Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk

  • Die Hoteliers freuen sich auf den Song Contest 2015.

    Song Contest: Run auf die Hotelzimmer in Wien hat begonnen

    14.08.2014 In vielen Hotels in Wien ist es schon jetzt nicht mehr möglich, ein Zimmer für jenes Wochenende zu reservieren, an dem im Mai 2015 der Eurovision Song Contest stattfindet. Sollte eine Online-Buchung erfolglos enden, lohnt sich der Griff zum Telefonhörer, denn ausgebucht sind die Hotels noch nicht.
    Am Mittwoch hat es am Praterstern einen Rettungseinsatz gegeben.

    Leserreporter berichtet von Rettungseinsatz am Wiener Praterstern

    13.08.2014 In der U-Bahnstation Praterstern in Wien ist am Mittwochmittag ein Mann zusammengebrochen. Leserreporter Erich J. dokumentierte den Rettungseinsatz, stellte dabei jedoch verwundert fest, dass einem Mann, der unweit des Rettungswagens am Boden lag, keine Beachtung geschenkt wurde. VIENNA.at hat bei der Berufsrettung nachgefragt.
    Das Haus „Käfer im Garten“ in einer Kleingartensiedlung im 22. Bezirk bietet dank seiner ungewöhnlichen Form und der raumhohen Verglasung viel Platz.

    Open House Wien: 70 Gebäude der Stadt öffnen ihre Türen für Besucher

    13.08.2014 Wien ist die erste Stadt im deutschsprachigen Raum, die an der internationalen Aktion "Open House" teilnimmt. An zwei Tagen im September gibt es die Möglichkeit, die Stadt und ihre Architektur von einer neuen Seite kennenzulernen. 70 Gebäude öffnen ihre Türen und können bei freiem Eintritt besucht werden.
    Lange konnte sich der Einbrecher nicht vor dem Diensthund verstecken.

    Einbrecher flüchtete in Waldstück: Von Polizeihund aufgespürt

    13.08.2014 Am Dienstag wurden Beamte der Polizei-Diensthundeeinheit in die Gärtnerstraße zu einem angrenzenden Waldstück beordert. Ein mutmaßlicher Einbrecher war dorthin geflüchtet, nachdem er in einen Baucontainer eingebrochen war.
    Das Blumenrad liefert eine 360-Grad-Aussicht über Wien.

    Eine GoPro-Fahrt mit dem Blumenrad: 360 Grad-Ausblick über die Stadt

    13.08.2014 Wer sich einen schönen Ausblick über Wien und eine kleine Prise familienfreundlichen Kitsch gönnen möchte, sollte eine Fahrt mit dem Blumenrad (die bunte kleine Schwester des Wiener Riesenrads) machen. VIENNA.AT hat sich hineingesetzt und die Atmosphäre mit der Kamera eingefangen.
    Baustellen und Sperren sorgen für Verkehrsbehinderungen in Wien.

    Verkehrsbehinderungen am langen Wochenende in Wien erwartet

    12.08.2014 Am verlängerten Wochenende nach Maria Himmelfahrt müsse in Wien mit "erheblichen Beeinträchtigungen" gerechnet werden, warnt der ÖAMTC. Der Grund sind drei Baustellen auf wichtigen Verkehrsverbindungen.
    Türkis scheint beliebter als Rosa- die Abstimmung läuft aber noch bis zum 28. August.

    Farbe für Linie U5: Türkis liegt im Voting der Wiener Linien vorne

    12.08.2014 Seit Montag lassen die Wiener Linien über die Farbe der neuen U-Bahnlinie U5 abstimmen. Zur Auswahl stehen Türkis und Rosa - eine erste Tendenz macht sich bereits bemerkbar.
    Für den Business Run in Wien kann man sich bis zum 22. August anmelden.

    Der Wien Energie Business Run findet 2014 am 4. September statt

    11.08.2014 Am 4. September findet im Wiener Ernst-Happel-Stadion der Wien Energie Business Run statt. Bis zu 28.000 Teilnehmer können bei diesem Lauf an den Start gehen. Anmeldeschluss ist am 22. August 2014.
    Heuer findet die Lange Nacht der Museen am 4. Oktober statt.

