Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Politik

  • Der Spitzenkandidat der FPÖ bei der EU-Wahl Harald Vilimsky und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ)

    FPÖ-Video zeigt Strache und Vilimsky bei "rot-grüner Party" mit Aufruf zum Wählen

    Vor 5 Stunden FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache und der FPÖ-Spitzenkandidat für den Urnengang am 26. Mai, Harald Vilimsky, sind in einem am Donnerstag freigeschalteten Wahlkampf-Video inmitten einer "rot-grünen Party" zu sehen. Wesentlicher Inhalt des ca. einminütigen Clips auf dem FPÖ-Videokanal ist das Ansinnen der Freiheitlichen, ihre Anhänger zur Teilnahme an der Wahl zu motivieren.
    Für Wifo-Experten bis 2023 noch viel möglich

    Wifo-Experte hält Budgetplanung für realistisch

    Vor 3 Stunden Der Budget-Experte des Wirtschaftsforschungsinstituts (Wifo), Simon Loretz, hält die Budgetplanung der Regierung aus derzeitiger Sicht für realistisch.
    Die Stimmzettel für die EU-Wahl gehen in den Druck

    7,9 Millionen Stimmzettel für die Europawahl werden gedruckt

    Vor 10 Stunden Die Produktion ist angelaufen: Nachdem die sieben kandidierenden Parteien feststehen, können jetzt die Unterlagen für die EU-Wahl produziert werden. 7,9 Millionen Stimmzettel und 1,4 Millionen Wahlkarten müssen gedruckt sowie 7,5 Millionen blaue Urnen- sowie 1,4 Millionen beige Briefwähler-Kuverts bereitgestellt werden.
    LIVE-Stream zur heutigen Nationalratssitzung.

    LIVE-Stream: Nationalratssitzung mit Fragestunde und Neuregelung der Mindestsicherung

    Vor 7 Stunden Der Nationalrat beschließt am Donnerstag das Aus für die bedarfsorientierte Mindestsicherung und die Rückkehr zur Sozialhilfe. Außerdem ist Landwirtschafts- und umweltministerin Elisabeth Kösting (ÖVP) Gast der Fragestunde. Wir berichten ab 09.00 Uhr live.
    Sicherheitsvorkehrungen wurden verschärft

    Weitere Festnahmen nach Terroranschlägen in Sri Lanka

    Vor 7 Stunden Nach den verheerenden Terroranschlägen mit Hunderten Toten in Sri Lanka haben die Ermittler 16 weitere Verdächtige festgenommen.
    Spitzenkandidat Othmar Karas (ÖVP), Innenstaatssekretärin Karoline Edtstadler (ÖVP), Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber

    ÖVP setzt auf Doppelstrategie im Rennen um den vierten Wahlsieg

    Vor 4 Stunden Im Hinblick auf die bevorstehende EU-Wahl verfolgt die ÖVP eine Doppelstrategie: Nicht nur das bekannte schwarze Zugpferd Othmar Karas, auch die türkise Staatssekretärin Karoline Edtstadler soll Stimmen - vor allem der Anhänger von Kanzler Sebastian Kurz - bringen. Bei seiner ersten bundesweiten Wahl hat der junge Obmann wenig zu befürchten, die Umfragen verheißen der ÖVP den vierten Sieg in der sechsten EU-Wahl Österreichs.
    Schieder ist strikt gegen jede Koalitin mit der FPÖ.

    "Ratten-Gedicht": Schieder will keine Koalition mit der FPÖ

    Vor 6 Stunden Der SPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahl, Andreas Schieder, ist nach dem "Ratten-Gedicht" strikt gegen jede Koalition mit der FPÖ.
    EU-Spitzenkandidat Othmar Karas (ÖVP)

    Othmar Karas: Der ÖVP-Spitzenkandidat für die EU-Wahl im Porträt

    Vor 10 Stunden Alles auf einen Blick: Hier der Steckbrief und das Porträt zu Othmar Karas, der am 26. Mai 2019 als Spitzenkandidat für die ÖVP bei der Wahl zum Europaparlament antritt - vom politischen Werdegang über die Hobbys bis zur bevorzugten Lektüre.
    Kim und Putin begrüßen sich zu BEginn ihres Treffens in Russland per Handschlag.

