Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Lkw-Staus sollen so vermieden werden

    Fahrverbote für Lkw in Tirol für Ferienzeit ausgeweitet

    16.06.2018 Auf der Tiroler Inntal- und Brennerautobahn (A12 und A13) wird das Fahrverbot für Transit-Lkw in der Ferienzeit ausgeweitet. Die Samstage im Juli und August wurden mit einem zusätzlichen Fahrverbot zwischen 7.00 und 15.00 Uhr Richtung Deutschland belegt, bestätigte das Land einen Bericht der "Tiroler Tageszeitung". In Richtung Italien gibt es diese Regelung schon seit längerem.
    Die Polizei Bludenz bittet um Hinweise.

    18-jährige Raser in Salzburg und OÖ von Polizei erwischt

    16.06.2018 Zwei 18-jährige Tempobolzer sind am Freitag in Salzburg und Oberösterreich von der Polizei erwischt worden. Ein Pongauer war mit seinem 200 PS-starken Pkw bei einem Tempolimit von 110 km/h auf der Tauernautobahn bei Kuchl mit über 220 km/h unterwegs. Eine Zivilstreife nahm dem Teenager seinen Probeführerschein ab, den er erst seit 17 Tagen besessen hatte.
    The Prodigy erfüllte die Erwartungen

    Avenged Sevenfold und Prodigy mit Bravour am Nova Rock

    16.06.2018 Die beiden Headliner am zweiten Tag des Nova Rock in Nickelsdorf im Burgenland mögen nicht die Originellsten gewesen sein. Aber Avenged Sevenfold und The Prodigy erfüllten ihre Rolle mit Bravour. Auch wenn der Publikumszuspruch hinter manch vergangener Festivalausgabe zurückblieb, war die Leistung auf den Bühnen doch durchwegs ansprechend - was man davor nicht von allen Bands behaupten konnte.
    Strache und Kurz haben sich auf 12-Stunden-Tag geeinigt.

    Umfrage zeigt Mehrheit gegen 12-Stunden-Tag

    15.06.2018 Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass eine deutliche Mehrheit gegen den Regierungsplan eines Zwölf-Stunden-Arbeitstags ist. Auch ÖVP- und FPÖ-Wähler zeigen sich nicht sehr erfreut.
    "Schutz und Hilfe" ist nicht einfach nur ein Motto

    Bundesheer startete Assistenzeinsatz für steirisches Gasen

    15.06.2018 Das Militärkommando Steiermark hat am Freitag den Assistenzeinsatz für die oststeirische Gemeinde Gasen (Bezirk Weiz) gestartet: 40 Pioniere vom Baupionier- und Katastrophenhilfeeinsatzzug der Stabskompanie des Militärkommandos verluden am Vormittag die Ausrüstung. Besonders Motorsägen werden gefordert sein, da umgestürzte Bäume entfernt werden müssen, hieß es.
    Elisabeth Köstinger will raschere Entschädigung für Wolfsrisse

    Köstinger für Neuorganisation des Wolfsmanagements

    15.06.2018 Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hat am Freitag im Rahmen der Landesagrarreferentenkonferenz in Stegersbach im Burgenland ihre Pläne für den Umgang mit Wölfen vorgestellt und den zuständigen Landesräten die Einrichtung eines "Österreichzentrums" vorgeschlagen. Dort solle das Management für die "großen Beutegreifer" künftig gemeinsam durchgeführt werden.
    Brasilien ist für die Österreicher der Titelfavorit.

    WM in Russland: Österreicher sehen Brasilien als Titelfavoriten

    15.06.2018 Groß ist das Fußballfieber in Österreich bei dieser WM nicht, wie eine Studie ermittelte. Rund jeder zweite Österreicher steht dem Gastgeberland Russland zwar kritisch gegenüber, die große Empörung bleibt aber aus. Die meisten Österreicher sehen dabei Brasilien als Titelfavorit.
    Die Fragen und Antworten zur geplanten Reform. / Symbolbild

    Fragen und Antworten zum 12-Stunden-Tag

    15.06.2018 Aus dem Gesetzesentwurf geht hervor, dass die von der Regierung geplante Verlängerung der maximalen Arbeitszeit nicht auf freiwilliger Basis erfolgt.