    Tickets für die Lange Nacht der Museen 2014 bereits erhältlich

    11.08.2014 Bereits zum 15. Mal findet heuer in Österreich die "Lange Nacht der Museen" statt. Tickets für das Event am 4. Oktober 2014 sind bereits jetzt online erhältlich.
    Für die Linie U5 muss noch eine Farbe ausgewählt werden.

    U5: Wiener Linien lassen über Farbe der neuen U-Bahnlinie abstimmen

    11.08.2014 Wien bekommt eine neue U-Bahnlinie: die U5. Während der Streckenverlauf und die Ausbaupläne fix sind, hat man noch keine Farbe für die neue Linie ausgewählt. Das soll sich noch bis Ende des Monats ändern.
    Wetter ab Dienstag deutlich kühler mit Wolken und Regen

    Wechselhaftes Wetter in der kommenden Woche: Es wird kühler

    10.08.2014 Der Sommer bleibt unbeständig in ganz Österreich. Nach den sommerlich heißen Tagen, folgt in der kommenden Woche wieder eine Abkühlung. Wir haben das Wetter für Österreich und Wien im Detail.
    Festnahme nach Straßenraub in Wien Leopoldstadt

    16-Jähriger in Wien-Leopoldstadt geschlagen und ausgeraubt

    10.08.2014 In Wien wurde ein 16-Jähriger von einem unbekannten Mann attackiert, geschlagen und beraubt. Die alarmierte Polizei konnte den mutmaßlichen Täter am Praterstern festhalten.
    Lustig geht es wieder zu beim Praterrummel.

    Praterrummel am 9. August 2014 in Wien

    9.08.2014 Lustig geht es zu am Samstag: Der Wiener Prater lädt auch heuer wieder zum Praterrummel, zu einer der größten "Spielwiesen" Österreichs.
    Bestseller-Autorin Donna Leon ist heuer bei der Kriminacht in Wien dabei.

    Donna Leon bei der zehnten Kriminacht am 23. September 2014 in Wien

    8.08.2014 Heuer findet die Kriminacht bereits zum zehnten Mal in Wien statt. Zum Jubiläum wird am 23. September 2014 Bestseller-Autorin Donna Leon bei freiem Eintritt im Theater- und Konzertsaal der Wiener Sängerknaben auftreten.
    Am 9. August spielt Rapid gegen Sturm Graz.

    Hohe Sicherheitsvorkehrungen vor dem Spiel Rapid gegen Sturm

    7.08.2014 Am Samstag treffen um Wiener Ernst Happel Stadion der SK Rapid Wien und Sturm Graz aufeinander. Am Donnerstag hat die Polizei die erlassene Verordnung über den Sicherheitsbereich kundgemacht.
    Wetter - Wochenende wird heiß und gewittrig

    Heißes Wochenende wartet auf Wien

    7.08.2014 Bis zu 32 Grad, Sonne und Gewitter: Das Wochenende wird in ganz Österreich zwar sommerlich, aber lokale Schauer sind nicht ausgeschlossen. Wir haben das Wetter für Österreich und Wien im Detail.
    Am 15.8. tritt Andreas Gabalier in Wien auf.

    Konzert von Andreas Gabalier in der Wiener Krieau am 15. August

    7.08.2014 Im Rahmen seiner "Mega Open Air Tour " kommt Andreas Gabalier auch nach Wien. Am 15. August tritt er in der Krieau auf und wird diese, so verspricht der Veranstalter, "zum Beben bringen".
    Beim Einsatz in Wien

    Arbeiter stürzte in Wien-Leopoldstadt fünf Stöcke in die Tiefe

    6.08.2014 Ein Arbeiter ist bei der Montage einer Hausantenne am Dach am Mittwochnachmittag in Wien-Leopoldstadt fünf Stockwerke in einen schmalen Lichthof gestürzt. Die Bergung des Mannes war eine Herausforderung.
    WEgen Mordversuchs wurde ein Wiener verurteilt