    Nordkoreas Machthaber Kim trifft Kremlchef Putin in Russland

    Vor 11 Stunden Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un will bei seinem ersten Gipfeltreffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über das umstrittene Atomprogramm seines Landes sprechen.
    SPÖ-Chefin Rendi-Wagner fordert echte Gleichstellung

    Frauenvolksbegehren wurde im Nationalrat enderledigt

    Vor 22 Stunden Der Nationalrat hat am Mittwoch das Frauenvolksbegehren abschließend behandelt, das im Vorjahr von knapp 482.000 Personen bzw. 7,6 Prozent der Stimmberechtigten unterstützt worden war. Es gab Dank an die Initiatorinnen, von Koalitionsseite allerdings auch Kritik an zentralen Punkten der Initiative. Zudem wurde das von der Christen-Partei initiierte Volksbegehren gegen die ORF-Gebühren enderledigt.
    Trump will unbedingt seine Mauer

    Spannungen zwischen USA und Mexiko nach Grenz-Zwischenfall

    Vor 1 Tag Ein Zwischenfall zwischen Soldaten der USA und Mexikos an der Grenze sorgt für neue Spannungen zwischen beiden Ländern. US-Präsident Donald Trump erklärte am Mittwoch, bei dem Vorfall hätten die mexikanischen Soldaten ihre "Waffen gezogen". Er kündigte deshalb die Entsendung zusätzlicher "bewaffneter" US-Soldaten an die Grenze an.
    Selenskyj bezieht Position gegen Russland

    Selenskyj fordert Verschärfung der Sanktionen gegen Russland

    Vor 1 Tag Der designierte ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat am Mittwoch eine Verschärfung der Sanktionen gegen Russland gefordert. Hintergrund sind von Moskau zuvor erlassene Regeln, durch die Bewohner der Ostukraine leichter die russische Staatsbürgerschaft erhalten sollen.
    Khamenei will sich gegen US-Sanktionen wehren

    Iran kündigt Reaktion auf Verschärfung von US-Sanktionen an

    Vor 1 Tag Nach der Verschärfung der US-Sanktionen gegen den Iran hat dessen geistliches Oberhaupt Ayatollah Ali Khamenei "Reaktionen" angekündigt. Es handle sich um "eine feindliche Maßnahmen", die "nicht ohne Reaktion" bleiben werde, schrieb Khamenei am Mittwoch im Online-Dienst Twitter.
    Im ZiB2-Interview kam es zum Eklat.

    Nach Eklat bei ZiB2-Interview: Vilimsky fordert Rausschmiss von Armin Wolf

    Vor 8 Stunden Armin Wolf verglich in der ZiB2 am Dienstag einen FPÖ-Cartoon mit einer NS-Karikatur, Harald Vilimsky platzte daraufhin der Kragen und kündigte Folgen an. Nun fordert der EU-Wahl-Spitzenkandidat der FPÖ vom ORF Konsequenzen.
    Causa KH Nord lässt der SPÖ keine Ruhe

    KH Nord ist für Für Wiener NEOS ein "politisches Desaster"

    Vor 1 Tag Für die Wiener NEOS stellen die Kostenüberschreitungen und Verzögerungen beim Bau des Krankenhauses Wien Nord eindeutig ein "politisches Desaster" dar. Das haben der pinke Klubchef Christoph Wiederkehr und Gesundheitssprecher Stefan Gara am Mittwoch bei der Präsentation ihres eigenen "Abschlussberichts" der Untersuchungskommission klargestellt. Diese tagt am Donnerstag zum letzten Mal.
    FPÖ redet von "Kollaps des Wiener Gesundheitssystems"