    Wanderer aus Wien überlebte Nacht in Bachbett

    15.06.2018 Ein Wiener, der von seiner Wanderung am Donnerstag nicht mehr zurückgekommen ist, wurde am Freitag von einem Bergrettungshund in einem Bachett in Bad Gastein gefunden. Der Mann war bei seiner Rettung stark unterkühlt und wurde ins Krankenhaus geflogen.
    Bond goes Tyrol

    Bond Museum im Tiroler Ötztal eröffnet am 12. Juli

    15.06.2018 Nach den Dreharbeiten zum James Bond Film "Spectre" im Jahr 2015 kehrt der britische Geheimagent mit der Lizenz zum Töten ab dem 12. Juli zurück nach Tirol. Dann öffnet nämlich die neue James Bond Erlebniswelt "007 Elements" am Gaislachkogl bei Sölden im Ötztal auf 3.050 Metern Seehöhe ihre Pforten für die Öffentlichkeit.
    Alte Menschen erhalten oft viele Medikamente gleichzeitig

    Volksanwaltschaft kritisiert Medikation in Pflegeheimen

    15.06.2018 Die Volksanwaltschaft ortet Missstände in Alten- und Pflegeheimen in Form von Polypharmazie (Einnahme vieler Arzneimittel gleichzeitig). "Mit der Anzahl der eingenommenen Medikamente steigt auch die Zahl der unerwünschten Wechsel- und Nebenwirkungen", sagte Volksanwalt Günther Kräuter am Freitag in Innsbruck.
    Furchtbarer Unfall auf der Innviertler Straße

    Missglücktes Überholmanöver forderte ein Todesopfer in OÖ

    15.06.2018 Ein missglücktes Überholmanöver hat Freitagfrüh auf der Innviertler Straße (B137) in Schlüßlberg (Bezirk Grieskirchen) ein Todesopfer gefordert, berichtete die Polizei. Ein Pkw und ein Lastwagen sind zusammengeprallt. Details zum Unfallhergang waren vorerst nicht bekannt.
    Der Mann wurde ins UKH gebracht. / Symbolbild

    Unfall mit Motorkettensäge: Schwerverletzter wurde ins UKH in Wien-Meidling gebracht

    15.06.2018 Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Unfall mir einer Motorkettensäge bei Baumschneidearbeiten ereignet. Der Schwerverletzte wurde ins UKH in Wien-Meidling gebracht.
    Die Unfallursache soll geklärt werden

    Absturz von Kleinflugzeug in Tirol: Obduktion angeordnet

    15.06.2018 Nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges bei Langkampfen im Tiroler Bezirk Kufstein hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion des 76-jährigen Piloten angeordnet. Zudem bestellte die Anklagebehörde zur Klärung der Unfallursache einen Sachverständigen. Das Schleppflugzeug war am Donnerstag in ein Maisfeld nahe des Flugplatzes Kufstein-Langkampfen gekracht.
    Kinder teilen eher, wenn sie weniger Freunde haben, sagen Forscher. / Symbolbild

    Wiener Forscher: Kinder mit wenig Freunden und mehr Testosteron teilen eher

    15.06.2018 Forscher aus Wien fanden heraus, dass Volksschulkinder, die nicht so beliebt sind und wenig Freunde haben, anderen Mitschülern eher etwas zukommen lassen, als die Klassenlieblinge.
    Die Frau soll psychisch beeinträchtigt sein. / Symbolbild

    Psychisch beeinträchtigte Frau erstach vier Monate alte Tochter

    15.06.2018 Eine 41-jährige Frau, in einer Gemeinde im Nordosten des Bezirks Korneuburg, soll am Donnerstag ihr vier Monate alte Tochter erstochen haben. Die Beschuldigte wurde stationär ins Krankenhaus aufgenommen.
    Urteilsspruch in der südungarischen Stadt Kecskemet

