.05.2020 Das "Auto Kunst Kino" wird am 29. Mai seinen Betrieb auf dem VAZ-Gelände in St. Pölten aufnehmen. Neben Filmen sollen Konzerte und andere Liveacts zu sehen sein.

    Preismonitor zeigt: Drogeriewaren online bis zu 93 Prozent teurer

    19.05.2020 Während der Corona-Pandemie wurden bei fünf Online-Drogerieshops starke Preissteigerungen festgestellt. Dies lagen bei bis zu 93 Prozent.

    Smatrics: Verdopplung der E-Auto-Schnellladestationen in Österreich

    19.05.2020 Am Dienstag hat ein Joint Venture des heimischen E-Mobilitätsdienstleisters Smatrics und der deutschen EnBW - das Tocherunternehmen Smatrics mobility+ - seinen Plan präsentiert, das Smatrics-Netz von aktuell 100 E-Auto-Schnellladestationen bis 2021 verdoppeln zu wollen. Diese ermöglichen, dass das Auto in nur fünf Minuten Strom für 100 Kilometer bezieht.

    Sparprogramm bei Lauda: WKÖ akzeptiert, Gewerkschaft lehnt ab

    19.05.2020 Die WKÖ hat das angekündigte Sparprogramm bei Lauda akzeptiert. Die Gewerkschaft lehnt dieses jedoch ab, nun kann der KV nicht in Kraft treten.

    Corona-Zahlen: Ludwig über erneutes Wien-Bashing verärgert

    19.05.2020 Bezüglich der Corona-Zahlen in Wien kann Michael Ludwig die Wortwahl des Innenministers nicht nachvollziehen. Zudem wies man Vorwürfe zurück, bei Quarantänefällen nicht mit der Polizei zusammenzuarbeiten.

    Coronahilfen: Non-Profit-Organisationen sollen 700 Mio. Euro bekommen

    19.05.2020 Am Dienstag in der Vorwoche hat das angekündigte Gesetz zur Errichtung eines Corona-Unterstützungsfonds für Non-Profit-Organisationen den Kulturausschuss passiert.

    Forderungskatalog für Tourismus erstellt

    19.05.2020 Die Coronakrise hat mit voller Härte zugeschlagen; Die Beratungsgruppe Prodinger hat nun einen Neun-Punkte-Plan mit Forderungen zur "Wiederbelebung" des Tourismus erstellt.

    Die Gewinner der Romy-Akademiepreise 2020 im Überblick

    19.05.2020 Wegen der Corona-Pandemie werden die Romy-Publikumspreise heuer im Rahmen einer TV-Show verliehen. Schon jetzt sind aber die Gewinner der Akademiepreise bekannt - wir haben alle Auszeichnungen im Überblick.

    Alpenverein gegen Zwei-Meter-Abstandsregelung bei Schutzhütten-Übernachtung

    19.05.2020 Ab 29. Mai darf offiziell in heimischen Schutzhütten wieder übernachtet werden - die dabei vorgesehene Zwei-Meter-Distanz findet der Österreichische Alpenverein jedoch problematisch.

    Staatliche Überwachung von Social-Media-Aktivitäten: Österreich geteilter Meinung

    19.05.2020 29 Prozent der Österreicher sind für eine staatliche Aufsicht von Aktivitäten auf Sozialen Netzwerken zugunsten der bürgerlichen Sicherheit. Im weltweiten Vergleich sind das deutlich weniger - dort hat das IT-Sicherheitsunternehmen Kaspersky in einer Umfrage 51 Prozent ermittelt. 34 Prozent der Österreicher sind gegen ein staatliches Social-Media-Monitoring und 37 Prozent unentschlossen.

    Anschober fordert Ende des Gezänks zwischen Stadt Wien und Innenministerium

    19.05.2020 Zusammenarbeit statt Parteipolitik ist aktuell bei der Bekämpfung des Coronavirus in Wien und Niederösterreich gefragt - was auch einem "Waffenstillstand" zwischen Stadt Wien und Innenministerium gleich kommt.

    Kriminalität in Österreich seit Lockdown um 46,4 % zurückgegangen

    19.05.2020 Am 16. März kam es zum Lockdown in Österreich. Seitdem gab es bei der Gesamtkriminalität in Österreich einen Rückgang um 46,4 Prozent.

    Fehlende Projekte: Baubranche hofft auf Unterstützung

    19.05.2020 Dank Corona-Kurzarbeit gibt es derzeit keine großen Auswirkungen auf die Beschäftigten der Baubranche. Im Herbst droht allerdings Ungemach, da für viele Projekte noch die Genehmigungen fehlen.

    Jobverlust: Ausländer und Arbeiter sind stärker betroffen

    19.05.2020 Zuletzt sind die Arbeitslosenzahlen explodiert - nun scheint der Höhepunkt dieser Entwicklung überschritten zu sein. Bestimmte Gruppen haben es jedoch am Arbeitsmarkt ungleich schwerer als andere.

