Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Österreich

  • Aber recht hohes Zugehörigkeitsgefühl

    Migranten an Schulen: Im OECD-Vergleich schwächer und unmotivierter

    19.03.2018 Migrantenkinder an österreichischen Schulen sind im OECD-Vergleich eher leistungsschwach und weniger motiviert, fühlen sich aber sozial gut integriert. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Sonderauswertung der PISA-Studie.
    Migranten an Österreichs Schulen sind eher schwer zu motivieren.

    Migrantenkinder an Österreichs Schulen im OECD-Vergleich eher leistungsschwach

    19.03.2018 Laut der Sonderauswertung der PISA-Studie sind Migrantenkinder an Österreichs Schulen im OECD-Vergleich eher leistungsschwach und weniger motiviert. Allerdings fühlen sie sich sozial gut integriert.

    Österreicher haben Sesselliftunfall miterlebt

    19.03.2018 Neun Österreicher haben den Unfall in Georgien miterlebt, bei dem ein Sessellift plötzlich in die Gegenrichtung gerast war.
    Der Frühling lässt sich nächsten Woche in Wien noch nicht blicken.

    Winterwetter hält Wien weiter fest im Griff

    18.03.2018 Trotz des Frühlingsbeginns am Dienstag wird es in Österreich nur langsam wieder wärmer. In der kommenden Woche halten sich hartnäckige Wolken, in höheren Lagen kann es sogar noch etwas schneien. In Wien pendeln die Temperaturen zwischen 0 und 8 Grad.
    Trotz Vollbremsung konnte eine Kollision nicht verhindert werden.

    18-Jähriger stirbt bei Unfall mit ÖBB-Triebwagen in Niederösterreich

    19.03.2018 Bei einem unbeschrankten Bahnübergang in Rosenburg (Bezirk Horn) starb am Samstagnachmittag ein 18-Jähriger. Sein Auto wurde von einem ÖBB-Tiebwagen erfasst.
    NEOS-Vize Nikolaus Scherak kritisiert die steigende Überwachung in Österreich.

    NEOS: Überwachung stieg "besorgniserregend" an

    18.03.2018 Die Überwachungsmaßnahmen der Regierung sind im letzten Jahr laut NEOS "besorgniserregend" angestiegen. Trotzdem gab es aber weniger Verurteilungen. Ein neues Überwachungspaket würde die Lage nochmals verschärfen.
    Der ORF schrieb 2017 schwarze Zahlen.

    Striktes Sparprogramm: ORF schrieb 2017 schwarze Zahlen

    18.03.2018 Der ORF schrieb im letzten Jahr schwarze Zahlen. Das lag nicht nur an der jüngsten Erhöhung der GIS, sondern auch am strengen Sparprogramm. Der Finanzausschuss des Stiftungsrats wird das Ergebnis am Montag im Detail verkünden.
    Beamte werden auch zukünftig nicht in der PVA zusammegefasst.

    Geplante Pensionsversicherung schließt Beamte aus

    18.03.2018 Trotz der Pläne der Regierung, eine Pensionsversicherungsanstalt (PVA) "für alle Pensionisten" einzuführen, werden Beamte von der neuen PVA ausgeschlossen. PVA-Obmann Manfred Anderle habe bisher nur den Auftrag, die Überführung der Selbstständigen, Bauern und Eisenbahner zu prüfen. Regierungssprecher Peter Launsky-Tieffenthal dementierte das.
    Finanzminister Hartwig Löger wird am Mittwoch seine erste Rede zum Budget der Bundesrepublik halten.

    Finanzminister Löger hält erste Budget-Rede im Ministerrat

    18.03.2018 Bei der "ersten Lesung" lässt Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) am Mittwoch im Ministerrat wissen, wie es um das Budget in Österreich bestellt ist. Aufregung ist auch bei der Debatte um das Rauchverbot in der Gastronomie bereits vorprogrammiert.
    Bundespräsident Van der Bellen musste seinen ursprünglichen Besuchstermin in Liechtenstein verschieben.

    Bundespräsident Van der Bellen holt Besuch in Liechtenstein nach

    18.03.2018 Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird am kommenden Dienstag seinen Besuch im Herzogtum Liechtenstein nachholen. Der geplante Termin im Jänner musste aus persönlichen Gründen verschoben werden.
    Die Polizei ermittelt

    Mord und Selbstmord in Tirol

    17.03.2018 Eine noch nicht geklärte Bluttat hat in der Nacht auf Samstag in Tirol zwei Todesopfer gefordert.
    Die Kälte sucht Wien heim - und bringt Temperaturen von unter Null Grad.

