AA
  • VOL.AT
  • Tiere Vorarlberg

  • Kastration von Katzen: Wichtiger Beitrag zum Tierschutz

    29.04.2021 Die Tierschutzombudspersonen betonen: Katzenkastration ist ein wichtiger Beitrag zum aktiven Tierschutz.

    Sandy P. Peng kämpft gegen Pelz-Produktion

    27.12.2020 #Ichlebepelzfrei: Tierschutz-Akivistin Sandy P. Peng appelliert an die Herzen der Menschen.

    Biologe zu Killer-Hornissen: Könnte es sie auch bald in Vorarlberg geben?

    17.05.2020 Die als Killer-Hornisse betitelte Asiatische Riesenhornisse sorgt derzeit in den USA für Wirbel. Warum Vorsicht geboten ist und wie wahrscheinlich es ist, dass die Art auch zu uns kommt, verrät Biologe Klaus Zimmermann.

    In Lech tragen die Hühner Schutzwesten

    9.03.2020 Um besser gesehen zu werden, hat ein Besitzer in Lech am Arlberg seine Tierchen mit auffälligen Schutzwesten ausgestattet.

    Das sagt der Tierschutzverein zu streunenden Katzen

    3.03.2020 Susanne Rhomberg vom Tierschutzverein Dornbirn warnt im VOL.AT-Interview vor exponentieller Katzenvermehrung durch zu wenig Kastrierung.

    "Tierleid zu verhindern ist eine politische Verantwortung"

    20.02.2020 Grüne Vorarlberg: "LH Wallner darf bei Tierleid nicht länger tatenlos zusehen" - SPÖ: "Wirkliche Maßnahmen wurden nie ergriffen" - FPÖ: "Hätte nie passieren dürfen"

    In Vorarlberg gibt es 16.000 Hunde

    8.08.2019 Anzahl der Hunde stieg in Vorarlberg in den letzten fünf Jahren um 12 Prozent.

    So schützen Sie sich und Ihr Tier vor Zecken!

    30.09.2018 Die Tierärzte Gabriela Piller und Christoph Lechner aus Wolfurt erklären in der neuen Serie "Tipps vom Tierarzt" alles rundum das Leben mit Tieren.

    Vorarlberg: Baby-Schildkröten in freier Wildbahn geschlüpft

    26.09.2018 Die Entdeckung zweier Baby-Schildkröten in Kennelbach gleicht einer ökologischen Sensation.

    So klappt das Zusammenleben mit der Katze

    17.09.2018 Die Tierärzte Gabriela Piller und Christoph Lechner aus Wolfurt erklären in der neuen Serie "Tipps vom Tierarzt" alles rundum das Leben mit Tieren. Heute dreht sich alles um die korrekte Haltung von Katzen.

    Vorarlberg: Quallen vermehren sich rasant im Bodensee

    4.08.2018 Rund 800 sogenannte "Neozoen" leben in und um den Bodensee. Eine davon ist die Süßwasserqualle, die sich vor allem bei hohen Wassertemperaturen rasend schnell vermehrt.

    Süße Tierbabys: Nachwuchs im Doppelmayr Zoo

    28.04.2018 Der Frühling ist da. Für die Tiere im Doppelmayr Zoo in Wolfurt bedeutet das, es ist wieder Zeit für den Nachwuchs.

    Spinnen fangen leicht gemacht

    2.10.2017 Jetzt gibt´s etwas für alle Spinnenliebhaber! Das ANTENNE VORARLBERG - Frühstücksradio hat den neuen "Spinnencatcher" für Sie getestet. Mit dem Ding kann man Spinnen einfangen, ohne dass man sie tötet. Und siehe da: Er funktioniert perfekt!

    Kamelnachwuchs: Außergewöhnliche Tiergeburt in Alberschwende

    13.06.2017 Alberschwende - Seit Mitte April gastiert der "Classic Circus Berlin" in Vorarlberg. Während den Aufbauarbeiten in Alberschwende ist am Montag eine Kamelstute zur Welt gekommen. Nach einem Namen wird noch gesucht. Ein Bericht von "Vorarlberg heute".

    Enten in Stausee festgefroren: Heldenhafte Tierrettung in Vorarlberg

    19.01.2017 Am Mittwoch musste die Wasserrettung gleich zweimal zu einer Tierrettung ausrücken: In einem Staubecken waren Enten im Eis festgefroren und mussten befreit werden. 

    Das sind Vorarlbergs Katzen - User zeigen uns ihre Lieblinge

    9.08.2016 Am Montag war der Weltkatzentag. Zahlreiche User sind unserer Aufforderung gefolgt, und haben uns Bilder ihrer geliebten Stubentiger geschickt.

    Tierschutzheim und "Vier Pfoten": Mit Lebendfallen gegen Streunerkatzen

    1.07.2016 Dornbirn - Seit erstem April muss jede Katze, die sich überwiegend im Freien aufhält, kastriert sein. Nur so lässt sich unnötiges Tierleid vermeiden. Beim Vorarlberger Tierschutzheim sind nun Lebendfallen für Streuner von vier Pfoten ausleihbar.

    Doppelmayr-Zoo in Wolfurt: Die Ferkel sind los!

    22.02.2016 Ein süßer Anblick sind die kleinen quietschfidelen Ferkel im Doppelmayr-Zoo in Wolfurt.

    Gnadenschüsse aus dem Jagdgewehr

    31.01.2015 Bregenz. Eklatanter Fall von mutmaßlicher Tierquälerei beschäftigt Bezirksgericht Bregenz.

    Rinder-TBC-Tests in Vorarlberg: Behörden melden erste Verdachtsfälle

    15.12.2014 Bregenz - In Vorarlberg werden derzeit alle Rinder, die den Sommer auf einer Alpe verbracht haben, auf Tuberkulose  (TBC) getestet. Nun wurden vier Verdachtsfälle gemeldet.

    Tierschutzheim Vorarlberg: Über den Umgang mit schwierigen Hunden

    1.12.2014 Der Verein Wolf People unterstützt das Vorarlberger Tierschutzheim bei seiner Aufgabe im Umgang mit schwierigen Hunden. Der erfahrene Hundeausbilder Hans Schlegel referiert dazu am 8. Dezember 2014 im Spielboden in Dornbirn.

    Prozess um Tierquälerei: Ein richtiger "Saustall"

    31.10.2014 Dornbirn - Ein neugeborenes Ferkel, verhungert und erfroren. Der Kadaver lag neben der toten Muttersau, einem Hängebauchschwein. Geschehen auf einem Dornbirner Bauernhof.

    "Es war Tierquälerei, behördlich legitimiert"

    21.10.2014 Schwarzach - Ein Online-Video über ein sterbendes Pferd in Tosters sorgt für Aufregung. Auch politisch. SPÖ-Tierschutzsprecherin Gabi Sprickler-Falschlunger findet dafür keine anderen Worte als „behördlich legitimierte Tierquälerei“.  Jetzt sei der zuständige Landesrat Erich Schwärzler am Zug, betont sie in einer Aussendung.