    Wiener FPÖ für weitere U-Kommission zum Gesundheitswesen

    Vor 1 Tag Die Wiener FPÖ hat noch nicht genug von den Sitzungen: Die Freiheitlichen werden nach der Untersuchungskommission zum Krankenhaus Nord, die am Donnerstag nach 22 Terminen offiziell endet, eine weitere U-Kommission einsetzen. Sie soll sich inhaltlich ebenfalls mit dem Gesundheitswesen in der Stadt auseinandersetzen, kündigten die Blauen am Mittwoch in einer Pressekonferenz an.
    Schottische Regierungschefin Sturgeon nennt Brexit als Begründung

    Schottland für zweites Unabhängigkeitsreferendum

    Vor 1 Tag Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon will als Folgen des Brexit ein zweites Unabhängigkeitsreferendum bis Mai 2021. Es gehe darum, die Lektionen aus dem Brexit zu lernen, sagte Sturgeon am Mittwoch im schottischen Parlament.
    Die Steuerentlastung kommt laut SPÖ zu spät.

    Budgetplanung der Regierung ist SPÖ Dorn im Auge

    Vor 1 Tag Heftige Kritik erntete die Bundesregierung von der SPÖ für ihre Budgetplanung. Dies sei "Budgetpolitik mit den falschen Schwerpunkten", so die Partei.
    Bundespräsident Van der Bellen im Einsatz

    Bißmann brach sich Fuß - Rettung brachte Van der Bellen

    Vor 1 Tag Hilfe von höchster Stelle hat die unabhängige Nationalratsabgeordnete Martha Bißmann erhalten.
    Der Bundespräsident war zufällig beim Einsatz dabei.

    Abgeordnete brach sich Fuß: Van der Bellen bei Erstversorgung

    Vor 22 Stunden Mitarbeiter des Roten Kreuzes wurden am Mittwoch in die Hofburg gerufen, da sich eine Abgeordnete den Fuß gebrochen hatte. Zufällig brachte die Rettung den Bundespräsidenten mit.
    Van der Bellen zitierte Strache in die Hofburg

    "Ratten-Gedicht": Van der Bellen warnt vor "Vergiftung des Klimas"

    Vor 1 Tag Bundespräsident Alexander Van der Bellen warnt nach dem ausländerfeindlichen "Ratten-Gedicht" eines Braunauer FP-Funktionärs vor einer Vergiftung des gesellschaftlichen Klimas.
    Die Listen für die kommenden ÖH-Wahlen stehen fest.

    Endgültig: Neun Listen treten bei ÖH-Wahl an

    Vor 1 Tag Jetzt ist es fix: Bei den ÖH-Wahlen Ende Mai treten neun Listen an. Mit dabei ist auch die Spaßliste "No Ma'am" und der Kommunistische StudentInnenverband (zuletzt KSV-KJÖ).
    Details zur Reform der Mindestsicherung von Regierungskoalition vorgestellt.

    Mindestsicherung: Ausnahmen bei Heizkosten und Spenden

    Vor 12 Stunden Die Koalition hat am Mittwoch endgültig dargestellt, wie die Reform der Mindestsicherung genau aussehen wird.
    Wahlplakate zur ÖH-Wahl

    Neun Listen kämpfen bei ÖH-Wahl um Stimmen

    Vor 1 Tag Neun Listen kämpfen bei den Wahlen zur Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH) von 27. bis 29. Mai bundesweit um Stimmen. Damit sind alle derzeit in der Bundesvertretung, dem österreichweiten Studentenparlament, sitzenden Fraktionen zugelassen worden, hieß es am Mittwoch auf APA-Anfrage aus der Wahlkommission.
    NEOS-Abgeordnete Gamon warnte vor Upload-Filtern und Zensur

    Auftaktstreit um das Internet im Nationalrat

    Vor 1 Tag Eine recht emotionale Debatte zum Thema Freiheit im Internet haben sich die Abgeordneten zu Beginn der Nationalratssitzung in einer "Aktuellen Stunde" Mittwochmittag geliefert. NEOS-Abgeordnete Claudia Gamon warnte vor "Zensur durch Upload-Filter" und sah China und George Orwell grüßen.
    Die Qual der Wahl

