„Wünsche mir ein respektvolles `Aufeinander-zugehen´“
Gemeindereporter

„Wünsche mir ein respektvolles `Aufeinander-zugehen´“

20.01.2016 | MMag. Eva-Maria Hochhauser übernimmt die Leitung der neu geschaffenen Koordinationsstelle für Integration.
Workshops bei Bifit

Workshops bei Bifit

20.01.2016 | Anmeldungen bitte bis spätestens Sonntag, 24. Jänner 2015 1
Wie tausend neue Morgen
Gemeindereporter

Wie tausend neue Morgen

06.12.2015 | Viel Applaus für den neuen Lyrik-Band von Alexander Jehle sowie die Musik von Petra Tschabrun

  • Alexander Jehle
  • Erstklässler St. Gerold
  • 80 Jahre OGV St. Gerold
  • „Schnitzelsonntag“
  • Fastenglas-Aktion: „Emma“
  • "Schlaganfall-App" zum Download
  • LVS Tag 2015
FOTO
Buchpräsentation  im n der Propstei
Gemeindereporter

Buchpräsentation im n der Propstei

05.12.2015 | „Wie tausend neue Morgen“ nennt sich der neue Lyrikband den Nenzinger Autors Alexander Jehle, der kürzlich in Nenzing erstmals präsentiert wurde.
Die Erstklässler aus St. Gerold

Die Erstklässler aus St. Gerold

10.08.2015 | An den Volksschulen der Gemeinde St. Gerold werden ab diesem Herbst folgende Kinder unterrichtet.
Art Cafe´in der Scheune Lehen
Vereinsnachricht

Art Cafe´in der Scheune Lehen

28.06.2015 | Art Cafe In der Scheune Lehen, 6722 St. Gerold 3 am Sonntag, den 5. Juli 2015, 17.00 Uhr Schon bisher etablierte sich die Scheune Lehen mehr und mehr als kulturelles Highlight im Großen Walsertal. Der Garten, die Scheune, die Abgeschiedenheit zaubern ein intensives Lebensgefühl.
Geburt von Felizian Martin am 4. Dezember

Geburt von Felizian Martin am 4. Dezember

14.12.2015 | Meine Eltern Emilie Martin und Rainer Studer freuten sich sehr als ich um 10.52 Uhr im Krankenhaus Bludenz das Licht der Welt erblickte. Ich wog 3880 g, war 54 cm groß und bin in St. Gerold zu Hause.
regional.erfolgreich
Leserbeitrag

regional.erfolgreich

24.11.2015 | Erfahrungsaustausch mit Jürgen Krenzer, dem "Apfelkönig" aus der Rhön 
Taufe von Niclas Schrottenbaum

Taufe von Niclas Schrottenbaum

17.11.2015 | Thüringen, St. Gerold. Patricia und Patrick Schrottenbaum ließen ihren kleinen Sonnenschein von Pater Christoph auf den schönen Namen NICLAS taufen. Mit den Taufpaten Tanja Müller und Dominik Schrottenbaum freute sich die ganze Familie.
Taufe von Alexander Pfister

Taufe von Alexander Pfister

04.11.2015 | St. Gerold. Alexander, das erste Kind von Bianca und Albert Pfister wurde von Pater Christoph Müller getauft.  An diesem besonderen Tag begleiteten Ihn seine Taufpaten Sonja Sinz und Bernhard Pfister sowie die gesamte Familie.
Geburt von Alexander Pfister am 18. August

Geburt von Alexander Pfister am 18. August

16.09.2015 | Ich kam als erstes Kind von Bianca und Albert Pfister im Landeskrankenhaus Bludenz zur Welt, wog 3810 g und war 53 cm groß. Mit meiner Familie bin ich in St. Gerold zu Hause.  

KunstKulturvereinScheuneLehen

21.08.2015 | Der Kunst-und Kulturverein Scheune Lehen lädt zum 2. Art Cafe`. Wir freuen uns, dass wir die Gruppe der Quintenetten für diese Veranstaltung  gewinnen konnten.  Bei Kuchen und Kaffee (Getränke) können Sie  die Lesung von Petra Ganglbauer und die Performance genießen.

