Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Zwei Gegendemos bei Grazer Akademikerball angemeldet

    20.01.2016 Am kommenden Samstag (23.1.) findet im Grazer Congress wieder der Akademikerball statt. Zwei Demonstrationen gegen die Veranstaltung sind bereits angemeldet, bestätigte die Polizei auf APA-Anfrage am Mittwoch. Es ist nicht auszuschließen, dass noch weitere linke Gruppierungen Kundgebungen anmelden.

    Häftling war hungrig: Zwischenstopp bei Fast-Food-Lokal in NÖ

    20.01.2016 Einen Zwischenstopp in einem Fast-Food-Lokal in NÖ legte am vergangenen Mittwoch ein Gefangenentransport ein. Ein Häftling wollte einen Burger essen, um eine Eskalation zu verhindern erfüllte man ihm den Wunsch.

    Weltcup-Saison für Max Franz nach Kitzbühel-Sturz zu Ende

    19.01.2016 Exakt in jener Passage, die von vielen Rennläufern als ruppig und nachbesserungswürdig beschrieben wurde, ist für Max Franz die Ski-Weltcupsaison vorzeitig zu Ende gegangen. Der Kärntner zog sich beim Sturz im Kitzbühel-Abfahrtstraining Verletzungen am Knie sowie im Sprung- und Handgelenk zu. Die Verletzungsmisere im ÖSV hält an, u.a. befinden sich Anna Fenninger und Matthias Mayer in der Reha.

    Morddrohung an Erwin Pröll: Verdächtiger in OÖ ausgeforscht

    19.01.2016 Vor einigen Tagen wurde der niederösterreichische Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) mit einer Morddrohung konfrontiert. Entsprechende Medienberichte wurden von der Polizei bestätigt. Ein oberösterreichischer Verdächtiger wurde ausgefroscht. Die Staatsanwaltschaft Linz ermittelt.

    Steirer auf Firmenareal von Radlader überrollt und getötet

    19.01.2016 Ein 54-Jähriger ist am Dienstag in einer Halle im obersteirischen Schladming (Bezirk Liezen) von einem Radlader überfahren und getötet worden. Der Lenker (45) aus dem Bezirk Liezen hatte den Mann auf den Firmengelände übersehen, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit. Trotz sofortiger Reanimation starb der Angestellte noch am Unfallort.

    Hadzic von Sturm zu türkischem Erstligisten Eskisehirspor

    19.01.2016 Der SK Sturm Graz hat Mittelfeldspieler Anel Hadzic an den türkischen Fußball-Erstligisten Eskisehirspor abgegeben. Wie der Bundesliga-Vierte am Dienstag bekannt gab, wechselt der 26-Jährige nach zweieinhalb Jahren in Graz zum Schlusslicht der Süper Lig. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Hadzic wäre bei Sturm nur noch bis Saisonende unter Vertrag gestanden.

    Bande räumte Tresore in drei Bundesländern leer

    19.01.2016 Eine dreiköpfige Bande hatte es in Niederösterreich, Oberösterreich und dem Burgenland auf Lebensmittelgeschäfte und deren Tresore abgesehen und damit einen Schaden von insgesamt 35.000 Euro verursacht. Das LKA NÖ konnte das Trio jetzt ausforschen. Die Männer befinden sich in Krems in Haft.

    Theaux im ersten Kitz-Training vor Reichelt und Svindal

    19.01.2016 Von Läufer zu Läufer hat sich die Kitzbüheler Streif bereits im ersten Abfahrtstraining ruppiger präsentiert. Vor allem ab der Hausbergkante, wo auf den Renn-Samstag hin noch Arbeiten vorgenommen werden müssen. Mit dem Franzosen Adrien Theaux vor Hannes Reichelt und dem Norweger Aksel Lund Svindal lagen die Favoriten vorne. Max Franz stürzte und verletzte sich - seine Saison ist damit vorbei.

    Auf Kopf eingetreten: Drei Jahre Haft bei Prozess in Kärnten

    19.01.2016 Ein 38-jähriger Österreicher ist am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt wegen schwerer Körperverletzung mit Dauerfolgen zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte einen 56-Jährigen nach einem Lokalbesuch im Bezirk Villach gegen den Kopf getreten, der Mann erlitt bleibende Schäden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    Pferdehof-Mörder in Leipzig durch Autopsie identifiziert

    19.01.2016 Staatsanwaltschaft und Polizei Leipzig haben am Dienstag bestätigt, dass es sich bei dem am Wochenende in einem See gefundenen Toten um den mutmaßlichen Pferdehof-Mörder aus Oberösterreich handelt. Das ergab die Obduktion Montagnachmittag zweifelsfrei, hieß es in einer gemeinsamen Pressaussendung.