    Frostiges Wochenende bringt Minus-Temperaturen nach Wien

    15.03.2018 Alle paar Jahre werden Eistage in Wien noch bis weit in den März registriert. Auch heuer dürfte es wieder soweit sein, das Wetter am Wochenende wird frostig mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Auch der Frühlingsbeginn wird es in Österreich noch einmal sehr kalt.
    Diese drei Personen werden nach einem Einbruch in einer Drogerie in Gerasdorf gesucht.

    Fahndung: Diebe stehlen 79 Parfüms in Gerasdorf und Wien

    15.03.2018 Die Polizei Niederösterreich sucht drei Diebe, die im Dezember in Drogerien in Gerasdorf und Wien Parfüm in Wert von 7.000 Euro gestohlen haben.
    Der Gemeinderat in Graz stimmte mehrheitlich für eine Olympia-Bewerbung.

    Olympia 2026 - Grazer Gemeinderat mehrheitlich für Bewerbung

    15.03.2018 Im Grazer Gemeinderat hat die Mehrheit aus ÖVP, FPÖ und NEOS für die Bewerbung von Graz und Schladming zur Abhaltung der Olympischen Winterspiele 2026 gestimmt. Bei der Abstimmung ging es darum, dass Graz einen "Letter of Intent", eine Absichtserklärung, verfassen kann, der dann gemeinsam mit Schladming bis 31. März beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) eingereicht werden kann.
    Polizei wird aufgestockt, Justiz wird abgebaut - Experten warnen vor einem Flaschenhals.

    Unterschriftenaktion gegen Budgetkürzungen in der Justiz

    15.03.2018 Die geplanten Einsparungen der Bundesregierung treffen auch die Justiz in Österreich. Obwohl genug Arbeit vorhanden wäre, sind einige Personalkürzungen geplant. Richter und Justiz-Mitarbeiter protestieren mit einer Unterschriftenaktion.
    Schlafen wie ein Baby tun nur die wenigsten Österreicher - viele wachen mehrmals die Nacht auf.

    MedUni Wien: Immer mehr Österreicher leiden an Schlafproblemen

    15.03.2018 Die Menschen in Österreich schlafen pro Nacht im Schnitt sieben bis acht Stunden. Allerdings leidet knapp die Hälfte an nicht erholsamen Schlaf. Das ergab eine Studie der MedUni Wien passend zum World Sleep Day zum 16. März. Bemerkenswert: Mehr Menschen halten tagsüber ein Nickerchen als noch vor zehn Jahren.
    Käfigeier finden sich laut Greenpeace in einer Vielzahl an Fertigprodukten.

    Greenpeace: Nach wie vor Käfigeier in Fertigprodukten

    15.03.2018 Ostern ist Ei-Saison. Während die bemalten Eier oder frische Eier in Kartons nicht mehr von Hühnern aus Käfighaltung stammen, werden Käfigeier in Fertigprodukten verarbeitet.  Das bemängelte Greenpeace in einer Aussendung am Donnerstag.
    Der 19-Jährige wurde am Landesgericht Korneuburg zu sechs MOnaten bedingt verurteilt.

    Sohn ersticht Vater: Sechs Monate bedingte Haft

    15.03.2018 Weil ein 19-Jähriger im Streit seinen Vater erstochen hat, wurde der Sohn am Mittwoch in Korneuburg zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt. Er handelte laut Richter aus Notwehr.
    Die Mindestsicherung wird nun doch nicht österreichweit auf 1.500 Euro gedeckelt.

    Mindestsicherung wird in Österreich nicht auf 1.500 Euro gedeckelt

    14.03.2018 Die Regierung will die Mindestsicherung nun doch nicht auf 1.500 Euro deckeln. Bisher habe man sich noch auf kein Modell festgelegt, ÖVP und FPÖ wollen jedoch die Mindestsicherung für Flüchtlinge kürzen. Auch Personen, die weniger ins Sozialsystem einzahlen, sollen weniger erhalten. Derweil erhält die zuständige Magistratsabteilung in Wien eine neue Chefin.
    Die Verletzten wurden ins AKH Wien gebracht.

