Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Gastherme war defekt

    Polizei rettete Jugendliche in Wels vor defekter Gastherme

    Vor 11 Stunden Ein Defekt an einer Gastherme hat am Samstag in Wels in Oberösterreich einer 18-Jährigen fast das Leben gekostet. Polizisten konnten die bewusstlose junge Frau quasi in letzter Minute retten, wie die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Sonntag mitteilte.
    Schon in erster Hälfte Weichen auf Weiterkommen gestellt

    Lockerer Rapid-Aufgalopp im Cup - 9:1 bei Allerheiligen

    Vor 13 Stunden Rapid ist am Sonntag mit einem 9:1-(3:0) bei Drittligist Allerheiligen in der ersten Runde des Fußballcups in die neue Saison gestartet. Thomas Murg (3., 73.), Maximilian Hofmann (28.), Christopher Dibon (38.), Taxiarchis Fountas (54.), Christoph Knasmüllner (63.), Stephan Schwab (67.), Mateo Barac (88.) und Kelvin Arase (92.) sorgten für eine Moralinjektion vor dem Ligaauftakt gegen Salzburg.
    Vier Alpinisten traf der Blitzschlag

    Vier Polen bei Blitzschlag am Großglockner verletzt

    Vor 17 Stunden Vier Alpinisten aus Polen sind am Samstagabend am Großglockner bei einem Blitzschlag verletzt worden. Nachdem ein Blitz rund 15 Meter unter ihnen eingeschlagen ist, erlitten sie einen Stromschlag und stürzten rund zehn Meter über mäßig steiles Felsgelände ab. Nur hundert Meter unter der Erzherzog-Johann-Hütte zogen sie sich laut Polizei bei dem Sturz Prellungen und Rissquetschwunden zu.
    "Libelle" befand sich im Dauereinsatz

    Urlauber mit Sohn von Klettersteig in OÖ gerettet

    Vor 20 Stunden Ein 26-jähriger deutscher Urlaubsgast und sein achtjähriger Sohn haben Samstagabend vom Attersee-Klettersteig in Steinbach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) gerettet werden müssen. Es war der zweite Einsatz für den Polizeihubschrauber Libelle am Samstag innerhalb von drei Stunden auf diesem Klettersteig. Kurz zuvor verständigten zwei 62-jährige erschöpfte Deutsche die Einsatzkräfte.
    Die Sängerknaben-Residenz könnte zugänglich werden

    Wörthersee-Residenz der Sängerknaben eventuell zugänglich

    Vor 21 Stunden Die Wiener Sängerknaben könnten in Zukunft das Gelände ihres Sommerferienheimes in der Gemeinde Maria Wörth am Südufer des Wörthersees für die Öffentlichkeit zugänglich machen. Der ORF Kärnten zitierte in einer Meldung Projektleiter Volker Dienst. Zuerst soll ein Kulturzentrum am See entstehen, später könnte der Seezugang auch für ein öffentliches Bad genutzt werden.
    Gedenken an jung verstorbenen Extrembergsteiger

    Hunderte Menschen bei Lichtermeer für David Lama

    Vor 23 Stunden Laut dem Management von David Lamas Familie übertraf die Beteiligung am Lichtermeer in der Axamer Lizum nahe Innsbruck "alle Erwartungen".
    Sabitzer muss das Training eine Weile aussetzen

    Sprunggelenksverletzung bei ÖFB-Teamkicker Sabitzer

    Vor 2 Tagen ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer wird dem deutschen Fußball-Bundesligisten RB Leipzig in der Vorbereitung auf die neue Saison fehlen. Der Offensivmann zog sich beim 3:2-Testsieg am Freitag gegen Galatasaray Istanbul in Seefeld ein Supinationstrauma im rechten Sprunggelenk zu, wie Leipzig am Samstag twitterte. Wie lange Sabitzer nach der Überdehnung aussetzen muss, teilte der Club nicht mit.
    Das Auto hatte eine Leitschiene touchiert