    Neue Kontrollen von Flüchtlingen ab Mittwoch in Spielfeld

    19.01.2016 Die "ersten wenigen Hundert Flüchtlinge" sollen laut Landespolizeidirektion Steiermark am Mittwoch den Probebetrieb der neuen Grenzabfertigung in Spielfeld einläuten. Das gesamte System sei aber immer noch im Aufbau, so wurde etwa erst am Montag der Boden betoniert. Das Bundesheer ist mit 500 Soldaten vor Ort und wird zusammen mit der Polizei bis zu 6.000 Flüchtlinge pro Tag "abarbeiten" können.

    Chlorgasaustritt in Hotel am Semmering

    19.01.2016 Dienstagfrüh wurden die Einsatzkräfte zu einem Hotelbetrieb im Bezirk Neunkrichen in Niederösterreich gerufen. Ein defektes Ventil hatte zum Austritt von Chlorgas geführt.

    Hausverbot für Flüchtlinge in Hallenbad im Bezirk Korneuburg

    19.01.2016 Für einigen Wirbel sorgte ein offizieller Beschluss, den ein Hallenbad im Bisamberg im Bezirk Korneuburg bekanntgab. Asylwerber, die ohne Betreuer unterwegs sind, haben dort seit Kurzem Hausverbot.

    Pkw fuhr gegen Bus: Frau tot und Schülerinnen verletzt

    18.01.2016 Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Pkw im weststeirischen Köflach (Bezirk Voitsberg) ist am Montag die Beifahrerin im Auto ums Leben gekommen. Laut Feuerwehr wurden der Lenker des Wagens und mehrere Schülerinnen im Bus verletzt. Unfallursache könnte die tief stehende Sonne gewesen sein, sagte die Polizei auf APA-Anfrage.

    OGH gab Konsument recht: Westbahn-Kilometerbank buchte zu viel ab

    18.01.2016 Bei ihrer Kilometerbank ist die mehrheitlich private Westbahn offenbar gesetzwidrig vorgegangen. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat mit einer Klage gegen die Vertragsklauseln nun vor dem Obersten Gerichtshof (OGH) Recht bekommen.

    Rauferei nach Identitären-Demo in Graz: Wienerin und Grazerin erstatteten Anzeige

    18.01.2016 Weitgehend friedlich verlief eine Demonstration gegen ein Asylheim in Graz - doch ist es offenbar im Anschluss zwischen Teilnehmern der "linken" Gegendemonstration und laut Polizei "möglicherweise Anhängern der Identitären" zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen.

    Asylwerber in Ex-KZ unterbringen - 18 Monate bedingt für Posting

    18.01.2016 Ein 56-jähriger Deutscher ist am Freitag im Landesgericht Linz wegen eines Postings, in dem er vorschlug Asylwerber in ehemaligen KZ unterzubringen, sowie dem Weiterleiten einschlägiger Bilder zu 18 Monaten bedingt verurteilt worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

    Bedingte Haft für "Idee", Asylwerber in Ex-KZ unterzubringen

    18.01.2016 Ein 56-jähriger Deutscher ist am Montag wegen eines Postings im Landesgericht Linz zu 18 Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Er hatte darin vorgeschlagen, Asylwerber in ehemaligen KZ unterzubringen und einschlägige Bilder verschickt. Die Staatsanwaltschaft sah Verstöße gegen das Verbotsgesetz, der Angeklagte will es nur als "Verarsche" brauner Ideologie gemeint haben.

    Jihadismus: Wiener Prediger Mirsad O. ab 22. Februar in Graz vor Gericht

    18.01.2016 Der in Wien tätige Islam-Prediger Mirsad O. alias Ebu Tejma muss sich ab 22. Februar vor dem Grazer Straflandesgericht unter anderem wegen terroristischer Straftaten wie etwa Mord verantworten.

    27 Einbruchsdiebstähle in Jachtclubs und Bootshäfen entlang der Donau geklärt

    18.01.2016 27 Einbruchsdiebstähle - mit einer Gesamtschadenssumme von 131.500 Euro - in Jachtclubs und Bootshäfen entlang der Donau konnte das LKA Niederösterreich klären. Nachdem ein 48-jähriger Rumäne am 23. Juni in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert wurde und alle Straftaten gestand, wurde kein Außenbordmotor mehr aus den betroffenen Häfen gestohlen.