ART CAFE` 2 in der Scheune Lehen

20.08.2015 | Der Kunst-und Kulturverein Scheune Lehen lädt zum 2. Art Cafe`. Wir freuen uns, dass wir die Gruppe der Quintenetten für diese Veranstaltung  gewinnen konnten.  Bei Kuchen und Kaffee (Getränke) können Sie  die Lesung von Petra Ganglbauer und die Performance genießen. So 06.
Geburt von Jonathan Gassner am 24. Juli

Geburt von Jonathan Gassner am 24. Juli

17.08.2015 | Ich erblickte im Landeskrankenhaus Bludenz das Licht der Welt. Bei meiner Geburt wog ich 3475 g und war 52 cm groß. Mit meinen Eltern Ulrike und Michael Gassner und meiner Schwester Mia wohne ich in St. Gerold.
aks Gesundheitsleistungen gerne genutzt
Leserbeitrag

aks Gesundheitsleistungen gerne genutzt

24.06.2015 | Die aks gesundheit bietet ihre Dienstleistungen an 24 Standorten wohnortnah in ganz Vorarlberg an. Im vergangenen Jahr haben diese Angebote 4 Menschen aus St. Gerold genützt.
Danke für Ihre freiwillige Blutspende
Vereinsnachricht

Danke für Ihre freiwillige Blutspende

12.05.2015 | Die Blutspendeaktion am 11. Mai in St. Gerold, Geroldshus war ein toller Erfolg. Wir konnten insgesamt 66 Blutkonserven abnehmen. Wir möchten allen Spendern und Organisatoren ein herzliches Dankeschön aussprechen und freuen uns auf die nächste Blutspendeaktion in der Gemeinde.
Maimarkt - Künstlerisches und Musik in der Scheune Lehen
Vereinsnachricht

Maimarkt - Künstlerisches und Musik in der Scheune Lehen

08.05.2015 | Auch heuer veranstalten wir wieder einen kleinen, feinen Scheunenmarkt mit Kaffeehaus und tollen Ausstellerinnen von näher und ferner.
Frühling - Sommer Programm Kulturverein Scheune Lehen
Vereinsnachricht

Frühling - Sommer Programm Kulturverein Scheune Lehen

07.05.2015 | FRÜHJAHR – SOMMER PROGRAMM     2015       Auch in diesem Frühjahr und Sommer bietet der Kunst-und Kulturverein SCHEUNE LEHEN wieder ein vielfältiges Programm. Die Seminare und Veranstaltungen finden im künstlerischen Ambiente der stilvoll ausgebauten Scheune Lehen in St.
Blutspendeaktion in St. Gerold
Vereinsnachricht

Blutspendeaktion in St. Gerold

04.05.2015 | Am Montag, 11. Mai findet im Geroldshus von 18 bis 21 Uhr eine Blutspendeaktion statt. Als Blutspender tragen sie mit dazu bei, Menschenleben zu retten. Wenn Ihre letzte Blutspende, mindestens 8 Wochen zurückliegt, dürfen wir Sie um die Teilnahme an der oben angeführten Blutspendeaktion bitten.
Alexander Jehle: Lesung in St. Gerold
Gemeindereporter

Alexander Jehle: Lesung in St. Gerold

23.04.2015 | „TrotzDem“ lautet der Titel des zweiten Buches des Nenzinger Autors Alexander Jehle, das er in den vergangenen Wochen in verschiedenen Gemeinden des Landes präsentierte und viel Begeisterung bei den Zuhörern erntete. Wer die Lesungen bislang versäumt hat, hat nun am Sonntag, 3.
Kräftiges Lebenszeichen: 80 Jahre Obst- und Gartenbauverein St. Gerold
Vereinsnachricht