    Vier Verletzte bei Verkehrsunfall auf steirischer S6

    Vor 2 Tagen Vier Personen sind am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Semmering Schnellstraße (S6) bei Mürzzuschlag verletzt worden. Wie das Rote Kreuz mitteilte, hatte erst ein Auto eine Leitschiene touchiert, ein nachkommendes Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Mann wurde aus dem Fahrzeug befreit, er hatte eine Verletzung an der Wirbelsäule erlitten.
    Bei dem Absturz sind vermutlich drei Deutsche ums Leben gekommen

    Kleinflugzeug-Absturz - Pilot hielt sich nicht an Flugroute

    Vor 2 Tagen Der Pilot des Kleinflugzeuges, das am Donnerstagabend im Tiroler Leutasch (Bezirk Innsbruck-Land) abgestürzt ist, soll sich nicht an die vorgegebene Flugroute gehalten haben. Laut Medienberichten sei das Flugzeug nach Westen abgedriftet und konnte daher das knapp 3.000 Meter hohe Wettersteingebirge nicht passieren.
    Zuletzt hatte es in Tirol zweimal "Bärenalarm" gegeben

    Bär im Tiroler Flaurling gesichtet

    Vor 2 Tagen Bei Holzarbeiten hat ein Mann am Donnerstag im Gemeindegebiet von Flaurling (Bezirk Innsbruck-Land) einen Bären gesichtet. Laut einem Bericht der Tiroler Tageszeitung (Samstag-Ausgabe) war das Tier über eine Wiese gehuscht. Martin Janovsky, Beauftragter des Landes Tirol, bestätigte der "TT" die Sichtung. "Auf größere Distanz will jemand einen Bären gesehen haben", sagte Janovsky.
    67-Jährige wurde von einem Jungrind umgestoßen

    Deutsche Wanderin von Rind umgestoßen und verletzt

    19.07.2019 Eine 67-jährige Deutsche ist am Freitagvormittag beim Brunnenkogel in Tirol von einem jungen Rind umgestoßen worden, wodurch sie stürzte und sich am Bein schwer verletzte.
    Kleinflugzeug ging nach Absturz in Flammen auf

    Flugzeug-Absturz in Tirol: Flieger mit deutscher Kennung

    19.07.2019 Bei einem Absturz eines Kleinflugzeuges am Donnerstagabend nahe der Meilerhütte in der Tiroler Leutasch (Bezirk Innsbruck-Land) sind mit hoher Wahrscheinlichkeit drei aus Deutschland stammende Männer ums Leben gekommen. Sie waren 72, 57 und 56 Jahre alt, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Absturzursache sei bisher aber noch unklar. Die Leichen und Wrackteile wurden mittlerweile geborgen.
    Wissenschafter stießen u.a. auf Katzenkopfpflaster

    800 Jahre alte Befestigungsmauern in Klagenfurt entdeckt

    19.07.2019 Bei Grabungsarbeiten im Klagenfurter Landhaushof haben Archäologen Reste von mittelalterlichen Befestigungen, einer Stadtmauer- bzw. Burganlage entdeckt. Die Wissenschafter stießen auf Katzenkopfpflaster, fanden Reste eines Brandes aus dem 16. Jahrhundert, außerdem Keramikscherben und Ähnliches. "Ein historisch bedeutsamer Fund", befand Landtagspräsident Reinhart Rohr (SPÖ) am Freitag.
    Einkaufscenter PlusCity in Pasching

    Kirchmayr wird PlusCity-Alleineigentümer

    19.07.2019 In seinem farbenfrohen Reich in Pasching gehen jährlich zehn Mio. Menschen shoppen - er selbst hat sich nun gleich einen ganzen Konsum-Tempel gekauft: PlusCity-Chef Ernst Kirchmayr übernahm diese Woche das nach Eigenangaben drittgrößte Shopping-Center Österreichs. "Die PlusCity ist mein Lebenswerk und beim Lebenswerk versucht man irgendwann, die Mehrheit zu bekommen", erklärte er im APA-Gespräch.
    Leitgeb verlässt Salzburg in Richtung Graz