    Je 25 Jahre Haft für vier Hauptangeklagte im A4-Prozess

    14.06.2018 Mit Haftstrafen von jeweils 25 Jahren für die vier Hauptangeklagten ist am Donnerstag der Prozess gegen eine Schlepperbande zu Ende gegangen, die für den Tod von 71 Flüchtlingen im August 2015 verantwortlich gemacht wird. Das Gericht in der südungarischen Stadt Kecskemet blieb damit unter den von der Staatsanwaltschaft geforderten lebenslangen Haftstrafen für die Erstangeklagten.
    Das Festival begann schlammig

    Nova Rock: Druckvoller Rock trotzte den kühlen Temperaturen

    14.06.2018 Wolken und leichter Nieselregen haben beim Nova Rock in Nickelsdorf am Donnerstagnachmittag für einen kühlen Festivalauftakt gesorgt. Dass dem geneigten Musikfan dennoch nicht zu kalt wurde, dafür sorgten die ersten Bands auf den Hauptbühnen: Starcrawler und All Them Witches mussten zwar noch mit schütterem Publikumszuspruch umgehen, servierten den Hartgesottenen aber druckvollen Rock 'n' Roll.
    Das Rote Kreuz ist auch für das Rote Kreuz gerüstet. / Symbolbild

    Rotes Kreuz gerüstet für Nova Rock-Besucher

    14.06.2018 Das Nova Rock steht in den Startlöchern und ebenso verhält es sich mit dem Roten Kreuz, die bei dem Festival auf alles vorbereitet sind.
    Der Flieger stürzte in ein Feld

    76-Jähriger starb bei Absturz von Kleinflugzeug in Tirol

    14.06.2018 Ein 76-Jähriger ist am Donnerstag beim Absturz eines Kleinflugzeuges in Langkampfen im Tiroler Bezirk Kufstein ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei ereignete sich das Unglück unmittelbar nach dem Start. Außer dem Einheimischen habe sich sonst niemand an Bord befunden. Das Flugzeug, bei dem es sich um ein sogenanntes Schleppflugzeug gehandelt haben soll, war kurz nach 10.30 Uhr abgestürzt.
    Die Hitze lässt sich mit einfachen Mitteln aus den vier Wänden halten. / Symbolbild

    Diese Tipps helfen gegen die drückende Hitze in Wien

    14.06.2018 Obwohl der Sommer noch nicht offiziell da ist, steigen die Temperaturen in Wien über die 30 Grad Linie. Um die Hitze aus den vier Wänden zu verbannen helfen einfache Tipps: Fenster rechtzeitig zumachen, Rollos runterlassen und ein feuchtes Tuch im Nacken - das sind einfache Maßnahmen, um die Raumtemperatur erträglich zu machen.
    Markus Achleitner (li.) übernimmt das oö. Standortressort

    Thermen-Chef Achleitner neuer OÖ-Landesrat

    14.06.2018 Nach dem Abgang des oö. LH-Stellvertreters Michael Strugl (ÖVP), der in den Verbund-Vorstand wechselt, wird der Chef der Oö. Thermenholding Markus Achleitner dessen Standortressort übernehmen. Er soll aber erst im Dezember angelobt werden, bis dahin bleibt Strugl in der Landesregierung. DIe Opposition kritisierte die Personalrochaden.
    In diesem Laster mussten 71 Menschen den Erstickungstod sterben.

    A4-Prozess - Vier Hauptangeklagte zu 25 Jahren Haft verurteilt

    14.06.2018 Im Prozess gegen eine Schlepperbande wegen des Todes von 71 Flüchtlingen sind die vier Hauptangeklagten am Donnerstag in Kecskemet zu jeweils 25 Jahre Haft verurteilt worden.
    Rene Benko will für Kika/Leiner bis zu 500 Millionen Euro bieten.

