Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

    Räuber-Duo flüchtete nach Überfall auf Bank im Burgenland

    8.10.2015 In Rechnitz (Bezirk Oberwart) haben zwei Unbekannte am Donnerstag eine Raiffeisen-Bankfiliale überfallen. Die bewaffneten und mit Sturmhauben maskierten Täter bedienten sich selbst aus einer Kassenlade und flüchteten mit einem Geldbetrag in unbekannter Höhe in Richtung Ungarn, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.
    71 tote Flüchtlinge im Lkw gefunden

    StA Eisenstadt will Verfahren zu A4-Drama an Ungarn abtreten

    8.10.2015 Das nach der Entdeckung von 71 toten Flüchtlingen in einem Kühl-Lkw auf der Ostautobahn (A4) bei Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) eingeleitete Strafverfahren soll an Ungarn abgetreten werden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Eisenstadt am Donnerstag mit. Ein Ersuchen um Übernahme der Strafverfolgung zum gesamten Verfahrenskomplex sei bereits an die ungarischen Behörden gerichtet worden.
    Der Grüne See ist bei Tauchern äußerst beliebt

    Obersteirischer Grüner See ab 2016 für Taucher gesperrt

    8.10.2015 Der Touristenansturm auf den obersteirischen Grünen See - besonders von Sporttauchern - hat nun Auswirkungen auf die Zugänglichkeit. Das Tauchen und Schwimmen wird ab 2016 verboten sein.
    Der LKW brannte nach dem Unfall lichterloh.

    LKW-Brand auf A1: Wienerin prallt gegen Betonleitwand

    8.10.2015 In der Nacht auf Donnerstag erlitt eine Wienerin auf der Westautobahn einen schweren Verkehrsunfall. Wegen Aquaplanings prallte sie mit ihrem LKW gegen die Mittelbetonleitwand, das Fahrzeug geriet in Brand. Eine lange Sperre der A1 war die Folge.
    Nach dem Lkw-Brand kam es zum Stau auf der A1.

    Sperre und langer Stau auf Westautobahn (A1) nach Lkw-Brand

    8.10.2015 Aufgrund eines schweren Lkw-Brands musste in der Nacht auf Donnerstag die Westautobahn (A1) in Niederösterreich zwischen St. Valentin und Haag vorübergehend gesperrt werden. Es folgte ein kilometerlanger Stau.
    Die Särge der Verstorbenen am Mittwoch auf dem Islamischen Friedhof in Wien-Liesing

    Flüchtlingsdrama auf der A4: Vier Syrer werden in Wien beigesetzt

    7.10.2015 Vier der 71 geschleppten Menschen, die Ende August tot in einem Schlepper-Lkw an der Ostautobahn (A4) im Burgenland entdeckt worden waren, werden heute, Mittwoch, Nachmittag in Wien bestattet.
    Der Wiener ist 1998 am Wörthersee verschwunden.

    1998 verschwundener Wiener lebt möglicherweise in Italien

    7.10.2015 Redakteure einer vom staatlichen italienischen Fernsehen RAI wöchentlich ausgestrahlte Sendung, in der verschwundene Personen gesucht werden, haben möglicherweise einen seit 1998 vermissten Wiener getroffen. Es wird geprüft, ob der damals 23-Jährige ident mit einem Obdachlosen ist, der in der süditalienischen Kleinstadt Terlizzi bei Bari lebt.
    Mann konnte nicht rechtzeitig befreit werden

    Pkw ging in NÖ nach Kollision in Flammen auf - Lenker tot

    6.10.2015 Bei einer Kollision mit einem Lkw ist Dienstag früh auf der Laxenburgerstraße im Gemeindegebiet von Biedermannsdorf (Bezirk Mödling) ein Pkw-Lenker ums Leben gekommen. Der 57-Jährige war nach Polizeiangaben aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen das Sattelkraftfahrzeug geprallt. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt, das in Flammen aufging.
    Der Täter muss wegen Schlepperei ins Gefängnis.