    Auffahrunfall mit drei Lkw auf A4 in Niederösterreich

    14.03.2018 Am Mittwochvormittag, den 14. März, kam es auf der Ostautobahn (A4) in Niederösterreich zu einem Auffahrunfall mit drei Lkw. Der Lenker eines Lkw wurde schwer verletzt von "Christopherus 9" ins AKH Wien geflogen.

    Großbrand in Villacher Firmengebäude

    13.03.2018 Im Werk der Firma "3M" in Villach ist in der Nacht auf Dienstag ein Feuer ausgebrochen.
    Parteichef Abwerzger: "Gehe davon aus, dass es dazu kommen wird"

    FPÖ will Neuauszählung von Tirol-Wahl beantragen

    12.03.2018 Die Tiroler FPÖ will eine Neuauszählung der Landtagswahl vom 25. Februar beantragen. "Ich gehe davon aus, dass es dazu kommen wird", sagte Landesparteichef Markus Abwerzger der APA am Montag.
    Die Mindestsicherung in Niederösterreich wurde aufgehoben.

    VfGH hebt Regelung der Mindestsicherung in Niederösterreich auf

    12.03.2018 Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat die Mindestsicherungsregelung in Niederösterreich aufgehoben. Die Aufhebung erfolgte ohne Reparaturfrist. Das bedeutet, dass die aufgehobenen Bestimmungen nicht mehr anzuwenden sind.
    Christian Kern will einen U-Ausschuss in der Causa BVT starten.

    SPÖ fordert U-Ausschuss zu BVT-Affäre - NEOS und Liste Pilz zeigen Interesse

    12.03.2018 In der Affäre rund um das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung will die SPÖ mit einem U-Ausschuss für Aufklärung sorgen. Auch die NEOS und Liste Pilz haben Interesse bekundet, Kritik kommt von der FPÖ.
    Die Handtaschendiebinnen schlugen in einem Supermarkt zu.

    Handtaschendiebinnen schlugen in Vösendorf zu: Fahndung

    12.03.2018 Drei unbekannte Täterinnen stahlen am 4. und 9. Jänner Handtaschen samt Geldbörsen mit Bankomatkarten in einer Supermarktfiliale in Vösendorf. Die Polizei fahndet nach den Diebinnen.
    Das Verbot von Glücksspielautomaten in Wien treibt die Nutzer mehr und mehr ins Internet.

    Grauzone: Österreicher geben mehr Geld für Glücksspiel aus

    12.03.2018 Trotz mehrerer Verbote und Beschränkungen wächst das heimische Glücksspielmarkt weiter. Besonders im Internet erfreuen sich Glücksspiel und Sportwetten besonderer Beliebtheit - 2016 stieg der Bruttospielertrag des Online-Markts etwa um 25 Prozent auf 254 Mio. Euro.
    Helmut Berger (im Bild mit Richard Lugner) war früher für seine rauschenden Feste bekannt.

    Schauspieler Helmut Berger schwört dem Alkohol ab

    12.03.2018 In der deutschen Bild-Zeitung verriet der Schauspieler und frühere Playboy Helmut Berger (73) seine Alkohol-Abstinenz, die nach eigenen Angaben seit mehreren Monaten anhält.
    Der Verletzte wurde per Hubschrauber in das Wiener AKH gebracht.

    38-Jähriger bei Säureunfall in Bezirk Mistelbach verletzt

    12.03.2018 Am Sonntag verletzte sich ein 28-jähriger Mann nahe Laa an der Thaya bei einem Säureunfall. Der Verletzte wurde per Hubschrauber nach Wien gebracht.
    Der Notarzthubschrauber des ÖAMTC war bei dem Unfall im Einsatz.

    Pkw in Niederösterreich gegen Mauer geprallt: Hubschrauber-Einsatz

    10.03.2018 In der Nacht auf Samstag ereignete sich ein schwerer Unfall im Bezirk Melk in Niederösterreich. Ein 31-jähriger Mann ist mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt.
    Im Februar gab es im Vergleich zum Vorjahr mehr Kfz-Zulassungen.

    Anzahl der Pkw-Neuzulassungen im Februar zugenommen

    9.03.2018 Laut Statistik Austria ist die Zahl der Pkw-Neuzulassungen in Österreich im Februar 2018 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. 31.807 Kraftfahrzeuge wurden im Februar zugelassen.
    Penny ruft seine Walnüsse zurück.