    Neuen Partner der Ex-Frau in Wien mit Messer attackiert: Zwölf Jahre Haft

    6.08.2014 Verurteilt wegen versuchten Mordes: Ein 42-jähriger Wiener, der die Scheidung seiner Ehefrau nicht akzeptiert hatte, sie mit Gewalt zurückgewinnen wollte und ihren neuen Partner niedergestochen hatte, ist am Mittwochabend im Straflandesgericht schuldig erkannt worden.
    Beim Polizeieinsatz bei der Räumung der Pizzeria Anarchia

    "Pizzeria Anarchia": Parlamentarische Anfrage zu Personalvertreter gestellt

    6.08.2014 Seitens der Grünen wurde eine parlamentarische Anfrage zu einem Personalvertreter eingebracht, der bei der Räumung der besetzten "Pizzeria Anarchia" in Privatkleidung, mit Pistole und Eisernem Kreuz im Ohr Polizisten mit Verpflegung versorgt hat.
    In Wien fand ein Prozess um einen Mordversuch statt

    Scheidung nicht akzeptiert: Prozess um versuchten Messer-Mord in Wien

    6.08.2014 Dass seine Frau sich von ihm scheiden hatte lassen, konnte ein 42-jähriger Wiener einfach nicht akzeptieren. Mit aller Gewalt wollte er sie zurückgewinnen, wobei er sich telefonischer Morddrohungen und Tätlichkeiten bediente. Letztlich landete ein 34-jähriger Mann am Mittwoch in Wien vor Gericht.
    Sehr beliebt: das Film Festival am Wiener Rathausplatz

    Bilanz der Wiener Sommerkinos 2014 trotz Schlechtwetters fast ungetrübt

    6.08.2014 Trotz des verregneten Julis ziehen die Wiener Sommerkinos eine überwiegend ungetrübte Bilanz: Dem Filmfestival am Rathausplatz konnte der Regen kaum etwas anhaben. Auch bei den Mitbewerbern blieb die Gästezahl stabil.
    Sternschnuppen und Co. lassen sich im Wiener Planetarium beobachten

    Sternschnuppenparty am 12. August 2014 im Planetarium Wien

    5.08.2014 Wenn der Sternschnuppenstrom der Perseiden seinen Höhepunkt erreicht, lädt das Planetarium Wien zu einer Sternschnuppenparty. Am 12. August 2014 werden bei dem Event in Wien-Leopldstadt zahlreiche "fallende Sterne" zu sehen sein.
    Auch bereits bestehende Anlagen sollen aufgestockt werden.

    Park & Ride-Anlagen in Wien: Heuer entstehen 1.850 neue Parkplätze

    5.08.2014 Fünf neue Park & Ride-Anlagen werden heuer in Wien gebaut. Zusätzlich wird die bereits bestehende Anlage Spittelau aufgestockt. Insgesamt werden dadurch 1.850 neue Stellplätze in fünf Bezirken geschaffen.
    Die Räumung der Pizzeria Anarchia stieß eine Branchendiskussion an

    "Pizzeria Anarchia": Immo-Fachverband gegen "Miethai"-Geschäfte

    4.08.2014 Für das Problem mit Wohnungsspekulanten in Wien schwebt dem Immobilienfachverband RICS eine brancheninterne Lösung vor: Anlässlich der Causa "Pizzeria Anarchia" rief der Verband am Montag dazu auf, mit "Miethaien" keine Geschäfte mehr zu machen.
    Werden wir den August über in Wien noch baden gehen können?

    Wetter im Sommer 2014 in Wien: Gibt es noch Badewetter im August?

    4.08.2014 Die Frage, ob der Sommer bzw. das Badewetter in Wien bereits vorbei ist, beschäftigt wohl die ganze Bundeshauptstadt. VIENNA.AT hat bei den Wetter- und Klima-Experten der ZAMG über die wahrscheinliche Entwicklung des Monats August gesprochen.
    "Pizzeria Anarchia" - Aktivisten: Zeichen gegen Mieten und Eigentümer

    Pizzeria Anarchia-Besetzung war "lautes Statement" gegen Hauseigentümer

    4.08.2014 Genau eine Woche nach der Räumung des Hauses rund um die "Pizzeria Anarchia" in Wien haben die Ex-Hausbesetzer am Montag ihre Sicht der Dinge dargestellt. "Durchschnittliche Mieten sind für uns nicht leistbar", sagte einer der Aktivisten bei einer Pressekonferenz.
    Auch auf der Linie 48A werden die neuen Busse eingesetzt.