    Drei Anklagen nach Spritzenverwechslung im Grazer LKH

    18.01.2016 Die Grazer Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen drei Ärzte eingebracht, die durch die Verwechslung einer Spritze den Tod eines Unternehmers verursacht haben sollen. Der Patient war vor zwei Jahren wegen einer ambulanten Krebstherapie in der Uniklinik des LKH in Behandlung. Eine Ärztin gab ihm offenbar eine Spritze, die für die Vene vorgesehen war, ins Rückenmark, woraufhin der Mann starb.

    Erneut Acinetobacter-Fall - Kein Keimbefall vor Verlegung

    18.01.2016 Das Baby, bei dem nach der Verlegung von Amstetten ins Linzer Kepler Universitätsklinikum der multiresistente Acinetobacter-Keim festgestellt worden ist, habe sich nicht in Amstetten angesteckt, hieß es am Montag vom dortigen Landesklinikum auf APA-Anfrage.

    FH Wiener Neustadt expandiert in die City

    18.01.2016 Die Fachhochschule Wiener Neustadt wird in die Innenstadt erweitert. Dort soll der Studentenbetrieb auf einem 10.000 Quadratmeter großen Campus im Jahr 2019 starten.

    Ermittlungen nach Tod von 14-Jährigem bei Lawinenabgang

    18.01.2016 Nach dem Tod eines 14-jährigen Jugendlichen aus Russland bei einem Lawinenabgang am Sonntagnachmittag im Skigebiet Hochzillertal ermittelt nun die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung gegen seinen Trainer, einen 25-jährigen Deutschen. Dies sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft der APA und bestätigte damit einen Bericht von ORF Tirol.

    Einbrecher auf Beutezug durch Baden

    18.01.2016 Die Polizei in Baden fahndet nach Unbekannten, die in den vergangenen Tagen in ein Wohnhaus und mehere Gartenhütten eindrangen und unter anderem Schmuck und Goldmünzen stahlen.

    Zwei Schwerverletzte nach Alko-Unfall im Bezirk Baden

    18.01.2016 Ein 34-jähriger Burgenländer verursachte in betrunkenem Zustand in Ebreichsdorf einen Unfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Die Karambolage forderte je zwei Schwer- und Leichtverletzte.

    14-Jähriger starb bei Lawinenabgang im Tiroler Hochzillertal

    17.01.2016 Bei einem Lawinenabgang am Sonntagnachmittag ist Kaltenbach im Zillertal ein 14-jähriger Tourengeher durch eine Lawine getötet worden. Der Jugendliche war mit einer Gruppe im Skigebiet Hochzillertal in Kaltenbach (Bezirk Schwaz) abseits der Pisten unterwegs, bestätigte die Pressestelle der Bergbahnen Hochzillertal gegenüber der APA einen entsprechenden Bericht von ORF Tirol.

    ÖSV-Adler holten im WM-Teambewerb auf dem Kulm Bronze

    17.01.2016 Österreichs Skispringer waren mit einem neu formierten Aufgebot bei den Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm gleich doppelt erfolgreich. Nach Stefan Kraft im Einzelbewerb am Samstag holte zum Abschluss auch das ÖSV-Team Bronze. Stefan Kraft, Manuel Poppinger, Manuel Fettner und Michael Hayböck landeten hinter dem überlegenen Gewinner Norwegen und Deutschland.

    Identitären-Demo mit FPÖ-Politiker gegen Grazer Asylheim

    17.01.2016 Rund 300 Demonstranten gegen ein geplantes Asylheim in der Kirchner-Kaserne Graz sowie rund 90 Gegendemonstranten hatten am Sonntag der Kälte getrotzt und waren auf die Straße gegangen. Probleme gab es laut Polizei nicht, einige Personen wurden zur Identitätsfeststellung kurz angehalten. Unter die Identitären hatte sich "als Privatmann" der dritte Landtagspräsident Gerhard Kurzmann (FPÖ) gemischt.

    19-Jähriger kam bei Autounfall im Waldviertel ums Leben

    17.01.2016 Bei einem Verkehrsunfall in der Waldviertler Gemeinde Schwarzenau (Bezirk Zwettl) ist am Sonntag in der Früh ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. Er war nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ mit seinem Auto bei winterlichen Bedingungen von der B2 abgekommen. Zeugen für den Crash gibt es nicht.