    Lehrer kehrten an Schulen zurück: Schule in Wien blieb zu

    19.05.2020 Zum Schulbeginn nach Corona kehrten am Montag die meisten Lehrer wieder an ihren Arbeitsplatz zurück. Auch Schüler waren größtenteils anwesend. Eine Wiener Schule blieb allerdings geschlossen.

    Glyphosat-Totalverbot in Österreich: Antrag an EU-Kommission geschickt

    19.05.2020 Am Dienstag ist der monatelang stillgelegene Antrag für ein Totalverbot des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat in Österreich von der Parlamentsdirektion zur Notifizierung an die Europäische Kommission geschickt worden. Damit könnte ein Verbot Mitte bis Ende Juni im Parlament beschlossen werden und das "würdelose Ping-Pong-Spiel" sei beendet, so SPÖ-Vizeklubchef Jörg Leichtfried.

    Volksschulen: NEOS fordern normalen Unterricht ab Juni

    19.05.2020 Neben dem Aus für die Maskenpflicht wünschen sich die NEOS ab Juni die Rückkehr zum Normalbetrieb an den Volksschulen.

    Heidelbeeren als echtes Superfood für die Augen

    19.05.2020 Heidelbeeren haben nachgewiesen einen positiven Effekt auf unsere Augen. Vor allem bei täglicher Bildschirmarbeit sollte man sich die Kraft der kleinen Beere zunutze machen.

    Andrea Mayer als Kulturstaatssekretärin vorgestellt: "Ein echter Profi"

    19.05.2020 "Wir haben mit Andrea Mayer einen echten Profi gefunden", zeigte sich Kulturminister Werner Kogler (Grüne) am Dienstag bei der offiziellen Vorstellung der designierten Kunst- und Kulturstaatssekretärin überzeugt.

    Gasleitung angebohrt: Haus in Wien-Hernals evakuiert

    19.05.2020 Dienstagvormittag hat eine Elektrikerfirma bei Bauarbeiten versehentlich die Gasleitung eines Hauses in Wien-Hernals angebohrt. Da die Gasausströmung erst spät bemerkt wurde, war die Konzentration schließlich bereits "relativ hoch".

    2.900 Lokale zu: Clubbetreiber fordern Perspektive zur Wiedereröffnung

    23.05.2020 2.900 Bars, Tanzlokale und Diskotheken haben derzeit noch geschlossen. Clubbetreiber fordern nun Klarheit über eine mögliche Wiedereröffnung.

    Haus des Meeres in Wien kann seine Wiedereröffnung vorverlegen

    19.05.2020 Geplant hatte das Haus des Meeres, seine Pforten am 29. Mai 2020 wieder für die Besucher zu öffnen. Überraschend wurde nun seitens des Ministeriums grünes Licht für eine frühere Wiedereröffnung gegeben.

    Wien: Der blinde Fleck auf Nehammers Corona-Landkarte

    19.05.2020 Für Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) bleibt die Stadt Wien ein Sonderfall in Sachen Coronavirus-Bekämpfung. Bei der Präsentation der Kriminalitätsentwicklung zur Zeit des Lockdowns stellte Nehammer die Bundeshauptstadt als weißen Fleck auf einer roten Österreich-Karte dar. Das sei der einzige Ort an dem keine "Überwachung von Quarantänemaßnahmen durch die Polizei" stattfindet.

    22 "coole Straßen" diesen Sommer in Wien: Mit Sprühnebel, ohne Autos

    19.05.2020 Ein besonderes, bereits bewährtes Konzept soll in der Bundeshauptstadt für Erfrischung an Hitzetagen sorgen: In Wien werden diesen Sommer 22 "Coole Straßen" eingerichtet.

    Mehr als 3.000 bestätigte Corona-Fälle in Wien

    19.05.2020 In den letzten 24 Stunden stieg die Anzahl der bestätigten Corona-Infektionen in Wien auf 3.002 an.

    Trickbetrüger-Duo soll neun Mal in Wien zugeschlagen haben

    19.05.2020 Die Wiener Polizei legte zwei mutmaßlichen Trickbetrügern das Handwerk. Die beiden Männer wurden in Favoriten in flagranti bei einem Geldwechseltrick erwischt.

    Live: Andrea Mayer wird als neue Kulturstaatssekretärin vorgestellt

    19.05.2020 Am Dienstag wird Andrea Mayer als Nachfolgerin von Ulrike Lunacek vorgestellt werden. Bereits am Mittwoch soll die Angelobung zur Kunst- und Kulturstaatssekretärin stattfinden.