    Produktrückruf: Penny ruft Walnüsse in Österreich zurück

    8.03.2018 Der Discounter Penny ruft Packungen geriebener Walnüsse in Österreich zurück. In den Packungen könnten sich noch Teile von Nussschalen befinden.
    SPÖ_Chef Christian Kern fordert einen Familienbonus von 1.500 Euro pro Kind.

    Familienbonus: Kern fordert 1.500 Euro pro Kind

    8.03.2018 Christian Kern übt weiter Kritik am Familienbonus. Er fordert einen Jahresbonus von 1.500 Euro pro Kind - egal, wie viel dessen Eltern verdienen. Das sie deutlich günstiger als die von der Regierung angekündigte Senkung der Körperschaftsteuer.
    Die verletzte Frau wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Wiener Neustadt gebracht.

    Zwei Schwerverletzte bei Auto-Crash im Bezirk Wiener Neustadt

    8.03.2018 Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Kastenwagen und einem Pkw auf der B55 bei Krumbach (Bezirk Wiener Neustadt) kam es am Donnerstag in der Früh zu zwei Schwerverletzten. Die Bundesstraße war für 1,5 Stunden gesperrt.
    Die meisten Unfälle passieren in Österreich im Haushalt.

    Unfallbilanz 2017: Wien gehört zu den sichereren Bundesländern

    7.03.2018 784.300 Menschen verletzten sich im Jahr 2017 bei einem Unfall so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Das gab das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) bekannt. Das Bundesland Wien trug zur Statistik nur rund 150.000 Unfälle bei und ist damit - gemessen an der Bevölkerung - eines der sichersten Bundesländer.

    Messer-Attacke in Wien-Praterstraße mit drei Schwerverletzten

    8.03.2018 In der Wiener Leopoldstadt ist es am Abend zu einer Messer-Attacke gekommen. Der Vorfall habe sich um circa 19.45 Uhr auf der Praterstraße im Raum Nestroyplatz ereignet, drei Personen wurden schwer verletzt, bestätigte ein Polizeisprecher gegenüber der APA einen entsprechenden Bericht der Tageszeitung Österreich.
    Die Täterbande konnte von der Polizei ausgeforscht werden.

    Siebenköpfige Bande nach Autodiebstählen in Wien, OÖ und NÖ ausgeforscht

    7.03.2018 Ermittlern des Landeskriminalamtes Niederösterreich ist es gelungen, eine siebenköpfige polnische Diebesbande auszuforschen. Der Tätergruppe werden 28 vollendete und 16 versuchte Autodiebstähle in Niederösterreich, Wien und Oberösterreich zugeordnet. Die Diebe sind für einen Schaden von 162.000 Euro verantwortlich.
    Mehr als die Hälfte der Österreicher prüft ihre Betriebskostenabrechnung nicht genau.

    Studie zeigt: 55 Prozent aller Österreicher überprüfen Betriebskostenabrechnung nicht richtig

    7.03.2018 Laut einer Studie von immowelt.at überprüfen 55 Prozent aller österreichischen Mieter die Betriebskostenabrechnung nicht genau. Weiters zeigt die Studie, dass Familien mit Kindern bei der Überprüfung genauer sind als Single-Haushalte. Je mehr Geld die Österreicher im Geldbörsel haben, umso ungenauer sind sie bei der Betriebskostenabrechnung.
    Der Lkw stürzte etwa 20 Meter in die Tiefe.

    Lkw stürzt von Autobahnbrücke

    6.03.2018 Ein Lkw-Lenker ist am Dienstag bei einem Unfall im obersteirischen Autobahnknoten St. Michael ums Leben gekommen.
    Bis die Hochleistungsstrecke steht dürfte es zehn Jahre dauern.

    Neue Hochleistungsbahnstrecke entsteht östlich von Wien

    6.03.2018 Östlich von Wien entsteht in den nächsten Jahren eine neue Hochleistungsbahnstrecke. Die "Flughafenspange" soll schnellere Verbindungen zwischen Wien und Bratislava bzw. Budapest möglich machen.
    Es sollen sich falsche Mahnschreiben angeblicher Inkassounternehmen im Umlauf befinden.