    Grünes Licht für Hausberg - Streif als Originalstrecke

    17.01.2016 Abfahrts-Klassiker und Super-G auf der Streif können bei der 76. Auflage der Hahnenkamm-Rennen kommende Woche in Kitzbühel über die komplette Originalstrecke gehen. Am Sonntag gab Rennleiter Axel Naglich grünes Licht auch für den Hausberg und damit den spektakulären Schlussteil der berühmtesten Abfahrt der Welt.

    Verkehrsunfall im Bezirk Lilienfeld: Fünf teils Schwerverletzte

    16.01.2016 Am Samstag kurz nach Mittag hat ein Verkehrsunfall in Kernhof (Bezirk Lilienfeld) fünf teils Schwerverletzte gefordert. Zuerst war ein Auto mit Wiener Kennnzeichen ins Rutschen geraten.

    Mit Messer bewaffneter Mann überfiel Bank im Bezirk Tulln: Fahndung

    16.01.2016 Am späten Freitagnachmittag ist eine Bank in Königsbrunn am Wagram (Bezirk Tulln) der Schauplatz eines Überfalls gewesen. Der Täter kam mit einem Messer.

    Fünf teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Lilienfeld

    16.01.2016 Ein Verkehrsunfall in Kernhof im NÖ-Bezirk Lilienfeld hat am Samstag kurz nach Mittag fünf teils Schwerverletzte gefordert. Nach Angaben des Bezirksfeuerwehrkommandos waren zwei Pkw auf schneeglatter Fahrbahn frontal zusammengestoßen. Zahlreiche Einsatzkräfte rückten aus. Ein Auto mit Wiener Kennzeichen geriet ins Rutschen und auf die Gegenfahrbahn, wo es zur Kollision mit einem anderen Wagen kam.

    Kraft gewann bei Skiflug-WM Bronze - Gold an Prevc

    16.01.2016 Die ÖSV-Skispringer sind bei Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm weiterhin eine Medaillenbank. Auch bei der fünften Auflage von Titelkämpfen in der Heimat gab es Edelmetall - Stefan Kraft eroberte Bronze.

    Keine Festlegung auf FPÖ-Kandidaten bei Sitzung in Wels

    16.01.2016 Wie angekündigt hat die FPÖ bei ihrer Parteileitungssitzung am Freitagabend in Wels noch keine Entscheidung über ihren Kandidaten für die Bundespräsidentschaftswahl getroffen.

    Neuerlich Keimbefall bei Baby in Linzer Klinikum

    15.01.2016 Im Linzer Kepler Universitätsklinikum ist am Freitag erneut ein Fall des multiresistenten Acinetobacter-Keims bei einem Baby festgestellt worden. Es handelt sich laut Spital um ein Kind, das vorigen Samstag vom Landesklinikum Amstetten nach Linz verlegt wurde. Der Bub befand sich in der chirurgischen Intensivstation, in jener Abteilung, in der im Dezember der Keim erstmals aufgetreten war.

    In der oberösterreichischen SPÖ geht es rund

    15.01.2016 In der SPÖ Oberösterreich ist es am Vorabend des Parteitags rundgegangen: Nachdem Parteichef Reinhold Entholzer einen Wechsel in der Geschäftsführung angekündigt hatte, legte der Linzer Bürgermeister Klaus Luger seine Funktionen in der Landespartei zurück. Freitagnachmittag rauchten in der Antragskonferenz die Köpfe, es könnte kein Stein auf dem anderen bleiben.

    Kraft zur WM-Halbzeit auf Medaillenkurs - Gangnes führt

    15.01.2016 Stefan Kraft greift nach seiner zweiten Einzelmedaille bei einem Großereignis. Der Normalschanzen-Dritte der WM in Falun 2015 brachte sich am Freitag bei der Skiflug-WM auf dem Kulm bei Bad Mitterndorf/Tauplitz als Dritter in eine günstige Position. Kraft fehlten nur 3,8 Punkte auf den Norweger Kenneth Gangnes, der Topfavorit Peter Prevc in den ersten zwei von vier Flügen knapp ausstach.

    Mutmaßlicher Millionen-Betrüger in Kärnten festgenommen

    15.01.2016 Ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau ist am Donnerstag wegen Betrugsverdachts festgenommen worden. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, soll der Mann seit 2008 zahlreiche Privatpersonen geschädigt haben.

    Skispringer Lukas Müller hat inkomplette Querschnittslähmung

    15.01.2016 Der am Mittwoch beim "Einfliegen" der Kulm-Skiflugschanze nach einem Sturz schwer verletzte Vorspringer Lukas Müller hat eine inkomplette Querschnittslähmung davongetragen. Der 23-jährige Kärntner habe eine Restsensibilität in den Beinen. Eine fixe Prognose, ob er wieder gehen wird können, sei derzeit nicht seriös, betonten die behandelnden Ärzte am Freitag bei einer Pressekonferenz im LKH Graz.