    Gefährlicher Autofahrer in Wien-Brigittenau unterwegs

    19.05.2020 Die Wiener Polizei konnte am Dienstag kurz nach Mitternacht einen gefährlichen PKW-Lenker in Wien-Brigittenau aus dem Verkehr ziehen. Er fuhr zuvor beinahe zwei Fußgänger um.

    Fußgängerin (41) in Wien-Döbling von Pkw erfasst

    19.05.2020 Montagmittag wurde eine Fußgängerin in Wien-Döbling von einem Pkw erfasst und niedergestoßen. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen.

    Spaziergänger fand Granate in Wien-Leopoldstadt

    19.05.2020 Am Montag fand ein Spaziergänger eine Granate in Wien-Leopoldstadt. Das Kriegsrelikt konnte sicher abtransportiert werden.

    Umweltmediziner zu Kultur-Bereich: "Ein-Meter-Abstand wird bleiben müssen"

    19.05.2020 Am Montag lud die Stadt Wien zum zweiten Wiener "Forum Kultur und Gesundheit". Die Ergebnisse des fünf Stunden dauernden Treffens wurden als "sehr fruchtbar" erlebt.

    Arbeitslosigkeit: Seit Höhepunkt im April um 55.500 gesunken

    19.05.2020 Die Arbeitslosenzahlen in Österreich sind seit dem Rekord Mitte April um 55.500 Personen gesunken. Per 18. Mai waren 532.693 Personen arbeitslos oder in Schulung, wie Arbeitsministerin Christine Aschbacher (ÖVP) am Dienstag mitteilte.

    Verhandlungen zwischen Regierung und AUA laut Blümel ein "zähes Ringen"

    19.05.2020 Laut Finanzminister Blümel sind die Verhandlungen zwischen der Regierung und der AUA ein "zähes Ringen".

    Live: Nehammer und Lang über Kriminalität und Aktuelles zum Coronavirus

    19.05.2020 Innenminister Karl Nehammer und der amtsführende Direktor des Bundeskriminalamts Gerhard Lang laden heute zu einer Pressekonferenz zu den Themen "Kriminalität und Aktuelles zum Corona-Virus" ein. Wir berichten live ab 10 Uhr.

    Ausgesetzte Katze Lizzy hat im Wiener Tierschutzverein ihre Babys geboren

    19.05.2020 Happy End für Katze Lizzy, die in trächtigem Zustand von ihren Vorbesitzern einfach ausgesetzt wurde: Im Wiener Tierschutzverein brachte die zarte Samtpfote vier gesunde Kitten zur Welt.

    Massiver Passagier- und Gewinneinbruch am Flughafen Wien

    19.05.2020 Die Coronakrise hat am Flughafen Wien für einen massiven Passagier- und Gewinneinbruch gesorgt. Flughafen-Vorstand Günther Ofner ist dennoch optimistisch: Der Flughafen Wien wird die Krise überstehen.

    Baustart: Zwei Dutzend neue Wohnungen entstehen in Wien-Penzing

    19.05.2020 In der Linzer Straße 71 wurde am Montag der Spatenstich für rund zwei Dutzend Vorsorgewohnungen gesetzt. Das Projekt dient unter anderem der Revitalisierung des Bezirks Penzing.

    LIVE: Regierung informiert zu Standort, Beschäftigung und Corona-Kurzarbeit

    19.05.2020 Am heutigen Dienstag informieren Arbeitsministerin Aschbacher, Finanzminister Blümel und Wirtschaftsministerin Schramböck zu den Themen Standort, Beschäftigung und Corona-Kurzarbeit. Wir berichten live ab 9 Uhr.

    Live: Stadt Wien präsentiert Leitfaden für Kulturbetrieb

    19.05.2020 Am Dienstag präsentieren Bürgermeister Ludwig, Kulturstadträtin Kaup-Hasler und Gesundheitsstadrat Hacker den "Leitfaden für den Wiener Kulturbetrieb". Wir berichten live ab 11.30 Uhr.

    Transparency fordert weitere Verschärfungen bei Partei-Transparenz

    19.05.2020 Zum Jahrestag der Ibiza-Affäre begrüßt die Organisation Transparency zwar die angekündigten Verschärfungen, jedoch werden weitere gefordert.

    Wien als Lieblingsfeindbild: Wahlkampf kommt langsam in Schwung

    19.05.2020 Der Wiener Wahlkampf war längere Zeit im Shutdown-Modus. Nun kehrt mit dem altbewährten Clinch zwischen ÖVP und SPÖ langsam wieder "Normalität" ein.

    Andrea Mayer wird Kunst- und Kulturstaatssekretärin

    19.05.2020 Andrea Mayer wird die neue Kunst- und Kulturstaatssekretärin und damit die Nachfolgerin von Ulrike Lunacek.

    Umfrage: Wiener setzen beim Einkaufen vermehrt aufs eigene Grätzel

    19.05.2020 Im Zuge der Corona-Krise wird den Wienerinnen und Wienern das eigene Grätzel immer wichtiger, wenn es ums Einkaufen geht. Dies zeigt eine von der Wirtschaftskammer Wien in Auftrag gegebene Befragung.

