Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Politik

  • Ian McKellen: Brexit-Streit dauert über meinen Tod fort

    4.11.2019 Der britische Schauspieler Ian McKellen (80) will sich nicht mehr mit dem Brexit beschäftigen. "Neulich dachte ich: 'Wenn ich längst tot bin, werden sie noch immer keinen Brexit-Deal haben'", sagte der britische Gandalf-Darsteller ("Herr der Ringe") der Nachrichtenagentur PA. "Deshalb werde ich keine Meinung mehr dazu haben."

    OeNB: Personalentscheidungen von FPÖ-Gouverneur sind ungültig

    4.11.2019 Die umstrittenen Personalentscheidungen des FPÖ-nahen OeNB-Gouverneurs Robert Holzmann treten nicht in Kraft. Das bestimmte der Generalrat der Nationalbank.

    Schwarz-Grün im Ländle: Heute Abend soll alles fix sein!

    4.11.2019 Mehr Tempo als Wien legen die Vorarlberger Parteifreunde an den Tag, die die Fortsetzung der schwarz-grünen Koalition am Montag unter Dach und Fach bringen wollen.

    Türkis-Grün: "Es geht ganz gut voran"

    4.11.2019 Die Sondierungen zwischen ÖVP und Grüne werden - wie geplant - am Dienstag fortgesetzt. Grünen-Chef Werner Kogler am Sonntagabend: "Es geht ganz gut voran."

    Liederbuch-Affäre: FPÖ-Politiker verteidigen Wolfgang Zanger

    4.11.2019 Zwar wird der Inhalt des Liederbuchs als "vulgär", "gefährlich" und "geschmacklos" bezeichnet, einen Grund, den FPÖ-Abgeordneten Wolfgang Zanger deswegen aus der Partei zu werfen, sieht man darin jedoch nicht.

    Kogler und Kurz setzen Sondierungen fort

    3.11.2019 Heute setzen Sebastian Kurz (ÖVP) und Werner Kogler (Grüne) die Sondierungsgespräche fort. VOL.AT berichtet live ab 12:30 Uhr.

    Auf Routen zum Mittelmeer sterben mehr Migranten als am Meer

    3.11.2019 Laut dem UNO-Flüchtlingshilfswerk UNHCR kommen mehr afrikanische Migranten auf den Routen zur Küste ums Leben als bei den Fahrten über das Mittelmeer. "Wir gehen davon aus, dass vermutlich mindestens doppelt so viele Menschen auf dem Weg zum Mittelmeer sterben als im Mittelmeer selbst", sagte der UNHCR-Sondergesandte für das Mittelmeer und Libyen, Vincent Cochetel, der "Welt am Sonntag".

    Deutsche Grünen-Politiker erhielten Neonazi-Morddrohungen

    2.11.2019 Die beiden Grünen deutschen Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth haben Morddrohungen von einem als gefährlich eingestuften Rechtsextremisten-Netzwerk erhalten.

    Türkei will IS-Gefangene in Heimatländer zurückschicken

    2.11.2019 Die Türkei will die im Zuge der Militäroffensive in Nordsyrien gefangen genommenen IS-Extremisten laut Innenminister Süleyman Soylu in ihre Heimatländer zurückschicken.

    Anteil an Burschenschaftern in FPÖ-Klub hoch wie nie

    2.11.2019 Neue Textpassagen aufgetaucht. Auch ÖVP fordert Zangers Rücktritt. FPÖ empört sich indes über das Liedgut der Sozialistischen Jugend.

    Insider: Regierungsmitarbeiter per WhatsApp ausgespäht

    31.10.2019 Mehrere hochrangige Regierungsmitarbeiter und Militärs aus mindestens 20 Ländern sind nach Insider-Angaben Ziele von Spionageangriffen unter Zuhilfenahme des Messengerdienstes WhatsApp geworden. Das sagten mehrere Personen der Nachrichtenagentur Reuters, die mit einer internen Untersuchung der Facebook-Tochter vertraut sind.

    IS-Terrormiliz bestätigt Tod von Anführer Al-Baghdadi

    31.10.2019 Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Tod ihres Anführers Abu Bakr Al-Baghdadi bestätigt.

    Kickl will Bundespräsident entmachten

    31.10.2019 Alexander Van der Bellen hatte angekündigt, Herbert Kickl in einer neuen Regierung nicht mehr als Innenminister anzugeloben. Der Dauer-Streit der Beiden geht in die nächste Runde.

    Liederbuchaffäre in der Steiermark: Blaues Ringen um Distanzierung

    31.10.2019 Wolfgang Zanger und die steirische FPÖ ringen in der Liederbuch-Affäre um Distanzierung. Während der Abgeordnete zunächst mitteilte, sich deswegen "niemals" zu schämen, schickte die FPÖ Donnerstagfrüh eine Aussendung.

