Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk

  • Mikl-Leitner verteidigt Polizeieinsatz: 1.500 Beamte waren im Einsatz

    31.07.2014 Am Mittwoch sprach Innenministerin Johanna Mikl-Leitner in der ZiB 2 über den Polizeieinsatz zur Räumung der "Pizzeria Anarchia". 500 Beamte wären "direkt" in der Mühlfeldgasse im Einsatz gewesen, 1.000 "für andere Maßnahmen im gesamten Stadtgebiet" von Wien.

    "Pizzeria Anarchia": Verwirrung um Prüfung von Schadensersatz

    30.07.2014 Tage nach der umstrittenen Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien durch ein Großaufgebot der Polizei gab es Verwirrung um eine mögliche Prüfung von Regressforderungen.

    Leserreporter: Graffiti auf Kunstwerken am Wiener Donaukanal

    30.07.2014 Seit der Demonstration gegen die Räumung der "Pizza Anarchia" gibt es neue Graffiti am Donaukanal. Diese wurden jedoch nicht an den dafür vorgesehenen Stellen platziert, sondern zum Teil über die Kunstwerke der Kunstmeile “Agora” gesprüht. Leserreporter Erich J. hat Fotos an VIENNA.at geschickt. 

    "Top-Teams": Tatortarbeit der Wiener Polizei steht auf neuen Beinen

    30.07.2014 Die Tatortarbeit der Polizei in der Bundeshauptstadt steht seit Anfang Juni auf neuen Beinen. Sogenannte Top-Teams (Top steht in diesem Fall für Täter-Opfer, Anm.) sind 24 Stunden am Tag im Einsatz und sollen an Tatorten Spuren sichern, aber auch Verbrechensopfer betreuen und beraten.

    AK betitelt Hausräumung in Wien als "groteske Konsequenz von Spekulation"

    30.07.2014 Als "groteske Konsequenz rücksichtsloser Spekulation" mit Immobilien bezeichnet der Präsident der Arbeiterkammer (AK), Rudolf Kaske, die Vorkommnisse rund um die Räumung in der Wiener Mühlfeldgasse.

    Wien schneidet bei Nachhilfestunden im Schnitt am teuersten ab

    30.07.2014 Laut einer Umfrage haben Eltern im Sommer 2013 26 Millionen Euro für Nachhilfe ausgegeben. Die private Lernunterstützung ist dabei in Wien am teuersten.

    "Pizzeria Anarchia": Weiterhin Kritik an Wiener Polizei nach Räumung

    30.07.2014 Auch zwei Tage nach der umstrittenen Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt durch ein Großaufgebot der Polizei gab es laute Kritik am Einsatz der Exekutive.

    Wiener Linien-Jahreskarte: Vorzeitige Kündigung kostet künftig 18 Euro

    30.07.2014 Müssen Sie Ihre Jahreskarte der Wiener Linien vor Ablauf des Jahres kündigen? Dafür sind ab 1. August 18 Euro fällig. Bei vorzeitiger Kündigung wird dann diese Gebühr eingehoben, wie ein Sprecher der Wiener Linien am Mittwoch erklärte.

    "Pizzeria Anarchia": Letzte Mieter können in das Haus zurückkehren

    30.07.2014 Nach der Räumung der "Pizzeria Anarchia" könnte nun die letzte verbliebene Mietpartei wieder in das Haus in Wien-Leopoldstadt zurückkehren. Denn es bestehe immer noch ein aufrechtes Mietverhältnis, hieß es aus dem Büro von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ).

    "Pizzeria Anarchia": Wiener SPÖ hält Regress-Ansprüche für durchsetzbar

    30.07.2014 Die SPÖ Wien hält es durchaus für denkbar, dass die Hauseigentümer der "Pizzeria Anarchia" für die Kosten des polizeilichen Räumungseinsatzes zur Kasse gebeten werden können. Die Frage ist hierbei, ob die Besitzer mit einer Räumung des Hauses rechnen mussten.

    "Pizzeria Anarchia"-Räumung: Ruhige Demo mit rund 150 Teilnehmern

    30.07.2014 Bilanz nach Demonstration am Dienstagabend in Wien-Leopoldstadt: Rund 150 Aktivisten sind bei einem Demo-Zug durch den Bezirk gezogen, um gegen die Räumung des Hauses in der Mühlfeldgasse 12 zu protestieren. Die Demo verlief dabei ruhig und friedlich.