    Für rund 500 Millionen: Rene Benko will Kika/Leiner kaufen

    14.06.2018 Für einen ungefähren Kaufpreis von rund 500 Millionen Euro will der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benkon die Möbelketten Kika und Leiner übernehmen. Die Kika/Leiner-Gruppe hüllt sich noch in stillschweigen.
    Es habe schon davor Verdachtsmomente gegen den Spitalsarzt gegeben

    Vorwurf des Kindesmissbrauchs gegen Kinderarzt in Klagenfurt

    14.06.2018 Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt hat gegen einen Kinderarzt Anklage wegen sexuellen Missbrauchs erhoben. Dem Mann wird vorgeworfen, sich bei einer Untersuchung an einem zwölfjährigen Patienten vergangen zu haben. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte am Donnerstag auf APA-Anfrage einen entsprechenden Bericht der "Kleinen Zeitung".
    Brasilien für Statistiker klarer WM-Favorit

    Brasilien als WM-Favorit der Statistiker

    14.06.2018 Statt auf Tierorakel und Astrologie setzen Wissenschafter an verschiedenen Universitäten auf die Statistik, um den kommenden Fußball-Weltmeister zu ermitteln. Das Fazit dieser Berechnungen: Die Wahrscheinlichkeit, dass Brasilien seinen sechsten Titel gewinnt, ist höher als die Gewinnwahrscheinlichkeit einer anderen Nation.
    Das Event findet in Wien Schwechat statt.

    Multiversum Schwechat: YuniCon von 10. bis 12. August

    15.06.2018 Nach den großen Erfolgen der HanamiCon Graz in den letzten beiden Jahren wagen zwei junge Geschäftspartner aus der Steiermark jetzt den Schritt nach Wien. Von 10. - 12. August findet die YuniCon statt.
    Ein Alkotest verlief positiv

    Alkoholisierter Lenker stürzte in Tirol mit Pkw 20 Meter ab

    14.06.2018 Ein 27-Jähriger ist am Mittwochabend mit seinem Pkw in Lermoos im Tiroler Außerfern rund 20 Meter abgestürzt. Laut Polizei überschlug sich das Fahrzeug dabei mehrmals. Der Mann wurde von der Bergrettung geborgen und in das Krankenhaus nach Reutte eingeliefert. Ein Alkotest verlief positiv.
    Zahlreiche Straßen waren überflutet

    Erneut überflutete Keller nach Unwettern im Burgenland

    14.06.2018 Im Burgenland haben am Mittwoch erneut zahlreiche Feuerwehren zu Einsätzen nach starken Unwettern ausrücken müssen. Betroffen waren dieses Mal sechs Bezirke. Hauptaugenmerk lag einmal mehr auf überfluteten Kellern, teilte eine Sprecherin der Landessicherheitszentrale mit. Im Bezirk Neunkirchen in NÖ dauerten die Aufräumarbeiten nach den jüngsten Unwettern am Donnerstag an.
    Der Lift am Wakeground kann sich individuellen Bedürfnissen anpassen.

    Wakeground: Wakeboarden für Wiener

    14.06.2018 Wakeboarden ist eine Sportart die von Kindern, Jugendlichen, Hobbysportlern und Profis gleichermaßen ausgeübt werden kann, allerdings gibt es bei den Angeboten große Unterschiede. Der Wakeground in Klingenbach bietet mit seinem Lift, der auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann, eine entsprechende Alternative für Wiener Wakeboarder, die keine Lust auf industrielle Abfertigung haben.
    Hoffen auf Licht ins Dunkel der Brenner-Diskussionen

    Italienische Frächter mit Vorschlägen für Brenner-Transit

    14.06.2018 Der italienische Frächterverband ANITA bemängelt, dass das Brenner-Treffen am Dienstag zu keinen konkreten Lösungen geführt hat und legt einige Vorschläge zur Reduzierung des Verkehrsaufkommens vor. So wird unter anderem die Wiedereinführung von Autozügen für den Pkw-Transport gefordert.
    Mehr asl 200.000 Fans werden beim Nova Rock erwartet.