    Wiener Linien erneuern die Bus-Flotte: 80 neue Fahrzeuge bereits im Einsatz

    3.08.2014 80 der 217 neuen Mercedes Busse, die die Wiener Linien bekommen sollen, sind bereits im Einsatz. Sie fahren auf den Linien 7A, 9A, 35A, 48A und 57A. Als nächstes soll die Linie 13A mit neuen Fahrzeugen ausgestattet werden.
    Auch in der kommenden Woche gibt es Gewitter.

    Wechselhaft, aber nicht zu heiß: So wird das Wetter in Wien

    3.08.2014 In der kommenden Woche bleibt das Wetter wechselhaft: Auf Sonnenschein folgen Schauer und Gewitter. Die Temperaturen bleiben laut der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zumindest bis Freitag unter der 30-Grad-Marke.
    Dieses Messer war bei dem Fall im 2. Bezirk die Tatwaffe.

    Zwei Mordprozesse in Wien an einem Tag: Messerattacken aus Eifersucht

    3.08.2014 Gleich zwei Bluttaten, die von eifersüchtigen Männern in Wien verübt worden sind, werden am Mittwoch am Wiener Straflandesgericht behandelt. Die 20-jährige Tatjana R. soll im Februar 2014 von ihrem Ex-Freund (33) erstochen worden sein. In dem anderen Fall muss sich ein 31-Jähriger wegen Mordversuchs am neuen Partner seiner Ex-Frau verantworten.
    In Wien gibt es elf ausgeschilderte Stadtwanderwege.

    Wandern in Wien: Elf Stadtwanderwege führen durch die Hauptstadt

    3.08.2014 Unzählige Wanderrouten und elf gut beschilderte Stadtwanderwege gibt es Wien. Egal ob man auf der Suche nach unberührter Natur oder historischen Bauten ist - für jeden Geschmack gibt es die passende Strecke.
    "Pizzeria Anarchia" - Hauseigentümer wehrt sich gegen Vorwürfe

    "Pizzeria Anarchia" - Hauseigentümer: Sache sei "außer Kontrolle" geraten

    1.08.2014 Nach der Hausräumung und der Kritik am Einsatz der Polizei, meldet sich nun erstmals der Hausbesitzer der "Pizzeria Anarchia" zu Wort und wehrt sich gegen die Vorwürfe.
    "Pizzeria Anarchia" - Personalvertreter mit Eisernem Kreuz sorgt für Aufregung

    "Pizzeria Anarchia": Wirbel um Personalvertreter mit Eisernem Kreuz

    1.08.2014 Bei der Räumung des besetzten Hauses und der "Pizzeria Anarchia" in Wien hat ein freiheitlicher Personalvertreter in Privatkleidung, mit Pistole und Eisernem Kreuz - Zeichen der deutschen Armee - im Ohr Polizisten mit Verpflegung versorgt.
    2. Bezirk: Sanierungsarbeiten am Handelskai

    Bauarbeiten am Handelskai in Wien: Straße wird saniert

    1.08.2014 Ab 4. August wird am Handelskai in Wien die Fahrbahn saniert. Dafür wird zehn Tage lang ein Fahrstreifen gesperrt werden. Geplantes Bauende ist der 14. August.
    Der 26-Jährige soll auf seine Ex-Freundin eingestochen haben.

    Versuchter Mord an Ex-Freundin: 26-Jähriger in Wien festgenommen

    1.08.2014 Ein 26-Jähriger, nach dem seit der Nacht auf Montag wegen versuchten Mordes an seiner Ex-Freundin gefahndet worden war, ist am Donnerstagabend in Wien-Leopoldstadt von der Sondereinheit Cobra festgenommen worden. Das gab die Polizei am Freitag bekannt.
    Auch im Juli haben viele Leserreporter Beiträge an VIENNA.at geschickt.