    Inkassoverband Österreich warnt vor Mahnschreiben falscher Inkassounternehmen

    6.03.2018 Laut Inkassoverband Österreich sollen sich zahlreiche falsche Mahnschreiben angeblicher Inkassounternehmen im Umlauf befinden. Konsumenten im ganzen Land sollen in den vergangenen Tagen Zahlungsaufforderungen von Fake-Inkassos erhalten haben.
    Rund 62.000 Stück Zigaretten wurden sichergestellt

    Zollfahnder stellten 62.000 geschmuggelte Zigaretten sicher

    6.03.2018 Vier Mitglieder einer organisierten Bande sind am Dienstag Polizei und Zollfahndern in Hamburg sowie im Tiroler Oberland wegen mutmaßlichen Handels mit unversteuerten Schmuggelzigaretten ins Netz gegangen. In Hamburg wurden im Zuge eines Großeinsatzes drei Tatverdächtige festgenommen, in Tirol einer.
    Beim Besuch Kneissls in der Türkei im Jänner Tauwetter.

    Türkischer Außenminister Cavusoglu besucht Wien

    6.03.2018 Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu wird am Donnerstag mit seiner österreichischen Amtskollegin Karin Kneissl in Wien zusammentreffen. Das Treffen soll die angespannten Beziehungen zwischen den beiden Ländern weiter entschärfen.
    Die Mediziner im Gesundheitsausschuss verwiesen auf die tödlichen Gefahren des Rauchens.

    "Don't Smoke": Experten im Gesundheitsausschuss für bleibendes Rauchverbot

    7.03.2018 Im Gesundheitsausschuss des Nationalrats sprachen sich am Dienstag die von den Oppositionsparteien gestellten Experten allesamt für ein Rauchverbot aus. ÖVP und FPÖ zeigten sich dennoch unbeeindruckt.
    Für die 15-Jährige kam jede Hilfe zu spät.

    15-Jährige wurde tot in Wiener Neustadt entdeckt

    6.03.2018 In Wiener Neustadt ist letzte Woche eine 15-Jährige tot aufgefunden worden. Sie wurde von einem Passanten zufällig neben einem Sperrmüllzentrum gefunden.
    Österreich hinkt beim Glasfaserausbau deutlich hinterher.

    Internetverbindung: Österreich hinkt bei Glasfaser hinterher

    6.03.2018 Österreich hinkt beim Ausbau der Glasfaseranschlüsse europaweit hinterher. Während hierzulande gerade mal 1,1 Prozent der Gebäude Internet über Glasfaser beziehen, sind es beim Spitzenreiter Lettland mehr als die Hälfte.
    Insgesamt neun Männer stehen heute vor dem Wiener Landesgericht.

    Gesprengte Pizzeria in Hollabrunn: Prozess startet in Wien

    6.03.2018 Nach einem Brandanschlag in einer Pizzeria in Hollabrunn müssen sich neun Männer vor dem Wiener Landesgericht verantworten. Ihnen wird Versicherungsbetrug vorgeworfen.
    Hier soll der Xiaomi Store im SCS entstehen.

    Xiaomi Store im SCS: Chinas Billighandys kommen auch nach Wien

    6.04.2018 Der Handyhersteller Xiaomi ist in China ein großer Player und Nummer zwei nach Huawei. Auch in Europa halten die Geräte Einzug, die bisher meist nur über Onlinehändler gekauft werden konnten. In der Shopping City Süd in Vösendorf bei Wien soll nun auch der erste Xiaomi Store Österreichs eröffnen.
    Ein Opfer konnte sich um 5 Uhr Früh befreien und die Polizei verständigen.

    Home Invasion in NÖ: Ehepaar gefesselt und geschlagen

    5.03.2018 Mindestens fünf Täter führten in der Nacht auf Sonntag in Orth an der Donau (Bezirk Bruck an der Leitha) eine Home Invation durch. Sie drangen in das Haus eines Ehepaares ein und fesselten und schlugen einen 64-Jähren und seine Frau.
    Die FF Wiener Neudorf konntrollierte nach dem Brandaus um 23 Uhr später noch einmal nach.

    Drei Einsätze in 15 Minuten: Gartenhütte in Vollbrand hielt FF Wiener Neudorf auf Trab

    5.03.2018 Gleich drei Mal innerhalb von 15 Minuten musste die Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf am Sonntagabend ausrücken. Am längsten hielt die 30 Feuerwehrmänner ein Brand einer Gartenhütte in Alarmbereitschaft.
    Das Burgenland ist die ärmste Region in Österreich.

