Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell

  • Zwei Drittel gegen Ankauf der Klimt-Bilder

    1.09.2011 Zwei Drittel der Österreicher sprechen sich gegen einen Ankauf durch die Republik Österreich jener fünf Klimt-Bilder aus, die nach einem Schiedsspruch aus der Österreichischen Galerie Belvedere an Bloch-Bauer-Erbin Maria Altmann restituiert werden.

    Mordverdächtiger Chinese in Wien verhaftet

    1.09.2011 Ein 22 Jahre alter Chinese, der in Mailand einen Landsmann erstochen und zwei weitere schwer verletzt haben soll, ist am Freitag in Wien gefasst worden. Das gab die Wiener Polizei am Dienstag bekannt.

    Wirbel um fair gehandelte Blumen am Opernball

    1.09.2011 Nachdem Ende des vergangenen Jahres beschlossen wurde, dass der Ball am 23. Februar mit 30.000 fair gehandelten Blumen ausgestattet wird, wurde der FIAN nun von Organisatorin Elisabeth Gürtler der Auftrag entzogen.

    Extrem hohe Feinstaubbelastung in Wien

    1.09.2011 "Tempo 50" stand einmal mehr im Wiener Gemeinderat auf der Tagesordnung: Bürgermeister Michael Häupl (S) betonte dabei, dass die Teilrücknahme der Regelung keineswegs mit einem „Salto rückwärts“ zu vergleichen sei.

    Klimt-Bilder: Ab Dienstag wieder zu sehen

    1.09.2011 Die am Freitag vergangener Woche nach einer Drohung abgehängten Klimt-Bilder sind ab Dienstag (10 Uhr) wieder in der Österreichischen Galerie Belvedere zu sehen. Dies bestätigte ein Sprecher des Museums auf Anfrage.

    Seipel: Saliera-Dieb war "Experte"

    1.09.2011 Einbruch mit angetrunkenem Mut, Brecheisen und Stanleymesser - Trotzdem war der Dieb für Seipel "ein hochspezialisierter Experte". Billige Ausrede? SPÖ fordert Rücktritt von Gehrer und Seipel

    Genügend Schlafplätze für Obdachlose

    1.09.2011 Die derzeit vorherrschende eisige Witterung macht in Wien vor allem Menschen ohne Wohnung das Leben schwer - Fonds Soziales Wien: „Niemand muss auf der Straße schlafen.

    Aus für Wiener Kosmos-Theater

    1.09.2011 Die Wiener ÖVP bedauert die Schließung des Kosmos-Theaters in Wien-Neubau - und übt Kritik an der Kulturpolitik der Stadt - Wolf: Groß angekündigte Theaterreform wird nur halbherzig umgesetzt.

    Ex-Baywatch-Star "rettet" den Opernball

    1.09.2011 Baywatch-Beauty die Zweite: Richard Lugners Spende für den heurigen Opernball 2006 am 23. Februar heißt Carmen Electra - Bekanntgabe durch unbedachtes PR-Team.

    Mehrere Autoeinbrüche geklärt

    1.09.2011 Mehrere Autoeinbrüche in NÖ und Wien geklärt - Zumindest neun Autoeinbrüche dürften auf das Konto zweier Polen im Alter von 22 und 24 Jahren gehen - Jede Menge Diebesgut sicher gestellt.

    Sechsjähriger von Skifahrerin gerammt

    1.09.2011 Ein sechsjähriger Wiener ist am Sonntag auf einer Piste des obersteirischen Skigebietes Kreischberg (Bezirk Murau) von einer Burgenländerin gerammt und schwer verletzt worden.

    Tempo 50: Kontrollamt prüft

    1.09.2011 Das umstrittene Tempo 50 wird am Montag im Kontrollausschuss behandelt. Das Kontrollamt soll die Kosten der Aktion prüfen. Den Antrag wird die ÖVP einbringen. Die SPÖ wird diesen unterstützen, so ORFon.

    Mordverdächtiger festgenommen

    1.09.2011 Des Mordversuchs Verdächtiger am Flughafen Schwechat festgenommen - 49-Jähriger wurde wegen Tat in Jugoslawien seit 1989 international gesucht.

    Unfall mit Durchlauferhitzer

    1.09.2011 Ein defekter Durchlauferhitzer hat am Sonntag in Wien-Floridsdorf zu einem gefährlichen Zwischenfall geführt - Mann brach zusammen, konnte aber gerettet werden.

    Klimt-Bilder: Zilk regt Kredit an

    1.09.2011 Altbürgermeister Helmut Zilk regt in „Offen gesagt“ Kredit mit 100 Jahre Laufzeit an - Staatssekretär Winkler: Auszuschließen, dass Staat kolportierte Preise zahlt.