    Die besten Beiträge der Leserreporter im Juli 2014

    1.08.2014 Ein 69-Jähriger, der die Massen zum Tanzen bringt, tausende Biker im Prater und ein Feuerwehreinsatz in Wien-Favoriten: Das waren die besten Beiträge der Leserreporter im Juli 2014.
    Sam Neill kommt für Dreharbeiten zum Film "Deus Ex Machina" nach Wien.

    WU Wien als Filmset: Dreharbeiten zu "Deus Ex Machina" mit Sam Neill

    31.07.2014 Nach den Dreharbeiten zu "Woman in Gold" im 9. Bezirk und noch vor "Mission Impossible" mit Tom Cruise, wird derzeit der Thriller "Deus Ex Machina" mit Sam Neill am Campus der WU Wien gedreht.
    Die Journalisten mussten bei der Räumung wegen des Platzverbots teils auf Abstand bleiben

    "Pizzeria Anarchia"-Räumung: Journalistengewerkschaft kritisiert Platzverbot

    31.07.2014 Am Donnerstag hat die Journalistengewerkschaft das auch für Journalisten geltende Platzverbot rund um die Räumung der "Pizzeria Anarchia" scharf kritisiert: "Das war ein klarer Versuch, Berichterstattung über das Vorgehen der Polizei zu verhindern".
    Immobilien-Spekulationen sollen nun unterbunden werden.

    Kritik an Stadt Wien: Immo-Spekulationen müssen unterbunden werden

    31.07.2014 Spekulationen mit Immobilien sollen in Wien stärker sanktioniert werden, das fordern die Wiener Grünen anlässlich der "Pizzeria Anarchia". Unter anderem soll die Stadt stärker in Schlichtungsverfahren Präsenz zeigen und eine Ethikkommission entstehen.
    Festnahme auf Grund einer Anordnung zur Festnahme in Wien-Leopoldstadt

    Verdacht auf Handyraub: Festnahme in Wien-Leopoldstadt

    31.07.2014 In der Venediger Au im 2. Wiener Gemeindebezirk haben Beamte der Wiener Polizei einen 20-jährigen Mann wegen des Verdachts des Handyraubs festgenommen.
    Innenministerin Johanna Mikl-Leitner verteidigte den Polizeieinsatz zur Räumung der "Pizzeria Anarchia".

    Mikl-Leitner verteidigt Polizeieinsatz: 1.500 Beamte waren im Einsatz

    31.07.2014 Am Mittwoch sprach Innenministerin Johanna Mikl-Leitner in der ZiB 2 über den Polizeieinsatz zur Räumung der "Pizzeria Anarchia". 500 Beamte wären "direkt" in der Mühlfeldgasse im Einsatz gewesen, 1.000 "für andere Maßnahmen im gesamten Stadtgebiet" von Wien.
    "Pizzeria Anarchia" - Verwirrung um Prüfung von Regressforderungen

    "Pizzeria Anarchia": Verwirrung um Prüfung von Schadensersatz

    30.07.2014 Tage nach der umstrittenen Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien durch ein Großaufgebot der Polizei gab es Verwirrung um eine mögliche Prüfung von Regressforderungen.
    Kunstwerke am Wiener Donaukanal sind übersprüht worden.

    Leserreporter: Graffiti auf Kunstwerken am Wiener Donaukanal

    30.07.2014 Seit der Demonstration gegen die Räumung der "Pizza Anarchia" gibt es neue Graffiti am Donaukanal. Diese wurden jedoch nicht an den dafür vorgesehenen Stellen platziert, sondern zum Teil über die Kunstwerke der Kunstmeile “Agora” gesprüht. Leserreporter Erich J. hat Fotos an VIENNA.at geschickt. 
    Für die Arbeit an Tatorten werden nun "Top-Teams" der Polizei eingesetzt