    Wiener Polizeipräsident verteidigt den "Pizzeria Anarchia"-Einsatz

    29.07.2014 Den Einsatz von mehr als 1.000 Polizisten bei der Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt hat Polizeipräsidenten Gerhard Pürstl am Dienstag verteidigt. Die hohe Zahl an Einsatzkräften sei für eine "menschenrechtskonforme sowie professionelle Erfüllung dieser Aufgabe notwendig gewesen", sagte er.

    Demonstration vor der "Pizzeria Anarchia" in Wien

    29.07.2014 Am Dienstagabend haben sich rund 30 Aktivisten vor der tags zuvor geräumten "Pizzeria Anarchia" in Wien versammelt. Eine zweite Demonstration findet am Donaukanal statt.

    Umfrage zum großen Polizeieinsatz bei Räumung der "Pizzeria Anarchia"

    29.07.2014 Zu der genauen Zahl der eingesetzten Polizisten und den dadurch entstandenen Kosten bei der Hausräumung in Wien-Leopoldstadt am Montag liegen noch keine Informationen vor. "Sicher nicht weniger als 1.000" Beamte waren jedoch vor Ort, meint Polizeisprecher Roman Hahslinger.

    Nach "Pizzeria Anarchia"-Räumung: Parlamentarische Anfrage der Grünen

    29.07.2014 Nach der Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt hält die Kritik an dem Großaufgebot der Polizei an. Die Grünen wollen eine parlamentarische Anfrage einreichen.

    Hauseigentümer der "Pizzeria Anarchia" schon länger im Fokus der Stadt Wien

    29.07.2014 Die Räumung des Wohnhauses und der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt, unter hohem Polizeieinsatz hat am gestrigen Montag für erhebliches Aufsehen gesorgt. Den Eigentümern wurden seitens der Punks Spekulationsabsichten vorgeworfen.

    Fuchsjagd reloaded: Fahrradrennen rund um Lusthaus im Wiener Prater

    29.07.2014 Am 20. September findet rund um das Lusthaus eine "Fuchsjagd reloaded" statt. Beim Red Bull Fix & Foxi  im Wiener Prater werden Fixie-Fahrer dabei in K.O.-Duellen gegeneinander antreten, bis der beste "Jäger" übrig bleibt. Die Anmeldefrist startet am Dienstag, den 29. Juli.

    Alle "Pizzeria Anarchia"-Hausbesetzer sind wieder auf freiem Fuß

    29.07.2014 Bei der Hausräumung in Wien-Leopoldstadt wurden am Montag insgesamt 19 Besetzer in der "Pizzeria Anarchia" von der Polizei nach einem stundenlangen Einsatz festgenommen. Nun sind alle Personen wieder auf freiem Fuß.

    Polizeieinsatz zur Hausräumung der "Pizzeria Anarchia" erntet Spott im Netz

    29.07.2014 Der langwierige Polizeieinsatz zur Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt, bei dem deutlich mehr als 1.000 Uniformierte im Einsatz waren, gab einerseits viel Stoff für Diskussionen, andererseits genug Raum für Spott und Hohn in sozialen Netzwerken.

    Räumung der "Pizzeria Anarchia": Einsatz wurde beendet - 19 Festnahmen

    28.07.2014 Am Montagabend konnte die Räumung eines Hauses in der Mühlfeldgasse 12 gegen 20.30 Uhr beendet werden. 19 Personen wurden beim Einsatz in der "Pizzeria Anarchia" festgenommen.

    Räumung der "Pizzeria Anarchia": Erste Bewohner festgenommen

    28.07.2014 Am späten Montagnachmittag ist die Räumung der besetzten "Pizzeria Anarchia" in Wien-Leopoldstadt angelaufen. Nach rund neun Stunden konnten die Einsatzkräfte drei Festnahmen von Besetzern des Hauses verbuchen.

    Hausräumung der Wiener "Pizzeria Anarchia": Die Reaktionen auf Twitter

    28.07.2014 Die Hausräumung der "Pizzeria Anarchia" in der Mühlfeldgasse 12 im 2. Wiener Gemeindebezirk hat ein Großaufgebot der Polizei gefordert. Auch auf Twitter gingen die Wogen hoch. Wir haben die Reaktionen im Überblick.