    Wiener Neustadt: Schlepper zu zwei Jahren Haft verurteilt

    6.10.2015 16 Monate davon bedingt. Der 26-jährige Täter hatte 37 afghanische Flüchtlinge im Laderaum eines Kleintransporters versteckt, als er auf der Wiener Außenringautobahn kontrolliert wurde.
    Etliche Versuche im heurigen Jahr scheiterten an der inzwischen gestiegenen Vorsicht

    OÖ. Pensionist verlor durch "Neffentrick" halbe Million Euro

    6.10.2015 Ein oberösterreichischer Pensionist ist mit dem sogenannten Neffentrick um eine halbe Million Euro betrogen worden. Das Opfer ignorierte alle Warnungen und händigte den Gaunern sein ganzes Erspartes aus. Das Geld ist weg, die Täter auch, teilte die Polizei am Dienstag mit.
    Freche Traubendiebe räumten ganze Weingüter ab

    Traubendiebe schlugen in Niederösterreich mehrmals zu

    6.10.2015 Auf Weintrauben haben es derzeit Diebe in Niederösterreich abgesehen. Sie waren in Traiskirchen (Bezirk Baden) ebenso wie in Gumpoldskirchen (Bezirk Mödling) unterwegs. Hinweise auf die Täter sind erbeten.
    Kathrin Zettel erhielt Auszeichnung von Erwin Pröll

    Goldenes Ehrenzeichen des Landes NÖ für Kathrin Zettel

    6.10.2015 Die im Sommer vom aktiven Skirennsport zurückgetretene Kathrin Zettel ist am Dienstag mit dem "Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" ausgezeichnet worden. Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) würdigte die 29-Jährige aus Göstling a.d. Ybbs (Bezirk Scheibbs) als "unglaublich große Sportlerpersönlichkeit mit einer unglaublich tollen Karriere".
    Der PKW-Lenker verstarb noch an der Unglücksstelle.

    Unfall in Biedermannsdorf: Kombi-Lenker in brennendem PKW eingeklemmt

    6.10.2015 Am 6. Oktober kam aus ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mercedes Kombi und einem LKW-Sattelzug im Gemeindegebiet von Biedermannsdorf. Der PKW-Lenker verstarb noch an der Unfallstelle.
    Urteile im Schleusungsprozess.

    Flüchtlinge geschleust: Drei Verurteilungen in Korneuburg

    6.10.2015 Wegen der Schleusung von rund 40 Flüchtlingen über den Flughafen Wien-Schwechat nach Skandinavien sind am Dienstag in Korneuburg drei Beschuldigte zu einer unbedingten bzw. zu bedingten Haftstrafen verurteilt worden.
    Nicht gender-gerechte Strafzettel werden nun "händisch berichtigt"

    Nicht gegenderte Strafzettel werden nun "händisch berichtigt"

    6.10.2015 Nach einer umfassenden Umstellung auf gender-gerechte Organmandate werden die übrig gebliebenen Strafzettel nun von den Beamten vor Ausstellung "händisch berichtigt".
    Die Regierungssitze der FPÖ bleiben nach der Wahl in OÖ gleich.

    Keine Newcomer nach OÖ-Wahl: FPÖ-Regierungssitze bleiben gleich

    6.10.2015 Nach der Landtagswahl in Oberösterreich ist es nun fix: Auf den Sitzen in der Landesregierung werden für die FPÖ keine Newcomer Platz nehmen, denn Manfred Haimbuchner, Günter Steinkellner und Elmar Podgorschek bleiben.
    (v.l.) FPÖ-Klubobmann Günter Steinkellner, der oberösterreichische FPÖ-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner und FPÖ-Fraktionsführer Elmar Podgorschek

    FPÖ nominierte nach OÖ-Wahl ihre drei Regierungsmitglieder

    6.10.2015 Montagabend hat der Landesparteivorstand der FPÖ Oberösterreich die Anwärter für die drei bei der Landtagswahl am 27. September errungenen Sitze in der Landesregierung nominiert.
    Beide Unfallopfer wurden ins Universitätsklinikum St. Pölten eingeliefert.

    Wiener bei Unfall auf der A1 bei St. Pölten schwer verletzt

    5.10.2015 Ein Auffahrunfall auf der Westautobahn (A1) bei St. Pölten hat Montagfrüh einen Schwerverletzten aus Wien gefordert. Es kam außerdem zu einem langen Stau.
    Der Frau wurde die Geldbörse aus dem Rollator gestohlen.