    Jugendliche haben Flüchtlingsquartiere in Langenzersdorf bezogen

    15.01.2016 Die ersten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge haben das Containerdorf in Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) bezogen.

    Nach Opferstockdiebstahl in Fischamend: Polizei ermittelt nun bundesweit

    15.01.2016 Nach der Festnahme von vier mutmaßlichen Opferstockdieben in Fischamend (Bezirk Wien-Umgebung) ermittelt die Polizei nun bundesweit nach weiteren Tatorten, teilte die NÖ Landespolizeidirektion am Freitag mit.

    Kraft, Hayböck mit Medaillenchance bei Kulm-WM

    15.01.2016 Auch die fünfte Auflage von Skiflug-Weltmeisterschaften auf dem Kulm soll dem ÖSV eine Einzelmedaille bringen. Kandidaten auf der umgebauten Schanze bei Bad Mitterndorf/Tauplitz sind am Freitag und Samstag (13.00/14.00 Uhr/live ORF eins) Stefan Kraft und Michael Hayböck.

    Silvesterattacken in Bad Ischl: Wiener FPÖ prüft Klage gegen Uwe Sailer

    14.01.2016 Die FPÖ Wien prüft eine Klage gegen den Datenforensiker Uwe Sailer. Dieser hatte auf ein Posting von FP-Vizebürgermeister Johann Gudenus reagiert, der wiederum das in einer Bad Ischler Bar verhängte Lokalverbot für "Asylanten" in einem Posting begrüßt hatte.

    Südbahn wegen Flurbrandes in Wiener Neustadt unterbrochen

    14.01.2016 In der Nacht auf Donnerstag musste die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt zur Bekämpfung eines Flurbrandes ausrücken. Acht Fahrzeuge und 30 Mann waren im Einsatz.

    Khol startet mit "Nächstenliebe" in den Flüchtlingswahlkampf

    14.01.2016 Mit markigen Sprüchen hat ÖVP-Präsidentschaftskandidat Andreas Khol am Donnerstag seinen Auftritt bei der Klubklausur in Bad Leonfelden bestritten. "Ich bin ein Freund der Nächstenliebe, die Nächstenliebe kann aber nicht nur eine Fernstenliebe sein. Charity begins at home - wir müssen zuerst auf unsere Leut' schauen", sagte Khol unter dem Applaus der Abgeordneten.

    Am Kulm gestürzter Müller laut LKH in "stabilem" Zustand

    14.01.2016 Der beim "Einfliegen" der Kulm-Skiflugschanze schwer gestürzte Vorspringer Lukas Müller befindet sich nach Angaben des LKH-Universitätsklinikums Graz in "stabilem Zustand". Der 23-Jährige war wegen einer Luxationsfraktur der unteren Halswirbelsäule noch am Mittwoch operiert worden und wird seither auf der Intensivstation überwacht.

    Beteiligter an Vierfachmord in Strasshof brachte Unteroffiziere in Wien vor Gericht

    14.01.2016 Zwei Ehepaare wurden im Jahr 2008 von ihrem Schwager in Strasshof getötet. Am Donnerstag hat ein Beteiligter an dem Vierfachmord zwei Unteroffiziere des Bundesheers wegen Amtsmissbrauchs auf die Anklagebank gebracht.

    Lkw-Container rammte auf Kremser Donaubrücke einen Wegweiser

    14.01.2016 Ein spektakulärer Unfall auf der Kremser Donaubrücke in Niederösterreich hat am Mittwoch zum Glück ohne Verletzte geendet. Ein Containerdeckel auf einem fahrenden Lkw ging auf, verkeilte sich in einem Überkopfwegweiser und riss damit den gesamten Container vom Lkw. Verletzt wurde niemand, bestätigte die Feuerwehr Krems Berichte des ORF NÖ.

    Zwei bis zehn Jahre Haft nach Überfällen auf NÖ Supermärkte

    14.01.2016 Im Prozess um Raubüberfälle auf niederösterreichische Supermärkte sind vier Litauer am Donnerstag im Landesgericht Krems zu zwei, vier, sieben und zehn Jahren Haft verurteilt worden. Im Zweifel sei für die Angeklagten entschieden worden, begründete die Richterin die milderen Strafen als bei der teilweise aufgehobenen Entscheidung von Mai 2015. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.