    Alle Bilder zur Räumung der "Pizzeria Anarchia" in Wien

    29.07.2014 In Wien-Leopoldstadt wird das besetzte Haus der "Pizzeria Anarchia" geräumt. Sowohl Demonstranten als auch die Polizei haben sich für das Zusammentreffen gerüstet. Wir haben alle Bilder zur Räumung.

    LIVE: Polizeieinsatz bei Räumung des besetzten Hauses in Wien-Leopoldstadt

    28.07.2014 Bei der Räumung des besetzten Hauses in der Mühlfeldgasse 12 ist ein Großaufgebot der Polizei vor Ort: 1.700 Beamte, ein Helikopter, ein Räumpanzer und die WEGA sind im Einsatz.

    Streit eskaliert: Zwei Verletzte bei Messerstecherei in Wien-Leopoldstadt

    28.07.2014 Am Sonntagnachmittag ist ein Streit in der Venediger Au in Wien eskaliert: Zwei Männer attackierten sich mit Messern, beide wurden dabei verletzt.

    Besetztes Haus in Wien-Leopoldstadt soll nun geräumt werden

    28.07.2014 Seit rund zweieinhalb Jahren ist das Haus in der Mühlfeldgasse 12 in Wien-Leopoldstadt besetzt gewesen. Am Montagvormittag soll es geräumt werden. Die Aktivisten vor Ort bereiten sich seit 05.00 Uhr auf einen Polizeieinsatz vor und haben die Gasse verbarrikadiert.

    Frau attackierte Polizisten in Wien-Leopoldstadt

    26.07.2014 Eine 31-jährige  Frau hat in der Nacht auf Freitag vor der Polizeiinspektion in der Leopoldsgasse scheinbar grundlos zu schreien begonnen  - ein Polizist wurde von ihr verletzt.

    Situation am Straßenstrich in Wien durch neues Gesetz kaum besser

    25.07.2014 Die Lage für die Straßenprostituierten in Wien hat sich auch durch das Prostitutionsgesetz, das am 1. November 2011 in Kraft getreten ist, kaum verbessert. In den Bordellen hingegen haben sich die Bedingungen verbessert.

    Prozess wegen brutaler Überfälle auf ältere Frauen in Wien

    24.07.2014 Ein 33-jähriger Rumäne muss sich in Wien wegen sieben Überfällen auf betagte Frauen vor Gericht verantworten. Dem Mann, der von Staatsanwalt Florian Pöschl als "Schwerstkrimineller" bezeichnet wurde, drohen bis zu 20 Jahre Haft.

    Regen und Sturm am Mittwoch: 40 zusätzliche Einsätze der Wiener Feuerwehr

    24.07.2014 Starker Regen und Wind sorgten am Mittwochabend für zusätzliche Einsätze bei der Wiener Feuerwehr. Vor allem um abgebrochene Äste und Auspumparbeiten.

    Werfergranate in Wien-Leopoldstadt gefunden: Autobahnabfahrt gesperrt

    24.07.2014 Am Mittwochvormittag wurde auf einer Baustelle in Wien-Leopoldstadt eine Werfergranate gefunden. Die angrenzende Autobahnabfahrt Erdberg-Zentrum musste daraufhin gesperrt werden.

    Andrea Berg verschiebt Krieau-Konzert in die Wiener Stadthalle

    24.07.2014 Auf ein sommerliches Open-Air in der Wiener Krieau hatten sich die Fans von Andrea Berg gefreut - hätte die Schlagerqueen doch am 9. August in die Bundeshauptstadt kommen sollen. Doch daraus wird nun nichts: Ort und Termin sind verschoben.

    Jugendliche haben Passantin am Praterstern den Rucksack gestohlen

    23.07.2014 Als ein junger Mann sie nach dem Weg fragte, stellte eine Passantin am Praterstern ihren Rucksack kurz auf den Boden, um ihm weiterzuhelfen. Wenige Augenblicke später griff ein zweiter Jugendlicher danach und flüchtete.

    Neue Wiener Wirtschaftsuni: 75 Kilo schwere Betonplatte löste sich

    23.07.2014 Am Sonntag löste sich eine 75 Kilo schwere Betonplatte aus der Fassade der neuen Wiener Wirtschaftsuniversität, die erst im Oktober 2013 feierlich eröffnet wurde. Verletzt wurde niemand.