    1.705 Euro von gehbehinderter Frau in Baden gestohlen

    5.10.2015 In Baden bei Wien wurde einer gehbehinderten Frau die Geldbörse aus ihrem Rollator gestohlen. Der oder die Täter hoben danach 1.705 Euro mit der Bankomatkarte des Opfers ab.
    Wer Probleme hat und Hilfe braucht, kann sich an die Online-Beratung der Telefonseelsorge wenden

    Telefonseelsorge verzeichnet starken Zuwachs bei Online-Beratung

    5.10.2015 Eine stark zunehmende Nachfrage nach Online-Beratung verzeichnet die Telefonseelsorge in Österreich. Gab es im Vorjahr bundesweit 1.681 Kontakte, die zu einer Beratung führten, wurde diese Zahl heuer bis Ende September bereits deutlich übertroffen.
    Der Brand des Niederspannungshauptstromverteilers konnte rasch gelöscht werden

    Feuer unterbrach vorübergehend Betrieb der Kläranlage von Mödling

    4.10.2015 Brand-Alarm in Mödling: In einem Gebäude der Kläranlage der Stadtgemeinde Mödling, die sich in Wiener Neudorf befindet, ist Sonntagmittag ein Feuer ausgebrochen.
    Flüchtlinge am Parkplatz des alten Grenzstation in Nickelsdorf an der ungarischen Grenze

    Die Flüchtlingskrise im LIVE-Ticker: 1.268 Personen im Burgenland angekommen

    4.10.2015 Der Flüchtlingszustrom an den burgenländischen Grenzübergängen hat sich in der Nacht auf Sonntag leicht abgeschwächt. In Wien gingen am Samstag tausende Menschen auf die Straße, um Solidarität zu zeigen. Wir berichten auch heute live vom Geschehen in der Flüchtlingskrise.
    Schwerer Unfall im Tiroler Außerfern

    Pkw rammte Motorräder in Tirol: Ein Toter

    3.10.2015 Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Samstag auf der Fernpassstraße (B179) im Tiroler Außerfern ein Todesopfer und drei Schwerverletzte gefordert. Laut Polizei kam ein Pkw, gelenkt von einem 44-jährigen Deutschen, bei der Umfahrung Bichlbach aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit zwei entgegenkommenden Motorrädern und einem Auto.
    Bernd Dobesberger beim Landeskongress der Initiative "Kompass"

    Nach OÖ-Wahl: SPÖ-Initiative Kompass will Entholzer-Ablöse

    2.10.2015 Der OÖ-Ableger der SPÖ-Initiative "Kompass" will die Ablöse von Parteichef Reinhold Entholzer - nicht sofort, aber innerhalb der nächsten Monate, wie Sprecher Bernd Dobesberger im Rahmen des ersten Landeskongresses zur APA sagte. Neben der personellen fordert "Kompass" auch eine inhaltliche Neuausrichtung. Rund 130 Leute sind zu der Veranstaltung der Parteilinken am Freitag gekommen.
    Es fehlen Plätze in der Grundversorgung

    Durchgriffsrecht wird in ersten Gemeinden angewandt

    2.10.2015 Das Innenministerium macht nun von seinem Durchgriffsrecht zur Errichtung von Flüchtlingsquartieren Gebrauch. Konkret soll im Kärntner Althofen (Bezirk St. Veit) ein Containerdorf entstehen, in der Gemeinde Ossiach (Bezirk Feldkirchen) ist ein Verteilerzentrum geplant. Dritte betroffene Gemeinde ist Steyregg (Bezirk Urfahr-Umgebung) in Oberösterreich.
    Aufsteiger gegen Überraschungsmannschaft

    Mattersburg und Admira kämpfen um Anschluss an die Spitze

    2.10.2015 Der heimstarke SV Mattersburg empfängt am Samstag (18.30 Uhr) in der elften Runde der Fußball-Bundesliga Admira Wacker Mödling. Während die Burgenländer zu Hause eine Macht sind, hat die Admira drei ihrer letzten vier Spiele verloren. Eröffnet wird die Runde um 16.00 Uhr vom SV Grödig und den Gästen von Sturm Graz. Ebenfalls ab 18.30 Uhr auf dem Programm: Altach-Austria und WAC-Ried.
    Die Lichtkuppel nach dem Löscheinsatz.