    "Top-Teams": Tatortarbeit der Wiener Polizei steht auf neuen Beinen

    30.07.2014 Die Tatortarbeit der Polizei in der Bundeshauptstadt steht seit Anfang Juni auf neuen Beinen. Sogenannte Top-Teams (Top steht in diesem Fall für Täter-Opfer, Anm.) sind 24 Stunden am Tag im Einsatz und sollen an Tatorten Spuren sichern, aber auch Verbrechensopfer betreuen und beraten.
    "Pizzeria Anarchia" - AK: Räumung groteske Konsequenz von Spekulation

    AK betitelt Hausräumung in Wien als "groteske Konsequenz von Spekulation"

    30.07.2014 Als "groteske Konsequenz rücksichtsloser Spekulation" mit Immobilien bezeichnet der Präsident der Arbeiterkammer (AK), Rudolf Kaske, die Vorkommnisse rund um die Räumung in der Wiener Mühlfeldgasse.
    Nachhilfestunden in Wien sind im Schnitt am teuersten.

    Wien schneidet bei Nachhilfestunden im Schnitt am teuersten ab

    30.07.2014 Laut einer Umfrage haben Eltern im Sommer 2013 26 Millionen Euro für Nachhilfe ausgegeben. Die private Lernunterstützung ist dabei in Wien am teuersten.
    Kritische Stimmen bemängeln den Einsatz der Polizei bei der Räumung.

    "Pizzeria Anarchia": Weiterhin Kritik an Wiener Polizei nach Räumung

    30.07.2014 Auch zwei Tage nach der umstrittenen Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt durch ein Großaufgebot der Polizei gab es laute Kritik am Einsatz der Exekutive.
    Wer seine Jahreskarte vorab kündigen möchte, zahlt künftig 18 Euro

    Wiener Linien-Jahreskarte: Vorzeitige Kündigung kostet künftig 18 Euro

    30.07.2014 Müssen Sie Ihre Jahreskarte der Wiener Linien vor Ablauf des Jahres kündigen? Dafür sind ab 1. August 18 Euro fällig. Bei vorzeitiger Kündigung wird dann diese Gebühr eingehoben, wie ein Sprecher der Wiener Linien am Mittwoch erklärte.
    Arbeiter bei Aufräumarbeiten im Haus Mühlfeldgasse 12 in Wien- Leopoldstadt

    "Pizzeria Anarchia": Letzte Mieter können in das Haus zurückkehren

    30.07.2014 Nach der Räumung der "Pizzeria Anarchia" könnte nun die letzte verbliebene Mietpartei wieder in das Haus in Wien-Leopoldstadt zurückkehren. Denn es bestehe immer noch ein aufrechtes Mietverhältnis, hieß es aus dem Büro von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ).
    Wer bezahlt für den Großeinsatz der Polizei bei der Räumung der "Pizzeria Anarchia"?

    "Pizzeria Anarchia": Wiener SPÖ hält Regress-Ansprüche für durchsetzbar

    30.07.2014 Die SPÖ Wien hält es durchaus für denkbar, dass die Hauseigentümer der "Pizzeria Anarchia" für die Kosten des polizeilichen Räumungseinsatzes zur Kasse gebeten werden können. Die Frage ist hierbei, ob die Besitzer mit einer Räumung des Hauses rechnen mussten.
    Am Dienstagabend bei der Demo nach der Hausräumung

    "Pizzeria Anarchia"-Räumung: Ruhige Demo mit rund 150 Teilnehmern

    30.07.2014 Bilanz nach Demonstration am Dienstagabend in Wien-Leopoldstadt: Rund 150 Aktivisten sind bei einem Demo-Zug durch den Bezirk gezogen, um gegen die Räumung des Hauses in der Mühlfeldgasse 12 zu protestieren. Die Demo verlief dabei ruhig und friedlich.
    Der Wiener Polizeipräsident hat am Dienstag den Einsatz verteidigt.