    Eingangs-Statements von Kurz und Kogler zum heutigen Sondierungsgespräch

    31.10.2019 APA-Video überträgt ab 09:30 Uhr die Statements vom Sondierungsgespräch der ÖVP mit den Grünen.

    Hat die SPÖ die richtige Parteichefin?

    31.10.2019 Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Hat die SPÖ mit Pamela Rendi-Wagner die richtige Parteichefin?

    Pentagon veröffentlicht Video von US-Angriff auf Baghdadi-Versteck

    31.10.2019 Zu sehen sind auch Luftangriffe auf eine Gruppe von Kämpfern, die auf die US-Hubschrauber geschossen hatten.

    Neue Liederbuch-Affäre diesmal in der Steiermark

    31.10.2019 Nach der Liederbuch-Affäre in Niederösterreich, die zwischenzeitlich die Karriere von FPÖ-Landesobmann Udo Landbauer gebremst hat, gibt es nun einen ähnlichen Fall in der Steiermark. Wie die "Krone" online berichtet, ist in einem Liederbuch der Verbindung "Pennales Corps Austria zu Knittelfeld" ein Text enthalten, der unter anderem eine "Heil Hitler"-Passage enthält.

    FPÖ bleibt Rechnungshof Rechenschaftsbericht schuldig

    30.10.2019 Die FPÖ hat dem Rechnungshof noch keinen Rechenschaftsbericht zukommen lassen, da Finanzreferent Fuchs zuerst die "Sonderprüfung" der Wiener Landespartei zu den Strache-Spesen abwarten will.

    FPÖ stoppt Strache-Film – und bleibt auf den Kosten sitzen

    30.10.2019 Ibiza-Video verhindert Strache-Film: Nach dem Skandal kommt für die FPÖ nicht mehr infrage, das Filmprojekt über den Ex-Parteichef fertigzustellen.

    Britisches Parlament stimmt für Neuwahl am 12. Dezember

    30.10.2019 Das britische Parlament hat einer Neuwahl am 12. Dezember zugestimmt.

    Schönborn: Grundform des priesterlichen Dienstes bleibt zölibatär

    30.10.2019 Kardinal Christoph Schönborn ist davon überzeugt, dass die Grundform des priesterlichen Dienstes in der katholischen Kirche die ehelose Lebensform bleiben wird.

    Rauchverbot ausgetrickst? Wirt möchte Gäste weiterrauchen lassen

    30.10.2019 Mit dem Rauchverbot ab dem 1. November fürchten viele Wirte und Gastronomen um ihre Existenz. Einer der es nicht darauf ankommen lassen will ist der Salzburger Gastronom Thomas Wurdinger.

    Österreich beharrt auf Indexierung der Familienbeihilfe

    30.10.2019 Im Streit um die von Österreich beschlossene Anpassung der Familienbeihilfe an die tatsächlichen Lebenshaltungskosten im EU-Ausland bleibt auch die derzeitige Bundesregierung hart.

    Deutscher Minister stürzt von Bühne

    29.10.2019 Der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist am Dienstag beim Digital-Gipfel der Regierung in Dortmund gestürzt und muss medizinisch versorgt werden.

    Kurz sah "wieder einmal guten Austausch" mit Kogler

    29.10.2019 Nichts substanziell Neues hat das Spitzen-Gespräch der Chefs von ÖVP und Grünen am Dienstag ergeben.

    Nacktbilder und ein Eisernes Kreuz tätowiert: Politikerin tritt zurück

    29.10.2019 Die US-Abgeordnete Katie Hill hat nach ihrem Rücktritt wegen Enthüllungen über ihr Sexualleben eine "Schmutzkampagne" angeprangert.

    Argentinier Rafael Grossi zum neuen Chef der IAEA gewählt

    29.10.2019 Der argentinische Diplomat Rafael Grossi ist zum neuen Chef der in Wien ansässigen Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA/IAEO) gewählt worden. Eine qualifizierte Mehrheit des Gouverneursrats der IAEA habe für Grossi gestimmt, teilte der französische UNO-Diplomat Xavier Sticker am Dienstag im Kurzbotschaftendienst Twitter mit.

    Durchbruch: Labour will Neuwahlen zustimmen

    29.10.2019 Im Ringen um einen Ausweg aus der britischen Brexit-Blockade macht Oppositionschef Jeremy Corbyn den Weg frei für Neuwahlen.