    Lichtkuppel einer Lagerhalle in Breitenfurt stand in Flammen

    2.10.2015 Aus bislang unbekannter Ursache entzündete sich am 1. Oktober eine Lichtkuppel auf dem Dach einer leer stehenden Lagerhalle in Breitenfurt.
    Entholzer (l.) hat konkrete Vorstellungen

    SPÖ will in OÖ zwei Landesräte in schwarz-roter Koalition

    1.10.2015 Der oberösterreichische SPÖ-Chef Reinhold Entholzer hat am Donnerstag sein Ziel für die kommenden Regierungsverhandlungen dargelegt: Zwei Regierungssitze - die Ressorts Verkehr und Soziales - in einer schwarz-roten Koalition. Sollte dies nicht glücken, will er "lose Arbeitsübereinkommen" mit den anderen Parteien abschließen. Am Donnerstag traf er sich mit den Grünen.
    Soziallandesreferent Darabos sieht Quote bereits erfüllt

    Burgenland rechnet bei Flüchtlingsquote anders als der Bund

    1.10.2015 Im Hinblick auf die Erfüllung der Quote bei der Unterbringung von Flüchtlingen gibt es zwischen dem Innenministerium und dem Burgenland weiter Auffassungsunterschiede. Während laut Angaben des Innenressorts vom Donnerstag das Burgenland bei 96,47 Prozent liege, sagte Soziallandesrat Norbert Darabos (SPÖ) in Eisenstadt vor Journalisten, aus seiner Sicht sei die Quote "jetzt schon erfüllt".
    Aus der Übung an den Hohen Wand wurden zwei Ernstfälle.

    Alpinisten in Not: Spontaneinsatz der WEGA auf der Hohen Wand

    1.10.2015 Während die Seiltechnikgruppe der WEGA auf der Hohen Wand in Niederösterreich eine Übung durchführte, gerieten ein Mann und eine Frau am Gelände in Not. Die Beamten konnten beide retten.
    Der Ort des Unfalls vom vergangenen April.

    Tödlicher Verkehrsunfall in Podersdorf: Ein Jahr unbedingt für Alkolenker

    1.10.2015 Weil er vor einem halben Jahr unter erheblichem Alkoholeinfluss einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hatte, fasste ein 23-Jähriger nun eine unbedingte Haftstrafe von einem Jahr aus.
    In Niederösterreich gab es ein morgendliches Erdbeben

    Leichtes morgendliches Erdbeben im südlichen Niederösterreich

    1.10.2015 Donnerstagfrüh hat im südlichen Niederösterreich die Erde gebebt. Nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie (ZAMG) und Geodynamik lag die Magnitude bei 3.
    Die Salzburgerin fährt heuer mit Milka-Helm

    Fenninger brach Gletscher-Training mit Knieschmerzen ab

    30.09.2015 Weltcup-Titelverteidigerin Anna Fenninger hat in der Vorbereitung auf den kommenden Ski-Winter einen Rückschlag erlitten. Die 26-jährige Super-G-Olympiasiegerin aus Salzburg musste am Dienstag ihr Schnee-Training im Pitztal wegen anhaltender Knieschmerzen abbrechen.
    71 Flüchtlinge starben in dem Lkw

    Fahrer des A4-Dramas wird nach Österreich ausgeliefert

    29.09.2015 Der 32-Jährige Lkw-Lenker, in dessen Laster Ende August auf der Ostautobahn (A4) 71 Flüchtlinge gestorben sind, wird nach Österreich ausgeliefert. Diese Entscheidung hat das Bezirksgericht in der nordwestbulgarischen Stadt Montana am Dienstag gefällt. Es gebe genügend Beweise für eine Mittäterschaft und das Strafverfahren könne in Eisenstadt geführt werden.
    Adi Hirschal spielt an mehreren Theatern

    Land Niederösterreich ehrte Adi Hirschal

    29.09.2015 Adi Hirschal, seit 2012 Intendant des Kultursommers Laxenburg, hat das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich erhalten. Der Schauspieler, Sänger und Regisseur sei ein "Vollblut-Künstler" und eine "fixe Größe im Bundesland", sagte Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) bei der Verleihung am Dienstag.
    Barbara Lesjak zog sich den Ärger der FPÖ zu

    Untersuchungsausschuss zum Seenkauf geht in die Zielgerade

    29.09.2015 Der Untersuchungsausschuss des Kärntner Landtags zum Seenkauf geht in die Zielgerade: Ausschussvorsitzende Barbara Lesjak (Grüne) hat am Dienstag einen vorläufigen Bericht vorgelegt. Bei einer Pressekonferenz fasste die Abgeordnete die Erkenntnisse aus ihrer Sicht zusammen. Die Verantwortung für den bis zu 22 Millionen Euro schweren Schaden, den das Land erlitt, trage das "System Haider".
    Wohin soll es gehen in Oberösterreich?

