Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wann & Wo

  • Immunität als elementarer Weg aus der Corona-Krise?

    Vor 2 Tagen WANN & WO sprach mit dem gebürtigen Wälder Ökonom Univ-Prof. Dr. David Stadelmann über sein für Schlagzeilen sorgendes, kontroverses Modell eines schnellstmöglichen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einsatzes von immunen Menschen während der Krise.

    Gefährliche Party mit dem Virus

    29.03.2020 Ein FPÖ-Abgeordneter hat eine „Corona-Party“ besucht, in Tirol und Niederösterreich wurden solche Treffen gesprengt. Und auch im Ländle gibt es „Covid-19-Partys“, wie WANN & WO erfuhr.

    „In jeder Krise steckt eine Chance“

    22.03.2020 Die Coronakrise bedeutet für viele: Mehr Zeit daheim, mit dem Partner und Kindern – und oft auch Spannungen. W&W sprach dazu mit Psychologin Annette Heinzle, Leiterin der ifs Familienarbeit.

    Kostentreiber: Wohnbauförderung

    8.03.2020 Bei der Wohnbauförderung in ihrer aktuellen Form wird vor allem die breite Masse verfehlt. Das Land Vorarlberg will die Förderung neu überdenken, informiert Landesrat Marco Tittler in WANN & WO.

    "Werden künftig gefordert sein"

    8.03.2020 Brigadier Gunther Hessel ist neuer Militärkommandant im Ländle. W&W sprach mit ihm über eine mögliche neue Flüchtlingskrise, fehlendes Material und Rechtsextreme im Heer.

    Facts zu Migration und Sprache: Das sind die neuen Zahlen!

    8.03.2020 Sprache, Bildung, ­Integration: WANN & WO liegen aktuelle ­Zahlen aus dem Schuljahr 2018/19 zu Schülern mit nicht-deutscher Erstsprache in Vorarlberger Schulen vor.

    "Toll für die Szene, schwach vom Ländle"

    4.03.2020 Während sich das Land Vorarlberg noch mit Erhebungen aufhält, entsteht im benachbarten Schaan eine Skatehalle.

    "Haben Einbußen bis zu 50 Prozent"

    4.03.2020 Immer öfter werden asiatischstämmige Menschen aus Angst vor dem Corona-Virus gemieden oder gar angefeindet. W&W hat die Situation inVorarlberg untersucht.

    „Absicherungswahn“ als Kostentreiber

    2.03.2020 Der „Absicherungswahn“ zwischen Handwerkern und Bauträgern kostet Zeit und Geld, so die etwas provokante Behauptung ­seitens RIVA home. Die ­Wirtschaftskammer ­verortet allerdings ­andere Kostentreiber an anderer Stelle.

    „No Water“: Gefährlicher Trend

    1.03.2020 Eine aus Österreich stammende Influencerin verzichtet gänzlich auf Wasser. Experten raten dringend von diesem Lebensstil ab.

    „Große Politik ist heute unberechenbar geworden“

    1.03.2020 Der gebürtige Hohenemser Dr. Hans Jörg Schelling ist ein politisches und ökonomisches Schwergewicht. Der ­ehemalige ­Finanzminister über die grüne Regierungsbeteiligung, „neue Denkwelten“, Steueroasen und das Gesundheitssystem.

    "Krebs, oder wie ich es nenne: Kacke"

    26.02.2020 Mit nur 17 Jahren erhält Furkan die Diagnose Krebs – im Endstadium. Doch statt alle Hoffnung fahren zu lassen, bietet er der Krankheit die Stirn. Auf seine ganz eigene Weise.

    "Die Regierung hat zu spät reagiert"

    26.02.2020 Seit letztem Sommer lebt und arbeitet der Vorarlberger Christian Hämmerle in Hongkong. Gegenüber WANN & WO erzählt er von seinen Eindrücken seit dem Ausbruch des Corona-Virus in der Metropole.

    "Als ich den Räuber sah, bin ich aus dem Auto und auf ihn los"

    24.02.2020 Szenen wie im Film in Wien: Der gebürtige Lustenauer und Tankstellenbesitzer Christoph Bösch stellt nach einem Überfall den Gauner – die Polizei zeigt ihn wegen Lärmerregung an. W&W spricht mit dem couragierten Unternehmer.

    Kostentreiber: Eigenmittel & Finanzierung

    23.02.2020 Für den Erwerb von Eigentum müssen ­heute rasch rund 80.000 Euro an Eigenmitteln aufgebracht werden. Gerade für viele junge Menschen eine unüberwindbare Hürde. Neue Finanzierungs­modelle können helfen.