    EU-Wahl: Stimmzettel mit sieben Parteien ist fix

    Vor 1 Tag Der Stimmzettel für die EU-Wahl ist fix. Die Bundeswahlbehörde hat die Wahlvorschläge abgeschlossen. Die Auswahl ist heuer mit sieben Parteien vergleichsweise gering. Die rund 6,4 Millionen Wahlberechtigten können sich am 26. Mai zwischen den sechs Parlamentsparteien ÖVP, SPÖ, FPÖ, NEOS, EUROPA JETZT und Grüne sowie der KPÖ entscheiden.
    Die Amtsperiode von Kräuter, Brinek und Fichtenbauer endet am 30. Juni

    Volksanwälte-Triumvirat dürfte komplette Neubesetzung erfahren

    Vor 1 Tag Fix ist, dass Günther Kräuter (SPÖ) abgelöst wird und Gertrude Brinek (ÖVP) nach zwei Amtsperioden nicht mehr weitermachen darf. Am Mittwoch deutete nun auch Peter Fichtenbauer (FPÖ) an, dass er sich zurückziehen könnte.
    Kim Jong-un wurde in Wladiwostok in allen Ehren empfangen

    Kim Jong-un zu Gipfel mit Putin in Wladiwostok eingetroffen

    Vor 1 Tag Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ist zu seinem ersten Gipfeltreffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Russland eingetroffen. Er kam mit einem gepanzerten Sonderzug auf dem Bahnhof von Wladiwostok an, wie Bilder des russischen Staatsfernsehens am Mittwoch zeigten. Das Treffen mit Putin in der Hafenstadt im äußersten Osten Russlands ist an diesem Donnerstag geplant.
    Meng Hongwei verschwand im Herbst spurlos

    China nahm ehemaligen Interpol-Chef auch ganz offiziell fest

    Vor 1 Tag Mehr als ein halbes Jahr nach seiner Festsetzung in China haben die Behörden offiziell Haftbefehl gegen den ehemaligen Interpol-Chef Meng Hongwei erlassen. Wie die Oberste Staatsanwaltschaft des Landes am Mittwoch mitteilte, sei Meng Hongwei vor einigen Tagen wegen des Verdachts auf Korruption festgenommen worden.
    Greenpeace zeigt Solidarität mit der indigenen Bevölkerung Brasiliens

    Greenpeace-Proteste vor brasilianischer Botschaft in Wien

    Vor 1 Tag Greenpeace-Aktivisten haben am Mittwoch vor der brasilianischen Botschaft in Wien demonstriert. Sie zeigten ihre Solidarität mit der indigenen Bevölkerung und forderten den Schutz des Amazonas-Regenwaldes. Die Proteste finden laut der Umweltschutzorganisation in elf Städten weltweit statt. In der Bundeshauptstadt hielten 22 Aktivisten Porträts indigener Vertreter hoch.
    Die FPÖ Wien will eine weitere U-Kommission zur Causa anzetteln.

    Weitere U-Kommission angekündigt: KH Nord für Wiener Opposition ein "politisches Desaster"

    Vor 23 Stunden Die Oppositionsparteien ziehen heute Bilanz zum KH Nord-Skandal. Für die NEOS ist die Causa ein "politisches Desaster", die FPÖ wird eine weitere U-Kommission einsetzen. Die erste Kommission tagt morgen zum letzten Mal.
    Auch bei Zuschüssen für Heizkosten wird eine Ausnahme gemacht.

    Spenden und Heizkostenzuschüsse werden nicht an Sozialhilfe angerechnet

    Vor 1 Tag Nicht nur Spenden, auch Heizkostenzuschüsse sollen nicht auf die Sozialhilfe angerechnet werden. Das wurde in einem entsprechenden Abänderungsantrag festgehalten.
    Laut Landau werde mit der neuen Sozialhilfe die Armut verschärft.

    Caritas-Präsident Landau: "Wer bei Kindern spart, spart an Zukunft"

    Vor 12 Stunden In einem offenen Brief appelliert Caritas-Präsident Michael Landau an die Abgeordneten, der Mindestsicherung Neu nicht zuzustimmen.