    Nova Rock startet mit mehr als 200.000 Besuchern, aber ohne Toten Hosen

    14.06.2018 Österreichs größtes Rockfestival startet am Donnerstag im Burgenland. Mehr als 200.000 Besucher werden beim Nova Rock in Nickelsdorf trotz durchwachsener Wetterprognosen erwartet.
    Bei dem Drama erstickten 71 Flüchtlinge in einem Kühl-Transporter

    Finale im A4-Prozess - Urteile erwartet

    14.06.2018 Nach knapp einem Jahr soll der Prozess um das A4-Flüchtlingsdrama am Gericht im südungarischen Kecskemet am Donnerstag abgeschlossen werden. Für 13.00 Uhr hat Richter Janos Jadi die Urteilsverkündung angesetzt. Staatsanwalt Gabor Schmidt hatte in seinem Schlussplädoyer lebenslange Haft für die vier Hauptangeklagten gefordert, für drei von ihnen ohne Möglichkeit einer vorzeitigen Entlassung.
    Die Lage in Niederösterreich ist weiterhin angespannt.

    Unwetter: Situation in Niederösterreich und Steiermark weiterhin angespannt!

    13.06.2018 Als angespannt hat LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) am Mittwochnachmittag auf APA-Anfrage die Situation nach dem Unwetter vom Vortag im Bezirk Neunkirchen bezeichnet.
    Das Urteil ist nicht rechtskräftig

    Sechs Monate Haft nach Vergewaltigungsversuch an Mutter

    13.06.2018 Ein 32-jähriger Südburgenländer ist am Mittwochnachmittag wegen versuchter Vergewaltigung der eigenen Mutter und Blutschande zu 18 Monaten Freiheitsstrafe, wobei er sechs Monate unbedingt verbüßen muss, nicht rechtskräftig verurteilt worden. Der Mann, der sich nicht an den Vorfall im Februar erinnern konnte, soll außerdem in eine Anstalt für entwöhnungsbedürftige Rechtsbrecher eingewiesen werden.
    Die Musik-Fans erwartet universelles Wetter

    Kühler Start und steigende Temperaturen beim Nova Rock

    13.06.2018 Das Nova Rock bietet wettermäßig traditionell Staub, Hitze oder heftigen Regen - diesmal könnte das Festival allerdings in allen drei Belangen gemäßigt ausfallen. Denn der Regen, der den Boden in der Nacht auf Donnerstag noch benässt, soll laut ZAMG-Prognose zum Start abklingen. Auf einen kühlen Beginn mit Wind folgen steigende Temperaturen, die Sonne zeigt sich öfter, wenn auch nicht immer.
    Tirols Landeshauptmann Günther Platter

    Platter kündigte weitere Maßnahmen zum Brenner-Transit an

    13.06.2018 Nach dem für ihn nicht zufriedenstellenden Brenner-Gipfel hat Tirols LH Günther Platter (ÖVP) am Mittwoch gemeinsam mit seiner grünen Stellvertreterin Ingrid Felipe weitere Maßnahmen angekündigt. Etwa solle die Blockabfertigung evaluiert und gegebenenfalls ausgeweitet werden. Zudem soll es auch beim Lkw-Nacht- und Sektoralem Fahrverbot eine Ausweitung geben sowie verschärfte Kontrollen.
    Die Polizei konnte Drogendealer in Wien festnehmen. / Symbolbild

    Polizei konnte Drogendealer in Wien und Oberösterreich festnehmen

    13.06.2018 Die Polizei hat vier mutmaßliche Drogendealer, darunter einen in Wien und drei in Oberösterreich, festgenommen. Der Wiener hatte eine Cannabisaufzuchtanlage mit 151 Pflanzen in seiner Wohnung und belieferte einen 21-jährigen Oberösterreicher.
    Auf dem Line Up stehen unter anderem Parov Stelar.

    The Nova Jazz & Blues Night Festival am 29. Juni im Schlosspark Esterházy

    13.06.2018 Nach einem fulminanten Auftakt 2016 und wunderschönen Neuauflagen im heurigen Sommer wird das Nova Jazz & Blues Night Festival auch im kommenden Jahr wieder in Eisenstadt stattfinden.
    Kerschbaum geht in seine Premierensaison

    Linzer Brucknerhaus erhält einen Freunde-Verein

    13.06.2018 Eine neue Image-Kampagne für das Linzer Brucknerhaus, ein neuer Verein der Freunde des Brucknerhauses, soziale Kartenpreise, ein neues Restaurant-Konzept: drei Monate vor Beginn seiner ersten Saison sprüht Dietmar Kerschbaum, der neue Intendant des Linzer Brucknerhauses, vor Ideen, sein Haus zu öffnen. Konzerte sollen nicht nur "abgeliefert" werden, der Wohlfühl-Charakter soll gestärkt werden.
    Das Fahrzeug stürzte etwa 3-4 Meter in die Tiefe .