    Sondierungsgespräche in Oberösterreich erst am Mittwoch

    29.09.2015 ÖVP-Chef Josef Pühringer wird erst am Mittwoch Sondierungsgespräche mit den anderen Parteien beginnen. Das teilte die ÖVP am Dienstag mit. Dann sollen sich die Parteichefs aber die Klinke in die Hand geben. Geplant ist um 9.30 Uhr eine Gespräch mit SPÖ-Chef Reinhold Entholzer und um 10.30 Uhr eines mit FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner. Die Grünen folgen am frühen Nachmittag um 14.15 Uhr.
    Der Flughafen Wien hat eine Betriebsgenehmigung beantragt.

    Betriebsgenehmigung für Superjumbo A380 von Flughafen Wien beantragt

    29.09.2015 Für den Airbus A380, das größte Passagierflugzeug der Welt, wurde vom Flughafen Wien eine Betriebsgenehmigung beim Verkehrsministerium beantragt. Das Luftfahrt-Portal "Austrian Aviation Net" geht davon aus, dass der Flughafen sich damit auf regelmäßige A380-Besuche vorbereitet. Interesse besteht schon seit Längerem bei der Fluggesellschaft Emirates.
    Spurensicherung auf der A4

    Flüchtlingsdrama auf der A4: Fahrer wird nach Österreich ausgeliefert

    29.09.2015 Der Lenker jenes Lkws, in dem auf der Ostautobahn (A4) 71 kurz zuvor verstorbene Flüchtlinge gefunden wurden, wird nach Österreich ausgeliefert. Diese Entscheidung hat das Bezirksgericht in der nordwestbulgarischen Stadt Montana am Dienstag getroffen.

    Austria Salzburg will in Innsbruck gegen LASK spielen

    29.09.2015 Der Fußball-Erste-Liga-Verein SV Austria Salzburg will seine als Risikospiele eingestuften Heimpartien gegen LASK Linz am 23. Oktober und 10. Mai 2016 im Tivoli Stadion Tirol in Innsbruck austragen. Dies teilte die Olympiaworld Innsbruck, zu deren Sportstätten auch das Tivoli-Stadion gehört, am Dienstag in einer Aussendung mit.
    Harald Kainz stellte sein teils neues Team vor

    TU Graz will Unternehmergeist wecken

    29.09.2015 Der Grazer Rektor der TU Graz, Harald Kainz, will in seiner zweiten Amtsperiode den Unternehmergeist bei Studierenden und Mitarbeitern wecken. Am Dienstag hat der im Amt verlängerte Rektor unter dem Motto "Die unternehmerische Universität" das teils neue Team vorgestellt. Neben ihm leiten ab Oktober Horst Bischof, Detlef Heck, Andrea Hoffmann und Claudia van der Linden die Geschicke der TU Graz.
    Nach zwei Monaten in U-Haft wurde der Verdächtige entlassen.

    Frau mit Van überrollt: Verdächtiger enthaftet

    29.09.2015 Der Verdacht, dass der Mann die Frau vorsätzlich mit dem Fahrzeug überrollt und getötet habe, konnte nicht erhärtet werden. Nach zwei Monaten wurde der 30-Jährige aus der U-Haft entlassen.
    Unsere Leserreporterin war beim Lanzenturnier-EM-Finale auf der Rosenburg dabei.

    Ritterturnier auf der Rosenburg: Leserreporterin war beim EM-Finale

    28.09.2015 Am Wochenende fand auf der Rosenburg wieder das traditionelle Ritterturnier statt, bei dem sich alles um das Thema Pferde drehte. Leserreporterin Julia H. fieberte beim großen EM-Finale des Lanzenturniers mit und schickte Fotos des Spektakels an VIENNA.at
    Die Flüchtlingskrise reißt nicht ab.