    Mindestens 15 Tote bei Explosion in Syrien

    Vor 1 Tag Bei einer Explosion in der syrischen Provinz Idlib sind mindestens 15 Personen getötet und 35 weitere verletzt worden. Die Explosion habe sich am Mittwoch inmitten eines Wohngebiets in der Stadt Jisr al-Shughour ereignet, hieß es aus Kreisen des örtlichen Zivilschutzes. Unklar war zunächst, ob die Explosion durch eine Bombe oder durch Raketenbeschuss verursacht wurde.
    Schieder gegen Steuertricksereien der internationalen Konzerne

    Schieder servierte Kaffee für mehr "Steuergerechtigkeit"

    Vor 1 Tag Der SPÖ-Spitzenkandidat für die Europawahlen Andreas Schieder hat am Mittwoch einmal mehr - und dieses Mal mittels Aktionismus - auf eines seiner Hauptwahlkampfthemen aufmerksam gemacht. Er fordert mehr Steuergerechtigkeit für Großkonzerne. Dafür installierte er ein Pop-up-Kaffeehaus von einer Starbucks-Filiale in der Wiener Mariahilfer Straße.
    Das Thema Brexit lässt May nicht in Ruhe

    Brexit-Gespräche von Tories und Labour ohne Fortschritte

    Vor 1 Tag Schwere Zeiten für die britische Premierministerin Theresa May. Die Gespräche der Tories mit der Labour Party, um doch noch in letzter Minute einen Kompromiss für einen geregelten Brexit zu erreichen und damit möglicherweise nicht an den EU-Wahlen teilnehmen zu müssen, stocken weiter. Laut "The Guardian" gibt es keine Fortschritte.
    Budgetdefizit in der EU 2018

    Budget: Nulldefizit bis 2023, Schulden unter 60 Prozent

    Vor 1 Tag Die Regierung hat am Mittwoch das Stabilitätsprogramm bis 2023 nach Brüssel geschickt.
    Karas ist EU-Spitzenkandidat der ÖVP

    Umfrage: Karas einer der einflussreichsten EU-Abgeordneten

    Vor 1 Tag Der ÖVP-Delegationsleiter im Europaparlament, Othmar Karas, zählt nach Einschätzung der Nicht-Regierungsorganisation VoteWatch zu den einflussreichsten EU-Parlamentariern. Karas belegt in einem von der Organisation am Mittwoch veröffentlichtem Ranking Platz sechs von insgesamt 751 Abgeordneten. Dies sei vor allem auf seine zahlreichen Beiträge zur Wirtschaftspolitik zurückzuführen.
    Nach Anschlag will Ardern auch soziale Medien in die Pflicht nehmen

    Neuseeland und Frankreich planen "Christchurch-Gipfel"

    Vor 1 Tag Auf einem "Christchurch-Gipfel" wollen Neuseeland und Frankreich nach Wegen suchen, wie Übertragungen von Terrorangriffen im Internet künftig verhindert werden können. Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern kündigte am Mittwoch ein solches Treffen für den 15. Mai in Paris an. Auch bietet Neuseeland den Opfern von Christchurch dauerhafte Aufenthaltserlaubnis an.
    Die Sprengung von Häusern von Attentätern ist umstritten

    Israels Armee zerstörte Wohnung eines Attentäters

    Vor 1 Tag Israels Armee hat am Mittwoch die Wohnung eines mutmaßlichen palästinensischen Attentäters im nördlichen Westjordanland zerstört. Das Militär bestätigte den Einsatz in einem Dorf westlich der israelischen Siedlerstadt Ariel. Der Palästinenser hatte den Angaben zufolge bei einem Anschlag vor mehr als einem Monat nahe Ariel einen israelischen Soldaten und einen Rabbiner getötet.