    Sattelzugfahrzeug stürzt von Brücke in die Thaya

    13.06.2018 Ein 39-Jähriger lenkte am Dienstag gegen 19:30 Uhr ein Sattelzugfahrzeug samt ungeladenem Anhänger im Gemeindegebiet von Dobersberg, Bezirk Waidhofen an der Thaya, auf der B 36 von Merkengersch kommend in Richtung Dobersberg.

    Unwetter in Österreich - Aufräumen angelaufen

    13.06.2018 In den von Unwettern heimgesuchten Landesteilen im südlichen Niederösterreich, im Burgenland, der Steiermark und Kärnten sind umfangreiche Aufräumarbeiten angelaufen.
    Die Bande konnte in Niederösterreich gefasst werden. / Symbolbild

    Opfer des Menschenhandels aus Wohnungen in Mödling und Wien befreit

    13.06.2018 Die österreichische Polizei konnte mithilfe der spanischen Policia Nacional einen organisierten Menschenhandel in Niederösterreich stoppen und fünf Beschuldigte verhaften.
    Herbert Kickl verschärft das Asylrecht erneut.

    Kickl verschärft Asylrecht: "Wir sind kein All-Inclusive-Club"

    13.06.2018 Innenminister Herbert Kickl hat am Mittwoch in Wien weitere Verschärfungen im Asylrecht vorgestellt. So soll etwa die Amtsverschwiegenheit in den Behörden aufgeweicht werden, um gegen NGOs und Asylanwälte, die in der Öffentlichkeit gegen Abschiebungen mobil machen, argumentieren zu können.
    Der 55-Jährige soll Abu Bakr al-Baghdadi die Treue geschworen haben

    Prozess um IS-motivierte Bluttat an Linzer Ehepaar startet

    13.06.2018 Ein mutmaßlicher IS-Sympathisant, der im Vorjahr ein betagtes Ehepaar getötet und in dessen Haus Feuer gelegt haben soll, muss sich kommende Woche vor dem Landesgericht Linz verantworten. Die Staatsanwaltschaft legt dem Tunesier Mord, Brandstiftung sowie Mitgliedschaft in einer terroristischen und kriminellen Vereinigung zur Last. Sie will neben einer Verurteilung die Einweisung in eine Anstalt.
    Rund um den Flughafen Wien ist mit Stau zu rechnen

    Unfall bei Fischamend: A4 Richtung Ungarn komplett gesperrt, Staus am Flughafen Wien

    13.06.2018 Verkehrsunfälle im Raum Fischamend (Bezirk Bruck an der Leitha) haben Mittwochvormittag eine Totalsperre der A4 (Ostautobahn) Richtung Ungarn ausgelöst. Durch die Umleitung werden auch Staus bei der Zufahrt zum Flughafen Wien befürchtet.

    CETA mit ÖVP, FPÖ und NEOS ratifiziert

    13.06.2018 Der Nationalrat hat am Mittwoch mehrheitlich das umstrittene transatlantische Handelsabkommens CETA ratifiziert.