    Das ist die ärmste Region Österreichs!

    4.03.2018 Das Burgenland ist die ärmste Region des Landes, Salzburg das reichste Bundesland. Das zeigt eine aktuelle Studie der Eurostat.
    Sicher auch dabei bei der Romy-Gala - Kurier-Chefredakteur Brandstätter.

    Romy-Akademiepreise: Kurier gibt die Nominierungen bekannt

    3.03.2018 Am 5. April werden im Wiener Grand Hotel am Ring die Romys in den Fachkategorien vergeben. Zwei Tage später folgt die Verleihung in den Hauptkategorien.
    Vizekanzler Heinz-Christian Strache und FPÖ-Spitzenkandidat Gernot Darmann versuchen das kalte Kärnten aufzuheizen.

    Strache vor der Kärnten-Wahl: "Der Jörg hätte seine Freude mit uns"

    4.03.2018 Am Samstag war die FPÖ Kärnten noch immer im Wahlkampfmodus. Einen Tag vor der Landtagswahl wurde die Geheimwaffe in Form von Vizekanzler Strache nach Klagenfurt eingeladen.
    Auch BVT-Chef Peter Gridling steht im Fokus der Ermittlungen.

    Ermittlungen gegen Verfassungsschutz-Beamte wegen Korruption

    3.03.2018 Laut Krone wird drei Beamten des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) Veruntreuung von Geldern vorgeworfen. Sie sollen Gelder für Informanten eingesteckt und Daten missbräuchlich verwendet haben.
    Das Nulldefizit ist im Moment in Österreich in aller Munde.

    Staatshaushalt: Was ist ein Nulldefizit?

    4.03.2018 Die türkis-blaue Regierung in Österreich plant im kommenden Jahr ein Nullbudget. Doch was ist das eigentlich und worin unterscheiden sich "Maastricht-Defizit" und "strukturelles Defizit". Und was bedeutet "administratives Defizit"?
    Kanzler Kurz und Landwirtschaftsministerin Köstinger wollen den EU-Budgetplänen nicht zustimmen.

    Köstinger: Österreich wird EU-Budgetplänen nicht zustimmen

    3.03.2018 Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger verschärft ihren Ton gegenüber den Budgetplänen der EU. Die durch den Wegfall Großbritanniens Mehrkosten wolle Österreich nicht tragen. Daher werde sie dem Mehrjahresbudget ab 2020 nicht zustimmen.
    Aus für den blauen Dunst? Die Österreicher wünschen sich eine Volksabstimmung zum Rauchverbot.

    Umfrage: Österreich wünscht sich Volksabstimmung zum Rauchverbot

    3.03.2018 Laut einer Umfrage will die Mehrheit der Österreicher eine bindende Volksabstimmung zum Rauchverbot durchführen. Nur rund jeder fünfte Österreicher ist absolut gegen eine Abstimmung.
    Der junge Serien-Seher musste ohne Geld flüchten.

    Von "Aktenzeichen XY" inspiriert: Österreicher sprengte Bankomaten

    2.03.2018 Fünf Jahre Haft bekam ein 23-jähriger Österreicher aus dem Großraum Wien für die Sprengung eines Bankomaten in Deutschland. Die Idee dazu soll ihm beim Schauen der Krimiserie "Aktenzeichen XY" gekommen sein.
    Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf konnte den Autobrand rasch löschen.

    Feuerwehreinsatz: Auto in Wiener Neudorf ausgebrannt

    2.03.2018 Am Nachmittag des 2. März 2018 geriet ein PKW im Ortsgebiet von Wiener Neudorf in Brand. Die beiden Insassen konnten ihr Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen und wählten den Feuerwehrnotruf 122.
    Das Landesgericht Korneuburg verurteilte den IS-Sympatisanten zu 20 Monate Haft.

    Wollte sich Terrormiliz anschließen: 20 Monate Haft für IS-Sympatisanten

    2.03.2018 Ein 22-Jähriger wurde am Freitag am Landesgericht Korneuburg zu 20 Monaten Haft verurteilt. Er und ein Freund sollen 2017 versucht haben, sich in Istanbul der Terrormiliz IS anzuschließen.