Kräftiges Lebenszeichen: 80 Jahre Obst- und Gartenbauverein St. Gerold

22.04.2015 | Mit einem Festakt feierte der Obst- und Gartenbauverein (OGV) St. Gerold seinen 80. Geburtstag. Obmann Konrad Burtscher konnte unter anderem auch LR Erich Schwärzler, Bgm.
16. Skifox-Rennen

16. Skifox-Rennen

07.04.2015 | Jugendfeuerwehr St. Gerold
Die zufriedensten Gäste urlauben in der Alpenregion

Die zufriedensten Gäste urlauben in der Alpenregion

02.04.2015 | Bludenz. Die zufriedensten Gäste Österreichs haben die Täler Brandnertal, Klostertal, Biosphärenpark Großes Walsertal und die Alpenstadt Bludenz laut einer Gästebefragung an der 36 Destinationen aus ganz Österreich teilgenommen haben.
Veranstaltung "Im Heu steckt Energie"

Veranstaltung "Im Heu steckt Energie"

27.03.2015 | Raggal. Mit diesem vielsagenden Motto möchte das e5 Energieteam für die Energieeffizienz in der Landwirtschaft einen weiteren Schritt setzen und interessierte Landwirte zu einem Expertenvortrag und anschließendem Meinungsaustausch für weitere Umsetzungspotentiale einladen.
Taufe von Jakob Löschnig

Taufe von Jakob Löschnig

23.03.2015 | In St. Gerold wurde der Sonnenschein Jakob Löschnig am 14. März 2015 getauft. Die Eltern Sabrina Löschnig und Simon Etlinger mit Tochter Julia freuten sich mit den Taufpaten Barbara Etlinger und Benedikt Feurstein.
Schnitzelsonntag für den guten Zweck

Schnitzelsonntag für den guten Zweck

19.03.2015 | St. Gerold. Die Bäuerinnen St.Gerold haben am Sonntag, den 8. März 2015 einen „Schnitzelsonntag“ für einen guten Zweck organisiert. Es war ein schöner Sonntag und viele Besucher fanden den Weg ins Geroldshus um für die gute Sache ein Mittagessen einzunehmen.
Unternehmen können Ferienjobs im aha online melden

Unternehmen können Ferienjobs im aha online melden

18.03.2015 | Der Sommer ist zwar noch in weiter Ferne, doch für zahlreiche Jugendliche hat die Ferienjobsuche bereits begonnen. Vorarlberger Unternehmen, die eine freie Stelle über die Sommermonate zu vergeben haben, können diese im aha melden.
Geburt von Paul Stange am 14. März

Geburt von Paul Stange am 14. März

17.03.2015 | Als ich im Landeskrankenhaus Feldkirch das Licht der Welt erblickte, wog ich 4300 g und war 54 cm groß. Mit meinen Eltern Pinyo Yimpan und Reiko Stange bin ich in Sankt Gerold zu Hause.
Wahlservice: Nur wer wählt, bestimmt mit!
Leserbeitrag

Wahlservice: Nur wer wählt, bestimmt mit!

06.03.2015 | Bald ist es soweit: Am 15. März 2015 finden in Vorarlberg die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen statt. Unter den knapp 290.000 Stimmberechtigten sind auch zahlreiche Jugendliche, die das erste Mal wahlberechtigt sind. 1
Sicheres Tourengehen abseits der Piste

Sicheres Tourengehen abseits der Piste

02.03.2015 | Tourengehen wird immer beliebter - das zeigt nicht zuletzt das stetig steigende Interesse am Kursangebot „SICHERES TOURENGEHEN - Abseits der Piste“. 1

Schnitzelsonntag für einen guten Zweck

27.02.2015 | St. Gerold. Die Bäuerinnen von St.Gerold laden am Sonntag, den 8. März 2015 ins  Geroldshus von 11:00 bis 15:00 Uhr zu einem Mittagessen ein. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird einer Familie aus dem Großen Walsertal zu gute kommen.
Wen soll ich wählen? – PolitikerInnen stehen Rede und Antwort