    Nach Skandal-Interview: FPÖ legt nach - so reagiert Wolf

    Vor 1 Tag Harald Vilimsky, EU-Wahl-Spitzenkandidat der FPÖ, hat seinen Auftritt am Dienstagabend in der "ZiB2" vor allem dafür genutzt, Interviewer Armin Wolf und den ORF zu attackieren.
    Strache wegen "Ratten-Gedicht" und anderen Vorfällen unter Beschuss

    Vor Nationalrat: SPÖ will Misstrauen gegen Strache

    Vor 1 Tag Die SPÖ will, dass der Nationalrat Vizekanzler Heinz-Christian Strache das Misstrauen ausspricht. Einen entsprechenden Antrag wird man in der am Mittwoch startenden Plenarwoche einbringen, kündigte Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner in einer Pressekonferenz an. Anlass sind jüngste Vorwürfe bezüglich rechtsextremer Verbindungen der FPÖ.
    Alexander Van der Bellen führte mit Vizekanzler Strache ein klärendes Gespräch.

    "Ratten-Gedicht": Van der Bellen sprach mit Vizekanzler Strache

    Vor 1 Tag Bundespräsident Alexander Van der Bellen zitierte am Dienstag den Vizekanzler in sein Büro, um über das "Ratten-Gedicht" der FPÖ Braunau zu sprechen. Er werde "Hetze gegen Mitmenschen" niemals akzeptieren.
    Die "Regenschirm-Bewegung" forderte mehr Demokratie

    Demokratie-Aktivisten in Hongkong zu Haftstrafen verurteilt

    Vor 1 Tag Viereinhalb Jahre nach der "Regenschirm-Bewegung" für mehr Demokratie in Hongkong sind vier prominente Anführer der Proteste zu Haftstrafen von bis zu 16 Monaten verurteilt worden. Ein Gericht hatte die neun Protestführer, darunter Abgeordnete, Universitätslehrer und Studentenführer, bereits vor zwei Wochen der Anstiftung oder Verschwörung zur Störung der öffentlichen Ordnung schuldig gesprochen.
    John William King wurde zum Tode verurteilt.

    Rassistischer Mörder soll in Texas hingerichtet werden

    Vor 1 Tag Ein wegen Mordes zum Tode verurteilter Rassist soll am Mittwoch im US-Bundesstaat Texas hingerichtet werden.

    Vilimsky attackierte ORF in der "ZiB2"

    Vor 1 Tag Harald Vilimsky, EU-Wahl-Spitzenkandidat der FPÖ, hat seinen Auftritt am Dienstagabend in der "ZiB2" vor allem dafür genutzt, Interviewer Armin Wolf und den ORF zu attackieren.
    Laut ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer soll die SPÖ erstmal vor der eigenen Türe kehren.

    ÖVP findet SPÖ-Kritik an "Ratten-Gedicht" unglaubwürdig

    Vor 1 Tag Die ÖVP hält die SPÖ-Kritik am "Ratten-Gedicht" für unglaubwürdig und zeigt einige Beispiele auf, die laut ÖVP erstmal selbst beseitigen sollte.
    Nehammer sieht auch die SPÖ mit der FPÖ zusammenarbeiten

    "Ratten-Gedicht" - SPÖ-Kritik für ÖVP unglaubwürdig

    Vor 1 Tag Für ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer ist die Kritik der SPÖ an der Regierungszusammenarbeit mit den Freiheitlichen "unglaubwürdig".
    Die Polizei nahm weitere Verdächtige fest

    Neun Attentäter verübten Sri-Lanka-Anschläge

    Vor 1 Tag Die verheerenden Anschläge auf christliche Kirchen und Hotels in Sri Lanka sind nach Angaben des stellvertretenden Verteidigungsministers Ruwan Wijewardene durch neun Attentäter verübt worden.
    In 50 Jahren wird wohl jeder dritte Österreicher über 65 Jahre alt sein.