    Lkw-Lenker auf Parkplatz in Tirol tödlich verletzt

    13.06.2018 Ein 49-jähriger Italiener ist Dienstagabend bei einem Unfall auf einem Parkplatz der Rollenden Landstraße (RoLa) am Brenner in Tirol tödlich verletzt worden. Der Mann wurde laut Polizei zwischen dem Auflieger seines Gefährts und einem deutschen Lkw eingeklemmt, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der Lkw-Fahrer hatte zuvor offenbar versucht, den ins Rollen geratenen Sattelzug zu stoppen.
    "Drei Wochen Horror in Zeitlupe"

    20 Jahre Grubenunglück von Lassing

    13.06.2018 Das Grubenunglück von Lassing mit zehn toten Kumpel jährt sich am 17. Juli zum 20. Mal. Für den Bürgermeister von Lassing, Fritz Stangl, der zum Zeitpunkt des Unglücks Vizebürgermeister der kleinen obersteirischen Ortschaft gewesen ist, waren die Ereignisse um das Grubenunglück "drei Wochen Horror in Zeitlupe", wie er im APA-Gespräch erzählte.
    Drei Punkte Vorsprung reichten nach Verlängerung zum Meistertitel

    Kapfenberg holte sich nach Krimi den ABL-Titel

    13.06.2018 Die Bulls Kapfenberg sind zum sechsten Mal österreichischer Meister im Herren-Basketball.

    Todesopfer durch umgestürzten Baum im Grazer Stadtpark

    13.06.2018 Eine Unwetterfront, die am Dienstag von der weststeirischen Koralm über Graz bis in die Oststeiermark gezogen ist, hat am Abend im Grazer Stadtpark einen Menschen das Leben gekostet. Laut Heimo Krajnz von der Berufsfeuerwehr Graz fiel ein Baum auf einen Passanten. Die Sturmböen ließen auch Bäume und Äste auf Oberleitungen von Straßenbahnen stürzen.
    Insgesamt über 36 Jahre Haft wurden ausgesprochen

    Zwei Paare in Graz als IS-Sympathisanten verurteilt

    12.06.2018 Im Grazer Straflandesgericht sind am Dienstagabend zwei Paare als mutmaßliche Jihadisten zu hohen Haftstrafen verurteilt worden.
    Der Mann soll das spätere Mordopfer Israilow genötigt haben.

    Mordfall vor neun Jahren in Wien: Österreich fahndet nach Tschetschenen

    12.06.2018 Im beginnenden Kiewer Gerichtsprozess gegen den gebürtigen Tschtschenen Artur K., dem ein Mordanschlag in der Ukraine vorgeworfen wird, sind vergangene Woche bisher unbekannte Details zu Ermittlungen in Wien bekannt geworden.
    Tirols Landeshauptmann Günther Platter

    Brenner-Transit-Gipfel brachte keinen Durchbruch

    12.06.2018 Der Brenner-Transit-Gipfel in Bozen hat am Dienstag keinen Durchbruch gebracht. Alle Teilnehmer unterzeichneten das "Memorandum of Understanding" - bis auf Tirols LH Günther Platter (ÖVP). Er hatte seine Unterschrift an ein Zusatzprotokoll geknüpft, das von Bayern aufgrund der darin enthaltenen Lkw-Blockabfertigung nicht akzeptiert wurde. Gegen eben diese brachte Deutschland indes eine Klage ein.
    Mario Leitgeb unterschrieb für ein weiteres Jahr

    WAC verlängerte mit Leitgeb und Soldo

    12.06.2018 Der Wolfsberger AC hat die Verträge von Mittelfeld-Akteur Mario Leitgeb (29 Jahre) und Tormann Marco Soldo (21) verlängert. Wie der Neunte der abgelaufenen Fußball-Meisterschaft am Dienstag bekanntgab, unterschrieb Leitgeb für eine weitere Saison. Der Vertrag von Soldo ist auf zwei Jahre befristet. "Christian Ilzer hat mich mit seiner Spielidee voll und ganz überzeugt", so Leitgeb.
    Am Donnerstagnachmittag werden die Urteile gesprochen

    A4-Prozess - Angeklagte baten um milde Strafen

    12.06.2018 Bei dem Prozess in Ungarn gegen die Schlepperbande, die für das Flüchtlingsdrama auf der A4 bei Parndorf verantwortlich sein soll, haben die Angeklagten am Dienstag von ihrem Recht auf das letzte Wort Gebrauch gemacht und um milde Strafen gebeten. Der Erstangeklagte sagte, er habe die Tragödie nicht gewollt. "Ich drücke den Angehörigen mein Beileid aus und bitte aus tiefstem Herzen um Verzeihung."