    Sturm Graz holte Routinier Leitgeb "heim"

    19.07.2019 Christoph Leitgeb kehrt zu Sturm Graz zurück. Nach zwölf erfolgreichen Jahren und 15 Titeln bei Bundesliga-Serienmeister Salzburg unterschrieb der 34-jährige Mittelfeldmann bei seinem Jugendverein einen Einjahresvertrag. In Salzburg war der Ex-ÖFB-Teamspieler nicht mehr über die Rolle als "Edelreservist" hinausgekommen, hatte in der vergangenen Saison nur 300 Minuten in allen Bewerben absolviert.
    Mordermittlungen nach Obduktion der Leiche des toten Fernfahrers

    Mordverdacht im Fall des toten Fernfahrers in Tirol

    19.07.2019 Im Fall eines am 23. Juni auf einem Parkplatz bei Kufstein in Tirol leblos in der Fahrerkabine aufgefundenen Lkw-Lenkers geht die Innsbrucker Staatsanwaltschaft von einem Gewaltverbrechen aus. Man habe ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Mordes eingeleitet, sagte ein Staatsanwaltschaftssprecher der APA und bestätigte einen Bericht der "Tiroler Tageszeitung".

    SPÖ-Politiker musste nach Kindesmisshandlung gehen

    19.07.2019 Ein obersteirischer SPÖ-Politiker muss nach einer Verurteilung wegen Kindesmisshandlung seinen Hut nehmen. Der Mann war im Juni verurteilt worden, weil er den Sohn seiner Lebensgefährtin geschlagen haben soll. Dem Bürgermeister seiner Kommune sagte er offenbar nichts davon. Nach einem Bericht von "Servus TV" ist er nun zurückgetreten.
    Erfolgreich, berühmt - und medienscheu

    Waffenproduzent Gaston Glock ist 90

    19.07.2019 Einer der medienscheuesten Industriellen Österreichs, der Waffenproduzent Gaston Glock, begeht am Freitag seinen 90. Geburtstag. Weltruhm erlangte er mit der Entwicklung der selbstladenden Glock-Pistole, die bei Polizei und Militär auf der ganzen Welt im Einsatz ist. Der in Kärnten lebende Glock ist nach Unternehmens-Angaben bei "insgesamt bester Gesundheit" und arbeite täglich im Unternehmen.
    Farbenfrohe Parade in der Linzer Innenstadt

    33. Linzer Pflasterspektakel startet

    18.07.2019 Das 33. Linzer Pflasterspektakel hat am Donnerstagnachmittag mit einer Eröffnungsparade in der Innenstadt begonnen. 700 Auftritte von 115 Solo-Künstlern an 40 Orten werden bis einschließlich Samstag geboten. Die jährliche Besucherzahl liegt bei über 200.000.
    Das Flugzeug stürzte gegen 17.30 Uhr ab

    Tödlicher Absturz eines Kleinflugzeugs in Tirol

    19.07.2019 Ein Kleinflugzeug ist am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in der Leutasch in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) im Wettersteingebirge in der Nähe der Meilerhütte abgestürzt. Laut Polizei sollen dabei drei Menschen ums Leben gekommen sein.
    Bon Jovi in Wien.

    Dünne Stimme, dicke Show: Bon Jovi huldigte in Wien dem Stadion-Rock

    18.07.2019 Was unterscheidet ein Bon Jovi-Konzert im Jahr 2019 von einer Show von 2009? 1999? 1989? Überlastung des Handy-Netzes wegen der Live-Streams auf Social Media und damit einhergehend nur sehr reduziertes Mithüpfen, um das Bild nicht zu verwackeln. Ansonsten bot die US-Band am Mittwochabend im ausverkauften Happel-Stadion ein 80er-Jahre-lastiges Set mit einigen Einsprengseln der 90er und 00er-Jahre.