    Trotz steigender Kosten: Regierung will Pensionsalter nicht anheben

    Vor 1 Tag Trotz steigender Lebenserwartung und der damit verbundenen steigenden Kosten will die Regierung das Pensionsalter nicht anheben. Die Empfehlung aus Brüssel wird zurückgewiesen.
    Der Spitzenkandidat der FPÖ bei der EU-Wahl, Harald Vilimsky, zeigte sich mit dem ORF unzufrieden

    Vergleich von FPÖ-Cartoon mit NS-Karikatur: Vilimsky attackiert ORF und Armin Wolf

    Vor 24 Stunden Zu einer Verbalattacke Harald Vilimskys, des EU-Wahl-Spitzenkandidaten der FPÖ, kam es bei dessen Auftritt am Dienstagabend in der "ZiB2". Vilimsky hat diesen vor allem dafür genutzt, Interviewer Armin Wolf und den ORF anzugreifen. Stein des Anstoßes war eine Gegenüberstellung einer FPÖ-Karikatur und eines Bildes aus dem "Stürmer".
    Bankangestellte verdienen im Schnitt 3 Prozent mehr Gehalt.

    Banken-KV: Mehr Geld, aber Kritik bei Arbeitszeiten

    Vor 1 Tag Die Verhandlungen zum Banken-KV sind durch. Im Schnitt einigte man sich auf 3 Prozent mehr Gehalt, die Arbeitszeiten werden laut den Verhandlern aber weiterhin ein Thema bleiben.
    Der Politiker hat die Vorwürfe gegen ihn stets zurückgewiesen

    Brasiliens Oberster Gerichtshof senkt Haftstrafe für Lula

    Vor 2 Tagen Brasiliens Oberster Gerichtshof hat die Haftstrafe des wegen Korruption verurteilten früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva abgesenkt. Die Richter in der Hauptstadt Brasília verminderten die Haftstrafe am Dienstag von zwölf Jahren und einem Monat auf acht Jahre und zehn Monate. Damit könnte der 73-Jährige ab Herbst von Hafterleichterungen profitieren.
    Obwohl die Jobs dafür fehlen, sollen die Menschen länger arbeiten

    Regierung lehnt höheres Pensions-Antrittsalter ab

    Vor 1 Tag Steigenden Kosten zum Trotz sind ÖVP und FPÖ weiterhin gegen eine Pensionsreform. Eine entsprechende Empfehlung der EU-Kommission wird zurückgewiesen.
    Es gab einen konstruktiven Austausch

    Trump beschwert sich bei Twitter-Chef über Follower-Einbußen

    Vor 1 Tag US-Präsident Donald Trump hat nach seiner scharfen Kritik am Kurznachrichtendienst Twitter Konzernchef Jack Dorsey getroffen.
    Die Trauer bei den Menschen ist groß

    IS-Miliz bekräftigt Bekenntnis zu Anschlägen in Sri Lanka

    Vor 2 Tagen Die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) beansprucht die Anschläge in Sri Lanka mit Nachdruck für sich. Der IS veröffentlichte am Dienstag die Kampfnamen sowie ein Foto und ein Video der angeblichen Täter. Die Regierung schreibt die Anschlagsserie dagegen einer einheimischen Gruppierung zu. Mehrere Verdächtige sind offenbar noch auf der Flucht und könnten weitere Anschläge verüben.
    Facebook hat Probleme mit kleineren Sprachen

    Sprachenvielfalt bremst Facebooks Kampf gegen Hasspostings

    Vor 2 Tagen Die Sprachenvielfalt seiner rund 2,3 Milliarden Nutzer macht Facebook im Kampf gegen Hassbotschaften zu schaffen. Dem Konzern gelingt es bisher nicht, mit der Vielzahl kleinerer und exotischer Sprachen seiner Mitglieder mitzuhalten und Posts ausreichend zu kontrollieren. Offiziell bietet Facebook seinen Dienst in 111 Sprachen weltweit an, weitere 31 Sprachen werden in dem Portal stark genutzt.
    Die 29-jährige Journalistin geriet in einen Schusswechsel

    In Nordirland getötete Journalistin McKee wird beigesetzt

    Vor 1 Tag Die in Nordirland durch einen Schuss der paramilitärischen Splittergruppe "New IRA" getötete Journalistin Lyra McKee wird am Mittwoch beigesetzt.