    Christof Bitschi wird neuer FPÖ-Klubobmann

    29.10.2019 Der Vorarlberger FPÖ-Landesobmann Christof Bitschi wird neuer Klubobmann seiner Fraktion im Vorarlberger Landtag. Das gaben Bitschi und der bisherige Klubobmann Daniel Allgäuer am Dienstag bei einer Pressekonferenz bekannt.

    Erstmals Gefechte zwischen Türken und Syrern

    29.10.2019 Türkischer Artilleriebeschuss hat die syrischen Truppen nahe der Grenze getroffen. Rückzugs-Ultimatum von Türkei und Russland an Kurden-Miliz läuft um 16.00 Uhr ab.

    Der "Kalif" ist tot, seine Ideologie lebt - Was wird aus dem IS?

    29.10.2019 Der Oktober hätte ein guter Monat für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) werden können. Weil die Türkei in Nordsyrien mit der Kurdenmiliz YPG einen der bisher ärgsten Gegner des IS angriff, witterte dieser eine Chance zum Wiederaufstieg. Doch die Fantasien der Jihadisten, das zerstörte selbst ernannte Kalifat neu zu errichten, wurden mit dem Tod von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi unrealistischer.

    Sondierungen: Vier-Augen-Gespräch zwischen Kurz und Kogler

    29.10.2019 Die Sondierungen werden am Dienstagvormittag mit einem Vier-Augen-Gespräch der Parteichefs Kurz und Werner Kogler fortgesetzt.

    Britisches Unterhaus lehnt Neuwahl-Pläne Johnsons ab

    29.10.2019 Das britische Unterhaus hat die Neuwahl-Pläne von Premierminister Boris Johnson am Montag abgelehnt.

    FPÖ kritisiert Heinz Fischer für geplante Rede in Wiener Abdullah-Zentrum

    29.10.2019 Alt-Bundespräsident Heinz Fischer soll am Mittwoch eine Konferenz, die von dem umstrittenen Wiener "König-Abdullah-Zentrums für den interreligiösen und interkulturellen Dialog" (KAICIID) organisiert wird, eröffnen. FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl äußerte Kritik.

    FPÖ: Norbert Hofer zeigt sich als Hündchen auf TikTok - und erntet Spott

    28.10.2019 Hundeohren, Hundenase, Kosmetikfilter - FPÖ-Chef Norbert Hofer hat eine neue Öffentlichkeit für sich entdeckt: die der Teenie-App "TikTok". Dort zeigt er sich seinem Publikum als Hündchen und richtet eine Grußbotschaft an sie.

    Einfluss des IS könnte trotz Baghdadis Tod zunehmen

    28.10.2019 Der Tod des IS-Chefs und dessen Folgen für die Welt. Die Philippinen fürchten Rache durch IS-Verbündete. Erdogan sieht "Wendepunkt" in Terrorbekämpfung.

    Generäle abberufen: Anzeige gegen Verteidigungsminister

    28.10.2019 Wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses erstatteten die freiheitlichen Gewerkschafter gegen Thomas Starlinger Anzeige.

    EU gewährt Brexit-Aufschub

    28.10.2019 Die EU gewährt Großbritannien einen weiteren Aufschub für den Brexit um drei Monate bis Ende Jänner 2020. Dies sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk am Montag.

    Was wollen die Jungen? - Wie denkt der Politnachwuchs?

    28.10.2019 Welche politischen Inhalte werden die Politik der Zukunft bestimmen?

    Amtsmissbrauch: Anzeige nach Abstimmungsfehler im Nationalrat

    28.10.2019 Ein Antrag im Nationalrat wurde im September fälschlicherweise abgelehnt, nun erstattete ein Wiener Anwalt Anzeige wegen Amtsmissbrauchs.

    Erdrutsch-Sieg: Linkspartei in Thüringen wohl stärkste Kraft

    27.10.2019 Aus der Landtagswahl in Thüringen ist die Linkspartei von Ministerpräsident Bodo Ramelow einer Prognose zufolge deutlich als stärkste Kraft hervorgegangen. Die Linke erreichte bei der Wahl am Sonntag laut der Erhebung des Instituts Infratest dimap für die ARD 29,5 Prozent, während die AfD mit 24,0 Prozent vor der CDU mit 22,5 Prozent auf Platz zwei landete.

    Mehr als 1.000 Rekruten am Heldenplatz angelobt

    26.10.2019 Die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag haben am Samstag im Haus der Geschichte begonnen. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und Mitglieder der Bundesregierung begutachteten die berühmte Ostarrichi-Urkunde. Anschließend fand die traditionelle Kranzniederlegung statt. Danach wurden auf dem Heldenplatz mehr als 1.000 Rekruten, davon sechs Frauen, angelobt.

    Sobotka will elektronische Abstimmung im Parlament

    26.10.2019 Nach einer Panne im Parlament, bei dem ein Abstimmungsfehler im September niemandem aufgefallen ist, fordert Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka nun elektronische Abstimmungen.