    „Kein klassischer Einbrecher“

    1.09.2011 Wiener Alarmanlagen-Errichter, der sehr gut Schwachstellen in Sicherheitssystemen von Gebäuden einschätzen konnte, war der Täter - Wert der Skulptur war ihm zunächst unklar.

    "Grüne Welle" statt Ampelstau

    1.09.2011 Schneller mit dem Auto durch die Stadt, ohne schneller zu fahren. Das soll die so genannte grünen Welle bringen, also eine optimale Ampelschaltung - Beginn bei Triester Straße und im Wiental.

    „Saliera“ ist laut KHM leicht beschädigt

    1.09.2011 Die „Saliera“ ist im Zuge der Lagerung nach dem Diebstahl offenbar leicht beschädigt worden - Sie sei seitlich in der Kiste gelegen und nicht am Sockel gestanden, wodurch Email abgesplittert sei. so eine Sprecherin.

    „Saliera“ aufgetaucht - Verdächtiger in Haft

    1.09.2011 Mehr als zweieinhalb Jahre nach ihrem Diebstahl aus dem Kunsthistorischen Museum ist die „Saliera“ wieder da. Benvenuto Cellinis Kunstwerk wurde am Samstagnachmittag in einem Waldstück im Raum Zwettl im Waldviertel gefunden.

    Grüne fordern Gleichstellung von Ausländern

    1.09.2011 Die Wiener Grünen verlangen von der Stadtregierung die lückenlose Umsetzung der EU-Richtlinie zur Gleichstellung von Ausländern. Diese Richtlinie tritt am 23. Jänner in Kraft - von Sozialhilfe bis Gewerbeordnung.

    Straßenbahn stieß Passanten nieder

    1.09.2011 Zwei leicht Verletzte hat ein Unfall mit einer Straßenbahn in Wien-Alsergrund gefordert. Die "Bim" kollidierte in der Währinger Straße auf Höhe Strudlhofgasse mit zwei Passanten. Eine Person erlitt eine Beckenprellung.

    Stenzel will Nachtfahrverbot für Wiener City

    1.09.2011 Ein Nachtfahrverbot für die Wiener City - geht es nach Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel (V) könnte das bald zumindest in Teilen der Inneren Stadt Realität werden - Anrainer, Taxis und Radfahrer sollen ausgenommen werden.

    Haider ein "Fall für Psychiatrie"

    1.09.2011 Heftige politische Reaktionen hat ein deftigen Sager von SPÖ-Chef Gusenbauer nach sich gezogen - „Der Haider läuft nur noch frei herum, weil wir in Österreich die offene Psychiatrie haben", so Gusenbauer - BZÖ ist empört.

    Mord an Ehefrau: 20 Jahre Haft

    1.09.2011 Zu 20 Jahren Haft ist ein 53-jähriger Mann im Wiener Straflandesgericht verurteilt worden, der nach Darstellung der Anklage am 5. Juli 2005 seine Ehefrau erwürgt hatte, weil diese nichts mehr von ihm wissen wollte.

    Tempo 50: Misstrauensanträge

    1.09.2011 Wiens ÖVP und FPÖ werdenam Dienstag in der Gemeinderatssitzung am Misstrauensanträge gegen die beiden SP-Stadträte Rudolf Schicker (Verkehr) und Ulli Sima (Umwelt) einbringen: "Hausverstand per Verordnung abgeschafft".

    Österreicher sind Flirt-Europameister

    1.09.2011 Nirgendwo in Europa wird so gerne und intensiv geflirtet wie in Österreich. Die Alpenrepublik beheimatet auch die meisten geschiedenen Singles. Dennoch wünschen sich knapp 80 Prozent eine dauerhafte Partnerschaft. Partnerbörse

    Börsenmakler veruntreute drei Millionen Euro

    1.09.2011 Ein Wiener Börsenmakler ist wegen schweren gewerbsmäßigen Betruges zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann verspekulierte Kundengelder in der Höhe von drei Millionen Euro. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    Verbale Auseinandersetzung endete im Rollstuhl

    1.09.2011 Mehr als drei Monate, nachdem ein 38-Jähriger von einem U-Bahnzug überfahren worden war, ist nun der mutmaßliche Täter ausgeforscht worden. Nach dessen Schlägen soll der Wiener, der seitdem an den Rollstuhl gefesselt ist, auf die Gleise gestürzt sein.

    Fußfesseln kommen auch in Wien zum Einsatz

    1.09.2011 Fußfesseln im Strafvollzug: Was zurzeit in Oberösterreich getestet wird, soll ab Sommer auch in Wien zum Einsatz kommen - auch bei U-Haft und kurzen Freiheitsstrafen - überfüllten Gefängnisse sollen entlastet werden.

    Schlingensief bastelt an seinem Mythos

    1.09.2011 "AREA 7": Im Burgtheater ist „alles erlaubt“ - Animatograph als Assoziationsmaschine - Installation des Theateraktionisten eine Hommage an Beuys und sich selbst.

    Mauerbach: Begräbnisse am Donnerstag

    1.09.2011 Nach dem Vierfachmord in Mauerbach (Bezirk Wien-Umgebung) sollen am Donnerstag kommender Woche (26. Jänner) die Begräbnisse für die Opfer stattfinden.

    Für „normale“ Unfälle gesperrt

    1.09.2011 Glatteis und rutschige Gehsteige haben am Donnerstag in der Früh in Wien zu mehreren Unfällen geführt - Rettung kam „im Minutentakt“ ins Lorenz Böhler-Spital.

    U6 war nach Stromabschaltung blockiert

    1.09.2011 Eine Zwangpause von zweieinhalb Stunden legte Donnerstag früh die U-Bahnlinie 6 in Wien zwischen den Stationen Währinger Straße und Josefstädter Straße ein.

    Die Besetzung geht weiter

    1.09.2011 Die Bacherpark-Besetzung geht in den elften Tag - Umweltaktivistin und Hainburgkämpferin der 1. Stunde, Freda Meissner-Blau unterstützt die Besetzer Donnerstag um 10 Uhr bei Protestkundgebung!

    Haus drohte abzurutschen

    1.09.2011 Vorsorglich geräumt wurde Mittwochabend ein Haus in Wien-Penzing. Eine Baugrube war instabil geworden, wodurch das Nachbargebäude abzurutschen drohte, meldet ORFon.

    Gesichtskontrolle in Justizanstalt

    1.09.2011 Nur wer hineingeht, darf auch wieder hinaus. Ein Biometrie-System erfasst das Gesicht jedes Besuchers und soll so die Justizanstalt Josefstadt ausbruchssicherer machen, meldet ORFon.

    Salzstreuverbot aufgehoben

    1.09.2011 In Wien ist Donnerstag früh das Salzstreuverbot wegen des vorherrschenden Straßenzustandes in allen 23 Bezirken vorübergehend aufgehoben worden.

    Post-Protestmarsch zum Finanzministerium

    1.09.2011 Am Donnerstag hat der 1. Wiener Gemeindebezirk die höchste Postlerdichte Österreichs. Für 16.00 Uhr hat die Post- Gewerkschaft zu einem Protestmarsch aufgerufen.

    Van Goghs (lange) Sternennacht

    1.09.2011 Das Leopold Museum feiert am Freitag - in Anlehnung an eines der Hauptwerke der noch bis 30. Jänner zu sehenden Impressionisten Ausstellung - "Van Goghs (lange) Sternennacht". Das Museum bleibt an diesem Tag bis 24 Uhr geöffnet.  Infos zur Ausstellung

    Call-Girl-Ring: Hauptverdächtiger wieder in Haft

    1.09.2011 Der Hauptverdächtige in der Affäre um den Handel mit Prostiutieren aus Litauen ist erneut in U-Haft. Der Mann soll wieder junge Frauen aus Litauen nach Österreich gelotst und sie dann der Prostitution zugeführt haben.

    Bürgerinitiative besetzt den Bacherpark

    1.09.2011 Der Bacherpark in Wien-Margareten wird seit neun Tagen Tag und Nacht besetzt. Eine Bürgerinitiative will damit den Bau einer Tiefgarage verhindern und schaltet jetzt sogar den Verfassungsgerichtshof ein.

    Belvedere zeigt alle fünf Klimt-Bilder

    1.09.2011 Die Österreichische Galerie zeigt seit Mittwoch alle fünf Klimt-Bilder. Wie lange die Bilder hängen bleiben, ist derzeit unklar. Hinter den Kulissen wird bereits heftig um einen möglichen Rückkauf verhandelt.

    Irving schreibt in Wiener U-Haft seine Memoiren

    1.09.2011 Der britische Holocaust-Leugner David Irving schreibt in der Untersuchungshaft im Wiener Landesgerichtlichen Gefangenenhaus seine Memoiren - „Die Intellektuellen aller Welt stehen auf meiner Seite“, so Irving.

    Klimt-Bilder: Gehrer hofft auf Verbleib in Ö

    1.09.2011 Bildungsministerin Elisabeth Gehrer (V) hofft, dass „ein oder zwei“ der fünf Klimt-Bilder in der Österreichischen Galerie Belvedere bleiben können - private Sponsoren oder auch Leihvariante im Gespräch.

    Häupl verkündet Tiefgaragen-Moratorium

    1.09.2011 In der Diskussion über den Bau einer Tiefgarage am Neuen Markt in der Innenstadt hat Bürgermeister Michael Häupl eine Abstimmung der Anrainer verkündet - auch Bezirksvorsteherin Stenzel, die gegen das Projekt ist, spricht sich für eine Befragung aus.