    10.500 Flüchtlinge Montagvormittag in Österreich

    28.09.2015 Die Flüchtlingskrise war auch im Wahlverhalten bei der OÖ-Wahl vom Sonntag das bestimmende Thema. VIENNA.at berichtet auch am Montag live von den aktuellen Ereignissen.
    In Wiener Neustadt kam es zum dritten Brand in dieser Woche.

    In nur einer Woche: Dritter Wohnungsbrand in Wiener Neustadt

    27.09.2015 Bereits zum dritten Mal in einer Woche musste die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt am Sonntag zu einem Wohnungsbrand ausrücken.
    Man konnte das Kind nicht mehr retten.

    Traiskirchen: Plötzlicher Kindstod in Erstaufnahmestelle

    26.09.2015 Tragischer Vorfall: In der Erstaufnahmestelle Traiskirchen ist es am Samstag zu einem Fall von plötzlichem Kindstod gekommen. Die Einsatzkräfte konnten für das Baby nichts mehr tun.
    Auch am Freitag kamen wieder Tausende im Burgenland an.

    11.000 Flüchtlinge kamen am Freitag erneut im Burgenland an

    26.09.2015 Rund 11.000 Flüchtlinge erreichten am Freitag die ungarisch-burgenländische Grenze. Zwischen Mitternacht und Samstagfrüh erreichten noch einmal 2.600 Schutzsuchende Österreich.
    Der Unfall im Bezirk Wr. Neustadt forderte ein Todesopfer.

    Autofahrer stirbt nach Unfall im Bezirk Wr. Neustadt

    25.09.2015 Auf der nassen Fahrbahn kam es zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen. Polizei, ein Notarzthubschrauber und zwei Rettungswagen waren im Einsatz.
    Der Angeklagte zeigte sich geständig.

    Amtsmissbrauch: Acht Monate bedingt für Justizwachebeamten

    25.09.2015 Der niederösterreichische Justizwachebeamte ließ sich von Häftlingen ein Dach für sein Gartenhäuschen bauen und beim Übersiedeln helfen. Entscheidung der Disziplinarbehörden noch offen.
    Flüchtlinge am Parkplatz des alten Grenzstation in Nickelsdorf an der ungarischen Grenze am Freitag

    LIVE-Ticker zur Flüchtlingskrise: Bundesrat stimmt bei Durchgriffsrecht zu

    25.09.2015 In den nächsten Stunden rechnet die burgenländische Polizei erneut mit tausenden Flüchtlingen. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbanbesucht heute Wien. Wir berichten auch heute wieder von den aktuellen Geschehnissen zur Flüchtlingskrise.
    Pühringer will wieder Landeshauptmann werden

    ÖVP-Machtdemonstration am Linzer Hauptplatz zum Finale

    24.09.2015 Die Volkspartei in Oberösterreich hat im Wahlkampf weder Kosten noch Mühen gescheut, um den ersten Platz zu verteidigen. Die Abschlussveranstaltung Donnerstagabend am Linzer Hauptplatz fiel entsprechend gigantisch aus. Landeshauptmann Josef Pühringer und die Seer, die zum Abschluss aufgeigten, zogen laut Polizei bis zu 15.000 Besucher an.
    Der Mann wurde heute in NÖ verurteilt.

    Mädchen mehrfach missbraucht: Niederösterreicher verurteilt

    24.09.2015 Ein 24-Jähriger ist Donnerstagnachmittag in Wiener Neustadt wegen sexuellen Missbrauchs eines neunjährigen Mädchens zu zweieinhalb Jahren teilbedingter Haft verurteilt worden. Er soll das Kind mehrfach missbraucht haben.
    Prozess fand zum Großteil unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

    Sexueller Missbrauch: Teilbedingte Haft für 24-Jährigen

    24.09.2015 Ein 24-jähriger Niederösterreicher ist Donnerstagnachmittag in Wiener Neustadt wegen sexuellen Missbrauchs eines neunjährigen Mädchens zu zweieinhalb Jahren teilbedingter Haft verurteilt worden. Zehn Monate muss er absitzen, der Rest wurde auf Bewährung ausgesprochen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft gab keine Erklärung ab.