Wen soll ich wählen? – PolitikerInnen stehen Rede und Antwort

24.02.2015 | Im Vorfeld der Gemeindewahlen organisiert das aha Dialogveranstaltungen zwischen Jugendlichen und PolitikerInnen in Feldkirch, Bludenz, Dornbirn, Bregenz und Rankweil. Es gibt noch freie Plätze!
Großes Gefährt, große Verantwortung

Großes Gefährt, große Verantwortung

12.02.2015 | Traktoren sind längst schon über ihre Besitzer hinausgewachsen. Größer und schneller lautet auch hier inzwischen häufig die Devise. 
Fastenglas-Aktion: „Emma“ hilft Kindern in Not

Fastenglas-Aktion: „Emma“ hilft Kindern in Not

09.02.2015 | Jedes achte Kind auf der Welt hat Hunger. Wie Kinder sich gegen den Hunger in der Welt einsetzen können, zeigt die „Fastenglas-Aktion“ der Caritas. Mitmachen ist ganz einfach!
Sicheres Rodelvergnügen

Sicheres Rodelvergnügen

06.02.2015 | Das Rodeln erlebt einen regelrechten Boom. Denn es ist ein Spaß in freier Natur an der frischen Winterluft, der keine teure Ausrüstung  erfordert. Und: Rodeln kann auch faszinierend sein, wenn man nur einige Sicherheitsmaßnahmen beherzigt.
Mit einem Klick zur Lehrstelle

Mit einem Klick zur Lehrstelle

05.02.2015 | Bei über 200 verschiedenen Lehrberufen fällt die Auswahl nicht leicht. Hat man sich für den Ausbildungsweg einer Lehre entschieden, muss noch eine Lehrstelle gefunden werden.
Wegbegleiter: Hospiz Vorarlberg sucht Verstärkung

Wegbegleiter: Hospiz Vorarlberg sucht Verstärkung

04.02.2015 | Hospiz Vorarlberg sucht Verstärkung. Der nächste Befähigungskurs startet am Dienstag, 14. April im Haus Schillerstrasse in Feldkirch.
Lebensrettende Schlaganfall-App ab sofort downloadbar
Vereinsnachricht

Lebensrettende Schlaganfall-App ab sofort downloadbar

23.01.2015 | Vorarlberg. Nun ist es soweit: Die "Schlaganfall-App" steht seit Donnerstag, 22. Jänner zum Download kostenlos bereit. Hinter dem Projekt steht der Obmann Kurt Gerszi, seines Zeichen selbst Betroffener. Für die technische Umsetzung sorgte die Firma Gantner Instruments in Schruns. 3
Landesweiter Trainingstag: Verschüttetensuche

Landesweiter Trainingstag: Verschüttetensuche

31.12.2014 | Vorarlberg. Durch Wissen und richtiges Verhalten kann das Risiko einer Lawinenverschüttung reduziert werden und das ist abseits der Piste oberstes Gebot. In der Bildergalerie finden Sie die Termine für die jeweilige Region aufgelistet.
Babyraketen: Handlich, aber brandgefährlich

Babyraketen: Handlich, aber brandgefährlich

23.12.2014 | Bezirk Walgau/Bludenz. Sie sind gerade einmal 30 Zentimeter lang, handlich und spottbillig. Und bei Kindern unheimlich beliebt. Babyrakete klingt zudem recht harmlos. Doch die softe Bezeichnung übertüncht ein explosives Risiko.
Vorherige
123456  

St. Gerold.
VOL.AT

Top Jasser
  1. guenther64 70370 Punkte
  2. helmut52 70258 Punkte
  3. gretebickel 34598 Punkte
5 Jasser online mehr
Suche in St. Gerold

Suche filtern

Todesanzeigen
St. Gerold

Aus anderen Gemeinden
Blickpunkt St. Gerold

Einwohner: 366
Wahrzeichen: Das Gemeindewappen entstand im Jahre 1971
Gründung: Von 1805 bis 1814 gehörte der Ort zu Bayern und seither wieder zu
Österreich und damit zu Vorarlberg
Besonderheiten: Propstei St. Gerold

 

Bitte Javascript aktivieren!