    "Mir war immer egal, was andere über mich denken"

    26.02.2020 Marketeer, Model, Darsteller, Kurator, Faschingsnarr und extravaganter Tausendsassa, der weiß, was ihm gefällt: Wolfgang Burtscher aus Bludenz im Sonntags-Talk.

    Auf der Jagd nach dem Kribbeln

    19.02.2020 Yannick Loerwald aus Mäder liebt den Nervenkitzel beim Highlinen. Und lernte dabei sogar seine Freundin Eva kennen.

    "Diese Transporte gehören sofort gestoppt!"

    21.02.2020 Neuesten Recherchen des VGT Vorarlberg zufolge, werden weiterhin Kälber aus dem Ländle ins Drittland transportiert. Der Verein folgte den Spuren eines Transports von Lustenau über Spanien bis in den Libanon.

    "Besondere Herausforderung"

    17.02.2020 Wie nehmen die Bildungssprecher der Vorarlberger Parteien die Situation an Schulen im Ländle in Sachen Sprache, Integration und Migration wahr? W&W hat nachgefragt.

    Kostenpunkt: Bauträgervertragsgesetz

    16.02.2020 Bis zu drei Prozent der Kosten für ein Bau­projekt sollen alleine für die Umsetzung des Bauträgervertragsgesetzes anfallen. Aber gibt es eine ­Alternative dazu?

    Dem Geheimnis des Lebens auf der Spur

    16.02.2020 Martin Breuss (35) aus Hohenems beschäftigt sich an der Universität von San Diego mit Neurogenetik. WANN & WO sprach mit ihm über Chancen und Risiken in der Forschung mit unser aller DNA.

    Destruction bringen Metal-Power ins Conrad Sohm

    12.02.2020 Destruction sind eine wahre und lebende Metal Legende. Bereits 1982 gegründet, haben sie alle Höhen und Tiefen einer international bekannten Band durchlaufen.

    "Geh dorthin zurück, wo du herkommst!"

    12.02.2020 Ein aktueller fremdenfeindlicher Fall in einem Zug wirft die Frage nach Alltagsrassismus in Vorarlberg auf.

    Kostentreiber: Kunden und Bauträger

    14.02.2020 Null-Fehler-Toleranz bei Kunden sowie immer mehr hochwertige ­Ausstattungsmerkmale führen zu hohen Kosten im Wohnbau. ­Mögliche Lösungs­ansätze: Gezielte Kunden­befragungen sowie ­Projekte mit ­reduzierterer ­Ausstattung.

    „Meinen Mut musste ich zuerst entdecken“

    9.02.2020 Schauspielerin Julia Koch, u.a. bekannt aus dem Kino-Film „Was hat uns bloß so ruiniert“, spricht mit W&W über die Zeit in einer „alternativen“ Schule, ihre Heimat-Definition und was sie ihrem 16-jährigen Ich raten würde.

    Datingportal: Gottesdienst

    5.02.2020 Auf Partys oder in Clubs jemanden kennenlernen kann jeder. Jemanden in der Kirche zu daten, ist aber neu – und in Feldkirch jetzt möglich!

    VS Bregenz-Rieden: 74 Prozent der Schüler sprechen im Alltag nicht Deutsch

    3.02.2020 Das besagt die noch ­gültige Schulstatistik des Landes Vorarlberg für das Schuljahr 2017/18. Aktuellen Zahlen der Statistik Austria zum Schuljahr 2018/19 zufolge, ­nutzen zudem 32 Prozent aller Volksschulkinder im Ländle Deutsch nicht als Umgangssprache.

    Kostentreiber: Bauqualität

    5.02.2020 Gesetze und Normen tragen zu den teuren Preisen im Wohnbau bei. Eine Lösung wäre es, bei Gesetzbeschlüssen die Kosten zu berücksichtigen. Das Land reagiert.

    "Lernt das Leben unglaublich zu schätzen"

    29.01.2020 Wer mitten im Leben steht, denkt nicht gern an den Tod. Robert Ritter (36) tut das – in seinem Ehrenamt beim Hospiz.

    "Bin öfter fast ums Leben gekommen!"

    26.01.2020 Oswald „Bulle“ Oelz war 1978 der erste Vorarlberger auf dem Mount Everest – als ärztlicher Begleiter von Reinhold Messner bei dessen sauerstoffloser Erstbesteigung. WANN & WO besuchte den Extrembergsteiger und pensionierten Alpin­arzt in seinem Haus in der Schweiz.