Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

58 beschädigte Autos in der Oberen Augartenstraße: Zwei Festnahmen

58 Fahrzeuge wurden in Wien-Leopoldstadt beschädigt.
58 Fahrzeuge wurden in Wien-Leopoldstadt beschädigt. ©LPD Wien
In Wien-Leopoldstadt trieben Vandalen ihr Unwesen. In der Oberen Augartenstraße wurden in den vergangenen zwei Wochen 58 Fahrzeuge beschädigt. Am Samstag klickten für zwei Jugendliche die Handschellen.
Die beschädigten Autos

Bereits in der Nacht von 3. auf 4. November kam es in der Oberen Augartenstraße in Wien-Leopoldstadt zu Beschädigungen an rund 18 Fahrzeugen, wie die Polizei am Sonntag in einer Aussendung mitteilte. Unbekannte stachen die Reifen der Fahrzeuge auf und zerkratzten Türen und auch Motorhauben.

Wien-Leopoldstadt: 58 Autos beschädigt

Am Wochenende vom 10. auf den 11. November wurden erneut 30 Fahrzeuge beschädigt. Am 16. und 17. November führten die Polizeibeamten eine Schwerpunktstreife durch und konnten dabei zwei Personen beim Aufstechen von Reifen und Zerkratzen von Fahrzeugen beobachten. Erneut entstand Schaden an zehn Autos.

Daraufhin konnten die Beamten einen 17-jährigen und einen 18-jährigen Österreicher anhalten und festnehmen. Die beiden zeigten sich zum Teil geständig.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • 58 beschädigte Autos in der Oberen Augartenstraße: Zwei Festnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen