Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Masernerkrankung bei Mitarbeiterin im Spital Kufstein

    Vor 10 Stunden Eine Mitarbeiterin des Bezirkskrankenhauses Kufstein ist an Masern erkrankt. Sie hatte im ansteckungsfähigen Zeitraum, der bereits vor sichtbaren Symptomen eintritt, ihren Dienst an den Internen Stationen und in der Internen Ambulanz versehen, teilte das Land am Freitag mit. Mögliche Kontaktpersonen sollen auf Symptome einer Masernerkrankung achten, hieß es. Die Frau galt offenbar als geimpft.

    Almer übernimmt Tormanntraining beim ÖFB

    Vor 15 Stunden Robert Almer hat nach seinem angekündigten Abschied vom SV Mattersburg mit Saisonende schnell eine neue Aufgabe gefunden. Der 35-Jährige übernimmt beim Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) ein breites Aufgabengebiet im Bereich des Tormanntraining. Das gab der ÖFB am Freitag bekannt. Bei Mattersburg endet in Kürze Almers Amtszeit als Tormanntrainer und Sportdirektor.

    Kunasek kehrt als FPÖ-Klubchef in die Steiermark zurück

    Vor 16 Stunden Die kommende Sitzung des steirischen Landtags am Dienstag ist von bundespolitischen Aspekten geprägt. Mit Ex-Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) kehrt auch der frühere Klubobmann auf seinen Posten zurück.
    Die Entenküken wurden von der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit

    Rettungsaktion: Feuerwehr rettet vier Entenküken aus Regenwasserkanal

    Vor 17 Stunden Tierische Rettungsaktion für die Florianijünger in St. Pölten: Zu einem Einsatz der besonderen Art ist die Feuerwehr am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Wagram gerufen worden. Vier Entenküken befanden sich in einer Notlage.

    Wirbel um angebliche FPÖ-Äußerungen bei KZ-Gedenken

    Vor 11 Stunden Das angebliche Verhalten dreier FPÖ-Gemeinderäte in Ebensee am Rande der KZ-Gedenkfeier am 6. Mai sorgt für Wirbel. Laut "Standard" habe sich ein Ehepaar in einem Brief an den Bürgermeister über Wortmeldungen der Männer beschwert. Die FPÖ wies die Vorwürfe zurück: Nichts liege den Genannten ferner, "als das Andenken an die Opfer des verbrecherischen NS-Regimes infrage zu stellen".

    Kufsteiner Bezirkshauptmann wegen BP-Wahl 2016 angeklagt

    Vor 10 Stunden Die Aufhebung der Bundespräsidenten-Stichwahl im Mai 2016 hat in Tirol weitere juristische Nachspiele. Die Korruptionsstaatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Kufsteiner Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer wegen falscher Beurkundung und Beglaubigung im Amt erhoben, bestätigte das Land Tirol der APA einen Bericht der "Tiroler Tageszeitung". Auch der stellvertretende Wahlleiter wurde angeklagt.
    Der Pilot des Notarzthubschraubers erlitt "medizinischen Notfall" (Symbolbild).

    Notarzthubschrauber in Tirol geriet außer Kontrolle

    Vor 16 Stunden Der Pilot eines Notarzthubschraubers hat am Donnerstag in St. Anton am Arlberg (Bezirk Landeck) bei der Rettung eines Verletzten im alpinen Gebiet einen "medizinischen Notfall" erlitten, teilte die Polizei mit. Der Hubschrauber wurde wegen eines Arbeitsunfalls von einem 37-Jährigen alarmiert. Als der Mann in einem Bergesack in den Hubschrauber verladen wurde, verlor der Pilot die Kontrolle.
    Drei Menschen wurden von den Hunden verletzt

    Fünfjährige im Bezirk Villach-Land von Hunden gebissen

    Vor 1 Tag Eine Fünfjährige ist am Donnerstagnachmittag im Bezirk Villach-Land von den beiden Hunden der Familie gebissen und verletzt worden. Laut Kärntner Polizei saß das Mädchen im Garten der Familie in der Marktgemeinde Paternion auf einer Schaukel, als der etwa einjährige belgische Schäferhund der Familie auf das Kleinkind losging und es mehrmals biss.
    Drogen waren zum Teil in Süßigkeits-Schachteln versteckt

    Tiroler Polizei hob Drogenring aus: Sieben Festnahmen

    Vor 1 Tag Die Innsbrucker Polizei hat einen international agierenden Drogenring ausgehoben. Dabei wurden von 19 angezeigten Personen sieben festgenommen, sagte Stadtpolizeikommandant Martin Kirchler am Donnerstag. Drahtzieher des Netzwerkes war ein Pärchen aus Innsbruck, das bei einer Routinekontrolle von Polizeihunden ertappt wurde.
    Christian Makor begründete den Antrag mit den Skandalen der FPÖ in OÖ

    SPÖ stellte Neuwahlantrag im oberösterreichischen Landtag

    Vor 2 Tagen Die SPÖ hat am Donnerstag im oberösterreichischen Landtag einen Neuwahlantrag gestellt. Die Abgeordneten werden am Abend darüber abstimmen. Der Antrag bräuchte eine Zweidrittelmehrheit. Eine Ablehnung gilt als sicher, da sich ÖVP und FPÖ dafür entschieden haben, ihre Regierungszusammenarbeit fortzusetzen.
    Mitterer tritt im Zillertal auf

    Zillertaler Kulturfestival "stummer schrei" mit Mitterer

    Vor 2 Tagen Von 21. Juni bis 4. August geht in Stumm im Tiroler Zillertal wieder das Kulturfestival "stummer schrei" über die Bühne. Das 15-Jahr-Jubiläum des Festivals bietet unter anderem eine gehörige Portion Felix Mitterer sowie eine Eigenproduktion über den Knecht Franz Raffl, den "Verräter" Andreas Hofers, auch "Judas von Tirol" genannt.

    Mutter und Zwillingstöchter - Obduktion ergab Tod durch Verhungern

    Vor 2 Tagen Eine Mutter und ihre beiden erwachsenen Zwillingstöchter sind laut Polizei in ihrer Wohnung in Wien-Floridsdorf verhungert. "Eine gerichtliche Obduktion wurde durchgeführt. Nach aktuellem Stand kann von einem Tod durch Verhungern ausgegangen werden", berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer am Donnerstag.
    Die entwendete Chariwari sucht ihren Besitzer

    Besitzer einer im 2. Weltkrieg entwendeten Kette gesucht

    Vor 2 Tagen Ein US-amerikanischer Kriegsgefangener hat im Jahr 1945 kurz vor der Rückkehr in sein Heimatland eine Schmuckkette von einem Bauernhof im Bezirk Braunau entwendet. Der als Chariwari bezeichnete Gegenstand fand nach dem Tod des früheren Soldaten 2014 den Weg zurück und wurde an die Landessammlungen Niederösterreich übergeben. Nun wird nach dem ursprünglichen Besitzer gesucht.
    Polizei nahm den Drogenschmuggler fest

    30 Monate Haft für Slowenen wegen Suchtgifthandel in Kärnten

    Vor 2 Tagen Ein 39-jähriger Slowene ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt wegen Suchtgifthandels zu 30 Monaten unbedingter Haft verurteilt worden. Der Mann hatte mehrere 100 Gramm Heroin von Slowenien nach Österreich gebracht und dort verkauft. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
    71 Flüchtlinge erstickten in dem Lkw

    Berufungsverhandlung im A4-Prozess ab 6. Juni in Szeged

    Vor 2 Tagen Im Fall der 71 in einem Kühl-Lkw erstickten Flüchtlinge wird ab dem 6. Juni in zweiter Instanz am Tafelgericht in der südungarischen Stadt Szeged verhandelt. Verteidiger und Staatsanwaltschaft sind nach dem Ersturteil am Gericht in Kecskemet in Berufung gegangen. Jetzt muss sich das höherinstanzliches Gericht in Szeged mit dem Fall beschäftigen.
    Ehrendoktor Phil Collins

    Phil Collins zur Verleihung der Ehrendoktorwürde in Graz

    22.05.2019 Phil Collins hat knapp zwei Wochen vor seinem Auftritt im Wiener Ernst Happel-Stadion am Mittwoch der steirischen Landeshauptstadt Graz einen Kurzbesuch abgestattet. Anlass für die Stippvisite des Weltstars war die offizielle Verleihung des Ehrendoktorats der Kunstuniversität Graz (KUG) durch das Institut für Jazz.
    Der 16-jähriger Schüler erlitt mehrere Schnittwunden

    Schüler in Tirol von Mann mit Messer attackiert und verletzt

    22.05.2019 Ein 16-jähriger Schüler ist Mittwochfrüh von einem Unbekannten vor einem Mehrparteienhaus in Wörgl in Tirol (Bezirk Kufstein) mit einem Messer attackiert, verletzt und beraubt worden. Der Täter fügte dem 16-Jährigen eine rund drei Zentimeter lange, wenige Millimeter tiefe Schnittwunde im Brustbereich zu und versetzte ihm mehrere Schläge ins Gesicht und gegen den Oberkörper.
    Der 14-Jährige drohte zudem seine Direktorin "abzustechen"

    Schüler wollte "Dschihadisten schicken": Fünf Monate bedingt

    22.05.2019 Ein 14-jähriger Schüler ist am Mittwoch zu fünf Monaten bedingt verurteilt worden, weil er in einer Neuen Mittelschule in Linz einer Lehrerin angekündigt hat, er werde "Dschihadisten zum Sprengen schicken" und die Direktorin "abstechen", sollte diese nicht von einer Anzeige wegen Schulschwänzens absehen. Das Urteil ist rechtskräftig, der Bursch muss zudem zur Bewährungshilfe.
    Tschürtz dementiert, etwas gewusst zu haben

    Ibiza-Video - Misstrauensantrag gegen Tschürtz abgelehnt

    22.05.2019 Die ÖVP ist am Mittwoch im Burgenländischen Landtag mit ihrem Misstrauensantrag gegen Landeshauptmannstellvertreter Johann Tschürtz (FPÖ) abgeblitzt: Lediglich zwölf von 36 Mandataren votierten für den Antrag, Tschürtz abzuberufen. Der Antrag erreichte damit in der Abstimmung ebenso viele Stimmen, wie Unterstützungserklärungen abgegeben worden waren.