    Wiener Polizeipräsident verteidigt den "Pizzeria Anarchia"-Einsatz

    29.07.2014 Den Einsatz von mehr als 1.000 Polizisten bei der Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt hat Polizeipräsidenten Gerhard Pürstl am Dienstag verteidigt. Die hohe Zahl an Einsatzkräften sei für eine "menschenrechtskonforme sowie professionelle Erfüllung dieser Aufgabe notwendig gewesen", sagte er.
    Am Dienstag wurde bei der "Pizzeria" mit Aufräumarbeiten begonnen.

    Demonstration vor der "Pizzeria Anarchia" in Wien

    29.07.2014 Am Dienstagabend haben sich rund 30 Aktivisten vor der tags zuvor geräumten "Pizzeria Anarchia" in Wien versammelt. Eine zweite Demonstration findet am Donaukanal statt.
    Zunächst hieß es, dass 1.700 Polizisten im Einsatz seien, diese Zahl wurde später aber dementiert.

    Umfrage zum großen Polizeieinsatz bei Räumung der "Pizzeria Anarchia"

    29.07.2014 Zu der genauen Zahl der eingesetzten Polizisten und den dadurch entstandenen Kosten bei der Hausräumung in Wien-Leopoldstadt am Montag liegen noch keine Informationen vor. "Sicher nicht weniger als 1.000" Beamte waren jedoch vor Ort, meint Polizeisprecher Roman Hahslinger.
    "Pizzeria Anarchia" - Parlamentarische Anfrage der Grünen

    Nach "Pizzeria Anarchia"-Räumung: Parlamentarische Anfrage der Grünen

    29.07.2014 Nach der Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt hält die Kritik an dem Großaufgebot der Polizei an. Die Grünen wollen eine parlamentarische Anfrage einreichen.
    "Pizzeria Anarchia" - Hauseigentümer schon länger im Fokus der Stadt

    Hauseigentümer der "Pizzeria Anarchia" schon länger im Fokus der Stadt Wien

    29.07.2014 Die Räumung des Wohnhauses und der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt, unter hohem Polizeieinsatz hat am gestrigen Montag für erhebliches Aufsehen gesorgt. Den Eigentümern wurden seitens der Punks Spekulationsabsichten vorgeworfen.
    Am 20. September findet beim Red Bull Fix & Foxi eine moderne Form der "Fuchsjagd" statt.

    Fuchsjagd reloaded: Fahrradrennen rund um Lusthaus im Wiener Prater

    29.07.2014 Am 20. September findet rund um das Lusthaus eine "Fuchsjagd reloaded" statt. Beim Red Bull Fix & Foxi  im Wiener Prater werden Fixie-Fahrer dabei in K.O.-Duellen gegeneinander antreten, bis der beste "Jäger" übrig bleibt. Die Anmeldefrist startet am Dienstag, den 29. Juli.
    "Pizzeria Anarchia" - Alle Hausbesetzer wieder auf freiem Fuß

    Alle "Pizzeria Anarchia"-Hausbesetzer sind wieder auf freiem Fuß

    29.07.2014 Bei der Hausräumung in Wien-Leopoldstadt wurden am Montag insgesamt 19 Besetzer in der "Pizzeria Anarchia" von der Polizei nach einem stundenlangen Einsatz festgenommen. Nun sind alle Personen wieder auf freiem Fuß.
    Polizeieinsatz in Wien erntete Hohn und Spott

    Polizeieinsatz zur Hausräumung der "Pizzeria Anarchia" erntet Spott im Netz

    29.07.2014 Der langwierige Polizeieinsatz zur Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt, bei dem deutlich mehr als 1.000 Uniformierte im Einsatz waren, gab einerseits viel Stoff für Diskussionen, andererseits genug Raum für Spott und Hohn in sozialen Netzwerken.
    Polizeieinsatz beendet: 19 Personen wurden aus dem Inneren der "Pizzaria Anarchia" abgeführt.

    Räumung der "Pizzeria Anarchia": Einsatz wurde beendet - 19 Festnahmen

    28.07.2014 Am Montagabend konnte die Räumung eines Hauses in der Mühlfeldgasse 12 gegen 20.30 Uhr beendet werden. 19 Personen wurden beim Einsatz in der "Pizzeria Anarchia" festgenommen.