    Rekordregen in Wien am Dienstag: Zwölf Liter in nur zehn Minuten

    23.07.2014 In ganz Österreich hat es in den vergangenen Tagen extreme Regenfälle gegeben. In Wien brachte ein Wolkenbruch am Dienstagnachmittag zwölf Liter in nur zehn Minuten.

    Was dürfen Fahrradfahrer? - Zehn Mythen und Fakten

    5.04.2016 Erst einen Radler trinken, dann aufs Radl steigen? Mit dem Handy am Ohr mitten am Gehsteig fahren? Was dürfen Fahrradfahrer eigentlich - und was nicht? VIENNA.at hat zehn Mythen und Fakten zum Thema Fahrradfahren gesammelt.

    367 Menschen in Wien sind 100 Jahre alt oder älter

    22.07.2014 Insgesamt leben in Österreich 1.371 Menschen, die 100 Jahre alt oder noch älter sind. Im Bundesländervergleich liegt Wien ganz weit vorne: Hier sind 367 Personen gemeldet, die den "Hunderter" überschritten haben.

    Fahndungsbilder nach Einbruch in Wien-Leopoldstadt veröffentlicht

    22.07.2014 Mehrere Notebooks und Handys haben zwei Männer bei einem Einbruch in ein Geschäft in der Praterstraße erbeutet. Nun hat die Polizei Fahndungsbilder veröffentlicht und bittet um Hinweise.

    Experte: Wien hat zu wenige Hotels im Mittelpreissegment

    21.07.2014 Seit Jahren verzeichnet der Tourismus in Wien ein konsequentes Plus. Trotzdem gibt es Experten zufolge Nachholbedarf - vor allem im Mittelpreissegment und in Sachen Trends.

    Sechs Millionen Nächtigungen im ersten Halbjahr 2014: Rekord in Wien

    21.07.2014 Wien hat heuer mit sechs Millionen Nächtigungen und damit einem Zuwachs von 5,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr einen neuen Tourismusrekord verbuchen können. Einbußen gab es aber trotzdem.

    Jugendliche stahlen Getränkedoesen aus Lokal in Wien-Leopoldstadt

    20.07.2014 Am Samstag drangen zwei Jugendliche und ein junger Mann durch ein Fenster in ein Lokal in Wien-Leopoldstadt ein und durchwühlten dort Schubladen und Schränke. Sie erbeuteten schließlich 24 Getränkedosen.

    Leserreporter: Schönste Bikes und coolste Biker bei den Vienna Harley Days 2014

    20.07.2014 In der Bundeshauptstadt sind die Harleys los! Bei den Vienna Harley Days machen an diesem Wochenende tausende Biker Wien unsicher - sehr zu Freude von unserem Leserreporter Erich J.

    DJ-Megastar Avicii brachte die Wiener Krieau zum Kochen

    20.07.2014 Am Samstag ging es in der Wiener Krieau heiß her, und das nicht nur wegen der Sommerhitze - der schwedische Hit-DJ Tim Bergling alias Avicii gastierte am Open-Air-Gelände der Wiener Trabrennbahn und brachte die Massen mit seinen Party-Sounds zum Tanzen.

    Radfahrer in Wien-Leopoldstadt mit Drogen erwischt

    19.07.2014 Am Freitag hielten Polizisten im Rahmen einer Schwerpunktaktion einen Radfahrer auf, der bei Rotlicht in eine Kreuzung in der Springergasse einfuhr.

    Gestohlenes Auto entdeckt: Dieb festgenommen

    18.07.2014 Am 11. Juli wurden bei einem Wohnungseinbruch in Favoriten die Autoschlüssel und später das Auto einer Frau gestohlen. Doch der Dieb hatte Pech. In der Nacht auf Freitag konnte zudem ein weiterer Pkw-Einbruch vereitelt werden.

    Stolen Bikes Vienna: Facebook-Suche nach in Wien gestohlenen Fahrrädern

    18.07.2014 Die Anzahl der Fahrraddiebstähle ist im Bundesländervergleich in Wien am höchsten. Auf Facebook wurde mit "Stolen Bikes Vienna" eine Gruppe gegründet, in der Betroffene Bilder und Beschreibungen ihrer gestohlenen Räder posten können. Die Gruppe wird jedoch auch für andere Dinge verwendet: Einerseits findet man praktische Tipps, andererseits werden aber auch Links zu Verkaufsinseraten veröffentlicht, wenn ein Gruppenmitglied den Verdacht hat, dass es sich um gestohlene Fahrräder handeln könnte. 