    FPÖ-naher Direktor wollte Burschenschafter in OeNB installieren

    26.10.2019 Es gibt neuen Aufruhr bei der Personalpolitik der Nationalbank. OeNB-Direktor Eduard Schock (FPÖ) wollte einen Burschenschafter anstellen. Schock selbst ist dabei ebenfalls Mitglied der schlagenden Burschenschaft.

    Haimbuchner: HC Strache soll aus FPÖ ausgeschlossen werden

    26.10.2019 Die Stimmen in der FPÖ zum Parteiausschluss von Heinz-Christian Strache werden lauter. Neben dem Tiroler Markus Abwerzger fordert auch OÖ-Chef Haimbuchner eine klare Trennung.

    Abstimmung verpasst: Sobotka erinnert Strache an Abgeordneten-Pflichten

    26.10.2019 Weil Philippa Strache an der ersten Abstimmung im Nationalrat nicht teilgenommen hat, kritisiert Wolfgang Sobotka den Parlament-Neuling. Sie selbst sprach von einem "blöden Fehler".

    Österreicher zweifeln an Führungsqualitäten der SPÖ-Chefin

    25.10.2019 Laut einer Umfrage bezweifelt die Mehrheit der Österreicher, dass Pamela Rendi-Wagner ihre Partei "fest im Griff" hat.

    Fördermittel für Events: Kritik an Wiener Parteien

    25.10.2019 Der Rechnungshof hat das von der SPÖ veranstaltete Donauinselfest, das ÖVP-Stadtfest und die von den Grünen initiierte Wienwoche unter die Lupe genommen.

    Brexit: EU stimmt späterem Austritt zu, kein Termin

    25.10.2019 Die EU-Staaten haben grundsätzlich die Verschiebung des Brexits gebilligt.

    HC Strache peilt Karriere als Berater an

    25.10.2019 Medienberichten zufolge will Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ins Beratungsgeschäft einsteigen.

    Panne bei Abstimmung im Nationalrat: Antrag fälschlicherweise abgelehnt

    26.10.2019 Ein Antrag der Liste Jetzt, der die Auflösung der Vereine der Identitären forderte, wurde im September fälschlicherweise abgelehnt, obwohl die Mehrheit dafür stimmte.

    Erdogan: "Na los, nehmt ihr auch Hunderttausende auf!"

    25.10.2019 Die Kurden werfen der Türkei Verstöße gegen die Feuerpause in Nordsyrien vor.

    ÖVP und Grüne: Wird heute aus dem Flirt was Ernstes?

    25.10.2019 ÖVP-Obmann Sebastian Kurz hat am Freitag Spekulationen zurückgewiesen, die offizielle Aufnahme von Regierungsverhandlungen bis nach der steirischen Landtagswahl am 24. November verzögern zu wollen. "Natürlich habe ich das Ziel, dass ich deutlich vor der Steiermark-Wahl schon bekannt gebe, mit wem wir Verhandlungen aufnehmen", sagte Kurz vor Beginn einer weiteren Gesprächsrunde mit den Grünen.

    Peter Pilz droht nun juristisches Ungemach

    25.10.2019 Nach seinem unfreiwilligen Abschied aus dem Parlament droht Langzeit-Mandatar Peter Pilz nun juristisches Ungemach.

    Paukenschlag: Johnson fordert Neuwahlen am 12. Dezember

    24.10.2019 Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat eine Neuwahl des britischen Unterhauses für den 12. Dezember vorgeschlagen. Das sagte er in einem Interview mit der BBC am Donnerstag.

    FPÖ wehrt sich: Philippa-Aus wegen schädigendem Verhalten

    24.10.2019 Die FPÖ weist die Vorwürfe ihres früheren Parteichefs Heinz-Christian Strache zurück. Philippa Strache sei kein Opfer, sondern "wegen parteischädigendem Verhalten" aus der FPÖ ausgeschlossen worden, betonte die Partei in einer Aussendung am Donnerstagnachmittag.

    Strache wütet gegen FPÖ: Streit eskaliert endgültig

    26.10.2019 Am Dienstag verkündete die FPÖ den Parteiausschluss Philippa Straches. Nun teilt ihr Ehemann HC Strache aus - gegen die FPÖ und die Parteispitze.

    Koalition mit der ÖVP – Kurz: "Fokus liegt nun auf den Grünen"

    24.10.2019 VP-Chef Sebastian Kurz hat in seinem Statement nach der Sondierung mit den NEOS bestätigt, dass die Gespräche abgeschlossen seien: "Der Fokus liegt nun auf den Gesprächen mit den Grünen."