    Wiener Linien: Verkehrsmuseum Remise öffnet zu Pfingsten

    19.05.2020 Elf lange Wochen war das Verkehrsmuseum der Wiener Linien wegen des Coronavirus geschlossen. Nun wird der Kulturbetrieb in Wien schrittweise wieder hochgefahren - Öffi-Museum inklusive.

    AGES: Reproduktionszahl wieder leicht über Eins

    19.05.2020 Nach einer am Montagabend veröffentlichten Modellrechnung der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) ist die effektive Reproduktionszahl der Coronavirus-Ansteckungen zuletzt wieder gestiegen.

    Störung der Wiener U-Bahnlinie U3

    19.05.2020 Wegen einer Stellwerkstörung ist es auf der U-Bahn-Linie U3 am Montag zu Verzögerungen im Abendverkehr gekommen.

    AUA: Umbuchungszeitraum bis Ende 2021 verlängert

    18.05.2020 Die AUA sowie die anderen Fluggesellschaften des deutschen Lufthansa-Konzerns haben wegen der unsicheren Lage angesichts der Corona-Pandemie den Zeitraum für kostenlose Umbuchungen von Flugreisen verlängert.

    Obdachlose in Wien in Quarantäne: Protest gegen Menüplan

    20.05.2020 Rund 120 Obdachlose, die in einer Notschlafstelle im ehemaligen Geriatriezentrum Wienerwald in Wien-Hietzing unter Coronavirus-Quarantäne stehen, haben am Montagnachmittag gegen den Menüplan protestiert.

    Wiener Lustspielhaus wird die Saison 2020 aussetzen

    18.05.2020 Das Wiener Lustspielhaus wird heuer nicht "Am Hof" in der Innenstadt gastieren. De Neufassung von "Die Verliebten" wird auf 2021 verschoben.

    Coronavirus-Cluster in und um Wien: Hacker sieht Nehammer nicht zuständig

    18.05.2020 Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) äußerte sich am Montag zur Kritik von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) - Hacker sieht in Bezug auf den Coronavirus-Cluster in Wien und Niederösterreich keinerlei Zuständigkeit bei Nehammer. "Wir arbeiten engstens und bestens mit dem Gesundheitsministerium zusammen. Das ist die gesetzlich festgelegte Kommunikationslinie", so Hacker.

    Schulen: Direktoren gegen "sinnloses" Monitoring-Tool

    18.05.2020 Ein neues Tool für Schulen soll alle täglichen An- und Abwesenheiten ans Ministerium schicken. Die Direktoren kritisieren jedoch die vermehrte Bürokratie für die "sinnlose Zusatzbelastung".

    Coronavirus-Maßnahmen: Durchführung einer Detailevaluierung

    18.05.2020 Am Montag kündigte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) bei einer Pressekonferenz an, eine Detailevaluierung der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zu zu den Öffnungsschritten vorzunehmen. Es soll eine Prognose erstellt und im Zuge dieser Evaluierung eine Grundsatzaussage getroffen werden, "auch über die Frage, können wir das Tempo beschleunigen", so Anschober.

    Hotels öffnen am 29. Mai wieder: Das sind die Regelungen

    18.05.2020 Am 29. Mai dürfen Hotels und Beherbergungsbetriebe wieder aufsperren und auch von Gastronomie über Wellness und Frühstücksbuffet bis zu Seminaren mit bis zu 100 Teilnehmern anbieten. Diese Regeln gilt es zu beachten.

    Obduktionen zeigen: Coronavirus greift gesamten Organismus an

    19.05.2020 Die Ergebnisse von elf Obduktionen in Wien, Graz und Linz zeigen, "dass es sich bei Covid-19 um eine schwere Infektionskrankheit handelt, die den gesamten Organismus beeinträchtigt". Ob es bei Überlebenden schwerer Verläufe zu Langzeitschäden kommt, ist noch unklar.

    In diesen Bezirken steigen die Infektionen am stärksten

    19.05.2020 Die Bezirke Horn, St. Pölten, Weiz und Neunkirchen liegen bei Neuinfektionen pro Einwohner vor der Bundeshauptstadt Wien. In absoluten Zahlen führt jedoch Wien die Liste an.

    Tiergarten Schönbrunn: Heu-Torte für Kibali zur Patenschaft

    18.05.2020 Mit einer großen Heu-Torte wurde heute die Patenschaft des Elefanten-Mädchens Kibali von Wirtschaftsministerin Schramböck im Wiener Tiergarten Schönbrunn besiegelt.