    HC Strache fordert eine eigene Polizeieinheit für die Öffis in Wien

    18.07.2014 Geht es nach der FPÖ, so bekommt Wien eine eigene Polizeieinheit für die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Partei ist der Meinung, dass der Einsatz der Bereitschaftseinheit nicht ausreichend ist und fordert eine zusätzliche Einheit mit 200 Beamten.

    30.000 Fans bei Avicii in Wien erwartet: Tipps zur Anreise und zum Parken

    18.07.2014 Rund 30.000 Fans werden am Samstag, den 19. Juli 2014, in der Wiener Krieau beim Auftritt von Star-DJ Avicii erwartet. Mit Staus ist bei der Anreise zu rechnen, es wird empfohlen, auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen.

    Zahl der Fahrradfahrer in Wien ist im ersten Halbjahr 2014 gestiegen

    17.07.2014 In Sachen Radverkehr zieht Wien im ersten Halbjahr 2014 eine positive Bilanz: An allen Zählstellen der Stadt sind deutliche Zuwachsraten im Vergleich zum Vorjahr festgestellt worden. Das liege aber auch am Wetter, heißt es von der Mobilitätsagentur.

    Vienna Harley Days 2014: Sperren und Öffi-Umleitungen in Wien

    17.07.2014 2.000 Motorradfahrer werden am kommenden Wochenende zu den "Vienna Harley Days" in Wien erwartet. Mit erhöhtem Verkehrsaufkommen muss gerechnet werden, außerdem werden am Sonntag mehrere Straßenbahnlinien umgeleitet.

    Im ersten Halbjahr 2014 wurden in Wien weniger Schwarzfahrer erwischt

    16.07.2014 Die Schwarzfahrer-Quote in den Wiener Öffis ist im ersten Halbjahr 2014 erneut gesunken. Von 3,7 Millionen Passagieren der Wiener Linien hatten rund 83.000 keinen gültigen Fahrausweis.

    Unfall wie in der Moskauer Metro wäre in der Wiener U-Bahn nicht möglich

    15.07.2014 20 Tote und mehr als 100 Verletzte hat am Dienstag ein Unfall in der Metro in Moskau gefordert, als im Frühverkehr wegen eines Stromausfalls zwischen zwei Stationen ein Zug entgleist ist. In Wien werden die U-Bahnzüge durch Notstromaggregate gesichert, ein solcher Unfall wäre gar nicht möglich, heißt es von den Wiener Linien.

    Vor allem Raucher werden in Wien von den "Waste-Watcher" gestraft

    15.07.2014 Im ersten Halbjahr 2014 haben die "Waste-Watcher" in Wien 2.836 Amtshandlungen durchgeführt. Vor allem Raucher bekamen Strafen: In 1.242 Fällen wurde gestraft, weil Zigarettenstummel auf die Straße geworfen wurden.

    Störung der Wiener U6: U-Bahn wegen Stellwerkproblem blockiert

    15.07.2014 Dienstagfrüh hat ein Stellwerkproblem die U-Bahnlinie U6 zwischen Westbahnhof und Tscherttegasse lahmgelegt. Laut Answer Lang, Sprecher der Wiener Linien, begannen die Schwierigkeiten gegen 7.00 Uhr.

    Ben & Jerry's Taste & Tunes Tour: Gratis-Eis am Freitag an der Adria Wien

    14.07.2014 Kult-Eis-Label Ben & Jerry's geht auf Taste & Tunes Tour – und macht am 18. Juli 2014 auch in Wien halt. Unter dem Motto "Free Ice Cream & Live Music" wird an der Adria Wien Eis verschenkt.

    22. Internationaler Takeda-Budo-Kongress von 14. bis 19. Juli in Wien

    14.07.2014 Im Hakoah-Sportzentrum findet von 14. bis 19. Juli der bereits 22. Internationale Kongress für Takeda-Budo statt. Dabei kommen Samurai-Meister und Schüler aus ganz Europa nach Wien um unter anderem in Wettkämpfen ihr Können unter Beweis zu stellen. Zuschauer sind dabei herzlich willkommen.